DIE ZUKUNFT DES HANDELS

307 Aufrufe

Veröffentlicht am

der Handel wird sich in den kommenden Jahren rasant und stark verändern, befindet sich schon jetzt in einem massiven Umbruch. Individualisierung spielt ebenso eine wichtige Rolle wie neue, inspirative Einkaufserlebnisse. Das neue Handelsumfeld ist verbraucher- und technologiegetrieben. Lesen Sie die aktuelle Studie von Ebay hier: http://bit.ly/Infografik_Ebay

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
307
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DIE ZUKUNFT DES HANDELS

  1. 1. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler DIE ZUKUNFT DES HANDELS - TRENDS UND ENTWICKLUNGEN Im Jahr 2012 startete eBay gemeinsam mit anerkannten Handelsexperten und der Wirtschaftsprüfungs- gesellschaft Deloitte die Studie „Die Zukunft des Handels“. Ihr Ziel war es, einen Einblick in die zukünftige Entwicklung des Handels in Deutschland zu geben. Mithilfe von repräsentativen Verbraucherumfragen, Experteninterviews und Workshops wurden Informationen gesammelt und aufbereitet. Die vorab von den Experten aufgestellten Thesen bestätigten sich: Der Handel wird sich in den kommenden Jahren rasant und stark verändern, befindet sich schon jetzt in einem massiven Umbruch. Individualisierung spielt ebenso eine wichtige Rolle wie neue, inspirative Einkaufserlebnisse. Das neue Handelsumfeld ist verbraucher- und technologiegetrieben. Kunden haben heute an- dere Erwartungen an das Einkaufen, sie möchten emotional angesprochen und begeistert werden. Als eine der führenden Handelsplattformen welt- weit unterstützt eBay Händler dabei, im globalen Wettbewerb erfolgreich zu sein. Deshalb wurden die Ergebnisse der Studie „Die Zukunft des Handels“ von Beginn an öffentlich zugänglich gemacht. eBay nimmt sich die Untersuchungsergebnisse aber auch selbst zu Herzen: So bietet der welt- weite Online-Marktplatz seit Anfang 2014 mit den eBay-Kollektionen ein neues, individuelles Einkaufserlebnis an. Hier können Nutzer eigene Kollektionen aus eBay-Artikeln zu einem aus- gewählten Thema erstellen, den Kollektionen anderer Nutzer folgen und sie in sozialen Netzw- erken teilen. Damit wird das Suchen und Kaufen bei eBay zu einer inspirierenden Entdeckungs- reise. Ein weiteres innovatives Projekte stellte eBay mit Metro Group und PayPal im Oktober 2014 vor: Der „Inspiration Store“ im Bremer Einkaufscenter Weserpark ist ein neues Omnichannel-Konzept, in dem alle Verkaufskanäle miteinander vernetzt werden. eBay greift hier unter anderem das Bedürfnis der Kunden nach einer Verknüpfung aller Online- und Offline-Kanäle auf. Hintergrund waren auch hier die Ergebnisse der Studie „Die Zukunft des Handels“. Die Verbraucher macht- en deutlich, dass sie sich sowohl bei kleinen als auch großen Artikel, wie zum Beispiel Möbeln, Multichannel-Angebote wünschen. Hierzu zählt auch Click & Collect – ein komfortabler Abholser- vice, bei dem Kunden online einkaufen, um ihre Ware kurze Zeit später in einem Geschäft in ihrer Nähe abzuholen. Versandkosten und Wartezeit- en entfallen, genauso wie lange Aufenthalte im Ladengeschäft. Damit ist allerdings nur ein Bruchteil der span- nenden, teils überraschenden und vor allem nützlichen Ergebnisse der Studie genannt. Einen breiten Überblick zur Zukunft des Handels in Deutschland und weltweit geben die Infografik- en auf den folgenden Seiten. www.Digit-Transform.de $ DigIT
  2. 2. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler MÖBEL UND OMNICHANNEL www.Digit-Transform.de $ DigIT
  3. 3. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler CLICK & COLLECT www.Digit-Transform.de $ DigIT
  4. 4. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler ERWARTUNGEN DER VERBRAUCHER www.Digit-Transform.de $ DigIT
  5. 5. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler INSPIRATION BEIM EINKAUFEN www.Digit-Transform.de $ DigIT
  6. 6. Die Zukunft des Handels Wie Ebay die Beziehung zwischen Kunde und Händler Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: presse.eBay.de Über eBay: eBay zählt mit 157 Millionen aktiven Käufern zu den größten Online-Marktplätzen weltweit und verbindet die Menschen mit den Dingen, die sie brauchen und mögen – jederzeit und überall. Das ständige Angebot auf dem weltweiten eBay-Marktplatz umfasst mehr als 800 Millionen Artikel von privaten und gewerblichen Verkäufern. Bei der Mehrheit der Artikel handelt es sich um Neuware, die zu Festpreisen angeboten wird. Mit mobilen Apps, die in 190 Ländern erhältlich sind, bietet eBay einfachen Zugriff auf Waren von regional ansässigen Händlern ebenso wie von Anbietern aus der ganzen Welt. Durch branchenspezifische Einkaufswelten wie eBay Fashion und eBay Motors schafft eBay auf einzelne Kategorien individuell zugeschnittene Einkaufserfahrungen. Verkäufer können über eBay ihre Artikel Verbrauchern in der ganzen Welt über eine Vielzahl von Kanälen anbieten – online, mobil und stationär. Weitere Informationen finden Sie unter www.ebay.de sowie www.ebay.com. www.Digit-Transform.de $ DigIT WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE: eBay Corporate Services GmbH l Unternehmenskommunikation Marktplatz 1, 14532 Kleinmachnow l Germany Tel: +49 (0)30. 8019 5161 | Mail: presse@ebay.de Auf unserer Website: presse.ebay.de

×