SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Berlin Brandenburger Tor, ein Symbol der deutschen Einheit
Brandenburger Tor 2010
Das Brandenburger Tor und die Stadt Berlin nach dem 3.Mai 1945
In der Weimarer Republik wird es 1920 politisch möglich, den Großraum Berlin mit neuen Stadtgrenzen durchzusetzen Diese 1920 geschaffenen  Stadtgrenzen werden durch Beschlüsse der Alliierten neu bestätigt. Das Stadtgebiet wird von ihnen untereinander in Besatzungszonen gegliedert. Diese gelten bis 1990.
Der obere Bildabschnitt zeigt die historische Mitte von Berlin 1945. Der untere zeigt die planerischen Resultate der Entscheidungen der Regierung der DDR für den sowjetisch besetzten Teil Berlins, der 1949 zur Hauptstadt der DDR wurde bis 1990.
Die DDR  riegelte am 13.8.1961 die westlichen Besatzungszonen durch eine Mauer ein. An dieser Mauer galt der Schießbefehl für die Wacht habenden Soldaten der DDR. Er kostete viele Leben.
Die weit gehende Zerstörung der historischen Mitte durch Kriegseinwirkungen schuf nach Beseitigung der Trümmer Freiräume für politische Versammlungen der DDR.   Die DDR gestaltete die historische Mitte nach ihrem politischen Selbstverständnis neu.
Die Bevölkerung Westberlins durfte von 1961 bis 1972 Ostberlin nicht betreten außer durch Passierscheine. Danach wurden durch Vertrag 7 für verschiedene Nutzer definierte Grenzübergangsstellen festgelegt.
Bornholmer Straße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte
Chausseestraße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte
Friedrichstraße, der wichtigste Übergang mit einem unterirdischen Kontrollsystem im U- und S-Bahngebiet
Westberlin unterstützt durch die Bundesrepublik Deutschland beginnt mit Duldung der westlichen Alliierten  eine eigene stadtplanerische Entwicklung, die der besonderen Situation der eingeschlossenen Bevölkerung mit geringem Wohnraum entsprechen soll.
Neue planerische Instrumente beginnen das westliche Berlin nach modernen wissenschaftlichen Standards zu erforschen. Alte Strukturen bestehen fort.
Probleme der Luft- und Wasserverschmutzung konnten in der geteilten Stadt wegen der Teilung des Landes in zwei antagonistische Systeme nicht bearbeitet werden.
Am Brandenburger Tor, das kein Übergang zwischen den Stadthälften war, begann am 9. November 1989 die deutsche Wiedervereinigung.
Staatsbesucher der Hauptstadt Deutschlands und des Bundeslandes Berlin legen Wert auf einen Fototermin am Brandenburger Tor mit dem Regierenden Bürgermeister Herrn Klaus Wowereit. Hier Emir Hamad Bin Chalifa al-Thani von Katar mit seiner Ehefrau Scheicha Mozah Bint Nasser al-Missned (Tagesspiegel 29.09.2010).

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Révision pour klassenarbeit
Révision pour klassenarbeitRévision pour klassenarbeit
Révision pour klassenarbeitFrauA
 
Berlin Blockade
Berlin BlockadeBerlin Blockade
Berlin Blockade
guest1360d5
 
Tempelhof-Schöneberg
Tempelhof-SchönebergTempelhof-Schöneberg
Tempelhof-Schönebergberlin berlin
 
Luxemburg nach dem ersten weltkrieg
Luxemburg nach dem ersten weltkriegLuxemburg nach dem ersten weltkrieg
Luxemburg nach dem ersten weltkriegIsabelle Deville
 
Kreuzberg-Friedrichshain
Kreuzberg-FriedrichshainKreuzberg-Friedrichshain
Kreuzberg-Friedrichshainberlin berlin
 
Das Jahr 1923
Das Jahr 1923Das Jahr 1923
Das Jahr 1923
Christian Reinboth
 
Berlinquiz Key
Berlinquiz KeyBerlinquiz Key
Berlinquiz Key
nyricci
 
Diaporama wilhelm II
Diaporama wilhelm IIDiaporama wilhelm II
Diaporama wilhelm IIaurelienantes
 
Guk powerpoint
Guk powerpointGuk powerpoint
Guk powerpointjulob
 
Ppt zum hv willi-mauerfall
Ppt zum hv willi-mauerfallPpt zum hv willi-mauerfall
Ppt zum hv willi-mauerfall
Ilse Gruenbart
 
The Berlin Wall 1961-1989
The Berlin Wall 1961-1989The Berlin Wall 1961-1989
The Berlin Wall 1961-1989
Richard Mark
 
Weimarer Republik
Weimarer RepublikWeimarer Republik
Weimarer Republik
misha040842
 
Mauergeschichte
MauergeschichteMauergeschichte
MauergeschichteBastian89
 
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand PlanPaneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand PlanAustrian Red Cross
 

Was ist angesagt? (19)

Révision pour klassenarbeit
Révision pour klassenarbeitRévision pour klassenarbeit
Révision pour klassenarbeit
 
Berlin Blockade
Berlin BlockadeBerlin Blockade
Berlin Blockade
 
Tempelhof-Schöneberg
Tempelhof-SchönebergTempelhof-Schöneberg
Tempelhof-Schöneberg
 
Luxemburg nach dem ersten weltkrieg
Luxemburg nach dem ersten weltkriegLuxemburg nach dem ersten weltkrieg
Luxemburg nach dem ersten weltkrieg
 
Kreuzberg-Friedrichshain
Kreuzberg-FriedrichshainKreuzberg-Friedrichshain
Kreuzberg-Friedrichshain
 
Presentation berlin
Presentation berlinPresentation berlin
Presentation berlin
 
Landkarten
LandkartenLandkarten
Landkarten
 
Berliner Mauer
Berliner MauerBerliner Mauer
Berliner Mauer
 
Das Jahr 1923
Das Jahr 1923Das Jahr 1923
Das Jahr 1923
 
3 Oktober Deutschland
3 Oktober Deutschland3 Oktober Deutschland
3 Oktober Deutschland
 
Berlinquiz Key
Berlinquiz KeyBerlinquiz Key
Berlinquiz Key
 
Diaporama wilhelm II
Diaporama wilhelm IIDiaporama wilhelm II
Diaporama wilhelm II
 
Guk powerpoint
Guk powerpointGuk powerpoint
Guk powerpoint
 
Ppt zum hv willi-mauerfall
Ppt zum hv willi-mauerfallPpt zum hv willi-mauerfall
Ppt zum hv willi-mauerfall
 
The Berlin Wall 1961-1989
The Berlin Wall 1961-1989The Berlin Wall 1961-1989
The Berlin Wall 1961-1989
 
Berlin Vb
Berlin VbBerlin Vb
Berlin Vb
 
Weimarer Republik
Weimarer RepublikWeimarer Republik
Weimarer Republik
 
Mauergeschichte
MauergeschichteMauergeschichte
Mauergeschichte
 
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand PlanPaneuropa Bewegung und Briand Plan
Paneuropa Bewegung und Briand Plan
 

Andere mochten auch

STRUKTUR DER BERLINER MAUER
STRUKTUR DER BERLINER MAUERSTRUKTUR DER BERLINER MAUER
STRUKTUR DER BERLINER MAUER
Lainé danielle
 
Einladung
EinladungEinladung
Einladungcincin
 
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...GoeEvo
 
Prof. Hütter: Denkmale ausstellen
Prof. Hütter:  Denkmale ausstellenProf. Hütter:  Denkmale ausstellen
Prof. Hütter: Denkmale ausstellendenkmalvermittlung
 
Berlin duvarı(almanca) yusuf selcuk
Berlin duvarı(almanca)   yusuf selcukBerlin duvarı(almanca)   yusuf selcuk
Berlin duvarı(almanca) yusuf selcukYusuf Selçuk
 
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration 20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
Heinrich-Böll-Stiftung
 
Die Mauer
Die MauerDie Mauer
Die Mauer
patrick.hobi
 
Die Wende
Die WendeDie Wende
Palast der Republik 08
Palast der Republik 08Palast der Republik 08
Palast der Republik 08
nyricci
 
Webquest Kultur
Webquest KulturWebquest Kultur
Webquest Kulturmarcella5
 
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014 Anne Cologne
 
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach Zeitzeugengesprächen
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach ZeitzeugengesprächenWerkstattbericht: Schülervorstellungen nach Zeitzeugengesprächen
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach ZeitzeugengesprächenZeitpfeil
 
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdfFortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Zeitplan
ZeitplanZeitplan
Zeitplancincin
 
Projekt Graffiti
Projekt GraffitiProjekt Graffiti
Projekt Graffiti
anna_pal
 
Goodbye Lenin Produkte
Goodbye Lenin ProdukteGoodbye Lenin Produkte
Goodbye Lenin Produkte
nyricci
 
Die Berliner Mauer
Die Berliner MauerDie Berliner Mauer
Die Berliner Maueralemantrad
 

Andere mochten auch (20)

STRUKTUR DER BERLINER MAUER
STRUKTUR DER BERLINER MAUERSTRUKTUR DER BERLINER MAUER
STRUKTUR DER BERLINER MAUER
 
Einladung
EinladungEinladung
Einladung
 
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...
Wie es zum Bau der Berliner Mauer kam...
 
Prof. Hütter: Denkmale ausstellen
Prof. Hütter:  Denkmale ausstellenProf. Hütter:  Denkmale ausstellen
Prof. Hütter: Denkmale ausstellen
 
Berlin duvarı(almanca) yusuf selcuk
Berlin duvarı(almanca)   yusuf selcukBerlin duvarı(almanca)   yusuf selcuk
Berlin duvarı(almanca) yusuf selcuk
 
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration 20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
20 Jahre Danach - Postkommunistische Länder und europäische Integration
 
Die Mauer
Die MauerDie Mauer
Die Mauer
 
Deutsch IV Jeopardy Kap 1
Deutsch IV Jeopardy Kap 1Deutsch IV Jeopardy Kap 1
Deutsch IV Jeopardy Kap 1
 
Die Wende
Die WendeDie Wende
Die Wende
 
Palast der Republik 08
Palast der Republik 08Palast der Republik 08
Palast der Republik 08
 
Webquest Kultur
Webquest KulturWebquest Kultur
Webquest Kultur
 
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014
At the Berlin wall trail 1 -Berlin 11.November 2014
 
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach Zeitzeugengesprächen
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach ZeitzeugengesprächenWerkstattbericht: Schülervorstellungen nach Zeitzeugengesprächen
Werkstattbericht: Schülervorstellungen nach Zeitzeugengesprächen
 
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdfFortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
Fortbildung Es war doch nicht alles schlecht.pdf
 
Zeitplan
ZeitplanZeitplan
Zeitplan
 
Projekt Graffiti
Projekt GraffitiProjekt Graffiti
Projekt Graffiti
 
Goodbye Lenin Produkte
Goodbye Lenin ProdukteGoodbye Lenin Produkte
Goodbye Lenin Produkte
 
Ddr
DdrDdr
Ddr
 
Die Berliner Mauer
Die Berliner MauerDie Berliner Mauer
Die Berliner Mauer
 
Ddr hat nie_existiert
Ddr hat nie_existiertDdr hat nie_existiert
Ddr hat nie_existiert
 

Ähnlich wie FCT 20110524-02 - City Presentation - Mitte - Gabriele Gehlen

0 berlin
0 berlin0 berlin
0 berlin
patru florinela
 
Berliner Mauer
Berliner MauerBerliner Mauer
Berliner Mauer
EveGr
 
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNGDER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
Maria Vaz König
 
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALLKURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
Maria Vaz König
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
09121955
 
100 Orte in Berlin.pdf
100 Orte in Berlin.pdf100 Orte in Berlin.pdf
100 Orte in Berlin.pdf
Hasenchat Books
 

Ähnlich wie FCT 20110524-02 - City Presentation - Mitte - Gabriele Gehlen (10)

0 berlin
0 berlin0 berlin
0 berlin
 
Berliner Mauer
Berliner MauerBerliner Mauer
Berliner Mauer
 
Prospect
ProspectProspect
Prospect
 
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNGDER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
DER BERLINER MAUERFALL - Geschichte / LANGFASSUNG
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
Berlin karlisedgars
Berlin karlisedgarsBerlin karlisedgars
Berlin karlisedgars
 
Presentation deutschland, berlin
Presentation   deutschland, berlinPresentation   deutschland, berlin
Presentation deutschland, berlin
 
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALLKURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
KURZFASSUNG- BERLINER MAUERFALL
 
Berlin
BerlinBerlin
Berlin
 
100 Orte in Berlin.pdf
100 Orte in Berlin.pdf100 Orte in Berlin.pdf
100 Orte in Berlin.pdf
 

Mehr von Forum for Cities in Transition

FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FASFCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
Forum for Cities in Transition
 
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
Forum for Cities in Transition
 
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFIFCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
Forum for Cities in Transition
 
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine DennisFCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
Forum for Cities in Transition
 
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud AbdullahFCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
Forum for Cities in Transition
 
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey ButlerFCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
Forum for Cities in Transition
 
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIERFCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
Forum for Cities in Transition
 
FCT Mitrovica - Derry Lononderry
FCT Mitrovica - Derry LononderryFCT Mitrovica - Derry Lononderry
FCT Mitrovica - Derry Lononderry
Forum for Cities in Transition
 
FCT Mitrovica 2010 - Nicosia
FCT Mitrovica 2010 - NicosiaFCT Mitrovica 2010 - Nicosia
FCT Mitrovica 2010 - Nicosia
Forum for Cities in Transition
 

Mehr von Forum for Cities in Transition (9)

FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FASFCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
FCT 20110525-08 - IFI Building Bridges - Wider Horizons - Gerry Speiran FAS
 
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
FCT 20110525-05 - IFI Building Foundations - Communities In Transition - Kat ...
 
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFIFCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
FCT 20110525-02 - IFI Keynote Presentation - Denis Rooney IFI
 
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine DennisFCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
FCT 20110525-01 - City Presentation - Belfast - Lorraine Dennis
 
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud AbdullahFCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
FCT 20110524-03 - City Presentation - Ramallah - Mahmoud Abdullah
 
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey ButlerFCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
FCT 20110524-01 - City Presentation - Mitte - Jeffrey Butler
 
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIERFCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
FCT Mitrovica - Mariska KAPPMEIER
 
FCT Mitrovica - Derry Lononderry
FCT Mitrovica - Derry LononderryFCT Mitrovica - Derry Lononderry
FCT Mitrovica - Derry Lononderry
 
FCT Mitrovica 2010 - Nicosia
FCT Mitrovica 2010 - NicosiaFCT Mitrovica 2010 - Nicosia
FCT Mitrovica 2010 - Nicosia
 

FCT 20110524-02 - City Presentation - Mitte - Gabriele Gehlen

  • 1. Berlin Brandenburger Tor, ein Symbol der deutschen Einheit
  • 3. Das Brandenburger Tor und die Stadt Berlin nach dem 3.Mai 1945
  • 4. In der Weimarer Republik wird es 1920 politisch möglich, den Großraum Berlin mit neuen Stadtgrenzen durchzusetzen Diese 1920 geschaffenen Stadtgrenzen werden durch Beschlüsse der Alliierten neu bestätigt. Das Stadtgebiet wird von ihnen untereinander in Besatzungszonen gegliedert. Diese gelten bis 1990.
  • 5. Der obere Bildabschnitt zeigt die historische Mitte von Berlin 1945. Der untere zeigt die planerischen Resultate der Entscheidungen der Regierung der DDR für den sowjetisch besetzten Teil Berlins, der 1949 zur Hauptstadt der DDR wurde bis 1990.
  • 6. Die DDR riegelte am 13.8.1961 die westlichen Besatzungszonen durch eine Mauer ein. An dieser Mauer galt der Schießbefehl für die Wacht habenden Soldaten der DDR. Er kostete viele Leben.
  • 7. Die weit gehende Zerstörung der historischen Mitte durch Kriegseinwirkungen schuf nach Beseitigung der Trümmer Freiräume für politische Versammlungen der DDR. Die DDR gestaltete die historische Mitte nach ihrem politischen Selbstverständnis neu.
  • 8. Die Bevölkerung Westberlins durfte von 1961 bis 1972 Ostberlin nicht betreten außer durch Passierscheine. Danach wurden durch Vertrag 7 für verschiedene Nutzer definierte Grenzübergangsstellen festgelegt.
  • 9. Bornholmer Straße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte
  • 10. Chausseestraße im Wedding, heute Bezirk Berlin-Mitte
  • 11. Friedrichstraße, der wichtigste Übergang mit einem unterirdischen Kontrollsystem im U- und S-Bahngebiet
  • 12. Westberlin unterstützt durch die Bundesrepublik Deutschland beginnt mit Duldung der westlichen Alliierten eine eigene stadtplanerische Entwicklung, die der besonderen Situation der eingeschlossenen Bevölkerung mit geringem Wohnraum entsprechen soll.
  • 13. Neue planerische Instrumente beginnen das westliche Berlin nach modernen wissenschaftlichen Standards zu erforschen. Alte Strukturen bestehen fort.
  • 14. Probleme der Luft- und Wasserverschmutzung konnten in der geteilten Stadt wegen der Teilung des Landes in zwei antagonistische Systeme nicht bearbeitet werden.
  • 15. Am Brandenburger Tor, das kein Übergang zwischen den Stadthälften war, begann am 9. November 1989 die deutsche Wiedervereinigung.
  • 16. Staatsbesucher der Hauptstadt Deutschlands und des Bundeslandes Berlin legen Wert auf einen Fototermin am Brandenburger Tor mit dem Regierenden Bürgermeister Herrn Klaus Wowereit. Hier Emir Hamad Bin Chalifa al-Thani von Katar mit seiner Ehefrau Scheicha Mozah Bint Nasser al-Missned (Tagesspiegel 29.09.2010).