SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 53
Modal auxiliaries and werden
Ich ________ nach Hause gehen. wollen
Ich ________ nach Hause gehen. will
Ich ________ nach Hause gehen. müssen
Ich ________ nach Hause gehen. muß
Ich ________ nach Hause gehen. sollen
Ich ________ nach Hause gehen. soll
Ich ________ nach Hause gehen. können
Ich ________ nach Hause gehen. kann
Ich ________ nach Hause gehen. werden
Ich ________ nach Hause gehen. werde
Du ________ ins Kino gehen. werden
Du ________ ins Kino gehen. wirst
Du ________ gut deutsch sprechen können
Du ________ gut deutsch sprechen. kannst
Du ________ heute vorbeikommen. wollen
Du ________ heute vorbeikommen. willst
Du ________ die Hausaufgabe machen. müssen
Du ________ die Hausaufgabe machen. mußt
Du ________ nicht rauchen. sollen
Du ________ nicht rauchen. sollst
Beate ________ ein Kleid kaufen. wollen
Beate ________ ein Kleid kaufen. will
Stefan ________ ein Buch lesen. müssen
Stefan ________ ein Buch lesen. muß
Miriam ________ später vorbeikommen. werden
Miriam ________ später vorbeikommen. wird
Astrid ________ schnell laufen. können
Astrid ________ schnell laufen. kann
Heike ________ mehr essen. sollen
Heike ________ mehr essen. soll
Ihr ________ Musik hören. können
Ihr ________ Musik hören. könnt
Ihr ________ einkaufengehen. wollen
Ihr ________ einkaufengehen, nicht wahr? wollt
Ihr ________ zur Party kommen. müssen
Ihr ________ zur Party kommen. müßt
Ihr ________ morgen nach Berlin fahren. werden
Ihr ________ morgen nach Berlin fahren. werdet
Ihr ________ zum Eiscafé gehen. wollen
Ihr ________ zum Eiscafé gehen. wollt
Petra und Silke ________ eine Tasse Kaffee trinken. wollen
Petra und Silke ________ eine Tasse Kaffee trinken. wollen
Wir ________ morgen in die Schule gehen. wollen
Wir ________ morgen in die Schule gehen. wollen
________ wir nicht heute fahren? können
________ wir nicht heute fahren? Können
Karl und ich ________ die Arbeit schreiben. sollen
Karl und ich ________ die Arbeit schreiben. sollen
Marcus und Heidi ________ nach Hause gehen. müssen
Ihr ________ zum Eiscafé gehen. wollen
ENDE will muß kann wollen müssen können
ENDE soll wird sollen werden

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

WOHIN? Teil 2: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN?  Teil 2: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN?  Teil 2: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 2: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
 
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und PaulinchenALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
 
DÜRFEN - ALLES IST ERLAUBT
DÜRFEN - ALLES IST ERLAUBTDÜRFEN - ALLES IST ERLAUBT
DÜRFEN - ALLES IST ERLAUBT
 
Menschen A1 - Lektion 5 - Uebung 6: Wie bitte? Wie schreibt man das auf Deu...
Menschen A1 - Lektion 5 - Uebung 6:  Wie bitte?  Wie schreibt man das auf Deu...Menschen A1 - Lektion 5 - Uebung 6:  Wie bitte?  Wie schreibt man das auf Deu...
Menschen A1 - Lektion 5 - Uebung 6: Wie bitte? Wie schreibt man das auf Deu...
 
Imperativ- IHR
Imperativ- IHRImperativ- IHR
Imperativ- IHR
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
A1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.comA1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.com
 
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
 
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und PaulinchenPERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
PERFEKT - Trennbare Verben - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
 
Alles rund ums Schlafen
Alles rund ums Schlafen Alles rund ums Schlafen
Alles rund ums Schlafen
 
PERFEKT - ALTE FASSUNG
PERFEKT - ALTE FASSUNG PERFEKT - ALTE FASSUNG
PERFEKT - ALTE FASSUNG
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
 
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
 
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKTIrenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
 
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und PaulinchenTrennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
 
Sollen
SollenSollen
Sollen
 
NEIN und nochmals nein!
NEIN und nochmals nein!NEIN und nochmals nein!
NEIN und nochmals nein!
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und PräteritumAnjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
 
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
A1 - Heute ist alles erlaubt - Modalverb : dürfen / Menschen A1- Lektion 21
 
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
 

Andere mochten auch

2 hi-media 181011
2 hi-media 1810112 hi-media 181011
2 hi-media 181011
AFMM
 
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
Alicia Garcia Oliva
 
Stuttgart - Eine Projektarbeit
Stuttgart - Eine ProjektarbeitStuttgart - Eine Projektarbeit
Stuttgart - Eine Projektarbeit
YPEPTH
 
LECTURAS PARA EL HOGAR
LECTURAS PARA EL HOGARLECTURAS PARA EL HOGAR
LECTURAS PARA EL HOGAR
karenviera
 

Andere mochten auch (20)

6 adwyses (Tipps) für eine erfolgreiche Firmengründung
6 adwyses (Tipps) für eine erfolgreiche Firmengründung6 adwyses (Tipps) für eine erfolgreiche Firmengründung
6 adwyses (Tipps) für eine erfolgreiche Firmengründung
 
2 hi-media 181011
2 hi-media 1810112 hi-media 181011
2 hi-media 181011
 
Antonio A. Casilli ANAMIA IFAC CHU Nantes 18.02.2014
Antonio A. Casilli ANAMIA IFAC CHU Nantes 18.02.2014Antonio A. Casilli ANAMIA IFAC CHU Nantes 18.02.2014
Antonio A. Casilli ANAMIA IFAC CHU Nantes 18.02.2014
 
Livre blanc : le CAC 40 sur Wikipédia
Livre blanc : le CAC 40 sur WikipédiaLivre blanc : le CAC 40 sur Wikipédia
Livre blanc : le CAC 40 sur Wikipédia
 
advertzoom Oktober 2011
advertzoom Oktober 2011advertzoom Oktober 2011
advertzoom Oktober 2011
 
Living withour Facebook
Living withour FacebookLiving withour Facebook
Living withour Facebook
 
Studies case em_interactive wippp
Studies case em_interactive wipppStudies case em_interactive wippp
Studies case em_interactive wippp
 
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenUmfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
 
Alcoholismo
AlcoholismoAlcoholismo
Alcoholismo
 
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
8Mayo_Comunicación y Relación Interpersonal (5.14)
 
Libro programa actualizado a 19 01 2014 III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC
Libro programa actualizado a 19 01 2014 III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSCLibro programa actualizado a 19 01 2014 III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC
Libro programa actualizado a 19 01 2014 III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC
 
Stuttgart - Eine Projektarbeit
Stuttgart - Eine ProjektarbeitStuttgart - Eine Projektarbeit
Stuttgart - Eine Projektarbeit
 
Harakiri -
Harakiri - Harakiri -
Harakiri -
 
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in KlimabilanzenRE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
 
LECTURAS PARA EL HOGAR
LECTURAS PARA EL HOGARLECTURAS PARA EL HOGAR
LECTURAS PARA EL HOGAR
 
Web 2 imagenes super
Web 2 imagenes superWeb 2 imagenes super
Web 2 imagenes super
 
Normas poster presencial III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC 2014
Normas poster presencial III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC 2014Normas poster presencial III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC 2014
Normas poster presencial III Jornadas Iberoamericanas RRHH y RSC 2014
 
Drupalcamp Nantes - Adapter Drupal
Drupalcamp Nantes - Adapter DrupalDrupalcamp Nantes - Adapter Drupal
Drupalcamp Nantes - Adapter Drupal
 
2ème Forum e-Marketing et Tourisme du 25 février 2010
2ème Forum e-Marketing et Tourisme du 25 février 20102ème Forum e-Marketing et Tourisme du 25 février 2010
2ème Forum e-Marketing et Tourisme du 25 février 2010
 
Québec5
Québec5Québec5
Québec5
 

Ähnlich wie Ma5

Exercises a2 pre
Exercises a2 preExercises a2 pre
Exercises a2 pre
Hà Thu
 

Ähnlich wie Ma5 (8)

Muessen
MuessenMuessen
Muessen
 
Koennen
KoennenKoennen
Koennen
 
Muessen dürfen
Muessen dürfenMuessen dürfen
Muessen dürfen
 
Haushalt / Menschen A1 - Lek 20 / Teil B - Langfassung
Haushalt / Menschen A1 - Lek 20 / Teil B - LangfassungHaushalt / Menschen A1 - Lek 20 / Teil B - Langfassung
Haushalt / Menschen A1 - Lek 20 / Teil B - Langfassung
 
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
 
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
 
Wollen
WollenWollen
Wollen
 
Exercises a2 pre
Exercises a2 preExercises a2 pre
Exercises a2 pre
 

Mehr von PGCEMaster (20)

Wer Wird Millonär
Wer Wird  MillonärWer Wird  Millonär
Wer Wird Millonär
 
8 A4 Je Joue Au à La Aux Morpion
8 A4 Je Joue Au à La Aux  Morpion8 A4 Je Joue Au à La Aux  Morpion
8 A4 Je Joue Au à La Aux Morpion
 
7j R2 Lessons Tu As Un Animal
7j R2  Lessons    Tu As Un Animal7j R2  Lessons    Tu As Un Animal
7j R2 Lessons Tu As Un Animal
 
9j2 Countries Recap
9j2 Countries Recap9j2 Countries Recap
9j2 Countries Recap
 
9j2 Countries Lesson
9j2 Countries Lesson9j2 Countries Lesson
9j2 Countries Lesson
 
Year 8 Leisure Fill In Gaps
Year 8 Leisure   Fill In GapsYear 8 Leisure   Fill In Gaps
Year 8 Leisure Fill In Gaps
 
Instruments Starter Year 8
Instruments Starter Year 8Instruments Starter Year 8
Instruments Starter Year 8
 
Frenchcolours
FrenchcoloursFrenchcolours
Frenchcolours
 
Frenchcolours
FrenchcoloursFrenchcolours
Frenchcolours
 
9j2 Lesson 1 Past Tense Slides
9j2 Lesson 1 Past Tense Slides9j2 Lesson 1 Past Tense Slides
9j2 Lesson 1 Past Tense Slides
 
9j2 Lesson 1 Transport
9j2 Lesson 1 Transport9j2 Lesson 1 Transport
9j2 Lesson 1 Transport
 
Vouloir Lesson
Vouloir LessonVouloir Lesson
Vouloir Lesson
 
Simple Future Lessons
Simple Future LessonsSimple Future Lessons
Simple Future Lessons
 
8j B1 Lessons Au Centre De Loisirs
8j B1 Lessons   Au Centre De Loisirs8j B1 Lessons   Au Centre De Loisirs
8j B1 Lessons Au Centre De Loisirs
 
Millionaire Lesson 1 8jb1
Millionaire   Lesson 1 8jb1Millionaire   Lesson 1 8jb1
Millionaire Lesson 1 8jb1
 
Quest Ce Que Tu Aimes Faire Lesson 1
Quest Ce Que Tu Aimes Faire   Lesson 1Quest Ce Que Tu Aimes Faire   Lesson 1
Quest Ce Que Tu Aimes Faire Lesson 1
 
7j R2 Ma Famille
7j R2 Ma Famille7j R2 Ma Famille
7j R2 Ma Famille
 
7j R2 Lessons Tu As Un Animal
7j R2 Lessons   Tu As Un Animal7j R2 Lessons   Tu As Un Animal
7j R2 Lessons Tu As Un Animal
 
Opening Times
Opening TimesOpening Times
Opening Times
 
Clock Ppt Answers
Clock Ppt AnswersClock Ppt Answers
Clock Ppt Answers
 

Ma5