Raf2

2.232 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.232
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
30
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Raf2

  1. 1. Rote Armee Fraktion (RAF)
  2. 2. RAF <ul><li>1. Hintergrund - Einfl üsse </li></ul><ul><li>2. Die Handlungen der RAF </li></ul>
  3. 3. Quiz – wer sind sie?
  4. 4. Quiz – Antworten <ul><li>Links – Andreas Baader </li></ul><ul><li>Mittel – Ulrike Meinhof </li></ul><ul><li>Rechts – Gudrun Ensslin </li></ul>
  5. 5. 2. Juni 1967 Demonstration <ul><li>Demonstration in Berlin gegen den Besuch vom Schah </li></ul><ul><li>Benno Ohnesorg wurde von einem Polizisten erschossen. </li></ul>
  6. 6. US-Imperialismus und Vietnamkrieg <ul><li>Große anti-amerikansichen Demonstrationen in den großen Universit ätsstädten </li></ul>
  7. 7. Kapitalismus <ul><li>In den 60er Jahren ist die deutsche Gesellschaft sehr schnell reich geworden (Wirtschaftswunder). </li></ul><ul><li>Der Kapitalismus wurde in Frage gestellt, weil manche Leute (zu) viel Geld hatten, während andere Menschen sehr arm waren. </li></ul>
  8. 8. Handlungen der RAF <ul><li>Vor allem waren die Handlungen der RAF gewaltätig: </li></ul><ul><li>Wer hat das folgenden Zitat gesagt? </li></ul><ul><li>„ Wirft man einen Stein, so ist das eine strafbare Handlung. Werden tausend Steine geworfen, ist das eine politische Aktion. Zündet man ein Auto an, ist das eine strafbare Handlung, werden hunderte Autos angezündet, ist das eine politische Aktion.“ </li></ul>
  9. 9. Quiz – Antwort <ul><li>Ulrike Meinhof </li></ul>
  10. 10. Kaufhausbr ände in Frankfurt <ul><li>2. April 1968 – 2 Kaufh äuser wurden in Frankfurt verbrannt </li></ul><ul><li>Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Thorwald Proll und Horst Söhnlein wollten mit der Aktion gegen den Vietnam-Krieg protestieren. </li></ul><ul><li>Kaufhäuser sind ein Symbol für den Kapitalismus </li></ul>
  11. 11. Überfall auf Botschaft in Stockholm <ul><li>Eine Gruppe stürmte die deutsche Botschaft in Stockholm und nahm zahlreiche Geiseln. </li></ul><ul><li>Sie forderte die Freilassung der inhaftierten RAF-Mitglieder </li></ul><ul><li>Bundesregierung ist den Forderungen nicht nachgekommen </li></ul><ul><li>2 Leute wurden erschossen </li></ul>
  12. 12. Mord an Ponto <ul><li>30. Juli 1977 </li></ul><ul><li>Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank J ürgen Ponto wurde zu Hause ermordet </li></ul>
  13. 13. Entführung von Arbeitgeberpräsident Schleyer <ul><li>Am 5. September 1977 wurde Hanns-Martin Schleyer in Köln entführt. </li></ul><ul><li>Bei der Entführung wurden 4 Menschen erschossen </li></ul><ul><li>19. Oktober 1977 wurde Schleyer ermordet im Kofferraum eines Auto in Frankreich gefunden. </li></ul>
  14. 14. Auflösung der RAF <ul><li>1998 hat die RAF angekündigt, dass sie sich aufgelöst haben </li></ul><ul><li>Insgesamt sind 34 Menschen von der RAF getötet worden. </li></ul>

×