SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 67
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Komfort-Lüftung
Vortrag: Kontrollierte Wohnraumlüftung
Info-Veranstaltung Klimahaus-Agentur in Latsch
Donnerstag, 07.04.2016
Referent: Blasbichler Josef – Verdings/Klausen
Wir sind fast alle mit Lüftung aufgewachsen.
Da wir Menschen uns 80-90% unseres Lebens in
geschlossenen Räumen aufhalten, ist es durchaus
komfortabel uns mit frischer und gesunder
Atemluft zu versorgen. Dies ist mit der
kontrollierten Wohnraumlüftung, auch mit
Wärmerückgewinnung ohne größeren Aufwand
möglich für Alt- sowie Neubau!!!
Lüftungsanlage
Lüftung
Energieverbrauch
Beim Lüften gehen
mindestens 50% der
Heizwärme
verloren. Das Geld
wird buchstäblich
zum Fenster hinaus-
geworfen.
Eine dichte Gebäude-
hülle und dicht-
schließende Fenster
führen zu einer
merklichen Senkung
der Heizkosten, aber
auch zur Reduzierung
des Luftaustausches.
Abdichtung
Infolge mangelnder Lüftung
erhöht sich die Luft-
feuchtigkeit im Raum – es
kann zu Feuchteschäden und
Schimmelpilzbefall kommen.
Außerdem: Schlechte Luft
ermüdet.
Schimmelpilz
Lüften
Geschlossene Räume
bedürfen einer regel-
mäßigen Frischluftzufuhr.
Als hygienisch notwendig
gilt ein stündlicher
Mindestluftwechsel von
50% des Raumvolumens.
CO2-Gehalt der Raumluft
CO²-Konzentration im Schlafzimmer
Lüften… aber wie viel?
Lüftungsart
Luftwechselrate pro
Stunde
Dauer der Lüftung für einen
Luftaustausch
geschl. Fenster und
Türen
0,0 bis 0,5
mindestens 2 Std. (je dichter
die Fenster, so geht der Wert
gegen Unendlich)
Fenster gekippt 0,5 bis 2,0 0,5 Std. bis 2 Std
halb geöffnetes
Fenster
5 bis 10 6 bis 12 Min
völlig offenes
Fenster
9 bis 15 4 bis 7 Min.
Querlüftung 40 1,5 Min.
Lüften und Energie
Anteil der Lüftung an den Gesamtwärmeverlusten eines Wohnhauses.
Lüftung
Vorteile der Lüftungsanlage:
- Komfort – keine Lüftungs-Zeitaufwendung
- Optimales, gleichmäßiges Raumklima aller Räume
- Vermeidung von Feuchtigkeit und Schimmel
- Energieeinsparung durch Wärmerückgewinnung
- Steigerung des Immobilienwertes
- Filterung der Zuluft, Schutz vor Pollen, Straßenstaub
usw.
- Gegebenenfalls guter Schallschutz, da trotz
geschlossenen Fenstern ausreichend gelüftet wird.
- Normales Lüften ist davon unabhängig (z. B.
Stoßlüften, offene Terrassentür im Sommer usw. sind
kein Problem)
Lüftung
Nachteile der Lüftungsanlage:
- Anschaffungskosten (durchschnittlich 5.000,00 – 9.000,00 € für
Einfamilienhäuser)
- Laufende Kosten (Strom, Wartung, Filter)
- Anlagengeräusche vorhanden je nach Anlage und Ausführung
(Auslässe, Aufstellungsort des Gerätes)
- Regelmäßige (hygienische) Wartung notwendig
- Gegebenenfalls Platzverluste durch die Lüftungsrohre und das Gerät
- Lüftungsanlagen senken die relative Luftfeuchte in den Innen-räumen
in den sehr kalten Wintermonaten (evtl. Einstellungen notwendig oder
optional CO²- und Feuchtesteuerung)
- Nachrüstung im Altbau kann relativ aufwendig sein
- Bei Feuerstellen gesamte luftdichte Ausführung notwendig, sowie
Unterdruckwächter als Sicherheitsvorkehrung empfehlenswert!
- Gebäudehülle sollte möglichst luftdicht gebaut werden (n50 ≤ 1,0 1/h)
Lüftung
Wirtschaftlichkeit
Eine Komfortlüftung ist unbezahlbar, wenn man den Gewinn für
Gesundheit, Komfort und Umwelt berücksichtigt. Immer frische Luft sollte
ebenso wie der Anspruch auf ein immer wohlig warmes Heim
selbstverständlich sein.
Grundsätzlich ist die Investition der Lüftungsanlage, wenn überhaupt, nur
auf sehr lange Sicht durch die Energieeinsparung wieder zu
erwirtschaften.
Langfristig sind die Wertsicherung und der Komfort des Gebäudes
das wirtschaftlich entscheidende Argument.
Wenn ein Lüftungssystem zur Heizkosteneinsparung beitragen soll, so
MUSS die Lüftungsanlage einen hohen Wärmerückgewinnungsgrad
aufweisen. Die abgeführte (warme, aber „verbrauchte“) Raumluft gibt
einen Großteil der Wärme (bis zu 90%) über einen so genannten
Wärmetauscher an die einströmende frische (kalte) Zuluft ab.
Grundvoraussetzung: luftdichte Gebäudehülle (n50 ≤ 1,0 1/h)
Möglichkeiten von Lüftungssystemen
- Pendellüfter
- Einzelraumlüfter
Möglichkeiten von Lüftungssystemen
Schlafzimmer
Wohnzimmer Küche
BadWC
HAR
Schalldämpfer
Wandstutzen
alternativ:
Fortluft über Dachhaube
Gas
Öl
Pellet
etc.
Dezentrale Lüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung
Dezentrale Zuluftdüsen mit zentraler
oder dezentraler Abluftanlage ohne
Wärmerückgewinnung
Dezentrale Zuluftdüsen mit zentraler
Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung
Wärmepumpe Luft/Wasser
Zentrale Be- und
Entlüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung:
Wärmeübertragung (Luft/Luft)
Zentrale Be- und
Entlüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung:
Wärmepumpe (Luft/Luft) mit
integriertem Lüftungsgerät
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
Dezentrale Zuluftdüsen mit zentraler Abluftanlage ohne
Wärmerückgewinnung
Quelle: aerex.de
Schlafzimmer
Wohnzimmer Küche
BadWC
HAR
Schalldämpfer
Wandstutzen
alternativ:
Fortluft über Dachhaube
Gas
Öl
Pellet
etc.
Zuluft/
Frischluft
Abluft
dezentrale Abluft ohne WRG
(Einzelventilatoren)
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
Zuluft/
Frischluft
Abluft
Fortluft
zentrale Lüftung ohne WRG
(Wohnungsweise)
Anlagenkonzepte
dezentrale Zuluftdüse
Prallplatte
Bi-Metall Thermostat
G3 Pollenfilter
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
dezentrale Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
Schlafzimmer
Wohnzimmer Küche
BadWC
HAR
Schalldämpfer
Gas
Öl
Pellet
etc.
Anlagenkonzepte
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung (Pendellüfter)
Zuluft/
Frischluft
Abluft
dezentrale Zu-/Abluft mit WRG
(Raumweise je Wohnung)
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
Dezentrales Pendel-Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
Anlagenkonzepte
Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (Einzelraumlüftung)
Anlagenkonzepte
Thermografieaufnahme eines dezentralen Lüfters mit
Wärmerückgewinnung
Anlagenkonzepte
Dezentrale Lüfter mit Wärmerückgewinnung
(Einzelraumlüftung)
Anlagenkonzepte
Dezentrale Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung (Einzelraumgerät mit
Nebenraumanschlüsse)
Dezentraler Einzelraum-Lüfter mit Wärme- und Feuchterückgewinnung
Dezentraler Einzelraum-Lüfter mit Wärme- und Feuchterückgewinnung
Ökolüfter montiert in der
Grundschule der Gemeinde
Kastelbell Tschars
(aufgrund Radonprobleme)
Dezentraler Einzelraum-Lüfter mit Wärme- und Feuchterückgewinnung
Ökolüfter montiert in der
Mittelschule der Gemeinde
Latsch
(aufgrund Radonprobleme)
Frisch- und Fortluft-Düsensysteme für dezentrale KWL
Anlagenkonzepte
Dezentrale Zuluftdüsen mit zentraler Abluftanlage mit
Wärmerückgewinnung - Wärmepumpe Luft/Wasser
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
Anlagenkonzepte
Dezentrale Zuluftdüsen mit zentraler Abluftanlage mit
Wärmerückgewinnung - Wärmepumpe Luft/Wasser
Anlagenkonzepte
Schlafzimmer
Wohnzimmer Küche
BadWC
HAR
Schalldämpfer
alternativ:
Fortluft über Dachhaube
Gas
Öl
Pellet
etc.
zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmeübertragung
(Luft/Luft)
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmeübertragung
(Luft/Luft)
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
Zuluft
Abluft
Fortluft
Frischluft
zentrale Lüftung mit WRG
(Wohnungsweise)
Auslegungsbeispiel
Anlagenkonzepte
Kompakte Komfortlüftung für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern
Quelle: aerex.de
Lüftungsführung
Zuluftzone
Frischlufteintrag in
die Wohneinheit,
wie Wohnräume,
Schlafräume,
Aufenthaltsräume
Überström-
zone
Das sind
Bereiche
zwischen Zu-
und Abluftzone,
wie Flure,
Vorräume
Abluftzone
Räume, aus denen
Luft entnommen
wird, das sind
Räume wie WC,
Bäder, Küche,
Wirtschaftsräume
und
„Raucherzimmer“.
Außenluft Fortluft
Die frische Zuluft wird direkt in die Wohn- und Schlafräume des Hauses eingebracht, von wo aus sie dann
über Überströmöffnungen in die Überströmbereiche, wie Korridore oder Vorräume, gelangt. Im letzten Schritt
erreicht der Luftstrom die Ablufträume, wie etwa Küche, Bad, WC, Abstellräume etc., in denen die
verbrauchte Luft dann schließlich über Ablufteinlässe abgesaugt und wieder zum Lüftungsgerät geleitet wird.
Grafik: Heinrich Huber
Anlagenkonzepte
zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Quelle: aerex.de
Anlagenkonzepte
zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Gleichstrom-Ventilatoren
Druckdose für Filterverschmutzung
Zuluftfilter G3 und F7
Konstantvolumenstromregelung
Kreuzgegenstromwärmetauscher
Integrierte Regelung mit
externer Bedieneinheit
Abluftfilter G3
elektronischer Bypass
Zuluftvorerhitzer
Anlagenkonzepte
Quelle: aerex.de
Zentrale KWL mit Feuchterückgewinnung
Anlagenkonzepte
zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
(Wärmepumpe Luft/Luft mit integriertem Lüftungsgerät)
Integral-Gerät mit zentraler Luft
Kompaktgerät für Energiesparhäuser zur
Heizungs-, Lüftungs- Warmwasser-
versorgung und Kühlen
Die wichtigsten Merkmale
-Kompaktes Gerät mit den Funktionen Lüften,
Heizen, Warmwasser bereiten und Kühlen
-Lüftung mit bis zu 90 % Wärmerückgewinnung
- Warmwasserspeicher 235 lt.
- mit einer Solaranlage kombinierbar
- Mit Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe
- hochwertige Wärmdämmung
- Wärmeleistung: zwischen 4-7 kW
Integral-Gerät mit zentraler Luft
Quelle: stiebeleltron.de
Frisch- und Fortluft-Düsensysteme für zentrale KWL
Frisch- und Fortluft-Düsensysteme für zentrale KWL
Luftvorerwärmung - Soleerdwärmetauscher
• Luftvorwärmung durch Erdreich im Winter
• Schutz des Wärmeübertragers vor Vereisung
• Energetischer Zusatznutzen
• „Kühlung“ der Frischluft an heißen
Sommertagen
• Hygienisch dauerhaft unbedenklich
• keine hohe Vorfilterung nötig (ausser Allergien)
Luftvorerwärmung - Soleerdwärmetauscher
Sole-Vorwärmung
Schalloptimierte Türüberströmöffnung
Quelle: planet.ag
Berechnungsgrundlagen
Bei der Planung einer ventilatorengestützten
Lüftung muss vor allem die Raumluftqualität und
Raumluftfeuchte berücksichtigt werden.
Das Lüftungssystem ist so auszulegen, dass eine
Nennlüftung 24 Stunden am Tag garantiert ist.
Die Planung des Lüftungssystems ist nicht nur
nach der Anzahl der Personen in der
Nutzungseinheit auszurichten, sondern die
Gesamtsituation ist zu bewerten.
Einregulierung der Lüftungsanlage mittels Volumenstrommessgerät
Inbetriebnahme- und Einregulierungs-Protokoll der Lüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung
Inbetriebnahme- und Einregulierungs-Protokoll der Lüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung
Checkliste: Ja Nein
Gerät
Gerät in frostfreier Umgebung installiert? X
Kondensatablauf am Lüftungsgerät angeschlossen und frostfrei verlegt? (Feuchterückgewinnung) X
Gerät/Bedienelement/Sensoren elektrisch korrekt angeschlossen und betriebsbereit? X
Gerätefilter sauber und korrekt eingesetzt? X
Wärmetauscher sauber? X
Luftverteilung innerhalb des Gebäudes
Lüftungsrohre korrekt am Gerät angeschlossen? Beschriftung beachten! X
Geräteschalldämpfer zwischen Gerät und Verteilerkasten (zu- und abluftseitig) eingebaut? X
FlexPipe Lüftungsrohre korrekt an Verteilerkasten angeschlossen? X
Zu- und Abluftleitungen in kalten Räumen / außerhalb thermischer Hülle ausreichend isoliert? X
Gibt es Überströmmöglichkeiten zwischen Zu- und Ablufträumen und Überstrombereich (z. B. 0,8 bis
1,3 cm)?
X
Luftverteilung zur Fort- und Außenluftführung
Fortluft- und Außenluftleitungen ausreichend isoliert und richtig angeschlossen? Isopipe X
Richtiger Anschluss von Fort- und Außenluft an Außenluftgitter / Wanddurchführung bzw.
Dachhaube?
X
Erdwärmetauscher – falls installiert - Elektrische Vorwärmung X
Kondensatablauf des Erdwärmetauschers am tiefsten Punkt angeschlossen?
Ist am Erdwärmetauscher beim Lufteintritt ein Filter vorgeschaltet?
Ist der Erdwärmetauscher hinsichtlich Länge und Verlegetiefe berechnet worden?
Ist das Erdwärmetauscherrohr konsequent mit Gefälle (zum Kondensatablauf hin) verlegt)
Sonstiges
Gibt es einen Kachelofen, Kamin oder Gasgerät? Sicherheitseinrichtung vorhanden? (bauseits!) –
Raumunabhängig
X
Einweisung des Betreibers durchgeführt (Bedienung, Steuerungsfunktionen, Wartungsarbeiten usw.) X
Inbetriebnahme- und Einregulierungs-Protokoll der Lüftungsanlage mit
Wärmerückgewinnung
Luftverteilung
Rohre
AluminiumrohreVerzinkte Rohre
(Wickelfalz)
Kunststoffrohre
Starre Flexible Starre Flexible
Isopipe-Rohr
Luftverteilung
Luftkanaleinbauten
Volumenstrom-
regler / Klappen
Schalldämpfer Brandschutz-
einrichtungen
Verteilerboxen
Lüftungsführung
Lüftungsführung
Lüftungsführung
Lüftungsführung
Lüftungsführung
Lüftungsführung
Lüftungsanlagen
Lüftungsanlagen
Lüftungsanlagen
Lüftungsanlagen
Lüftungsanlagen
Vielen Dank für
ihre
Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

صور العابد 2013
صور العابد 2013صور العابد 2013
صور العابد 2013menasolomon
 
Im pos restaurant diary
Im pos   restaurant diaryIm pos   restaurant diary
Im pos restaurant diary3floorsup
 
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)Batuhan Batuhan
 
ImPOS - Restaurant Diary
ImPOS - Restaurant DiaryImPOS - Restaurant Diary
ImPOS - Restaurant Diary3floorsup
 
Analysis of film trailer the conjuring
Analysis of film trailer     the conjuringAnalysis of film trailer     the conjuring
Analysis of film trailer the conjuringelliereedx
 
Strategy overview v2
Strategy overview v2Strategy overview v2
Strategy overview v2HadY Sabsaby
 
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGarg
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGargColloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGarg
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGargShiv Shakti Ghosh
 
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr ist
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr istKlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr ist
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr istklimahaus_casaclima
 
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real oldchrome
 
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015klimahaus_casaclima
 
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...klimahaus_casaclima
 
Analysis of film trailer insidious
Analysis of film trailer   insidiousAnalysis of film trailer   insidious
Analysis of film trailer insidiouselliereedx
 

Andere mochten auch (20)

صور العابد 2013
صور العابد 2013صور العابد 2013
صور العابد 2013
 
tugas
tugastugas
tugas
 
Im pos restaurant diary
Im pos   restaurant diaryIm pos   restaurant diary
Im pos restaurant diary
 
Imc ppt 2
Imc ppt 2Imc ppt 2
Imc ppt 2
 
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)
New microsoft-powerpoint-presentation-(2) (1)
 
ImPOS - Restaurant Diary
ImPOS - Restaurant DiaryImPOS - Restaurant Diary
ImPOS - Restaurant Diary
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
Analysis of film trailer the conjuring
Analysis of film trailer     the conjuringAnalysis of film trailer     the conjuring
Analysis of film trailer the conjuring
 
Strategy overview v2
Strategy overview v2Strategy overview v2
Strategy overview v2
 
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGarg
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGargColloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGarg
Colloquium(7)_DataScience:ShivShaktiGhosh&MohitGarg
 
Untitled
UntitledUntitled
Untitled
 
Pkn (1)
Pkn (1)Pkn (1)
Pkn (1)
 
15.05.14 comune clima_it
15.05.14 comune clima_it15.05.14 comune clima_it
15.05.14 comune clima_it
 
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr ist
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr istKlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr ist
KlimaHaus: Neue KlimaHaus Richtlinien - warum weniger mehr ist
 
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real
Hi there, it's a pleasure to meet you, see you real
 
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015
CasaClima Tour Cagliari 21/05/2015
 
Partnerdiplomübergaben
Partnerdiplomübergaben Partnerdiplomübergaben
Partnerdiplomübergaben
 
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...
Nuovi Partner CasaClima: consegna diplomi, Neue KlimaHaus Partner - Diplomübe...
 
Analysis of film trailer insidious
Analysis of film trailer   insidiousAnalysis of film trailer   insidious
Analysis of film trailer insidious
 
Treacherous Transportation
Treacherous TransportationTreacherous Transportation
Treacherous Transportation
 

Ähnlich wie Kontrollierte Wohnraumlüftung

Minair: die kombinierte V-Zug-Lösung
Minair: die kombinierte V-Zug-LösungMinair: die kombinierte V-Zug-Lösung
Minair: die kombinierte V-Zug-LösungVorname Nachname
 
Beim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenBeim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenJingleT
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingIP-ShareMedia UG (haftungsbeschränkt)
 
Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Burkhard Kraus
 
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLDie Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLErdwärme Gemeinschaft Bayern e.V.
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisVorname Nachname
 
Küchenabluft und Komfortlüftung
Küchenabluft und KomfortlüftungKüchenabluft und Komfortlüftung
Küchenabluft und KomfortlüftungVorname Nachname
 
WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschureWestaflex
 
Hochwertige Haustechnik für hohen Wohnkomfort
Hochwertige Haustechnik für hohen WohnkomfortHochwertige Haustechnik für hohen Wohnkomfort
Hochwertige Haustechnik für hohen WohnkomfortVorname Nachname
 
Vom Einzellüftungsgerät zum Mehrraumlüftungssystem
Vom Einzellüftungsgerät zum MehrraumlüftungssystemVom Einzellüftungsgerät zum Mehrraumlüftungssystem
Vom Einzellüftungsgerät zum MehrraumlüftungssystemVorname Nachname
 
Isolieren statt dämmen 12
Isolieren statt dämmen 12Isolieren statt dämmen 12
Isolieren statt dämmen 12Burkhard Kraus
 
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013Vorname Nachname
 
SESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungSESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungDITF Denkendorf
 
Online Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenOnline Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenWestaflex
 
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und UmbautenRaumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und UmbautenVorname Nachname
 
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Vorname Nachname
 
KWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungKWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungWestaflex
 
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und Heizung
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und HeizungWege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und Heizung
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und HeizungVorname Nachname
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisVorname Nachname
 

Ähnlich wie Kontrollierte Wohnraumlüftung (20)

Minair: die kombinierte V-Zug-Lösung
Minair: die kombinierte V-Zug-LösungMinair: die kombinierte V-Zug-Lösung
Minair: die kombinierte V-Zug-Lösung
 
Beim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenBeim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparen
 
Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
 
Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13
 
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLDie Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 
Küchenabluft und Komfortlüftung
Küchenabluft und KomfortlüftungKüchenabluft und Komfortlüftung
Küchenabluft und Komfortlüftung
 
WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschure
 
Hochwertige Haustechnik für hohen Wohnkomfort
Hochwertige Haustechnik für hohen WohnkomfortHochwertige Haustechnik für hohen Wohnkomfort
Hochwertige Haustechnik für hohen Wohnkomfort
 
Vom Einzellüftungsgerät zum Mehrraumlüftungssystem
Vom Einzellüftungsgerät zum MehrraumlüftungssystemVom Einzellüftungsgerät zum Mehrraumlüftungssystem
Vom Einzellüftungsgerät zum Mehrraumlüftungssystem
 
Isolieren statt dämmen 12
Isolieren statt dämmen 12Isolieren statt dämmen 12
Isolieren statt dämmen 12
 
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013
Referat Kuechenabluft. Prof. Heinrich Huber. 20.06.2013
 
SESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungSESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und Belüftung
 
Online Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenOnline Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC Komponenten
 
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und UmbautenRaumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
Raumklimalösungen mit Komfortlüftungen für Sanierungen und Umbauten
 
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
 
KWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungKWL Wohnungslüftung
KWL Wohnungslüftung
 
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und Heizung
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und HeizungWege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und Heizung
Wege zur effizienten Sanierung von Gebäudehülle und Heizung
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 

Mehr von klimahaus_casaclima

Mehr von klimahaus_casaclima (12)

KlimaHaus Zertifizierung: Werkzeuge und Hilfestellung
KlimaHaus Zertifizierung: Werkzeuge und HilfestellungKlimaHaus Zertifizierung: Werkzeuge und Hilfestellung
KlimaHaus Zertifizierung: Werkzeuge und Hilfestellung
 
Die Luftqualität in Innenräumen: Analyse und Ergebnisse
Die Luftqualität in Innenräumen: Analyse und Ergebnisse Die Luftqualität in Innenräumen: Analyse und Ergebnisse
Die Luftqualität in Innenräumen: Analyse und Ergebnisse
 
Aziende Partner CasaClima Tour 2015
Aziende Partner CasaClima Tour 2015Aziende Partner CasaClima Tour 2015
Aziende Partner CasaClima Tour 2015
 
CasaClima Tour 2015 a Milano
CasaClima Tour 2015 a MilanoCasaClima Tour 2015 a Milano
CasaClima Tour 2015 a Milano
 
CasaClima Tour 2015 a Trieste
CasaClima Tour 2015 a TriesteCasaClima Tour 2015 a Trieste
CasaClima Tour 2015 a Trieste
 
Presentazione ComuneClima
Presentazione ComuneClima Presentazione ComuneClima
Presentazione ComuneClima
 
KlimaGemeinde Sand in Taufers (BZ)
KlimaGemeinde Sand in Taufers (BZ)KlimaGemeinde Sand in Taufers (BZ)
KlimaGemeinde Sand in Taufers (BZ)
 
Energy Report ONLINE ita
Energy Report ONLINE itaEnergy Report ONLINE ita
Energy Report ONLINE ita
 
KlimaGemeinde KlimaHaus-CasaClima
KlimaGemeinde KlimaHaus-CasaClimaKlimaGemeinde KlimaHaus-CasaClima
KlimaGemeinde KlimaHaus-CasaClima
 
KlimaHaus CasaClima new Partner 2014
KlimaHaus CasaClima new Partner 2014KlimaHaus CasaClima new Partner 2014
KlimaHaus CasaClima new Partner 2014
 
PartnerCasaClima
PartnerCasaClima PartnerCasaClima
PartnerCasaClima
 
CasaClima
CasaClimaCasaClima
CasaClima
 

Kontrollierte Wohnraumlüftung