SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 12
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Working Out Loud: Mindset plus Methode
Überblick & Einführung
Rainer Bartl – April 2018
John Stepper:
• Reorganisation – „Keine Kontrolle mehr “
• Plan: „Kontrolle über Beruf & Leben zurückgewinnen“
Erfahrung:
• Selbstwirksamkeit ➔ Gestaltbarkeit!
• Blog ➔ Buch ➔ Materialien: „Hilfe zur Selbsthilfe“
WOL-Community:
• D: Bosch, Daimler, Audi, BMW, Continental, ZF, Deutsche Telekom, uvm!
Working out Loud - Intro
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Mindset
Toolset Skillset
Working out Loud - Intro
• Methoden
• Enterprise
Social Network
• Twitter & Co
• Innere Haltung
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Die Grundprinzipien: Worum geht es bei WOL?
• Vertrauen & Wertschätzung
• Vernetzung & Zusammenarbeit
• Eigen-Verantwortung
„Sei Du selbst der Wandel, den Du bei anderen sehen möchtest.“ (Gandhi)
• Intrinsische Motivation & Persönliche Ziele: „Was möchte ICH erreichen?“
• Selbst-Organisation: Wie / Wann / Mit wem / Mit welchem Tool
• #Mutanfall #Einfachmachen
Working out Loud - Intro
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Die 5 Grundelemente
• Großzügige Beiträge leisten ➔ Vertrauen
„Wie kann ich andere mit meiner Erfahrung unterstützen?“
• Meine Arbeit sichtbar machen: Work in Progress
Was kann ich? Wofür stehe ich?
• Vernetzung: Mein (soziales) Netzwerk aufbauen
Zugang zu Wissen & Kontakten
• Meine Arbeit verbessern ➔ Voneinander lernen
Feedback & Austausch
• Zielgerichtet zusammenarbeiten ➔ Fokus
Working out Loud – Mindset
© 2018 RB Wissensmanagement Services
12 Wochen Programm
• Neue Fähigkeiten lernen / Gewohnheiten & Routinen bilden
4 – 5 Teilnehmer – Peer Support
• Vertrauensvolle Zusammenarbeit im geschützten Raum
Jeder Teilnehmer hat ein individuelles, persönliches Ziel
• Größter Nutzen bei maximaler Diversität
Circle Guides:
• Angebot / Vorschlag für die Agenda – keine Verpflichtung
• Diskussionen – Übungen – Hausaufgaben – Vorbereitung
Zeitaufwand: 12 * (1h Sessions + 1h Hausaufgaben) = 24h ➔ 3 Tage in 3 Monaten!
• Wichtig: Hohe Priorität im Kalender
Working out Loud Methode – WOL Circles
Quelle: Karin Köckeis, GfWM.at
www.wissenscafe.at/konzept-teil-4-wol/
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Working out Loud – Community of Practice – Bsp. Bosch
© 2017 RB Wissensmanagement Services
Quelle: OnePager, A3-Poster
Katharina Krentz, Bosch
http://wol.wiki/onepager
WOLCoP – Unternehmens-übergreifendes Wissensmanagement
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Quelle: Lukas Fütterer, Daimler: WOLCamp
https://twitter.com/lukizzl/status/938735266256359425
Übung: „10 Fakten über mich als Mensch“
• Ziel: Gemeinsamkeiten entdecken
• 10 Fakten ≠ Visitenkarte!
Was ist mir wichtig? Was mache ich gerne? Was zeichnet mich aus?
• Gruppen mit 4-5 Teilnehmern
• Notizen im Uhrzeigersinn mit dem Nachbarn tauschen
• Jede Person stellt sich selbst vor, und entdeckt
mindestens 2 Gemeinsamkeiten auf der Liste des Nachbarn
• Zeit: 3 min Liste / je 2 min Vorstellung
Working out Loud – #EinfachMachen
© 2018 RB Wissensmanagement Services
• workingoutloud.com: John Steppers Blog
workingoutloud.com/circle-guides : Circle Guides (Deutsch / Englisch / Portugiesisch)
Communities
• www.yammer.com/wolde
Deutschsprachige WOL-Community
• https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/
Aktive, internationale Community auf Facebook
Stoffsammlungen (Community-Projekte)
• Wol.wiki – Crowdsourcing: Jede(r) darf mitmachen!
(Deutsch / Englisch / Portugiesisch)
• WOL Resources Wiki – Link Liste
Weiterführende Links
© 2018 RB Wissensmanagement Services
Über mich – Wissen und Change
© 2018 RB Wissensmanagement Services
„Wissen kann man nicht managen.“ (Peter Drucker)
• Kann man Change managen?
• Nein – aber wir können geeignete Rahmenbedingungen schaffen!
Es geht um Menschen, nicht (nur) um Technologie & Methoden
• Mindset (= Haltung) ist wichtiger als eine bestimmte Methode
• Menschen sind bereit für Veränderungen,
wollen aber nicht (gegen ihren Willen) verändert werden
Rainer Bartl
RB Wissensmanagement Services
LinkedIn: www.linkedin.com/in/rainerbartl
Xing: www.xing.com/profile/Rainer_Bartl2
Twitter: @rainerbartl
Web: rb-wissensmanagement-services.de
Mail: rainer.bartl@rb-wissensmanagement-services.de
Tel: +49-1522-9239373
© 2018 RB Wissensmanagement Services

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Michael kennedy set-based decision making taming system complexity
Michael kennedy   set-based decision making taming system complexityMichael kennedy   set-based decision making taming system complexity
Michael kennedy set-based decision making taming system complexityAGILEMinds
 
Management 3.0 - Empower Teams
Management 3.0 - Empower TeamsManagement 3.0 - Empower Teams
Management 3.0 - Empower TeamsJurgen Appelo
 
Agile Leadership - Beyond the Basics
Agile Leadership - Beyond the BasicsAgile Leadership - Beyond the Basics
Agile Leadership - Beyond the BasicsMark Levison, CST
 
Chaos engineering and chaos testing
Chaos engineering and chaos testingChaos engineering and chaos testing
Chaos engineering and chaos testingjeetendra mandal
 
Planejamento EstratéGico Pessoal
Planejamento EstratéGico PessoalPlanejamento EstratéGico Pessoal
Planejamento EstratéGico PessoalMarcelo Bastos
 
Convenção de vendas ideias para uma convenção produtiva
Convenção de vendas   ideias para uma convenção produtivaConvenção de vendas   ideias para uma convenção produtiva
Convenção de vendas ideias para uma convenção produtivaDaniel de Carvalho Luz
 
SRE Demystified - 05 - Toil Elimination
SRE Demystified - 05 - Toil EliminationSRE Demystified - 05 - Toil Elimination
SRE Demystified - 05 - Toil EliminationDr Ganesh Iyer
 
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...VMware Tanzu
 
Apresentação Great Place to Work Institute
Apresentação Great Place to Work InstituteApresentação Great Place to Work Institute
Apresentação Great Place to Work InstituteLinkedIn
 
Continuous Deployment at Etsy
Continuous Deployment at EtsyContinuous Deployment at Etsy
Continuous Deployment at EtsyPremshree Pillai
 
Leadership Skills: Scaling Organizational Structure
Leadership Skills: Scaling Organizational StructureLeadership Skills: Scaling Organizational Structure
Leadership Skills: Scaling Organizational StructureManagement 3.0
 
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategico
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategicoGestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategico
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategicoJose Claudio Terra
 
Puhujan parhaat pönötysvinkit
Puhujan parhaat pönötysvinkitPuhujan parhaat pönötysvinkit
Puhujan parhaat pönötysvinkitKatleena Kortesuo
 
Compendium Of Change Management Cartoons
Compendium Of Change Management CartoonsCompendium Of Change Management Cartoons
Compendium Of Change Management Cartoonsdmdk12
 

Was ist angesagt? (20)

Michael kennedy set-based decision making taming system complexity
Michael kennedy   set-based decision making taming system complexityMichael kennedy   set-based decision making taming system complexity
Michael kennedy set-based decision making taming system complexity
 
Management 3.0 - Empower Teams
Management 3.0 - Empower TeamsManagement 3.0 - Empower Teams
Management 3.0 - Empower Teams
 
【閲覧用】システムコーチング資料
【閲覧用】システムコーチング資料【閲覧用】システムコーチング資料
【閲覧用】システムコーチング資料
 
Agile Leadership - Beyond the Basics
Agile Leadership - Beyond the BasicsAgile Leadership - Beyond the Basics
Agile Leadership - Beyond the Basics
 
Coaching intelligent teams
Coaching intelligent teamsCoaching intelligent teams
Coaching intelligent teams
 
Chaos engineering and chaos testing
Chaos engineering and chaos testingChaos engineering and chaos testing
Chaos engineering and chaos testing
 
Pair programming
Pair programmingPair programming
Pair programming
 
Planejamento EstratéGico Pessoal
Planejamento EstratéGico PessoalPlanejamento EstratéGico Pessoal
Planejamento EstratéGico Pessoal
 
Convenção de vendas ideias para uma convenção produtiva
Convenção de vendas   ideias para uma convenção produtivaConvenção de vendas   ideias para uma convenção produtiva
Convenção de vendas ideias para uma convenção produtiva
 
Webinar: Introdução ao Management 3.0 | Coletivo Ação
Webinar: Introdução ao Management 3.0 | Coletivo AçãoWebinar: Introdução ao Management 3.0 | Coletivo Ação
Webinar: Introdução ao Management 3.0 | Coletivo Ação
 
SRE Demystified - 05 - Toil Elimination
SRE Demystified - 05 - Toil EliminationSRE Demystified - 05 - Toil Elimination
SRE Demystified - 05 - Toil Elimination
 
2.3. Arbeitsplanung
2.3. Arbeitsplanung2.3. Arbeitsplanung
2.3. Arbeitsplanung
 
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...
Platform as a Product: How to Delight Your Developers and Deliver Value for Y...
 
Apresentação Great Place to Work Institute
Apresentação Great Place to Work InstituteApresentação Great Place to Work Institute
Apresentação Great Place to Work Institute
 
Continuous Deployment at Etsy
Continuous Deployment at EtsyContinuous Deployment at Etsy
Continuous Deployment at Etsy
 
Leadership Skills: Scaling Organizational Structure
Leadership Skills: Scaling Organizational StructureLeadership Skills: Scaling Organizational Structure
Leadership Skills: Scaling Organizational Structure
 
Scrum Day Brazil 2021 | Como o Lean, Agile e Gestão 3.0 irão aumentar a entr...
Scrum Day Brazil 2021 | Como o Lean, Agile e Gestão 3.0  irão aumentar a entr...Scrum Day Brazil 2021 | Como o Lean, Agile e Gestão 3.0  irão aumentar a entr...
Scrum Day Brazil 2021 | Como o Lean, Agile e Gestão 3.0 irão aumentar a entr...
 
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategico
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategicoGestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategico
Gestao de portfolio o desafio do alinhamento estrategico
 
Puhujan parhaat pönötysvinkit
Puhujan parhaat pönötysvinkitPuhujan parhaat pönötysvinkit
Puhujan parhaat pönötysvinkit
 
Compendium Of Change Management Cartoons
Compendium Of Change Management CartoonsCompendium Of Change Management Cartoons
Compendium Of Change Management Cartoons
 

Ähnlich wie Working Out Loud: Mindset plus Methode - Einführung

So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...Dennis R. Tröger ✔
 
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht SpontanitätSympra GmbH (GPRA)
 
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur Onlinekommunikation
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur OnlinekommunikationZwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur Onlinekommunikation
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur OnlinekommunikationThomas Pleil
 
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IItalk social
 
Digitale Kommunikation und Führung
Digitale Kommunikation und FührungDigitale Kommunikation und Führung
Digitale Kommunikation und FührungThomas Pleil
 
Strategiemix zur Stellensuche
Strategiemix zur StellensucheStrategiemix zur Stellensuche
Strategiemix zur StellensucheWeber Chris
 
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...Stefan Pfeiffer
 
Partizipative Strukturen - Impulse zur Transformation
Partizipative Strukturen - Impulse zur TransformationPartizipative Strukturen - Impulse zur Transformation
Partizipative Strukturen - Impulse zur TransformationLinoAlexanderZeddies
 
WOL @ DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung
WOL @ DGFP // Jahrestagung PersonalentwicklungWOL @ DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung
WOL @ DGFP // Jahrestagung PersonalentwicklungSebastian Hollmann
 
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im Miteinander
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im MiteinanderNeues Arbeiten - Neuer Umgang im Miteinander
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im MiteinanderAnja Ebers
 
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO'sKampagnenforum
 
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsEinführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsJona Hölderle
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert HeinekeDNX
 
Your network is your net worth
Your network is  your net worthYour network is  your net worth
Your network is your net worthBenjamin Ruschin
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookDenise Mändli
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilJörn Hendrik Ast
 
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche BotschafterBetterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche BotschafterSteffi Trabitzsch
 

Ähnlich wie Working Out Loud: Mindset plus Methode - Einführung (20)

Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch? Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?
 
Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?Funktioniert PR noch?
Funktioniert PR noch?
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
 
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
 
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur Onlinekommunikation
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur OnlinekommunikationZwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur Onlinekommunikation
Zwischen Dialog und Targeting: Beobachtungen zur Onlinekommunikation
 
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
 
Digitale Kommunikation und Führung
Digitale Kommunikation und FührungDigitale Kommunikation und Führung
Digitale Kommunikation und Führung
 
Strategiemix zur Stellensuche
Strategiemix zur StellensucheStrategiemix zur Stellensuche
Strategiemix zur Stellensuche
 
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
re:publica 2015 - E-Mail-Wahnsinn: Zeit für eine neue Art zu arbeiten #IBMDes...
 
Partizipative Strukturen - Impulse zur Transformation
Partizipative Strukturen - Impulse zur TransformationPartizipative Strukturen - Impulse zur Transformation
Partizipative Strukturen - Impulse zur Transformation
 
WOL @ DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung
WOL @ DGFP // Jahrestagung PersonalentwicklungWOL @ DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung
WOL @ DGFP // Jahrestagung Personalentwicklung
 
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im Miteinander
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im MiteinanderNeues Arbeiten - Neuer Umgang im Miteinander
Neues Arbeiten - Neuer Umgang im Miteinander
 
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's
 
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und ToolsEinführung: Social Media Plattformen und Tools
Einführung: Social Media Plattformen und Tools
 
Robert Heineke
Robert HeinekeRobert Heineke
Robert Heineke
 
Your network is your net worth
Your network is  your net worthYour network is  your net worth
Your network is your net worth
 
#agileKoblenz
#agileKoblenz#agileKoblenz
#agileKoblenz
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche BotschafterBetterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
 

Working Out Loud: Mindset plus Methode - Einführung

  • 1. Working Out Loud: Mindset plus Methode Überblick & Einführung Rainer Bartl – April 2018
  • 2. John Stepper: • Reorganisation – „Keine Kontrolle mehr “ • Plan: „Kontrolle über Beruf & Leben zurückgewinnen“ Erfahrung: • Selbstwirksamkeit ➔ Gestaltbarkeit! • Blog ➔ Buch ➔ Materialien: „Hilfe zur Selbsthilfe“ WOL-Community: • D: Bosch, Daimler, Audi, BMW, Continental, ZF, Deutsche Telekom, uvm! Working out Loud - Intro © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 3. Mindset Toolset Skillset Working out Loud - Intro • Methoden • Enterprise Social Network • Twitter & Co • Innere Haltung © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 4. Die Grundprinzipien: Worum geht es bei WOL? • Vertrauen & Wertschätzung • Vernetzung & Zusammenarbeit • Eigen-Verantwortung „Sei Du selbst der Wandel, den Du bei anderen sehen möchtest.“ (Gandhi) • Intrinsische Motivation & Persönliche Ziele: „Was möchte ICH erreichen?“ • Selbst-Organisation: Wie / Wann / Mit wem / Mit welchem Tool • #Mutanfall #Einfachmachen Working out Loud - Intro © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 5. Die 5 Grundelemente • Großzügige Beiträge leisten ➔ Vertrauen „Wie kann ich andere mit meiner Erfahrung unterstützen?“ • Meine Arbeit sichtbar machen: Work in Progress Was kann ich? Wofür stehe ich? • Vernetzung: Mein (soziales) Netzwerk aufbauen Zugang zu Wissen & Kontakten • Meine Arbeit verbessern ➔ Voneinander lernen Feedback & Austausch • Zielgerichtet zusammenarbeiten ➔ Fokus Working out Loud – Mindset © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 6. 12 Wochen Programm • Neue Fähigkeiten lernen / Gewohnheiten & Routinen bilden 4 – 5 Teilnehmer – Peer Support • Vertrauensvolle Zusammenarbeit im geschützten Raum Jeder Teilnehmer hat ein individuelles, persönliches Ziel • Größter Nutzen bei maximaler Diversität Circle Guides: • Angebot / Vorschlag für die Agenda – keine Verpflichtung • Diskussionen – Übungen – Hausaufgaben – Vorbereitung Zeitaufwand: 12 * (1h Sessions + 1h Hausaufgaben) = 24h ➔ 3 Tage in 3 Monaten! • Wichtig: Hohe Priorität im Kalender Working out Loud Methode – WOL Circles Quelle: Karin Köckeis, GfWM.at www.wissenscafe.at/konzept-teil-4-wol/ © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 7. Working out Loud – Community of Practice – Bsp. Bosch © 2017 RB Wissensmanagement Services Quelle: OnePager, A3-Poster Katharina Krentz, Bosch http://wol.wiki/onepager
  • 8. WOLCoP – Unternehmens-übergreifendes Wissensmanagement © 2018 RB Wissensmanagement Services Quelle: Lukas Fütterer, Daimler: WOLCamp https://twitter.com/lukizzl/status/938735266256359425
  • 9. Übung: „10 Fakten über mich als Mensch“ • Ziel: Gemeinsamkeiten entdecken • 10 Fakten ≠ Visitenkarte! Was ist mir wichtig? Was mache ich gerne? Was zeichnet mich aus? • Gruppen mit 4-5 Teilnehmern • Notizen im Uhrzeigersinn mit dem Nachbarn tauschen • Jede Person stellt sich selbst vor, und entdeckt mindestens 2 Gemeinsamkeiten auf der Liste des Nachbarn • Zeit: 3 min Liste / je 2 min Vorstellung Working out Loud – #EinfachMachen © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 10. • workingoutloud.com: John Steppers Blog workingoutloud.com/circle-guides : Circle Guides (Deutsch / Englisch / Portugiesisch) Communities • www.yammer.com/wolde Deutschsprachige WOL-Community • https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/ Aktive, internationale Community auf Facebook Stoffsammlungen (Community-Projekte) • Wol.wiki – Crowdsourcing: Jede(r) darf mitmachen! (Deutsch / Englisch / Portugiesisch) • WOL Resources Wiki – Link Liste Weiterführende Links © 2018 RB Wissensmanagement Services
  • 11. Über mich – Wissen und Change © 2018 RB Wissensmanagement Services „Wissen kann man nicht managen.“ (Peter Drucker) • Kann man Change managen? • Nein – aber wir können geeignete Rahmenbedingungen schaffen! Es geht um Menschen, nicht (nur) um Technologie & Methoden • Mindset (= Haltung) ist wichtiger als eine bestimmte Methode • Menschen sind bereit für Veränderungen, wollen aber nicht (gegen ihren Willen) verändert werden
  • 12. Rainer Bartl RB Wissensmanagement Services LinkedIn: www.linkedin.com/in/rainerbartl Xing: www.xing.com/profile/Rainer_Bartl2 Twitter: @rainerbartl Web: rb-wissensmanagement-services.de Mail: rainer.bartl@rb-wissensmanagement-services.de Tel: +49-1522-9239373 © 2018 RB Wissensmanagement Services