Software Qualitätssicherung                         (SW QS)Software: Planen. Entwickeln. Testen.
Ziel der SW QS• Qualität der SW erhöhen         – Wahrgenommene Qualität         – «effektive» Qualität•      Vertrauen in...
SW Qualitätsmerkmale                        Welches sind die Qualitätsmerkmale                                  einer Soft...
6 Software Qualitätsmerkmale•      Funktionalität•      Zuverlässigkeit•      Benutzbarkeit•      Effizienz•      Änderbar...
Qualitätsmerkmal Funktionalität•      Richtigkeit•      Angemessenheit•      Ordnungsmässigkeit / Konformität•      Intero...
Qualitätsmerkmal Zuverlässigkeit• Reife• Fehlertoleranz• WiederherstellbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
Qualitätsmerkmal Benutzbarkeit• Verständlichkeit• Erlernbarkeit• BedienbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
Qualitätsmerkmal Effizienz• Zeitverhalten• VerbrauchsverhaltenSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
Qualitätsmerkmal Änderbarkeit•      Modifizierbarkeit•      Analysierbarkeit•      Stabilität•      PrüfbarkeitSoftware: P...
Qualitätsmerkmal Übertragbarkeit•      Anpassungsbarkeit•      Installierbarkeit•      Konformität•      AustauschbarkeitS...
QS Massnahmen                          Wie kann die SW Qualität erhöht                                     werden?        ...
QS Massnahmen• Planerische Massnahmen• Konstruktive Massnahmen (Vorbeugung von  Fehlern)• Analytische Massnahmen (Finden v...
Planerische QS MassnahmenAlle organisatorischen Massnahmen zur Ein-und Durchführung der QS im Unternehmen undim SW-Projekt...
Konstruktive QS Massnahmen• Alle präventiven Massnahmen zur  Vermeidung von Fehlern und Mängel.• Alle korrigierenden Massn...
Fehlervermeidungz.B. Durch:• Programmierrichtlinien («best practice»)  definieren und einhalten• Besonderes Augenmerk auf ...
Analytische QS MassnahmenAlle prüfenden Massnahmen zur Erkennung,Lokalisierung und Bewerten von Fehlern undMängeln. Finde...
Fehler FindenDurch eine Vielzahl von Methoden undVorgehensweisen……die noch zu definieren sindSoftware: Planen. Entwickeln....
«Axiome» über Fehler und Testen• Jedes Programm hat Fehler. Es gibt keine  fehlerlosen Programme.• Die Anzahl Fehler in ei...
Testziele                       Was wollen wir durch unsere Tests                                  erreichen?             ...
TestzieleMüssen wir von Projekt zu Projekt festlegen…… diese sind wohl immer dabei         – Beweis, dass unsere SW die ge...
Wasserfall Modell                                        Analyse                                                  Design  ...
V-Model                          Anforderungs-                                                                            ...
ISTQB• Testen begleitet das ganze Projekt von Anfang  an.  Tester möglichst früh ins Projekt  einbinden.• Sobald die erst...
Umsetzung                              Wie wollen wir das Umsetzen?Software: Planen. Entwickeln. Testen.
Umsetzung• Grundlagenwissen «Testing» der Mitarbeiter  erhöhen (inkl. Terminologie)  ISTQB Kurse• Einheitliche Terminolog...
Meine Ziele                                   Nicht so …            Sondern so …                                          ...
Meine Ziele• Auf Bestehendem aufbauen• Etwas «was uns etwas bringt» und nicht nur  zusätzliche Arbeit beschertSoftware: Pl...
Zum Überlegen• Welche SW Qualitätsmerkmale sind uns  wichtig?• Was wollen wir beim Testen erreichen?• Welche Testziele hab...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Creasoft - Software QS

2.322 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Creasoft - Software QS

  1. 1. Software Qualitätssicherung (SW QS)Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  2. 2. Ziel der SW QS• Qualität der SW erhöhen – Wahrgenommene Qualität – «effektive» Qualität• Vertrauen in Software erhöhen• Dadurch: Zufriedener Kunden• Zufriedenere Mitarbeiter• Effizienz erhöhen: Software kommt nicht mehr zurückSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  3. 3. SW Qualitätsmerkmale Welches sind die Qualitätsmerkmale einer Software? (nach ISTQB (*) [ISO 9126]) (*): ISTQB: International Software Testing Qualification BoardSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  4. 4. 6 Software Qualitätsmerkmale• Funktionalität• Zuverlässigkeit• Benutzbarkeit• Effizienz• Änderbarkeit (Wartbarkeit)• Übertragbarkeit (Portabilität)Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  5. 5. Qualitätsmerkmal Funktionalität• Richtigkeit• Angemessenheit• Ordnungsmässigkeit / Konformität• Interoperabilität• SicherheitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  6. 6. Qualitätsmerkmal Zuverlässigkeit• Reife• Fehlertoleranz• WiederherstellbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  7. 7. Qualitätsmerkmal Benutzbarkeit• Verständlichkeit• Erlernbarkeit• BedienbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  8. 8. Qualitätsmerkmal Effizienz• Zeitverhalten• VerbrauchsverhaltenSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  9. 9. Qualitätsmerkmal Änderbarkeit• Modifizierbarkeit• Analysierbarkeit• Stabilität• PrüfbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  10. 10. Qualitätsmerkmal Übertragbarkeit• Anpassungsbarkeit• Installierbarkeit• Konformität• AustauschbarkeitSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  11. 11. QS Massnahmen Wie kann die SW Qualität erhöht werden? Welche QS Massnahmen gibt es?Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  12. 12. QS Massnahmen• Planerische Massnahmen• Konstruktive Massnahmen (Vorbeugung von Fehlern)• Analytische Massnahmen (Finden von Fehlern)Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  13. 13. Planerische QS MassnahmenAlle organisatorischen Massnahmen zur Ein-und Durchführung der QS im Unternehmen undim SW-Projekt.z.B. ISO 9001 ZertifizierungSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  14. 14. Konstruktive QS Massnahmen• Alle präventiven Massnahmen zur Vermeidung von Fehlern und Mängel.• Alle korrigierenden Massnahmen ( Einfluss nehmen auf bestehende Abläufe, etc.) Vermeidung von FehlernSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  15. 15. Fehlervermeidungz.B. Durch:• Programmierrichtlinien («best practice») definieren und einhalten• Besonderes Augenmerk auf bekannte Fehler legen, z.B. die «CWE / SANS Top 25 Most Dangerous Software Errors» kennen und unseren Code z.B. auf die Top 10 überprüfen.Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  16. 16. Analytische QS MassnahmenAlle prüfenden Massnahmen zur Erkennung,Lokalisierung und Bewerten von Fehlern undMängeln. Finden von Fehlern (und dann derenBehebung)Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  17. 17. Fehler FindenDurch eine Vielzahl von Methoden undVorgehensweisen……die noch zu definieren sindSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  18. 18. «Axiome» über Fehler und Testen• Jedes Programm hat Fehler. Es gibt keine fehlerlosen Programme.• Die Anzahl Fehler in einem Programm ist unbekannt.• Es werden nie alle Fehler gefunden• Es lässt sich nie «alles» in einem Programm testen  Mit möglichst wenigen Tests möglichst viel abdecken• Fehler kommen oft in «Clustern» vor. Dh. dort wo schon Fehler sind, kommen oft noch weitere Fehler vor.Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  19. 19. Testziele Was wollen wir durch unsere Tests erreichen? Welches sind unsere Testziele?Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  20. 20. TestzieleMüssen wir von Projekt zu Projekt festlegen…… diese sind wohl immer dabei – Beweis, dass unsere SW die geforderten Funktionen erfüllt (Funktionale Prüfung der SW)  Korrektes Verhalten beweisen – Fehler finden  Inkorrektes Verhalten findenSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  21. 21. Wasserfall Modell Analyse Design Testen wird als einmalige, am Entwicklungsende Implementierung stattfindende Aktion & Debugging aufgefasst Test BetriebSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  22. 22. V-Model Anforderungs- Abnahmetest definition Funktionaler Systemtest Systementwurf Technischer Integrations- Systementwurf test Komponenten Komponenten - Spezifikation test Testen Implementierung begleitet das ganze Projekt von Anfang an.Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  23. 23. ISTQB• Testen begleitet das ganze Projekt von Anfang an.  Tester möglichst früh ins Projekt einbinden.• Sobald die ersten Dokumente verfügbar sind kann mit Testen (z.B. Dokument Review (*), Testkonzept aufstellen) begonnen werden.(*) Gemäss ISTQB sind Reviews eineTestmethodeSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  24. 24. Umsetzung Wie wollen wir das Umsetzen?Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  25. 25. Umsetzung• Grundlagenwissen «Testing» der Mitarbeiter erhöhen (inkl. Terminologie)  ISTQB Kurse• Einheitliche Terminologie verwenden  ISTQB Glossar• Möglichst früh im Projekt ein Testkonzept aufstellen. (Was, wie, weshalb getestet wird, was weshalb nicht getestet wird, wann mit Testen aufgehört werden kann, etc)• Programmierrichtlinien überarbeiten• ?Software: Planen. Entwickeln. Testen.
  26. 26. Meine Ziele Nicht so … Sondern so … Wir ziehen alle am Entwickler Tester gleichen StrickSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  27. 27. Meine Ziele• Auf Bestehendem aufbauen• Etwas «was uns etwas bringt» und nicht nur zusätzliche Arbeit beschertSoftware: Planen. Entwickeln. Testen.
  28. 28. Zum Überlegen• Welche SW Qualitätsmerkmale sind uns wichtig?• Was wollen wir beim Testen erreichen?• Welche Testziele haben wir?Software: Planen. Entwickeln. Testen.

×