Successfully reported this slideshow.
Handys an Berufsschulen
DiesesVorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
und aus dem Europ...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 2
Agenda
● Was wollten wir...
Was wollten wir?
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 4
Möglichkeiten erforschen...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 5
Lernortkooperation
Projektverlauf
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 7
Verbundprojekt-Partner
A...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 8
Projektverlauf - Vorbere...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 9
Eingangsbefragung
● Lern...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 10
Quelle: Ganguin, S. & M...
Befragung Geräte
Quelle: Ganguin, S. & Mengel, S. (2010): Evaluationsergebnisse 1 desTeilprojekts Handylearn Projects „Mob...
Projektverlauf - Entwicklung
● Pädagogisches Konzept
● Usabilitytests
● Lerninhalte erstellen
● Softwareentwicklung
Server – Bestehendes oder Neubau?
Produkt Funktionen Erweiterbarkeit Usability
Forum: phpBB
Wordpress +
CMS: Drupal +
Soci...
Bestehende LMS sind sehr gesprächig
Reduktion für mobile Geräte
Server: Ruby on Rails
Aufwand
Funktionen
Softwareentwicklung für Handys
Java-basiert C-basiert
Android-Java
J2ME
JavaFX-Mobile
Blackberry-Java
Web-basiert
WAP-WML
...
Softwarekonzeption
Name: Lernmodulstart
Zweck: Informiert über das Modul,
sowie über die Möglichkeiten
Titel: <Lernmodulna...
09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 19
Projektverlauf - Einsat...
Was haben wir erreicht?
Lerninhalte
● Klausuraufgaben
● Lerntexte
● Lexikon
● Bilder
Für Schüler: Handyapp & Web
Informieren im Kontext
● Glossar
● Schaltzeichen
● Bewertung, Notizen
Kommunikation
● Bewertungen
● Vorschläge
● Forum
● Kontaktliste
Für Lehrer: Webportal
● Lerninhalte selbst
erstellen
● Lernbetreuung
● Wissenstest
Lerninhalte selbst erstellen
● Einfach zu bedienen
● Vorschau
Test und Klausuren
● Für normale PC mit Browser
● Reduzierte Oberfläche
● Jeder mit anderer
Fragenreihenfolge
● Lehrerkons...
Auswertung von Tests
● Papierausdruck für
Schüler
● Klassenverteilung
● Aufgabenverteilung
● Vergleichsgrafiken
Was haben wir gelernt?
Usabilitytest
Beispielaufgabe
Heute auf der Arbeit haben Sie Ihre
Kollegen von den Gefahren von
Körperstrom sprechen hören...
Wissenschaftliche Auswertung
● Fragebögen
● Datenerhebung
● Interviews
● Von der FernUniversität
in Hagen ausgewertet
Innovationen sind keine Selbstläufer
Wie kann es weiter gehen?
Erweiterte Geräteunterstützung
● Tablets
● Tablets auch für Lehrer
● E-Books
Expansion
● Andere Schulen
● Andere Branchen
● Lösung für Firmen
Vielen Dank
Impressum:
Handylearn Projects H2H e.K.
Große Brunnenstr. 105
22763 Hamburg
Geschäftsführer: Karsten Meier
Tel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eLearning mit Handys in der Berufsschule

644 Aufrufe

Veröffentlicht am

In unserem Pilotprojekt haben wir ein mobiles Lernmangementsystem entwickelt und zum Einsatz gebracht. Das System soll Lehrern die Vorteile eines neuen Lernmediums erschließen, ohne dass sie selbst Experten der neuen Technologie werden müssen-

Der Vortrags wurde präsentiert beim "User Experience Roundtable" Hamburg im März 2013 (uxhh)
Gezeigt werden Beispiele aus Sicht der beiden Nutzergruppen, der Schüler und der Lehrer. Thematisiert werden auch Nutzerbefragungen, Didaktik und Usabilitytests.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

eLearning mit Handys in der Berufsschule

  1. 1. Handys an Berufsschulen DiesesVorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert Projektpartner Bericht aus dem Pilotprojekt „Mobile Learning in der Berufsausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin“
  2. 2. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 2 Agenda ● Was wollten wir? ● Projektverlauf ● Was haben wir geschafft? ● Was haben wir gelernt? ● Wie kann es weiter gehen?
  3. 3. Was wollten wir?
  4. 4. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 4 Möglichkeiten erforschen & Chancen nutzen ● Nutzung eines aktuellen Mediums ● Mobilität ● Kommunikation
  5. 5. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 5 Lernortkooperation
  6. 6. Projektverlauf
  7. 7. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 7 Verbundprojekt-Partner Anwendung Entwicklung Konzeption, wissenschaftliche Begleitung, Evaluation Telekom
  8. 8. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 8 Projektverlauf - Vorbereitung ● Antrag: 2008 ● Start: 2009 ● Kick-Off in Schule: Jan 2010
  9. 9. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 9 Eingangsbefragung ● Lerngewohnheiten ● Mediennutzung ● Handynutzung: Tarife, SMS, Bluetooth ● Erwartungen und Ängste
  10. 10. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 10 Quelle: Ganguin, S. & Mengel, S. (2010): Evaluationsergebnisse 1 desTeilprojekts Handylearn Projects „Mobiles Lernen Auzubildende Elektroniker".Verbundprojekt Mobile Learning-Prozessbezogenes Informieren und Lernen in wechselnden Arbeitsumgebungen. Unveröffentlichtes Projektpapier. Hagen.
  11. 11. Befragung Geräte Quelle: Ganguin, S. & Mengel, S. (2010): Evaluationsergebnisse 1 desTeilprojekts Handylearn Projects „Mobiles Lernen Auzubildende Elektroniker".Verbundprojekt Mobile Learning-Prozessbezogenes Informieren und Lernen in wechselnden Arbeitsumgebungen. Unveröffentlichtes Projektpapier. Hagen.
  12. 12. Projektverlauf - Entwicklung ● Pädagogisches Konzept ● Usabilitytests ● Lerninhalte erstellen ● Softwareentwicklung
  13. 13. Server – Bestehendes oder Neubau? Produkt Funktionen Erweiterbarkeit Usability Forum: phpBB Wordpress + CMS: Drupal + Social Platform: Ning LMS: Moodle, Ilias +
  14. 14. Bestehende LMS sind sehr gesprächig
  15. 15. Reduktion für mobile Geräte
  16. 16. Server: Ruby on Rails Aufwand Funktionen
  17. 17. Softwareentwicklung für Handys Java-basiert C-basiert Android-Java J2ME JavaFX-Mobile Blackberry-Java Web-basiert WAP-WML XHTML Widgets WebApps FlashPython Symbian-C++ Bada-C++ Microsoft-C# Apple Objective-C Mobile Jquery
  18. 18. Softwarekonzeption Name: Lernmodulstart Zweck: Informiert über das Modul, sowie über die Möglichkeiten Titel: <Lernmodulname> #Was enthält der Screen Inhalt: - Name des Moduls - Kurzinfos - Eigener Lernstand - Start derAufgaben - Einstieg in Glossar Interaktion: - Softkey: Ok Startet, Zurück geht zur Liste der Module
  19. 19. 09.07.13 Mobile Learning zur Unterstützung der Ausbildung zum Elektroniker / zur Elektronikerin 19 Projektverlauf - Einsatz ● Eingangstest ● Praxiseinsatz ab Sep. 2011 ● Schulung für Lehrer ● Abschlusstest ● Interviews
  20. 20. Was haben wir erreicht?
  21. 21. Lerninhalte ● Klausuraufgaben ● Lerntexte ● Lexikon ● Bilder
  22. 22. Für Schüler: Handyapp & Web
  23. 23. Informieren im Kontext ● Glossar ● Schaltzeichen ● Bewertung, Notizen
  24. 24. Kommunikation ● Bewertungen ● Vorschläge ● Forum ● Kontaktliste
  25. 25. Für Lehrer: Webportal ● Lerninhalte selbst erstellen ● Lernbetreuung ● Wissenstest
  26. 26. Lerninhalte selbst erstellen ● Einfach zu bedienen ● Vorschau
  27. 27. Test und Klausuren ● Für normale PC mit Browser ● Reduzierte Oberfläche ● Jeder mit anderer Fragenreihenfolge ● Lehrerkonsole mit Fortschrittsgrafik
  28. 28. Auswertung von Tests ● Papierausdruck für Schüler ● Klassenverteilung ● Aufgabenverteilung ● Vergleichsgrafiken
  29. 29. Was haben wir gelernt?
  30. 30. Usabilitytest Beispielaufgabe Heute auf der Arbeit haben Sie Ihre Kollegen von den Gefahren von Körperstrom sprechen hören. Obwohl Sie genau wissen, dass Sie das Thema erst im letzten Blockunterricht durchgenommen haben, wissen Sie nicht mehr genau, was das eigentlich ist. Bitte lesen Sie das Thema in dem Lernmodul E nach und bewerten Sie den Eintrag.
  31. 31. Wissenschaftliche Auswertung ● Fragebögen ● Datenerhebung ● Interviews ● Von der FernUniversität in Hagen ausgewertet
  32. 32. Innovationen sind keine Selbstläufer
  33. 33. Wie kann es weiter gehen?
  34. 34. Erweiterte Geräteunterstützung ● Tablets ● Tablets auch für Lehrer ● E-Books
  35. 35. Expansion ● Andere Schulen ● Andere Branchen ● Lösung für Firmen
  36. 36. Vielen Dank Impressum: Handylearn Projects H2H e.K. Große Brunnenstr. 105 22763 Hamburg Geschäftsführer: Karsten Meier Telefon: 040 / 3990 6610 Handelsregister: Amtsgericht Hamburg HRA 102483 www.handylearn-projects.de Danke an: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Lehrgebiets Bildungstheorie und Medienpädagogik im Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung der Fernuniversität in Hagen. Das Kollegium und die Schüler und Schülerinnen der Berufsbildenden Schule Metalltechnik · Elektrotechnik der Region Hannover

×