VuFind - Ein Open Source Projekt

2.270 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf dem 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.270
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
25
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

VuFind - Ein Open Source Projekt

  1. 1. VuFind Titel des Vortrages Veranstaltung Till Kinstler, kinstler@gbv.de Verbundzentrale des GBV (VZG) www.gbv.de 16. März 2010
  2. 2. VuFind Einfacher Suchschlitz Stöbern www.gbv.de 16. März 2010
  3. 3. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  4. 4. VuFind nach Relevanz sortierte Trefferliste Facetten www.gbv.de 16. März 2010
  5. 5. VuFind Vorschläge andere Ausgaben Tagging www.gbv.de 16. März 2010
  6. 6. VuFind Dynamische Kataloganreicherung, z.B. aus Wikipedia Themenvorschläge www.gbv.de 16. März 2010
  7. 7. VuFind Personalisierung: Listen, Suchanfragen, Kommentare, Tags ... www.gbv.de 16. März 2010
  8. 8. VuFind „schöne“, dauerhaft gültige URL für jede Seite www.gbv.de 16. März 2010
  9. 9. VuFind Beispiele www.gbv.de 16. März 2010
  10. 10. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  11. 11. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  12. 12. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  13. 13. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  14. 14. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  15. 15. VuFind integrierte Suche über Bibliothekskatalog, Repository, Webseiten der Bibliothek, ... www.gbv.de 16. März 2010
  16. 16. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  17. 17. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  18. 18. VuFind www.gbv.de 16. März 2010
  19. 19. VuFind Technik VuFind benutzt Solr als Suchmaschine → alle Funktionen von Solr (Ranking, Boosting, Stemming, Facettierung, Filterung, …) stehen in VuFind zur Verfügung → Solr kann mit allen als Text darstellbaren Daten umgehen, nicht nur bibliographischen Datenformaten → integrierte Suche „über alles“ Kern von VuFind programmiert in PHP Smarty als Template Framework für die Oberfläche → mit HTML- und CSS-Kenntnissen leicht anpassbar www.gbv.de 16. März 2010
  20. 20. Anbindung an lokale VuFind Bibliothekssysteme VuFind ist mit jedem lokalen Bibliothekssystem einsetzbar Zugriff auf Daten und Funktionalitäten (Verfügbarkeit, Ausleihe, Benutzerkonten) von Bibliothekssystemen über Treiber-Architektur fertige Treiber z.B. für Aleph, Voyager, Evergreen,... Problem (wie bei allen „Katalog-Ersatz- Oberflächen“, egal ob kommerziell oder Open Source): brauchbare, offene Schnittstellen zum Zugriff auf Bibiliothekssysteme?!? Lösung? NCIP? Jangle? ILS-DI? FORDERN SIE ZUGRIFF AUF IHRE DATEN! www.gbv.de 16. März 2010
  21. 21. Was unterscheidet VuFind von VuFind anderen Lösungen? VuFind ist ein Open Source Projekt (GPL v2) keine Lizenzkosten, aber selbstverständlich nicht kostenlos (Ressourcen für Anpassung, Betrieb, ...) Sie können damit (fast alles) tun, was Sie wollen (free software!) getragen von einer weltweiten Entwickler- und Anwendergemeinschaft Dynamische soziale und organisatorische Entwicklung der VuFind-Community individuelle Entwicklungen der Anwender fließen zurück in VuFind → was wir für die Nationallizenz- Suchkiste entwickeln, steht Ihnen in VuFind frei zur Verfügung → Nachhaltigkeit! www.gbv.de 16. März 2010
  22. 22. VuFind Sie wollen sich beteiligen? Auch wenn Sie nicht programmieren können/wollen, es gibt viel zu tun: Dokumentation, Übersetzung, Testen, Ideen einbringen, ... Information, Download, Dokumentation: http://www.vufind.org/ Mailinglisten: allgemeines: vufind-general@lists.sourceforge.net Technik: vufind-tech@lists.sourceforge.net www.gbv.de 16. März 2010
  23. 23. VuFind Till Kinstler Verbundzentrale des GBV kinstler@gbv.de www.gbv.de 16. März 2010

×