SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Halalati -
Toolkit for Social Marketing Apps


Ansatz & Beispiele

Februar 2011
Facebook Fanpages können über gezielte Maßnahmen weiterentwickelt
werden

           Lebenszyklus einer Facebookseite                      Schritte im Lebenszyklus

     Fanseite anlegen
 0                                                  1   Zahl der Fans steigern
     (Vorraussetzung)
                                                        Die Zahl der Fans ist essentiell für die virale
                                                        Verbreitung, denn jeder Fan ist ein Multiplikator
                                                        für Ihre Marke (z. B. über seine "Wall")
                   Zahl der
               1
                   Fans steigern
                                     2 Marken-      2   Markenbindung herstellen
                                       bindung          Kaufentscheidungen werden emotional
                                       herstellen       getroffen. Positive Markenbindung führt
                                                        letztendlich zur Kaufentscheidung

            Performance                             3   Umsatz generieren
       4                                                Mit intelligenten Vertriebsaktionen kann über
            analysieren
                                   Umsatz               die Fanbasis direkt Umsatz generiert werden
                              3
                                   generieren
                                                    4   Performance analysieren
                                                        Regelmäßige Performance-Analyse dient der
                                                        Bewertung und stetigen Verbesserung von
                                                        Marketingaktionen

                            Schritte 1-2 können durch gezielte Promoaktionen
                                      effektiv vorangetrieben werden
halalati | Februar 2011
In einer strukturierten Serie von Promotionaktionen, können Fanpages
kontinuierlich zu einer Vermarktungsplattform ausgebaut werden


                               Zahl der Fans                     Markenbindung
                          1      steigern
                                                           2       herstellen

                      • Aktion darf den User nur wenig    • Aktion sollte eng an Ihrer
                        Zeit/Kreativität kosten             Marke verankert sein
                                                                                             Facebook:
     Eckdaten         • Attraktiver Preis                 • Animation zur Interaktion mit
                      • Lange Laufzeit (> 1 Monat)          der Marke
        der                                                                                  • zum gezielten
      idealen         • Mechanismus erst Fan werden,      • Kurze Laufzeit (< 1 Monat)         Lancieren von
                        dann mitmachen"                   • Incentive zum "Freunde             Produktnews
       Aktion
                                                            einladen" (z. B. über Voting)      über Fotos und
                      • Incentive zum "Freunde
                                                                                               Videos
                        einladen" (z. B. über Voting)
                                                                                             • zum gezielten
                                                                                               Aufbau des
                                                                                               Markenbewusst-
                                                                                               seins durch
                      • Verlosung, mit einem Trend-       • Foto-/Videowettbewerb zur          starkes
                        produkt/ als Gewinn                 Bewerbung als Produkttesters       ‚Engagement‘
                                                                                               des Users
                      • Einfacher Fotowettbewerb (z. B.   • Ideenwettbewerb für den Slogan
     Konkrete           "Bestes Photo zum Thema XY")        eines neuen Produktes
     Beispiele          bei dem Freunde abstimmen         • Foto-/Videowettbewerb Ihres
                                                            Produktes bei der Nutzung




halalati | Februar 2011
Eine Maßnahmenroadmap könnte wie folgt aussehen: ‚Fans‘ werden mit
Anreizen versorgt die Fanpage zu besuchen und „zum Leben zu erwecken“
Mögliche Maßnahmenroadmap ‚Facebook‘                                                             AKTUELLES
                                                                                                  BEISPIEL


                                                                 Selbst-                     Privilegierten
                                  Preise
                                                               darstellung                      Status
                                 gewinnen
                                                               generieren                      erlangen


           Anreize        • Gutschein gewinnen            • Namentliche Nennung       • Dauerdiscount
           setzen         • Freiflug gewinnen               im Status Update          • Recht Vouchers an
                          • Kurzurlaub gewinnen           • Erscheinung finden in       Freunde zu vergeben
                                                            Produkten von Kunde

        Maßnahmen         • Verlosung                     • Fotowettbewerb re         • Markenbotschafter
        durchführen       • Umfrage bzgl. Hotelvideos       Sommer/Winterurlaub         Casting
                          • Bewertung des neuen           • Hotelvideowettbewerb      • Vielbucher Casting
                            Reiseplaners                    re Bewertung
                                                          • Dealfinder Wettbewerb

           Erfolg         • Fanwachstum                   • Interaktion mit Fans      • Generierter Rücktraffic
           messen         • Interaktion mit Fans          • Generierter Rücktraffic   • Conversion Rate
                          • Generierter Rücktraffic zur     zur Homepage              • Facebook getriebene
                            Homepage                      • Conversion Rate             Buchungen

                              Q4-                              Q4-2010 &                         Q1-
                              2010                              Q1-2011                          2011

                           Ziel aller Aktionen muss es sein zu prüfen, ob sich Facebook als
halalati | Februar 2011
                                      Traffic oder Umsatz Generator erweisen kann
Kontakt




                          Dr. Thomas Langenberg, Geschäftsführer
                          eMail: thomas.langenberg@halalati.com

                          Tel: 0049-89-46221028
                          Mob: 0049-157-78910112
                          Fax: 0049-89-954-64153

                          Web: http://www.halalati.com
                          Twitter: http://www.twitter.com/halalati
                          Facebook: http://www.facebook.com/halalati




halalati | Februar 2011

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

NAFTA y politca comercial de mexico
NAFTA y politca comercial de mexicoNAFTA y politca comercial de mexico
NAFTA y politca comercial de mexico
SEGA
 
Dresdner Impressionen 2010
Dresdner Impressionen 2010Dresdner Impressionen 2010
Dresdner Impressionen 2010
Volker Mölle
 
Information und Gesellschaft . Zur politischen Dimension der Informationswiss...
Information und Gesellschaft. Zur politischen Dimension der Informationswiss...Information und Gesellschaft. Zur politischen Dimension der Informationswiss...
Information und Gesellschaft . Zur politischen Dimension der Informationswiss...
Heinz Pampel
 
Sante et medias sociaux en 2011
Sante et medias sociaux en 2011Sante et medias sociaux en 2011
Sante et medias sociaux en 2011pressepapiers
 
Philippe S. Aristote
Philippe S. AristotePhilippe S. Aristote
Philippe S. AristoteTerminales
 
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageantOpportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
Palmary travel
 
Msds gas
Msds gasMsds gas
Msds gas
marco zelada
 
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presseSTAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
14 Septembre online
 
Milieux de vie 5 curso
Milieux de vie 5 cursoMilieux de vie 5 curso
Milieux de vie 5 cursopacitina
 
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
14 Septembre online
 
Lenguajes De Progaramacion
Lenguajes De ProgaramacionLenguajes De Progaramacion
Lenguajes De Progaramacion
mayra alejandra
 
Clase 3 imperio romano
Clase 3 imperio romanoClase 3 imperio romano
Clase 3 imperio romano
San Sebastián University
 
Friends And Strangers
Friends And StrangersFriends And Strangers
Friends And Strangers
MarthaRay
 
Hackablev1 1
Hackablev1 1Hackablev1 1
Hackablev1 1
SilionSentier
 
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
wolfplum
 
Social Media Week - Das perfekte XING Profil
Social Media Week - Das perfekte XING ProfilSocial Media Week - Das perfekte XING Profil
Social Media Week - Das perfekte XING ProfilXING AG
 
Autrans2010 Community Manager
Autrans2010 Community ManagerAutrans2010 Community Manager
Autrans2010 Community Manager
sentsy
 

Andere mochten auch (20)

NAFTA y politca comercial de mexico
NAFTA y politca comercial de mexicoNAFTA y politca comercial de mexico
NAFTA y politca comercial de mexico
 
Dresdner Impressionen 2010
Dresdner Impressionen 2010Dresdner Impressionen 2010
Dresdner Impressionen 2010
 
Information und Gesellschaft . Zur politischen Dimension der Informationswiss...
Information und Gesellschaft. Zur politischen Dimension der Informationswiss...Information und Gesellschaft. Zur politischen Dimension der Informationswiss...
Information und Gesellschaft . Zur politischen Dimension der Informationswiss...
 
Sante et medias sociaux en 2011
Sante et medias sociaux en 2011Sante et medias sociaux en 2011
Sante et medias sociaux en 2011
 
Philippe S. Aristote
Philippe S. AristotePhilippe S. Aristote
Philippe S. Aristote
 
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageantOpportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
Opportunité Palmary: gangez de l'argent en voyageant
 
Msds gas
Msds gasMsds gas
Msds gas
 
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presseSTAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
STAYPRIVÉ - par Splendia - Dossier de presse
 
Milieux de vie 5 curso
Milieux de vie 5 cursoMilieux de vie 5 curso
Milieux de vie 5 curso
 
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
IKEA lance l’application gratuite iPhone “LEKAR”
 
Le volcan
Le volcanLe volcan
Le volcan
 
Lenguajes De Progaramacion
Lenguajes De ProgaramacionLenguajes De Progaramacion
Lenguajes De Progaramacion
 
Accueil up
Accueil upAccueil up
Accueil up
 
Clase 3 imperio romano
Clase 3 imperio romanoClase 3 imperio romano
Clase 3 imperio romano
 
Friends And Strangers
Friends And StrangersFriends And Strangers
Friends And Strangers
 
Hackablev1 1
Hackablev1 1Hackablev1 1
Hackablev1 1
 
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
Praesentation Online Befragung 2007 Steuerungsgremium Maerz 2007
 
Social Media Week - Das perfekte XING Profil
Social Media Week - Das perfekte XING ProfilSocial Media Week - Das perfekte XING Profil
Social Media Week - Das perfekte XING Profil
 
Autrans2010 Community Manager
Autrans2010 Community ManagerAutrans2010 Community Manager
Autrans2010 Community Manager
 
Bpkmu 05 07_management4
Bpkmu 05 07_management4Bpkmu 05 07_management4
Bpkmu 05 07_management4
 

Ähnlich wie Facebook Apps - Gewinnspiele auf Facebook Fanpages

Markenführung in Social Networks
Markenführung in Social NetworksMarkenführung in Social Networks
Markenführung in Social Networks
Florian Wieser
 
Marketing Budgetplanung 2010
Marketing Budgetplanung 2010Marketing Budgetplanung 2010
Marketing Budgetplanung 2010
Markenmagnet GmbH
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenbeebop media
 
Online Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOsOnline Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOs
Eva Hieninger
 
CMC 2012: SEO und Contentstrategie
CMC 2012: SEO und ContentstrategieCMC 2012: SEO und Contentstrategie
CMC 2012: SEO und ContentstrategieJens Fauldrath
 
Content marketing-strategie
Content marketing-strategieContent marketing-strategie
Content marketing-strategieSocial DNA GmbH
 
Content Marketing Strategie Workshop
Content Marketing Strategie WorkshopContent Marketing Strategie Workshop
Content Marketing Strategie Workshop
Social DNA GmbH
 
Koehler preview
Koehler previewKoehler preview
Koehler previewJens Arndt
 
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
Scheidtweiler PR
 
Hachenburger Bier Präsentation
Hachenburger Bier PräsentationHachenburger Bier Präsentation
Hachenburger Bier PräsentationMateZeller22
 
Itbetw berliner brandung_bersch
Itbetw berliner brandung_berschItbetw berliner brandung_bersch
Itbetw berliner brandung_bersch
ITB Berlin
 
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten Blogger
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten BloggerFinden und aktivieren Sie die wichtigsten Blogger
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten BloggerGoldmedia Analytics GmbH
 
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
Agnieszka Maria Walorska
 
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und ProduktbewertungInternationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
mindwyse GmbH
 
metapeople Attributionsmodelle SOM13
metapeople Attributionsmodelle SOM13metapeople Attributionsmodelle SOM13
metapeople Attributionsmodelle SOM13Kim Engels
 
Online Marketing 1x1 für NGOs
Online Marketing 1x1 für NGOsOnline Marketing 1x1 für NGOs
Online Marketing 1x1 für NGOs
Eva Hieninger
 

Ähnlich wie Facebook Apps - Gewinnspiele auf Facebook Fanpages (20)

Markenführung in Social Networks
Markenführung in Social NetworksMarkenführung in Social Networks
Markenführung in Social Networks
 
Marketing Budgetplanung 2010
Marketing Budgetplanung 2010Marketing Budgetplanung 2010
Marketing Budgetplanung 2010
 
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machenSocial Media KPI's - Erfolge messbar machen
Social Media KPI's - Erfolge messbar machen
 
Online Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOsOnline Marketing für NGOs und NPOs
Online Marketing für NGOs und NPOs
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
CMC 2012: SEO und Contentstrategie
CMC 2012: SEO und ContentstrategieCMC 2012: SEO und Contentstrategie
CMC 2012: SEO und Contentstrategie
 
Content marketing-strategie
Content marketing-strategieContent marketing-strategie
Content marketing-strategie
 
Content Marketing Strategie Workshop
Content Marketing Strategie WorkshopContent Marketing Strategie Workshop
Content Marketing Strategie Workshop
 
Koehler preview
Koehler previewKoehler preview
Koehler preview
 
PR Kampagnen
PR KampagnenPR Kampagnen
PR Kampagnen
 
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
Warum Multi-Channel-Publishing in der PR?
 
Hachenburger Bier Präsentation
Hachenburger Bier PräsentationHachenburger Bier Präsentation
Hachenburger Bier Präsentation
 
Itbetw berliner brandung_bersch
Itbetw berliner brandung_berschItbetw berliner brandung_bersch
Itbetw berliner brandung_bersch
 
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten Blogger
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten BloggerFinden und aktivieren Sie die wichtigsten Blogger
Finden und aktivieren Sie die wichtigsten Blogger
 
Social Media Conversion
Social Media ConversionSocial Media Conversion
Social Media Conversion
 
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
Einführung in die User Experience (Lean-UX-Ansatz)
 
Influencer Activation
Influencer ActivationInfluencer Activation
Influencer Activation
 
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und ProduktbewertungInternationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
Internationale Best Practices für Kundenintegration und Produktbewertung
 
metapeople Attributionsmodelle SOM13
metapeople Attributionsmodelle SOM13metapeople Attributionsmodelle SOM13
metapeople Attributionsmodelle SOM13
 
Online Marketing 1x1 für NGOs
Online Marketing 1x1 für NGOsOnline Marketing 1x1 für NGOs
Online Marketing 1x1 für NGOs
 

Mehr von Halalati

Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden @ AllFacebook Developer Con
Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden  @ AllFacebook Developer ConFacebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden  @ AllFacebook Developer Con
Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden @ AllFacebook Developer Con
Halalati
 
Facebook Gewinnspiele und Facebook Apps
Facebook Gewinnspiele und Facebook AppsFacebook Gewinnspiele und Facebook Apps
Facebook Gewinnspiele und Facebook Apps
Halalati
 
Mehr Fans auf Ihrer Fanpage
Mehr Fans auf Ihrer FanpageMehr Fans auf Ihrer Fanpage
Mehr Fans auf Ihrer Fanpage
Halalati
 
Erfolgreiche Facebook Aktionen
Erfolgreiche Facebook AktionenErfolgreiche Facebook Aktionen
Erfolgreiche Facebook Aktionen
Halalati
 
Facebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
Facebook Apps - Promotions for Facebook FanpagesFacebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
Facebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
Halalati
 
Branded Facebook Apps
Branded Facebook AppsBranded Facebook Apps
Branded Facebook Apps
Halalati
 
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellenFacebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Halalati
 

Mehr von Halalati (7)

Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden @ AllFacebook Developer Con
Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden  @ AllFacebook Developer ConFacebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden  @ AllFacebook Developer Con
Facebook Bug Fixing & Kommunikation mit Kunden @ AllFacebook Developer Con
 
Facebook Gewinnspiele und Facebook Apps
Facebook Gewinnspiele und Facebook AppsFacebook Gewinnspiele und Facebook Apps
Facebook Gewinnspiele und Facebook Apps
 
Mehr Fans auf Ihrer Fanpage
Mehr Fans auf Ihrer FanpageMehr Fans auf Ihrer Fanpage
Mehr Fans auf Ihrer Fanpage
 
Erfolgreiche Facebook Aktionen
Erfolgreiche Facebook AktionenErfolgreiche Facebook Aktionen
Erfolgreiche Facebook Aktionen
 
Facebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
Facebook Apps - Promotions for Facebook FanpagesFacebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
Facebook Apps - Promotions for Facebook Fanpages
 
Branded Facebook Apps
Branded Facebook AppsBranded Facebook Apps
Branded Facebook Apps
 
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellenFacebook App mit Halalati einfach erstellen
Facebook App mit Halalati einfach erstellen
 

Facebook Apps - Gewinnspiele auf Facebook Fanpages

  • 1. Halalati - Toolkit for Social Marketing Apps Ansatz & Beispiele Februar 2011
  • 2. Facebook Fanpages können über gezielte Maßnahmen weiterentwickelt werden Lebenszyklus einer Facebookseite Schritte im Lebenszyklus Fanseite anlegen 0 1 Zahl der Fans steigern (Vorraussetzung) Die Zahl der Fans ist essentiell für die virale Verbreitung, denn jeder Fan ist ein Multiplikator für Ihre Marke (z. B. über seine "Wall") Zahl der 1 Fans steigern 2 Marken- 2 Markenbindung herstellen bindung Kaufentscheidungen werden emotional herstellen getroffen. Positive Markenbindung führt letztendlich zur Kaufentscheidung Performance 3 Umsatz generieren 4 Mit intelligenten Vertriebsaktionen kann über analysieren Umsatz die Fanbasis direkt Umsatz generiert werden 3 generieren 4 Performance analysieren Regelmäßige Performance-Analyse dient der Bewertung und stetigen Verbesserung von Marketingaktionen Schritte 1-2 können durch gezielte Promoaktionen effektiv vorangetrieben werden halalati | Februar 2011
  • 3. In einer strukturierten Serie von Promotionaktionen, können Fanpages kontinuierlich zu einer Vermarktungsplattform ausgebaut werden Zahl der Fans Markenbindung 1 steigern 2 herstellen • Aktion darf den User nur wenig • Aktion sollte eng an Ihrer Zeit/Kreativität kosten Marke verankert sein Facebook: Eckdaten • Attraktiver Preis • Animation zur Interaktion mit • Lange Laufzeit (> 1 Monat) der Marke der • zum gezielten idealen • Mechanismus erst Fan werden, • Kurze Laufzeit (< 1 Monat) Lancieren von dann mitmachen" • Incentive zum "Freunde Produktnews Aktion einladen" (z. B. über Voting) über Fotos und • Incentive zum "Freunde Videos einladen" (z. B. über Voting) • zum gezielten Aufbau des Markenbewusst- seins durch • Verlosung, mit einem Trend- • Foto-/Videowettbewerb zur starkes produkt/ als Gewinn Bewerbung als Produkttesters ‚Engagement‘ des Users • Einfacher Fotowettbewerb (z. B. • Ideenwettbewerb für den Slogan Konkrete "Bestes Photo zum Thema XY") eines neuen Produktes Beispiele bei dem Freunde abstimmen • Foto-/Videowettbewerb Ihres Produktes bei der Nutzung halalati | Februar 2011
  • 4. Eine Maßnahmenroadmap könnte wie folgt aussehen: ‚Fans‘ werden mit Anreizen versorgt die Fanpage zu besuchen und „zum Leben zu erwecken“ Mögliche Maßnahmenroadmap ‚Facebook‘ AKTUELLES BEISPIEL Selbst- Privilegierten Preise darstellung Status gewinnen generieren erlangen Anreize • Gutschein gewinnen • Namentliche Nennung • Dauerdiscount setzen • Freiflug gewinnen im Status Update • Recht Vouchers an • Kurzurlaub gewinnen • Erscheinung finden in Freunde zu vergeben Produkten von Kunde Maßnahmen • Verlosung • Fotowettbewerb re • Markenbotschafter durchführen • Umfrage bzgl. Hotelvideos Sommer/Winterurlaub Casting • Bewertung des neuen • Hotelvideowettbewerb • Vielbucher Casting Reiseplaners re Bewertung • Dealfinder Wettbewerb Erfolg • Fanwachstum • Interaktion mit Fans • Generierter Rücktraffic messen • Interaktion mit Fans • Generierter Rücktraffic • Conversion Rate • Generierter Rücktraffic zur zur Homepage • Facebook getriebene Homepage • Conversion Rate Buchungen Q4- Q4-2010 & Q1- 2010 Q1-2011 2011 Ziel aller Aktionen muss es sein zu prüfen, ob sich Facebook als halalati | Februar 2011 Traffic oder Umsatz Generator erweisen kann
  • 5. Kontakt Dr. Thomas Langenberg, Geschäftsführer eMail: thomas.langenberg@halalati.com Tel: 0049-89-46221028 Mob: 0049-157-78910112 Fax: 0049-89-954-64153 Web: http://www.halalati.com Twitter: http://www.twitter.com/halalati Facebook: http://www.facebook.com/halalati halalati | Februar 2011