Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Working Out Loud: Mindset plus Methode - Einführung

969 Aufrufe

Veröffentlicht am

Überblick und Einführung zu "Working Out Loud":
-- Kontext und Historie
-- Grundprinzipien und Mindset / Innere Haltung
-- Methode und Circle Guides
-- Workshop-Übung
-- Weiterführende Links

Ich stelle diese Präsentation unter einer CC-BY-NC Lizenz zur freien, nicht-kommerziellen Nutzung zur Verfügung.

Veröffentlicht in: Leadership & Management

Working Out Loud: Mindset plus Methode - Einführung

  1. 1. Working Out Loud: Mindset plus Methode Überblick & Einführung Rainer Bartl – April 2018
  2. 2. John Stepper: • Reorganisation – „Keine Kontrolle mehr “ • Plan: „Kontrolle über Beruf & Leben zurückgewinnen“ Erfahrung: • Selbstwirksamkeit ➔ Gestaltbarkeit! • Blog ➔ Buch ➔ Materialien: „Hilfe zur Selbsthilfe“ WOL-Community: • D: Bosch, Daimler, Audi, BMW, Continental, ZF, Deutsche Telekom, uvm! Working out Loud - Intro © 2018 RB Wissensmanagement Services
  3. 3. Mindset Toolset Skillset Working out Loud - Intro • Methoden • Enterprise Social Network • Twitter & Co • Innere Haltung © 2018 RB Wissensmanagement Services
  4. 4. Die Grundprinzipien: Worum geht es bei WOL? • Vertrauen & Wertschätzung • Vernetzung & Zusammenarbeit • Eigen-Verantwortung „Sei Du selbst der Wandel, den Du bei anderen sehen möchtest.“ (Gandhi) • Intrinsische Motivation & Persönliche Ziele: „Was möchte ICH erreichen?“ • Selbst-Organisation: Wie / Wann / Mit wem / Mit welchem Tool • #Mutanfall #Einfachmachen Working out Loud - Intro © 2018 RB Wissensmanagement Services
  5. 5. Die 5 Grundelemente • Großzügige Beiträge leisten ➔ Vertrauen „Wie kann ich andere mit meiner Erfahrung unterstützen?“ • Meine Arbeit sichtbar machen: Work in Progress Was kann ich? Wofür stehe ich? • Vernetzung: Mein (soziales) Netzwerk aufbauen Zugang zu Wissen & Kontakten • Meine Arbeit verbessern ➔ Voneinander lernen Feedback & Austausch • Zielgerichtet zusammenarbeiten ➔ Fokus Working out Loud – Mindset © 2018 RB Wissensmanagement Services
  6. 6. 12 Wochen Programm • Neue Fähigkeiten lernen / Gewohnheiten & Routinen bilden 4 – 5 Teilnehmer – Peer Support • Vertrauensvolle Zusammenarbeit im geschützten Raum Jeder Teilnehmer hat ein individuelles, persönliches Ziel • Größter Nutzen bei maximaler Diversität Circle Guides: • Angebot / Vorschlag für die Agenda – keine Verpflichtung • Diskussionen – Übungen – Hausaufgaben – Vorbereitung Zeitaufwand: 12 * (1h Sessions + 1h Hausaufgaben) = 24h ➔ 3 Tage in 3 Monaten! • Wichtig: Hohe Priorität im Kalender Working out Loud Methode – WOL Circles Quelle: Karin Köckeis, GfWM.at www.wissenscafe.at/konzept-teil-4-wol/ © 2018 RB Wissensmanagement Services
  7. 7. Working out Loud – Community of Practice – Bsp. Bosch © 2017 RB Wissensmanagement Services Quelle: OnePager, A3-Poster Katharina Krentz, Bosch http://wol.wiki/onepager
  8. 8. WOLCoP – Unternehmens-übergreifendes Wissensmanagement © 2018 RB Wissensmanagement Services Quelle: Lukas Fütterer, Daimler: WOLCamp https://twitter.com/lukizzl/status/938735266256359425
  9. 9. Übung: „10 Fakten über mich als Mensch“ • Ziel: Gemeinsamkeiten entdecken • 10 Fakten ≠ Visitenkarte! Was ist mir wichtig? Was mache ich gerne? Was zeichnet mich aus? • Gruppen mit 4-5 Teilnehmern • Notizen im Uhrzeigersinn mit dem Nachbarn tauschen • Jede Person stellt sich selbst vor, und entdeckt mindestens 2 Gemeinsamkeiten auf der Liste des Nachbarn • Zeit: 3 min Liste / je 2 min Vorstellung Working out Loud – #EinfachMachen © 2018 RB Wissensmanagement Services
  10. 10. • workingoutloud.com: John Steppers Blog workingoutloud.com/circle-guides : Circle Guides (Deutsch / Englisch / Portugiesisch) Communities • www.yammer.com/wolde Deutschsprachige WOL-Community • https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/ Aktive, internationale Community auf Facebook Stoffsammlungen (Community-Projekte) • Wol.wiki – Crowdsourcing: Jede(r) darf mitmachen! (Deutsch / Englisch / Portugiesisch) • WOL Resources Wiki – Link Liste Weiterführende Links © 2018 RB Wissensmanagement Services
  11. 11. Über mich – Wissen und Change © 2018 RB Wissensmanagement Services „Wissen kann man nicht managen.“ (Peter Drucker) • Kann man Change managen? • Nein – aber wir können geeignete Rahmenbedingungen schaffen! Es geht um Menschen, nicht (nur) um Technologie & Methoden • Mindset (= Haltung) ist wichtiger als eine bestimmte Methode • Menschen sind bereit für Veränderungen, wollen aber nicht (gegen ihren Willen) verändert werden
  12. 12. Rainer Bartl RB Wissensmanagement Services LinkedIn: www.linkedin.com/in/rainerbartl Xing: www.xing.com/profile/Rainer_Bartl2 Twitter: @rainerbartl Web: rb-wissensmanagement-services.de Mail: rainer.bartl@rb-wissensmanagement-services.de Tel: +49-1522-9239373 © 2018 RB Wissensmanagement Services

×