Kommunikation mit
  Online-CRMs

                   Kampaweb-Soirée 2




14. Oktober.2010
Kampaweb


           Ziele




Know-How           Tools
Gestern: Alpeninitiative




              Heute: Caritas



                           Morgen: Jerry Brown
Ziele Online-Kommunikation:
Ziele Online-Kommunikation:
• Adressen gewinnen
Ziele Online-Kommunikation:
• Adressen gewinnen
• Menschen ansprechen
Ziele Online-Kommunikation:
• Adressen gewinnen
• Menschen ansprechen
• Menschen vernetzen und interagieren lassen
Ziele Online-Kommunikation:
•   Adressen gewinnen
•   Menschen ansprechen
•   Menschen vernetzen und interagieren lassen
•...
Ziele Online-Kommunikation:
•   Adressen gewinnen
•   Menschen ansprechen
•   Menschen vernetzen und interagieren lassen
•...
Ziele Online-Kommunikation:
•   Adressen gewinnen
•   Menschen ansprechen
•   Menschen vernetzen und interagieren lassen
•...
Ziele Online-Kommunikation:
•   Adressen gewinnen
•   Menschen ansprechen
•   Menschen vernetzen und interagieren lassen
•...
Ziele Online-Kommunikation:
•   Adressen gewinnen
•   Menschen ansprechen
•   Menschen vernetzen und interagieren lassen
•...
Wichtig dabei ist (1) :
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (1) :
• viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
• eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offlin...
Wichtig dabei ist (2) :
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
• welche Ar...
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
• welche Ar...
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
• welche Ar...
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
• welche Ar...
Wichtig dabei ist (2) :
Früh zu diskutieren:
• wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue
    Technologie
• welche Ar...
Kampaweb-Tools
CMS-Empfehlung: Drupal
Warum Drupal?
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
• stark im Communi...
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
• stark im Communi...
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
• stark im Communi...
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
• stark im Communi...
Warum Drupal?
• Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
• Mehrsprachig
• Betrieb von Multi-Sites möglich
• stark im Communi...
Kampaweb-CRMs: CiviCRM, Salsa, BSD
                   statische und dynamische Gruppen,
   Kontakte                 Bezieh...
Kampaweb-Tools

 BlueStateDigital
• Blue State Digital: Wie Obama 13 Millionen
  UnterstützerInnen rekrutierte und 500
  Millionen US$ Spenden sammelte
http://my.barackobama.com
http://my.barackobama.com
Blue State Digital
          Vorteile                   Nachteile
Erprobt / erfolgreich                 Serverstandort USA...
Beispiel Phone-Banks-Parties
Beispiel Phone-Banks-Parties
Beispiel Phone-Banks-Parties
Kampaweb-Tools

   CiviCRM
Civi CRM
           Vorteile                          Nachteile
gut in Drupal integrierbar               Übersetzung nicht...
Kampaweb-Tools

Salsa: wired for change, democracy in action
Democracy in Action
         Vorteile                    Nachteile
Erprobt / erfolgreich                Serverstandort USA...
• Wired for Change/Salsa: Starke Features




      • zum Beispiel: Scoring
      •Jerry Brown for Governor
wichtige Funktionen, Beispiele
• Kontakte (CiviCRM, Scoring: Salsa)
• E-Mail Massenversand (BSD)
• Spenden / persönliche S...
Schritte
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Schritte
• Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
nebenher:
• MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzu...
Kontakt
für mehr Informationen, Beratung, Technologie sowie Demo-Logins

Kampagnenforum GmbH
Andreas Freimüller
Hermetschl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's

841 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2. Soirée Kampaweb: Online Tools und CRM-Systeme für NGO's

  1. 1. Kommunikation mit Online-CRMs Kampaweb-Soirée 2 14. Oktober.2010
  2. 2. Kampaweb Ziele Know-How Tools
  3. 3. Gestern: Alpeninitiative Heute: Caritas Morgen: Jerry Brown
  4. 4. Ziele Online-Kommunikation:
  5. 5. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen
  6. 6. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen
  7. 7. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen
  8. 8. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen • Menschen involvieren
  9. 9. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen • Menschen involvieren • Spenden generieren
  10. 10. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen • Menschen involvieren • Spenden generieren • Einfluss nehmen
  11. 11. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen • Menschen involvieren • Spenden generieren • Einfluss nehmen • Menschen zu (Offline-)Aktionen mobilisieren
  12. 12. Ziele Online-Kommunikation: • Adressen gewinnen • Menschen ansprechen • Menschen vernetzen und interagieren lassen • Menschen involvieren • Spenden generieren • Einfluss nehmen • Menschen zu (Offline-)Aktionen mobilisieren • Effizient kommunizieren und verwalten
  13. 13. Wichtig dabei ist (1) :
  14. 14. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe)
  15. 15. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising
  16. 16. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert
  17. 17. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert • auf wenige Inhalte fokussieren, das Wichtige zuvorderst: Aktion, Spenden, Teilen
  18. 18. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert • auf wenige Inhalte fokussieren, das Wichtige zuvorderst: Aktion, Spenden, Teilen • „me too“ Effekte nutzen (Bsp: Greenpeace)
  19. 19. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert • auf wenige Inhalte fokussieren, das Wichtige zuvorderst: Aktion, Spenden, Teilen • „me too“ Effekte nutzen (Bsp: Greenpeace) • konkrete Handlungs- und Spendemöglichkeiten bieten
  20. 20. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert • auf wenige Inhalte fokussieren, das Wichtige zuvorderst: Aktion, Spenden, Teilen • „me too“ Effekte nutzen (Bsp: Greenpeace) • konkrete Handlungs- und Spendemöglichkeiten bieten • Berechtigungen weitergeben: pers. Spendeseiten, distributed Events, Chapters
  21. 21. Wichtig dabei ist (1) : • viel über Ihre Kontakte wissen (Datentiefe) • eine Karriere der Kontakte anstreben, analog offline- Fundraising • in die BesucherInnen hineindenken: nicht was wollen wir alles sagen, sondern was interessiert • auf wenige Inhalte fokussieren, das Wichtige zuvorderst: Aktion, Spenden, Teilen • „me too“ Effekte nutzen (Bsp: Greenpeace) • konkrete Handlungs- und Spendemöglichkeiten bieten • Berechtigungen weitergeben: pers. Spendeseiten, distributed Events, Chapters
  22. 22. Wichtig dabei ist (2) :
  23. 23. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren:
  24. 24. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie
  25. 25. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie • welche Art von user generated content könnte uns unterstützen
  26. 26. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie • welche Art von user generated content könnte uns unterstützen • welche Ziele streben wir mit unserer Webpräsenz prioritär an (Information? Freiwillige? Spenden?...)
  27. 27. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie • welche Art von user generated content könnte uns unterstützen • welche Ziele streben wir mit unserer Webpräsenz prioritär an (Information? Freiwillige? Spenden?...) • wer sind die relevanten internen Stakeholder: sind diese hinreichend einbezogen
  28. 28. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie • welche Art von user generated content könnte uns unterstützen • welche Ziele streben wir mit unserer Webpräsenz prioritär an (Information? Freiwillige? Spenden?...) • wer sind die relevanten internen Stakeholder: sind diese hinreichend einbezogen Achtung: Häufig werden Webseiten konzipiert/ ausgeschrieben, ohne diese Fragen reflektiert zu haben
  29. 29. Wichtig dabei ist (2) : Früh zu diskutieren: • wie verändert sich unsere Arbeit durch die neue Technologie • welche Art von user generated content könnte uns unterstützen • welche Ziele streben wir mit unserer Webpräsenz prioritär an (Information? Freiwillige? Spenden?...) • wer sind die relevanten internen Stakeholder: sind diese hinreichend einbezogen Achtung: Häufig werden Webseiten konzipiert/ ausgeschrieben, ohne diese Fragen reflektiert zu haben
  30. 30. Kampaweb-Tools CMS-Empfehlung: Drupal
  31. 31. Warum Drupal?
  32. 32. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde
  33. 33. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig
  34. 34. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich
  35. 35. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich • stark im Community-Bereich
  36. 36. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich • stark im Community-Bereich • Performance: auch für High-Traffic Sites verwendbar
  37. 37. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich • stark im Community-Bereich • Performance: auch für High-Traffic Sites verwendbar • viele Module vorhanden, daher tiefere Entwicklungskosten
  38. 38. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich • stark im Community-Bereich • Performance: auch für High-Traffic Sites verwendbar • viele Module vorhanden, daher tiefere Entwicklungskosten • CiviCRM, Democracy in Action gut integrierbar
  39. 39. Warum Drupal? • Open-Source, grosse Entwicklergemeinde • Mehrsprachig • Betrieb von Multi-Sites möglich • stark im Community-Bereich • Performance: auch für High-Traffic Sites verwendbar • viele Module vorhanden, daher tiefere Entwicklungskosten • CiviCRM, Democracy in Action gut integrierbar • Beispiele: Radio DRS, Greenpeace, The White House
  40. 40. Kampaweb-CRMs: CiviCRM, Salsa, BSD statische und dynamische Gruppen, Kontakte Beziehungen etc., alle Spenden Spendenseiten, pers. Spendenseiten alle Veranstaltungen Teilnehmermanagment, inkl. E-Payment alle E-Mail vielfältige Selektionen alle Mitgliedschaft Renewal, Verdankung CiviCRM Reporting Kontakte, Spenden, Aktionen etc. alle Advocacy Petition, Leserbrief, Pressuremail Salsa, BSD Shop Salsa Chaptering Sektionen mit eigenem Manager alle Peer Contact Anrufe in der Nachbarschaft BSD Signup Signup Pages alle
  41. 41. Kampaweb-Tools BlueStateDigital
  42. 42. • Blue State Digital: Wie Obama 13 Millionen UnterstützerInnen rekrutierte und 500 Millionen US$ Spenden sammelte
  43. 43. http://my.barackobama.com
  44. 44. http://my.barackobama.com
  45. 45. Blue State Digital Vorteile Nachteile Erprobt / erfolgreich Serverstandort USA voll integriert Übersetzung hängig Wrapper-System Aufschalt- & Lizenzgebühren Mass-Mailing (inkl. Tracking) proprietär Fundraising-Processing Chaptering Pers. Spendenseiten Advocacy-Tools Datentiefe
  46. 46. Beispiel Phone-Banks-Parties
  47. 47. Beispiel Phone-Banks-Parties
  48. 48. Beispiel Phone-Banks-Parties
  49. 49. Kampaweb-Tools CiviCRM
  50. 50. Civi CRM Vorteile Nachteile gut in Drupal integrierbar Übersetzung nicht komplett Open Source, erweiterbar, gratis integrierte Advocacy-Tools fehlen Hosting überall möglich Front-End komplexer als BSD/ Mass-Mailing (inkl. Tracking) Salsa proprieteä Fundraising-Processing Chaptering Pers. Spendenseiten Mitgliedschaft Mehrsprachigkeit (Drupal&CiviCRM)
  51. 51. Kampaweb-Tools Salsa: wired for change, democracy in action
  52. 52. Democracy in Action Vorteile Nachteile Erprobt / erfolgreich Serverstandort USA Modulvielfal, z.B. Übersetzung hängig Mass-Mailing (inkl. Tracking) Fundraising-Processing proprietär, +offener als BSD Chaptering Pers. Spendenseiten Advocacy-Tools Shop usw. unique: Scoring
  53. 53. • Wired for Change/Salsa: Starke Features • zum Beispiel: Scoring •Jerry Brown for Governor
  54. 54. wichtige Funktionen, Beispiele • Kontakte (CiviCRM, Scoring: Salsa) • E-Mail Massenversand (BSD) • Spenden / persönliche Spendenseiten (Salsa) • Veranstaltungen (CiviCRM) • Advocacy: Petition, Leserbriefe, Anrufe (Humane Society, Backend) • Chaptering (Salsa) • Groups (BSD backend) • Mitgliedschaft (CiviCRM) • Reporting (CiviCRM)
  55. 55. Schritte
  56. 56. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären
  57. 57. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher:
  58. 58. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken
  59. 59. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken später:
  60. 60. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken später: • Online-CRM evaluieren und in Testkampagne (z.B. Microsite) einsetzen
  61. 61. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken später: • Online-CRM evaluieren und in Testkampagne (z.B. Microsite) einsetzen • Schnittstellen:Varianten abklären (stateful, stateless)
  62. 62. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken später: • Online-CRM evaluieren und in Testkampagne (z.B. Microsite) einsetzen • Schnittstellen:Varianten abklären (stateful, stateless) • langfristigen Einsatz von Online-Tools (Email- Marketing&Fundraising) planen und umsetzen.
  63. 63. Schritte • Strategische Diskussion: Ziele, Ressourcen klären nebenher: • MitarbeiterInnen schulen für Social MeSalsa-Nutzung, alle können als BotschafterInnen wirken später: • Online-CRM evaluieren und in Testkampagne (z.B. Microsite) einsetzen • Schnittstellen:Varianten abklären (stateful, stateless) • langfristigen Einsatz von Online-Tools (Email- Marketing&Fundraising) planen und umsetzen. • Empfehlung: Drupal-Hauptseite mit CRM-Integration
  64. 64. Kontakt für mehr Informationen, Beratung, Technologie sowie Demo-Logins Kampagnenforum GmbH Andreas Freimüller Hermetschloostr. 70 / 4.01 8048 Zürich/Schweiz   +41 (0)44 500 16 00 Tel.   +41 (0)44 500 16 03 Direktwahl   +41 (0)44 500 16 01 Fax   +41 (0)79 251 38 35 Mob.   afm@kampagnenforum.ch   Skype: gariwat   http://www.kampagnenforum.ch   facebook.com/andi.freimueller Kampagnenforum auf Facebook: http://www.facebook.com/home.php?#!/Kampagnenforum?ref=ts Kampaweb auf Facebook: http://www.facebook.com/home.php?#!/kampaweb?ref=ts Downloadlink: http://tinyurl.com/erfa-kampagnenforum

×