SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
 
Klemmlüfter Die neue Lüftergeneration, jetzt mit Wärmerückgewinnung
dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
  =  e nergy *  e fficient - Effiziente, raumweise Wärmerückgewinnung - schont die Umwelt ,spart Energie und CO2 - Kosteneffizient in der Anschaffung und im Betrieb - schont Ihren Geldbeutel
Das kleinste Wärmerückgewinnungssystem der Welt Größenvergleich Unauffälliger in der Wohnung geht es nicht
Lunos e²  - einfacher und kostengünstiger Einbau - passt komplett in ein 160er    HT- Rohr mit 30cm Länge! - vorhandene ALD-R 160 können    nachgerüstet werden - voll kompatibel mit allen    LUNOtherm-Elementen
Lunos e² -  Einsetzbar in: - Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern - Neubau von Wohnungen - Sanierung - Niedrigenergiehäusern -“KFW“-Effizienzhäusern - überall dort, wo das Gerät in eine Außenwand passt!
Lunos e² -  erfüllt folgende Vorschriften: - Voll kompatibel mit der  DIN 1946-6 DIN 18017-3 EnEV 2009 EEWärmeG - Entspricht den Vorgaben der  DIN 4109 (Schallschutz) DIN 4701 (Aufbau) DIN EN ISO 13857 (Sicherheit) DIN 4719 (Prüfung) VDI 6022 (Hygiene) ROHS und WEEE
Lunos e² -  erfüllt folgende Vorschriften: - DIBT-Zulassung beantragt - Eigenschaften geprüft nach  DIN 308 DIBT-Standard - Entspricht den Voraussetzungen der EMV-Richtlinien - Wird mit 12V SELV-Spannung betrieben - CE-Konform mit EG-Konformitätserklärung - Geprüft nach Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG - Entspricht bereits jetzt der EuP-Richtlinie von 2013
Lunos e² -  Aufbau und Funktionsweise
Lunos e² -  Aufbau und Funktionsweise Modernste Simulations- und Konstruktionssoftware in Kombination mit der Anwendung innovativer Fertigungs- und Montageverfahren haben es LUNOS ermöglicht, kostenintensive Herstellungsverfahren kontinuierlich aus dem Produktionsprozess zu verdrängen. Fügeverfahren mit speziell entwickelten Klebstoffen, Steckverbindungen und die Nutzung fertigungsoptimierter Materialien, lassen die Montagezeiten und damit die Porduktkosten weiter sinken. Frei nach dem „3S-Prinzip“  - S tecken  s tatt  S chrauben.
Lunos e² -  Aufbau und Funktionsweise Materialien: - es werden ausschließlich Materialien höchster   Qualität und deutscher Produktion verwendet: - Wärmetauscher aus modernem Keramikverbund - Lüfter von deutschen Markenherstellern - Dämmstoffe aus umweltschonenden Materialien - Spezielle, alterungsbeständige Kunststoffe -  dies gewährleistet höchste Langlebigkeit und besten  Komfort und die von LUNOS bekannte und bewährte  Qualität
Lunos e² -  Aufbau und Funktionsweise - Länge der Lüftereinheit:  nur 243mm !
Lunos e² -  Funktionen der Steuerung - Stufe I: - Niedrigschallbetrieb für die Nachtruhe - 15m³/h - Stufe II: - Normalbetrieb - 30m³/h - Beliebiges Schalterprogramm verwendbar - 2 Wippen – Schalter erforderlich - Schalter auch von LUNOS lieferbar
Lunos e² -  Sicherheit ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Lunos e² -  Aufbau und Funktionsweise ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Lunos e² -  Auslegung des Lüftungssystems ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Lunos e² -  Auslegung des Lüftungssystems ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Abluft Steuerung
Lunos e² - Vorteile - klein und Unauffällig –Blende des ALD R 160 - nur eine 163mm - Kernbohrung notwendig - Wartung ohne Werkzeug möglich - sehr leise, auch in Schlafräumen einsetzbar - kombinierbar mit LunoTherm bzw. beliebigen Gittern - bis zu 4 Lüfter an einer Steuerung anschließbar - nur 12V SELV - Spannung am Lüfter - 449€ Kosten pro Gerät (Liste) - 89€ Kosten pro Steuerung (bis zu vier Geräte anschließbar) - <3€ laufende Kosten pro Jahr (Energiekosten + Filter) - bis zu 75€ Heizkostenersparnis pro Jahr und Gerät
Lunos e² - Leistungsdaten - Volumenstrom einstellbar zwischen 15 m³/h – 30 m³/h - <20 dB Messflächen-Schalldruckpegel - 42 dB Normschallpegeldifferenz - <1,4W Leistungsaufnahme pro Gerät - ca. 85 - 90% Wärmebereitstellungsgrad nach DIBT - minimale Wandstärke zum Einbau: 30 cm - keine Vereisung des Wärmetauschers möglich - bis -35°C getestet - kein aktiver Vereisungsschutz notwendig - keine Kondensatbildung möglich - keine Wärmebrücken durch effektive Dämmung - keine Standby-Stromaufnahme !!
Geltungsbereich Die EnEV gilt in folgenden Bereichen, welche mit Lüftungsgeräten ausgestattet sein können:   - Gebäude, die beheizt oder gekühlt werden (Wohn- und Nichtwohngebäude)    - Anlagen und Einrichtungen der …Raumluftversorgung von Gebäude Anforderungen an das Gebäude mit einem Lüftungssystem - Max. zulässiger n50-Wert (Blower-Door-Test) von 1,5 bei vorhandenem Lüftungssystem - Erstellung einer Unternehmererklärung - Gewährleistung des Mindestluftwechsels: - „ Zu errichtende Gebäude sind so auszuführen, dass der zum Zwecke der Gesundheit und  Beheizung erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt ist.“ - Wir empfehlen die Auslegung des Lüftungssystems nach DIN 1946-6 Der e² erfüllt bei korrekter Auslegung sämtliche Vorschriften an die EnEV, die baulichen Vorschriften müssen jedoch unabhängig vom Lüftungssystem trotzdem eingehalten werden. Lunos e² -  Zusammenspiel mit der EnEV
Unternehmererklärung Die EnEV 2009 verpflichtet nicht nur Sie, sondern auch Ihren Handwerker, die Richtwerte der EnEV einzuhalten. Als Nachweis dient die so genannte  Unternehmererklärung , die Ihr Handwerker Ihnen nach Beendigung der Arbeiten aushändigen muss.    Welche Arbeiten erfordern eine Unternehmererklärung? - Änderungen an Fassaden und Fenstern - Dämmung von Dach und/oder oberster Geschossdecke - Erneuerung der Heizung, Dämmung von Rohrleitungen - Lüftungs- oder Klimaanlagen Die EnEV fordert auch die Erfüllung von Anforderungen aus dem EEWärmeG, diese müssen unbedingt beachtet werden (Einsatz von erneuerbaren Energien). Lunos e² -  Zusammenspiel mit der EnEV
Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) 2009 ist das EEWärmeG in Kraft getreten und fordert für zu errichtende Gebäude die Bereitstellung eines Anteils der benötigten Wärme aus erneuerbaren Energien. Es lässt aber auch eine Reihe von Ersatzmaßnahmen in allen möglichen Kombinationen von erneuerbaren Energien und Ersatzmaßnahmen zu.  Wärmerückgewinnungssysteme von Lüftungsanlagen sind unter Anlage IV. Abwärme, Punkt 2. berücksichtigt. Sie werden in Bezug auf Erneuerbare Energie als Ersatzmaßnahme im Sinne des Gesetzes anerkannt (§ 7, Nr. 1 Buchstabe a) wenn folgende Werte erreicht werden:     a) - der Wärmerückgewinnungsgrad  (Wärmebereitstellungsgrad) der Anlage mindestens 70% und    b) - die Leistungszahl, die aus dem Verhältnis, von der aus der Wärmerückgewinnung, stammenden und  genutzten Wärme, zum Stromeinsatz für den Betrieb, der raumlufttechnischen Anlage ermittelt wird,  mindestens 10 beträgt. Der Lunos e² erfüllt diese Anforderungen mit einem Wärmebereitstellungsgrad von >90% und einer Leistungszahl (el. Wirkungsverhältnis) von ca. 30 und ist damit eine anerkannte Ersatzmaßnahme. Lunos e² -  Zusammenspiel mit dem EEWärmeG
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lunos e² -  Zusammenspiel mit dem EEWärmeG *Umweltwärme = Wärmerückgewinnung
Wichtige Unterlagen Das (unabhängige) Schallmesslabor –IBAS schreibt:
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisVorname Nachname
 
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Vorname Nachname
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisVorname Nachname
 
Lüftungssysteme in der Modernisierung
Lüftungssysteme in der ModernisierungLüftungssysteme in der Modernisierung
Lüftungssysteme in der ModernisierungVorname Nachname
 
Drooff blauer-engel-flyer
Drooff blauer-engel-flyerDrooff blauer-engel-flyer
Drooff blauer-engel-flyerStephan Kohl
 
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLDie Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLErdwärme Gemeinschaft Bayern e.V.
 
Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014Norbert Koch
 
VARIO System
VARIO SystemVARIO System
VARIO SystemWestaflex
 
Termatech Kaminöfen 2022
Termatech Kaminöfen 2022Termatech Kaminöfen 2022
Termatech Kaminöfen 2022Stephan Kohl
 
Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Burkhard Kraus
 
Herbert Magazin
Herbert Magazin Herbert Magazin
Herbert Magazin AnjaSchober
 
Infrarot heizung katalog deutsch
Infrarot heizung katalog deutschInfrarot heizung katalog deutsch
Infrarot heizung katalog deutschCeline Power Spain
 
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!Vorname Nachname
 

Was ist angesagt? (20)

Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
Begrüssung und Einführung ins Thema "Komfortlüftung kombiniert mit Küchenablu...
 
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 
Lüftungssysteme in der Modernisierung
Lüftungssysteme in der ModernisierungLüftungssysteme in der Modernisierung
Lüftungssysteme in der Modernisierung
 
Drooff blauer-engel-flyer
Drooff blauer-engel-flyerDrooff blauer-engel-flyer
Drooff blauer-engel-flyer
 
Prof. Bert Oschatz | Kalte Nahwärme - Blumentopf Langenfeld
Prof. Bert Oschatz | Kalte Nahwärme - Blumentopf LangenfeldProf. Bert Oschatz | Kalte Nahwärme - Blumentopf Langenfeld
Prof. Bert Oschatz | Kalte Nahwärme - Blumentopf Langenfeld
 
Kaminofen
KaminofenKaminofen
Kaminofen
 
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTLDie Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
Die Wärmepumpe Sinnvoll heizen mit Wärmepumpen im Neu- und Altbau - BARTL
 
Heizsysteme.
Heizsysteme.Heizsysteme.
Heizsysteme.
 
Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014Lupo therm prospekt 2014
Lupo therm prospekt 2014
 
hwam katalog 2021
hwam katalog 2021hwam katalog 2021
hwam katalog 2021
 
VARIO System
VARIO SystemVARIO System
VARIO System
 
Termatech Kaminöfen 2022
Termatech Kaminöfen 2022Termatech Kaminöfen 2022
Termatech Kaminöfen 2022
 
SESEC Heizung
SESEC HeizungSESEC Heizung
SESEC Heizung
 
Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13Isolieren statt dämmen 13
Isolieren statt dämmen 13
 
Herbert Magazin
Herbert Magazin Herbert Magazin
Herbert Magazin
 
Infrarot heizung katalog deutsch
Infrarot heizung katalog deutschInfrarot heizung katalog deutsch
Infrarot heizung katalog deutsch
 
Wärmepumpe
WärmepumpeWärmepumpe
Wärmepumpe
 
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!
Holzfeuerung und MINERGIE - Das passt zusammen!
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Heute, nicht morgen
Heute, nicht morgenHeute, nicht morgen
Heute, nicht morgen
 
Macher 01 2012-netzwerk
Macher 01 2012-netzwerkMacher 01 2012-netzwerk
Macher 01 2012-netzwerk
 
Outline
OutlineOutline
Outline
 
Test
TestTest
Test
 
AUTOCAD DRAWINGS
AUTOCAD DRAWINGSAUTOCAD DRAWINGS
AUTOCAD DRAWINGS
 
Und dann kam
Und dann kamUnd dann kam
Und dann kam
 
Monster og farger
Monster og fargerMonster og farger
Monster og farger
 
Rohstoffgewinnung in der ostsee
Rohstoffgewinnung in der ostseeRohstoffgewinnung in der ostsee
Rohstoffgewinnung in der ostsee
 
Tag 5 reisezurueck-rev
Tag 5   reisezurueck-revTag 5   reisezurueck-rev
Tag 5 reisezurueck-rev
 
Fu
FuFu
Fu
 
Speed Creation: Roadmap & Zahlen
Speed Creation: Roadmap & ZahlenSpeed Creation: Roadmap & Zahlen
Speed Creation: Roadmap & Zahlen
 
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_LehrendeSOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
 
Dampfreiniger
DampfreinigerDampfreiniger
Dampfreiniger
 
Präsentation Mekom und KVHS Osterode I
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IPräsentation Mekom und KVHS Osterode I
Präsentation Mekom und KVHS Osterode I
 
Bad Neuenahr Gesundheitstag 2011: Begrüßung
Bad Neuenahr Gesundheitstag 2011: BegrüßungBad Neuenahr Gesundheitstag 2011: Begrüßung
Bad Neuenahr Gesundheitstag 2011: Begrüßung
 
Pfarren auf Facebook und im Social Web
Pfarren auf Facebook und im Social WebPfarren auf Facebook und im Social Web
Pfarren auf Facebook und im Social Web
 
2011 Beitrag UPA14
2011 Beitrag UPA142011 Beitrag UPA14
2011 Beitrag UPA14
 
Praesentation Freizeitsoziologie und -psychologie
Praesentation Freizeitsoziologie und -psychologiePraesentation Freizeitsoziologie und -psychologie
Praesentation Freizeitsoziologie und -psychologie
 
Steel art образцы
Steel art образцыSteel art образцы
Steel art образцы
 
GRACIAS PAPAS
GRACIAS PAPASGRACIAS PAPAS
GRACIAS PAPAS
 

Ähnlich wie Präsentation Lüfter e²

SESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungSESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungDITF Denkendorf
 
KWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungKWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungWestaflex
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingIP-ShareMedia UG (haftungsbeschränkt)
 
Effizienz und Umweltschutz mit System
Effizienz und Umweltschutz mit SystemEffizienz und Umweltschutz mit System
Effizienz und Umweltschutz mit Systemadvars network
 
Online Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenOnline Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenWestaflex
 
Selbststudium Teil 1 3 Redstone Basisseminar 04 09 09
Selbststudium Teil 1 3   Redstone Basisseminar 04 09 09Selbststudium Teil 1 3   Redstone Basisseminar 04 09 09
Selbststudium Teil 1 3 Redstone Basisseminar 04 09 09redstone GmbH
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisVorname Nachname
 
Paula wels 2011
Paula wels 2011Paula wels 2011
Paula wels 2011mipaula
 
Atlas Copco AIRnet prospekt
Atlas Copco AIRnet prospektAtlas Copco AIRnet prospekt
Atlas Copco AIRnet prospektMarketing CTS
 
Versorgungstechnik
VersorgungstechnikVersorgungstechnik
VersorgungstechnikWestaflex
 
Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork
 
WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschureWestaflex
 
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Anja Windmüller
 
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Gerald Hildebrandt
 
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - PräsentationRevolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - PräsentationREVOLUM
 

Ähnlich wie Präsentation Lüfter e² (20)

SESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und BelüftungSESEC Klimatechnik und Belüftung
SESEC Klimatechnik und Belüftung
 
Prospekt 2016
Prospekt 2016Prospekt 2016
Prospekt 2016
 
KWL Wohnungslüftung
KWL WohnungslüftungKWL Wohnungslüftung
KWL Wohnungslüftung
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
 
Effizienz und Umweltschutz mit System
Effizienz und Umweltschutz mit SystemEffizienz und Umweltschutz mit System
Effizienz und Umweltschutz mit System
 
SESEC - Druckluft
SESEC - DruckluftSESEC - Druckluft
SESEC - Druckluft
 
Online Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC KomponentenOnline Seminar WAC Komponenten
Online Seminar WAC Komponenten
 
Selbststudium Teil 1 3 Redstone Basisseminar 04 09 09
Selbststudium Teil 1 3   Redstone Basisseminar 04 09 09Selbststudium Teil 1 3   Redstone Basisseminar 04 09 09
Selbststudium Teil 1 3 Redstone Basisseminar 04 09 09
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 
Paula wels 2011
Paula wels 2011Paula wels 2011
Paula wels 2011
 
Atlas Copco AIRnet prospekt
Atlas Copco AIRnet prospektAtlas Copco AIRnet prospekt
Atlas Copco AIRnet prospekt
 
Versorgungstechnik
VersorgungstechnikVersorgungstechnik
Versorgungstechnik
 
Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)Heatwork Catalogue (de)
Heatwork Catalogue (de)
 
WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschure
 
Zero Emission Terminal 3, Airport Frankfurt Main Germany
Zero  Emission Terminal 3,  Airport Frankfurt Main GermanyZero  Emission Terminal 3,  Airport Frankfurt Main Germany
Zero Emission Terminal 3, Airport Frankfurt Main Germany
 
Baeder
BaederBaeder
Baeder
 
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
Vortrag Herr Lutz, Jan 2011
 
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
 
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - PräsentationRevolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
 
Hocheffiziente IT-Kühlung ohne Kälteanlage
Hocheffiziente IT-Kühlung ohne KälteanlageHocheffiziente IT-Kühlung ohne Kälteanlage
Hocheffiziente IT-Kühlung ohne Kälteanlage
 

Präsentation Lüfter e²

  • 1.  
  • 2. Klemmlüfter Die neue Lüftergeneration, jetzt mit Wärmerückgewinnung
  • 3. dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • 4. = e nergy * e fficient - Effiziente, raumweise Wärmerückgewinnung - schont die Umwelt ,spart Energie und CO2 - Kosteneffizient in der Anschaffung und im Betrieb - schont Ihren Geldbeutel
  • 5. Das kleinste Wärmerückgewinnungssystem der Welt Größenvergleich Unauffälliger in der Wohnung geht es nicht
  • 6. Lunos e² - einfacher und kostengünstiger Einbau - passt komplett in ein 160er HT- Rohr mit 30cm Länge! - vorhandene ALD-R 160 können nachgerüstet werden - voll kompatibel mit allen LUNOtherm-Elementen
  • 7. Lunos e² - Einsetzbar in: - Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern - Neubau von Wohnungen - Sanierung - Niedrigenergiehäusern -“KFW“-Effizienzhäusern - überall dort, wo das Gerät in eine Außenwand passt!
  • 8. Lunos e² - erfüllt folgende Vorschriften: - Voll kompatibel mit der DIN 1946-6 DIN 18017-3 EnEV 2009 EEWärmeG - Entspricht den Vorgaben der DIN 4109 (Schallschutz) DIN 4701 (Aufbau) DIN EN ISO 13857 (Sicherheit) DIN 4719 (Prüfung) VDI 6022 (Hygiene) ROHS und WEEE
  • 9. Lunos e² - erfüllt folgende Vorschriften: - DIBT-Zulassung beantragt - Eigenschaften geprüft nach DIN 308 DIBT-Standard - Entspricht den Voraussetzungen der EMV-Richtlinien - Wird mit 12V SELV-Spannung betrieben - CE-Konform mit EG-Konformitätserklärung - Geprüft nach Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG - Entspricht bereits jetzt der EuP-Richtlinie von 2013
  • 10. Lunos e² - Aufbau und Funktionsweise
  • 11. Lunos e² - Aufbau und Funktionsweise Modernste Simulations- und Konstruktionssoftware in Kombination mit der Anwendung innovativer Fertigungs- und Montageverfahren haben es LUNOS ermöglicht, kostenintensive Herstellungsverfahren kontinuierlich aus dem Produktionsprozess zu verdrängen. Fügeverfahren mit speziell entwickelten Klebstoffen, Steckverbindungen und die Nutzung fertigungsoptimierter Materialien, lassen die Montagezeiten und damit die Porduktkosten weiter sinken. Frei nach dem „3S-Prinzip“ - S tecken s tatt S chrauben.
  • 12. Lunos e² - Aufbau und Funktionsweise Materialien: - es werden ausschließlich Materialien höchster Qualität und deutscher Produktion verwendet: - Wärmetauscher aus modernem Keramikverbund - Lüfter von deutschen Markenherstellern - Dämmstoffe aus umweltschonenden Materialien - Spezielle, alterungsbeständige Kunststoffe - dies gewährleistet höchste Langlebigkeit und besten Komfort und die von LUNOS bekannte und bewährte Qualität
  • 13. Lunos e² - Aufbau und Funktionsweise - Länge der Lüftereinheit: nur 243mm !
  • 14. Lunos e² - Funktionen der Steuerung - Stufe I: - Niedrigschallbetrieb für die Nachtruhe - 15m³/h - Stufe II: - Normalbetrieb - 30m³/h - Beliebiges Schalterprogramm verwendbar - 2 Wippen – Schalter erforderlich - Schalter auch von LUNOS lieferbar
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19. Lunos e² - Vorteile - klein und Unauffällig –Blende des ALD R 160 - nur eine 163mm - Kernbohrung notwendig - Wartung ohne Werkzeug möglich - sehr leise, auch in Schlafräumen einsetzbar - kombinierbar mit LunoTherm bzw. beliebigen Gittern - bis zu 4 Lüfter an einer Steuerung anschließbar - nur 12V SELV - Spannung am Lüfter - 449€ Kosten pro Gerät (Liste) - 89€ Kosten pro Steuerung (bis zu vier Geräte anschließbar) - <3€ laufende Kosten pro Jahr (Energiekosten + Filter) - bis zu 75€ Heizkostenersparnis pro Jahr und Gerät
  • 20. Lunos e² - Leistungsdaten - Volumenstrom einstellbar zwischen 15 m³/h – 30 m³/h - <20 dB Messflächen-Schalldruckpegel - 42 dB Normschallpegeldifferenz - <1,4W Leistungsaufnahme pro Gerät - ca. 85 - 90% Wärmebereitstellungsgrad nach DIBT - minimale Wandstärke zum Einbau: 30 cm - keine Vereisung des Wärmetauschers möglich - bis -35°C getestet - kein aktiver Vereisungsschutz notwendig - keine Kondensatbildung möglich - keine Wärmebrücken durch effektive Dämmung - keine Standby-Stromaufnahme !!
  • 21. Geltungsbereich Die EnEV gilt in folgenden Bereichen, welche mit Lüftungsgeräten ausgestattet sein können:   - Gebäude, die beheizt oder gekühlt werden (Wohn- und Nichtwohngebäude)   - Anlagen und Einrichtungen der …Raumluftversorgung von Gebäude Anforderungen an das Gebäude mit einem Lüftungssystem - Max. zulässiger n50-Wert (Blower-Door-Test) von 1,5 bei vorhandenem Lüftungssystem - Erstellung einer Unternehmererklärung - Gewährleistung des Mindestluftwechsels: - „ Zu errichtende Gebäude sind so auszuführen, dass der zum Zwecke der Gesundheit und Beheizung erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt ist.“ - Wir empfehlen die Auslegung des Lüftungssystems nach DIN 1946-6 Der e² erfüllt bei korrekter Auslegung sämtliche Vorschriften an die EnEV, die baulichen Vorschriften müssen jedoch unabhängig vom Lüftungssystem trotzdem eingehalten werden. Lunos e² - Zusammenspiel mit der EnEV
  • 22. Unternehmererklärung Die EnEV 2009 verpflichtet nicht nur Sie, sondern auch Ihren Handwerker, die Richtwerte der EnEV einzuhalten. Als Nachweis dient die so genannte  Unternehmererklärung , die Ihr Handwerker Ihnen nach Beendigung der Arbeiten aushändigen muss.    Welche Arbeiten erfordern eine Unternehmererklärung? - Änderungen an Fassaden und Fenstern - Dämmung von Dach und/oder oberster Geschossdecke - Erneuerung der Heizung, Dämmung von Rohrleitungen - Lüftungs- oder Klimaanlagen Die EnEV fordert auch die Erfüllung von Anforderungen aus dem EEWärmeG, diese müssen unbedingt beachtet werden (Einsatz von erneuerbaren Energien). Lunos e² - Zusammenspiel mit der EnEV
  • 23. Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) 2009 ist das EEWärmeG in Kraft getreten und fordert für zu errichtende Gebäude die Bereitstellung eines Anteils der benötigten Wärme aus erneuerbaren Energien. Es lässt aber auch eine Reihe von Ersatzmaßnahmen in allen möglichen Kombinationen von erneuerbaren Energien und Ersatzmaßnahmen zu. Wärmerückgewinnungssysteme von Lüftungsanlagen sind unter Anlage IV. Abwärme, Punkt 2. berücksichtigt. Sie werden in Bezug auf Erneuerbare Energie als Ersatzmaßnahme im Sinne des Gesetzes anerkannt (§ 7, Nr. 1 Buchstabe a) wenn folgende Werte erreicht werden:   a) - der Wärmerückgewinnungsgrad (Wärmebereitstellungsgrad) der Anlage mindestens 70% und   b) - die Leistungszahl, die aus dem Verhältnis, von der aus der Wärmerückgewinnung, stammenden und genutzten Wärme, zum Stromeinsatz für den Betrieb, der raumlufttechnischen Anlage ermittelt wird, mindestens 10 beträgt. Der Lunos e² erfüllt diese Anforderungen mit einem Wärmebereitstellungsgrad von >90% und einer Leistungszahl (el. Wirkungsverhältnis) von ca. 30 und ist damit eine anerkannte Ersatzmaßnahme. Lunos e² - Zusammenspiel mit dem EEWärmeG
  • 24.
  • 25. Wichtige Unterlagen Das (unabhängige) Schallmesslabor –IBAS schreibt:
  • 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit