SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Get Strong With The Crowd

Seminarunterlagen zu den Themen Crowdfunding und Crowdinvesting. Lernen Sie, wie Sie eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne vorbereiten und umsetzen. Verstehen Sie, wie Crowdfunding als Teil des Crowdsourcings für das Marketing eines Unternehmens genutzt werden kann. Nutzen Sie Crowdmarketing für Ihre Projekte.

1 von 58
Downloaden Sie, um offline zu lesen
GET STRONG WITH THE CROWD
Crowdfunding und -Investing
Crowd Mentor Network
Dennis Schenkel
• Partner im Crowd Mentor Network
• Stellv. Vorstandsvorsitzender im DCV
• Initiator der CrowdDay-Konferenz
Themenschwerpunkte:
Der Nutzen von Crowdfunding,
Crowdsourcing und Crowdinnovation als
Marketing-Instrument für Startups,
Mittelstand und Konzerne.
Crowd Mentor Network
Dr.Michael Gebert
Partner - München
• Vorstandsmitglied im DCV
• Mitglied im European
Crowdfunding
Stakeholder Forum der
Europäischen Kommission
• Initiator des Crowd Dialog
• Unternehmensberater
Themenschwerpunkte:
Crowdfunding, Crowdsourcing
und Crowdinnovation im
Unternehmenskontext und die
damit verbundenen Risiken.
Claudia Pelzer
Partner - Berlin
• Vorstandsvorsitzende des
Deutschen Crowdsourcing
Verband
• Betreiberin von
CrowdsourcingBlog.de
Themenschwerpunkte:
Fluide Arbeitswelten
und neue Arbeits-
strukturen durch
Crowdsourcing.
Dennis Schenkel
Partner - Köln
• Vorstandsmitglied im DCV
• Initiator des CrowdDay
• Unternehmensberater
Themenschwerpunkte:
Der Nutzen von Crowdfunding,
Crowdsourcing und
Crowdinnovation als Marketing-
Instrument für Startups,
Mittelstand und Konzerne.
Crowd Mentor Network
Crowd Dialog
Europa
Der Crowd Dialog ist Europas
führende Konferenz zu den
Themen Crowdsourcing,
Crowdfunding und
Crowdinnovation. Sie findet
jährlich in München statt und
2015 erstmalig in Helsinki.
CrowdDay
Deutschland
Der CrowdDay findet jährlich in
verschiedenen Deutschen
Städten statt. Die Konferenz zu
den Themen Crowdfunding und
-Investing hat den Wissens-
transfer und das Empowerment
von Projekt-Initiatoren als
oberste Priorität.
DCV & GCN
Deutschland
Das Crowd Mentor Network ist
äußerst aktiv in der
Verbandsarbeit und stellt
mehrere Vorstandsmitglieder im
Deutschen Crowdsourcing
Verband und dem German
Crowdfunding Network.
Crowdfunding in der Geschichte
1885 – Statue of Liberty
Der Sockel der Freiheitsstaue
wurde 1885 mit Hilfe vonüber
120.000 Unterstützer finanziert.
Die Freiheitsstatue war ein Geschenk von
Frankreich an die Vereinigten Staaten von
Amerika zu Ehren der errungenen
Unabhängigkeit. Der Sockel, auf dem sie stehen
sollte, war jedoch nicht Teil des Geschenks.
Joseph Pulitzer, der Herausgeber der New
York World und späterer Stifter des Pulitzer-
Preises, rief in seinen Zeitungen zum Spenden
auf. Hierauf beteiligten sich über 120.000
Menschen an der Spendenaktion.

Recomendados

Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & CrowdinvestingGet Strong With The Crowd - Crowdfunding & Crowdinvesting
Get Strong With The Crowd - Crowdfunding & CrowdinvestingDennis Schenkel
 
Crowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungCrowdfunding Einführung
Crowdfunding EinführungDennis Schenkel
 
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum Mittelstand
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum MittelstandSerial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum Mittelstand
Serial Crowdfunding/-investing – Der Weg vom Startup zum MittelstandDennis Brüntje
 
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und MarketingalternativeDie Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und MarketingalternativeDennis Brüntje
 
Die Menge macht's – Crowdfunding als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdfunding als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdfunding als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdfunding als FinanzierungsalternativeDennis Brüntje
 
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDennis Brüntje
 
Die Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Masse machts - Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Masse machts - Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Masse machts - Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDennis Brüntje
 

Más contenido relacionado

Destacado

Lexus RC Hybrid: listino prezzi Italia
Lexus RC Hybrid: listino prezzi ItaliaLexus RC Hybrid: listino prezzi Italia
Lexus RC Hybrid: listino prezzi ItaliaAutoblog.it
 
Rediscover the fun
Rediscover the fun Rediscover the fun
Rediscover the fun Peter Bender
 
результативність вихованців гуртка
результативність вихованців гурткарезультативність вихованців гуртка
результативність вихованців гурткаborzna
 
Curriculum vitae detallado
Curriculum vitae detalladoCurriculum vitae detallado
Curriculum vitae detalladoDavid Pérez
 
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.Desinversión en Biodan Sciences, S.L.
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.Sara Chamberlain
 
Zener diode as voltage regulator
Zener diode as voltage regulatorZener diode as voltage regulator
Zener diode as voltage regulatorAnupam Narang
 
Vehicle Over Speed Detection on Highways
Vehicle Over Speed Detection on HighwaysVehicle Over Speed Detection on Highways
Vehicle Over Speed Detection on HighwaysEdgefxkits & Solutions
 

Destacado (9)

Lexus RC Hybrid: listino prezzi Italia
Lexus RC Hybrid: listino prezzi ItaliaLexus RC Hybrid: listino prezzi Italia
Lexus RC Hybrid: listino prezzi Italia
 
Sundar_Bio
Sundar_BioSundar_Bio
Sundar_Bio
 
Rediscover the fun
Rediscover the fun Rediscover the fun
Rediscover the fun
 
результативність вихованців гуртка
результативність вихованців гурткарезультативність вихованців гуртка
результативність вихованців гуртка
 
Curriculum vitae detallado
Curriculum vitae detalladoCurriculum vitae detallado
Curriculum vitae detallado
 
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.Desinversión en Biodan Sciences, S.L.
Desinversión en Biodan Sciences, S.L.
 
Zener diode as voltage regulator
Zener diode as voltage regulatorZener diode as voltage regulator
Zener diode as voltage regulator
 
Tema 3 Les formes de la terra
Tema 3 Les formes de la terraTema 3 Les formes de la terra
Tema 3 Les formes de la terra
 
Vehicle Over Speed Detection on Highways
Vehicle Over Speed Detection on HighwaysVehicle Over Speed Detection on Highways
Vehicle Over Speed Detection on Highways
 

Ähnlich wie Get Strong With The Crowd

4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundingsDennis Schenkel
 
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnCrowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnDennis Schenkel
 
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Christian Henner-Fehr
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!nikinew1
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XINGVortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XINGTrojanisches Marketing
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)Patrick Schneider
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 

Ähnlich wie Get Strong With The Crowd (20)

4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings4 arten des crowdfundings
4 arten des crowdfundings
 
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus KölnCrowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
Crowdfunding & Filme - Filmhaus Köln
 
Ideen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer CommunityIdeen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer Community
 
Crowdfunding
CrowdfundingCrowdfunding
Crowdfunding
 
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
Crowdfunding: Neues Finanzierungsmodell für die Musikbranche?
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!
 
Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!Crowdfunding leicht gemacht!
Crowdfunding leicht gemacht!
 
Crowdfunding 2012
Crowdfunding 2012Crowdfunding 2012
Crowdfunding 2012
 
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
 
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XINGVortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
 
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
We sell or else - Conversion Summit 2013 (ConvCamp)
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
 
Crowdfunding Basics
Crowdfunding BasicsCrowdfunding Basics
Crowdfunding Basics
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
 
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
 
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
 
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...Crowdfinancing  Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
Crowdfinancing Neue Wege der Geldebeschaffung, Vortrag auf der INITIALE 2015...
 
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
 

Get Strong With The Crowd

  • 1. GET STRONG WITH THE CROWD Crowdfunding und -Investing
  • 2. Crowd Mentor Network Dennis Schenkel • Partner im Crowd Mentor Network • Stellv. Vorstandsvorsitzender im DCV • Initiator der CrowdDay-Konferenz Themenschwerpunkte: Der Nutzen von Crowdfunding, Crowdsourcing und Crowdinnovation als Marketing-Instrument für Startups, Mittelstand und Konzerne.
  • 3. Crowd Mentor Network Dr.Michael Gebert Partner - München • Vorstandsmitglied im DCV • Mitglied im European Crowdfunding Stakeholder Forum der Europäischen Kommission • Initiator des Crowd Dialog • Unternehmensberater Themenschwerpunkte: Crowdfunding, Crowdsourcing und Crowdinnovation im Unternehmenskontext und die damit verbundenen Risiken. Claudia Pelzer Partner - Berlin • Vorstandsvorsitzende des Deutschen Crowdsourcing Verband • Betreiberin von CrowdsourcingBlog.de Themenschwerpunkte: Fluide Arbeitswelten und neue Arbeits- strukturen durch Crowdsourcing. Dennis Schenkel Partner - Köln • Vorstandsmitglied im DCV • Initiator des CrowdDay • Unternehmensberater Themenschwerpunkte: Der Nutzen von Crowdfunding, Crowdsourcing und Crowdinnovation als Marketing- Instrument für Startups, Mittelstand und Konzerne.
  • 4. Crowd Mentor Network Crowd Dialog Europa Der Crowd Dialog ist Europas führende Konferenz zu den Themen Crowdsourcing, Crowdfunding und Crowdinnovation. Sie findet jährlich in München statt und 2015 erstmalig in Helsinki. CrowdDay Deutschland Der CrowdDay findet jährlich in verschiedenen Deutschen Städten statt. Die Konferenz zu den Themen Crowdfunding und -Investing hat den Wissens- transfer und das Empowerment von Projekt-Initiatoren als oberste Priorität. DCV & GCN Deutschland Das Crowd Mentor Network ist äußerst aktiv in der Verbandsarbeit und stellt mehrere Vorstandsmitglieder im Deutschen Crowdsourcing Verband und dem German Crowdfunding Network.
  • 5. Crowdfunding in der Geschichte
  • 6. 1885 – Statue of Liberty Der Sockel der Freiheitsstaue wurde 1885 mit Hilfe vonüber 120.000 Unterstützer finanziert. Die Freiheitsstatue war ein Geschenk von Frankreich an die Vereinigten Staaten von Amerika zu Ehren der errungenen Unabhängigkeit. Der Sockel, auf dem sie stehen sollte, war jedoch nicht Teil des Geschenks. Joseph Pulitzer, der Herausgeber der New York World und späterer Stifter des Pulitzer- Preises, rief in seinen Zeitungen zum Spenden auf. Hierauf beteiligten sich über 120.000 Menschen an der Spendenaktion.
  • 7. 1908 – Luftschiffbau Zeppelin GmbH Die Zeppelinspende des Deutschen Volke rettete den Luftschiffbau mit 6 Mio. Mark. 1908 kam es bei Echterdingen zu einem Unfall eines Luftschiffes, bei dem zum Glück niemand starb. Dennoch stand der noch junge Zeppelinbau vor dem Aus. Es waren keine weiteren finanziellen Mittel für Forschung und Bau vorhanden. Um das Aus zu verhindern kam es zu einer spontanen Spendenaktion in der deutschen Bevölkerung. Nur durch die so aufgebrachten Mittel konnte die Luftschiffbau Zeppelin GmbH gegründet werden, die heutige Zeppelin GmbH.
  • 11. Reward-Based “Pre-Selling” (Kreative) Ideen Mikro Sponsoring Gegenleistungen “Crowd Donation” Guter Zweck Spenden Gutes Gefühl Donation-Based Lending-Based “P2P Lending” KMUs / Privat Mikro-Kredit Rückzahlung/Zinsen Equity-Based “Crowdinvesting” Unternehmen Investitionen Erfolgsbeteiligung Crowdfunding Crowdinvesting Die 4 Crowdfunding-Arten
  • 13. CF – Anzahl& Erfolgsquote
  • 15. CI – Aufteilung nach Anlageklasse
  • 16. Voraussetzungen für Crowdfunding Reward-Based • Min. Prototyp vorhanden • Dienstleistung & Apps schwer • Wohltätig/ ggf. Gemeinnützig • Hoch emotional • Nicht kommerziell Donation-Based Lending-Based • Gute Bonität • Gute Schufa • Umsätze bzw. Einkommen Equity-Based • Umsätze vorhanden. • Gutes Team • Stark Skalierbar Crowdfunding Crowdinvesting
  • 17. Beispiele aus der Gegenwart
  • 18. Panono: Panoramic Ball Camera Ein 360x360 Grad Kamera-Ball, der in die Höhe geworfen wird und am höchsten Punkt ein Rundum- Bild macht. Verarbeitet sind 36 Kameras mit insgesamt 108 Megapixel. Ab $499 erhältlich. Kennzahlen: • $1.250.028 / $900.000 (139%) • 2.609 Unterstützer • FB 15.336 / TW 1.204 / G+ 590
  • 19. Hello Ruby Ein Kinderbuch, welches Kindern schon früh die grundlegenden Prinzipien des Programmierens beibringen soll. Die Autorin kam auf die Idee, als sie selber lernen wollte zu programmieren. Erhältlich ab $10 - $40. Kennzahlen: • $380.747 / $10.000 (3.807%) • 9.258 Unterstützer • FB 6.927
  • 20. Protonet Ein Heim- und Büroserver welcher als Cloud-Lösung fungiert. Er ermöglicht Nutzen der Cloud unabhängig von Unternehmen wie Apple oder Dropbox. Man ist jeder Zeit Besitzer seiner eigenen Daten. Investition ab 250€. Kennzahlen: • $3.000.000 / $100.000 (3.000%) • 1.827 Unterstützer • FB 2.380 / TW 672 / G+ 45
  • 21. Africa GreenTec Ein mobiles Solar-Kraftwerk für ein Dorf in Mali. Es ermöglicht eine dezentrale Versorgung mit Strom und das Abschalten umwelt- schädlicher Diesel-Generatoren und Kraftwerke. Kennzahlen: • 107.000€/ 100.000€ (107%) • 174 Unterstützer • 41,16t CO2 Ersparnis • 9% Rendite
  • 22. Vorteile von Crowdfunding • Große Anzahl von Unterstützer • Kleinere Beträge pro Kopf • Ggf. erste Kunden und Umsätze • Sehr starker Marketing-Effekt ØCrowdfunding als Marketing-Tool
  • 23. Vorbereitung einer Kampagne In 6 Schritten eine erfolgreiche Kampagne vorbereiten
  • 24. Zielgruppe identifizieren Es muss klar sein, wer die Zielgruppe ist. Sonst kann keine gezielte und erfolgreiche Kommunikation stattfinden. 1
  • 25. Zielgruppe identifizieren • Wer könnte Interesse haben? • Wo finde ich meine Zielgruppe? • Warum sollten sie mich Unterstützen? • Was wollen sie haben? ØWichtig für gesamte Unternehmung
  • 26. Gegenleistungen entwerfen Mit den richtigen Gegenleistungen sind Menschen schneller gewillt ein Projekt zu unterstützen. Kreativität ist gefragt. 2
  • 27. Gegenleistungen entwerfen • Was kann ich bieten? • Zu welchen Preisen? • Exklusiv oder Limitiert? • Interessiert es Menschen? Ø7 Gegenleistungen sind optimal!
  • 28. Darstellungentwerfen Das Projekt wird durch Texte, Bilder und Grafiken dargestellt. Eine gute Darstellung kann das vertrauen steigern. 3
  • 29. Darstellung entwerfen • Worum geht es? • Wofür das Geld? • Was gibt es? • Wer macht es? ØVisuelle Hilfsmittel verwenden!
  • 30. Video erstellen Ein Video zeigt das Projekt die Personen hinter dem Projekt. Außerdem transportiert es wichtige Emotionen. 4
  • 31. Video erstellen • Kurz und knackig • Gut strukturiert • Was, wer, warum und wofür? • Call-to-Action ØErzähle (d)eine Geschichte!
  • 32. Plattform wählen Vor jeder Kampagne steht die Wahl der Plattform. Diese ist abhängig von Art und Volumen des Fundings.5
  • 33. Plattform wählen • Art des Crowdfundings • Zielmärkte und Länder • Nische oder nicht? • Fixed- oder Flex-Funding? ØBesucherzahl ist irrelevant!
  • 34. Marketingplanen Ein Marketing-Plan legt fest, wann wer über welchen Kanal kontaktiert wird und wann dies umgesetzt wird.6
  • 35. Marketing planen • Welche Kanäle? • Gibt es Multiplikatoren? • Welche Geschichten erzählen? • User-Engagement steigern ØEmotionale Stories erzählen!
  • 36. Marketing Kanäle • Website, Blog und Newsletter • Social Media • Crowdfunding-Plattform • Klassische Medien ØRausgehen und drüber reden!
  • 37. Marketing-Plan Klassisch Kölner Stadt Anzeiger Express, Bild, Spiegel, Stern Radio Köln, ARD ... Video Social Media BlogWas/Wann Hinter den Kulissen Produktion ......... 3 Beiträge 3 Beiträge 3 Beiträge 3 Beiträge 3 Beiträge Die Projektidee Das Team Warum das Ganze? Umsetzungsplan Warum jetzt? Woche 1 Woche 2 Woche 3 Woche 4 Woche 5 Woche 6
  • 39. Emotionen als Erfolgsfaktor 95% aller Entscheidungen werden auf emotionaler Ebene getroffen. • Je wichtiger die Entscheidung, desto emotionaler • Auch finanzielle Entscheidungen ØGeschichten erzählen und Emotionen aufbauen 95% http://www.touchmore.de/blog/neuromarketing/item/kaufentscheidungen-emotion-schlaegt-reflexion
  • 40. Digital Identity & Online Reputation • Website und Social-Media • Echte Namen und Interaktionen • Aufbau eines Experten-Status • Offene und ehrliche Kommunikation ØAuthentizität, Charakter und Emotionen
  • 41. Erfolgsrate und Netzwerk • 10 Facebook Kontakte 9% Erfolgswahrscheinlichkeit • 100 Facebook kontakte 20% Erfolgswahrscheinlichkeit • 1000 Facebook Kontakte 40% Erfolgswahrscheinlichkeit Quelle: The Dynamics of Crowdfunding: An Exploratory Study Ethan R Mollick – University of Pannsylvania – 26. Juni 2013 http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=2088298
  • 42. Multiplikatoren • Hohe Themenrelevanz • Vergrößern Reichweite in Zielgruppen • Medien-Übergreifend • 80/20 Prinzip bei Multiplikatoren ØRecherche und Kontakt bereits vorab
  • 43. Erfolg liegt in der Vorbereitung • 80/20 Prinzip für Vorbereitung • Aufbau von Reichweite und Netzwerk • Anpassen der Kommunikation • Bilder/Texte/Pressemitteilungen ØWochen bis Monate Vorbereitung
  • 44. Crowd als Strategie • Verankerung in Unternehmensstrategie • Langfristige Ausrichtung • Transparenz ist Voraussetzung • Mehr als nur dummes Geld ØFrühzeitig Grundlagen schaffen
  • 45. Die Kosten beim Crowdfunding
  • 46. Die Kosten beim Crowdfunding • Provision ca. 10% • Ggf. Dienstleistungen der Plattform • Rückzahlung • Zinsen min. 5% p.a. • Gewinnbeteiligung • Anteil an Wertsteigerung Crowdfunding Crowdinvesting • Provision 0-9% • Transaktionskosten ca. 3-5% • Ggf. Dienstleistungen der Plattform Allgemein • Eigenanteil von 10-20% • Video, Website, Kommunikation, PR und Marketing • Crowdfunding-Berater oder Agentur
  • 47. Crowdfunding kann eine sehr teure Methode der Geldbeschaffung sein!
  • 49. Mehr als nur Geld Crowdfunding im Innovationsprozess
  • 50. Panono: Panoramic Ball Camera Ein 360x360 Grad Kamera-Ball, der in die Höhe geworfen wird und am höchsten Punkt ein Rundum- Bild macht. Verarbeitet sind 36 Kameras mit insgesamt 108 Megapixel. Ab $499 erhältlich. Kennzahlen: • $1.250.028 / $900.000 (139%) • 2.609 Unterstützer • FB 15.336 / TW 1.204 / G+ 590
  • 51. Panono: Nach Funding kommt Investing Durch Crowdfunding 1,3 Mio Euro an Vorbestellungen. Perfekte Grundlage für Crowdinvesting mit hoher Bewertung. Kennzahlen: • 12 Mio Euro Bewertung • 1.618.945€ / 1.750.000€ • Beteiligung ab 5€ • 1 Anteil = 0,0000333% • Laufzeit bis 31.12.2021 • 1.804 Unterstützer • FB 612 / TW 51 / G+ 30
  • 52. Panono: Umsatz mit Prototypen
  • 53. Crowdfunding ist ein Marketing- Instrument das Geld bringt!
  • 54. “You can’t expect to hit the jackpot if you don’t put a few nickels in the machine.” Flip Wilson
  • 56. Abschließende Tipps • CF nicht als erster Schritt für Projekt • Mit dem U-Verlauf rechnen • Den offenen Dialog fördern • Hilfreiche Tools: Hootsuite, Thunderclap • Aufwand nicht unterschätzen