Wiquila, Woogle, TeamWeaver:Wikis integriert in der Unternehmenslandschaft<br />Tim Romberg Enterprise Social Software (Br...
Woher wir kommen<br />Gemeinsame Arbeit im BMBF-Forschungsprojekt „WAVES“und Moderation des MFG Arbeitskreises Wissensmana...
Wikis im Unternehmen…<br />Sind ein heterogenes Konzept<br />Projektspezifische Wikis<br />Unternehmensweite Wikis<br />„D...
Typische Probleme von Wikis im Unternehmenskontext<br />Strategiedilemma: Kosten vs. erhoffte Kollaborationsgewinne<br />M...
Dreistufige Strategie für das Informationsmanagement <br />Informationstransparenz<br />Was existiert schon? <br />Dokumen...
Unternehmensweite Suche mit TeamWeaverIS<br />Anforderungen unserer Industriepartner im Projekt WAVES<br />Heterogene Werk...
TeamWeaverIS – Architektur<br />Live-Demo unter http://octopus18.fzi.de:8080/teamweaverIS_DEMO/ <br />Läuft als Tomcat Web...
Kombination von Wikis und Suche:Soziale Suche mit Woogle<br />10<br />
Woogle4MediaWiki: Suche<br />http://octopus13.fzi.de/wiki/index.php/Woogle:SOAP<br />Einblendung von erhobene Bedarfsinfor...
Woogle4MediaWiki: Bedarfssteuerung<br />„Rote Links“ zeigen im Wiki „gewünschte Seiten“ an<br />Nutzer erhalten keine weit...
Woogle: Status<br />MediaWiki: komplette, produktiv nutzbare Implementierung (v1.0 RC1), welche die eingebaute Suche erset...
Wiquila<br />Rich Wiki Editor<br />
(Effiziente) Artikulation findet in Kontext statt<br />„Einmal Yufka mit scharf!“<br />„Skalpell!“<br />„Achtung Hinterman...
Herkömmliches Wiki = „Insel“<br />Weiß am Anfang nichts über...<br />Kontaktdaten Mitarbeiter<br />Kunden<br />Produkt/Die...
Idee: Wikiartikulation im KontextKontext besteht aus InfoServices, auf die Benutzer Zugriff hat<br />Gemeinsame Artikulati...
Der Wiquila-Client<br />Richclient (Java)<br />Komfortables Wiki-Editing/-Browsing im Kontext bestehender Unternehmens-Inf...
Automatische Vorschläge, während man schreibt<br />
Oder explizit „Referenz einfügen“ (Ctrl-L)Schritt 1: Art des Zielobjekts wählen, hier: Jira-Ticket<br />
Referenz einfügenSchritt 2: Jira-Ticket komfortabel auswählen<br />
Resultat nach Einfügen von Referenz auf Jira-Ticket und Office-Dokument<br />
Weitere Features<br />Offline-Arbeiten / -Synchronisieren<br />Deployment als Eclipse-Plugin<br />(In Arbeit)<br />
Ausblick: Zwei Welten wachsen zusammen<br />
Weitere Aktivitäten im Umkreis des FZI<br />Semantic Mediawiki<br />Unstrukturierte und strukturierte Artikulation in eine...
Tim Romberg<br />Enterprise Social Software<br />Brüssel<br />timr@romberg.be<br />Hans-Jörg Happel<br />FZI Karlsruhe<br ...
Vertiefende Informationen<br />Links<br />www.teamweaver.org (Screencasts & Downloads)<br />www.globalise-projekt.de<br />...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2009 06 18 Atlassian User Conference Duesseldorf Romberg Happel Mit Wiquila Screenshots

1.607 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.607
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2009 06 18 Atlassian User Conference Duesseldorf Romberg Happel Mit Wiquila Screenshots

  1. 1. Wiquila, Woogle, TeamWeaver:Wikis integriert in der Unternehmenslandschaft<br />Tim Romberg Enterprise Social Software (Brüssel)<br />Hans-Jörg Happel (FZI Karlsruhe)<br />Düsseldorf, 18. Juni 2009<br />
  2. 2. Woher wir kommen<br />Gemeinsame Arbeit im BMBF-Forschungsprojekt „WAVES“und Moderation des MFG Arbeitskreises Wissensmanagement<br />Kontext<br />Semantik+<br />Wikis<br />SocialBookmarking<br />Wissens-reifung<br />
  3. 3. Wikis im Unternehmen…<br />Sind ein heterogenes Konzept<br />Projektspezifische Wikis<br />Unternehmensweite Wikis<br />„Das Unternehmenswiki“<br />Wikis sind im Idealfall<br />Quelle und Senke für Informationen, für die ansonsten kein explizites Informationssystem bereitsteht<br />Der „Glue-Code“ für die Informationslandschaft – d.h. verlinken zu relevanten Informationen über ein Thema/Projekt<br />„Single pointofaccess“ für wiederverwendbare Information mit der Option zur direkten, kontinuierlichen Verbesserung<br />
  4. 4. Typische Probleme von Wikis im Unternehmenskontext<br />Strategiedilemma: Kosten vs. erhoffte Kollaborationsgewinne<br />Mangelnde Akzeptanz<br />Kritische Masse<br />Motivation der Beitragenden<br />Eingeschränkte Benutzbarkeit<br />Wiki-Syntax vs. MS Office-Welt<br />Schlechte Verknüpfung mit Unternehmensinformationen<br />Kontaktdaten, Dokumente, Geschäftsvorgängen/Tickets<br />
  5. 5. Dreistufige Strategie für das Informationsmanagement <br />Informationstransparenz<br />Was existiert schon? <br />Dokumente, Mails, Intranets, Foren…<br />Bedarfstransparenz<br />Welche zusätzliche Information wird benötigt?<br />Leichtgewichtige Erstellung undVernetzung<br />Selbst beitragen mit minimalem Aufwand<br />TeamWeaverIS<br />Unternehmensweite Suche<br />Woogle<br />Bedarfsgesteuerte Wissenserstellung<br />Wiquila<br />Rich Wiki Editor<br />
  6. 6. Unternehmensweite Suche mit TeamWeaverIS<br />Anforderungen unserer Industriepartner im Projekt WAVES<br />Heterogene Werkzeuglandschaft (Issue-Tracker, Wikis, Netzlaufwerke, Konfigurationsmanagement-Werkzeuge, Projektplanungstools…)<br />Informationen sind verstreut über verschiedene Quellen<br />Konsequenzen<br />Fehlen einer übergreifenden Suchmöglichkeit erschwert den Informationszugriff (Kosten) und führt zu einer schlechten Informationsversorgung<br />Heterogenität erschwert die Pflege des Wissensbestands<br />Begünstigt „Wucherung“ (Redundanzen, Veraltete Information)<br />Erschwert die Erstellung neuer Informationen und die Vernetzung von Inhalten<br />
  7. 7. TeamWeaverIS – Architektur<br />Live-Demo unter http://octopus18.fzi.de:8080/teamweaverIS_DEMO/ <br />Läuft als Tomcat Webapplikation oder im lokalen Eclipse<br />Quellen: Dateisystem, Web, SVN, CVS, Visual Source Safe, IMAP<br />Dokumente: HTML-Pages, Office Documents & PDF, Java<br />Systeme: JIRA, Bugzilla, OTRS, Xplanner, Confluence, JSP-Wiki, MediaWiki<br />7<br />
  8. 8.
  9. 9.
  10. 10. Kombination von Wikis und Suche:Soziale Suche mit Woogle<br />10<br />
  11. 11. Woogle4MediaWiki: Suche<br />http://octopus13.fzi.de/wiki/index.php/Woogle:SOAP<br />Einblendung von erhobene Bedarfsinformationen<br />Suche ist adressierbar und im Wiki einfach verlinkbar (eine Seite pro Suchbegriff)<br />Diskussionsseite<br />Kollaborative Beschreibung des Informationsbedarfs<br />Direkte Möglichkeit zur Wissenseinstellung<br />Benachrichtigung über Suchaktivitäten<br />Suche und Anzeige von twIS- Ergebnissen im Wiki<br />Soziales Ranking und Ergebniskommentare<br />
  12. 12. Woogle4MediaWiki: Bedarfssteuerung<br />„Rote Links“ zeigen im Wiki „gewünschte Seiten“ an<br />Nutzer erhalten keine weiteren Information wie stark oder in welchem Kontext die Information benötigt wird<br />Woogle nutzt Suchanfragen zur Bewertung von gewünschten Inhalten<br />
  13. 13. Woogle: Status<br />MediaWiki: komplette, produktiv nutzbare Implementierung (v1.0 RC1), welche die eingebaute Suche ersetzt<br />WoogleNative: 100% PHP – nur für Wiki-Inhalte<br />WoogleRemote: Anbindung an TeamWeaverIS Java über Web Services – Zugriff auf verschiedene Informationstypen<br />AtlassianConfluence: Prototyp momentan in Entwicklung<br />13<br />
  14. 14. Wiquila<br />Rich Wiki Editor<br />
  15. 15. (Effiziente) Artikulation findet in Kontext statt<br />„Einmal Yufka mit scharf!“<br />„Skalpell!“<br />„Achtung Hintermann!“<br />
  16. 16. Herkömmliches Wiki = „Insel“<br />Weiß am Anfang nichts über...<br />Kontaktdaten Mitarbeiter<br />Kunden<br />Produkt/Dienstleistungskatalog des Unternehmens<br />Geografien<br />Geschäftsprozesse<br />
  17. 17. Idee: Wikiartikulation im KontextKontext besteht aus InfoServices, auf die Benutzer Zugriff hat<br />Gemeinsame Artikulation (Wiki)<br />Im Unternehmen<br />Shared Context<br />NetWeaver<br />Sharepoint<br />TeamWeaver<br />Portale undSuchserver<br />JIRA<br />SVN<br />ERP<br />CRM<br />Anwendungen<br />Außerhalb desUnternehmens<br />Public Context<br />
  18. 18. Der Wiquila-Client<br />Richclient (Java)<br />Komfortables Wiki-Editing/-Browsing im Kontext bestehender Unternehmens-Informationen<br />Arbeitet mit verschiedenen Wiki-Backends<br />Z.Zt. Confluence und SVN „native“<br />
  19. 19. Automatische Vorschläge, während man schreibt<br />
  20. 20. Oder explizit „Referenz einfügen“ (Ctrl-L)Schritt 1: Art des Zielobjekts wählen, hier: Jira-Ticket<br />
  21. 21. Referenz einfügenSchritt 2: Jira-Ticket komfortabel auswählen<br />
  22. 22. Resultat nach Einfügen von Referenz auf Jira-Ticket und Office-Dokument<br />
  23. 23. Weitere Features<br />Offline-Arbeiten / -Synchronisieren<br />Deployment als Eclipse-Plugin<br />(In Arbeit)<br />
  24. 24. Ausblick: Zwei Welten wachsen zusammen<br />
  25. 25. Weitere Aktivitäten im Umkreis des FZI<br />Semantic Mediawiki<br />Unstrukturierte und strukturierte Artikulation in einem Werkzeug<br />Entsprechende Confluence-Plugins: Zagile.com, Metadata Plugin<br />Soboleo<br />Soziales Bookmarking und Expertensuche<br />Mature<br />Wissensreifung: Vom Blog übers Wiki bis zum E-Learning-Modul<br />GlobaliSE<br />Entwicklung wissensbasierter Werkzeuge zur Unterstützung der Qualitätssicherung im SE-Lebenszyklus<br />Bizsphere<br />Kommerzielles Wissensportal mit Kontextvisualisierung z.B. für den Vertrieb <br />25<br />
  26. 26. Tim Romberg<br />Enterprise Social Software<br />Brüssel<br />timr@romberg.be<br />Hans-Jörg Happel<br />FZI Karlsruhe<br />Forschungsbereich IPE<br />happel@fzi.de<br />Wissensreifung Agile Unternehmen<br />Soziale Suche Wiki-Wucherung Semantische Wikis Wiki-Refactoring<br />CreaficciencyWYSIWYG<br />Buchbeitrag zum Thema in:<br />A Digital Lifestyle. Leben und Arbeiten mit Social Software. 2008<br />www.digital-lifestyle.mfg-innovation.de/ <br />
  27. 27. Vertiefende Informationen<br />Links<br />www.teamweaver.org (Screencasts & Downloads)<br />www.globalise-projekt.de<br />www.waves.fzi.de<br />www.fzi.de/ipe<br />www.bizsphere.com<br />Publikationen<br />Hans-Jörg Happel: Social Search and Need-driven Knowledge Sharing in Wikis with Woogle. In Proceedings of the 5th ACM International Symposium on Wikis and Open Collaboration, 2009 (to appear).<br />Hans-Jörg Happel: Woogle - On Why and How to Marry Wikis with Enterprise Search. In Proceedings of the 2nd Workshop on Integrated Knowledge Management Systems (IKMS2009) .<br />Simone Braun, Valentin Zacharias, Hans-Jörg Happel: Social Semantic Bookmarking. In: 7th International Conference on Practical Aspects of Knowledge Management, 2008.<br />Hans-Jörg Happel: WikiHealth: Towards Wiki Refactoring using Wiki Anti-Patterns. Workshop on Interdisciplinary Research on Wikipedia and Wiki Communities (WIRW 2008)<br /> Tim Romberg, Hans-Jörg Happel: Wikis - Die Wissensmanagement-Lösung für Agile Unternehmen? In: Haasis, Klaus / Zaboura, Nadia (Hrsg): A digital lifestyle: Leben und arbeiten mit socialsoftware, 2008.<br />

×