SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Crowd funding in Deutschland – Entwicklungen und Trends
Crowd funding-Monitor 2011 von Für-Gründer.de
Stand: 31. Dezember 2011



                                                          In den Medien




Erfolgreich selbstständig mit dem Portal Für-Gründer.de
458.000 € im Gesamtjahr 2011 eingesammelt                                                                    2




Prognose von 550.000 € durch schwächeres 4. Quartal nicht erreicht
                                                                           Prognose für 2011
 600.000 €                                                                    550.000 €

 500.000 €                                                     457.924 €

 400.000 €

 300.000 €

 200.000 €
                                       154.833 €
                           122.003 €               104.573 €
 100.000 €      76.515 €

       0€
                Q1 2011     Q2 2011    Q3 2011     Q4 2011       2011


   2011 konnten 170 Projekte mit rund 458.000 € finanziert werden, die Zahl der aktiven Projekte
    belief sich zum Jahresende auf 105
   Das 4. Quartal blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück, Ursache waren weniger und kleinere
    Projekte in Verbindung mit sinkenden Erfolgsquoten (Verhältnis abgeschlossene Projekte zu
    Gesamtprojekten)


                                         Crowd funding-Monitor 2011                            Januar 2012
Crowd funding-Monitor 2011                                                  3




1. Was ist Crowd funding?

2. Status quo Crowd funding in Deutschland

3. Crowd funding-Monitor 2011: Zahlen und Fakten im Detail

4. Crowd investing erfolgreich gestartet

5. Fazit und Ausblick 2012

6. Über das Portal Für-Gründer.de



Mehr zu Crowd funding
    Auf Für-Gründer.de
    Xing Gruppe
    Facebook


                                 Crowd funding-Monitor 2011   Januar 2012
Crowd funding als Finanzierungsalternative?                                                                     4




                                           Beim Crowd funding werden Projekte durch
                                           eine Vielzahl an Geldgebern finanziert.
                                                Auch für Projekte mit niedrigem Kapitalbedarf geeignet.
                                                Gegenleistungen sind häufig immaterieller Natur oder
                                                 Sachleistungen.




In den USA hat sich Crowd funding erfolgreich etabliert
     Als eine der führenden Plattformen startete kickstarter.com im April 2009
                  Bis zum 17. Juli 2011 wurden 10.388 Projekte finanziert
                  Gesamtinvestitionssumme etwa 60 Mio. $
                  51 % der Projekte realisierten zwischen 1.000 und 5.000 $
                  Knapp 15 % der Projekte sammelten mehr als 10.000 $ ein
                  Auf dem Portal finden sich 793.362 Unterstützer (Geldgeber)

Foto © Mike Kiev - Fotolia.com




                                             Crowd funding-Monitor 2011                           Januar 2012
Wie funktioniert Crowd-funding?                                                                 5




                                             Foto: © momentimages - Fotolia.com
          Vorschlag




                                  Anfrage
Vergütungsschema                                                  Provision
- ab 1 €...                   Projekt
- ab 20 €...
- ab 100 €...
- ab 1.000 €...
                          €    € €      €    €
 Kosten
                      Crowd-funding Plattform




                               Crowd funding-Monitor 2011                         Januar 2012
2011: das Jahr 1 für Crowd funding in Deutschland                                                          6




Fünf Plattformen in Deutschland analysiert
      Deutschland: inkubato, mySherpas, pling, Startnext, VisionBakery
      Die ersten zwei erfolgreichen Finanzierungen erfolgten Ende 2010 auf mySherpas
       und Startnext

Kennzahlen Crowd funding-Monitor (1. Januar bis 31. Dezember 2011)
105 aktive Projekte
170 erfolgreich finanziert von 442 Gesamtprojekten (Erfolgsquote: 38 %)
457.924 € eingesammeltes Kapital (Ø pro Projekt 2.694 €)
26.991 € Höchstbetrag für ein Einzelprojekt


Jahresverlauf 2011 mit Licht und Schatten
      Das zweite Halbjahr 2011 übertrifft die ersten sechs Monate 2011 deutlich um 29 % beim
       eingesammelten Kapital und um 88 % bei der Zahl erfolgreicher Projekte
      Nach einem Wachstum von Quartal zu Quartal zeigt das 4. Quartal allerdings einen deutlichen
       Rückgang sowohl in Bezug auf vermitteltes Kapital als auch Projektanzahl


                                        Crowd funding-Monitor 2011                           Januar 2012
Beispiele für Crowd funding in Deutschland                                               7




Quelle: Startnext       Quelle: Pling                   Quelle: mySherpas




                           Crowd funding-Monitor 2011                       Januar 2012
Q4 2011: Trendumkehr oder Verschnaufpause?                                                              8




Bis Ende 2011 konnten 458.000 € eingesammelt werden

Insgesamt eingesammeltes Kapital
 500.000 €
              Neu im Zeitraum eingesammeltes Kapital                         457.924 €

              Bereits eingesammeltes Kapital
 400.000 €                                                                   104.573 €
                                                               353.351 €

 300.000 €
                                                                154.833 €
                                                198.518 €
 200.000 €
                                                                             353.351 €
                                                 122.003 €
 100.000 €                                                      198.518 €

              1.296 €            76.515 €         76.515 €
       0€
              2010              Q1 2011           Q2 2011       Q3 2011      Q4 2011


   Nach fast 200.000 € im 1. Halbjahr waren es in der 2. Jahreshälfte über 258.000 € (+ 29 %)
   Rückgang beim eingesammelten Kapital um 32 % in Q4 ggü. Q3 (in den Vorquartalen deutliche
    Zuwächse Q2 zu Q1 + 61 %, Q3 zu Q2 + 27 %)



                                                Crowd funding-Monitor 2011                Januar 2012
Geringer Rückgang der erfolgreich finanzierten Projekte in Q4                                                9




Im Jahr 2011 insgesamt 170 erfolgreich finanzierte Projekte

Insgesamt finanzierte Projekte
200
                                                                                      170
                Neu im Zeitraum finanzierte Projekte
160
                Bereits finanzierte Projekte                                           50
                                                                             120
120

                                                                             61
    80
                                                           59
                                                                                      120
    40                                                     36
                                                                             59
                  2                       23               23
    0
                2010                  Q1 2011           Q2 2011            Q3 2011   Q4 2011

        Im zweiten Halbjahr 2011 wurden 111 Projekte erfolgreich finanziert – das ist ein
         Plus von 88 % ggü. dem 1. Halbjahr 2011
        Rückgang bei der Anzahl der Projekte liegt im 4. Quartal nur bei 18 % ggü. Q3 – im
         Vergleich zu Q2 sogar ein Anstieg um 39 %



                                                       Crowd funding-Monitor 2011              Januar 2012
Zwei Drittel der Projekte mit wirtschaftlichem Zweck                                                           10




Kommerzielle vs. nicht kommerzielle Projekte
(31. Dezember 2011)


                                                        36%




                                                                        Kommerziell   nicht kommerziell

                                     64%


   Bezogen auf die finanzierten Projekte weisen 64 % einen wirtschaftlichen Zweck auf (31. Juli: 63 %
    30. September: 66 %)
   Crowd funding bietet sowohl für Selbstständige als auch für Vereine und Initiativen
    eine Finanzierungsmöglichkeit


                                        Crowd funding-Monitor 2011                               Januar 2012
Startnext festigt im Jahresverlauf führende Position                                                         11




Projektstatus (31. Dezember 2011)

 280                                                           266
          Aktiv
 240
             Beendet
 200
             Erfolgreich
 160

 120                                                                 104
                                                          73
  80                                                                            57
                               46
               37                             36
  40                                21                                               26
                           4             9           13                    12
         7          6
   0
          Inkubato         mySherpas         Pling        Startnext        VisionBakery


Abstand von Startnext zu den übrigen Portalen weitgehend stabil
      Startnext steht für 60 % der beendeten sowie für 61 % der erfolgreichen Crowd funding-
       Projekte im Jahr 2011
      Mit 73 aktiven Projekten führt Startnext vor allen anderen Plattformen, die zusammen lediglich
       32 Projekte zählen (diese Quote liegt deutlich höher als Ende September: 66 zu 42)



                                         Crowd funding-Monitor 2011                            Januar 2012
458.000 € über Crowd funding bisher im Jahr 2011 vermittelt                                                  12




Eingesammeltes Kapital je Plattform
(31. Dezember 2011 – Wert in () zum 30. September 2011, Wert in [] zum 31. Juli 2011)


                        €243.851
                       (177.688 €)
                       [110.536 €]
                                                                                  €37.029
                                                                                  (20.301 €)
                                                                                  [12.448 €]


                                                                             €33.916
                                                                             (33.916 €)
                                                                             [31.631 €]


                                                                      €99.148
                                     €43.980                         (84.534 €)
                                     (36.912 €)                      [68.406 €]
                                     [27.048 €]

                              Inkubato    mySherpas      Pling   Startnext   VisionBakery

Startnext führt auch beim eingesammelten Kapital deutlich
     Zum 31. Dezember 2011 wurden auf Startnext 53 % des eingesammelten Kapitals erzielt


                                                  Crowd funding-Monitor 2011                   Januar 2012
Erfolgsquote sinkt weiter auf 38 % nach 43 % zum 31. Juli 2011                                                   13




Erfolgsquote (finanzierte Projekte/Gesamtzahl Projekte, 31. Dezember 2011)


100%

80%

60%
                                        46%                                            46%
           38%                                         36%                39%
40%

20%                       16%

 0%
         Gesamt         Inkubato      mySherpas        Pling            Startnext   VisionBakery


Erfolgsquoten auf den Portalen mit teils sehr deutlichen Rückgängen
      mySherpas und Pling verzeichnen Rückgang der Erfolgsquoten von 32 bzw. 35 %-Punkten ggü. 31. Juli
      VisionBakery kann überdurchschnittliche Erfolgsquote halten (-6 %-Punkte)
      Erfolgsquote von Startnext entspricht etwa dem Durchschnitt und liegt 1 %-Punkt höher als
       noch Ende Juli




                                           Crowd funding-Monitor 2011                              Januar 2012
Durchschnittliches Projektvolumen sinkt im Jahresverlauf                                                        14




Ø eingesammeltes Kapital pro Projekt (31. Dezember 2011)

€8.000


€6.000                     €5.653
                                         4.721 €

€4.000                                                  €3.383
             €2.694                                                     €2.345
€2.000                                                                               €1.424


   €0
             Gesamt       Inkubato     mySherpas         Pling         Startnext   VisionBakery


Plattformen zeigen weiterhin sehr unterschiedliche Werte
        Das eingesammelte Kapital pro Projekt sinkt im Durchschnitt auf 2.694 €, nach 2.945 € zum
         30. September 2011 und nach 3.126 € zum 31. Juli 2011
        Größte Rückgänge im Vergleich zum 31. Juli auf Inkubato von 7.908 € auf 5.653 € sowie
         auf Pling um 2.027 €
        Auch Startnext als größte Plattform rückläufig um 7 %, Visionbakery mit Anstieg um 48 %


                                          Crowd funding-Monitor 2011                              Januar 2012
Seitenblick 1: Projekte auf ausländischen Plattformen                                                      15




Kickstarter.com mit 38 erfolgreichen deutschen Projekten

    Insgesamt konnten die 38 Projekte aus Deutschland 258.917 US$ einsammeln.
    Das sind im Durchschnitt 6.815 US$ pro Projekt – deutlich mehr als der Durchschnitt in Deutschland
    Der höchste Betrag eines Projekts lag bei 44.905 US$ - dabei war das Projekt 249 % überfinanziert
     (Dokumentarfilm über zwei ältere jüdische Frauen in Berlin)




Indiegogo mit lediglich 5 erfolgreichen deutschen Projekten

    Insgesamt kamen 23.292 US$ zusammen und damit im Durchschnitt 4.658 US$ pro Projekt.
    2011 gab es auf Indiegogo 32 Projekte aus Deutschland, damit lag die Erfolgsquote bei 15 % und
     deutlich niedriger als in Deutschland




                                        Crowd funding-Monitor 2011                           Januar 2012
Seitenblick 2: Crowd funding-Projekte in Eigenregie                                                     16




Auch außerhalb der Plattformen werden Crowd funding-Projekte durchgeführt

CUPCAKE-Shop in Bremen                Kinofilm: Hotel Desire        Partner der




 Das Ziel von 20.000 € wurde            170.000 € eingesammelt       In einer Woche wurde das Ziel
  im Jahresverlauf 2011 erreicht                                        von 1 Mio. € erreicht
                                         Premiere des Films am
 Eröffnung am 15. Oktober                7. Dezember 2011             Gegenleistung ist ein Erlös-
  2011                                                                  beteiligung an den Kinokarten




    Crowd funding klappt auch in Eigenregie
    Die unterstreicht das gute Konzept der Idee Crowd funding




                                       Crowd funding-Monitor 2011                        Januar 2012
Crowd funding 2.0  Crowd investing für Start-up-Finanzierung                                               17




                     Crowd funding als Investment      UG oder GmbH
                     Ab 250 € pro Investment            Stille Beteiligung, 5 bis 7 Jahre
                     Finanzierungsbedarf ab             5 bis 10 % Erfolgsprovision für die Plattform
                      50.000 € bis 100.000 €




                                                                               Weitere Plattformen:




Quelle: SEEDMATCH



                                   Crowd funding-Monitor 2011                                 Januar 2012
Erfolgreiche Crowd investing-Projekte 2011 mit 519.250 €                                                        18




         Min. 80.000 € – erreicht 93.250 € als erstes Unternehmen
          166 Investoren
          Cosmopol ist ein Online-Shop für exklusive Souvenirs aus über 70 Ländern.

                 Min. 55.000 € – erreicht 56.000 €
                  von 84 Investoren
                  NeuroNation bietet unterhaltsames Gedächtnistraining.

                 Min. 50.000 € – erreicht 100.000 € von 163 Investoren
                  BluePatent hilft Unternehmen, auf neuem Weg blockierende Patente der Konkurrenz zu beseitigen
                   und Plagiate eigener Produkte aufzuspüren.
                 Min. 50.000 € – erreicht 100.000 € in 60 Stunden
                  144 Investoren
                  Das smarte Archiv ist die erste mitdenkende, webbasierte und ganz einfach zu bedienende
                   Dokumentenablage für Privatpersonen
                 Min. 50.000 € – erreicht 70.000 €
                  Mindestangebot 1.600 €
                  Interaktive Hörbücher
                Min. 75.000 € – erreicht 100.000 €
                 Mindestangebot 1.315 €
                 Nanopartikel, die in einem besonderen Verfahren gewonnen werden


                                      Crowd funding-Monitor 2011                                  Januar 2012
Weitere Daten und Fakten zu Crowd investing                                                               19




Seedmatch im Jahr 2011             Innovestment


 Über 3.300 registrierte User      Umfrage unter Crowd-Investoren „Worauf legen diese
                                     Wert?“ (1 – sehr unwichtig bis 5 – sehr wichtig)
 Bisher 350 aktive Investoren,
  die 557 Investments getätigt               4,3 – Wachstums- und Renditepotenzial
  haben
                                             4,1 – Persönlicher Eindruck vom Gründerteam
 95 % der Investoren sind
                                             4,1 – Standardisierter Beteiligungsvertrag
  männlich
                                             3,8 – Möglichkeit einer Portfoliobildung
 2/3 der Investoren haben in 1
  Start-up investiert; 24 % in 2             3,7 – Lebensläufe des Gründerteams
  Start-ups
                                             3,5 – Eigenes Verständnis der Technologie
 Im Durchschnitt betrug ein
                                             3,2 – Professionelle Hauptinvestoren
  Investment 627 €




                                         Crowd funding-Monitor 2011                         Januar 2012
Fazit zum Crowd funding und Crowd investing                                                                20




2011 zeigte Crowd funding in Deutschland insgesamt eine gute Entwicklung
       Einer deutlichen Steigerung vom 1. bis zum 3. Quartal stand ein schwächeres Schlussquartal
        gegenüber, sodass etwa 458.000 € erreicht wurden
       Es hat sich gezeigt, dass mit zunehmender Projektzahl die Erfolgsquote und das durchschnittlich
        eingesammelte Kapital rückläufig waren
       Startnext bleibt deutlicher Marktführer, die anderen Plattformen konnten kaum aufholen

Prognose für 2012: deutliche Steigerungen möglich
       Trotz des Dämpfers im vierten Quartal 2011 sehen wir enormes Potenzial für Crowd funding in
        Deutschland
       Wir gehen von einem Plus um mindestens 40 % auf 640.000 € aus, wobei auch eine Steigerung
        auf über 900.000 € möglich ist

Crowd investing 2012 ebenfalls mit hohen Wachstumsraten
       Nach 6 erfolgreichen Finanzierungen 2011 gehen wir von einer guten Pipeline für 2012 aus
       Prognose für 2012: Volumen 4 bis 5 Mio. € an Start-up-Finanzierung durch bestehende
        Plattformen im Crowd investing-Bereich



                                       Crowd funding-Monitor 2011                            Januar 2012
Für-Gründer.de auf einen Blick                                                                                          21




Partner der                 Ausgewählter                    Re-Launch im September 2011 zum 1-jährigen Jubiläum
                            Experte                         mit neuen Funktionen




Medienpartner               Gut positioniert




Interviews in der Gründerszene - Beispiele                 Mehr als 130 Dienstleister und Berater auf dem Portal




                                               Crowd funding-Monitor 2011                                 Januar 2012
Ihr Kontakt                                                                      22




Online
Homepage     www.fuer-gruender.de
Email        info@fuer-gruender.de



Offline
Tel.         069 / 48 00 48 02
Fax          069 / 48 00 48 32

SKS-Kairos GbR
Falkstrasse 42
60487 Frankfurt am Main


René S. Klein
Geschäftsführer
Mobil         0178 / 24 00 111
Email         rene@fuer-gruender.de




                                      Crowd funding-Monitor 2011   Januar 2012

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Die Regeln schlechter Pressearbeit
Die Regeln schlechter PressearbeitDie Regeln schlechter Pressearbeit
Die Regeln schlechter Pressearbeit
Anne Zozo
 
Modulfolder 2014
Modulfolder 2014Modulfolder 2014
Modulfolder 2014
emotion banking
 
Firmenpräsentation lange Fassung
Firmenpräsentation lange FassungFirmenpräsentation lange Fassung
Firmenpräsentation lange Fassung
Star Cooperation GmbH
 
Star Equipment Firmenpräsentation
Star Equipment FirmenpräsentationStar Equipment Firmenpräsentation
Star Equipment Firmenpräsentation
Star Cooperation GmbH
 
El movimiento-uniforme-y-rectilineo
El movimiento-uniforme-y-rectilineoEl movimiento-uniforme-y-rectilineo
El movimiento-uniforme-y-rectilineo
Edy Hurt
 
Soirée Populismus
Soirée PopulismusSoirée Populismus
Soirée Populismus
Kampagnenforum
 
Reni (januari)
Reni (januari)Reni (januari)
Reni (januari)
koleksii-kuu
 
Dienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
Dienstleistungen des Sortimenter-AusschussesDienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
Dienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
 
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine Kurzvorstellung
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine KurzvorstellungWie arbeitet Moritz Avenarius - eine Kurzvorstellung
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine KurzvorstellungZukunftslotse Hamburg
 
Dolor abdominal agudo
Dolor abdominal agudoDolor abdominal agudo
Dolor abdominal agudo
jvallejoherrador
 
Hostel Superbude in CrossMedia
Hostel Superbude in CrossMediaHostel Superbude in CrossMedia
Hostel Superbude in CrossMedia
C H
 
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
paola.flores
 
Power Point Hurt Jacobs
Power Point Hurt JacobsPower Point Hurt Jacobs
Power Point Hurt Jacobsguestd5ad8e
 
Fact 2.0
Fact 2.0Fact 2.0
Enciclomedia
EnciclomediaEnciclomedia
Enciclomedia
Jose Mizraim
 
Consultoría en gd&i m4 ut4.1
Consultoría en gd&i m4 ut4.1Consultoría en gd&i m4 ut4.1
Consultoría en gd&i m4 ut4.1
Jorge Montana
 
Erste schritte
Erste schritteErste schritte
Erste schritteRaffaelo
 
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
inpromo GmbH
 

Andere mochten auch (20)

SoSem 2014 | Programmierpropädeutikum - 00_Intention und Seminarverlauf
SoSem 2014 | Programmierpropädeutikum - 00_Intention und SeminarverlaufSoSem 2014 | Programmierpropädeutikum - 00_Intention und Seminarverlauf
SoSem 2014 | Programmierpropädeutikum - 00_Intention und Seminarverlauf
 
Die Regeln schlechter Pressearbeit
Die Regeln schlechter PressearbeitDie Regeln schlechter Pressearbeit
Die Regeln schlechter Pressearbeit
 
Modulfolder 2014
Modulfolder 2014Modulfolder 2014
Modulfolder 2014
 
Firmenpräsentation lange Fassung
Firmenpräsentation lange FassungFirmenpräsentation lange Fassung
Firmenpräsentation lange Fassung
 
Star Equipment Firmenpräsentation
Star Equipment FirmenpräsentationStar Equipment Firmenpräsentation
Star Equipment Firmenpräsentation
 
El movimiento-uniforme-y-rectilineo
El movimiento-uniforme-y-rectilineoEl movimiento-uniforme-y-rectilineo
El movimiento-uniforme-y-rectilineo
 
Soirée Populismus
Soirée PopulismusSoirée Populismus
Soirée Populismus
 
Reni (januari)
Reni (januari)Reni (januari)
Reni (januari)
 
Dienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
Dienstleistungen des Sortimenter-AusschussesDienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
Dienstleistungen des Sortimenter-Ausschusses
 
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine Kurzvorstellung
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine KurzvorstellungWie arbeitet Moritz Avenarius - eine Kurzvorstellung
Wie arbeitet Moritz Avenarius - eine Kurzvorstellung
 
Dolor abdominal agudo
Dolor abdominal agudoDolor abdominal agudo
Dolor abdominal agudo
 
Hostel Superbude in CrossMedia
Hostel Superbude in CrossMediaHostel Superbude in CrossMedia
Hostel Superbude in CrossMedia
 
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
LOS DOCE MAS MALOS..(FBI)
 
Power Point Hurt Jacobs
Power Point Hurt JacobsPower Point Hurt Jacobs
Power Point Hurt Jacobs
 
Fact 2.0
Fact 2.0Fact 2.0
Fact 2.0
 
Sylvester
SylvesterSylvester
Sylvester
 
Enciclomedia
EnciclomediaEnciclomedia
Enciclomedia
 
Consultoría en gd&i m4 ut4.1
Consultoría en gd&i m4 ut4.1Consultoría en gd&i m4 ut4.1
Consultoría en gd&i m4 ut4.1
 
Erste schritte
Erste schritteErste schritte
Erste schritte
 
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
INPROMO Whitepaper: Einführung in Google+ (12/11)
 

Ähnlich wie Crowd funding monitor 2011

Crowd funding monitor q1 2013
Crowd funding monitor q1 2013Crowd funding monitor q1 2013
Crowd funding monitor q1 2013
Für-Gründer.de
 
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Dennis Brüntje
 
Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013
Für-Gründer.de
 
Haushalt 2012
Haushalt 2012Haushalt 2012
Haushalt 2012
Arne Schneider
 
XING Q3 Report 2012
XING Q3 Report 2012XING Q3 Report 2012
XING Q3 Report 2012XING SE
 
XING AG Halbjahresbericht 2012
XING AG Halbjahresbericht 2012XING AG Halbjahresbericht 2012
XING AG Halbjahresbericht 2012XING SE
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
BVK
 
Speed invest inits public
Speed invest inits publicSpeed invest inits public
Speed invest inits public
Oliver Holle
 
Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013
Für-Gründer.de
 
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
NEWSROOM für Unternehmer
 
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011Deutsche EuroShop AG
 
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startupsSFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
South Tyrol Free Software Conference
 
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
Für-Gründer.de
 
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai ThierhoffWas der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
ThierhoffConsulting
 
boost in Kürze
boost in Kürzeboost in Kürze
boost in KürzeLisa OrNot
 
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdfVilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
BVK
 
Crowdfunding in Österreich
Crowdfunding in ÖsterreichCrowdfunding in Österreich
Crowdfunding in Österreich
Reinhard Willfort-Zitz
 
Österreich 2015: ärmer oder reicher?
Österreich 2015: ärmer oder reicher?Österreich 2015: ärmer oder reicher?
Österreich 2015: ärmer oder reicher?
NEWSROOM für Unternehmer
 
Speed invest kurzvorstellung
Speed invest kurzvorstellungSpeed invest kurzvorstellung
Speed invest kurzvorstellungINiTS
 

Ähnlich wie Crowd funding monitor 2011 (20)

Crowd funding monitor q1 2013
Crowd funding monitor q1 2013Crowd funding monitor q1 2013
Crowd funding monitor q1 2013
 
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als FinanzierungsalternativeDie Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
Die Menge macht's – Crowdinvesting als Finanzierungsalternative
 
Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013
 
Haushalt 2012
Haushalt 2012Haushalt 2012
Haushalt 2012
 
XING Q3 Report 2012
XING Q3 Report 2012XING Q3 Report 2012
XING Q3 Report 2012
 
XING AG Halbjahresbericht 2012
XING AG Halbjahresbericht 2012XING AG Halbjahresbericht 2012
XING AG Halbjahresbericht 2012
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2015 und Ausblick auf 2016
 
Speed invest inits public
Speed invest inits publicSpeed invest inits public
Speed invest inits public
 
Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013
 
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
Kärntner Sparkasse Bilanz 2011
 
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011
Deutsche EuroShop Zwischenbericht Q1 2011
 
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startupsSFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
SFScon14: Call 2014 for the capitalization of new and innovative startups
 
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
Crowdfinanzierung in Deutschland 9 M 2014
 
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai ThierhoffWas der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
 
boost in Kürze
boost in Kürzeboost in Kürze
boost in Kürze
 
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdfVilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
VilBo Zwischenbericht Q3 2012 sec.pdf
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
 
Crowdfunding in Österreich
Crowdfunding in ÖsterreichCrowdfunding in Österreich
Crowdfunding in Österreich
 
Österreich 2015: ärmer oder reicher?
Österreich 2015: ärmer oder reicher?Österreich 2015: ärmer oder reicher?
Österreich 2015: ärmer oder reicher?
 
Speed invest kurzvorstellung
Speed invest kurzvorstellungSpeed invest kurzvorstellung
Speed invest kurzvorstellung
 

Mehr von Für-Gründer.de

Dienstleister und-beraterbörse_auf_für-gründer.de
Dienstleister  und-beraterbörse_auf_für-gründer.deDienstleister  und-beraterbörse_auf_für-gründer.de
Dienstleister und-beraterbörse_auf_für-gründer.deFür-Gründer.de
 
Für-Gründer.de Juli 2013
Für-Gründer.de Juli 2013Für-Gründer.de Juli 2013
Für-Gründer.de Juli 2013
Für-Gründer.de
 
Das Portal Für-Gründer.de im Überblick
Das Portal Für-Gründer.de im ÜberblickDas Portal Für-Gründer.de im Überblick
Das Portal Für-Gründer.de im ÜberblickFür-Gründer.de
 
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
Für-Gründer.de
 
Das Portal für gründer.de januar 2013
Das Portal für gründer.de januar 2013Das Portal für gründer.de januar 2013
Das Portal für gründer.de januar 2013Für-Gründer.de
 
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.deBusinessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
Für-Gründer.de
 
Leitfaden für die Existenzgründung
Leitfaden für die ExistenzgründungLeitfaden für die Existenzgründung
Leitfaden für die Existenzgründung
Für-Gründer.de
 
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.deGeschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
Für-Gründer.de
 

Mehr von Für-Gründer.de (9)

Dienstleister und-beraterbörse_auf_für-gründer.de
Dienstleister  und-beraterbörse_auf_für-gründer.deDienstleister  und-beraterbörse_auf_für-gründer.de
Dienstleister und-beraterbörse_auf_für-gründer.de
 
Für-Gründer.de Juli 2013
Für-Gründer.de Juli 2013Für-Gründer.de Juli 2013
Für-Gründer.de Juli 2013
 
Für-Gründer.de Mai 2013
Für-Gründer.de Mai 2013Für-Gründer.de Mai 2013
Für-Gründer.de Mai 2013
 
Das Portal Für-Gründer.de im Überblick
Das Portal Für-Gründer.de im ÜberblickDas Portal Für-Gründer.de im Überblick
Das Portal Für-Gründer.de im Überblick
 
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
Das Portal Für-Gründer.de Februar 2013
 
Das Portal für gründer.de januar 2013
Das Portal für gründer.de januar 2013Das Portal für gründer.de januar 2013
Das Portal für gründer.de januar 2013
 
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.deBusinessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
Businessplanwettbewerbe 2012 fuer gruender.de
 
Leitfaden für die Existenzgründung
Leitfaden für die ExistenzgründungLeitfaden für die Existenzgründung
Leitfaden für die Existenzgründung
 
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.deGeschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
Geschaeftsideen auf Fuer-Gruender.de
 

Crowd funding monitor 2011

  • 1. Crowd funding in Deutschland – Entwicklungen und Trends Crowd funding-Monitor 2011 von Für-Gründer.de Stand: 31. Dezember 2011 In den Medien Erfolgreich selbstständig mit dem Portal Für-Gründer.de
  • 2. 458.000 € im Gesamtjahr 2011 eingesammelt 2 Prognose von 550.000 € durch schwächeres 4. Quartal nicht erreicht Prognose für 2011 600.000 € 550.000 € 500.000 € 457.924 € 400.000 € 300.000 € 200.000 € 154.833 € 122.003 € 104.573 € 100.000 € 76.515 € 0€ Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011 2011  2011 konnten 170 Projekte mit rund 458.000 € finanziert werden, die Zahl der aktiven Projekte belief sich zum Jahresende auf 105  Das 4. Quartal blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück, Ursache waren weniger und kleinere Projekte in Verbindung mit sinkenden Erfolgsquoten (Verhältnis abgeschlossene Projekte zu Gesamtprojekten) Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 3. Crowd funding-Monitor 2011 3 1. Was ist Crowd funding? 2. Status quo Crowd funding in Deutschland 3. Crowd funding-Monitor 2011: Zahlen und Fakten im Detail 4. Crowd investing erfolgreich gestartet 5. Fazit und Ausblick 2012 6. Über das Portal Für-Gründer.de Mehr zu Crowd funding  Auf Für-Gründer.de  Xing Gruppe  Facebook Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 4. Crowd funding als Finanzierungsalternative? 4 Beim Crowd funding werden Projekte durch eine Vielzahl an Geldgebern finanziert.  Auch für Projekte mit niedrigem Kapitalbedarf geeignet.  Gegenleistungen sind häufig immaterieller Natur oder Sachleistungen. In den USA hat sich Crowd funding erfolgreich etabliert  Als eine der führenden Plattformen startete kickstarter.com im April 2009  Bis zum 17. Juli 2011 wurden 10.388 Projekte finanziert  Gesamtinvestitionssumme etwa 60 Mio. $  51 % der Projekte realisierten zwischen 1.000 und 5.000 $  Knapp 15 % der Projekte sammelten mehr als 10.000 $ ein  Auf dem Portal finden sich 793.362 Unterstützer (Geldgeber) Foto © Mike Kiev - Fotolia.com Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 5. Wie funktioniert Crowd-funding? 5 Foto: © momentimages - Fotolia.com Vorschlag Anfrage Vergütungsschema Provision - ab 1 €... Projekt - ab 20 €... - ab 100 €... - ab 1.000 €... € € € € € Kosten Crowd-funding Plattform Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 6. 2011: das Jahr 1 für Crowd funding in Deutschland 6 Fünf Plattformen in Deutschland analysiert  Deutschland: inkubato, mySherpas, pling, Startnext, VisionBakery  Die ersten zwei erfolgreichen Finanzierungen erfolgten Ende 2010 auf mySherpas und Startnext Kennzahlen Crowd funding-Monitor (1. Januar bis 31. Dezember 2011) 105 aktive Projekte 170 erfolgreich finanziert von 442 Gesamtprojekten (Erfolgsquote: 38 %) 457.924 € eingesammeltes Kapital (Ø pro Projekt 2.694 €) 26.991 € Höchstbetrag für ein Einzelprojekt Jahresverlauf 2011 mit Licht und Schatten  Das zweite Halbjahr 2011 übertrifft die ersten sechs Monate 2011 deutlich um 29 % beim eingesammelten Kapital und um 88 % bei der Zahl erfolgreicher Projekte  Nach einem Wachstum von Quartal zu Quartal zeigt das 4. Quartal allerdings einen deutlichen Rückgang sowohl in Bezug auf vermitteltes Kapital als auch Projektanzahl Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 7. Beispiele für Crowd funding in Deutschland 7 Quelle: Startnext Quelle: Pling Quelle: mySherpas Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 8. Q4 2011: Trendumkehr oder Verschnaufpause? 8 Bis Ende 2011 konnten 458.000 € eingesammelt werden Insgesamt eingesammeltes Kapital 500.000 € Neu im Zeitraum eingesammeltes Kapital 457.924 € Bereits eingesammeltes Kapital 400.000 € 104.573 € 353.351 € 300.000 € 154.833 € 198.518 € 200.000 € 353.351 € 122.003 € 100.000 € 198.518 € 1.296 € 76.515 € 76.515 € 0€ 2010 Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011  Nach fast 200.000 € im 1. Halbjahr waren es in der 2. Jahreshälfte über 258.000 € (+ 29 %)  Rückgang beim eingesammelten Kapital um 32 % in Q4 ggü. Q3 (in den Vorquartalen deutliche Zuwächse Q2 zu Q1 + 61 %, Q3 zu Q2 + 27 %) Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 9. Geringer Rückgang der erfolgreich finanzierten Projekte in Q4 9 Im Jahr 2011 insgesamt 170 erfolgreich finanzierte Projekte Insgesamt finanzierte Projekte 200 170 Neu im Zeitraum finanzierte Projekte 160 Bereits finanzierte Projekte 50 120 120 61 80 59 120 40 36 59 2 23 23 0 2010 Q1 2011 Q2 2011 Q3 2011 Q4 2011  Im zweiten Halbjahr 2011 wurden 111 Projekte erfolgreich finanziert – das ist ein Plus von 88 % ggü. dem 1. Halbjahr 2011  Rückgang bei der Anzahl der Projekte liegt im 4. Quartal nur bei 18 % ggü. Q3 – im Vergleich zu Q2 sogar ein Anstieg um 39 % Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 10. Zwei Drittel der Projekte mit wirtschaftlichem Zweck 10 Kommerzielle vs. nicht kommerzielle Projekte (31. Dezember 2011) 36% Kommerziell nicht kommerziell 64%  Bezogen auf die finanzierten Projekte weisen 64 % einen wirtschaftlichen Zweck auf (31. Juli: 63 % 30. September: 66 %)  Crowd funding bietet sowohl für Selbstständige als auch für Vereine und Initiativen eine Finanzierungsmöglichkeit Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 11. Startnext festigt im Jahresverlauf führende Position 11 Projektstatus (31. Dezember 2011) 280 266 Aktiv 240 Beendet 200 Erfolgreich 160 120 104 73 80 57 46 37 36 40 21 26 4 9 13 12 7 6 0 Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakery Abstand von Startnext zu den übrigen Portalen weitgehend stabil  Startnext steht für 60 % der beendeten sowie für 61 % der erfolgreichen Crowd funding- Projekte im Jahr 2011  Mit 73 aktiven Projekten führt Startnext vor allen anderen Plattformen, die zusammen lediglich 32 Projekte zählen (diese Quote liegt deutlich höher als Ende September: 66 zu 42) Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 12. 458.000 € über Crowd funding bisher im Jahr 2011 vermittelt 12 Eingesammeltes Kapital je Plattform (31. Dezember 2011 – Wert in () zum 30. September 2011, Wert in [] zum 31. Juli 2011) €243.851 (177.688 €) [110.536 €] €37.029 (20.301 €) [12.448 €] €33.916 (33.916 €) [31.631 €] €99.148 €43.980 (84.534 €) (36.912 €) [68.406 €] [27.048 €] Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakery Startnext führt auch beim eingesammelten Kapital deutlich  Zum 31. Dezember 2011 wurden auf Startnext 53 % des eingesammelten Kapitals erzielt Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 13. Erfolgsquote sinkt weiter auf 38 % nach 43 % zum 31. Juli 2011 13 Erfolgsquote (finanzierte Projekte/Gesamtzahl Projekte, 31. Dezember 2011) 100% 80% 60% 46% 46% 38% 36% 39% 40% 20% 16% 0% Gesamt Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakery Erfolgsquoten auf den Portalen mit teils sehr deutlichen Rückgängen  mySherpas und Pling verzeichnen Rückgang der Erfolgsquoten von 32 bzw. 35 %-Punkten ggü. 31. Juli  VisionBakery kann überdurchschnittliche Erfolgsquote halten (-6 %-Punkte)  Erfolgsquote von Startnext entspricht etwa dem Durchschnitt und liegt 1 %-Punkt höher als noch Ende Juli Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 14. Durchschnittliches Projektvolumen sinkt im Jahresverlauf 14 Ø eingesammeltes Kapital pro Projekt (31. Dezember 2011) €8.000 €6.000 €5.653 4.721 € €4.000 €3.383 €2.694 €2.345 €2.000 €1.424 €0 Gesamt Inkubato mySherpas Pling Startnext VisionBakery Plattformen zeigen weiterhin sehr unterschiedliche Werte  Das eingesammelte Kapital pro Projekt sinkt im Durchschnitt auf 2.694 €, nach 2.945 € zum 30. September 2011 und nach 3.126 € zum 31. Juli 2011  Größte Rückgänge im Vergleich zum 31. Juli auf Inkubato von 7.908 € auf 5.653 € sowie auf Pling um 2.027 €  Auch Startnext als größte Plattform rückläufig um 7 %, Visionbakery mit Anstieg um 48 % Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 15. Seitenblick 1: Projekte auf ausländischen Plattformen 15 Kickstarter.com mit 38 erfolgreichen deutschen Projekten  Insgesamt konnten die 38 Projekte aus Deutschland 258.917 US$ einsammeln.  Das sind im Durchschnitt 6.815 US$ pro Projekt – deutlich mehr als der Durchschnitt in Deutschland  Der höchste Betrag eines Projekts lag bei 44.905 US$ - dabei war das Projekt 249 % überfinanziert (Dokumentarfilm über zwei ältere jüdische Frauen in Berlin) Indiegogo mit lediglich 5 erfolgreichen deutschen Projekten  Insgesamt kamen 23.292 US$ zusammen und damit im Durchschnitt 4.658 US$ pro Projekt.  2011 gab es auf Indiegogo 32 Projekte aus Deutschland, damit lag die Erfolgsquote bei 15 % und deutlich niedriger als in Deutschland Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 16. Seitenblick 2: Crowd funding-Projekte in Eigenregie 16 Auch außerhalb der Plattformen werden Crowd funding-Projekte durchgeführt CUPCAKE-Shop in Bremen Kinofilm: Hotel Desire Partner der  Das Ziel von 20.000 € wurde  170.000 € eingesammelt  In einer Woche wurde das Ziel im Jahresverlauf 2011 erreicht von 1 Mio. € erreicht  Premiere des Films am  Eröffnung am 15. Oktober 7. Dezember 2011  Gegenleistung ist ein Erlös- 2011 beteiligung an den Kinokarten  Crowd funding klappt auch in Eigenregie  Die unterstreicht das gute Konzept der Idee Crowd funding Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 17. Crowd funding 2.0  Crowd investing für Start-up-Finanzierung 17  Crowd funding als Investment UG oder GmbH  Ab 250 € pro Investment  Stille Beteiligung, 5 bis 7 Jahre  Finanzierungsbedarf ab  5 bis 10 % Erfolgsprovision für die Plattform 50.000 € bis 100.000 € Weitere Plattformen: Quelle: SEEDMATCH Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 18. Erfolgreiche Crowd investing-Projekte 2011 mit 519.250 € 18 Min. 80.000 € – erreicht 93.250 € als erstes Unternehmen  166 Investoren  Cosmopol ist ein Online-Shop für exklusive Souvenirs aus über 70 Ländern. Min. 55.000 € – erreicht 56.000 €  von 84 Investoren  NeuroNation bietet unterhaltsames Gedächtnistraining. Min. 50.000 € – erreicht 100.000 € von 163 Investoren  BluePatent hilft Unternehmen, auf neuem Weg blockierende Patente der Konkurrenz zu beseitigen und Plagiate eigener Produkte aufzuspüren. Min. 50.000 € – erreicht 100.000 € in 60 Stunden  144 Investoren  Das smarte Archiv ist die erste mitdenkende, webbasierte und ganz einfach zu bedienende Dokumentenablage für Privatpersonen Min. 50.000 € – erreicht 70.000 €  Mindestangebot 1.600 €  Interaktive Hörbücher Min. 75.000 € – erreicht 100.000 €  Mindestangebot 1.315 €  Nanopartikel, die in einem besonderen Verfahren gewonnen werden Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 19. Weitere Daten und Fakten zu Crowd investing 19 Seedmatch im Jahr 2011 Innovestment  Über 3.300 registrierte User  Umfrage unter Crowd-Investoren „Worauf legen diese Wert?“ (1 – sehr unwichtig bis 5 – sehr wichtig)  Bisher 350 aktive Investoren, die 557 Investments getätigt  4,3 – Wachstums- und Renditepotenzial haben  4,1 – Persönlicher Eindruck vom Gründerteam  95 % der Investoren sind  4,1 – Standardisierter Beteiligungsvertrag männlich  3,8 – Möglichkeit einer Portfoliobildung  2/3 der Investoren haben in 1 Start-up investiert; 24 % in 2  3,7 – Lebensläufe des Gründerteams Start-ups  3,5 – Eigenes Verständnis der Technologie  Im Durchschnitt betrug ein  3,2 – Professionelle Hauptinvestoren Investment 627 € Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 20. Fazit zum Crowd funding und Crowd investing 20 2011 zeigte Crowd funding in Deutschland insgesamt eine gute Entwicklung  Einer deutlichen Steigerung vom 1. bis zum 3. Quartal stand ein schwächeres Schlussquartal gegenüber, sodass etwa 458.000 € erreicht wurden  Es hat sich gezeigt, dass mit zunehmender Projektzahl die Erfolgsquote und das durchschnittlich eingesammelte Kapital rückläufig waren  Startnext bleibt deutlicher Marktführer, die anderen Plattformen konnten kaum aufholen Prognose für 2012: deutliche Steigerungen möglich  Trotz des Dämpfers im vierten Quartal 2011 sehen wir enormes Potenzial für Crowd funding in Deutschland  Wir gehen von einem Plus um mindestens 40 % auf 640.000 € aus, wobei auch eine Steigerung auf über 900.000 € möglich ist Crowd investing 2012 ebenfalls mit hohen Wachstumsraten  Nach 6 erfolgreichen Finanzierungen 2011 gehen wir von einer guten Pipeline für 2012 aus  Prognose für 2012: Volumen 4 bis 5 Mio. € an Start-up-Finanzierung durch bestehende Plattformen im Crowd investing-Bereich Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 21. Für-Gründer.de auf einen Blick 21 Partner der Ausgewählter Re-Launch im September 2011 zum 1-jährigen Jubiläum Experte mit neuen Funktionen Medienpartner Gut positioniert Interviews in der Gründerszene - Beispiele Mehr als 130 Dienstleister und Berater auf dem Portal Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012
  • 22. Ihr Kontakt 22 Online Homepage www.fuer-gruender.de Email info@fuer-gruender.de Offline Tel. 069 / 48 00 48 02 Fax 069 / 48 00 48 32 SKS-Kairos GbR Falkstrasse 42 60487 Frankfurt am Main René S. Klein Geschäftsführer Mobil 0178 / 24 00 111 Email rene@fuer-gruender.de Crowd funding-Monitor 2011 Januar 2012