SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ansprechpartner:                        Telefon:
Verena Müller                           0711-17-77543                    Presse-Information

                                                                         Datum:
                                                                         07. Mai 2009

Mercedes-Benz Cars liefert im April 90.900
Fahrzeuge an Kunden aus

• Mercedes-Benz mit Absatz von 80.700 Modellen

• Absatzstärkster Monat aller Zeiten für Mercedes-Benz in China

• Neue E-Klasse im April Marktführer in Deutschland

• Mercedes-Benz S 400 HYBRID: CO2-Champion der Luxusklasse

Stuttgart –Mercedes-Benz Cars lieferte im April 90.900 (i.V.119.000)
Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, AMG, smart und Maybach an
Kunden weltweit aus (minus 24 Prozent). Die Marke Mercedes-Benz
setzte im April 80.700 (i.V.105.400) Fahrzeuge ab, 23 Prozent weniger
als im Vorjahresmonat, dem absatzstärksten April aller Zeiten. Der
Rückgang im April ist bedingt durch die anhaltend schwierige Situation
auf nahezu allen Märkten. Zudem ist die volumenstarke neue E-Klasse
noch nicht in allen Märkten verfügbar. Darüber hinaus hatte der April
dieses Jahr aufgrund der Osterfeiertage zwei Arbeitstage weniger.


Dr. Klaus Maier, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Cars:
„Wir haben im April erste positive Absatzeffekte durch die E-Klasse
erzielt. Sie kommt hervorragend bei unseren Kunden an und war im




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
April in Deutschland Marktführer in ihrem Segment. Von der höheren     Seite 2
Verfügbarkeit durch die Einführung in wichtigen Märkten wie USA und
China erwarten wir in den nächsten Monaten zusätzliche Impulse für
unseren Absatz.“ Im April stellte Mercedes-Benz zudem die
modellgepflegte S-Klasse und den neuen S 400 HYBRID vor, die seit
Anfang April bestellbar sind. Dr. Klaus Maier weiter: „Der S 400
HYBRID ist der erste Mercedes-Benz Serien Pkw mit Hybrid Antrieb
und der CO2-Champion der Luxusklasse. Die Limousine der S-Klasse
war im April sogar vor der anstehenden Modellpflege die Nummer eins
im Luxussegment.“


In China verkaufte Mercedes-Benz im April so viele Fahrzeuge wie nie
zuvor. Mit 5.600 (i.V. 3.500) Auslieferungen verbuchte die Marke
einen Zuwachs von 59 Prozent. Mercedes-Benz ist damit nach wie vor
die am schnellsten wachsende Premiummarke in China. In Brasilien
verzeichnete Mercedes-Benz in den ersten vier Monaten des Jahres
ein Plus von 48 Prozent und lieferte 1.500 (i.V. 1000) Pkw an Kunden
aus. In den USA konnte Mercedes-Benz im April trotz des stark
rückläufigen Marktes (minus 34 Prozent) mit dem Verkauf von 14.600
(i.V. 20.300, minus 28 Prozent) Fahrzeugen erneut Marktanteile
hinzugewinnen. In Kanada erzielte die Marke im April ein Plus von 21
Prozent und liegt mit dem Rekordabsatz von 2.300 (i.V. 1.900)
Fahrzeugen vor ihren Premiumwettbewerbern.


Der Verkauf des CLC Sportcoupés entwickelte sich auch im April
weiterhin sehr positiv. Mit 2.000 ausgelieferten Modellen konnte der
Absatz des CLC mehr als verfünffacht werden. Die aktuelle Generation


Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
der C-Klasse Limousine behauptet auch im dritten Jahr ihres              Seite 3
Lebenszyklus die Marktführerschaft in ihrem Segment. Positiver
Kundenresonanz erfreut sich der neue GLK. Seit seiner
Markteinführung im Herbst 2008 wurden 25.600 Modelle des
kompakten SUV an Kunden weltweit ausgeliefert. Der neue effiziente
Vierzylinder Dieselmotor ist seit Ende März im neuen GLK erhältlich.


Eine weitere Modellneuheit kommt an diesem Wochenende zu den
Händlern in Westeuropa. Das neue E-Klasse Coupé ist bereits kurz
nach Markteinführung mit dem neuen sparsamen Vierzylinder
Dieselmotor im E 250 CDI BlueEFFICIENCY Coupé erhältlich. Es
verbraucht lediglich 5,1 Liter auf 100 Kilometer und zählt mit 135
Gramm CO2 pro Kilometer zu den wirtschaftlichsten Automobilen
seiner Klasse.


Für einen smart fortwo entschieden sich seit Jahresbeginn 39.000 (i.V.
42.500) Kunden (minus acht Prozent). Der smart fortwo ist inzwischen
im dritten Jahr seines Lebenszyklus. Im Rahmen der Shanghai
Autoshow feierte der innovative Zweisitzer vergangenen Monat seine
Markteinführung in China und ist inzwischen in 41 Märkten erhältlich.




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Absatz Mercedes-Benz Cars im Überblick                                                       Seite 4
                           April 2009*      Veränd. Per April 2009      Veränd.
                                            in %                        in %
Mercedes-Benz                        80.700    -23,4            296.700    -24,9
smart**                              10.200       -25,2                 39.100        -8,4


Mercedes-Benz Cars                   90.900       -23,6               335.800        -23,3
Westeuropa                            53.300       -27,2               194.700       -25,8
     - davon Deutschland              25.000       -29,6                 85.700      -21,7
NAFTA                                 18.800       -27,1                 70.700      -24,3
     - davon USA                      15.900       -30,7                 61.100      -27,4
Asien/Pazifik                         12.500        +3,8                 46.800       -8,5
     - davon Japan                       1.300     -50,2                  9.200      -33,9
     - davon China                       5.600    +58,9                  17.400     +32,3
*         April 2009 mit zwei Arbeitstagen weniger als Vorjahresmonat
**        Absatz der Marke smart inklusive der Baureihen smart roadster und smart forfour

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com

Über Daimler


Die Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks,
Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweit
führender Anbieter von Premium-Pkw und Weltmarktführer bei schweren und
mittelschweren Lkw sowie bei Bussen. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes
Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und
Flottenmanagement. Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und
hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl
Benz haben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als
Pionier des Automobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner
Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der
Zukunft sicher und nachhaltig zu gestalten – mit bahnbrechenden Technologien und
hochwertigen Produkten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der
wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner,
Western Star, Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist
an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2008
setzte der Konzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz
lag bei 95,9 Mrd. €, das EBIT erreichte 2,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf
Spitzenleistung strebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau der
Branchenbesten an.


Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdfPresseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdfPI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
b1.pdf
b1.pdfb1.pdf
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdfBMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI ImageAward.pdf
PI ImageAward.pdfPI ImageAward.pdf
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdfMercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Daimler AG - MBC 2010_D.pdf
Daimler AG - MBC 2010_D.pdfDaimler AG - MBC 2010_D.pdf
Daimler AG - MBC 2010_D.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Flottina_Flottenmanagement.pdf
PI Flottina_Flottenmanagement.pdfPI Flottina_Flottenmanagement.pdf
PI Flottina_Flottenmanagement.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdfPI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdfPI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdfPI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdfPI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdfPI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Adam Eva Award.pdf
Adam   Eva  Award.pdfAdam   Eva  Award.pdf
Adam Eva Award.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Press Release MFTBC Final d.pdf
Press Release MFTBC Final d.pdfPress Release MFTBC Final d.pdf
Press Release MFTBC Final d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdf
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdfCharts_Reithofer_BPK_2010.pdf
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI GPEC-2.pdf
PI GPEC-2.pdfPI GPEC-2.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdfDaimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (18)

Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdfPresseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
Presseinformation Citan Verkaufsstart final d.pdf
 
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdfPI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
PI_15 Jahre EvoBus_final.pdf
 
b1.pdf
b1.pdfb1.pdf
b1.pdf
 
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdfBMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
BMW_Group_Vertriebsmeldung_Oktober_09.pdf
 
PI ImageAward.pdf
PI ImageAward.pdfPI ImageAward.pdf
PI ImageAward.pdf
 
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdfMercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
Mercedes-Benz Absatz Oktober 2010_D.pdf
 
Daimler AG - MBC 2010_D.pdf
Daimler AG - MBC 2010_D.pdfDaimler AG - MBC 2010_D.pdf
Daimler AG - MBC 2010_D.pdf
 
PI Flottina_Flottenmanagement.pdf
PI Flottina_Flottenmanagement.pdfPI Flottina_Flottenmanagement.pdf
PI Flottina_Flottenmanagement.pdf
 
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdfPI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
PI_3MBTourismofürFernbuslinien.pdf
 
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdfPI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
PI Mercedes-Benz bei drei renommierten Branchenpreisen erfolgreich.pdf
 
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdfPI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
 
PI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdfPI MBVD_EFA_2011.pdf
PI MBVD_EFA_2011.pdf
 
PI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdfPI Girls Day 2009.pdf
PI Girls Day 2009.pdf
 
Adam Eva Award.pdf
Adam   Eva  Award.pdfAdam   Eva  Award.pdf
Adam Eva Award.pdf
 
Press Release MFTBC Final d.pdf
Press Release MFTBC Final d.pdfPress Release MFTBC Final d.pdf
Press Release MFTBC Final d.pdf
 
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdf
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdfCharts_Reithofer_BPK_2010.pdf
Charts_Reithofer_BPK_2010.pdf
 
PI GPEC-2.pdf
PI GPEC-2.pdfPI GPEC-2.pdf
PI GPEC-2.pdf
 
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdfDaimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
Daimler Colombia - Neue Bus-Montage in Bogota.pdf
 

Andere mochten auch

Breve historia de internet
Breve historia de internetBreve historia de internet
Breve historia de internet
judith angelica davila toribio
 
Diagramas de flujo actividad.
Diagramas de flujo actividad.Diagramas de flujo actividad.
Diagramas de flujo actividad.
jorvinf
 
5 tarjeta madre, ram y microprocesador
5 tarjeta madre, ram y microprocesador5 tarjeta madre, ram y microprocesador
5 tarjeta madre, ram y microprocesador
plata17
 
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
nayelikaren
 
pi972.pdf
pi972.pdfpi972.pdf
Empredimiento
EmpredimientoEmpredimiento
Empredimiento
ycnole
 
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo EFormulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
juanjosetic
 
Blake and hilma
Blake and hilmaBlake and hilma
Blake and hilma
Pietro Cadelli
 
Servidor my sql
Servidor my sqlServidor my sql
Servidor my sql
Brenn Cabreera
 
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedadUte problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
rajt104660
 
Proyecto del medio ambiente
Proyecto del medio ambienteProyecto del medio ambiente
Proyecto del medio ambiente
sharonsgz
 
Proceso de investigación
Proceso de investigaciónProceso de investigación
Proceso de investigación
CorderoUcla
 
IPAG IES Hoces del Duratón
IPAG IES Hoces del DuratónIPAG IES Hoces del Duratón
IPAG IES Hoces del Duratón
Josemi Elvira Corral
 
Programacion diagramas de flujo
Programacion diagramas de flujoProgramacion diagramas de flujo
Programacion diagramas de flujo
Raapale1
 
Mejorar el rendimiento de la pc
Mejorar el rendimiento de la pcMejorar el rendimiento de la pc
Mejorar el rendimiento de la pc
Brenn Cabreera
 
Entrevista (diseño y elaboración) 1
Entrevista (diseño y elaboración) 1 Entrevista (diseño y elaboración) 1
Entrevista (diseño y elaboración) 1
310141
 
Acd instruccionesjuego
Acd instruccionesjuego Acd instruccionesjuego
Acd instruccionesjuego
310141
 
Derecho al olvido 2014
Derecho al olvido 2014Derecho al olvido 2014
Derecho al olvido 2014
Derecho Al Olvido
 
Comunicación multimedia
Comunicación multimediaComunicación multimedia
Comunicación multimedia
Evelyn Feijoo
 

Andere mochten auch (20)

Breve historia de internet
Breve historia de internetBreve historia de internet
Breve historia de internet
 
Diagramas de flujo actividad.
Diagramas de flujo actividad.Diagramas de flujo actividad.
Diagramas de flujo actividad.
 
5 tarjeta madre, ram y microprocesador
5 tarjeta madre, ram y microprocesador5 tarjeta madre, ram y microprocesador
5 tarjeta madre, ram y microprocesador
 
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
Red punto a punto ,estrella y Clasificación de direcciones IP
 
pi972.pdf
pi972.pdfpi972.pdf
pi972.pdf
 
Empredimiento
EmpredimientoEmpredimiento
Empredimiento
 
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo EFormulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
Formulario proyectos de_aula_140514 subgrupo E
 
Blake and hilma
Blake and hilmaBlake and hilma
Blake and hilma
 
Servidor my sql
Servidor my sqlServidor my sql
Servidor my sql
 
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
105 Einführung Ehrenamtskarte.pdf
 
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedadUte problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
Ute problemas frecuentes del desarrollo apego y ansiedad
 
Proyecto del medio ambiente
Proyecto del medio ambienteProyecto del medio ambiente
Proyecto del medio ambiente
 
Proceso de investigación
Proceso de investigaciónProceso de investigación
Proceso de investigación
 
IPAG IES Hoces del Duratón
IPAG IES Hoces del DuratónIPAG IES Hoces del Duratón
IPAG IES Hoces del Duratón
 
Programacion diagramas de flujo
Programacion diagramas de flujoProgramacion diagramas de flujo
Programacion diagramas de flujo
 
Mejorar el rendimiento de la pc
Mejorar el rendimiento de la pcMejorar el rendimiento de la pc
Mejorar el rendimiento de la pc
 
Entrevista (diseño y elaboración) 1
Entrevista (diseño y elaboración) 1 Entrevista (diseño y elaboración) 1
Entrevista (diseño y elaboración) 1
 
Acd instruccionesjuego
Acd instruccionesjuego Acd instruccionesjuego
Acd instruccionesjuego
 
Derecho al olvido 2014
Derecho al olvido 2014Derecho al olvido 2014
Derecho al olvido 2014
 
Comunicación multimedia
Comunicación multimediaComunicación multimedia
Comunicación multimedia
 

Ähnlich wie MBC April 2009 neu.pdf

Absatzmeldung September 2012 DE.pdf
Absatzmeldung September 2012 DE.pdfAbsatzmeldung September 2012 DE.pdf
Absatzmeldung September 2012 DE.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Press Information Absatz PI April final.pdf
Press Information Absatz PI April final.pdfPress Information Absatz PI April final.pdf
Press Information Absatz PI April final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Absatz_MBC_März_d.pdf
Absatz_MBC_März_d.pdfAbsatz_MBC_März_d.pdf
Absatz_MBC_März_d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Absatz-PI Oktober final.pdf
Absatz-PI Oktober final.pdfAbsatz-PI Oktober final.pdf
Absatz-PI Oktober final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Press Information November_final.pdf
Press Information November_final.pdfPress Information November_final.pdf
Press Information November_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Press Information Absatz Juli final.pdf
Press Information Absatz Juli final.pdfPress Information Absatz Juli final.pdf
Press Information Absatz Juli final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Press Information Absatz Juni final.pdf
Press Information Absatz Juni final.pdfPress Information Absatz Juni final.pdf
Press Information Absatz Juni final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdfPI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draftLentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
Sebastian Lentz
 
PI ADAC Test 2010.pdf
PI ADAC Test 2010.pdfPI ADAC Test 2010.pdf
PI ADAC Test 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
final HV Presseinformation dt.pdf
final HV Presseinformation dt.pdffinal HV Presseinformation dt.pdf
final HV Presseinformation dt.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdfEvobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdfFUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdfPIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems
 
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdfPI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Dynamik mit Stern-2.pdf
Dynamik mit Stern-2.pdfDynamik mit Stern-2.pdf
Dynamik mit Stern-2.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_Landessieger IHK.pdf
PI_Landessieger IHK.pdfPI_Landessieger IHK.pdf
PI_Landessieger IHK.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdfPI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie MBC April 2009 neu.pdf (19)

Absatzmeldung September 2012 DE.pdf
Absatzmeldung September 2012 DE.pdfAbsatzmeldung September 2012 DE.pdf
Absatzmeldung September 2012 DE.pdf
 
Press Information Absatz PI April final.pdf
Press Information Absatz PI April final.pdfPress Information Absatz PI April final.pdf
Press Information Absatz PI April final.pdf
 
Absatz_MBC_März_d.pdf
Absatz_MBC_März_d.pdfAbsatz_MBC_März_d.pdf
Absatz_MBC_März_d.pdf
 
Absatz-PI Oktober final.pdf
Absatz-PI Oktober final.pdfAbsatz-PI Oktober final.pdf
Absatz-PI Oktober final.pdf
 
Press Information November_final.pdf
Press Information November_final.pdfPress Information November_final.pdf
Press Information November_final.pdf
 
Press Information Absatz Juli final.pdf
Press Information Absatz Juli final.pdfPress Information Absatz Juli final.pdf
Press Information Absatz Juli final.pdf
 
Press Information Absatz Juni final.pdf
Press Information Absatz Juni final.pdfPress Information Absatz Juni final.pdf
Press Information Absatz Juni final.pdf
 
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdfPI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
PI AutomarxX Dezember 2012_final.pdf
 
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draftLentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
Lentz arbeitsprobe mediapackage_sl_präs_draft
 
PI ADAC Test 2010.pdf
PI ADAC Test 2010.pdfPI ADAC Test 2010.pdf
PI ADAC Test 2010.pdf
 
final HV Presseinformation dt.pdf
final HV Presseinformation dt.pdffinal HV Presseinformation dt.pdf
final HV Presseinformation dt.pdf
 
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdfEvobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
Evobus - Vertriebsstruktur_final.pdf
 
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdfFUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
FUSO - Neue Fuso Vertriebsstruktur stärkt internationale Ausrichtung.pdf
 
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdfPIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
PIVertragsverlängerungDr.Schmidt.pdf
 
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Automobilbranche und KFZ Produktion Gesamtübersicht 2013
 
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdfPI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
PI 1300 PZF an DP DHL_final.pdf
 
Dynamik mit Stern-2.pdf
Dynamik mit Stern-2.pdfDynamik mit Stern-2.pdf
Dynamik mit Stern-2.pdf
 
PI_Landessieger IHK.pdf
PI_Landessieger IHK.pdfPI_Landessieger IHK.pdf
PI_Landessieger IHK.pdf
 
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdfPI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
PI_JPG Mannheim Motoren_final.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

MBC April 2009 neu.pdf

  • 1. Ansprechpartner: Telefon: Verena Müller 0711-17-77543 Presse-Information Datum: 07. Mai 2009 Mercedes-Benz Cars liefert im April 90.900 Fahrzeuge an Kunden aus • Mercedes-Benz mit Absatz von 80.700 Modellen • Absatzstärkster Monat aller Zeiten für Mercedes-Benz in China • Neue E-Klasse im April Marktführer in Deutschland • Mercedes-Benz S 400 HYBRID: CO2-Champion der Luxusklasse Stuttgart –Mercedes-Benz Cars lieferte im April 90.900 (i.V.119.000) Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, AMG, smart und Maybach an Kunden weltweit aus (minus 24 Prozent). Die Marke Mercedes-Benz setzte im April 80.700 (i.V.105.400) Fahrzeuge ab, 23 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, dem absatzstärksten April aller Zeiten. Der Rückgang im April ist bedingt durch die anhaltend schwierige Situation auf nahezu allen Märkten. Zudem ist die volumenstarke neue E-Klasse noch nicht in allen Märkten verfügbar. Darüber hinaus hatte der April dieses Jahr aufgrund der Osterfeiertage zwei Arbeitstage weniger. Dr. Klaus Maier, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Cars: „Wir haben im April erste positive Absatzeffekte durch die E-Klasse erzielt. Sie kommt hervorragend bei unseren Kunden an und war im Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  • 2. April in Deutschland Marktführer in ihrem Segment. Von der höheren Seite 2 Verfügbarkeit durch die Einführung in wichtigen Märkten wie USA und China erwarten wir in den nächsten Monaten zusätzliche Impulse für unseren Absatz.“ Im April stellte Mercedes-Benz zudem die modellgepflegte S-Klasse und den neuen S 400 HYBRID vor, die seit Anfang April bestellbar sind. Dr. Klaus Maier weiter: „Der S 400 HYBRID ist der erste Mercedes-Benz Serien Pkw mit Hybrid Antrieb und der CO2-Champion der Luxusklasse. Die Limousine der S-Klasse war im April sogar vor der anstehenden Modellpflege die Nummer eins im Luxussegment.“ In China verkaufte Mercedes-Benz im April so viele Fahrzeuge wie nie zuvor. Mit 5.600 (i.V. 3.500) Auslieferungen verbuchte die Marke einen Zuwachs von 59 Prozent. Mercedes-Benz ist damit nach wie vor die am schnellsten wachsende Premiummarke in China. In Brasilien verzeichnete Mercedes-Benz in den ersten vier Monaten des Jahres ein Plus von 48 Prozent und lieferte 1.500 (i.V. 1000) Pkw an Kunden aus. In den USA konnte Mercedes-Benz im April trotz des stark rückläufigen Marktes (minus 34 Prozent) mit dem Verkauf von 14.600 (i.V. 20.300, minus 28 Prozent) Fahrzeugen erneut Marktanteile hinzugewinnen. In Kanada erzielte die Marke im April ein Plus von 21 Prozent und liegt mit dem Rekordabsatz von 2.300 (i.V. 1.900) Fahrzeugen vor ihren Premiumwettbewerbern. Der Verkauf des CLC Sportcoupés entwickelte sich auch im April weiterhin sehr positiv. Mit 2.000 ausgelieferten Modellen konnte der Absatz des CLC mehr als verfünffacht werden. Die aktuelle Generation Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  • 3. der C-Klasse Limousine behauptet auch im dritten Jahr ihres Seite 3 Lebenszyklus die Marktführerschaft in ihrem Segment. Positiver Kundenresonanz erfreut sich der neue GLK. Seit seiner Markteinführung im Herbst 2008 wurden 25.600 Modelle des kompakten SUV an Kunden weltweit ausgeliefert. Der neue effiziente Vierzylinder Dieselmotor ist seit Ende März im neuen GLK erhältlich. Eine weitere Modellneuheit kommt an diesem Wochenende zu den Händlern in Westeuropa. Das neue E-Klasse Coupé ist bereits kurz nach Markteinführung mit dem neuen sparsamen Vierzylinder Dieselmotor im E 250 CDI BlueEFFICIENCY Coupé erhältlich. Es verbraucht lediglich 5,1 Liter auf 100 Kilometer und zählt mit 135 Gramm CO2 pro Kilometer zu den wirtschaftlichsten Automobilen seiner Klasse. Für einen smart fortwo entschieden sich seit Jahresbeginn 39.000 (i.V. 42.500) Kunden (minus acht Prozent). Der smart fortwo ist inzwischen im dritten Jahr seines Lebenszyklus. Im Rahmen der Shanghai Autoshow feierte der innovative Zweisitzer vergangenen Monat seine Markteinführung in China und ist inzwischen in 41 Märkten erhältlich. Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  • 4. Absatz Mercedes-Benz Cars im Überblick Seite 4 April 2009* Veränd. Per April 2009 Veränd. in % in % Mercedes-Benz 80.700 -23,4 296.700 -24,9 smart** 10.200 -25,2 39.100 -8,4 Mercedes-Benz Cars 90.900 -23,6 335.800 -23,3 Westeuropa 53.300 -27,2 194.700 -25,8 - davon Deutschland 25.000 -29,6 85.700 -21,7 NAFTA 18.800 -27,1 70.700 -24,3 - davon USA 15.900 -30,7 61.100 -27,4 Asien/Pazifik 12.500 +3,8 46.800 -8,5 - davon Japan 1.300 -50,2 9.200 -33,9 - davon China 5.600 +58,9 17.400 +32,3 * April 2009 mit zwei Arbeitstagen weniger als Vorjahresmonat ** Absatz der Marke smart inklusive der Baureihen smart roadster und smart forfour Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com Über Daimler Die Daimler AG, Stuttgart, mit ihren Geschäften Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Daimler Financial Services sowie Mercedes-Benz Vans und Daimler Buses ist ein weltweit führender Anbieter von Premium-Pkw und Weltmarktführer bei schweren und mittelschweren Lkw sowie bei Bussen. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement. Daimler vertreibt seine Produkte in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils seit 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus betrachtet es Daimler als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden und die Mobilität der Zukunft sicher und nachhaltig zu gestalten – mit bahnbrechenden Technologien und hochwertigen Produkten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, AMG, Maybach, Freightliner, Western Star, Mitsubishi Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2008 setzte der Konzern mit mehr als 270.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 95,9 Mrd. €, das EBIT erreichte 2,7 Mrd. €. Als Unternehmen mit Anspruch auf Spitzenleistung strebt Daimler nachhaltiges Wachstum und Profitabilität auf dem Niveau der Branchenbesten an. Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany