Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

GSoC@Webmontag (in German)

1.035 Aufrufe

Veröffentlicht am

My short presentation about the Google Summer of Code 2010, as presented at Webmontag Stuttgart 2010-03-01.

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

GSoC@Webmontag (in German)

  1. 1. Google Summer of Code™ "Flip bits not burgers" http://socghop.appspot.com/
  2. 2. Google bezahlt Studenten dafür, Open-Source-Software zu entwickeln.
  3. 3. Zusammenarbeit mit ca. 150 Open-Source- Organisationen
  4. 4. (willkürliche Auswahl)
  5. 5. Ziele • Studenten zur Open Source Entwicklung motivieren • "Real World" Erfahrungen in der Software-Entwicklung • Organisationen helfen, neue Mitstreiter zu finden • kein Recruiting-Programm
  6. 6. Rollenverteilung Google ... Open Source Orgs ... • wählt die Open Source • stellen Projektideen Organisationen aus bereit • legt Anzahl Studenten • wählen Studenten aus pro Organisation fest • stellen Mentoren • bezahlt die Studenten • entscheiden, ob das Projekt erfolgreich ist
  7. 7. $5000 + T-Shirt
  8. 8. GSoC in Zahlen • 6. Jahr in Folge • 150 Organisationen • 1000 Studenten • 85% Erfolgsrate
  9. 9. 8.-12. März Bewerbungsfrist für Open Source Organisationen 18. März Bekanntgabe der akzeptierten Open Source Organisationen
  10. 10. 29. März - 9. April Studenten bewerben sich bei den Open Source Organisationen
  11. 11. 26. April Bekanntgabe der akzeptierten Studenten
  12. 12. anschließend "Community Bonding Period" 24. Mai - 16. August Coding Period 12.-16. Juli Mid-Term Evaluation
  13. 13. Meet your mentors
  14. 14. Die wichtigsten Infos • http://socghop.appspot.com/ oder http://code.google.com/soc/ • Liste der Organisationen: 18. März • Anmeldung für Studenten: 29. März - 9. April • Coding Period: 24. Mai - 16. August
  15. 15. Credits • Photos via flickr.com, thanks to: Tim Samoff, Selena Deckelmann, warthog9, manuki • Data and GSoC Logo: Google

×