SharePoint 2016 Lauch Event

1.236 Aufrufe

Veröffentlicht am

SharePoint Community Schweiz

SharePoint 2016 und the Future of SharePoint

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.236
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
645
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Rollenbasiertes Konzept erleichtert das Hinzufügen von neuen servern (fügt die services und features automatisch hinzu)
    Idee: es werden nicht mehr einzelnen server gemanged, sondern die rollen (Front-end, Application, Distributed Cache, Search)
    MinRole benötigt mindestens 4 server, noch ohne redundanz
    Um mit minrole eine redundanz hinzubekommen, werden 11 server benötigt
    3 x Distributed Cache Servers
    2 x Front-end Web Servers
    2 x Application Servers
    2 x Search Servers
    2 x SQL Servers
    Um server einzusparen, muss eine custom role definiert werden
    Es gibt nach wie vor die möglichkeit der single-server farm

    Wozu sind die einzelnen Rollen da?
    Front-end
    Service Applications und Services für End-user Anfragen. Ausgelegt für hohe Performance.
    Application
    Ausführung von Prozessen im Hintergrund. Server sind optimiert für hohen Durchsatz.
    Distributed Cache
    Verteilter Cache für die Farm. Kann auch fürs interene SP Load balancing mittel Request Manger eingesetzt werden.
    Search
    Betreibt die Suchkomponenten
    Custom
    Isolierter Betrieb von Services oder Applikationen (bsp. Dritthersteller). Services können manuell verteilt werden.

  • Angaben jeweils mit dem Minimum der erforderlichen Services bzw. mit allen Services.

    Bisher 8 GB
    Bisher 12 GB
  • Central Administration
    Sieht aus wie bei SP 2013
    Wir haben nach wie vor den Health Analyzer, auf der linken Seite die Linkübersicht und die bekannten Kategorien wie Application Management, System Swttings usw.

    Services on Servers
    Übersicht der Services und welche Services konfigurierbar sind
    Wir können den Server auswählen
    Sehen welche Rolle dieser Server hat
    Zeigt an, ob der Server „Compliant“ ist. Der Check (ob die Services auf der richtigen Rolle laufen) wird einmal täglich für alle Server durchgeführt
    Und können die Services stoppen, neustarten oder auch fixen lassen, wenn etwas nicht i.O. ist
    Ausgenommen davon ist die Custom Role

    Manage Servers in this farm
    übersicht aller server
    minrole rolle (kann verändert werden [bei mir nicht, weil single server])
    ob sie compliant (fix, wenn nein) sind
    und welche services auf dem server laufen

    Convert server role in this farm
    Es werden wieder alle SharePoint Server angezeigt, die in der Farm vorhanden sind
    Wir sehen die aktuelle Rolle des Servers
    Und können diese auch verändern
    Dadurch werden die Services und Service Applications entsprechend dem MinRole Konzept verschoben
  • SharePoint 2016 kommt mit kleinen, aber feinen Änderungen beim Handling von Dateien, welche den täglichen Betrieb vereinfachen
  • App Start Feld.
    Aufgeräumte Navigation, neue Buttons in der Doc Lib
    Alt+N, Alt+E
    Drag & Drop mit mehreren Files
    Rechts Klick
    Durable Links

  • SharePoint 2016 setzt voll auf Hybrid. SharePoint On Premise kann mit Diensten aus der Cloud erweitert werden.
    Der Suchindex der Cloud Search Service Application speichert sowohl On Premise als auch Office 365 Inhalte. Der Benutzer kriegt ein aggregiertes Suchresultat über beide Welten und findet auch On Premise Inhalte in Office 365 Delve.
    User Profile, OneDrive for Business und die Liste der «Follow Sites» sind nicht doppelt vorhanden. SharePoint 2016 holt sich die Informationen aus der Cloud.
    Mit dem App Launcher gleicht sich SharePoint 2016 vom Look & Feel Office 365 an.

  • Cloud und On-Premises Surchresultate sind nicht mehr voneinander getrennt
    Von überall her alle Inhalte durchsuchen, auch von On-Premises
    Office 365 Enterprise Search und Delve Integration auch für On-Premises Inhalte
    Filterung nach On-Premises (IsExternalContent: 1) und Cloud Content möglich
  • App Launcher zeigt verfügbare Apps und Services an
    Und kann mit eigenen Apps erweitert werden
    Um die übergreifende Navigation von Office 365 nach On-Premises einfacher zu gestalten, können wir den App Lancher erweitern
    Administration > Company Profile > Tiles
    Neues Tile, das auf die On-Premises Portal Site zeigt
    Name, Link, Beschreibung und Bild einfügen
    Das Bild kann auf SharePoint abgelegt sein und muss für alle User freigegeben sein
    Im App Launcher auf «My Apps» navigieren. Dort kann ich die neu erstellte Kachel hinzufügen
    Im App Launcher können wir nun zentral von Office 365 auf unsere On-Premises Portal Seite zugreifen, ohne dass wir die URL kennen müssen
  • Der Support der verwendeten Betriebssysteme und Applikationen ist von zentraler Bedeutung. Gerade SharePoint 2010 Farmen laufen Gefahr, diesen zu verlieren. Aber auch SharePoint 2013 Farmen können je nach Betriebssystem und SQL Server Version bereits davon betroffen sein.
  • Upgrade
    Anhängen von SharePoint 2013 Datenbanken an SharePoint 2016
    Kein In-Place Upgrade von SharePoint 2013 möglich
    Kein direkter Upgradepfad von SharePoint 2010 oder tiefer
    Migration
    Alle Inhalte können nach SharePoint 2016 migriert werden


    Es gibt kein Site Collection deferred upgrade
    Prüfen, ob die Custom Solutions immer noch funktionieren. Sollte aber, weil SP 2016 ziemlich ähnlich ist, wie SP 2013.
  • Android, WP, iOS
    Office 365, SP 2013, SP 2016
    NTLM, ADFS, FBA
    Mehrere User Accounts
    Team Sites, Enterprise Portals
    Type-ahead für Sites, Files, People
    Responsive Web Portals
  • Einfach Navigation über verschiedene Site Collections
    Gut für KMU, keine echte Startseite für Enterprise
  • Demo auf https://isolutionsdsc.sharepoint.com/sites/team
    New Look 
    Ribbon weg, Actions
    Search Box
    Anzeige von Bildern
    View erstellen
    Metadaten bearbeiten
    Verschieben
    Links
  • Demo

    Auf https://web.powerapps.com Sample App «Service Desk»
    Auf https://flow.microsoft.com/ auf einen Tweet reagieren
  • https://tasks.office.com/isolutionsch.onmicrosoft.com/Home/PlanViews/jMzCgGbvtkq8kUo_3OC6aZYAHGeA
  • SharePoint 2016 Lauch Event

    1. 1. SHAREPOINT 2016 LAUNCH EVENT Quelle: Martin Abegglen, flickr.com/photos/twicepix/2941464463
    2. 2. SHAREPOINT COMMUNITY SCHWEIZ  Plattform für SharePoint Developer, IT Professionals und Power User in der Deutschschweiz  Offen für alle interessierten Personen (Kunden und Microsoft Partner)  Gratis  Events in Bern und Zürich  Website: http://www.sharepointcommunity.ch  Yammer: https://www.yammer.com/sharepointcommunityschweiz  MeetUp: http://www.meetup.com/de-DE/SharePointCommunitySchweiz/  Kontakt: Roger Haueter, Patrick Mäschli und David Schneider
    3. 3.  Roger Haueter, Office Servers and Services MVP Platform & ServicesTeam Lead bei isolutions AG https://www.techtask.com @techtask  David Schneider, Office Servers and Services MVP CTO bei isolutions AG http://www.balkongriller.ch @fiddi
    4. 4. SHAREPOINT SERVER 2016
    5. 5. 2001 SharePoint Portal Server 2001 2003 SharePoint Portal Server 2003 2006 Office SharePoint Server 2007 2009 SharePoint Server 2010 2012 SharePoint Server 2013 2016 SharePoint Server 2016 Cloud-inspirierte Plattform Cloud und Enterprise Social Content Management Core Collaboration Microsoft Managed Solutions Microsoft Online Services Office 365 Quelle: Microsoft
    6. 6. THEMENÜBERSICHT IT Pro User Experience Hybrid Supportability & Migration
    7. 7. IT PRO
    8. 8. MINROLE MinRole ist ein Konzept zur rollenbasierten Verwaltung der SharePoint Server.  Kleinste Multi-Server Farm  1 Front-endWeb Server  1 Application Server  1 Distributed Cache Server  1 Search Server  1 SQL Server
    9. 9. UPDATES Als Grundlage für SharePoint Server 2016 dienten die Erfahrungen aus der Cloud (Office 365). Diese vereinfachen den Betrieb massgeblich:  Kürzere Updatezyklen mit deutlich kleineren Updatepaketen  Zero Downtime Patching: Patchen ohne Unterbruch der Umgebung möglich  Feature Packs: Bringen neue Funktionen aus der Cloud nach On-Premise
    10. 10. MINIMALE HARDWARE ANFORDERUNGEN RAM Prozessor Disks 16 GB / 24 GB x64 4 cores 80 GB (System) 100 GB (Data) Single Server 12 GB / 16 GB x64 4 cores 80 GB (System) 80 GB (Data) Farm Server
    11. 11. SOFTWARE ANFORDERUNGEN  Betriebssystem  Windows Server 2012 R2 Standard oder Datacenter  (Windows Server 2016)  SQL Server  SQL Server 2014 Service Pack 1  (SQL Server 2016)
    12. 12. USER EXPERIENCE
    13. 13. USER EXPERIENCE  Optimierte Benutzeroberfläche  Share Funktion wurde an Office 365 angeglichen  Drag & Drop  Rechtsklick  Neue Steuerelemente  Verbesserter MobileView
    14. 14. DOKUMENTENHANDLING  Die maximale Dateigrösse beträgt 10 GB  Dateinamen dürfen Sonderzeichen enthalten und länger als 128 Zeichen sein  Anzeige von mehr als 5000 Elementen pro ListView  SharePoint 2016 unterstützt das Open Document Format (ODF)  Durable Links stellen den Zugriff auf eine Datei auch nach demVerschieben sicher
    15. 15. HYBRID
    16. 16. ONEDRIVE UND SITES FEATURES  Verteilen der Sites auf SharePoint 2016 und Office 365  Sites, Dokumenten sowie Personen On-premises und in der Cloud folgen  Self-Service Site Creation sowohl On-premises als auch in der Cloud  Verschieben des Profils und des OneDrive nach Office 365
    17. 17. CLOUD HYBRID SEARCH  Datenquellen  SharePoint abVersion 2007  Fileshares  Index ist im Microsoft Datacenter gespeichert  Zugriff erfolgt via HTTPS  Speicherort ist mit Bitlocker geschützt  Gleiche Identities auf On-Premise und Online notwendig
    18. 18. SUPPORTABILITY & MIGRAITON
    19. 19. SUPPORTABILITY  Kein Mainstream Support mehr  SharePoint Server 2010  Windows Server 2008 R2  SQL Server 2008 R2  Mainstream Support endet im April 2018  SharePoint Server 2013  Lifecycle von SharePoint Server 2016 bis voraussichtlich 2026
    20. 20. UPGRADE AUF SHAREPOINT 2016 SharePoint 2016 SharePoint 2013 SharePoint 2007/2010 Aufbau neuer SharePoint 2016 Farm 1. Customizations bereitstellen2. Content DB Attach3a. Migration mit 3rd Party Tool3b. Migration mit 3rd Party Tool3.
    21. 21. SHAREPOINT 2016 EMPFEHLEN WIR…  beim Start eines neuen Projekts oder dem Aufbau einer neuen Plattform.  zurVorbereitung von Hybrid Szenarien.  um von den laufenden Updates zu profitieren.  bei der Ablösung von SharePoint 2007 oder 2010.  wenn die SharePoint 2013 Plattform abzulösen ist oder das Ende des Supports durch Microsoft (April 2018) bevorsteht.
    22. 22. THE FUTURE OF SHAREPOINT
    23. 23. SHAREPOINT IST ZURÜCK  Klares Commitment zu SharePoint  StarkeVision, auch Dank starken Persönlichkeiten (JeffTeper ist zurück)  Laufend neue Updates, auch On Premise  SharePoint ist die Lösung für Content und Collaboration  «Sites» Kachel wird in «SharePoint» umbenannt
    24. 24. INKREMENTELLE UPDATES In der Cloud veröffentlicht Microsoft regelmässig neue Funktionen. Dieses Prinzip wenden sie auch auf SharePoint on premise an. Neue Features werden im Rahmen der monatlichen Public Updates freigegeben. Mit SharePoint 2016 können sie die neuen Features auch nutzen. 29 Office 365 Incremental Updates SP 2016 Feature Packs SP 201xFeature Packs
    25. 25. THE FUTURE OF SHAREPOINT Simple & powerful File Sharing Open & Connected Platform Security, Privacy, and Compliance Mobile & intelligent Intranet
    26. 26. YOUR MODERN INTRANET ON ANY DEVICES
    27. 27. YOUR NEW SHAREPOINT HOME
    28. 28. MODERNTEAM SITES
    29. 29. PUBLISHING FRAMEWORK
    30. 30. SHAREPOINT FRAMEWORK (FOR DEVELOPERS)
    31. 31. SHAREPOINT FRAMEWORK:TOOLING  Client-side Code (JavaScript/TypeScript)  ProjektTemplates (Yeoman)  Lokal Ausführen ohne SharePoint  Paketierung mit Gulp  Publikation auf CDN  Integration wie Web Part
    32. 32. BUSINESS APPS MIT FLOW UND POWERAPPS  Rapid Application Development für IT-affine, pragmatische Business User  Microsoft Flow: IFTTT. Integration von SharePoint Listen und externen Diensten  PowerApps: Formular Logik für SmartPhone undTables AzureBlob Box Dropbox Dynamics CRM Online Facebook FTP GitHub Google Drive Instagram MailChimp Microsoft Translator Office 365 Outlook Office 365 Users Office 365 Video OneDrive OneDrive for Business Outlook.com RSS Salesforce SendGrid Service Bus SFTP SharePoint Online Slack SMTP SQL Azure Trello Twilio Twitter Wunderlist Yammer …
    33. 33. PLANNER  TaskVerwaltung à laTrello  EinfacheVerwaltung vonTasks  basierend auf Office 365 Groups  Integration geplant, heute noch ein Silo
    34. 34. ONEDRIVE UNIVERSAL APP  Touch Friendly  Open, Share, Upload, etc.  Zugriff auf mehrere Accounts  Kein Sync/keine Offline Funktionalität  kein Speicherbedarf
    35. 35. ROADMAP Heute verfügbar Q2 H2 2017 New Look für Document Libraries SharePoint App für iOS SharePoint App (Windows, Android) Feature Pack für SharePoint 2016 OneDrive Universal App SharePoint Home Office 365 Groups integration OneDrive: Copy to SharePoint New Look für Lists Simple & Fast Site und Page Erstellung Planner Site Activity News fürTeams und Organisationseinheiten
    36. 36. NÄCHSTE EVENTS  Office Graph - das Hirn von Office 365  Dienstag, 14. Juni, 17.00 Uhr bei GARAIO in Bern  Dienstag, 21. Juni, 17.00 Uhr an der Pädagogischen Hochschule in Zürich  Mobile & PowerApps  Donnerstag, 25. August, 17.00 Uhr bei isolutionsAG in Bern  Donnerstag, 1. September, 17.00 Uhr der Pädagogischen Hochschule in Zürich
    37. 37. DANKE!

    ×