Internetrecherche leicht gemacht

139 Aufrufe

Veröffentlicht am

für Lehrpersonen. Google umfassend. Suchstrategien. Suchmatrix. Add-ons. Favoriten. Browsereinstellungen. Tipps & Tricks

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
139
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Internetrecherche leicht gemacht

  1. 1. „Deutschland den Deutschen“ oder perfekt googlen können ≠ Internetrecherche leicht gemacht Präsentation von Stefan Kontschieder: unter einer Creative Commons CC0-Lizenz Flagge:
  2. 2. Ziele des Seminars: Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  3. 3. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  4. 4. Agenda: Punkt 7 von 7 (Internet: Chancen u. Risiken) Chancen und Risiken im Internet besser abzuwägen lernen Sie heute so ganz nebenbei Autorin: Ursula Zeller/Marling
  5. 5. Im Seminar verwenden wir als Internetbrowser den…
  6. 6. Empfehlung für den Ablauf • In der Regel können Sie im Seminar mitschreiben, mithören, mitschauen, mitmachen • In angekündigten Phasen ist es aber vorteilhafter, erst nur zuzuschauen, dann bei der langsamen Wiederholung des gezeigten mitzuschreiben, mitzuhören, mitzumachen. Oder auch nur wieder zuzuschauen. • Stellen Sie Verständnisfragen sofort • Ihre weitergehenden persönlichen Fragen notieren Sie sich bitte; wir besprechen diese während der Praxisaufgaben
  7. 7. Symbole „Sozialformen“ bei Praxisaufträgen Einzel- aufgabe Partner- aufgabe Team- aufgabe bzw. Diskussion
  8. 8. Praxis Seit welchem Jahr ca. sind Sie online? Suchen Sie beruflich oder auch privat im Internet? Auf diese Frage(n) wünschte ich mir heute im Laufe des Seminars eine Antwort zu finden: …  10 Min
  9. 9. Praxis Rallye: Wann wurde Karl der Große geboren? Wer kann mir das als Erste/r sagen? Welche Suchmaschine haben Sie verwendet? Welche Suchbegriffe haben Sie verwendet?  2 Min
  10. 10. Suchen Sie direkt in der Suchleiste des Browsers Nutzen Sie die Eingabetaste anstelle der Maus zur Bestätigung der Suchbegriffe www. einzugeben ist in der Regel nicht mehr nötig Adressen mit https:// müssen meist komplett eingegeben werden Zum Öffnen eines neuen Tabs: STRG+T Heften Sie den Google-Tab an: Tab mit rechter Maustaste -> „Tab anheften“
  11. 11. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  12. 12. Agenda: Punkt 1 von 7 (Google effizienter nutzen) 1. Grundlegende Tipps a) Zeit eingrenzen b) Webseite (URL) einstufen 2. Suchoptionen bei Bildern a) Größe, Farbe, Typ, Zeit, Größen anzeigen b) Nutzungsrechte 3. Erweiterte Suche bei „Alle“ a) Bool‘sche Operatoren (OR, NOT) umgehen b) Ergebnisse eingrenzen (Webseite, Dateityp,…)
  13. 13. Grundlegende Tipps am Beispiel „Staubsauger“ Zeit eingrenzen URL einschätzen: Business? URL einschätzen: Business?
  14. 14. Größeauswählen Farbeauswählen Zeitauswählen Typauswählen Fakultative Suchoptionen bei Bildern Nutzungsrechte
  15. 15. Google-Suche: Bildoptionen Suchen Sie nach einem Bild Ihrer Wahl und testen Sie die „Suchoptionen“ des Bildes. Speichern Sie ein Bild auf Ihrem USB-Stick ab Tauchen Fragen auf? Fragen Sie…  15 Min
  16. 16. Exkurs: Urheberrechtlich korrekt Bilder in PPT einfügen Urheberrechtlich verwendbar? Didaktisch und inhaltlich passend? Geeignete Bildgröße? Google: Bildsuche ja ja Realbild: Speichern unter… passender Dateiname + Ort ja PowerPoint: Register „Einfügen“ -> Bilder Suchoptionen Quellenangabe von Wikipedia-Bildern mit lizenzhinweisgenerator.de Screenshot: Google.de Nutzungsrechte Bild für gesamte Folie: Breite ab 1600 Pixel Damit Sie später wissen, woher das Bild ist Beispiel: Vor dem Dateinamen PIXABAY
  17. 17. Erweiterte Suche in Google Zahnrad anklicken Erweiterte Suche Beispiele
  18. 18. Google-Suche: Erweiterte Suche Suchen Sie nach einem Apfelstrudelrezept. Das Rezept soll > aus Österreich stammen > nicht älter als 1 Monat alt sein > nicht die Worte „Nüsse“ oder „Pistazien“ enthalten oder  5 Min
  19. 19. Google-Suche: Dateiformate Suchen Sie nach einer PowerPoint-Präsentation zum Thema Goethe‘s Faust. Laden Sie diese auf Ihren USB-Stick herunter Tipp: Achten Sie auf die richtigen Suchbegriffe oder Nur das Dateiformat ppt wird gefunden, nicht aber das neuere Format pptx. Lösung: Nutzung von filetype:pptx (siehe Infoblatt)!  10 Min
  20. 20. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  21. 21. Agenda: Punkt 2 von 7 (Google umfassender nutzen) 1. Google-Apps a) Books b) News c) Trends 2. Verstecktes Google a) Alert b) Google.com Beispiel: Flights Link
  22. 22. Google Apps: Live vorgeführt Google Apps mehr noch mehr von Google
  23. 23. Fallbeispiel (zu besprechen) Suchen Sie nach „bekannten“ Webseiten 1. Welches ist generell die meistbesuchte Zeitungswebseite in Italien? 2. Welches ist heute (02.11.) der meistgesuchte Begriff in Google Deutschland?
  24. 24. 1. Welches ist generell die meistbesuchte Zeitungswebseite in Italien? 2. Welches ist heute (02.11.) der meistgesuchte Begriff in Google Deutschland? …oft führt Hintergrundwissen schneller zum Ziel http://www.alexa.com/topsites Google Trends
  25. 25. 1. Suchen Sie mit Google Trends nach Themen ihrer Wahl und verfolgen Sie die Entwicklung der Zugriffe von 2004 bis heute  Führen Sie fakultativ eine vergleichende Suche durch 2. Richten Sie sich einen Alert Ihrer Wahl ein 3. Stöbern Sie in Google Books oder  20 Min
  26. 26. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  27. 27. 1. Alternative bzw. neue Suchkanäle a) Google & Co. b) Social Media 2. Suchstrategien a) Auswahl des Suchbegriffs b) Glaubwürdigkeitscheck für Webseiten c) Suchmatrix Agenda: Punkt 3 von 7 (professioneller recherchieren)
  28. 28. Welche Suchmaschinen nutzen Sie? Welche Seiten nutzen Sie für den Unterricht?
  29. 29. In diesen Webseiten suche ich nach Informationen für den Unterricht • _ • _ • _ • _ • _ • _ • _ • _ • _
  30. 30. Testen Sie 1, 2 Suchmaschinen Ihrer Wahl  10 Min Zwölf „Alternative“ Suchmaschinen • www.bing.com • www.yahoo.de • www.ixquick.com • www.duckduckgo.com • www.wolframalpha.com • www.unbubble.eu • www.libero.it (I) • www.virgilio.it (I) • http://www.aristotele.net/altri-motori-di-ricerca/ • www.dmoz.org (Suchkatalog) • www.etools.ch (Metasuchmaschine)   
  31. 31. Google-Suche: Social Media Suchen Sie mit Google nach: Wiener Apfelstrudel #WienerApfelstrudel (ohne Leerzeichen) @WienerApfelstrudel (ohne Leerzeichen) @Tim_kocht (mit Unterstrich) Was fällt Ihnen bei den Suchresultaten auf? oder  10 Min
  32. 32. Hashtag @At, Klammeraffe Chiocciola
  33. 33. Fallbeispiel (zu besprechen) Suchverhalten 1. Wie suchen Sie nach einem guten Restaurant in Verona? 2. Wie suchen Sie nach einem Traumstrand nach Italien?  15 Min
  34. 34. Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4 Platz 5
  35. 35. Neue Suchkanäle (am Beispiel Brot) • Videos (YouTube.com) • Hashtags (Twitter.com) • Groups (Facebook.com) • Interests (Pinterest.com) • Aggregatoren (Feedly.com) • Social Tagging (Edutags.de)
  36. 36. Fallbeispiel (zu besprechen) Welche Suchbegriffe würden Sie verwenden? erst dann  20 Min
  37. 37. Tipps für Suchanfragen • Einfache Wörter wie z. B. und werden in der Google-Suche ignoriert • Verwenden Sie Synonyme (Arbeit <->Tätigkeit) • Verwenden Sie Alternativen u. Anführungszeichen „Urlaub am Bauernhof“ „Urlaub auf dem Bauernhof“ • Suchanfragen mit Leerstellen * („Hermann Ma*er sucht nach „Hermann Mayer“„Hermann Maier“,…) • Ausschluss von Begriffen mit – (minus) Gebrauchtwagen Südtirol –Audi –VW -Volkswagen –Lancia –Citroen
  38. 38. Glaubwürdigkeitscheck von Webseiten • Die Identität des Verfassers bzw. Betreibers • Der Hintergrund des Verfassers bzw. Betreibers • Objektivität • Aktualität der Webseite • Technische/optische Qualität der Webseite • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen • Einbettung der Seite in das Themengebiet
  39. 39. Fundiert suchen: Suchmatrix
  40. 40. Suchmatrix: (Für Nerds) Erstellen Sie anhand des im Seminar erfahrenen und der erhaltenen Unterlagen eine Suchmatrix zum Thema „Islamischer Staat – Auswirkungen auf Südtirol“ Vergleich: (Für Profis) Vergleichen Sie anhand des im Seminar erfahrenen und der erhaltenen Unterlagen 2 Mathematik-Webseiten und notieren Sie das Gefundene  20 Min oder
  41. 41. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  42. 42. Das nutzlose Web TheUselessWeb.com
  43. 43. Was lenkt Sie im Internet beim Recherchieren ab? Welche (auch technische) Hürden stehen oft im Weg? Woran kann eine Suche scheitern? Was könnte Ihnen helfen? Diskutieren Sie!  20 Min
  44. 44. 1. Tastaturkürzel nutzen 2. Perfektionismus in den Griff bekommen a) Pareto-Prinzip (oder die Suche nach dem perfekten Bild) b) E-Mail-Bearbeitung zeitlich staffeln 3. kleine Tipps aus Erfahrung a) Social-Media bewusst abschalten b) Bilder in Word-Dokumente kopieren c) Texte in Word-Dokumente kopieren d) Ihren Browser an anderen Orten immer mithaben e) Fenster schnell anordnen Agenda: Punkt 4 von 7 (Zeitfresser minimieren)
  45. 45. Tasten und Tasten- kombinationen F5 = Im Browser die Webseite aktualisieren STRG + T = neuen Tab öffnen STRG + F = In der Webseite suchen (finden) STRG + P = Drucken (Print) STRG + „+“ = Browseransicht vergrößern STRG + „-“ = Browseransicht verkleinern
  46. 46. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  47. 47. 1. Grundlegende Einstellungen beim Firefox 2. Suchverlauf nicht vergessen 3. Lesezeichen (=Favoriten) a) anlegen b) ordnen c) synchronisieren 4. Downloads: in welchen Ordner? Agenda: Punkt 5 von 6 (Browser im Griff haben)
  48. 48. Firefox: Grundlegende Einstellungen 1c) Lesezeichen- Symbolleiste anhaken 1b) Menüleiste anhaken 1a) Rechte Maustast 2. Symbol auf Taskleiste bringen
  49. 49. Firefox: Lesezeichen anlegen • Möchten Sie eine Webseite mit Firefox öfter aufrufen, ziehen Sie diese in die Lesezeichen-Symbolleiste • Möchten Sie mehrere Lesezeichen in Ordnern zusammenfassen: Erstellen Sie zuerst einen Ordner und ziehen dann die gewünschten Lesezeichen dort hinein Vermeiden Sie die Lesezeichen dazu zu verwenden, bestimmte neue Webseiten dort später zu lesen. Dazu ist „Pocket“ besser geeignet!
  50. 50. Firefox: Lesezeichen anlegen Öffnen Sie stol.it und erstellen Sie ein Lesezeichen in der Symbolleiste Öffnen Sie suedtirolnews.it und erstellen Sie ein Lesezeichen in der Symbolleiste Erstellen Sie in der Lesezeichen-Symbolleiste einen Ordner Zeitschriften und ziehen die beiden erstellten Lesezeichen hinein. Versuchen Sie den Ordner umzubenennen in News  10 Min
  51. 51. Exkurs: Lesezeichen synchronisieren Möchten Sie Ihre auf dem Privat-PC erstellten Lesezeichen auch auf Ihrem Büro- PC oder Android-Smartphone sehen, können Sie diese synchronisieren. Dazu reicht es sich auf jeder der 3 Devices mit der gleichen Mail-Adresse anzumelden Synchronisieren kann einem viel Zeit sparen helfen, da man immer seine Lesezeichen bei der Hand hat. Man muss aber eine gewisse Ordnung einhalten und: Risiko Arbeiten in der Freizeit !!! !
  52. 52. Downloads: In welchen Ordner? An fremden PCs weiß man oft nicht wohin Dateien heruntergeladen werden. Lösung: ! Downloads anzeigen Ordnersymbol anklicken
  53. 53. Ich hoffe Sie können ab morgen… • Google effizienter nutzen1 • Google umfassender nutzen2 • noch professioneller recherchieren3 • Ihre Zeitfresser minimieren4 • Ihren Browser im Griff haben5 • für Sie wichtige Add-ons installieren6 • Chancen und Risiken im Internet besser abwägen7
  54. 54. Unknown Jean-Pol GRANDMONT, 0 Monument funéraire - Adonis mourant - Museu Gregoriano Etrusco, CC BY-SA 3.0 Adonis Add-ons Was haben diese beiden Bilder gemeinsam?
  55. 55. Was ist ein Addon? Ein Add-on [ˈædɒn] (englisch to add = ‚hinzufügen‘, ‚anhängen‘ und englisch on = ‚auf‘ – sinngemäß: ‚Erweiterung(spaket)‘) ergänzt als optionaler Teil ein bestehendes System, beispielsweise: Plug-ins, die in der Softwaretechnik als Zusatzprogramme ein Grundprogramm um neue Funktionen erweitern Quelle: Seite „Add-on“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 22. April 2016, 20:33 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Add- on&oldid=153714381 (Abgerufen: 24. Oktober 2016, 13:34 UTC)
  56. 56. 1. Vertrauenswürdige Webseiten erkennen 2. „lästige“ Werbung blocken 3. Videos herunterladen Agenda: Punkt 5 von 7 (Add-ons installieren)
  57. 57. Erkennen vertrauenswürdiger Webseiten Vergleichen Sie folgende 4 Seiten: profi-kochrezepte.de mit kochrezepte.de verbraucherzentrale.de mit verbraucherschutz.de Erkennen Sie welche Seite im Vergleich seriöser bzw. vertrauenswürdiger ist als die andere? oder  15 Min
  58. 58. Lösungen: 3 Add-ons 2. „lästige“ Werbung blocken 3. Videos herunterladen 1. Vertrauenswürdige Webseiten erkennen
  59. 59. Installieren eines Add-ons am Beispiel WOT 1/2 1. Extras 4. WOT eingeben 2. Add-ons 3. Add-ons suchen 5.Suchen
  60. 60. 6. Installieren 7. Firefox neu starten Installieren eines Add-ons am Beispiel WOT 2/2
  61. 61. Wie schauen nun die Resultate aus? Vorsicht!Hieristwas Aaaaber: WOT greift Ihr Surfverhalten ab. Sieh InternetNews 01.11.2016
  62. 62. Aaaaber: WOT greift Ihr Surfverhalten ab. Sieh Internet-News 01.11.2016 Lösung (für Nerds): Nutzen Sie das TOR- Netzwerk bzw. Hotspot Shield
  63. 63. Tipps bei der Suche nach Add-onsTipps bei der Auswahl von Add-ons • Welchen Mehrwert bringt das Add-on? • Überprüfen Sie die Qualität des Add-ons vor der Installation – durch Testberichte z.B. auf Chip.de – durch Kundenrezensionen auf mozilla.org – durch Fragen an Ihre Freunde und Bekannten
  64. 64. Gängige Add-ons am Beispiel Firefox • Übersetzer – Google Translator for Firefox • Downloader – Videodownloadhelper – Download YouTube Videos as MP4 – NetVideoHunter – Ant Video Downloader and Player • Shortcuts Google (Google Dienste als Symbolleiste) • Adblocker bzw. Datenhaie stoppen – Adblock Plus (blockt Werbung und Tracker) – Ghostery – Better Privacy – Hotspot Shield VPN (versteckt meine IP-Adresse) • Special Tools – WOT sicher surfen – Fireshot (screenshots auch von der ganzen Internetseite machen) – Flagfox (zeigt in der Adressleiste das Land des Servers an)
  65. 65. Gängige Addons mit entsprechenden Symbolen
  66. 66. Hurra!!! Auf zur letzten Übung
  67. 67. Add-ons installieren 1. Installieren Sie folgende zwei Add-ons: a) NetVideoHunter b) Adblockplus 2. Starten Sie Ihren Browser neu 3. Suchen Sie auf YouTube ein kurzes Erklärvideo (Tutorial) zu Adblockplus 4. Laden Sie dieses herunter. 5. Wohin speichert Ihr PC die Dateien? oder
  68. 68. Screenshot: sueddeutsche.de 25.10.2016 08:17 UTC Exkurs: Nachteile von Adblockern
  69. 69. Weiterführende Links • www.recherchieren-im-internet.ch/ • So funktioniert Google https://www.google.de/insidesearch/howsearchworks/thestory/index.html • Links Unterrichtsmaterialien – www.klicksafe.de – www.generazioniconnesse.it/ – www.betterinternetforkids.eu/ – www.saferinternet.at/ • Google auf Englisch: https://www.google.com/webhp?hl=en&gws_rd=cr&ei=xZcXWKiGCsiVsAGJ o7O4CQ&fg=1
  70. 70. Quellen • Bildquellen: Alle Bilder sofern nicht anders angegeben stammen von www.pixabay.com und stehen unter einer CC0-Lizenz • Logo Firefox: Sean Martell for Mozilla [2][3], Mozilla Firefox logo 2013, CC BY 3.0 • Logo Facebook: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/7c/Facebook_Ne w_Logo_%282015%29.svg/1280px- Facebook_New_Logo_%282015%29.svg.png (gemeinfrei)
  71. 71. Beispiel für ein Arbeitsblatt aus Klicksafe.de
  72. 72. Herausforderung: Aus-, Fort- und Weiterbildung von Erziehenden und Lehrenden Wenn der schulische Bildungsauftrag sich in der „digitalen Welt“ nachhaltig verändert, dann wird perspektivisch Medienbildung keine schulische Querschnittsaufgabe mehr sein, sondern integraler Bestandteil aller Unterrichtsfächer. Je nach Umsetzungsgeschwindigkeit müssen alle Lehrkräfte in ihren fachlichen Zuständigkeiten zugleich „Medienexperten“ werden. https://www.kmk.org/aktuelles/thema-2016-bildung-in-der-digitalen- welt.html Strategiepapier Entwurf der Kultusministerkonferenz Deutschland (Mai 2016)

×