Neuheiten   zum 21. November 2011  Blu-ray / DVD / CD       NAXOS DEUTSCHLAND   Musik & Video Vertriebs-GmbH      Hürderst...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                                   Ohne Frage hand...
Neuheiten zum                21.11.2011                                                            Die New Yorker Philharm...
Neuheiten zum                21.11.2011                                                                 Richard Strauss’ v...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                           Anfänglich beim Publiku...
Neuheiten zum             21.11.2011                                                    GEORGE LONDON (1920-1985)         ...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                             JIŘÍ KYLIÁN          ...
Neuheiten zum21.11.2011                KURT WEILL (1900-1950)                Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny        ...
Neuheiten zum                  21.11.2011                                                       Zum 300. Geburtstag von Gi...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                       William Hogarth hatte in de...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                        FREDERICK ASHTON          ...
Neuheiten zum             21.11.2011                                                   Im Irdischen das Himmlische        ...
Neuheiten zum             21.11.2011                                               JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)      ...
Neuheiten zum            21.11.2011                                              JOHANN WENZEL TOMASCHEK                  ...
Neuheiten zum                21.11.2011                                                    RICHARD STRAUSS (1864-1949)    ...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                              CLAUDIO MONTEVERDI (...
Neuheiten zum             21.11.2011                                               THE GREATEST VIDEO GAME MUSIC          ...
Neuheiten zum                21.11.2011                                                        ASIAN ART ENSEMBLE         ...
Neuheiten zum                 21.11.2011                                                                FRANZ SCHUBERT (17...
Neuheiten zum               21.11.2011                                                       LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-18...
Neuheiten zum21.11.2011                                MICHAEL SPYRES                                A Fool For Love      ...
Neuheiten zum21.11.2011                                     CAPRICHOS ENFÁTICOS                                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DVD- und CD-Neuheiten November 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

1.316 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.316
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
200
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DVD- und CD-Neuheiten November 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. Neuheiten zum 21. November 2011 Blu-ray / DVD / CD NAXOS DEUTSCHLAND Musik & Video Vertriebs-GmbH Hürderstr. 4 85551 Kirchheim Vertrieb und Marketing Tel. / Fax: (089) 90 77 499 -40 / -41 info@naxos.deDistribution und Auftragsservice für Händler Tel. / Fax: (089) 90 77 499 -20 / -21 service@naxos.de
  2. 2. Neuheiten zum 21.11.2011 Ohne Frage handelt es sich bei La forza del destino um eines der ambitioniertesten Experimente in Verdis Schaffen. Diese Oper erinnert an die großen, epischen Romane des 19. Jahrhunderts, in denen Historie, Tragödie und Komödie mit entwaffnender Selbstverständlichkeit nebeneinander stehen. Bei der hier vorliegenden Aufzeichnung aus der Wiener Staatsoper ist “die Besetzung ein dream team” (Financial Times). Der kürzlich verstorbene Salvatore Licitra hatte 1999 an der Mailänder Scala als Alvaro debütiert und vertiefte seine Interpretation in der Folge bei Auftritten in Madrid und London, bevor er in dieser Wiener Produktion brillierte. Die Kritik lobte einhellig seine musikalische Sensibilität, seine „schöne Phrasierung, perfekte Diktion“, und der vorliegende Mitschnitt ist ein kostbares C major ▪ 708204 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 Dokument seines Könnens. 7 *Iqre u#-y-,x9*8 Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!GIUSEPPE VERDI (1813-1901)La forza del destinoIl Marchese di Calavatra Alastair MilesDonna Leonora Nina StemmeDon Carlo di Vargas Carlos ÁlvarezDon Alvaro Salvatore LicitraPadre Guardiano Alastair MilesPreziosilla Nadia KrastevaFra Melitone Tiziano BracciCurra Elisabeta MarinUn alcalde Dan Paul DumitrescuMastro Trabuco Michael RoiderUn chirurgo Clemens UnterreinerWiener StaatsballettChor und Orchester der Wiener StaatsoperThomas Lang, chorus masterZubin Mehta, conductorDavid Poutney, directorRichard Hudson, set & costume designerKarina Fibich, video directorBeate Vollack, choreographerPicture Format: 16:9 NTSC (Blu-ray: 1080i HD)Sound Format: PCM Stereo, dts MA 5.0 (Blu-ray: dts-HD)Subtitles: Italian (original language), English, German, French,Spanish, Chinese, KoreanRegion Code: 0 C major ▪ 708108 1 DVD ▪ HAP: D8FSK: 6 7 *Iqre u#-y-,yX*1
  3. 3. Neuheiten zum 21.11.2011 Die New Yorker Philharmoniker ‐ Amerikas führendes Sinfonieorchester ‐ gaben anlässlich des zehnten Jahrestags der Ereignisse vom 11. September ein Konzert für New York. Welches Werk wäre für eine solche Gedenkfeier angemessener als Mahlers Auferstehungssinfonie, »die allen Seiten des Lebens Ausdruck verleiht«, darunter auch »tiefster Hoffnung«, wie es Chefdirigent Alan Gilbert formuliert? Dieses Konzert war ein unvergessliches Ereignis, eine »durchweg beeindruckende« Darbietung, »ergreifend musiziert«, mit »hervorragenden« Solisten und einem »exzellenten« Chor (New York Times). Accentus ▪ ACC10241 ▪ 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 3 *whpwdf#,c-x v* Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!A CONCERT FOR NEW YORKIn Remembrance and Renewal ‐The Tenth Anniversary of 9/11GUSTAV MAHLER (1860-1911)Symphony No. 2, ResurrectionDorothea Röschmann, SopranoMichelle DeYoung, Mezzo‐SopranoNew York Choral ArtistsNew York Philharmonic , Alan GilbertPicture Format Blu‐ray: Full HDDVD: NTSC 16:9Sound Formats Blu‐ray: DTS HD Master Audio, PCMStereoDVD: Dolby Digital 5.1, DTS 5.1, PCM StereoRunning Time: approx. 96 min (tbc) + 15 min (tbc) (Bonus)Region Code: 0 (worldwide)FSK: 0 Accentus ▪ ACC20241 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D5 3 *whpwdf#,c-xym*
  4. 4. Neuheiten zum 21.11.2011 Richard Strauss’ vorletzte Oper Die Liebe der Danae wurde seit ihrer Uraufführung im Jahr 1952 nur selten aufgeführt – weltweit nur zwanzig Mal. Die eigentliche Premiere war 1944 im Rahmen der Salzburger Festspiele geplant, musste aber aufgrund des Attentats auf Hitler verschoben werden. Der Komponist starb 1949, und seine Oper blieb noch lang im Verborgenen. Abgesehen von einer öffentlichen Generalprobe konnte er sein „bestes Werk“, das er, laut eigener Aussage, jemals geschrieben hatet, nicht mehr auf der Bühne erleben. Strauss’ vorletztes Bühnenstück wurde für Kirsten Harms 2011 die letzte Inszenierung für die Deutsche Oper Berlin. Dem gesanglich hohen Anspruch des Werks werden die Sänger Manuela Uhl (Danae), Mark Delavan (Jupiter), Matthias Klink (Midas), Thomas Blondelle (Merkur) und Burkhard Ulrich (Pollux) gerecht. Arthaus ▪ 108032 ▪ 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 Die „griechische Götterdämmerung“, wie das Werk oftmals auch bezeichnet wird, ist nun erstmals auf DVD und Blu-ray Disc erhältlich! 7 *Ipuwip#,-cx.M*6 Zeitgleiche VeröffentlichungRICHARD STRAUSS (1864-1949) auf Blu-ray und DVD!Die Liebe der DanaeLive Recording from the Deutsche Oper Berlin, 2011Danae - Manuela UhlJupiter - Mark DelavanMidas - Matthias KlinkMerkur - Thomas BlondellePollux - Burkhard UlrichDEUTSCHE OPER BERLINConducted by Andrew LittonStage Directed by Kirsten HarmsBONUS: Behind the Scenes – interviews, backstage andrehearsal footagePicture Format Blu-ray: 16:9, 1080i FULL HDDVD: 16:9, 2 x DVD 9, NTSCSound Formats Blu-ray: PCM Stereo, dts-HD Master Audio 5.0DVD: PCM Stereo, DD 5.0Subtile Languages: DE (Original Language), GB, IT, FR, ES, JP,KoreanRunning Time: 155 mins + 22 mins (Bonus)Region Code: 0FSK: 0 Arthaus ▪ 101580 ▪ 2 DVD ▪ HAP: D8 7 *Ipuwip#yb,-._*/
  5. 5. Neuheiten zum 21.11.2011 Anfänglich beim Publikum durchgefallen, avancierte Verdis überarbeitete Oper La Traviata zu einem der erfolgreichsten Werke der Musikgeschichte. Verdi begeisterte sich für den Roman Die Kameliendame des französischen Schriftstellers Alexandre Dumas. Er stellte die Geschichte um die seinerzeit begehr- teste Kurtisane Marie Duplessis, die im Alter von 23 Jahren ihrer tödlichen Krankheit erlag, in den Mittelpunkt. Als Violetta Valery setzte der Komponist ihr schließlich auch musikalisch ein Denkmal. Erstmals in seiner Karriere beschäftigte sich der berühmte Opernregisseur Peter Konwitschny mit Verdis Werk. Seine zeitgemäße Inszenierung gelangte 2011 an der Grazer Oper zur Aufführung. Die bereits an vielen Opernhäusern gefeierte Sopranistin Marlis Petersen debütierte in Graz als Violetta. Sie überzeugte das Publikum mit ihrem darstellerischen wie gesanglichen Talent. Giuseppe Varano mimt den Geliebten Alfredo Germont. Sein Vater Giorgio Germont, der von James Rutherford Arthaus ▪ 108036 ▪ 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 gesungen wird, weiß die Liebe zwischen den beiden jedoch zu verhindern. Das Grazer Philharmonische Orchester steht unter der Leitung von Tecwyn Evans. 7 *Ipuwip#,-cn.C*2GIUSEPPE VERDI (1813-1901) Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!La TraviataMelodramma in three actsLibretto by Francesco Maria PiaveLive from the Oper Graz, 2011Violetta Valéry Marlis PetersenFlora Bervoix Kristina Antonie FehrsAnnina Fran LubahnAlfredo Germont Giuseppe VaranoGiorgio Germont James RutherfordGastone Taylan MemiogluBarone Douphol Ivan Oreš ˇcaninMarchese d’Obigny David McShaneDottor Grenvil Konstantin SfirisGrazer Philharmonisches OrchesterChorus and Supernumeraries of the Oper GrazConductor Tecwyn EvansStage Director Peter KonwitschnySet and Costume Designer Johannes LeiackerDramaturgy Bernd Krispin, Bettina BartzLighting Designer Joachim KleinChorus Master Bernhard SchneiderPicture Format: 16:9, 1080i FULL HDDVD: 16:9, DVD 9 NTSCSound Formats: PCM Stereo, dts-HD Master Audio 5.0DVD: PCM STEREO, DD 5.0 Arthaus ▪ 101587 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D6Subtitles: IT (Original Language), GB, DE, FR, ES, KoreaRunning Time: 110 mins + 20 mins (Bonus)Region Code: 0FSK: 0 7 *Ipuwip#yb,m.C*2
  6. 6. Neuheiten zum 21.11.2011 GEORGE LONDON (1920-1985) Between Gods and Demons A film by Marita Stocker BONUS: More than 90 minutes of previously unreleased archive footage from opera performances and concerts featuring George London as Figaro, Don Giovanni, Boris Godunov, Wotan (in Wagner’s “Das Rheingold”) or Scarpia (duet with Maria Callas in “Tosca”), Mephisto (in Gounod’s “Faust”) and Jago (in Verdi’s “Otello”). Excerpts from musicals, spirituals and recitals with lieder by Schubert, Mussorgsky and Ibert are shown. Picture Format: 16 : 9 NTSC Sound Format: PCM Stereo Subtitles: GB, DE, FR, ES, IT Running Time: 60 mins + 95 mins (Bonus) Region Code: 0 FSK: 0 7 *Ipuwip#yvmc.Y*0 ARTHAUS ▪ 101473 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D2George London war einer der beeindruckendsten Bass-Baritone der Nachkriegsära.Er sang an der Seite von Maria Callas, Renata Tebaldi und Nicolai Gedda und fasziniertedas Auditorium mit seiner unverkennbaren Stimme und seiner charismatischen Ausstrahlung.Der Film porträtiert London in seiner ganzen Vielfalt, zeigt rares Archivmaterial seiner großenAuftritte als Opernsänger sowie als Interpret traditioneller Spirituals und Operettenschlager.Ein weiteres wichtiges Element sind Interviews mit Londons Witwe, mit Kollegen, Expertenund aktuellen Opernstars wie Neil Shicoff, Catherine Malfitano und Deborah Polaski.Die Tragik des Sängers, das vorzeitige Ende seiner kometenhaften Karriere durch eineStimmbanderkrankung, wird ebenfalls thematisiert. Somit entsteht ein umfassendes Portraitdes Ausnahmekünstlers, dessen herausragendes Können ihn in den Augen seiner Kollegenund Bewunderer bis heute zum „Jahrhundertmenschen“ macht.
  7. 7. Neuheiten zum 21.11.2011 JIŘÍ KYLIÁN Forgotten memories A film by Don Kent and Christian Dumais-Lvowski BONUS: Additional unreleased Ballet performance - Wings of Wax Nederlands Dans Theater, choreography by Jiří Kylián Picture Format: 16:9 , DVD 9, NTSC Sound Format: PCM Stereo Subtile Languages: GB, DE, FR, ES, IT, NL, JP Running Time: 52 mins + 24 mins (ballet) Region Code: 0 FSK: 0 7 *Ipuwip#ybm. V*3 ARTHAUS ▪ 101579 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D2„Ich denke, dass es meine Aufgabe als Choreograph ist, den Grund unserer Seele zu erforschen. Ich willmindestens ein bisschen an dem kratzen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.“ (Jiří Kylián)Jiří Kylián ist einer der bedeutendsten und legendären Choreografen seiner Generation. Der 1947 geboreneTscheche kreierte über 100 Werke, wobei 76 davon eigens für das Nederland Dans Theater geschaffen wurden.Seine Werke gehören weltweit zum Repertoire namhafter Ballettkompanien. Trotz seines internationalen Ruhms,gibt es bis heute keinen einzigen Dokumentarfilm, der sich dem Leben und Wirken von Kylián widmet. DenRegisseuren Don Kent und Christian Dumais-Lvowski gelang es erstmals, den sonst so zurückhaltenden Künstlerzu porträtieren. Wichtige Orte seiner bewegenden Karriere wie Den Haag, Prag, Monte-Carlo oder Paris spielendabei ebenso eine große Rolle wie zahlreiche Ausschnitte seiner Werke. Die Tatsache, dass Kylián eingewilligt hat,sich an diesem Dokumentarfilm zu beteiligen, ist außergewöhnlich! Zusätzlich enthält die DVD mit Wings of WaxKyliáns neue Choreographie für das Nederland Dans Theater. 102115 102101 STRAVINSKY / TAKEMITSU VARIOUS Nederlands Dans Theater Jiri Kylian´s Car Men Kylian, Jiri / Nederlands Dans Kylian, Jiri / Nederlands Dans Theater Theater HAP: D6 HAP: D6 FSK: 0 FSK: 0 7 *Ipuwip#xy b.M*6 7 *Ipuwip#xy-y.V*3
  8. 8. Neuheiten zum21.11.2011 KURT WEILL (1900-1950) Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Opera in Three Acts Text by Bertolt Brecht Live from the Salzburger Festspiele, 1998 Leokadja Begbick - Gwyneth Jones Fatty - Roy Cornelius Smith Trinity Moses - Wilbur Pauley Jenny Smith - Catherine Malfitano Jimmy Mahoney - Jerry Hadley Jake Schmidt - Udo Holdorf Pennybank Bill - Dale Duesing Alaska Wolf Joe - Harry Peeters Tobby Higgins - Toby Spence Radio Symphony Orchestra Vienna Dennis Russell Davies, Conductor Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor Winfried Maczewski, Chorus Master Picture Format: NTSC 16:9 Sound Format: PCM Stereo Subtitles: GB, FR, NL Running Time :160 mins Region Code: 0 FSK: 6 7 *Ipuwip#- .c.X*1 Arthaus ▪ 100093 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D6 JACQUES OFFENBACH (1819-1880) La Belle Hélène Live Recording from the Zurich Opera House, 1997 Helen, Queen of Sparta Vesselina Kasarova Paris, son of King Priam Deon van der Walt Calchas, High Priest of Jupiter Carlos Chausson Menelaus, King of Sparta Volker Vogel Agamemnon, King of Argos Oliver Widmer ZURICH OPERA HOUSE Conducted by Nikolaus Harnoncourt Stage Directed by Helmut Lohner Sound Format: PCM Stereo Picture Format: 16:9 DVD Format: DVD 9, NTSC Subtile Languages: DE (Original Language), GB, NL, GR, JP Running Time: 124 mins Region Code: 0 FSK: 0 7 *Ipuwip#- ,m.Y*0 Arthaus ▪ 100087 ▪ 1 DVD ▪ HAP: D6
  9. 9. Neuheiten zum 21.11.2011 Zum 300. Geburtstag von Giovanni Battista Pergolesi gab die Fondazione Pergolesi Spontini 2010 bekannt, alle erhaltenen Opern des Komponisten – insgesamt vier opere serie, zwei Intermezzi und zwei Lustspiele aufzeichnen und auf DVD veröffentlichen zu wollen. Die vorliegende Produktion des Adriano in Siria sowie das Intermezzo Livietta e Tracollo kamen aus diesem Anlass im Juni 2010 auf die Bühne des wunderschönen historischen Pergolesi- Theaters in seiner Heimatstadt Jesi. In der Neuproduktion von Ignacio García ist auch das komische Intermezzo Livietta e Tracollo enthalten, das als Zwischenakt- Lustspiel schon bei der Premiere von Adriano in Siria 1734 gespielt wurde. DasOpus Arte ▪ OABD7098D ▪ 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 wunderbare italienische Sängerensemble der Accademia Bizantina wird vom Leiter der Akademie, Ottavio Dantone, geleitet. 7 *Iporui#-m-.,N*5GIOVANNI BATTISTA PERGOLESI (1710–1736) Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!Adriano in SiriaAdriano Marina ComparatoEmirena Lucia CirilloFarnaspe Annamaria Dell’osteSabina Nicole HeastonOsroa Stefano FerrariAquilio Tribuno Francesca LombardiLivietta Monica BacelliTracollo Carlo LeporeACCADEMIA BIZANTINAConductor Ottavio DantoneStage Director Ignacio GarcíaPicture format Blu-ray: 1080i High Definition / 16:9DVD: 16:9 Anamorphic NTSCSound format: 2.0LPCM + 5.1(5.0) DTSSubtitles: EN/FR/DERunning time: 188 minsRegion Code: 0FSK: 0 Opus Arte ▪ OA1065D ▪ 2 DVD ▪ HAP: D8 7 *Iporui#-y-nbV*3
  10. 10. Neuheiten zum 21.11.2011 William Hogarth hatte in den Jahren 1733 – 1735 eine Reihe von acht Gemälden und Kupferstichen mit dem Titel A Rake’s Progress (Werdegang eines Wüstlings) angefertigt, die den Aufstieg und Fall des Tom Rakewell zum ersten Mal in eine Bildsprache fassten. Inspiriert von diesen Bildern verfassten W. H. Auden und Chester Kallman das Libretto für Stravinskys Meisterwerk The Rake’s Progress, das er 1951 für die Oper La Fenice in Venedig schrieb. Die vorliegende Produktion des Duos Cox-Hochney hatte einen beträchtlichen Einfluss auf die internationale Meinung über das Werk – nicht nur wegen der innovativen Bühnengestaltung, sondern auch im Hinblick auf die Haltung, die andere Opernhäuser und die Tonträgerindustrie in den 60er und 70er Jahren dem Werk gegenüber einnahmen. Auch die Tatsache, dass diese Inszenierung von 1975 bis 2010 fünf Mal wieder auf den Spielplan gesetzt wurde, spricht für die außerordentlicheOpus Arte ▪ OABD7094D ▪ 1 Blu-ray ▪ HAP: D8 Qualität der Produktion. 7 *Iporui#-m-.v:*7 Zeitgleiche Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD!IGOR STRAWINSKY (1882-1972)The Rake’s ProgressAnne Trulove Miah PerssonTom Rakewell Topi LehtipuuFather Trulove Clive BayleyNick Shadow Matthew RoseMother Goose Susan GortonBaba the Turk Elena ManistinaSellem Graham ClarkThe Glyndebourne ChorusLondon Philharmonic OrchestraDirector John CoxConductor Vladimir JurowskiPicture format Blu-ray: 1080i High Definition / 16:9DVD: 16:9 NTSCSound format Blu-ray: 2.0LPCM + 5.1(5.0) DTSDVD: DD 2.0, 5.1 DTSSubtitles: EN/FR/DE/ESMenu languages: ENRunning time: 150 minsRegion Code: 0FSK: 0 Opus Arte ▪ OA1062D ▪ 1 DVD ▪ HAP: D6 7 *Iporui#-y-nxC*2
  11. 11. Neuheiten zum 21.11.2011 FREDERICK ASHTON Les Patineurs Divertissements Tchaikovsky: Awakening Pas de deux (1968) Darcey Bussell & Jonathan Cope Massenet: Thaïs Pas de deux (1971) Mara Galeazzi & Thiago Soares Paganini: Devil’s Holiday Variation (1939) Viacheslav Samodurov Brahms: Five Brahms Waltzes in the manner of Isadora Duncan (1975) Tamara Rojo Strauss: Voices of Spring Pas de deux (1977) Leanne Benjamin & Carlos Acosta Tommasini after Paganini: Devil’s Holiday Pas de deux (1939) Laura Morera & Ricardo Cervera Conductor Barry Wordsworth Scènes de ballet Miyako Yoshida, Ivan Putrov, Edward Watson, Lauren Cuthbertson Picture Format: 16:9 NTSC Sound Format: LPCM 2.0, dts 5.1 Menu Language: English Subtitles: English, French, German, Spanish Running Time: 96 mins (Ballets) + 30 mins (Bonus) Region Code: 0 FSK: 0 7 *Iporui#-y-nvM*6 Opus Arte ▪ OA1064D ▪ 1 DVD ▪ HAP: D6Für jeden Ballettfreund wird diese opulent ausgestattete DVD ein Grund zu großer Freude sein. Miteinem Querschnitt seiner wichtigsten Choreographien wird hier die über 60-jährige Karriere von SirFrederick Ashton, der als Triebfeder des modernen britischen Balletts gilt, dokumentiert.Als Gründer und Chefchoreograph des Royal Ballet hat Ashton eine bedeutende Rolle bei derEntwicklung des Ensembles gespielt und gab sich nie damit zufrieden, die Choreographien anderer zuübernehmen. Ashton arbeitet auch an Filmen, Opern und Revuen. Die auf dieser DVD enthaltenenBallette werden von vielen Stars des Ensembles wie Carlos Acosta, Darcey Bussell oder Tmara Rojogetanzt. OA1001D OA0995D LANCHBERY, JOHN TSCHAIKOWSKY, PETER Tales of Beatrix Potter The Sleeping Beauty Murphy / Royal Ballet Sinfonia Ovsyanikov / Royal Opera House HAP: D6 HAP: D6 FSK: 0 FSK: 0 7 *Iporui#-y- yX*1 7 *Iporui#- . bB*4
  12. 12. Neuheiten zum 21.11.2011 Im Irdischen das Himmlische Luther und Bach in Mitteldeutschland Eine Reise mit den Worten Luthers und den Klängen von J. S. Bach Picture Format: 16:9 PAL Sound Format: Stereo Sprache: Deutsch Running Time: 60 mins. Region Code: 0 FSK: 0 3 *papwjh#v-x-,v* Hänssler ▪ 210.208 ▪ 1 DVD ▪ HAP: 4D200 Jahre liegen zwischen Martin Luther und Johann Sebastian Bach und doch stehen sie sichin der Verbindung von Irdischem und Himmlischen sehr nahe. Währens Luthers Stärke dieWorte waren, lag Bachs Genie vor allem in der Musik. Es ist also nicht verwunderlich, dass diebekannten Worte des Reformators Luther von Bach, dem großen Kirchenmusiker vertontwurden.Auf diesem Grundgedanken basiert die vorliegen Dokumentation und führt dabei an zahlreicheWirkungsstätten von Luther und Bach: Eisenach, Erfurt, Arnstadt, Mühlhausen, WittenbergWeimar, Köthen, Leipzig und natürlich auf die Wartburg. Über historische Stätten und diezeitlose Sprache der Musik wird hier ein besonderer Zugang zu den faszinierendenLebensgeschichten von Luther und Bach geschaffen.
  13. 13. Neuheiten zum 21.11.2011 JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750) Six Suites BWV 1007-1012 Suite No. 1 in G Major BWV 1007 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Suite No. 2 in D minor BWV 1008 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Suite No. 3 in C Major BWV 1009 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Suite No. 4 in E flat Major BWV 1010 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Suite No. 5 in C minor BWV 1011 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Suite No. 6 in D Major BWV 1012 Prélude, Allemande, Courante, Sarabande, Menuet I & II, Gigue Ludger Rémy, clavicembalo / *Pqeuq #vx,.xN*5 celestial harmonies ▪ 14289-2 2 CD ▪ DDD ▪ HAP: EADie Werke Johann Sebastian Bachs sind seit drei Jahrhunderten überaus begehrte Vorlagenfür Bearbeitungen vieler Art. Nun reüssiert einer der prominentesten deutschen Musiker aufdem Gebiet der „Alten Musik“ mit einer Essenz seines Denkens und seiner musikalischenSchaffenskraft: einer Bearbeitung der seit Casals legendären Cello-Solo-Suiten, wobei Partiturwie Interpretation von Rémy sind, gespielt auf einem aus 1976 stammendem Nachbau eineshistorischen Instruments.Rémy führt dazu aus, dass die Werke in seiner Interpretation „...klingen wie eigenständige,eigensprachige Musik, nicht wie ein simpler Klavierauszug, da sie - dem neuen Instrumentgeschuldet - erheblich in die ursprüngliche Klangsubstanz eingreifen, ohne die Kompositions-substanz zu verändern oder ihre Herkunft zu verleugnen. ... Als Beispiel zog ich unter anderendie Werke Jean Baptiste Antoine Forquerays d. J. (1699 - 1782) heran. Diese Werke nahmich mir als Lehrbuch und -beispiel, weil an ihnen der Unterschied zwischen simplerTranskription und eigenständiger Adaption für eine andere Klangwelt deutlich wird. Unter garkeinen Umständen sollte den Adaptionen der Klang einer simplen Übertragung anhaften,sondern es sollte Musik entstehen, die es zwar schon gab, die nun aber sehr speziell demneuen Instrument Cembalo und seiner Klangwelt entspräche: nicht Cellosuiten sollten hörbarwerden, sondern Cembalosuiten. Es sollte nicht Bach als hehre Idee dominieren, sondernBach auf dem Cembalo.“
  14. 14. Neuheiten zum 21.11.2011 JOHANN WENZEL TOMASCHEK 22 Goethe-Lieder An Linna Die Bekehrte Wanderers Nachtlied Vorschlag zu Güte An den Mond Die Spinnerin Auf dem see Das Veilchen Erlkönig Erster Verlust Der König von Thule Schäfers Klagelied Der Fischer Sorge Heidenröslein Frühzeitiger Frühling An die Entferne Mignons Sehnsucht Nähe des Geliebten Das Geheimnis Die Spröde Rastlose Liebe Ildikó Raimondi, Sopran Leopold Hager, Klavier 8 *qspfp#mc-,.b* Paladino ▪ PMR0016 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: DASeit mehreren Jahren beschäftigt sich die gefeierte Kammersängerin Ildikó Raimondi mit demKomponisten, der über Jahre die zentrale Figur des Prager Musiklebens war: Johann WenzelTomaschek. Er hat Goethe getroffen und zahlreiche von dessen Gedichten vertont. 22 davonpräsentiert die Raimondi nun auf ihrer neuen CD, begleitet von dem Dirigenten und PianistenLeopold Hager. Eine ungarisch-rumänischstämmige, in Wien lebende Sängerin und einösterreichischer Pianist interpretieren einen böhmischen Komponisten deutscher Sprache ausdem 19. Jahrhundert: Der Gedanke vom geeinten Europa ist also so neu nicht.Für Ildikó Raimondi geht mit dem Erscheinen dieser Aufnahme ein Herzenswunsch inErfüllung, denn sie ist begeistert von der Begegnung zwischen dem heute völlig zu Unrechtvergessenen Komponisten Johann Wenzel Tomaschek und dem Dichterfürsten Goethessowie dessen Aussage, Tomaschek habe „das Gedicht verstanden“. Das wird auch in derAufnahme deutlich - eine ideale Symbiose zwischen Text und Musik!
  15. 15. Neuheiten zum 21.11.2011 RICHARD STRAUSS (1864-1949) Lieder Allerseelen, Op. 10/8 Schön sind, doch kalt die Himmelssterne, Op. 19/3 Die Nacht, Op. 10/3 Ich trage meine Minne, Op. 32/1 Die Georgine, Op. 10/4 Ach Lieb, ich muss nun scheiden, Op. 21/3 Mein Auge, Op. 37/4 Meinem Kinde, Op. 37/3 Muttertändelei, Op. 43/2 All mein‘ Gedanken, Op. 21/1 Ständchen, Op. 17/2 u.a. Soile, Isokoski, soprano Marita Viitasalo, piano 6 *Uzq ot#y ,mxN*5 Ondine ▪ ODE 1187-2 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CLSoile Isokoski, die für ihre erste Strauss-CD mehrere internationale Auszeichnungen erhieltpräsentiert nun die zweite CD mit Liedern des Komponisten.Die Musik von Richard Strauss gehört zu den Eckpfeilern von Soile Isokoskis Karriere alsSängerin, sowohl im Opernfach als auch auf der Konzertbühne. Die meisten Lieder diesesAlbums sind von üppiger Romantik, darunter finden sich jedoch auch einige dunkle Seelenbilderwie Mein Herz ist stumm. Die aktivste Phase in seinem Liedschaffen hatte Richard Strauss bis1906, danach schrieb er noch vereinzelt Lieder, doch nahmen seine Opern ihn sehr inAnspruch. Im November 1948, mit 84 Jahren, komponierte er noch ein Lied, Die Malven, daserst nach seinem Tode veröffentlicht wurde. Strauss widmete „diese letzte Rose“, die auch dasletzte Lied auf der CD ist, seiner Lieblingssopranistin Maria Jeritza. Die Sängerin behielt dasManuskript, das erst nach ihrem Tode entdeckt wurde, immer in ihrem Besitz, und so erlebtenDie Malven erst 1985 ihre erste öffentliche Aufführung. „Strauss hat seine Sängerinnen ganzoffenkundig geliebt, denn seine Werke sind sehr sinnlich“, stellt Isokoski fest, und ihrewunderbare Stimme – tonrein, schlicht und voll Instrumentalität, die Strauss mit Sicherheit sehrgeliebt hätte, passt ganz offenbar hervorragend zu seinen Liedern. ODE 251-2D ODE 982-2 STRAUSS, RICHARD / + STRAUSS, RICHARD Essential Highlights (2CD) Orchestral Songs Isokoski, Soile Isokoski, Soile / RSB / Janowski HAP: DC HAP: DC 6 *Uzq ot#-xbyxC*2 6 *Uzq ot#-.,x N*5
  16. 16. Neuheiten zum 21.11.2011 CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643) Marienvesper Vespro Della Beata Maria Vergine (1610) Vox Werdensis Himlische Cantorey Knabenchor Hannover Concerto Palatino Musica Alta Ripa Jörg Breiding Live aus der St. Michaeliskirche Hildesheim, Mai 2010 Rondeau ▪ ROP701213 ▪ 2 CD ▪ DDD ▪ HAP: DI 3 *pdurk#-m-yxn*400 Jahre nach der Erstveröffentlichung im Jahr 1610 hat Claudio Monteverdis Marienvesper, die wie fast kein anderes Werkden Stilwandel zwischen Renaissance und Barock abbildet, nichts von ihrem Reiz eingebüßt. Anlässlich der 1000-Jahr-Feierdes Michaelisklosters zu Hildesheim bringt der Knabenchor Hannover dieses Werk mit farbenprächtiger Klangentfaltung und intransparenter, präziser rhythmischer Ausführung kunstvoll zum Erklingen. Die fünf Psalmen der Marienvesper werden umrahmtvon eigens für diese Aufführung ausgewählten Antiphonen. Hinzu kommt der spezifische Klang eines Knabenchores mitKnabensolisten, wie ihn Monteverdi in Venedig ebenfalls zur Verfügung gehabt hatte. Der vorliegende Konzertmitschnitt erhältdadurch eine unverwechselbare Prägung und Authentizität. …mit der Seel’ und Mundes Stimm’ Geistliche Lieder und Arien des Barock Johann Pachelbel Georg Böhm Georg Philipp Telemann Nicolaus Hasse Dietrich Buxtehude Johann Sebastian Bach Georg Christoph Strattner Carl Philipp Emanuel Bach Wilhelm Friedemann Bach Johann Christoph Friedrich Bach Gotthold Schwarz, Bass Siegfried Pank, Violoncello und Gambe Hans Christoph Becker-Foss, Cembalo und Orgel Aufnahme in der Marktkirche Hameln, Februar 2011 Rondeau ▪ ROP6053 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CI 3 *pdurk#-n-bc-*Unter dem Titel "...mit der Seel und Mundes Stimm" nähern sich die Musiker Gotthold Schwarz, Siegfried Pank und HansChristoph Becker-Foss der Botschaft geistlicher Texte. Das Barocktrio unterstreicht mit dezenter Besetzung den Charakter derausgewählten Kompositionen von beispielsweise Georg Philipp Telemann, Dietrich Buxtehude oder Johann Sebastian Bach als"christliche Hausmusik". Sie dienten vornehmlich der Andacht im privaten Kreise, gelegentlich in der Kirche, waren jedoch nochnicht für den öffentlichen Musikbetrieb bestimmt. Die engen Beziehungen von Lied und Kantate lassen sich in den Werkendieser CD ebenso hören wie der staunenswerte Reichtum an einzigartigen geistlichen Gesängen.
  17. 17. Neuheiten zum 21.11.2011 THE GREATEST VIDEO GAME MUSIC ADVENT RISING: Muse LEGEND OF ZELDA: Suite CALL OF DUTY - MODERN WARFARE 2: Theme ANGRY BIRDS: Main Theme FINAL FANTASY VIII: Liberi Fatali SUPER MARIO BROS: Themes UNCHARTED - DRAKE’S FORTUNE: Nate’s Theme GRAND THEFT AUTO IV: Soviet Connection WORLD OF WARCRAFT: Seasons of War METAL GEAR SOLID: Sons of Liberty Theme TETRIS: Theme BATTLEFIELD 2: Theme ELDER SCROLLS: Oblivion CALL OF DUTY 4 - MODERN WARFARE: Main Menu Theme MASS EFFECT: Suicide Mission SPLINTER CELL: Conviction FINAL FANTASY: Main Theme BIOSHOCK: The Ocean on his Shoulders HALO 3: One Final Effort FALLOUT 3: Theme SUPER MARIO GALAXY: Gusty Garden Galaxy LONDON PHILHARMONIC ORCHESTRA 6 *efpu#vc.vb,* X5 ▪ X5CD114 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CMMit ‘The Greatest Video Game Music’ präsentiert das London Philharmonic Orchestra dieklassische Orchestration der bekanntesten Themen der Videospiele wie z.B: Mario Bros, Call ofDuty, Zelada, Final Fantasy, Halo, World of Warcraft, das unglaublich erfolgreiche Angry Birdsund viele mehr. Diese CD ist das perfekte Geschenk für alle Videospieler.Der Komponist von ‘Angry Birds’, Ari Pulkkinen sagte: “Das ist die erste Orchesterversion voneinem meiner Werke und es lebt richtig auf. Es hat so eine Tiefe und ein majestetisches Gefühl;es war für mich sehr emotional, als ich es zum ersten Mal hörte. Ich liebe es!”
  18. 18. Neuheiten zum 21.11.2011 ASIAN ART ENSEMBLE CHUNG IL-RYUN (*1964) KwangYa - Five Korean Dances (1996/2003) (Changgu & String Quartet) VOLKER BLUMENTHALER (*1951) Approximation (2010) (Daegŭm, Changgu & String Trio) HOSOKAWA TOSHIO (*1955) Landscape V (1993) (Sheng & String Quartet) MANFRED STAHNKE (*1951) Changguflage (2009) (Changgu & String Trio) LEE MYUNG-SUN (*1973) Olleh (2010) (Daegŭm solo) XU SHUYA (*1961) In Nomine II (1993) (Sheng & String Quartet) Sung Sohyun, Violoncello / Yoo Hong, Daegŭm Chung Il-Ryun, Changgu / Wu Wie, Sheng Matthias Leupold, Violine / Juan Manuel González, Violine Yoo Chang-Yun, Viola / SUNG Sohyun ,Cello celestial harmonies ▪ 13291-2 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CO / *Pqeuq #cx.yxV*3Im Jahre 2009 fand in der Akademie der Künste Berlin das Gründungskonzert des Asian Art Ensemble statt. DasKonzept dieser Gruppe beinhaltet die stetige Zusammenarbeit von Musikern asiatischer Instrumente aus China,Japan und Korea mit europäischen Instrumenten, um eine langfristige Zusammenarbeit der Musiker mitKomponisten und damit ein Zusammenwachsen der verschiedenen Musikkulturen auf dem Feld der aktuellenMusik zu erzielen. Durch die Ensembleförderung des Berliner Kultursenats im Jahre 2010 wurde diese erste CD inZusammenarbeit von rbb und Celestial Harmonies ermöglicht, die die eben beschriebene Zielsetzung des Asian ArtEnsemble in Instrumentierung und Repertoire wunderbar widerspiegelt. MATHIAS RÜEGG (* 1952) Chamber Music Tenminusnine Tramway Vienna-Bratislava Für uns zwei, drei, vier… Farmer & wives – a little trilogy on monomania A cooler exercise Klaviertrio No. 1 Untitled, but lovely Kadenzurlaub Veni, vidi, vici Something about Eve Just another lovely song Liebestraum Mathias Rüegg‘s Petites Visions: Juraj Bartos, Schagerl C trumpet „Apollo“ (1) Vasile Marian, oboe (6) / Flip Philipp, vibes (2, 7) Joris Roelofs, clarinet (11) / Dominik Stöger, trombone (7) Ernst Weissensteiner, bass (2) / Michael Williams, cello (5, 10) Mathias Kronsteiner, bassoon (3)/ Ladislav Fanzowitz, piano (1) Thomas Frey, flute (9) / Johanna Gröbner, piano (3–11) Andrew Jezek, viola (8) / Hubert Kerschbaumer, violin paladino music▪ PMR0017 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: DA 8 *qspfp#mc-, ,*Seit Ende der 70er Jahre leitete Mathias Rüegg das Vienna Art Orchestra und schrieb damit wesentliche Kapitel derösterreichischen Jazzgeschichte. Ebenso drückte der Schweizer der europäischen Szene einen typisch österreich-ischen Stempel auf: die charmante Auseinandersetzung mit den Harmonien des Jazz gleichermaßen wie mit bedeu-tender internationaler Musikliteratur in den Harmonien des Jazz. Weniger bekannt ist, dass er in den letzten Jahrenimmer wieder Stücke, vor allem kammermusikalischer Natur, geschaffen hat. Sein musikalisches klassisches Weltbildmit Harmonien aus der Welt des Jazz zu verbinden zeigt, dass die Grenzen zwischen E und U fließende sind –und öffnet den Blick ins musikalische Spektrum des 21. Jahrhunderts.
  19. 19. Neuheiten zum 21.11.2011 FRANZ SCHUBERT (1797-1828) Winterreise, D911 Gute Nacht Die Post Die Wetterfahne Der greise Kopf Gefrorne Tränen Die Krähe Erstarrung Letzte Hoffnung Der Lindenbaum Im Dorfe Wasserflut Der stürmische Morgen Auf dem Flusse Täuschung Rückblick Der Wegweiser Irrlicht Das Wirtshaus Rast Mut Frühlingstraum Die Nebensonnen Einsamkeit Der Leiermann James Gilchrist, tenor Anna Tilbrook, piano Orchid ▪ ORC100018 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CL 4 *phqil#bn-y,.*Als Franz Schubert im Frühjahr 1827 die ersten zwölf Lieder seines neuen Zyklus’, den wir heute als Winterreise kennen,vorstellte, war man ob der Düsternis bestürzt. Doch Schubert behielt mit seiner Annahme recht, dass diese Lieder, derenzweiter Teil im Herbst desselben Jahres folgte, zu seinen besten Werken gehörten. James Gilchrist und Anna Tillbrookschätzen sich glücklich, ihre Interpretation der Winterreise so aufgenommen zu haben, wie sie zum Zeitpunkt der Produktionstand. In dieser Interpretation steckt die Entwicklung vieler Jahre, die durch Aufführungsorte, unterschiedliche Instrumente undsich wandelnde Lebensumstände beeinflusst wird. Es gibt eben keine Standardversion, und das Werk wird durch dieKommunikation der Gemüter durch Musik beeinflusst. ELEANOR ALBERGA Snow White and the Seven Dwarfs (1994) Prelude: The Forest at Night Narration I (Mirror) Snow Whites Dance Mirrors Dance Stepmothers Dance Stepmothers Blood Dance Alone in the Wild Forest Jockeys Dance Night Music Escape Dance Celebration Dance Snow White and the Seven Dwarfs adapted from Roald Dahls Revolting Rhymes by Donald Sturrock Taliesin Orchestra Leader: Jaqueline Shave Conductor: Peter Ash Orchid ▪ ORC100019 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CLDanny DeVito und ein ganz schön schräges Schneewittchen 4 *phqil#bn-y.n*Das subversive, mit schrägem Humor ausgestattete Auge des Roald Dahl ermöglichte ihm eine Sichtweise, die Altbekanntesauf den Kopf zu stellen vermochte. Seine in Versform gearbeitete Version von Grimms Schneewittchen und die Sieben Zwergebelässt es nicht bei einer Prinzessin mit böser Stiefmutter, einem Zauberspiegel und sieben Zwergen. Mit Slapstick, Glückspiel-und Kannibalismuselementen entsteht eine skurrile Comedy-Version, die die in Jamaika geborene englische KomponistinEleanor Alberga meisterlich in Musik umgesetzt hat. Erzähler sind die Schauspieler Danny Devito, Joanna Lumley und GriffRhys Jones.
  20. 20. Neuheiten zum 21.11.2011 LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) Piano Concertos Nos. 1 & 2 Piano Concerto No.1 in C, Op.15 Piano Concerto No.2 in B flat, Op.19 Mario Galeani, piano Royal Philharmonic Orchestra Grzegorz Nowak, conductor RPO ▪ RPOSP028 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: CL 4 *pjp #-xnmy,*Diese 2010 produzierte Aufnahme von Beethovens Klavierkonzerten Nr. 1 und 2 entstand, wie bereits die im Jahre2007 aufgenommene CD der Konzerte Nr. 4 und 5 (RPOSP013), in der wunderbaren Akustik der Cadogan Hall.Und wiederum sind es der bekannte italienische Pianist Mario Geleani und der polnische Dirigent Grzegorz Nowak,die sich auf der Grundlage der ersten erfolgreichen Zusammenarbeit in Sachen Beethoven hier abermals infrischer, und auf ausgeprägter Dialogfreudigkeit beruhenden Art diesem Genre des großen Komponisten widmen. MICHAŁ SZYMANOWSKI Piano Recital IGNACY JAN PADEREWSKI (1860-1941) Menuet G-dur op.14 nr 1 Legenda As-dur op. 16 nr 1 Mazurek A-dur op. 9 nr 3 FRYDERYK CHOPIN (1810-1849) Nokturn Des-dur op. 27 nr 2 Ballada F-dur op. 38 Mazurki op. 6 Fantazja f-moll op. 49 KAROL SZYMANOWSKI (1882-1937) Etiuda b-moll op. 4 nr 3 Wariacje b-moll op. 3 Michał Szymanowski, piano CD accord ▪ ACD170 ▪ 1 CD ▪ DDD ▪ HAP: DC 4 *osquh#b-ym-.*
  21. 21. Neuheiten zum21.11.2011 MICHAEL SPYRES A Fool For Love DONIZETTI: La fifille du régiment: DELOS “Ah! mes amis...Pour mon âme” STRAVINSKY: The Rake’s Progress: “Here I stand” DE 3414 / *Pqeroq#cvyvxX*1 ROSSINI: Il barbiere di Siviglia: “Cessa di più resistere” DONIZETTI: L’elisir d’amore: 1 CD “Una furtiva lagrima” MOZART: Don Giovanni: “Il mio tesoro” BIZET: Les pêcheurs de perles: DDD “Je crois entendre encore” MASSENET: Werther: “Pourquoi me réveiller” STRAUSS: Der Rosenkavalier: “Di rigori armato il seno” HAP: CL PUCCINI: La Bohème: “Che gelida manina” VERDI: Rigoletto: “La donna è mobile“ u.a. Michael Spyres, tenor Constantine Orbelian, conductor Moscow Chamber Orchestra of the Pavel Slobodkin Center for the Arts PYOTR I. TCHAIKOVSKY (1840-1893) Complete Works for Violin & Piano DELOS Sérénade Mélancolique, Op. 26 Valse-Scherzo, Op. 34 DE 3413 Souvenir dun lieu cher Op. 42 / *Pqeroq#cvycxC*2 Méditation, No. 1 Scherzo, No. 2 1 CD Mélodie, Op. 42 No. 3 Humoresque, Op.10 No. 2 DDD Andante funebre e doloroso ma con moto, Op. 30 Oh! Chante Encore! Op.16 No. 4* HAP: CL (Recording Premiere: Original Tchaikovsky Arrangement) Sasha Rozhdestvensky, violin Josiane Marfurt, piano ALAN HOVHANESS (1911-2000) American Mystic Music Prayer of St.Gregory, Op.62b DELOS The Rubaiyat of Omar Khayam, Op.308 4 Bagatelles, Op.30 Nos.1-4 DE 3421 / *Pqeroq#cvxyxX*1 Symphony No.2, Op.132, Mysterious Mountain String Quartet No.2, Op.147, Gamelan in Sosi 1 CD Style String Quartet No.2, Op.147, Spirit Murmur The Flowering Peach, Op.125 DDD And God Created Great Whales, Op.229, No.1 Seattle Symphony Orchestra HAP: CL Gerard Schwarz, conductor Charles Butler, trumpet / Michael York, narrator Diane Schmidt, accordion Shanghai Quartet Ohio State University Concert Band Keith Brion, conductor
  22. 22. Neuheiten zum21.11.2011 CAPRICHOS ENFÁTICOS Cantaloupe Farándula simple Farándula de charlatanes – No saben CA21075 el camino 6 *Uqeurz#c-mbxC*2 Estragos de la guerra Farándula de políticos – Contra el bien 1 CD general Farándula de populacho iExtraña Devoción! DDD Farándula de creyentes – Nada. Ello lo dice Farándula doble HAP: AG Music by: Martin Bresnick Lisa Moore, piano Sō percussion BAROQUE TARDIF Florent Ghys Cantaloupe Phase Parisienne Pull Blanc, Chemise Rouge CA21052 Simplement 6 *Uqeurz#c-bx X*1 Soli Polenta à Azadi 1 CD Coma Carus Rȇve Érotique 7 Clignotants DDD Béchamelle Division par zéro, Dépassement de cap Lemon Cake 3 HAP: CO Quatrième LIGHTNING SLINGERS AND DEAD RINGERS Cantaloupe Lightning slingers and dead ringers For piano and sampling keyboard CA21061 With enthusiasm and a little violence 6 *Uqeurz#c-nyx_*/ Languid and layered Machine-like, but with some groove 1 CD Brooklyn, October 5, 1941 For piano with baseballs and DDD catcher‘s mitt Performed by Lisa Moore HAP: AG Music by Annie Gosfield

×