SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Do'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo's undundundundundundundund Dont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont's
in der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlung
accessaccessaccessaccessaccessaccessaccessaccess WebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinar in Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mit
6. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 2013
accessaccessaccessaccessaccessaccessaccessaccess WebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinar in Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mit
• Begrüßung und Vorstellung access und Melanie Vogel
• Do'sDo'sDo'sDo's undundundund Dont'sDont'sDont'sDont's in der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlung, u.a. mit den Themen:
• Tipps für eine erfolgreiche Verhandlung
• Effektive Vorbereitung auf Ihre Gehaltsverhandlung
Diese Themen erwarten Sie heute:
Powered by:
Effektive Vorbereitung auf Ihre Gehaltsverhandlung
• Verhandlungstypen, die kein Chef mag
• 5 Tipps für Frauen
• Ihre Fragen!
• Weitere Termine
Wir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurz
vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!
Wir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurz
vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!
Powered by:
Wer istWer istWer istWer ist accessaccessaccessaccess KellyOCGKellyOCGKellyOCGKellyOCG????
• Seit 1991199119911991 führender Karriere7Dienstleister für akademische Nachwuchskräfte
• Über 550Über 550Über 550Über 550 durchgeführte access Career Events zu verschiedenen Themen &
Branchen für Absolventen und Professionals
• Über 50.000Über 50.000Über 50.000Über 50.000 Teilnehmer unserer Events
• 160.000160.000160.000160.000 registrierte Nutzer bei www.access.de• 160.000160.000160.000160.000 registrierte Nutzer bei www.access.de
• Über 100.000Über 100.000Über 100.000Über 100.000 verarbeitete Bewerbungen pro Jahr
• Über 25.00025.00025.00025.000 Kontakte an Hochschulen
• Seit 2003200320032003 Personalberatung mit gezielter Vermittlung von Professionals
• Seit 2007200720072007 Teil der Kelly Outsourcing & Consulting Group
Powered by:
Was bietetWas bietetWas bietetWas bietet accessaccessaccessaccess ????
Wir bieten u. a.:
• Karriere Events für Studierende, Absolventen (m/w) und Professionals
• Informationen zu Förderprogrammen, Praktika, Traineestellen etc.
• Personalberatung, direkte Stellenbesetzung
• Karriereinformationen (www.access.de, Newsletter, Webinare,
Facebook7Fanpage www.facebook.com/access2career)Facebook7Fanpage www.facebook.com/access2career)
Powered by:
Melanie VogelMelanie VogelMelanie VogelMelanie Vogel
• Initiatorin und Veranstalterin des ersten Messe7Kongresses
für Frauen women&work (www.womenandwork.de)
• Geschäftsführung AoN 7 AGENTUR ohne NAMEN GmbH, Bonn
• Zertifizierte Trainerin für „Situatives Führen“
• Seit über zwölf Jahren Beratung von jungen Berufseinsteigern, Coaching von
Wechselwilligen und Jobsuchern
• Lehrbeauftragte an der Universität zu Köln und der Universität Koblenz
Powered by:
Was versteht man unter einer Verhandlung?
• Ein Prozess des Geben und
Nehmens
• an dem mindestens zwei Personen
beteiligt ist und
• und bei dem mind. eine Person
Powered by:
• und bei dem mind. eine Person
versucht, ein konkretes Ziel
durchzusetzen.
ExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExperten77777777
TippTippTippTippTippTippTippTipp
ExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExperten77777777
TippTippTippTippTippTippTippTipp
Voraussetzung für eine erfolgreiche
Verhandlung ist Kommunikation!
Tipps für eine erfolgreiche Verhandlung
1. Sympathie wecken
2. Interesse erzeugen
3. Argumente einsetzen
Powered by:
3. Argumente einsetzen
4. Vorteile herausstreichen
4 Faktoren beeinflussen die Gehaltshöhe
1. Eigene Persönlichkeit / eigene
Leistung
2. Marktsituation (Bundesland,
Größe des Unternehmens)
Powered by:
3. Position im Unternehmen
4. Situation des Unternehmens
Gehalts7Extras
• Weihnachts7 und Urlaubsgeld
• Abschlussprämien
• Aktien
• Dienstwagen, Essensgeld/Kantine,
Powered by:
• Dienstwagen, Essensgeld/Kantine,
Job7Ticket
• Personalrabatt
Achtung!
Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!
Für das Unternehmen gelten nur zwei Dinge:
1. Die Leistung des Mitarbeiters
2. Der Mehr7Wert, den der Mitarbeiter mit seiner
Powered by:
2. Der Mehr7Wert, den der Mitarbeiter mit seiner
Leistung erwirtschaftet
Die Vorbereitung auf die Gehaltsverhandlung
• Gründe für die Gehaltserhöhung
liefern
• „Tue Gutes und rede darüber.“
• Orts7 und branchenübliche Gehälter
Powered by:
• Den richtigen Zeitpunkt wählen
• Mentale Vorbereitung
• Persönlichkeit
• Leistungsfähigkeit
• Qualifikation
Die Phasen der Gehaltsverhandlung
Phase 1: Der Gesprächseinstieg
Phase 2: Ihre Positionsbestimmung
Phase 3: Gegenargumente
Powered by:
Phase 3: Gegenargumente
Phase 4: Die Ergebnisfindung
Gesprächseinstieg
• Keine Überrumpelungstaktik anwenden
• Für angenehme Atmosphäre sorgen
• selbstbewusst und positiv zeigen
• Der Ton macht die Musik
Powered by:
• Der Ton macht die Musik
Verhandlungstypen, die kein Chef mag
• Der Phantast
• Der Bittsteller
Powered by:
• Der Jammerer
• Der Erpresser
Positionsbestimmung
• Die eigenen Leistungen nennen
• Deutlich machen, wo in Zukunft Ihr
Nutzen für die Firma liegt
Powered by:
• Fakten, Fakten, Fakten
Gegenargumente
• Warum sollen wir gerade Ihnen
mehr zahlen?
• Heute Sie, morgen Ihr Kollege.
• Wir befinden uns in der
Umstrukturierung.
Powered by:
Umstrukturierung.
• Dem Unternehmen geht es nicht
gut / Der Branche geht es nicht
gut.
Ergebnisfindung
• Positives Ergebnis
• Nicht abschlussfähig
Powered by:
• Negativer Abschluss
Negativer Verlauf
• Nach den Gründen fragen und sich erkundigen, welche Voraussetzungen
für eine Erhöhung vorliegen muss
• Nicht ausfallend werden
• Nicht beleidigt sein, sondern weiter gute Leistung erbringen
Powered by:
• Einen neuen Termin vereinbaren
• Ggf. das Unternehmen wechseln
5 Tipps für mehr Anerkennung ohne Gehaltserhöhung
• Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden: Konkrete Ziele, können z.B. durch einen
besonderen Bonus finanziell gewürdigt werden.
• Marktwert steigern:Marktwert steigern:Marktwert steigern:Marktwert steigern: Lebenslanges Lernen ist in der modernen Wissensgesellschaft
essenziell. Sprechen Sie über die Finanzierung einer Fortbildung.
• Kostenlos mobil:Kostenlos mobil:Kostenlos mobil:Kostenlos mobil: Der Arbeitgeber übernimmt die Anfahrtskosten oder stellt einen
Dienstwagen zur Verfügung.
Powered by:
Dienstwagen zur Verfügung.
• TimeTimeTimeTime isisisis moneymoneymoneymoney:::: Kann der Arbeitgeber gar keine finanziellen Zugeständnisse machen, ist
vielleicht eine Erhöhung der Urlaubstage oder die Gewährung von Sonderurlaub die
Lösung.
• WorkWorkWorkWork7777LifeLifeLifeLife7777Balance:Balance:Balance:Balance: Eine Lockerung der Anwesenheitszeiten oder die Einrichtung eines
Home Office kann für viele Mitarbeiter eine Nullrunde beim Gehalt kompensieren
5 Tipps für Frauen
1.1.1.1. Seien Sie proSeien Sie proSeien Sie proSeien Sie pro7777aktivaktivaktivaktiv: Fordern Sie von sich aus mehr! Machen Sie Ihre
Leistung sichtbar!
2.2.2.2. Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet: Männer gehen mit sehr viel klareren Gehaltszielen
in eine Verhandlung als Frauen.
3.3.3.3. Vergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr Gehalt mit dem Gehalt von Männern, nicht mit dem
Powered by:
von Frauen.
4.4.4.4. Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case: Stellen Sie das
Unternehmen in den Vordergrund und erklären Sie, warum Ihre
Ansprüche gerechtfertigt sind.
5.5.5.5. Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf! Sie verdienen, was Sie verdienen!
10 Do's in der Gehaltsverhandlung
1. Den richtigen Ansprechpartner wählen
2. Gute Selbstvermarktung
3. Der richtige Zeitpunkt
4. Termin vereinbaren
5. Angenehmen Gesprächsatmosphäre schaffen
Powered by:
5. Angenehmen Gesprächsatmosphäre schaffen
6. Den richtigen Einstieg finden
7. Die eigenen Leistungen belegen
8. Nicht übertreiben
9. Angemessen auf Ablehnung reagieren
10. Kompromisse schließen
10 Dont's in der Gehaltsverhandlung
1. Schlechte Vorbereitung
2. Keine Ziele haben
3. Überzogene Forderungen
4. Jammern, vergleichen, drohen
5. Falscher Zeitpunkt
Powered by:
5. Falscher Zeitpunkt
6. Nervös werden
7. Keine Agenda haben
8. Schlechte Argumente
9. Unflexibel sein
10. Sich aus dem Konzept bringen lassen
Powered by:
Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?Fragen?
Weitere Termine und Webinar7Themen:
Powered by:
MesseMesseMesseMesse7777Kongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in Bonn
• 100 Top7Unternehmen
• 70 Berater, Experten und Trainer
• 40 Vorträge in fünf verschiedenen Foren
women&work 2013
• 6 Podiumsdiskussionen
Anmeldung für Vier7Augen7Gespräche
sind ab sofort möglich!
www.womenandwork.de
Powered by:
03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.7777777704.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.2013 Firmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch der LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,
MünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchen
08.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.2013 women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work, BonnBonnBonnBonnBonnBonnBonnBonn
30.30.30.30.30.30.30.30.7777777731.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08. 20132013201320132013201320132013 TalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalents , München, München, München, München, München, München, München, München
19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei
03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.7777777704.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.2013 Firmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch der LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,
MünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchen
08.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.2013 women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work, BonnBonnBonnBonnBonnBonnBonnBonn
30.30.30.30.30.30.30.30.7777777731.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08. 20132013201320132013201320132013 TalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalents , München, München, München, München, München, München, München, München
19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei
access vor Ort, Lebenslauf7Check
Powered by:
19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei
WiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbaden
19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei
WiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbaden
Informieren Sie sich unterInformieren Sie sich unterInformieren Sie sich unterInformieren Sie sich unter www.access.de/messewww.access.de/messewww.access.de/messewww.access.de/messe

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Webinar: Gehaltsverhandlung Die Do's und Dont's in der Gehaltsverhandlung

Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert HeinekeDNX
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMe & Company GmbH
 
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEO
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEOInterview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEO
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEORobert Nabenhauer
 
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbH
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbHFirmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbH
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbHRené Pamer
 
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 201910 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019Stefan Godulla
 
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und Personalberatung
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und PersonalberatungTalentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und Personalberatung
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und PersonalberatungWalter Schärer
 
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. Niceshops
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. NiceshopsEin agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. Niceshops
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. NiceshopsAgile Austria Conference
 
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere Dinge
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere DingeFreiraum bilden für mehr Zeit für andere Dinge
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere Dingehennysports
 
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Christina Feser
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInLinkedIn D-A-CH
 

Ähnlich wie Webinar: Gehaltsverhandlung Die Do's und Dont's in der Gehaltsverhandlung (20)

Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert Heineke
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & CompanyMeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
MeCracy 2019 - New Work bei Me & Company
 
Presales marketing-system
Presales marketing-systemPresales marketing-system
Presales marketing-system
 
Regelung von Mitarbeitergesprächen
Regelung von MitarbeitergesprächenRegelung von Mitarbeitergesprächen
Regelung von Mitarbeitergesprächen
 
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEO
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEOInterview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEO
Interview mit Robert Nabenhauer zum Thema erfolgreiches SEO
 
Empfehlungsmarketing
EmpfehlungsmarketingEmpfehlungsmarketing
Empfehlungsmarketing
 
Social Selling Workshop Meetup
Social Selling Workshop MeetupSocial Selling Workshop Meetup
Social Selling Workshop Meetup
 
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbH
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbHFirmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbH
Firmenpräsentation allgemein Gerber & Partner GmbH
 
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 201910 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019
10 FuckUps zwischen SEO-Agentur und Kunde - SEO CAMPIXX 2019
 
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und Personalberatung
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und PersonalberatungTalentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und Personalberatung
Talentory.com: Stellenvermittlung für Arbeitgeber und Personalberatung
 
CS Executive Coaching
CS Executive CoachingCS Executive Coaching
CS Executive Coaching
 
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. Niceshops
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. NiceshopsEin agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. Niceshops
Ein agiles Mindset, das du nicht googeln kannst. Niceshops
 
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere Dinge
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere DingeFreiraum bilden für mehr Zeit für andere Dinge
Freiraum bilden für mehr Zeit für andere Dinge
 
NewWork in der Praxis
NewWork in der PraxisNewWork in der Praxis
NewWork in der Praxis
 
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
Top Bewerbungstips - Wie Sie Ihren Traumjob bekommen.
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
 
Enchiridion
EnchiridionEnchiridion
Enchiridion
 
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedInWebinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
Webinar: In 5 Schritten zu einer attraktiven Talentmarke mit LinkedIn
 

Mehr von access KellyOCG GmbH

Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmen
Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und UnternehmenNeue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmen
Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmenaccess KellyOCG GmbH
 
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und AnschreibenErfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreibenaccess KellyOCG GmbH
 
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerben
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerbenWomen in Technology - darum sollten Sie sich bewerben
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerbenaccess KellyOCG GmbH
 
Webinar "Future leader - Führung von morgen"
Webinar "Future leader - Führung von morgen"Webinar "Future leader - Führung von morgen"
Webinar "Future leader - Führung von morgen"access KellyOCG GmbH
 
Neue Karrierechancen für IT-Professionals
Neue Karrierechancen für IT-ProfessionalsNeue Karrierechancen für IT-Professionals
Neue Karrierechancen für IT-Professionalsaccess KellyOCG GmbH
 
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeiden
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeidenaccess Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeiden
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeidenaccess KellyOCG GmbH
 
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufen
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufenaccess Webinar: Frauenpower in technischen Berufen
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufenaccess KellyOCG GmbH
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess KellyOCG GmbH
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess KellyOCG GmbH
 
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch access KellyOCG GmbH
 

Mehr von access KellyOCG GmbH (13)

Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmen
Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und UnternehmenNeue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmen
Neue Karriereziele - Herausforderung für Arbeitnehmer und Unternehmen
 
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und AnschreibenErfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
Erfolgreich bewerben - Alles zum Lebenslauf und Anschreiben
 
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerben
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerbenWomen in Technology - darum sollten Sie sich bewerben
Women in Technology - darum sollten Sie sich bewerben
 
Webinar "Future leader - Führung von morgen"
Webinar "Future leader - Führung von morgen"Webinar "Future leader - Führung von morgen"
Webinar "Future leader - Führung von morgen"
 
Familien-Gründung und Karriere
Familien-Gründung und KarriereFamilien-Gründung und Karriere
Familien-Gründung und Karriere
 
Women in Technology Event 2013
Women in Technology Event 2013Women in Technology Event 2013
Women in Technology Event 2013
 
Assessment-Center
Assessment-Center Assessment-Center
Assessment-Center
 
Neue Karrierechancen für IT-Professionals
Neue Karrierechancen für IT-ProfessionalsNeue Karrierechancen für IT-Professionals
Neue Karrierechancen für IT-Professionals
 
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeiden
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeidenaccess Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeiden
access Webinar: Business-Etikette - Sicher auftreten, Fettnäpfchen vermeiden
 
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufen
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufenaccess Webinar: Frauenpower in technischen Berufen
access Webinar: Frauenpower in technischen Berufen
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Event
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
 
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch
access Webinar: Assessment-Center und Vorstellungsgespräch
 

Webinar: Gehaltsverhandlung Die Do's und Dont's in der Gehaltsverhandlung

  • 1. Do'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo'sDo's undundundundundundundund Dont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont'sDont's in der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlung accessaccessaccessaccessaccessaccessaccessaccess WebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinar in Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mit 6. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 20136. Mai 2013 accessaccessaccessaccessaccessaccessaccessaccess WebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinarWebinar in Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mitin Kooperation mit
  • 2. • Begrüßung und Vorstellung access und Melanie Vogel • Do'sDo'sDo'sDo's undundundund Dont'sDont'sDont'sDont's in der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlungin der Gehaltsverhandlung, u.a. mit den Themen: • Tipps für eine erfolgreiche Verhandlung • Effektive Vorbereitung auf Ihre Gehaltsverhandlung Diese Themen erwarten Sie heute: Powered by: Effektive Vorbereitung auf Ihre Gehaltsverhandlung • Verhandlungstypen, die kein Chef mag • 5 Tipps für Frauen • Ihre Fragen! • Weitere Termine
  • 3. Wir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurz vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor! Wir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurzWir stellen uns kurz vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor!vor! Powered by:
  • 4. Wer istWer istWer istWer ist accessaccessaccessaccess KellyOCGKellyOCGKellyOCGKellyOCG???? • Seit 1991199119911991 führender Karriere7Dienstleister für akademische Nachwuchskräfte • Über 550Über 550Über 550Über 550 durchgeführte access Career Events zu verschiedenen Themen & Branchen für Absolventen und Professionals • Über 50.000Über 50.000Über 50.000Über 50.000 Teilnehmer unserer Events • 160.000160.000160.000160.000 registrierte Nutzer bei www.access.de• 160.000160.000160.000160.000 registrierte Nutzer bei www.access.de • Über 100.000Über 100.000Über 100.000Über 100.000 verarbeitete Bewerbungen pro Jahr • Über 25.00025.00025.00025.000 Kontakte an Hochschulen • Seit 2003200320032003 Personalberatung mit gezielter Vermittlung von Professionals • Seit 2007200720072007 Teil der Kelly Outsourcing & Consulting Group Powered by:
  • 5. Was bietetWas bietetWas bietetWas bietet accessaccessaccessaccess ???? Wir bieten u. a.: • Karriere Events für Studierende, Absolventen (m/w) und Professionals • Informationen zu Förderprogrammen, Praktika, Traineestellen etc. • Personalberatung, direkte Stellenbesetzung • Karriereinformationen (www.access.de, Newsletter, Webinare, Facebook7Fanpage www.facebook.com/access2career)Facebook7Fanpage www.facebook.com/access2career) Powered by:
  • 6. Melanie VogelMelanie VogelMelanie VogelMelanie Vogel • Initiatorin und Veranstalterin des ersten Messe7Kongresses für Frauen women&work (www.womenandwork.de) • Geschäftsführung AoN 7 AGENTUR ohne NAMEN GmbH, Bonn • Zertifizierte Trainerin für „Situatives Führen“ • Seit über zwölf Jahren Beratung von jungen Berufseinsteigern, Coaching von Wechselwilligen und Jobsuchern • Lehrbeauftragte an der Universität zu Köln und der Universität Koblenz Powered by:
  • 7. Was versteht man unter einer Verhandlung? • Ein Prozess des Geben und Nehmens • an dem mindestens zwei Personen beteiligt ist und • und bei dem mind. eine Person Powered by: • und bei dem mind. eine Person versucht, ein konkretes Ziel durchzusetzen. ExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExperten77777777 TippTippTippTippTippTippTippTipp ExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExpertenExperten77777777 TippTippTippTippTippTippTippTipp Voraussetzung für eine erfolgreiche Verhandlung ist Kommunikation!
  • 8. Tipps für eine erfolgreiche Verhandlung 1. Sympathie wecken 2. Interesse erzeugen 3. Argumente einsetzen Powered by: 3. Argumente einsetzen 4. Vorteile herausstreichen
  • 9. 4 Faktoren beeinflussen die Gehaltshöhe 1. Eigene Persönlichkeit / eigene Leistung 2. Marktsituation (Bundesland, Größe des Unternehmens) Powered by: 3. Position im Unternehmen 4. Situation des Unternehmens
  • 10. Gehalts7Extras • Weihnachts7 und Urlaubsgeld • Abschlussprämien • Aktien • Dienstwagen, Essensgeld/Kantine, Powered by: • Dienstwagen, Essensgeld/Kantine, Job7Ticket • Personalrabatt
  • 11. Achtung! Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation!Ein Wirtschaftsunternehmen ist keine Sozialstation! Für das Unternehmen gelten nur zwei Dinge: 1. Die Leistung des Mitarbeiters 2. Der Mehr7Wert, den der Mitarbeiter mit seiner Powered by: 2. Der Mehr7Wert, den der Mitarbeiter mit seiner Leistung erwirtschaftet
  • 12. Die Vorbereitung auf die Gehaltsverhandlung • Gründe für die Gehaltserhöhung liefern • „Tue Gutes und rede darüber.“ • Orts7 und branchenübliche Gehälter Powered by: • Den richtigen Zeitpunkt wählen • Mentale Vorbereitung • Persönlichkeit • Leistungsfähigkeit • Qualifikation
  • 13. Die Phasen der Gehaltsverhandlung Phase 1: Der Gesprächseinstieg Phase 2: Ihre Positionsbestimmung Phase 3: Gegenargumente Powered by: Phase 3: Gegenargumente Phase 4: Die Ergebnisfindung
  • 14. Gesprächseinstieg • Keine Überrumpelungstaktik anwenden • Für angenehme Atmosphäre sorgen • selbstbewusst und positiv zeigen • Der Ton macht die Musik Powered by: • Der Ton macht die Musik
  • 15. Verhandlungstypen, die kein Chef mag • Der Phantast • Der Bittsteller Powered by: • Der Jammerer • Der Erpresser
  • 16. Positionsbestimmung • Die eigenen Leistungen nennen • Deutlich machen, wo in Zukunft Ihr Nutzen für die Firma liegt Powered by: • Fakten, Fakten, Fakten
  • 17. Gegenargumente • Warum sollen wir gerade Ihnen mehr zahlen? • Heute Sie, morgen Ihr Kollege. • Wir befinden uns in der Umstrukturierung. Powered by: Umstrukturierung. • Dem Unternehmen geht es nicht gut / Der Branche geht es nicht gut.
  • 18. Ergebnisfindung • Positives Ergebnis • Nicht abschlussfähig Powered by: • Negativer Abschluss
  • 19. Negativer Verlauf • Nach den Gründen fragen und sich erkundigen, welche Voraussetzungen für eine Erhöhung vorliegen muss • Nicht ausfallend werden • Nicht beleidigt sein, sondern weiter gute Leistung erbringen Powered by: • Einen neuen Termin vereinbaren • Ggf. das Unternehmen wechseln
  • 20. 5 Tipps für mehr Anerkennung ohne Gehaltserhöhung • Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden:Gute Leistung soll belohnt werden: Konkrete Ziele, können z.B. durch einen besonderen Bonus finanziell gewürdigt werden. • Marktwert steigern:Marktwert steigern:Marktwert steigern:Marktwert steigern: Lebenslanges Lernen ist in der modernen Wissensgesellschaft essenziell. Sprechen Sie über die Finanzierung einer Fortbildung. • Kostenlos mobil:Kostenlos mobil:Kostenlos mobil:Kostenlos mobil: Der Arbeitgeber übernimmt die Anfahrtskosten oder stellt einen Dienstwagen zur Verfügung. Powered by: Dienstwagen zur Verfügung. • TimeTimeTimeTime isisisis moneymoneymoneymoney:::: Kann der Arbeitgeber gar keine finanziellen Zugeständnisse machen, ist vielleicht eine Erhöhung der Urlaubstage oder die Gewährung von Sonderurlaub die Lösung. • WorkWorkWorkWork7777LifeLifeLifeLife7777Balance:Balance:Balance:Balance: Eine Lockerung der Anwesenheitszeiten oder die Einrichtung eines Home Office kann für viele Mitarbeiter eine Nullrunde beim Gehalt kompensieren
  • 21. 5 Tipps für Frauen 1.1.1.1. Seien Sie proSeien Sie proSeien Sie proSeien Sie pro7777aktivaktivaktivaktiv: Fordern Sie von sich aus mehr! Machen Sie Ihre Leistung sichtbar! 2.2.2.2. Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet:Seien Sie vorbereitet: Männer gehen mit sehr viel klareren Gehaltszielen in eine Verhandlung als Frauen. 3.3.3.3. Vergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr GehaltVergleichen Sie Ihr Gehalt mit dem Gehalt von Männern, nicht mit dem Powered by: von Frauen. 4.4.4.4. Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case:Machen Sie aus Ihrer Verhandlung einen Business Case: Stellen Sie das Unternehmen in den Vordergrund und erklären Sie, warum Ihre Ansprüche gerechtfertigt sind. 5.5.5.5. Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf!Geben Sie nicht auf! Sie verdienen, was Sie verdienen!
  • 22. 10 Do's in der Gehaltsverhandlung 1. Den richtigen Ansprechpartner wählen 2. Gute Selbstvermarktung 3. Der richtige Zeitpunkt 4. Termin vereinbaren 5. Angenehmen Gesprächsatmosphäre schaffen Powered by: 5. Angenehmen Gesprächsatmosphäre schaffen 6. Den richtigen Einstieg finden 7. Die eigenen Leistungen belegen 8. Nicht übertreiben 9. Angemessen auf Ablehnung reagieren 10. Kompromisse schließen
  • 23. 10 Dont's in der Gehaltsverhandlung 1. Schlechte Vorbereitung 2. Keine Ziele haben 3. Überzogene Forderungen 4. Jammern, vergleichen, drohen 5. Falscher Zeitpunkt Powered by: 5. Falscher Zeitpunkt 6. Nervös werden 7. Keine Agenda haben 8. Schlechte Argumente 9. Unflexibel sein 10. Sich aus dem Konzept bringen lassen
  • 25. Weitere Termine und Webinar7Themen: Powered by:
  • 26. MesseMesseMesseMesse7777Kongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in BonnKongress für Frauen am 8. Juni in Bonn • 100 Top7Unternehmen • 70 Berater, Experten und Trainer • 40 Vorträge in fünf verschiedenen Foren women&work 2013 • 6 Podiumsdiskussionen Anmeldung für Vier7Augen7Gespräche sind ab sofort möglich! www.womenandwork.de Powered by:
  • 27. 03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.7777777704.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.2013 Firmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch der LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU, MünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchen 08.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.2013 women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work, BonnBonnBonnBonnBonnBonnBonnBonn 30.30.30.30.30.30.30.30.7777777731.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08. 20132013201320132013201320132013 TalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalents , München, München, München, München, München, München, München, München 19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei 03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.03.06.7777777704.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.201304.06.2013 Firmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch derFirmenkontaktgespräch der LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU,LMU, MünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchenMünchen 08.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.201308.06.2013 women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work,women&work, BonnBonnBonnBonnBonnBonnBonnBonn 30.30.30.30.30.30.30.30.7777777731.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08.31.08. 20132013201320132013201320132013 TalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalentsTalents , München, München, München, München, München, München, München, München 19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei access vor Ort, Lebenslauf7Check Powered by: 19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei WiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbaden 19.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.201319.09.2013 ebsebsebsebsebsebsebsebs SympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosiumSympsosium,,,,,,,, OestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrichOestrich77777777Winkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel beiWinkel bei WiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbadenWiesbaden Informieren Sie sich unterInformieren Sie sich unterInformieren Sie sich unterInformieren Sie sich unter www.access.de/messewww.access.de/messewww.access.de/messewww.access.de/messe