SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Protestbewegung der 60er Ein Referat von Peter Silie.
Gliederung Protestbewegung der 60er Jahre     Beginn     Ziele    Aktionen     Polizeigewalt     	Benno Ohnesorg Rudi Dutschke Bewaffneter Widerstand  	Bewegung 2. Juni     Rote Armee Fraktion (RAF)
Protestbewegung der 60er Jahre ,[object Object]
fast die ganzen 60er Jahre – von Anfang bis Ende,[object Object]
Beginn ,[object Object]
Ausgelöst durch Ausschluss des SDS aus der SPD
Attentate auf Dutschke und Erschießung Ohnesorgs führten zur Militarisierung SDS –  Sozialistischer Deutscher Studentenbund
Gliederung Protestbewegung der 60er Jahre     Beginn Ziele    Aktionen     Polizeigewalt         Benno Ohnesorg Rudi Dutschke Bewaffneter Widerstand     Bewegung 2. Juni     Rote Armee Fraktion (RAF)
Ziele ,[object Object],-	gegen Notstandsgesetze  ,[object Object]
antikapitalistisch
antikommunistisch
gegen Vietnamkrieg
gegen bisherige Sexualmoral
gegen die bleibenden                      	Machtpositionen mancher                                     	Nazis
Gliederung Protestbewegung der 60er Jahre     Beginn     Ziele    Aktionen     Polizeigewalt         Benno Ohnesorg Rudi Dutschke Bewaffneter Widerstand     Bewegung 2. Juni     Rote Armee Fraktion (RAF)
Aktionismus -	Demonstrationen -	Vandalismus ,[object Object]
Reden,[object Object]
Polizeigewalt ,[object Object]
d.h. wenn Aussage gegen Aussage stand, wurde dem Polizist Recht gegeben,[object Object]
Waffen der Polizei
Waffen der Polizei
Waffen der Polizei
Polizeigewalt ,[object Object],[object Object]
 Benno Ohnesorg ,[object Object]
Am 2. Juli 1967 auf Demonstration von Polizisten erschossen
Polizeiangabe:	Querschläger -	Augenzeugenbericht: 	gezielter Schuss
 Benno Ohnesorg ,[object Object]
vor Gericht freigesprochen
später stellte man fest, dass er bei der Stasi war,[object Object]
Gliederung Protestbewegungder 60er Jahre     Beginn     Ziele    Aktionen        Polizeigewalt         Benno Ohnesorg Rudi Dutschke Bewaffneter Widerstand     Bewegung 2. Juni     Rote Armee Fraktion (RAF)
Rudi Dutschke -	Marxist ,[object Object],	Studentenbewegung West-Berlins und Westdeutschlands  -	Studentenführer der APO APO –  	Außerparlamentarische Opposition
Rudi Dutschke ,[object Object]
Attentäter: Josef Bachmann
Tatmotiv: rechte Hintergründe,[object Object]
Gliederung Protestbewegungder 60er Jahre     Beginn     Ziele    Aktionen     Polizeigewalt         Benno Ohnesorg Rudi Dutschke Bewaffneter Widerstand     Bewegung 2. Juni     Rote Armee Fraktion (RAF)

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von ---------

facharbeittestversion 1.4
facharbeittestversion 1.4facharbeittestversion 1.4
facharbeittestversion 1.4---------
 
Nationalstolzpdff
NationalstolzpdffNationalstolzpdff
Nationalstolzpdff---------
 
Nationalstolzpdf
NationalstolzpdfNationalstolzpdf
Nationalstolzpdf
---------
 
Nationalstolz
NationalstolzNationalstolz
Nationalstolz---------
 
Nationalstolz
NationalstolzNationalstolz
Nationalstolz---------
 
Studentenbewegung der 60er
Studentenbewegung der 60erStudentenbewegung der 60er
Studentenbewegung der 60er---------
 
Barock power point
Barock power pointBarock power point
Barock power point---------
 

Mehr von --------- (8)

facharbeittestversion 1.4
facharbeittestversion 1.4facharbeittestversion 1.4
facharbeittestversion 1.4
 
Fukushima
FukushimaFukushima
Fukushima
 
Nationalstolzpdff
NationalstolzpdffNationalstolzpdff
Nationalstolzpdff
 
Nationalstolzpdf
NationalstolzpdfNationalstolzpdf
Nationalstolzpdf
 
Nationalstolz
NationalstolzNationalstolz
Nationalstolz
 
Nationalstolz
NationalstolzNationalstolz
Nationalstolz
 
Studentenbewegung der 60er
Studentenbewegung der 60erStudentenbewegung der 60er
Studentenbewegung der 60er
 
Barock power point
Barock power pointBarock power point
Barock power point
 

Kürzlich hochgeladen

Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 

Studentenbewegung der 60er