Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
HERZLICH WILLKOMMEN BEI




DER BERUFSVERBAND UND DAS NETZWERK IM
 REAL ESTATE UND FACILITY MANAGEMENT.
Auswertung Social Media in der Immobilienwirtschaft

75 % aller Teilnehmer sind in folgenden sozialen Netzwerk registriert...
Aktivitäten in sozialen Netzwerken

55 % der Nutzer von sozialen Netzwerken sind Mitglieder in Gruppen.
Die Nutzungsart vo...
Wie steht der Arbeitgeber zum Nutzen der sozialen Netzwerke
92 % haben am Arbeitsplatz freien Zugang zu sozialen Netzwerke...
Wünsche an Social Media Plattformen

90 % der Befragten denken, dass Social Media Plattformen im beruflichen Umfeld
zukünf...
VERBINDUNGEN STÄRKEN.



             RealFM e.V.
             Association for Real Estate and
             Facility Manag...
20100521 social mediabefragung_auswertung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20100521 social mediabefragung_auswertung

760 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

20100521 social mediabefragung_auswertung

  1. 1. HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER BERUFSVERBAND UND DAS NETZWERK IM REAL ESTATE UND FACILITY MANAGEMENT.
  2. 2. Auswertung Social Media in der Immobilienwirtschaft 75 % aller Teilnehmer sind in folgenden sozialen Netzwerk registriert. 58% 42% 25% 17% 8% 8% Xing Facebook Twitter LinkedIn Immoebs Thomas Daily 02.06.2010 Folie 2 RealFM e.V.
  3. 3. Aktivitäten in sozialen Netzwerken 55 % der Nutzer von sozialen Netzwerken sind Mitglieder in Gruppen. Die Nutzungsart von Gruppen verteilt sich wie folgt: beruflich 29% privat 71% 55 % der registrieren User beteiligen sich an Diskussionen in Gruppen oder Foren. Die Art der Diskussion verteilt sich wie folgt: beruflich 36% privat 64% 02.06.2010 Folie 3 RealFM e.V.
  4. 4. Wie steht der Arbeitgeber zum Nutzen der sozialen Netzwerke 92 % haben am Arbeitsplatz freien Zugang zu sozialen Netzwerken. gefördert 0% verboten begrüßt 0% 18% kritisch 27% geduldet 55% Über die Hälfte der Arbeitnehmer dulden die Nutzung von sozialen Netzwerken. 18% begrüßen die Nutzung von sozialen Netzwerken und besitzen ein Firmenprofil. 02.06.2010 Folie 4 RealFM e.V.
  5. 5. Wünsche an Social Media Plattformen 90 % der Befragten denken, dass Social Media Plattformen im beruflichen Umfeld zukünftig eine Rolle spielen werden. Für den beruflichen Nutzen sozialer Netzwerke wurden folgende Wünsche geäußert: • Kontaktpflege • fachliche Unterstützung • absolut zuverlässiger Datenschutz • Austausch bei fachspezifischen Herausforderungen • Unterstützung bei der Suche nach Unternehmen und Kontakten Folgende Inhalte und Vorteile von der Beteiligung der RealFM an sozialen Netzwerken wurden gewünscht: • aktuelle Infos und Backgroundinformation • Vernetzungen mit interessanten Partnern • Forum für neue Themen und Trends • Möglichkeiten zu Netzwerkaufbau und -pflege 02.06.2010 Folie 5 RealFM e.V.
  6. 6. VERBINDUNGEN STÄRKEN. RealFM e.V. Association for Real Estate and Facility Managers Schiffbauerdamm 40 | Büro 5407 (Haus der Bundespressekonferenz e.V.) 10117 Berlin Telefon +49 (0)30 .20 65 39 81 Telefax +49 (0)30 .20 65 39 83 E-Mail office@RealFM.de Internet www.realfm.de 02.06.2010 Folie 6 RealFM e.V.

×