Stand: September 2014 
Entspannt sozial Handeln 
Fundraising-Management-Center
Stand: September 2014 
Der Ausgangspunkt 
• „Die Verwaltung unseres Vereins kann ich nicht mehr ehrenamtlich machen.“ 
• „...
Stand: September 2014 
Der Ausgangspunkt 
Kennen Sie das? Dann ist der Fundraising-Management-Center für Sie der Weg. 
Es ...
Stand: September 2014 
Gemeinnützige Organisationen 
Ein wichtiger 
gesellschaftlicher Faktor 
vor großen Herausforderunge...
Stand: September 2014 
Status quo 
Gemeinnützige Organisationen sind ein zentraler gesellschaftlicher Faktor in Deutschlan...
Die steigende Bedeutung von und der steigende Wettbewerb zwischen 
gemeinnützigen Organisationen erhöht den Zwang zur Prof...
Stand: September 2014 
Problemfeld „Organisationen im Wachstum“ 
Wachstum / Aufbau 
• Hohe Professionalität im Kernbereich...
Stand: September 2014 
Problemfeld „Organisationen mit Spendenrückgang“ 
Deutlicher Spendenrückgang 
• Prozesse und Organi...
Stand: September 2014 
Das Fundraising-Management-Center 
Konzentrieren Sie sich 
auf Ihre Kernaufgabe. 
Für alles andere ...
Stand: September 2014 
Das Fundraising-Management-Center 
Die Grundidee des Fundraising-Management-Centers ist, gemeinnütz...
Stand: September 2014 
Die Arbeitsbereiche
Bauen Sie sich Ihr eigenes Fundraising-Management-Center 
Stand: September 2014 
Wählen Sie ganz bedarfsgerecht 
die Aufga...
Stand: September 2014 
Qualitätsstandards 
Das Fundraising-Management-Center arbeitet qualitätsgerecht. Die entsprechenden...
Stand: September 2014 
Vorteile Fundraising-Management-Center 
Wir leben Fundraising.
Stand: September 2014 
Ihre Pluspunkte 
• Übernahme aller Aufgaben durch Fachleute 
• regelmäßige telefonische Erreichbark...
Stand: September 2014 
Aus dem Alltag 
Praxisbeispiele
Stand: September 2014 
Beispiel - Gesundheitsorganisation 
Herausforderung 
• Selbsthilfeorganisation mit mehr als 600 Mit...
Herausforderung 
• Internationale Organisation plant weltweiten Fachkongress in Deutschland 
• für die Vorbereitung wird v...
Stand: September 2014 
Beispiel – Projektbüro 
Herausforderung 
• Nationale Organisation hat neue Programmatik mit vielen ...
Stand: September 2014 
Individuell kalkuliert 
Kosten
Stand: September 2014 
Individueller Kostenvergleich 
Jede gemeinnützige Organisation ist besonders. Durch ihren Zweck, ih...
Stand: September 2014 
Zusätzliche Angebote der Agentur Zielgenau 
Bedarfsgerecht
Stand: September 2014 
Zusätzliche Angebote der Agentur Zielgenau 
Für Vereine, Stiftungen und Verbände bietet die Agentur...
Stand: September 2014 
Telefon 06151-13 65 18-0 
fundraising@agentur-zielgenau.de 
www.agentur-zielgenau.de 
Kontakt
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fundraising-Management-Center 9-2014

444 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Fundraising-Management-Center basiert auf der Beobachtung, dass sich die Anforderungen und der Verwaltungsaufwand gerade für kleine und mittlere Vereine und Stiftungen deutlich erhöht haben. Neben der inhaltlichen Arbeit stehen die Vorstände vor komplexen organisatorischen Herausforderungen, die Fachwissen, Kompetenz und Zeit erfordern. Genau hier setzt der Fundraising-Management-Center an.

In den sechs Bereichen:

Beratung,
Fundraising,
Marketing,
Verwaltung,
Geschäftsstelle und
Spenderbetreuung

bieten wir ein Leistungsspektrum an, aus dem Sie Ihr individuelles Paket zusammenstellen können - punktuell, auf Zeit oder dauerhaft.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
444
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fundraising-Management-Center 9-2014

  1. 1. Stand: September 2014 Entspannt sozial Handeln Fundraising-Management-Center
  2. 2. Stand: September 2014 Der Ausgangspunkt • „Die Verwaltung unseres Vereins kann ich nicht mehr ehrenamtlich machen.“ • „Wir finden niemanden, der für uns die Buchhaltung macht.“ • „Wir wollen in Deutschland aktiv werden und suchen jemanden, der Geschäftsstelle und Fundraising übernimmt.“ • „Die Mitgliederverwaltung und -betreuung müsste dringend jemand übernehmen.“ • „Die Anfragen nehmen zu, doch wir wissen nicht, wie wir diese noch beantworten sollen.“ • „Wir wollen uns um unsere Kernthemen kümmern – Fundraising und die gesamte Verwaltung soll jemand anders machen.“ • „Wir brauchen dringend zusätzliche Unterstützung, finden sie aber nicht.“
  3. 3. Stand: September 2014 Der Ausgangspunkt Kennen Sie das? Dann ist der Fundraising-Management-Center für Sie der Weg. Es richtet sich an gemeinnützige Vereine und Stiftungen – neben lokalen insbesondere auch überregional tätige mit einer großen Reichweite. Hierzu zählen z.B. • Gesundheitsorganisation • Patientenorganisationen / Selbsthilfegruppen • Internationale Organisationen, die in Deutschland aktiv werden wollen • Bildungseinrichtungen • Verbände • u.v.a.
  4. 4. Stand: September 2014 Gemeinnützige Organisationen Ein wichtiger gesellschaftlicher Faktor vor großen Herausforderungen
  5. 5. Stand: September 2014 Status quo Gemeinnützige Organisationen sind ein zentraler gesellschaftlicher Faktor in Deutschland. • mehr als 610.000 gemeinnützige Vereine und Stiftungen • rund 30 Prozent der Deutschen engagieren sich ehrenamtlich • mehr als 1 Mio. sozialversicherungsrechtlich Beschäftigte • Anteil am BIP vergleichbar mit der Automobilbranche • Spendenaufkommen zwischen 4 und 7 Mrd. Euro / Jahr
  6. 6. Die steigende Bedeutung von und der steigende Wettbewerb zwischen gemeinnützigen Organisationen erhöht den Zwang zur Professionalisierung der Arbeit; ebenso werden die rechtlichen Anforderungen immer komplexer. Stand: September 2014 Zwickmühle Die Organisationen befinden sich häufig in der Zwickmühle, neue Wege gehen zu müssen. Doch Siewissen oft nicht, welchen sie einschlagen sollen – gerade wenn die finanziellen Mittel gering sind.
  7. 7. Stand: September 2014 Problemfeld „Organisationen im Wachstum“ Wachstum / Aufbau • Hohe Professionalität im Kernbereich – aber die Verwaltungsaufgaben werden ehrenamtlich oder von einer angelernter Kraft realisiert • Im Kernthema gibt es eine hohe Fachkompetenz, in den Bereichen Verwaltung, Marketing und Fundraising ist diese aber kaum vorhanden. • Der Verwaltungsaufwand immer größer und komplexer – diesem Druck sind zunehmend weniger ehrenamtliche Helfer gewachsen. • Es fehlt häufig eine einheitliche Mitglieder-/Spenderdatenbank • Die Prozesse sind nicht angemessen – entweder ist zu wenig oder zu viel geregelt. • Es wird immer schwieriger, geeignetes Personal zu finden Für die Zukunft dieser NGO ist es von entscheidender Bedeutung, Verwaltung, Marketing und Fundraising systematisch zu gestalten.
  8. 8. Stand: September 2014 Problemfeld „Organisationen mit Spendenrückgang“ Deutlicher Spendenrückgang • Prozesse und Organisationsaufbau sind für viel größere Mengen ausgelegt als es zukünftig benötigt wird • Es gibt es einen hohen Spezialisierungsgrad für die einzelnen Teilaufgaben. • Der Personalstamm ist zu groß • Der Verwaltungskostenanteil ist zu hoch • Es bestehen gewachsene rechtliche, wirtschaftliche und emotionale Verpflichtungen • Die sichtbaren Einsparpotentiale wurden bereits genutzt Es stehen tiefgreifende Veränderungen bei der Organisations-struktur, dem Personal, den Aufgaben und Prozessen an – ohne die eigenen Schwerpunkte und die Identität zu verlieren.
  9. 9. Stand: September 2014 Das Fundraising-Management-Center Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernaufgabe. Für alles andere gibt es den Fundraising-Management-Center
  10. 10. Stand: September 2014 Das Fundraising-Management-Center Die Grundidee des Fundraising-Management-Centers ist, gemeinnützigen Organisationen professionelle Dienstleistungen in der Verwaltung und dem Management zu bieten. Im Fundraising-Management-Center werden Experten und Investitionen gepoolt. Dadurch kann professioneller und effizienter gehandelt werden als es jede Organisation für sich alleine kann. Die Kosten für die Infrastruktur – insbesondere Investitionen – können so gesenkt werden. Der Fundraising-Management-Center kann für Sie alle Aufgaben übernehmen – mit Ausnahme des Kerngeschäfts.
  11. 11. Stand: September 2014 Die Arbeitsbereiche
  12. 12. Bauen Sie sich Ihr eigenes Fundraising-Management-Center Stand: September 2014 Wählen Sie ganz bedarfsgerecht die Aufgaben aus, die Sie aktuell benötigen. Sie können jederzeit weitere Teile hinzufügen. Schließen Sie einen festen Rahmenvertrag – oder buchen Sie bedarfsgerecht. Wie Sie wollen
  13. 13. Stand: September 2014 Qualitätsstandards Das Fundraising-Management-Center arbeitet qualitätsgerecht. Die entsprechenden Branchenstandards werden eingehalten, so etwa • „Grundregeln für eine gute, ethische Fundraising-Praxis“ des Deutschen Fundraising Verbandes • Qualitätsstandards im Telefonfundraising • Datenschutz • Informationssicherheit
  14. 14. Stand: September 2014 Vorteile Fundraising-Management-Center Wir leben Fundraising.
  15. 15. Stand: September 2014 Ihre Pluspunkte • Übernahme aller Aufgaben durch Fachleute • regelmäßige telefonische Erreichbarkeit montags- freitags von 9 – 17 Uhr • Übernahme des First-Level-Supports – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, Wünsche und Prozesse • bedarfsgerechte Zuarbeiten für Vorstand • Auftreten als qualifizierte Mitarbeiter/in Ihrer Organisation • Ausrichtung aller Aktivitäten auf ein aktives Fundraising – inkl. aktive Mitglieder- und Förderergewinnung sowie -betreuung • Übernahme von einzelnen Teilaufgaben bis zum kompletten Vereinsmanagement -auf Zeit oder dauerhaft – ganz nach Kundenwunsch • Verzahnung mit operativen Marketing- und Fundraisingmaßnahmen aus dem Agenturbereich • Übernahme des Veranstaltungs- und Tagungsmanagement
  16. 16. Stand: September 2014 Aus dem Alltag Praxisbeispiele
  17. 17. Stand: September 2014 Beispiel - Gesundheitsorganisation Herausforderung • Selbsthilfeorganisation mit mehr als 600 Mitgliedern • hohe Expertise – zentrale Anlaufstelle für Betroffene, Pharmaunternehmen, Forscher • alle Aufgaben werden ehrenamtlich realisiert – z.T. mehr als 10 h / Woche Lösung • Übernahme der Aufgabe als Geschäftsstelle – erreichbar per Mail, Post, Telefon • Einführen von geeigneten Prozessen • kompetente Erstberatung bei Anfragen – gezielte Weitergabe • eigenständige Übernahme der gesamten Korrespondenz • Übernahme der Mitgliederbetreuung • eigenständiger Aufbau und die Betreuung von Regionalgruppen
  18. 18. Herausforderung • Internationale Organisation plant weltweiten Fachkongress in Deutschland • für die Vorbereitung wird vor Ort und auf Zeit ein fester Ansprechpartner für die Vor- Stand: September 2014 Beispiel - Internationale Organisation Ort-Organisation, Koordination, Liaison und Materialproduktion benötigt Lösung • Übernahme des Tagungsmanagements vor Ort – Schnittstelle zwischen Veranstalter und Dienstleister • Produktion aller Medien in Deutschland – vom Tagungsprogramm bis zur Beschilderung • Tagungsbegleitung vor Ort
  19. 19. Stand: September 2014 Beispiel – Projektbüro Herausforderung • Nationale Organisation hat neue Programmatik mit vielen Aktivitäten entwickelt • es fehlen die Kapazitäten in der Geschäftsstelle für alle Verwaltungsaufgaben • es fehlen Mitarbeiter/innen im Marketing und Fundraising Lösung • Verstärkung der Geschäftsstelle durch Übernahme von definierten Aufgaben und Projekten • komplette Übernahme des Marketings als ausgelagerte Marketingabteilung • Übernahme wesentlicher Fundraisingmaßnahmen, insbesondere im Online-Fundraising sowie dem Antragsmanagement • Entwicklung von neuen Projekten in Abstimmung mit dem Auftraggeber • regelmäßige Anpassung des Rahmenvertrages – abhängig von den anstehenden Aufgaben
  20. 20. Stand: September 2014 Individuell kalkuliert Kosten
  21. 21. Stand: September 2014 Individueller Kostenvergleich Jede gemeinnützige Organisation ist besonders. Durch ihren Zweck, ihre Struktur und Ziele brauchen Vereine und Stiftungen auch individuelle Lösungen. Deshalb sind der Nutzen, die Kosten, mögliche Einsparungen und die Frage der Wirtschaftlichkeit individuell zu betrachten. Bei einem Interesse unterbreiten wir Ihnen individuell und unverbindlich eine Berechnung – für eine erste Einschätzung benötigen wir lediglich einige weniger Angaben, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden.
  22. 22. Stand: September 2014 Zusätzliche Angebote der Agentur Zielgenau Bedarfsgerecht
  23. 23. Stand: September 2014 Zusätzliche Angebote der Agentur Zielgenau Für Vereine, Stiftungen und Verbände bietet die Agentur Zielgenau ein umfassendes Beratungs- und Begleitangebot. Hierzu zählen u.a.: • Strategieberatung • Checks • Fundraising-Check • Management-Check • Ausgaben-Check • SWOT-Analyse • Entwicklung von Social Business-Konzepten • Fundraising-Coaching • Kampagnen • Marketing • Online-Fundraising • Peer-Gruppen - / Regional-Fundraising • Interims-Fundraising • Spendenmailings • Medienproduktionen
  24. 24. Stand: September 2014 Telefon 06151-13 65 18-0 fundraising@agentur-zielgenau.de www.agentur-zielgenau.de Kontakt

×