GOOGLE 2013 IST VIELMEHRALS NUR SUCHE ODER G+-WAS SIE JETZTKENNENLERNEN SOLLTENONLINE MARKETING TAG,IHK FRANKFURT, #OMT13S...
Das ist Google Plus. Oder?
So wird das nix.
Like?
Mein Zahnarzt ist auch aufFacebook. Warum?!
Was mag ich wohl?
Die Schere The future is already here — its just notvery evenly distributed. William Gibsonhead of
Wollen Sie den Schlüssel zu Ihrem Geschäft / Firmaeinem Fremden in die Hand geben zusammen mit Kreditkarte und Pin-Numme...
(Wir wissen …
Wie sieht das Wetter aus?
Wirklich?
Desktop  Mobile und zurück
20 searches with Glass Will I need an umbrella tomorrowWho sang that song where the guy goes ...Whats that movie where ji...
“Okay Google” “show me pictures from my trip to New Yorklast year” Google IO Auto awesome. Location based triggers.
In meiner Mail
Markt? Welt! »575 mio accounts in the apple store, and "wehave more accounts with credit information onfile than any othe...
Sparkasse? Ach was.Weltbank.
Von null auf 10K User … Wird möglich durch Facebook / Google undCo. NICHT 10K Fans auf meiner Seite oderähnlichen Schwac...
Space Odity? Alltag auf derISS.
“Wir”
Es ist mehr als dasInternet• „wir sind drin!“• = WebseiteSocial• „ich kannsenden“Brecht und so• = FacebookDesktopMobile• A...
Die Zukunft kommt Internet of Thingsambient intelligence und autonomous control Quantified Selfz.B. meine DNA, oder Spor...
Was heißt das für mich, meine Karriere,meine Firma?Okay. Und nun?
Business to … B2B – „Business‟ kann ich schlecht erreichen B2C – „Consumer‟ geht aber kostet Geld B2P – „direkt an den ...
„Internal Change Process“ „Change“ ist erzwungene Veränderung von neumodischem Zeugs lernen Lean Startups: schneller En...
Mitarbeiter Jobwechsel / Karriere ist einfach Englisch für sich und Ihre Mitarbeiter Einfache Jobs werden wegfallen, en...
Unnatürliches wird teuer Google und andere pushen die Einzelpersonund wollen vieles über sie lernen – u.a. auchweil Mensc...
Erst Pflicht dann Kür Ordentliche Webseite Personas überdenken Kontaktdaten / Stellen füllen Konzentration auf das Wes...
Reset Dinge, die Sie schon mal probiert haben /davon gehört haben daß sie scheitern (alles,was zu kompliziert und zu teue...
Dringende Empfehlung:
Service für Sie Beratungen und Schulungen rund um dieThemen von Social Media, Facebook, Twitter,Google Plus und etc. Von ...
FRAGENKOMMENTARE?Nicole Simonsocial-media-konkret.de
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ -was Sie jetzt kennenlernen sollten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ - was Sie jetzt kennenlernen sollten

1.892 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zu meinem Vortrag auf dem BIEG Online Marketing Tag 2013 in der IHK Frankfurt.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.892
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
366
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Google 2013 ist viel mehr als nur Suche oder G+ - was Sie jetzt kennenlernen sollten

  1. 1. GOOGLE 2013 IST VIELMEHRALS NUR SUCHE ODER G+-WAS SIE JETZTKENNENLERNEN SOLLTENONLINE MARKETING TAG,IHK FRANKFURT, #OMT13Social Media Konkret, Berlin 2013
  2. 2. Das ist Google Plus. Oder?
  3. 3. So wird das nix.
  4. 4. Like?
  5. 5. Mein Zahnarzt ist auch aufFacebook. Warum?!
  6. 6. Was mag ich wohl?
  7. 7. Die Schere The future is already here — its just notvery evenly distributed. William Gibsonhead of
  8. 8. Wollen Sie den Schlüssel zu Ihrem Geschäft / Firmaeinem Fremden in die Hand geben zusammen mit Kreditkarte und Pin-Nummer? Wenn Sie nicht schnell und weit genug sind(und Rollen nicht verstehen) tun Sie genaudas
  9. 9. (Wir wissen …
  10. 10. Wie sieht das Wetter aus?
  11. 11. Wirklich?
  12. 12. Desktop  Mobile und zurück
  13. 13. 20 searches with Glass Will I need an umbrella tomorrowWho sang that song where the guy goes ...Whats that movie where jim carey gets hismemory erased
  14. 14. “Okay Google” “show me pictures from my trip to New Yorklast year” Google IO Auto awesome. Location based triggers.
  15. 15. In meiner Mail
  16. 16. Markt? Welt! »575 mio accounts in the apple store, and "wehave more accounts with credit information onfile than any other store on the internet" «#wwdc Youtube: mehr als eine Milliarde Uniques /Monat Facebook: >1 Milliarde User, >50% mobile(es sei denn der Steuerberater will nicht)
  17. 17. Sparkasse? Ach was.Weltbank.
  18. 18. Von null auf 10K User … Wird möglich durch Facebook / Google undCo. NICHT 10K Fans auf meiner Seite oderähnlichen Schwachsinn. Sondern Open GraphIntegrationQuelle
  19. 19. Space Odity? Alltag auf derISS.
  20. 20. “Wir”
  21. 21. Es ist mehr als dasInternet• „wir sind drin!“• = WebseiteSocial• „ich kannsenden“Brecht und so• = FacebookDesktopMobile• Always on• Wir senden• Facebookmobile, kaufenvon daMaschinenkommen• „was kann ichfür Sie tun?“• Siri, GoogleNow, 3DP33
  22. 22. Die Zukunft kommt Internet of Thingsambient intelligence und autonomous control Quantified Selfz.B. meine DNA, oder Sportracking Wearable devices„ 485 million wearable computing devices(will be) shipped by 2018” Quelle Big Data Mary Meeker „An unusual pattern“ + Tabl. /phoneZuhauseMobileArbeit
  23. 23. Was heißt das für mich, meine Karriere,meine Firma?Okay. Und nun?
  24. 24. Business to … B2B – „Business‟ kann ich schlecht erreichen B2C – „Consumer‟ geht aber kostet Geld B2P – „direkt an den Einzelnen‟ - „the channelof one‟ Was bedeutet es, wenn auf einmal jedermannmit wenig Einsatz die gewünschten Kunden,Arbeitgeber erreichen kann, ohne Jahrzehntevorher Kontakte aufzubauen, Geld haben zumüssen usw?
  25. 25. „Internal Change Process“ „Change“ ist erzwungene Veränderung von neumodischem Zeugs lernen Lean Startups: schneller Entwicklungsprozesseund massives Wachstum (internationale Spieler,nicht lokal) Barcamps und Unkonferenzen:Wissensvermittlung
  26. 26. Mitarbeiter Jobwechsel / Karriere ist einfach Englisch für sich und Ihre Mitarbeiter Einfache Jobs werden wegfallen, entwederdurch Outsourcing oder die Maschinen werdendas übernehmen (nicht Roboter,Wissensmaschinen)
  27. 27. Unnatürliches wird teuer Google und andere pushen die Einzelpersonund wollen vieles über sie lernen – u.a. auchweil Menschen mit zuviel Budget zuvieleInhaltein die Welt stellen, die ‚man„ gar nicht will Beispiel SEO, werbeverseuchte Seiten Wenn Sie in einem solchen Bereich arbeiten:Viel Spaß. Wenn Sie sich mit Mühe weiteroben halten: Sie sollten neu planen.
  28. 28. Erst Pflicht dann Kür Ordentliche Webseite Personas überdenken Kontaktdaten / Stellen füllen Konzentration auf das Wesentliche Newsroom auf der Webseite Bewertungen von Kunden und Mitarbeitern
  29. 29. Reset Dinge, die Sie schon mal probiert haben /davon gehört haben daß sie scheitern (alles,was zu kompliziert und zu teuer als IT-Lösungoder Projekt war): Neu starten, neu andenken– die Rahmenbedingungen haben sichgeändert SaaS, Ressourcen, isw
  30. 30. Dringende Empfehlung:
  31. 31. Service für Sie Beratungen und Schulungen rund um dieThemen von Social Media, Facebook, Twitter,Google Plus und etc. Von bis. Einfachnachfragen :)nicole.simon@social-media-konkret.dehttps://www.xing.com/profile/Nicole_Simon Newsletter und kostenlose Informationen aufder neuen Seite Social Media Konkrethttp://social-media-konkret.de
  32. 32. FRAGENKOMMENTARE?Nicole Simonsocial-media-konkret.de

×