Big CONTENT IS Data KING.

216 Aufrufe

Veröffentlicht am

-Vortrag anlässlich der dmexco 2016 in Köln, gehalten am 15.09.16 -

Konsumenten-Daten werden heute vor allem mechanisch gewonnen. Über Adserver-Knoten, durch Website Tracking und mittels automatisierter Daten- und Adresspflege in ERP- & CRM-Systemen. User Profilierung und Personalisierung sind so zielgenau wie noch nie. Perfekte User-Ansprache dank Custom Audiences und Re-Targeting erzeugen scheinbar tiefe Relevanz in der Zielgruppe. Doch stimmt das wirklich? Read more...

Automatische Datengenierung ist schablonenhaft. Sie schafft das Denken in Customer Journey und Kundenerlebnissen ab. Content Management schafft die neue Freiheit, automatisiert gewonnene Daten relevant und individuell anzureichern. Im direkten Austausch mit Menschen. Und nicht mit IP-Adressen oder Cookies.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
216
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
58
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Big CONTENT IS Data KING.

  1. 1. #DELASOCIAL 15.September2016 BIG CONTENT IS DATA KING.
  2. 2. K A I B Ö S T E R L I N G D E P U T Y M A N A G I N G D I R E C T O R S T R A T E G Y @sixtsign #dmexco #CustomerExperience@delasocial
  3. 3. 75 % der CMO: „ I n d e n l e t z e n J a h re n m e h r Ve r ä n d e r u n g a l s i n d e n 5 0 J a h re n z u v o r.
  4. 4. Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revotlution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revoltuion is Marketing Revoltuion is Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revolution is Marketing Revotlution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data Revoltuion is Marketing Revoltuion is Revolution is Data Revolution is Marketing Revolution is Data
  5. 5. Bauchgefühl reicht nicht mehr. Die Zielgruppe ist tot. Digitale Kommunikationist Echtzeit- Kommunikation. D a t e n a g g r e g a t i o n i s t b e s s e r . INSIGHT SOURCING PERSONA LIZATION D a s B e d ü r f n i s d e s e i n z e l n e n M e n s c h e n z u r r i c h t i g e n Z e i t a m r i c h t i g e n O r t z ä h l t . SPEED S c h n e l l e , b e d ü r f n i s - g e r e c h t e A n g e b o t e s i n d d i f f e r e n z i e r e n d e r W e t t b e w e r b s f a k t o r .
  6. 6. DAS GELD WIRD IM BACKEND VERDIENT. INSIGHT SOURCING
  7. 7. INSIGHT SOURCING Analytics Deskriptiv Prädiktiv Präskriptiv data Management Zuordnung und Kombination
  8. 8. Analytics Deskriptiv Prädiktiv INSIGHT SOURCING DateN Informationen Kontextbasierte Deutung Personalisierung
  9. 9. INSIGHT SOURCING
  10. 10. PERSONA LIZATION
  11. 11. PERSONA LIZATION Fühlen Sensorik Denken Handeln Dialog Transaktionen
  12. 12. PERSONA LIZATION Von der Persona zum Einzelbedürfnis. Fühlen Denken Handeln
  13. 13. PERSONA LIZATION
  14. 14. PERSONA LIZATION Die sijox iPad Berater App.
  15. 15. Dein Verhalten wird belohnt. AppDrive. Die verhaltensorientierte KfZ-Versicherung-App. PERSONA LIZATION
  16. 16. PERSONA LIZATION WO

×