SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
„Bau, Bier und BIM: Vol. 1“
2
Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und
Austausch
Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse
BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die
Praxis
Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave
Begrüßung und Kurzvorstellung Pave
Florian Biller, Geschäftsführer Pave
Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der
Digitalindustrie
Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight
Alasco
3
Pläne immer
dabei
Digitale Modelle
und
Aufgabenmanageme
nt
Mängel-
und
Dokumentenmanageme
nt
Bauberichte und
aktuelles
Pave hilft auf dem Weg zur digitalen Arbeitsweise am Bau
4
Danke für eure
Unterstützung &
Vertrauen
5
Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und
Austausch
Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse
BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die
Praxis
Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave
Begrüßung und Kurzvorstellung Pave
Florian Biller, Geschäftsführer Pave
Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der
Digitalindustrie
Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight
Alasco
6
Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und
Austausch
Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse
BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die
Praxis
Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave
Begrüßung und Kurzvorstellung Pave
Florian Biller, Geschäftsführer Pave
Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der
Digitalindustrie
Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight
Alasco
7
BIM ist eine durch digitale Technologien unterstützte
Arbeitsmethode. Es basiert auf der aktiven Vernetzung aller
Beteiligten und ermöglicht das effiziente Erstellen, Koordinieren
und Weitergeben von Informationen.
8
gelten als
undigital
94% der
Baubeteiligten
Boom überdeckt Effizienzproblem & bremst
Digitalisierung
liegen über
Budget
80% aller
Projekteverzögern
sich
60% aller
Vorhaben
9
Analoge Prozess sind oft der Grund für mangelnde
Effizienz
Papier-basierte
Pläne
Unkoordinierte
Termine
Veraltete
Technologie
Unübersichtliche Plan-und Mängelstände, fehlerhafte Terminplanung, unstrukturierte Dokumentation
10
Bund forciert BIM Stufenplan, um Effizienz zu steigern
WIR STARTEN EINE OFFENSIVE ZUR DIGITALISIERUNG
DER BAUBRANCHE. WIR WOLLEN DAS DIGITALE PLANEN UND
BAUEN BUNDESWEIT ZUM STANDARD MACHEN.
Bundesminister für Verkehr und digitale
Infrastruktur | Alexander Dobrindt
BIM ist eine Arbeitsweise und keine
Modellsoftware
BIM Anforderungen werden schrittweise steigen
BIM betrifft alle Leistungsphasen der Bauwirtschaft
11
BIM Stufenplan: 3 Schritte bis zum BIM Niveau Eins 2020
2017 - 2020
Stufe 2: Erweiterte Pilotphase
2015
Stufe 1: Vorbereitungsphase
Ab 2020
Stufe 3: BIM Niveau 1
Ab 2020
Definition BIM Niveau 2
Theorie
✓ Standardisierung
✓ Erste Pilotprojekte
✓ Pilotfirmenauswahl
✓ Muster und Vorlagen
✓ Erweiterte Pilotprojekte
✓ BIM Niveau 1 Spezifikation
Verpflichtender Einsatz der BIM
Niveau 1 Anforderungen auf staat-
lichen Infrastrukturbauprojekten
?
Praxis
Infrastrukturprojekte Kerngeschäft?
Vorbereitung der Mitarbeiter
„Kulturwandel vorantreiben” - Qualität und Transparenz wird entscheidend
Schrittweiße Auswahl und Einführung digitaler Technologien zur Vernetzung aller Beteiligten
12
BIM Niveau 1: Was wird ab 2020 überhaupt verlangt?
13
3 wichtige Aspekte, die wir mit auf den Weg geben wollen
1. BIM heißt kollaboratives Arbeiten über (Firmen-)Grenzen
2. Mitarbeiter weiterbilden und abholen ist der Erfolgsschlüssel
3. Digitales Arbeiten kommt schrittweise und nicht heute auf
morgen
14
„Bau, Bier und BIM: Vol. 1“
15
• Wünscht sich überhaupt jemand auf dem Bau Transparenz?
• Wie verbreitet ist WhatsApp & Dropbox auf Ihren
Projekten?

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Pave Group - BIM und die Digitalisierung der Bauindustrie

Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerkenBim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
Werner Leyh
 
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
Werner Leyh
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
Franziska Schneider
 
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkungBim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
Werner Leyh
 
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital BernSchweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
Bauen digital Schweiz
 
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendungBim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
Werner Leyh
 
Wo steht BIM in der Schweiz heute?
Wo steht BIM in der Schweiz heute?Wo steht BIM in der Schweiz heute?
Wo steht BIM in der Schweiz heute?
Itten+Brechbühl AG
 
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrieBim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
Werner Leyh
 
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
Stefan Schrenk
 
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrinoSo geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
SQL Projekt AG
 
Claims Mangement mit BIM
Claims Mangement mit BIMClaims Mangement mit BIM
Claims Mangement mit BIM
Dieter Iglhaut
 
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015Bernhard Schimunek
 
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
Itten+Brechbühl AG
 
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel DoblerSchweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
Bauen digital Schweiz
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
Andreas Weinbrecht
 
Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
Digitalisierung des Finanz- und RechnungswesensDigitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
Bonpago GmbH
 
Mit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens
Mit alwitra in die digitale Zukunft des BauensMit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens
Mit alwitra in die digitale Zukunft des BauensJingleT
 
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen TransformationWebinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 

Ähnlich wie Pave Group - BIM und die Digitalisierung der Bauindustrie (20)

Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerkenBim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
Bim manager-d01-effizientes planen und verwalten von bauwerken
 
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
Bim manager-d77-effizientes planen und verwalten von bauwerken (ubersicht)
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
 
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkungBim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
Bim manager-d02-bim definition, bedeutung und auswirkung
 
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital BernSchweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
Schweizer BIM Kongress 2017: Referat von Bruno Jung, Inselspital Bern
 
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendungBim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
Bim manager-d03-aktueller stand der entwicklung und anwendung
 
Wo steht BIM in der Schweiz heute?
Wo steht BIM in der Schweiz heute?Wo steht BIM in der Schweiz heute?
Wo steht BIM in der Schweiz heute?
 
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrieBim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
Bim manager-d06-modell- und objektinformationen, objektgeometrie
 
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
BIM - Die unterschiedlichen Sichtweisen auf da Gebäude beim Building Informat...
 
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrinoSo geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
 
Claims Mangement mit BIM
Claims Mangement mit BIMClaims Mangement mit BIM
Claims Mangement mit BIM
 
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015
SSI Software Services GmbH - Mobile Applications - Juli 2015
 
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
[DE] PROJECT CONSULT Newsletter Oktober 2017
 
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
Wie Sie den Projektabwicklungsplan als zentrales Dokument der Kollaboration n...
 
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel DoblerSchweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
Schweizer BIM Kongress 2016: Referat von Marcel Dobler
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
Digitalisierung des Finanz- und RechnungswesensDigitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
Digitalisierung des Finanz- und Rechnungswesens
 
publik_268612.pdf
publik_268612.pdfpublik_268612.pdf
publik_268612.pdf
 
Mit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens
Mit alwitra in die digitale Zukunft des BauensMit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens
Mit alwitra in die digitale Zukunft des Bauens
 
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen TransformationWebinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
Webinar: Die sechs Phasen der digitalen Transformation
 

Pave Group - BIM und die Digitalisierung der Bauindustrie

  • 1. 1 „Bau, Bier und BIM: Vol. 1“
  • 2. 2 Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und Austausch Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die Praxis Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave Begrüßung und Kurzvorstellung Pave Florian Biller, Geschäftsführer Pave Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der Digitalindustrie Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight Alasco
  • 3. 3 Pläne immer dabei Digitale Modelle und Aufgabenmanageme nt Mängel- und Dokumentenmanageme nt Bauberichte und aktuelles Pave hilft auf dem Weg zur digitalen Arbeitsweise am Bau
  • 5. 5 Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und Austausch Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die Praxis Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave Begrüßung und Kurzvorstellung Pave Florian Biller, Geschäftsführer Pave Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der Digitalindustrie Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight Alasco
  • 6. 6 Bau, Bier und BIM: Kurzvorträge, Diskussion und Austausch Anschließend Bier und Snacks auf der Dachterrasse BIM Stufenplan | Einfach erklärt und Implikationen für die Praxis Dr.-Ing. Patrick Christ, Geschäftsführer Pave Begrüßung und Kurzvorstellung Pave Florian Biller, Geschäftsführer Pave Digitalisierung am Bau | Einschätzung aus Sicht der Digitalindustrie Benjamin Günther, F4 Immobilien und ehm. CEO Stylight Alasco
  • 7. 7 BIM ist eine durch digitale Technologien unterstützte Arbeitsmethode. Es basiert auf der aktiven Vernetzung aller Beteiligten und ermöglicht das effiziente Erstellen, Koordinieren und Weitergeben von Informationen.
  • 8. 8 gelten als undigital 94% der Baubeteiligten Boom überdeckt Effizienzproblem & bremst Digitalisierung liegen über Budget 80% aller Projekteverzögern sich 60% aller Vorhaben
  • 9. 9 Analoge Prozess sind oft der Grund für mangelnde Effizienz Papier-basierte Pläne Unkoordinierte Termine Veraltete Technologie Unübersichtliche Plan-und Mängelstände, fehlerhafte Terminplanung, unstrukturierte Dokumentation
  • 10. 10 Bund forciert BIM Stufenplan, um Effizienz zu steigern WIR STARTEN EINE OFFENSIVE ZUR DIGITALISIERUNG DER BAUBRANCHE. WIR WOLLEN DAS DIGITALE PLANEN UND BAUEN BUNDESWEIT ZUM STANDARD MACHEN. Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur | Alexander Dobrindt BIM ist eine Arbeitsweise und keine Modellsoftware BIM Anforderungen werden schrittweise steigen BIM betrifft alle Leistungsphasen der Bauwirtschaft
  • 11. 11 BIM Stufenplan: 3 Schritte bis zum BIM Niveau Eins 2020 2017 - 2020 Stufe 2: Erweiterte Pilotphase 2015 Stufe 1: Vorbereitungsphase Ab 2020 Stufe 3: BIM Niveau 1 Ab 2020 Definition BIM Niveau 2 Theorie ✓ Standardisierung ✓ Erste Pilotprojekte ✓ Pilotfirmenauswahl ✓ Muster und Vorlagen ✓ Erweiterte Pilotprojekte ✓ BIM Niveau 1 Spezifikation Verpflichtender Einsatz der BIM Niveau 1 Anforderungen auf staat- lichen Infrastrukturbauprojekten ? Praxis Infrastrukturprojekte Kerngeschäft? Vorbereitung der Mitarbeiter „Kulturwandel vorantreiben” - Qualität und Transparenz wird entscheidend Schrittweiße Auswahl und Einführung digitaler Technologien zur Vernetzung aller Beteiligten
  • 12. 12 BIM Niveau 1: Was wird ab 2020 überhaupt verlangt?
  • 13. 13 3 wichtige Aspekte, die wir mit auf den Weg geben wollen 1. BIM heißt kollaboratives Arbeiten über (Firmen-)Grenzen 2. Mitarbeiter weiterbilden und abholen ist der Erfolgsschlüssel 3. Digitales Arbeiten kommt schrittweise und nicht heute auf morgen
  • 14. 14 „Bau, Bier und BIM: Vol. 1“
  • 15. 15 • Wünscht sich überhaupt jemand auf dem Bau Transparenz? • Wie verbreitet ist WhatsApp & Dropbox auf Ihren Projekten?