SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 16
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Informieren oder Kommunizieren? Überzeugen! Cla Martin Caflisch  Mitglied der Jury  Leiter Fachbereich Kommunikation und Marketing an der PHBern  Referat zum Thema «Kommunikation»
Öffentlichkeitsarbeit macht Schule
Public Relations an der Schule ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. Henry Ford Schweigen oder Gackern?
Die PR-Pyramide
Funktionen von PR für die Schule  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Managementfunktion Pädagogische Funktion Gesellschaftliche Funktion
Das PR-Konzept aus dem Lehrbuch  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Image: Eigenbild vs. Fremdbild
Ziele und Wirkung  ,[object Object],[object Object],[object Object]
Was bleibt?  «gedacht» ist nicht gesagt... «gesagt» ist nicht gehört... «gehört» ist nicht verstanden... «verstanden» ist nicht gewollt... «gewollt» ist nicht gekonnt... «gekonnt und gewollt» ist nicht getan... «getan» ist nicht beibehalten... Konrad Lorenz
Wer ist für uns (wie) wichtig?
Was haben wir zu sagen?
Wie wir es sagen?  ,[object Object],[object Object],[object Object]
«Wenn ein junger Mann ein Mädchen kennen lernt und ihr erzählt, was für ein grossartiger Kerl er ist, so ist das Reklame.  Wenn er ihr sagt, wie reizend sie aussieht, so ist das Werbung.  Wenn sie sich aber für ihn entscheidet, weil sie von anderen gehört hat, er sei ein feiner Kerl, so sind das Public Relations.»  Alwin Münchmeyer, ehem. Präsident des   Bundesverbandes deutscher Banken  Wenn andere Gutes tun
Immer glaubwürdig bleiben!
Quellen  ,[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

11 RomáNico
11 RomáNico11 RomáNico
11 RomáNicoanaap
 
Manual Sql
Manual SqlManual Sql
Manual SqlRafa
 
Como Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un TextoComo Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un Textoyjgc
 
PresentacióN08 02 10
PresentacióN08 02 10PresentacióN08 02 10
PresentacióN08 02 10EDUCACIÓN
 
CSS Frameworks (09/2008)
CSS Frameworks (09/2008)CSS Frameworks (09/2008)
CSS Frameworks (09/2008)djesse
 
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des Internets
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des InternetsGoogle und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des Internets
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des InternetsThomas Hapke
 
Sue Taylor Grafton
Sue  Taylor GraftonSue  Taylor Grafton
Sue Taylor Graftonguest8445df
 
Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1guest58766c
 
Conceptos básicos de tv
Conceptos básicos de tvConceptos básicos de tv
Conceptos básicos de tvflotraibel
 
Conferencia Jueves 5 Noviembre Spf
Conferencia Jueves 5 Noviembre SpfConferencia Jueves 5 Noviembre Spf
Conferencia Jueves 5 Noviembre Spfsubofdelmer
 
Laguna Beach Residence
Laguna Beach ResidenceLaguna Beach Residence
Laguna Beach Residenceguestfcd94a
 
Cambio ClimáTico
Cambio ClimáTicoCambio ClimáTico
Cambio ClimáTicoguest53e8ee
 
Sistema Solar
Sistema SolarSistema Solar
Sistema Solarairam
 

Andere mochten auch (20)

11 RomáNico
11 RomáNico11 RomáNico
11 RomáNico
 
Manual Sql
Manual SqlManual Sql
Manual Sql
 
Como Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un TextoComo Agregar Y Editar Un Texto
Como Agregar Y Editar Un Texto
 
PVP-DO
PVP-DOPVP-DO
PVP-DO
 
PresentacióN08 02 10
PresentacióN08 02 10PresentacióN08 02 10
PresentacióN08 02 10
 
CSS Frameworks (09/2008)
CSS Frameworks (09/2008)CSS Frameworks (09/2008)
CSS Frameworks (09/2008)
 
Cochembos
CochembosCochembos
Cochembos
 
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des Internets
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des InternetsGoogle und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des Internets
Google und Wikipedia damals - Zur Fruehgeschichte des Internets
 
Sue Taylor Grafton
Sue  Taylor GraftonSue  Taylor Grafton
Sue Taylor Grafton
 
Project2 Layout 1
Project2 Layout 1Project2 Layout 1
Project2 Layout 1
 
Peronista
PeronistaPeronista
Peronista
 
Conceptos básicos de tv
Conceptos básicos de tvConceptos básicos de tv
Conceptos básicos de tv
 
Conferencia Jueves 5 Noviembre Spf
Conferencia Jueves 5 Noviembre SpfConferencia Jueves 5 Noviembre Spf
Conferencia Jueves 5 Noviembre Spf
 
Participacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo ViviendaParticipacion Grupo Vivienda
Participacion Grupo Vivienda
 
trabajo
trabajotrabajo
trabajo
 
Estados
EstadosEstados
Estados
 
Cv Jaime Sainte Marie Rojas
Cv Jaime Sainte Marie RojasCv Jaime Sainte Marie Rojas
Cv Jaime Sainte Marie Rojas
 
Laguna Beach Residence
Laguna Beach ResidenceLaguna Beach Residence
Laguna Beach Residence
 
Cambio ClimáTico
Cambio ClimáTicoCambio ClimáTico
Cambio ClimáTico
 
Sistema Solar
Sistema SolarSistema Solar
Sistema Solar
 

Ähnlich wie Präsentation cmc 2011

Klenk & Hoursch - Presentation Skills Training
Klenk & Hoursch - Presentation Skills TrainingKlenk & Hoursch - Presentation Skills Training
Klenk & Hoursch - Presentation Skills TrainingKlenk Hoursch
 
Presentation Skills Training
Presentation Skills TrainingPresentation Skills Training
Presentation Skills TrainingDaniel J. Hanke
 
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...MANDARIN MEDIEN GmbH
 
Mein Social Media Lebenslauf
Mein Social Media LebenslaufMein Social Media Lebenslauf
Mein Social Media LebenslaufBarbara Braehmer
 
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!Henrik Zaborowski
 
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJl
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJlWeiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJl
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJlThemaTisch
 
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenDecision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenVolkmar Langer
 
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01Interne Kommunikation im Fokus 2014/01
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01Ulrich Hinsen
 
Päd.3.0 die zukunft der schule und des lernens
Päd.3.0   die zukunft der schule und des lernensPäd.3.0   die zukunft der schule und des lernens
Päd.3.0 die zukunft der schule und des lernensvonspecht-esw
 
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"U-Form:e Testsysteme
 
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"Felicia Ullrich
 
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 200540 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005Dr. Volker Klenk
 
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und Nehmen
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und NehmenDenkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und Nehmen
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und NehmenConny Dethloff
 
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität MarburgJobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität MarburgSimone Janson
 
In 10 Schritten zur Präsentation
In 10 Schritten zur PräsentationIn 10 Schritten zur Präsentation
In 10 Schritten zur PräsentationBerlin Office
 

Ähnlich wie Präsentation cmc 2011 (20)

Klenk & Hoursch - Presentation Skills Training
Klenk & Hoursch - Presentation Skills TrainingKlenk & Hoursch - Presentation Skills Training
Klenk & Hoursch - Presentation Skills Training
 
Presentation Skills Training
Presentation Skills TrainingPresentation Skills Training
Presentation Skills Training
 
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...
Von Troll-Armeen und falschen Freunden - Dirk Ploss, Inhaber von Ploss Consul...
 
Mein Social Media Lebenslauf
Mein Social Media LebenslaufMein Social Media Lebenslauf
Mein Social Media Lebenslauf
 
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!
Das Recruiting der Zukunft - aufwändig, menschlich und erfolgreich!
 
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJl
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJlWeiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJl
Weiterbildung kirchliche JugendleiterInnen ÖAkJl
 
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenDecision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
 
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01Interne Kommunikation im Fokus 2014/01
Interne Kommunikation im Fokus 2014/01
 
IK im Fokus 1/2014
IK im Fokus 1/2014IK im Fokus 1/2014
IK im Fokus 1/2014
 
Ab jetzt Führungskraft
Ab jetzt FührungskraftAb jetzt Führungskraft
Ab jetzt Führungskraft
 
Päd.3.0 die zukunft der schule und des lernens
Päd.3.0   die zukunft der schule und des lernensPäd.3.0   die zukunft der schule und des lernens
Päd.3.0 die zukunft der schule und des lernens
 
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
 
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
Vortrag "Seien Sie doch einfach nett"
 
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 200540 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
40 Thesen Unternehmenskommunikation, 2005
 
WOL @ ZPN18
WOL @ ZPN18WOL @ ZPN18
WOL @ ZPN18
 
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und Nehmen
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und NehmenDenkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und Nehmen
Denkraum-Führung - Herstellen von Balance zwischen Geben und Nehmen
 
Digital business für epu
Digital business für epuDigital business für epu
Digital business für epu
 
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität MarburgJobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
 
Die Bedeutung von Knowledgemanagement für Compliance
Die Bedeutung von Knowledgemanagement für ComplianceDie Bedeutung von Knowledgemanagement für Compliance
Die Bedeutung von Knowledgemanagement für Compliance
 
In 10 Schritten zur Präsentation
In 10 Schritten zur PräsentationIn 10 Schritten zur Präsentation
In 10 Schritten zur Präsentation
 

Präsentation cmc 2011

  • 1. Informieren oder Kommunizieren? Überzeugen! Cla Martin Caflisch Mitglied der Jury Leiter Fachbereich Kommunikation und Marketing an der PHBern Referat zum Thema «Kommunikation»
  • 3.
  • 4. Enten legen ihre Eier in Stille. Hühner gackern dabei wie verrückt. Was ist die Folge? Alle Welt isst Hühnereier. Henry Ford Schweigen oder Gackern?
  • 6.
  • 7.
  • 9.
  • 10. Was bleibt? «gedacht» ist nicht gesagt... «gesagt» ist nicht gehört... «gehört» ist nicht verstanden... «verstanden» ist nicht gewollt... «gewollt» ist nicht gekonnt... «gekonnt und gewollt» ist nicht getan... «getan» ist nicht beibehalten... Konrad Lorenz
  • 11. Wer ist für uns (wie) wichtig?
  • 12. Was haben wir zu sagen?
  • 13.
  • 14. «Wenn ein junger Mann ein Mädchen kennen lernt und ihr erzählt, was für ein grossartiger Kerl er ist, so ist das Reklame. Wenn er ihr sagt, wie reizend sie aussieht, so ist das Werbung. Wenn sie sich aber für ihn entscheidet, weil sie von anderen gehört hat, er sei ein feiner Kerl, so sind das Public Relations.» Alwin Münchmeyer, ehem. Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken Wenn andere Gutes tun
  • 16.