Optimierung des europäischen Wagenladungsverkehrs im
Kontext der digitalen Transformation bei DB Cargo
DB Cargo AG| DB Sys...
Agenda
2
1.
2.
Übergreifende Architektur Ziele
Technische Umsetzung mit Camunda und AWS
DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Ala...
Was ist Xrail und welche Ziele werden verfolgt?
 Produktionskooperation von 6 Güterbahnen
 Optimieren(Kundenfreundlichke...
Basis der DB Cargo XCB Verbindung ist die neue
Anwendung Transport Chan und Service Management(TSM)
4
Technische Lösung zu...
Die Architekturentflechtung behandelt den einheitlichen
Auftragseingang und die Beauftragung an die Produktion
5
LB TSM
XC...
Agenda
6
1.
2.
Übergreifende Architektur Ziele
Technische Umsetzung mit Camunda und AWS
DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Ala...
Systemkontext
7
AA
CAM-
Fplv
ZAB
TSM
LB
TCC
XCB
Aufträge
XCB-Messages
Transportevents
ISR-Messages
Transportpläne
ETA
DB C...
Beispielhafter Ablauf eine Buchung in TSM
8
ZAB
TSMLB XCB RCG
DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schi...
Beispielhafter Ablauf eine Buchung in TSM
9 DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.20...
Herausforderungen
Synchronisierung des Business Kontexts
10
Durch die komplett asynchrone Kommunikation ist eine Synchroni...
Herausforderungen
Anlegen von Tasks für Incidents
11
Taskliste in vollautomatisierten Prozessen ohne User-Tasks?
DB Cargo ...
Herausforderungen
Anzeigen der eingetroffenen Nachrichten nach Business Kontext
12
Das Darstellen der Nachrichten, des Nac...
Herausforderungen
Betrieb in der AWS Cloud
13
• TSM wird als Docker Image inkl.
umgebungsspezifischer Konfiguration
ausgel...
Herausforderungen
CI / CD mit Camunda
• TSM wird automatisiert mit einer CI / CD Pipeline ausgeliefert
• Durchliefern des ...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Optimierung des europäischen Einzelwagenverkehrs im Kontext der digitalen Transformation bei DB Cargo - Michael Schidlauske, Alaeddin Gedik

263 Aufrufe

Veröffentlicht am

Um den europäischen Gütertransport auf der Schiene zu optimieren hat DB Cargo, in Zusammenarbeit mit RCG Cargo (Österreich), SNCB Logistics (Belgien), CFL Cargo (Luxemburg), Green Cargo (Schweden/Norwegen) and SBB Cargo (Schweiz), die Produktionsallianz Xrail gegründet. Mit Xrail implementieren die Unternehmen eine Buchungsplattform für den Kunden, die eine kapazitive Betrachtung der Netzwerke durchführt und somit dem Kunden erhebliche Vorteile im europäischen Einzelwagenverkehr bietet. DB Cargo hat dazu das Projekt TSM (Transportketten- und Servicemanagement) als eines von siebzig Projekten im Rahmen des Programms der digitalen Transformation bei DB Cargo gestartet. Die Software, welche in der AWS betrieben wird, basiert auf voll automatisierten Business Prozessen, welche mit BPMN 2.0 modelliert und über die Camunda BPM Engine ausgeführt werden.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Optimierung des europäischen Einzelwagenverkehrs im Kontext der digitalen Transformation bei DB Cargo - Michael Schidlauske, Alaeddin Gedik

  1. 1. Optimierung des europäischen Wagenladungsverkehrs im Kontext der digitalen Transformation bei DB Cargo DB Cargo AG| DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  2. 2. Agenda 2 1. 2. Übergreifende Architektur Ziele Technische Umsetzung mit Camunda und AWS DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  3. 3. Was ist Xrail und welche Ziele werden verfolgt?  Produktionskooperation von 6 Güterbahnen  Optimieren(Kundenfreundlichkeit, Effizienz, Wettbewerbsfähigkeit) des europäischen Wagenladungsverkehrs(WLV)  Transporte im internationalen WLV entsprechend der Planung durchführen und kommunizieren DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.20173 https://www.youtube.com/watch?v=kicLP2z4f5A&feature=youtu.be
  4. 4. Basis der DB Cargo XCB Verbindung ist die neue Anwendung Transport Chan und Service Management(TSM) 4 Technische Lösung zur Anbindung von DB Cargo an Xrail Capacity Booking(XCB)  Neue Anwendung TSM1 auf Camunda Basis zum Verbinden der DB Cargo Systeme an den XCB Broker  TSM basiert auf der workflow engine Camunda zur Automatisierung von Prozessen und der losen Kopplung des Auftrags- und Kapazitätsmanagements um Komplexität in den Umsystemen zu verringern DB Cargo’s technische Lösung ZAB TSM1 XCB Broker Capacity- Mgmt. IPL- Fahrplan NEW RU 1-n Transport plans with open/close RU 1-n Transport plans with open/close RU1-n capacity management XCB Broker Xrail approach for a seamless / reliable network Ziel: Buchen von internationale Fahrten über Xrail network Tool: Xrail Capacity Booking (XCB) Message Broker DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  5. 5. Die Architekturentflechtung behandelt den einheitlichen Auftragseingang und die Beauftragung an die Produktion 5 LB TSM XCB Broker ZAB LM Architektur IST Architektur SOLL TRA Bridge Portal/EDI Dialog/Fax/EDI Anubis LB TSM XCB Broker ZABTRA Bridge Portal Dialog/Fax/EDI Anubis Anpassungen an Schnittstelle/System im Kontext der Xrail Anbindung erforderlich LM System Schnittstelle/System entfällt durch Umsetzung des EOM 2a Alternativszenarios System DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  6. 6. Agenda 6 1. 2. Übergreifende Architektur Ziele Technische Umsetzung mit Camunda und AWS DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  7. 7. Systemkontext 7 AA CAM- Fplv ZAB TSM LB TCC XCB Aufträge XCB-Messages Transportevents ISR-Messages Transportpläne ETA DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  8. 8. Beispielhafter Ablauf eine Buchung in TSM 8 ZAB TSMLB XCB RCG DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  9. 9. Beispielhafter Ablauf eine Buchung in TSM 9 DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  10. 10. Herausforderungen Synchronisierung des Business Kontexts 10 Durch die komplett asynchrone Kommunikation ist eine Synchronisierung des Business Kontextes notwendig! DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  11. 11. Herausforderungen Anlegen von Tasks für Incidents 11 Taskliste in vollautomatisierten Prozessen ohne User-Tasks? DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  12. 12. Herausforderungen Anzeigen der eingetroffenen Nachrichten nach Business Kontext 12 Das Darstellen der Nachrichten, des Nachrichtenflusses von TSM im Cockpit, ist für den Fachbereich wichtig. Hiermit erhält der Fachbereich erstmalig einen End-To-End Blick auf die Prozesse. Eingang eines Transportplans Eingang des Auftrags XCB Kommunikation DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  13. 13. Herausforderungen Betrieb in der AWS Cloud 13 • TSM wird als Docker Image inkl. umgebungsspezifischer Konfiguration ausgeliefert • Umgebungen sind auf allen Stages nahezu identisch mit der Produktionsumgebung • Konsequente Nutzung der AWS Services • ECS/EC2 • RDS • S3 • ELB • Route 53 • CloudWatch • Pay per Use wird ausgenutzt  Ausgerichtet auf Hochverfügbarkeit DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  14. 14. Herausforderungen CI / CD mit Camunda • TSM wird automatisiert mit einer CI / CD Pipeline ausgeliefert • Durchliefern des Docker Images durch alle Test-Stages • Unit und Arquillian Tests für den Test der Prozesse 14 Vision 1. Entwickler: git push 2. Paket wird gebaut … 3. getestet … 4. und übergeben Automatisiert! Jenkins DB Cargo AG | DB Systel GmbH | Alaeddin Gedik | Michael Schidlauske | 22.09.2017
  15. 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×