3 Erfolgsfaktoren zur Optimierung
der Zustellkosten durch Lohnmodelle
Erfahrungsaustausch Mindestlohn
München, Juli 2015
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 1
Christian Michna
Principal
...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 2
Wer ist Schickler?
 Weltwe...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 3
Wie können Zustellkosten ge...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 4
Zur Veranschaulichung: 4 be...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 5
Erfolgsfaktor 1: Bezirke in...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 6
Exemplare/ Stunde
EUR/ Exem...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 7
Erfolgsfaktor 2: Nicht mit ...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 8
Erfolgsfaktor 2: Nicht mit ...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 9
4,8 s/Ex
5,28 s/Ex 4,32 s/E...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 10
Erfolgsfaktor 3: Tagesaktu...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 11
Wegstrecke
durch den
Bezir...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 12
Drei Erfolgsfaktoren – dre...
Erfolgsfaktoren Zustellkosten
9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx
Juli 2015 Seite 13
SCHICKLER Unternehmensbera...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Optimierung der Zustellkosten bei Zeitungsverlagen

282 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie lassen sich die Zustellkosten unter Berücksichtigung des Mindestlohns reduzieren? SCHICKLER-Berater Christian Michna stellte im Juli drei Erfolgsfaktoren zur Optimierung der Zustellkosten durch Lohnmodelle vor.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
282
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
139
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Optimierung der Zustellkosten bei Zeitungsverlagen

  1. 1. 3 Erfolgsfaktoren zur Optimierung der Zustellkosten durch Lohnmodelle Erfahrungsaustausch Mindestlohn München, Juli 2015
  2. 2. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 1 Christian Michna Principal  42 Jahre, aus Hamburg  Über 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche:  Zusteller  Freier Redakteur  Controlling & Kaufmännische Leitung  Berater  Seit 2003 bei Schickler  Vorher Gruner + Jahr Wer steht vor Ihnen?
  3. 3. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 2 Wer ist Schickler?  Weltweit einmalige Benchmark-Datenbank  Breites Spektrum an Best-Practice- Beispielen Gegründet von ehemaligem Gruner + Jahr-Vorstand Fokus Medienbranche mit mehr als 500 Projekten in den letzten zehn Jahren Beratungsteam besteht aus erfahrenen Beratern und ehemaligen Zeitungs- geschäftsführern  Tiefes Wissen von Kernprozessen von Medienunternehmen  Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette  Know-How von Strategie- entwicklung bis zur Umsetzung  Große Datenbank von Geschäftsmodellen für strategisches Wachstum Operational Excellence in Medienunternehmen Strategisches Wachstum von Medienunternehmen  Digitale Strategien für Zeitungsverlage  Langjährige Erfahrung in der Welt der Digitalisierung
  4. 4. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 3 Wie können Zustellkosten gesenkt (optimiert) werden? LohnmodellBezirksoptimierung + Bezirksbewertungen so umsetzen, dass…  Mindestlohn erfüllt und  Überbezahlung vermieden wird  Zuschnitt der Bezirke  Gangfolge  in regelmäßigen Abständen zu wiederholen
  5. 5. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 4 Zur Veranschaulichung: 4 beispielhafte Verlage / Zustelldienste Kleiner Verlag Mittlerer Verlag Großer Verlag Auflage Tageszeitung 50 Tsd. 100 Tsd. 250 Tsd. Auflage Anzeigenblätter 150 Tsd. x 2 300 Tsd. x 2 750 Tsd. x 2 Bezirke Tageszeitung: Ø 80 Ex, Ø 1,5 Stunden, davon 67% Weganteil Anzeigenblätter: Ø 250 Ex, Ø 1,5 Stunden, davon 50% Weganteil Kosten Stundenlohn: 8,50 EUR; unter 18 Jahre: 7,00 EUR Anteil Zusteller unter 18 Jahre: 50% (nur AB) Nachtzuschlag 10% (nur TZ), Lohnnebenkosten 25%, Aufschlag Vertretungen 15%  Zustellvollkosten je Stunde: 13,20 EUR Tageszeitung bzw. 11,14 EUR Anzeigenblatt nur Anzeigenblatt 500 Tsd. x 2
  6. 6. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 5 Erfolgsfaktor 1: Bezirke individuell bewerten! Exemplare/ Stunde EUR/ Exemplar 8,50 EUR/ Stunde Zu wenig bezahlt: nicht erlaubt Zu viel bezahlt
  7. 7. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 6 Exemplare/ Stunde EUR/ Exemplar 8,50 EUR/ Stunde Zu wenig bezahlt: nicht erlaubt Zu viel bezahlt Erfolgsfaktor 1: Bezirke individuell bewerten! Kleiner Verlag Mittlerer Verlag Großer Verlag Über-/Unterbezahlung ± 490 TEUR ± 980 TEUR ± 2.400 TEUR nur AB ± 340 TEUR
  8. 8. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 7 Erfolgsfaktor 2: Nicht mit Durchschnitts-Parametern planen! 4,8 s/Ex 5,28 s/Ex 4,32 s/Ex Beispiel Steckzeit (Werte für Tageszeitung) -0,5 Sek.
  9. 9. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 8 Erfolgsfaktor 2: Nicht mit Durchschnitts-Parametern planen! 5,0 km/h 4,5 km/h 5,5 km/h Beispiel Geschwindigkeit zu Fuß +10%
  10. 10. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 9 4,8 s/Ex 5,28 s/Ex 4,32 s/Ex Beispiel Steckzeit Beispiel Geschwindigkeit zu Fuß 4,8 s/Ex. 4,32 s/Ex. 5,28 s/Ex. Erfolgsfaktor 2: Nicht mit Durchschnitts-Parametern planen! Kleiner Verlag Mittlerer Verlag Großer Verlag Auswirkung vor Korrekturen 52 TEUR 410 TEUR 105 TEUR 820 TEUR 260 TEUR 2.060 TEUR -0,5 Sek. nur AB 80 TEUR 540 TEUR
  11. 11. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 10 Erfolgsfaktor 3: Tagesaktuelle Vorgaben richtig anpassen! Wegstrecke durch den Bezirk Abonnenten im Bezirk
  12. 12. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 11 Wegstrecke durch den Bezirk Abonnenten im Bezirk Erfolgsfaktor 3: Tagesaktuelle Vorgaben richtig anpassen! Kleiner Verlag Mittlerer Verlag Großer Verlag Überbezahlung bei konstanter Zeitvorgabe 25 TEUR 50 TEUR 125 TEUR Unterbezahlung bei konstantem Stücklohn -50 TEUR -100 TEUR -250 TEUR nur AB relevant nur bei schwankenden Gewichten & Prospektmengen
  13. 13. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 12 Drei Erfolgsfaktoren – dreimal Kostenpotenzial für Ihr Haus. Bezirke Individuelle Bewertung statt Cluster Parameter Grenzen nutzen statt Durchschnittswerte Tagesaktuelle Berechnung Abo-∆  Lohnabrechnung statt konstante Annahmen
  14. 14. Erfolgsfaktoren Zustellkosten 9622 Optimierung Zustellkosten 2015-07-09.pptx Juli 2015 Seite 13 SCHICKLER Unternehmensberatung GmbH Hamburg | München Große Bäckerstraße 10 20095 Hamburg Vielen Dank! Christian Michna Principal Tel: 040 - 376650 68 Mobil: 0178 - 38665 68 E-Mail: c.michna@schickler.de

×