E5 Dnug Lotusday

691 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
691
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E5 Dnug Lotusday

  1. 1. E2 DNUG – Collaboration@Work Referent: Reiner Gratzfeld DNUG e.V. / Henkel AG & Co. KGaA Lotusday 2009 Hagen, 8. September 2009 - Arcadeon
  2. 2. Lotusday Hagen: September 2009 DNUG ist … die weltweit größte Anwendervereinigung für IBM Lotus Produkte die Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen rund um den Einsatz von Messaging, Collaboration und Web 2.0 Seite 2
  3. 3. Lotusday Hagen: September 2009 DNUG - Facts & Figures Gegründet 1994 als Deutsche Notes User Group e.V. Aktuell 450 Mitglieder (Unternehmen, Hochschulen, Einzelmitglieder) mit 1.500 aktiven Personen Bislang 30 Konferenzen mit 8.500 Teilnehmern 2.400 Referenten 2.500 Ausstellern Außerdem 300 Arbeitskreismeetings 150 Regionaltreffen 50 Workshops Seite 4
  4. 4. Lotusday Hagen: September 2009 DNUG Konferenzen Tagungen für die gesamte Community mit internationalen Top-Referenten IBM Lotus Management und Entwickler IT Management und Experten aus Anwenderunternehmen Business Partner und Lösungsanbieter ca. 80 Vorträge je Konferenz Partner-Messe Parallele Tracks für Administration, Demo-Punkte Entwicklung und Management Expert‘s Lab University Day Frühjahr: Focus auf Management und Lotus News Herbst: Stärkere technische Orientierung Seite 5
  5. 5. Lotusday Hagen: September 2009 DNUG Arbeitskreise Arbeitskreise als „Special Interest Groups“ für alle Mitglieder mit Interesse an speziellen Themen Systemmanagement Anwendungsentwicklung Social Software und Knowledge Management Sametime und Mobile Kommunikation Enterprise Integration Kunden und Interne Dienstleister IBM Business Partner Seite 6
  6. 6. Lotusday Hagen: September 2009 Weitere Veranstaltungen Lab Tours in die IBM Labors Teilnehmer bestimmen Agenda Hochkarätige Betreuung 12.-14. Oktober 2009 Boston Regionale Treffen Vorträge, Betriebsbesichtigungen, Diskussion Halbtags bzw. abends 19.11. Berlin, 25.11. Hannover DNUG Pavillon auf der CeBIT Seit 2008 neben IBM in Halle 2 12 Partner- u. 3 Lotus-Themenstände Hervorragendes Feedback von Ausstellern und Besuchern Seite 7
  7. 7. Lotusday Hagen: September 2009 Enge Zusammenarbeit mit IBM Kontinuierliche Kommunikation mit dem Lotus Management in USA und Deutschland Regelmäßige Teilnahme des IBM Lotus Managements an den DNUG Konferenzen (B. Picciano, K. Cavanaugh, M. Jetter, etc.) Einbindung IBM in DNUG Führungsteam/Beirat Enge Kontakte zu Lotus Entwicklungsteam Spezielle Veranstaltungen für DNUG Mitglieder in IBM Lotus Labs Nutzung von Lotus Connections und LotusLive DNUG ist Sprachrohr und Vermittler der Mitglieder zu IBM Seite 8
  8. 8. Lotusday Hagen: September 2009 DNUG Enthusiast Programm Kompetenzforum zu bestimmten Themenbereichen Expertise der DNUG nach außen und gegenüber der Presse Ansprechpartner für die Mitglieder Unterstützung der Arbeitskreise Kontakt zu anderen User Groups Präsenz auf den Konferenzen Eigene Veranstaltungen und Blogs DNUG Enthusiasten für … Lotus Notes Client Lotus Foundations Lotus Domino Server Projektmanagement Lotus Connections SaaS Lotus Sametime ... Seite 9
  9. 9. Lotusday Hagen: September 2009 www.dnug.de Informationspool zum Verein Übersicht über alle Aktivitäten Mitgliederübersicht Konditionen zur Mitgliedschaft Knowledge Base mit allen Präsentationen allen Sprechern allen Diplomarbeiten sämtlicher Veranstaltungen seit 1999 Seite 10
  10. 10. EULUC – Social Software Plattform der DNUG Plattform für alle DNUG Mitglieder Basis: Lotus Connections Lotus Quickr Lotus Sametime Über 1.500 Profiles 72 Blogs 500 aktive Blogger 29 Communities Blogs öffentlich Zeitlich beschränkter Zugang für Nichtmitglieder Seite 11
  11. 11. Die Plattform: Lotus Connections Seite 12
  12. 12. Lotus Connections plus Lotus Quickr Seite 13
  13. 13. EULUC durch verschiedene Brillen Gemeinsames Kennenlernen einer Technologie Informationsplattform der DNUG unter kräftiger Mitarbeit der IBM Arbeitskreise repräsentiert durch Communities Podium für die DNUG Enthusiasten Cross-Company-Collaboration für DNUG-Mitglieder Gemeinsame Lotus Sametime Plattform Gemeinsamer Activity Server Gemeinsamer Quickr Referenzinstallation Lotus Connections 2.5 Alles funktioniert Alles lebt Seite 14
  14. 14. LotusLive für DNUG Mitglieder Kostenfreie Nutzung für alle Mitglieder Gruppe DNUG auf www.lotuslive.com Pilot – AK-Leiter, Beirat, Enthusiasten, Komitees, Vorstand 5 Accounts pro Firma Einladen weiterer Gäste Gemeinsames Nutzen von Dokumenten Webconferencing Seite 15
  15. 15. Lotusday Hagen: September 2009 Ihre Ansprechpartner DNUG Vorstand Reiner Gratzfeld Birgit Krüger Jürgen Zirke Henkel AG & Co. KGaA VR Kreditwerk AG PAVONE AG rgratzfeld@dnug.de bkrueger@dnug.de jzirke@dnug.de DNUG Büro Tel.: +49 3641 45690 Mail: info@dnug.de Büro- und Geschäftsleitung: Dr. Roswitha Boldt Seite 16
  16. 16. Lotusday Hagen: September 2009 Schon angemeldet? Agenda und weitere Details: www.dnug.de Sonderkonditionen nur heute: Mitglieder: zum Frühbucherpreis Nichtmitglieder: 800 € statt 1.450 € Registrierung am DNUG Stand Seite 18
  17. 17. Lotusday Hagen: September 2009 Ihre Fragen ? Jetzt oder … … am Stand … 03641 45690 … info@dnug.de … www.euluc.com … www.dnug.de Seite 19

×