Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Blogs und Bürgerjournalismus:   Öffentliches Nachrichtenforum oder  Startpunkt für neue politische Bewegungen? Dr Axel Bru...
Der Produtzer <ul><li>Kein Schreibfehler… </li></ul><ul><li>Produtzer machen: </li></ul><ul><ul><li>benutzer gelenkte Inha...
<ul><li>Produzent    Vertreiber    Konsument </li></ul>Jenseits von ‘Produktion’ (als Produzent) Produtzer (als Nutzer) ...
Allgemeine Merkmale <ul><li>Allgemein beobachtbare Produtzungsprinzipien: </li></ul><ul><ul><li>Offene Teilnehmerschaft, g...
Produtzung <ul><li>In vielen Bereichen sichtbar: </li></ul><ul><ul><li>Open-source-Softwareentwicklung </li></ul></ul><ul>...
<ul><li>Produtzergesteuerter Bürgerjournalismus durch Gatewatching: </li></ul><ul><li>(adaptiert von Bruns,  Gatewatching:...
Blogs und Bürgerjournalismus <ul><li>Typische Debatten: </li></ul><ul><ul><li>deliberativer Journalismus </li></ul></ul><u...
Beispiel 1: Australiens Psephologen <ul><li>Wahlkampf 2007: </li></ul><ul><ul><li>lang etablierte konservative Regierung u...
 
Wie effektiv? <ul><li>Journalismus durch Bürger? </li></ul><ul><ul><li>bessere Berichterstattung in Blogs als in  The Aust...
Blogs und politischer Aktivismus <ul><li>Bürgerbeteiligung an der Politik: </li></ul><ul><ul><li>Nutzung von Blogs und Soc...
Beispiel 2:  Project Democracy <ul><li>GetUp-Initiative  Project Democracy : </li></ul><ul><ul><li>Durchleuchtung des Sena...
 
 
Die Produtzung der Demokratie? <ul><li>Status Quo – Politik als Industrie: </li></ul><ul><ul><li>Marketing von Politikern ...
Politik-Produtzung? <ul><li>Übersetzung von Trends aus anderen Gebieten der Produtzung: </li></ul><ul><ul><li>Politiker we...
Molekulardemokratie? <ul><li>Pierre L é vy: </li></ul><ul><ul><li>we can’t reinvent the instruments of communication and c...
Virales Marketing <ul><li>Axel Bruns </li></ul><ul><li>Senior Lecturer </li></ul><ul><li>Creative Industries Faculty </li>...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blogs - öffentliches Nachrichtenforum oder Startpunkt für neue politische Bewegungen? (Gießen 2008)

11.625 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keynote presented at the conference "Das Internet zwischen egalitärer Teilhabe und ökonomischer Vermachtung", Justus-Liebig-Universität Gießen, 24 Oct. 2008.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Blogs - öffentliches Nachrichtenforum oder Startpunkt für neue politische Bewegungen? (Gießen 2008)

  1. 1. Blogs und Bürgerjournalismus: Öffentliches Nachrichtenforum oder Startpunkt für neue politische Bewegungen? Dr Axel Bruns Creative Industries Faculty Queensland University of Technology Brisbane, Australien a.bruns@qut.edu.au – http://snurb.info/ – http:// produsage.org /
  2. 2. Der Produtzer <ul><li>Kein Schreibfehler… </li></ul><ul><li>Produtzer machen: </li></ul><ul><ul><li>benutzer gelenkte Inhalts produktion – Produtzung </li></ul></ul><ul><li>In vielen ‘Web 2.0’-Umgebungen </li></ul><ul><li>(Image: http://flickr.com/photos/stabilo-boss/93136022/) </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Produzent  Vertreiber  Konsument </li></ul>Jenseits von ‘Produktion’ (als Produzent) Produtzer (als Nutzer) Inhalt Inhalt
  4. 4. Allgemeine Merkmale <ul><li>Allgemein beobachtbare Produtzungsprinzipien: </li></ul><ul><ul><li>Offene Teilnehmerschaft, gemeinsame Bewertung </li></ul></ul><ul><ul><li>Fließende Heterarchie, Ad-Hoc-Kontrolle </li></ul></ul><ul><ul><li>Unfertige Artefakte, fortlaufender Prozeß </li></ul></ul><ul><ul><li>Gemeinsamer Besitz, persönlicher Ruhm </li></ul></ul>
  5. 5. Produtzung <ul><li>In vielen Bereichen sichtbar: </li></ul><ul><ul><li>Open-source-Softwareentwicklung </li></ul></ul><ul><ul><li>Bürgerjournalismus </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Politische Blogs </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Open news – z.B. Slashdot , Indymedia , OhmyNews </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Wissensmanagement </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wikis – z.B. Wikipedia </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Social bookmarking – z.B. del.icio.us , digg </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Geotagging – z.B. Google Earth , Frappr </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Multi-User-Computerspiele </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>z.B. The Sims , Everquest , Second Life , Spore </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Inhaltsverbreitung und kreative Zusammenarbeit </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>z.B. Flickr , ccMixter , YouTube , Jumpcut , Current.tv </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Produktrezensionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>z.B. Epinions , IgoUgo </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Automatische Aggregation </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Google , Amazon , last.fm </li></ul></ul></ul>
  6. 6. <ul><li>Produtzergesteuerter Bürgerjournalismus durch Gatewatching: </li></ul><ul><li>(adaptiert von Bruns, Gatewatching: Collaborative Online News Production , 2005) </li></ul><ul><li>verschiedene Varianten sind möglich </li></ul>Produtzung, Journalismus, Politik
  7. 7. Blogs und Bürgerjournalismus <ul><li>Typische Debatten: </li></ul><ul><ul><li>deliberativer Journalismus </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>mehr Raum für Kommentar und Diskussion </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>aber: fragmentarisch, ergebnislos, leicht abgelenkt, teilweise faktenfrei </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>hyperlokale Berichterstattung </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Abdeckung von Themen and Lokalitäten, die der Mainstream ignoriert </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>aber: Interessenhorizont der Teilnehmer beschränkt die Berichterstattung </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>“ Gewalt 4.5” (“Estate 4.5” – Jane Singer) </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>ein Wachhund für die Wachhunde – Gatewatching statt Gatekeeping </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>aber: beschränkter Effekt, trotz weltbekannter Einzelerfolge (z.B. Trent Lott) </li></ul></ul></ul>
  8. 8. Beispiel 1: Australiens Psephologen <ul><li>Wahlkampf 2007: </li></ul><ul><ul><li>lang etablierte konservative Regierung unter John Howard </li></ul></ul><ul><ul><li>neuer Schwung in Laboropposition unter Kevin Rudd </li></ul></ul><ul><ul><li>Meinungsumfragen seit Anfang 2007 deutlich zugunsten Rudds </li></ul></ul><ul><ul><li>landesweite Zeitung The Australian interpretiert jeden minimalen Abschwung sofort als ‘end of the honeymoon’ f ür Rudd </li></ul></ul><ul><ul><li>verschiedene australische Meinungsforscher widersprechen vehement auf ihren Blogs: z.B. Possums Pollytics </li></ul></ul><ul><ul><li>The Australian schießt zurück: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>“ sheltered academics and failed journalists who would not get a job on a real newspaper”; “ we understand Newspoll because we own it” (12 July 2007) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>“ statistical bloggers forever complain … and essentially want polls to be banished from newspapers and public debate except during an election” (21 Feb. 2008) </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Psephologen behalten recht – Rudd gewinnt die Wahl deutlich (24 Nov. 2007) </li></ul></ul>
  9. 10. Wie effektiv? <ul><li>Journalismus durch Bürger? </li></ul><ul><ul><li>bessere Berichterstattung in Blogs als in The Australian </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>vgl. Dan Gillmor: “my readers know more than I do” </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>professionelle Journalisten gegen Bürgerjournalisten, aber auch </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>professionelle gegen (äußerst) unprofessionelle Psephologen </li></ul></ul></ul><ul><ul><li> wissenschaftliche Expertise übertrifft professionelle Erfahrung </li></ul></ul><ul><li>Journalismus für Bürger? </li></ul><ul><ul><li>wie sichtbar war Possums Pollytics für den Normalbürger? </li></ul></ul><ul><ul><li>vielen Bürgern wohl erst durch das Editorial im Australian bekannt geworden </li></ul></ul><ul><ul><li>trotz australischer Obsession mit Meinungsumfragen ein esoterisches Thema </li></ul></ul><ul><ul><li>viele politische Blogs nur für Minderheiten interessant </li></ul></ul><ul><ul><li>wieweit ist derlei Spezialberichterstattung als Bürgerjournalismus effektiv? </li></ul></ul>
  10. 11. Blogs und politischer Aktivismus <ul><li>Bürgerbeteiligung an der Politik: </li></ul><ul><ul><li>Nutzung von Blogs und Social Media durch Parteien und Kandidaten </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Australien: Kevin07-Kampagne, Labor First -Blogs, Greensblog , etc. </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>USA: my.barackobama.com , Arrangements zwischen Kampagnen und führenden Bloggern </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>meist von oben herab gesteuert, ‘message control’ -Probleme </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>außerparteiliche Grassroots-Kampagnen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>oft gemeinschaftlich organisiert und gesteuert </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>nicht direkt mit bestimmten Parteien assoziiert </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>teilweise auf bestimmte Themengebiete beschränkt </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>auf ‘ kollektive Intelligenz’ (Pierre Lévy) aller Teilnehmer aufbauend </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>innovative Nutzung neuer Medien für Informationserfassung und -vermittlung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>USA: MoveOn.org ; Australien: GetUp.org.au </li></ul></ul></ul>
  11. 12. Beispiel 2: Project Democracy <ul><li>GetUp-Initiative Project Democracy : </li></ul><ul><ul><li>Durchleuchtung des Senats (Oberhaus des australischen Bundesparlaments) </li></ul></ul><ul><ul><li>Information zu Senatoren </li></ul></ul><ul><ul><li>vollständige Verfügbarkeit aller Redebeiträge der Senatoren im Parlament </li></ul></ul><ul><ul><li>Aggregation von Online-Medienberichten zu Senat und Senatoren </li></ul></ul><ul><ul><li>Blogs und Diskussionen als Austauschmöglichkeit für Teilnehmer </li></ul></ul><ul><ul><li>Möglichkeiten: </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>direktere Bürgerbeteiligung an politischen Diskussionen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>bei genügender Beteiligung und Sichtbarkeit vielleicht Notwendigkeit für Senatoren, auf Kritik und Kommentare zu antworten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Entdeckung und Bekanntmachung neuer Politikideen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Profilierung neuer politischer Talente </li></ul></ul></ul>
  12. 15. Die Produtzung der Demokratie? <ul><li>Status Quo – Politik als Industrie: </li></ul><ul><ul><li>Marketing von Politikern and Politik </li></ul></ul><ul><ul><li>Massenanspruch – kleinster gemeinsamer Nenner </li></ul></ul><ul><ul><li>Umfragegesteuerte Politik und Medienspin </li></ul></ul><ul><ul><li>Rebranding alter Parteien-‘Produkte’ (z.B. “New Labour”) </li></ul></ul><ul><ul><li>Produktwerbung durch Parteiführer als Medienstars </li></ul></ul><ul><ul><li>Wachstum an Spezialklientel-Parteien: Nischen-Marketing </li></ul></ul><ul><li>Zusätzlich auch zaghafte Erkundung direkter Bürgerbeteiligungsmodelle… </li></ul>Politiker  Journalisten  Bürger
  13. 16. Politik-Produtzung? <ul><li>Übersetzung von Trends aus anderen Gebieten der Produtzung: </li></ul><ul><ul><li>Politiker werden von Politikmachern zu Politikleitern (vgl. Journalisten: von Nachrichtenmachern zu Diskussionsleitern) </li></ul></ul><ul><ul><li>Politikleiter werden aus Produtzungsgemeinschaften heraus bekannt (vgl. Projektleiter in Open-Source-Gemeinschaften) </li></ul></ul><ul><ul><li>Deterritorialisierung – von Volksparteien zu Interessegruppen (vgl. Arbeitsgruppen in Wikipedia , Open Source) </li></ul></ul><ul><ul><li>Niedergang einheitlicher ideologischer Blöcke, und damit auch Notwendigkeit für effektive Konsens- und Kompromiß-Mechanismen (vgl. NPOV-Vorgaben und -Prozeduren in Wikipedia ) </li></ul></ul><ul><ul><li>allmählicher Zusammenbruch oder Umbau des derzeitigen industriellen Models, sowie harte Gegenreaktionen vom politischen Establishment (vgl. Musik- / Film- / Journalismus- / Softwareindustrien) </li></ul></ul><ul><ul><li>Politiker ohne starkes Führungsprivileg, selbst nach ihrer Wahl </li></ul></ul><ul><ul><li>Bürger sind aktive Teilnehmer an jeder Stufe des politischen Prozesses </li></ul></ul>
  14. 17. Molekulardemokratie? <ul><li>Pierre L é vy: </li></ul><ul><ul><li>we can’t reinvent the instruments of communication and collective thought without reinventing democracy, a distributed, active, molecular democracy (1997) </li></ul></ul><ul><li>Michel Bauwens: </li></ul><ul><ul><li>a third mode of governance, one based on civil society rather than on representational democracy; in other words, non-representational democracy (2006) </li></ul></ul><ul><li>Wahlausgang abh ängig von Taten, nicht Worten: </li></ul><ul><li>( Redakteure) filtern, veröffentlichen danach  (Nutzer) veröffentlichen, filtern danach </li></ul><ul><li>(Clay Shirky) </li></ul><ul><li>gewählt werden, dann lenken  lenken, dann gewählt werden </li></ul>
  15. 18. Virales Marketing <ul><li>Axel Bruns </li></ul><ul><li>Senior Lecturer </li></ul><ul><li>Creative Industries Faculty </li></ul><ul><li>Queensland University of Technology </li></ul><ul><li>Brisbane, Australien </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>http://snurb.info/ </li></ul><ul><li>http://produsage.org/ </li></ul><ul><li>http://gatewatching.org/ </li></ul><ul><li>Blogs, Wikipedia, Second Life, and Beyond:From Production to Produsage (Peter Lang, 2008) </li></ul><ul><li>Uses of Blogs , eds. Axel Bruns and Joanne Jacobs (Peter Lang, 2006) </li></ul><ul><li>Gatewatching: Collaborative Online News Production (Peter Lang, 2005) </li></ul>

×