Für-Gründer.de-Monitor                                                                            In den MedienCrowd fundi...
Crowd financing: Ausprägungen und Abgrenzung                                                                 2  1. Der Für...
Crowd funding und Crowd investing 2012                                                    31.   Highlights Crowd funding 2...
Crowd funding wächst 2012 deutlich                                                                                        ...
Finanzierungsalternative: Wie funktioniert Crowd funding?                                                                 ...
Crowd funding wächst 2012 aus den Kinderschuhen heraus                                                                6  F...
2012: Crowd funding mit Steigerungen von Quartal zu Quartal                                                 7Zum Jahresend...
Beispiele für Crowd funding in Deutschland 2012                                                 8 Quelle: Startnext       ...
Sprunghafter Anstieg des Finanzierungsvolumens                                                                            ...
Q3 2012 mit den meisten erfolgreich finanzierten Projekten                                                                ...
Über 70 % der Projekte verfolgen einen wirtschaftlichen Zweck                                                  11Kommerzie...
Startnext baut Marktführerschaft aus                                                                       12Projektstatus...
Über 2,4 Mio. € über Crowd funding eingesammelt                                                         13Eingesammeltes K...
Entwicklungen der Plattformen 2012                                                                                   14Sta...
Erfolgsquote auf den Plattformen sehr unterschiedlich                                                               15Erfo...
Durchschnittlich vermitteltes Kapital 2012: 3.950 €                                                                16Ø ein...
Weitere Fakten 2012                                                                                                   17Er...
Auswahl weiterer Crowd funding-Plattformen                                                                                ...
Fazit Crowd funding                                                                                          192012 wird C...
Crowd investing für Start-up-Finanzierung                                                                20Die Seed-Phase ...
Fokus der Plattformen in Deutschland                                                                                    21...
Status Quo der Crowd investing-Plattformen im Überblick                                                               22Za...
Bisher 4,7 Mio. € per Crowd investing für Start-ups                                                                  23Ein...
Erfolgreiche Finanzierungen im Überblick nach Plattform und Zeit                            24           4           3    ...
Crowd investing-Plattformen mit erfolgreich beendeten Fundings                                                    25      ...
Finanzierte Start-ups auf einen Blick                                           26                         Crowd funding u...
Kurzbefragung: Stimmungslage der Plattformen                                                               27Rückblick 201...
Was hat die Plattformen 2012 beschäftigt?                                                                                 ...
Nutzerzahlen spiegeln Marktverhältnisse wider                                                   29Angaben zum Jahresende 2...
Durchaus einheitlicher Fokus für 2013 auf den Plattformen                                                                 ...
Plattform-Ausblick 2013 und Marktgröße                                                                                    ...
Branchentrends 2013                                                                                                       ...
Fazit zum Crowd funding und Crowd investing                                                               33Crowd investin...
Für-Gründer.de auf einen Blick (I)                                                             34Partner der        Ausgew...
Für-Gründer.de auf einen Blick (II)                                                             35 Förderer des Portals   ...
Herausgeber und Kontakt                                                                                            36René ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Crowd funding monitor 2012

684 Aufrufe

Veröffentlicht am

Crowd funding und Crowd investing 2012 in Deutschland.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
684
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Crowd funding monitor 2012

  1. 1. Für-Gründer.de-Monitor In den MedienCrowd funding und Crowd investingin DeutschlandStand 31. Dezember 2012 Für-Gründer.de auf Facebook Disclaimer: eigene Recherche und Plattformbefragung, Daten ohne Gewähr, keine AnlageempfehlungErfolgreich selbstständig mit dem Portal Für-Gründer.de
  2. 2. Crowd financing: Ausprägungen und Abgrenzung 2 1. Der Für-Gründer.de-Monitor konzentriert sich auf die Finanzierungsformen Crowd funding und Crowd investing 2. Der Fokus liegt zudem auf Plattformen mit Hauptaktivitäten in DeutschlandCrowd funding (Kreative Crowd investing (Beteiligung, Crowd lending (Kreditvertrag,Gegenleistung) Renditechance) Verzinsung) Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  3. 3. Crowd funding und Crowd investing 2012 31. Highlights Crowd funding 20122. Status quo Crowd funding in Deutschland3. Crowd funding 2012: Zahlen und Fakten4. Crowd funding Fazit und Ausblick 20135. Crowd investing im Überblick6. Zahlen zu Crowd investing 2011 bis 20127. Plattformen und Finanzierungen im Überblick8. Ergebnisse eine Kurzbefragung9. Fazit und Ausblick 201310. Über das Portal Für-Gründer.deMehr zu Crowd funding  Auf Für-Gründer.de, Xing Gruppe, Facebook Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  4. 4. Crowd funding wächst 2012 deutlich 42012 mit 494 erfolgreichen Projekten und fast 2 Mio. €Eingesammeltes Kapital im Zeitraum 1.950.576 €2.000.000 €1.600.000 €1.200.000 € 796.058 € 800.000 € 457.924 € 517.475 € 397.067 € 400.000 € €239.975 154.833 € €104.573 76.515 € 122.003 € 0€ Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011 2011 Q1 2012 Q2 2012 Q3 2012 Q4 2012 2012  Für-Gründer.de-Prognose für 2012 von 1,8 bis 2,3 Mio. € bestätigt  Das Finanzierungsvolumen vervierfachte sich 2012 im Vergleich zu 2011  Startnext ist deutlicher Marktführer mit nahezu 90 % des vermittelten Kapitals, mysherpas beendet Geschäftstätigkeit Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  5. 5. Finanzierungsalternative: Wie funktioniert Crowd funding? 5 Beim Crowd funding werden Projekte durch eine Vielzahl an Vorschlag Geldgebern finanziert.  Auch für Projekte mit niedrigem Kapitalbedarf geeignet.  Gegenleistungen sind häufig immaterieller Natur oder Anfrage Sachleistungen. Vergütungsschema Provision - ab 1 €... Projekt - ab 20 €... - ab 100 €... Crowd funding-Vorläufer USA - ab 1.000 €...  Kickstarter verzeichnet seit Start € € € € € nahezu 35.000 erfolgreiche Projekte mit einem Volumen von 393 Mio. US-$ Kosten  381 Projekte mit 0,1 bis 1,0 Mio. US-$ Crowd-funding Plattform  19 Projekte mit > 1 Mio. US-$Foto: © momentimages - Fotolia.com Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  6. 6. Crowd funding wächst 2012 aus den Kinderschuhen heraus 6 Fünf Plattformen in Deutschland fortlaufend seit 2011 analysiert  inkubato, mySherpas, pling, Startnext, VisionBakery  Die ersten zwei erfolgreichen Finanzierungen erfolgten Ende 2010 auf mySherpas und StartnextBeendete Projekte Erfolgreiche Projekte Vermitteltes Kapital 1.150 494 1,95 Mio. € +160 % +190 % +320 % 442 170 0,46 Mio. € 2011 2012 2011 2012 2011 2012 Sowohl Projektzahl also auch Finanzierungsvolumen nehmen deutlich zu  Erfolgsquote steigt 2012 auf 43 % nach 38 % im Jahr 2011  Das durchschnittliche Finanzierungsvolumen pro erfolgreichem Projekt liegt 2012 bei 3.950 € nach 2.700 € im Jahr zuvor Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  7. 7. 2012: Crowd funding mit Steigerungen von Quartal zu Quartal 7Zum Jahresende sind nur noch 4 wesentliche Plattformen mit Fokus aufDeutschland aktiv  inkubato, pling, Startnext, VisionBakery – mySherpas mit letzter Finanzierung im Q2 2012Kennzahlen Crowd funding Januar – Dezember 2012168 aktive Projekte494 erfolgreich finanziert von 1.150 Gesamtprojekten (Erfolgsquote: 43 %)1.950.576 € eingesammeltes Kapital (Ø pro Projekt 3.949 €)109.603 € Höchstbetrag für ein Einzelprojekt59 Unterstützer im Schnitt bei erfolgreichen Projekten19 % lagen erfolgreiche Projekte über dem angestrebten KapitalQ4 2012 als bestes Crowd funding-Quartal in Deutschland  Gegenüber Vorquartal stieg das eingesammelte Kapital um 50 % auf 796.058 €  Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat sich der Wert mehr als versiebenfacht Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  8. 8. Beispiele für Crowd funding in Deutschland 2012 8 Quelle: Startnext Quelle: Pling Quelle: VisionBakery Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  9. 9. Sprunghafter Anstieg des Finanzierungsvolumens 92,4 Mio. € per Crowd funding seit Start Insgesamt eingesammeltes Kapital 2.408.499 €2.500.000 € Neu im Zeitraum eingesammeltes Kapital Bereits eingesammeltes Kapital2.000.000 € 796.058 € 1.612.441 €1.500.000 € 517.475 € 1.094.965 €1.000.000 € 697.898 € €397.067 1.612.441 € 457.924 € €239.975 500.000 € 353.351 € 1.094.966 € 198.518 € 104.573 € 697.898 € 154.833 € 457.924 € 122.003 € 353.351 € 76.515 € 76.515 € 198.518 € 0€ 2010: 1.296 € Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011 Q1 2012 Q2 2012 Q3 2012 Q4 2012  Mit 796.000 € ist Q4 2012 das bisher stärkste Quartal in Deutschland Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  10. 10. Q3 2012 mit den meisten erfolgreich finanzierten Projekten 10Crowd funding nun mit 664 erfolgreichen Projekten in Deutschland Insgesamt finanzierte Projekte (2011 – 2012) 700 664 Neu im Zeitraum finanzierte Projekte 600 136 Bereits finanzierte Projekte 528 500 153 355 400 300 253 122 528 170 83 200 375 120 50 253 100 59 61 170 36 120 23 23 59 0 Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011 Q1 2012 Q2 2012 Q3 2012 Q4 20122010: 2 erfolgreiche Projekte Im vierten Quartal 2012 wurden 136 Projekte erfolgreich finanziert – das ist zwar ein Rückgang um 11 % ggü. Vorquartal aber ein Plus um 170 % ggü. Q4 2011 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  11. 11. Über 70 % der Projekte verfolgen einen wirtschaftlichen Zweck 11Kommerzielle vs. nicht kommerzielle Projekte(gesamt zum 31. Dezember 2012) 27% 73% Kommerziell nicht kommerziell Bezogen auf alle finanzierten Projekte weisen 73 % einen wirtschaftlichen Zweck auf – diese Quote liegt im Vergleich zu den vorhergehenden Stichtagen höher Crowd funding bietet sowohl für Selbstständige als auch für Vereine, Studenten und Initiativen eine Finanzierungsmöglichkeit Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  12. 12. Startnext baut Marktführerschaft aus 12Projektstatus (gesamt bis 31.12.2012)1.200 Aktiv 1.0591.000 Beendet 800 Erfolgreich 600 513 400 216 154 173 200 86 58 24 78 22 0 5 27 9 7 0 Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakeryStartnext als Triebkraft für Crowd funding in Deutschland  Startnext steht für 67 % der insgesamt beendeten sowie mittlerweile für 77 % der erfolgreichen Crowd funding-Projekte – auf Startnext befanden sich zum Stichtag 88 % der aktiven Projekte  mySherpas verzeichnete im seit Q2 2012 keine Aktivitäten, VisionBakery beendet 2012 52 Projekte erfolgreich, inkubato 16 Projekte und pling 14 Projekte Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  13. 13. Über 2,4 Mio. € über Crowd funding eingesammelt 13Eingesammeltes Kapital je Plattform (gesamt zum 31. Dezember 2012) 149.109 € VisionBakery Startnext 1.974.741 € 99.682 € Inkubato 106.979 € mySherpas 77.988 € plingStartnext führt auch beim eingesammelten Kapital deutlich  Zum 31. September 2012 wurden auf Startnext insgesamt 82 % des eingesammelten Kapitals erzielt  VisionBakery erarbeitet sich Platz 2 nach Position 4 zum Jahresende 2011 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  14. 14. Entwicklungen der Plattformen 2012 14Startnext wächst um Faktor 8 Visionbakery mit deutlichem Anstieg seit Jahresende 2011 450.000 € Kapital zum Stichtag 400.000 € 350.000 € 149.109 € VisionBakery +300% 300.000 € +712% 93.279 € 250.000 € 77.988 € Pling 200.000 € 37.029 € +77% 1.974.741 74.829 € € 150.000 € 43.980 € 106.979 € mySherpas 100.000 € 106.979 € +8% 99.148 € 772.803 € 50.000 € 99.682 € Inkubato 243.851 € 33.916 € 47.076 € 0€ +193% 2011 30.06.2012 31.12.2012 2011 30.06.2012 31.12.2012Startnext baut Vorsprung aus  VisionBakery kann das eingesammelte Kapital etwa vervierfachen im Vergleich zu 2011  Pling und Inkubato mit einer sehr uneinheitlichen Entwicklung im Jahresverlauf 2012  mySherpas stagniert 2012 weitgehend und beendet Geschäftstätigkeit Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  15. 15. Erfolgsquote auf den Plattformen sehr unterschiedlich 15Erfolgsquote 2012 (finanzierte Projekte/Gesamtzahl Projekte)100%80%60% 52% 43% 45%40% 33% 25%20% 8% 0% Gesamt Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakeryNach Rückgang im Jahresverlauf 2011 verbessert sich die Erfolgsquote 2012  Nach 38 % zum Jahresende 2011 stieg die Erfolgsquote zum Jahresultimo 2012 wieder an auf 43 %  Die Plattformen Startnext und VisionBakery verzeichnen überdurchschnittliche Erfolgsquoten während Inkubato deutlich unter dem Durchschnitt liegt – bei einer geringen Projektzahl  Pling konnte zwar die 2.-meisten Projekte verzeichnen – aber nur sehr wenige waren erfolgreich Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  16. 16. Durchschnittlich vermitteltes Kapital 2012: 3.950 € 16Ø eingesammeltes Kapital pro Projekt (2012) €6.000 4.110 € 4.232 € 3.949 € €4.000 2.610 € 2.429 € 2.155 € €2.000 €0 Gesamt Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakeryPlattformen zeigen weiterhin sehr unterschiedliche Werte  Zum Jahresultimo 2011 lag das eingesammelte Kapital für erfolgreiche Projekte im Schnitt bei 2.694 €. 2012 stieg es deutlich an auf 3.950 €  Startnext liegt trotz der Projektvielzahl noch über dem Durchschnitt, der hohe Wert von Inkubato ist durch ein größeres Projekt im Vergleich zur geringen Projektzahl bedingt Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  17. 17. Weitere Fakten 2012 17Erfolgreiche Projekte  Unterstützer und Betrag pro Unterstützer Durchschnittlich 59 Unterstützer Im Schnitt 67 €  Erfolgreiche Projekte sammeln mehr Geld ein als angestrebt 100 % Insgesamt konnten 2012 14 Ø 119 % Projekte mindestens doppelt so viel Kapital einsammeln, wie sie angestrebt hatten. Spitzenreiter: Berliner Weiße - Rettung eines Bieres (Inkubato) 715 % 3.000 € 21.455 € Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  18. 18. Auswahl weiterer Crowd funding-Plattformen 18Indiegogo Kickstarter SellaBand 100DaysInternationale Crowd funding Internationale Crowd funding Crowd funding für Musiker in Crowd funding-PlattformPlattform aus den USA Plattform aus den USA Deutschland und weltweit aus der Schweiz betterplace.org Respekt.net Friendfund partyfux Spenden sammeln für Untersützung für soziale und Crowd funden im Freundeskreis Crowd funding für die Party oder Projekte weltweit politische Projekte für Events und Geschenke das Event Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  19. 19. Fazit Crowd funding 192012 wird Crowd funding in Deutschland noch erfolgreicher  Fast 2,0 Mio. € stehen 2012 zu Buche nach 0,5 Mio. € im Vorjahr  Für-Gründer.de-Prognose von 1,8 bis 2,3 Mio. € bestätigt  494 Projekte waren 2012 erfolgreich nach 170 im Jahr 2011  Erstes Projekt durchbricht knapp die Marke von 100.000 €  Klare Marktverteilung: Startnext bleibt deutlicher Marktführer mit Marktanteilen bis 90 %, VisionBakery auf Platz 2  mySherpas stellt operative Tätigkeit einAusblick 2013  Startnext treibt weiterhin die Entwicklungen für Crowd funding in Deutschland  Weitere Großprojekte jenseits der 100.000 € möglich  Weitere Marktkonsolidierung erscheint plausibel  Prognose 2013 wird im Für-Gründer.de-Monitor zum Q1 2013 veröffentlicht Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  20. 20. Crowd investing für Start-up-Finanzierung 20Die Seed-Phase stellt für viele Start-ups oft noch ein Finanzierungsproblem dar  Über Crowd investing können viele kleine Investoren für eine Finanzierung gewonnen werden, die dann am Unternehmen beteiligt werdenQuelle: SEEDMATCH, Innovestment, Companisto Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  21. 21. Fokus der Plattformen in Deutschland 21 Start-ups, Seed-Phase* Wachstumsphase, A-Runde Mittelstand Crowd investing für Projekte, keine Start-ups**Anmerkung zur Analyse:Nicht ausgewertet wurden Plattformen, die sich nicht auf Unternehmen sondern Projekte fokussieren.Ebenfalls Deutsche Mikroinvest und foundingcrowd wurden nicht ausgewertet, da keine öffentlich zugänglichenInformationen vorliegen. Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  22. 22. Status Quo der Crowd investing-Plattformen im Überblick 22Zahlreiche Plattformen wollen Crowd investing anbieten – mehr und mehr Plattformenversuchen erste Projekte ins Ziel zu bringen (31.12.2012)Planungs- und Startphase Erste Projekte Erfolgreiche Investments Investmentphase Aktive Fundings Ratingphase Keine aktiven FundingsAus dem Markt ausgeschieden Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  23. 23. Bisher 4,7 Mio. € per Crowd investing für Start-ups 23Eingesammeltes Kapital im Zeitraum (erfolgreich beendete Projekte) 50 Finanzierungen (48 Startups) 1.573.700 € Companisto 2012: 45 Finanzierungen 250.000 € 1.262.000 € Gründerplus 80 % Erfolgsquote 303.700 € 300.000 € 896.981 € 57.481 € Mashup Finance 2012: 4,3 Mio. € (2011: 0,4) 54.000 € 362.000 € 85.500 € 519.634 € Innovestment 449.228 € 21 laufende Fundings (10.01.2013) 1.020.000 € 99.978 € 219.634 € 700.000 € Seedmatch 600.000 € 349.250 € 300.000 € 2011 Q1 2012 Q2 2012 Q3 2012 Q4 2012Seedmatch derzeit Marktführer im Bereich Crowd investing  Seedmatch mit etwa 63 % des vermittelten Gesamtkapitals  Innovestment und Companisto folgen, weitere Plattformen mit laufenden Fundings gestartet Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  24. 24. Erfolgreiche Finanzierungen im Überblick nach Plattform und Zeit 24 4 3 7 6 8 1 3 1 5 4 3 3 1 1 2011 Q1/2012 Q2/2012 Q3/2012 Q4/2012 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  25. 25. Crowd investing-Plattformen mit erfolgreich beendeten Fundings 25 Seedmatch Innovestment Start-ups: 27 Start-ups: 22 Erfolgreich: 28 Erfolgreich: 14 Kapital gesamt: 3 Mio. € Kapital gesamt: 1,1 Mio. € Ø Investoren: 172 Ø Investoren: 28 Ø Beteiligung: 616 € Ø Beteiligung: 2.781 € Mindestbeteiligung: 250 € Mindestbeteiligung: 1.000 € Aktive Start-ups: 1 Aktive Start-ups: 1 Companisto Gründerplus Start-ups: 6 Start-ups: 2 Erfolgreich: 6 Erfolgreich: 1 Kapital gesamt: 0,6 Mio. € Kapital gesamt: 0,057 Mio. € Ø Investoren: 426 Mindestbeteiligung: 50 € Ø Beteiligung: 215 € Aktive Start-ups: - Mindestbeteiligung: 5 € Aktive Start-ups: 2 Mashup Finance Start-ups: 1 Erfolgreich: 1 Kapital gesamt: 0,054 Mio. € Ø Investoren: 51 Ø Beteiligung: 1.058 € Mindestbeteiligung: 100 € Aktive Start-ups: 1 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  26. 26. Finanzierte Start-ups auf einen Blick 26 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  27. 27. Kurzbefragung: Stimmungslage der Plattformen 27Rückblick 2012 und Status-quo  Was waren die 3 größten Herausforderungen für Ihre Plattform im Jahr 2012?  Wie hoch war die Zahl der registrierten User zum Jahresende 2012 und falls bereits vorhanden die Zahl der Investoren?Ausblick eigene Plattform 2013  Worauf konzentrieren Sie sich 2013 maßgeblich bei der Entwicklung Ihrer Plattform? (max. 3 Angaben)  Für wie viele Start-ups/Wachstumsunternehmen planen Sie im Jahr 2013 die Finanzierung auf Ihrer Plattform zu starten?Marktausblick allgemein  Für wie viele Start-ups/Wachstumsunternehmen pro Jahr stellt Crowd investing in Deutschland aus Ihrer Sicht einen möglichen Finanzierungskanal dar?  Wodurch wird die Crowd investing-Branche 2013 aus Ihrer Sicht maßgeblich gekennzeichnet sein? (max. 3 Angaben)Teilgenommen haben: bankless24, bestBC, bergfürst, companisto, InnovestmentMashup Finance, mybusinessbacker, Seedmatch Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  28. 28. Was hat die Plattformen 2012 beschäftigt? 281. Pressearbeit und externe Kommunikation bewältigen  „Presse und Social Media – Arbeit“, „Crowdinvesting steckt noch in den Anfängen und ist damit erklärungsbedürftig“, „sich als neues Unternehmen generell bekannt zu machen“, „Aufmerksamkeit im Markt für die eigene Plattform zu schaffen“, „Die zeitnahe fach- und sachgerechte Beantwortung aller Anfragen.“ „Wir sind im Juni 2012 gestartet, aber das Interesse war von Anfang an sehr groß. Es gab viele Anfragen von vielen Seiten; man muss sicher immer wieder Prioritäten setzen.“2. Plattformaufbau und interne Prozesse einspielen  „Erhalt der Erlaubnis der BaFin als großer Finanzdienstleister, Aufbau der IT Plattform für Crowdinvesting und Aktienhandel, Aufbau einer Organisation, die den Anforderungen des KWG und der BaFin entsprechen“, „Das going live im Zeitplan zu halten“, „Umsetzung einer preisgünstigen und dennoch praktische Zahlungsabwicklung (Treuhänder, keine Kreditkarte etc.)“, “Workflow“, „Prozesse für die Plattform definieren“3. Suche und Auswahl der Start-ups und Gewinnung von Investoren  „Suche nach neuen „konservativen“ Geschäftsideen, die für eine Schwarmfinanzierung geeignet sind“, „Akquise seriöser und guter Startups“, „Dealflow“, „Die Nutzerbasis zügig zu erweitern“, „Investoren gewinnen“, „eigene Investoren finden“4. Vorteile und Abgrenzung zum Wettbewerb generieren  „Eine klare Abgrenzung zu den anderen Marktteilnehmern zu erreichen“, „Fokussierung auf München und Umgebung als USP“, „Innovator zu bleiben“ Außendarstellung und der Plattformaufbau standen 2012 im Fokus der Aktivitäten der Crowd investing-Plattformen Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  29. 29. Nutzerzahlen spiegeln Marktverhältnisse wider 29Angaben zum Jahresende 2012  User im niedrigen dreistelligen Bereich  Registrierte Nutzer 250, Investoren: 47  612 registrierte User, 121 Investoren  Registrierte User 628, Investoren 187  Registrierte User bei ca. 3.300, aktive Investoren bei 1.800  5.000 registrierte User  10.656 registrierte User, 2038 Investoren Nutzerzahlen gehen derzeit noch weit auseinander, insgesamt etwas über 20.000registrierte User über alle Plattformen (Doppelzählung möglich), die Conversion von Nutzerund Investor liegt häufig bei etwa 20 % mit in der Spitze über 50 % Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  30. 30. Durchaus einheitlicher Fokus für 2013 auf den Plattformen 301. Kommunikation der Plattformteilnehmer steigern  „Interaktion zwischen Investoren und Fundingunternehmen stärken durch Ausbau unseres Backer-Channels“, „Management der Kommunikation zwischen Emittenten und Investoren“, „Die Plattform soll noch interaktiver werden, zu noch mehr Austausch zwischen Startups und Companisten und auch der Companisten untereinander anregen.“, „Crowdinvesting is about the crowd!“2. Usability der Plattformen steigern  „Mehr Userkomfort erreichen durch Analyse des Userverhaltens auf unserer Plattform“, „Bessere Usability“, „Performance“, „Usability – Verbesserung Website“, „Plattform, Optimierung der User Experience für alle Anspruchsgruppen in allen produktrelevanten Bereichen“3. Gewinnung weiterer Nutzer  „Gewinnung von weiteren registrierter Nutzer“, „Steigerung der registrierten Nutzer“, „Steigerung der Nutzerbasis“4. Angebotsstart und Ausbau des Angebots  „Durchführen der ersten Emissionen“, „Fundings im 7 stelligen Bereich (Platzierung kombiniert mit institutionellen Anlegern)“, „noch mehr Angebot“Weitere  Fokussierung auf Offline-Development (Infrastruktur für Events etc.), Fokussierung auf München & Bayern  Anpassung des Geschäftsmodells Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  31. 31. Plattform-Ausblick 2013 und Marktgröße 31Ein Großteil der Plattformen möchte 2013 zwischen 10 und 20 Start-ups starten  0 bis 5 Start-ups: 2 Plattformen  5 bis 10 Start-ups: 1 Plattformen  10 bis 20 Start-ups: 3 Plattformen  Mind. 20 bis 30 Start-ups: 1 80 + Start-ups und Unternehmen von 7 Plattformen im Jahr 2013Wie groß ist eigentlich der Crowd investing-Markt?  „Wir rechnen auch im Jahr 2013 mit einem weiteren Wachstum im Bereich Crowdinvesting und gehen davon aus, dass im insgesamt 60 bis 70 Startups und Wachstumsunternehmen erfolgreich gefundet werden könnten.  „Im Prinzip steht die Finanzierung allen Start up und Wachstumsunternehmen offen.“  „Ich glaube der begrenzende Faktor ist nicht die Anzahl der willigen StartUps sondern die Anzahl der willigen Investoren. Generell denke ich dass die Zahl der Investoren in den nächsten Jahren rapide zunehmen wird. 2013 40 StartUps, 2014 70 StartUps, etc…“  „2013: 100“  „ca. 500“  „Kernzielgruppe an Kapitalnachfragern von ca. 2.700 Unternehmen pro Jahr.“ Sehr unterschiedliche Einschätzung in Bezug auf die Anzahl der für Crowd investing relevanten Start-ups Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  32. 32. Branchentrends 2013 321. Marktkonsolidierung und Start-up-Pleiten  „Konsolidierung des Marktes; nicht alle aktuell präsenten Plattformen werden zum Jahresende noch am Markt aktiv sein“, „Konsolidierung der Plattformen“, „Erste Plattformen werden wieder aus dem Markt ausscheiden“  „Kampf um die kritische Masse der Second-Mover Anbieter = Kampf ums Überleben.“  „Fluktuation. Es werden zahlreiche Player wieder vom Markt verschwinden, andere, vornehmlich spezialisierte, werden den Markt betreten.“  „Irgendwann kommt die erste Pleite eines crowdgefundeten StartUps. Dann wird es sicherlich auch etliche Klagen geben und die jeweiligen rechtlichen Konstrukte werden auf Ihre Tragfähigkeit getestet. Dies kann zu einem starken Einbruch des Crowdinvestings führen.“, „Erste Insolvenzen/ Aufgabe von Projekten (aus Fundingjahr 2011)“2. Aber dennoch stehen die Zeichen insgesamt auf Wachstum  „Größere Fundingvolumina könnten realisiert werden“, „Höhere Fundingsummen/ Frequenz“, „ Größere Investing-Runden“, „Schneller abgeschlossene Runden, da Crowdinvesting insgesamt populärer werden wird“  „Dann wird es auch den ein oder anderen größeren Exit geben. Dies kann zu einem größeren Hype des Crowdinvestings führen.“  „Wachstum“, „Weiterhin werden neue Plattformen an den Start gehen. Die bisher versuchte Differenzierung im Segment Startups wird einer weiteren Differenzierung hinsichtlich der Zielgruppen weichen.“  „Crowdinvesting wird weiter aus seinem Nischendasein herauswachsen und zu einem wertvollen Bestandteil der Finanzierungslandschaft werden.“, „Noch mehr (mediale) Aufmerksamkeit.“, „Breitere Akzeptanz, Crowdinvesting wird noch breiter in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.“3. Professionalisierung und Selbstregulierung  „Professionalisierung“, „Entwicklung plattformübergreifender Standards, bezüglich der Fundingunternehmen zum Selbstschutz aller Plattformen.“ Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  33. 33. Fazit zum Crowd funding und Crowd investing 33Crowd investing wächst 2012 kontinuierlich  Q4 erreicht mit knapp 1,6 Mio. € den besten Quartalswert bisher  In Summe wurden 2012 4,3 Mio. eingesammelt (Für-Gründer.de-Prognose von 4 bis 5 Mio. € bestätigt)  Neben den etablierten Playern Seedmatch und Innovestment konnten sich auf Companisto erste Start-ups erfolgreich finanzieren und weitere Plattformen sind an den Start gegangen  Insgesamt zählt der Markt mittlerweile knapp 20 Anbieter, nach 2 Anbietern Anfang 2012 – wobei der Fokus meist auf Start-ups in der Seedphase liegt  Aus Plattformsicht war 2012 vor allem ein Jahr des Aufbruchs, geprägt durch Pressearbeit und externe Kommunikation sowie Plattformentwicklung2013: insgesamt Wachstum aber mit Umbrüchen im Markt  2013 steht bei den Plattformen vor allem die Steigerung der Kommunikation innerhalb der eigenen Community und die Usability der Plattform im Vordergrund  Die befragten Plattformen wollen 2013 80+ Start-ups auf der Plattform starten lassen  Die Branche selbst sieht für 2013 vor allem eine Konsolidierung kommen, geht aber insgesamt von einem weiteren Wachstum aus Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  34. 34. Für-Gründer.de auf einen Blick (I) 34Partner der Ausgewählter Experte Deutliches Wachstum im Jahr 2012 700.000 Besuche 1.500.000 Seitenabrufe 600.000 1.200.000Gut positioniert 500.000 900.000 400.000 300.000 600.000 200.000 300.000 100.000 0 0 2011 2012 Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  35. 35. Für-Gründer.de auf einen Blick (II) 35 Förderer des Portals Weitere Partner (Auswahl) Medienpartner von Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013
  36. 36. Herausgeber und Kontakt 36René S. KleinGeschäftsführerMobil 0178.24 00 111Email rene@fuer-gruender.deUnterstützt durchAna Julia Alexandru Melanie KippEmail julia@fuer-gruender.de Email melanie@fuer-gruender.de Homepage www.fuer-gruender.de Email info@fuer-gruender.de Tel.: 069.48 00 48 02 Fax: 069.48 00 48 32 SKS-Kairos GbR Rheinstraße 21 60325 Frankfurt am Main Crowd funding und Crowd investing 2012 Januar 2013

×