Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wie entsteht eine Emotionüberhaupt?Das Entstehen einer Emotion findet in 4 aufeinander folgendenPhasen statt:Situation Auf...
Situation Aufmerksamkeit BewertungEmotionaleReaktionReaktionverändernWie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?Situationve...
Situation verändern:Indem du Situationen vermeidest, in denen bei dir negativeLernemotionen auftreten, kannst du dafür sor...
Aufmerksamkeit lenken:Ein wichtiger Aspekt beim Lernen ist die Aufmerksamkeit. Siehat maßgeblichen Einfluss darauf, wie du...
Gedanken verändern:Du kannst auch Einfluss auf deine eigenen Gedanken beimLernen nehmen. Dadurch kannst du negative Gedank...
Reaktion verändern:Wenn du in einem der ersten drei Schritte eine Veränderungvornimmst, wird sich die Situation (als letzt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Emotionsregulation

3.275 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Emotionsregulation

  1. 1. Wie entsteht eine Emotionüberhaupt?Das Entstehen einer Emotion findet in 4 aufeinander folgendenPhasen statt:Situation Aufmerksamkeit BewertungEmotionaleReaktion
  2. 2. Situation Aufmerksamkeit BewertungEmotionaleReaktionReaktionverändernWie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?SituationverändernAufmerksamkeitlenkenGedankenverändernDie Regulation von Emotionen kann an ALLEN Punkten ansetzen!
  3. 3. Situation verändern:Indem du Situationen vermeidest, in denen bei dir negativeLernemotionen auftreten, kannst du dafür sorgen, dass negativeEmotionen beim Lernen gar nicht erst entstehenBeispiel:Das Lernen in Gruppen ist für dich frustrierend, langweilig odermacht dir AngstRegulation:Lerne lieber alleine zu Hause in deinem Zimmer!Wie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?
  4. 4. Aufmerksamkeit lenken:Ein wichtiger Aspekt beim Lernen ist die Aufmerksamkeit. Siehat maßgeblichen Einfluss darauf, wie du die Welt wahrnimmst,was du fühlst und wie du dich in der Welt verhältst.Beispiel:Du bist frustriert, weil du so lange für das Lösen einer schwerenMatheaufgabe gebraucht hastRegulation:Lenke deine Aufmerksamkeit auf das Positive und sein zumBeispiel stolz darauf, dass du eine schwere Aufgabe gelöst hast!Wie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?
  5. 5. Gedanken verändern:Du kannst auch Einfluss auf deine eigenen Gedanken beimLernen nehmen. Dadurch kannst du negative Gedankenabschalten, die zu negativen Gefühlen führen.Beispiel:Du hast nur einen Tag zum Lernen Zeit und der Gedanke, dass dutrotzdem eine sehr gute Note haben möchtest, löst bei dir Angstund Stress ausRegulation:Du könntest beispielsweise das unrealistische Ziel (eine 1schreiben zu müssen) fallen lassen. Dadurch würden sich Stressund Angst verringern.Wie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?
  6. 6. Reaktion verändern:Wenn du in einem der ersten drei Schritte eine Veränderungvornimmst, wird sich die Situation (als letzter Schritt) immerautomatisch verändern!Wie kann ich auf EmotionenEinfluss nehmen?Situation Aufmerksamkeit BewertungEmotionaleReaktion

×