SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Einladung
Die wirtschaftliche Bedeutung von Services des Bundes für
Österreichische Unternehmen - Was bringt die Zukunft?
Dienstag, 10. April 2012, 09h00
Palais Eschenbach, Belétage
Eschenbachgasse 11, 1010 Wien
08:30 - 09:00	 Check in, Begrüßungskaffee
09:00 - 09:30 	Begrüßung und Eröffnungsworte: OSR Dr. Thomas Weninger, MLS (Generalsekretär Öster-
	 reichischer Städtebund), Fr. KommR Margarete Kriz-Zwittkovits (Präsidentin Österreichischer Gewer-
	 beverein), Ing. Dipl.-Kfm. Dipl.-Vw. Dr. Christian Th. Jirik (Vizepräsident Verband Österreichischer
	Wirtschaftsakademiker).
09:30 - 10:00 	Keynotes: „E-Government Service und Kooperation mit der Wirtschaft“ - Ing. Roland Ledinger (Bundes-
	 kanzleramt - Leiter IKT-Strategie des Bundes, Präsident der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung).
	 „Das E-Government-Leistungsangebot für die Wiener Wirtschaft – Status und Ausblick“ - OSenR Dipl.-Ing.
	 Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO der Stadt Wien).
10:00 - 10:40 	Was bringt die Auslagerung des Forderungsmanagements? Chancen für den öffentlichen Sektor und der
	 Privatwirtschaft durch effiziente Geschäftsprozesse - wohin geht der Trend? - Dipl.-Kfm. Thomas Hampf
	 (IS Inkasso).
10:40 - 11:10	 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln
11:10 - 11:50 	Sichere Kommunikation zwischen Wirtschaft und Staat im Zeitalter von „WikiLeaks“ und „Anonymous“.
	 Ist ein sicheres Dokumentenmanagement überhaupt noch möglich? - Hr. Josef Weissinger (Soroban
	 Creative Solutions).
11:50 - 12:10 	Cloud Computing und Thin Clients: Erfolgreiche Kosteneinsparung und Erhöhung der Sicherheit am
	 Beispiel der Stadt Bergheim und der Caritas. - Julian Meier (IGEL Technology).
12:10 - 12:30 	Statistik und Wirtschaft - Öffentliche Informationen als Entscheidungsgrundlage.
	Dr. Konrad Pesendorfer (Statistik Austria).
12:30 - 12:50 	FUPOL – das neue Forschungsprojekt für Regierungen und politische Organisationen. Neuer Ansatz zur
	 Verarbeitung politischer Bürgermeinungen unter Einbezug innovativer Kommunikationskanäle.
	Mag. Robert Hornacek (Qualysoft).
12:50 - 13:50 	Mittagspause und Business Gespräche an den Themeninseln
Dienstag 10. April 2012, Belétage des Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 1, 1010 Wien
13:50 - 15:00 	Podiumsdiskussion: Die wirtschaftliche Bedeutung von Services des Bundes für Österreichische
	 Unternehmen - Was bringt die Zukunft?
	 OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO der Stadt Wien)
	SC Hermann Feiner (Bundesministerium f. Inneres - Leiter Sekt. IV - Service und Kontrolle)
	 SC Dr. Gerhard Popp (Bundesministerium für Finanzen - Leiter der Sektion V - IT, Kommunikation und
	Öffentlichkeitsarbeit)
	Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt - Leiter IKT-Strategie des Bundes, Präsident der Arbeitsge-
	 meinschaft für Datenverarbeitung)
	 SC Dr. Clemens Auer (Bundesministerium f. Gesundheit - Leiter Sektion I - Gesundheitssystem,
	 zentrale Koordination)
	 SC Dr. Matthias Tschirf (Bundesministerium f. Wirtschaft, Familie und Jugend - Leiter Sektion
	Unternehmen)
	Dr. Martin Schneider (Bundesministerium f. Justiz - Leiter der Abteilung Rechtsinformatik
	 MinR Ing.Mag. Alfred Ruzicka (Bundesministerium f. Verkehr, Innovation u. Technologie - Abt. II/Infra 7)
	 Moderation: Mag. Peter Rauhofer (Geschäftsführer „public“ - Das Österreichische Gemeindemagazin)
15:00 - 15:30	 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln.
15:30 - 16:00 	Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien - Ihr Mehr[Wert]-Partner.
	Mag. Michaela Rammel, MBA (Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien)
16:00 - 16:30 	Organisationsübergreifende Prozessketten als Kernelement von Government 2.0 anhand ausgewählter
	 Beispiele - Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting Austria)
16:30 - 17:00 	Von der Technik zur Information – Der Wandel der Informationstechnologie im Zeitalter der Eurokrise und
	 Verwaltungsreform. Was bedeutet das für Österreichs Unternehmen und dem öffentlichen Sektor?
	Dipl.-Ing. Alexander Lichtneger (Hewlett Packard).
17:00 - 17:30	 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln
17:30 - 19:00 	VÖWA-Talk „Zur Person“: BM Dr. Maria Fekter (Bundesministerium für Finanzen) und Gouv. Univ.-Prof.
	Dr. Ewald Nowotny (Oesterreichische Nationalbank) im Gespräch mit Dkfm. Helmut Hanusch (General-
	 bevollmächtigter der Verlagsgruppe News).
Wir bedanken uns sehr herzlich bei folgenden Sponsoren:
IS Inkasso GmbH, Soroban IT-Beratung GmbH, Hewlett Packard GmbH, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien AG, CSC
Computer Sciences Consulting Austria
Vorname: 	 ___________________________________	 Titel: __________________________
Zuname: 	 ___________________________________	 Funktion: ______________________
Unternehmen: 	___________________________________________________________________
_
Straße: 	 _______________________________________________ Plz: ___ - _________
Ort: 	 ___________________________ Telefon: _____________________________
Email: 	 ___________________________
Teilnahme an den Business-Gesprächen 	Ja Nein
Teilnahme am VÖWA-Talk „Zur Person“ Ja Nein
Die kostenlose Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Begleitpersonen bitten wir, eine geson-
derte Anmeldung durchzuführen. Bitte informieren Sie uns (Email: office@austria2020.at, Fax: 01 804 805 36284)
bis spätestens FR 06.04.2012, wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren möchten. Konzept, Layout und Design:
Dr. Christian Thomas Jirik
Marketing & Communications
Tel.: +43 699 1990 2000
Fax: +43 1 804805 36284
Email: office@jirik.at
Die
kostenlose
Teilnahme
erfolgt
nach
den
Teilnahmebedingungen
der
Agenda
Austria
2020
-
www.austria2020.at/Teilnahmebedingungen
Österreichischer
Städtebund
DIENSTBEHÖRDE / DIENSTSTELLE
INDIVIDUALISIERUNG
gedruckt auf der PaperNet-Lagersorte Hello Silk

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)

Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected HealthcareInartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Vujàdé
 
Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]Norbert Ramp
 
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdffzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Mini med projektbeschreibung 2010
Mini med projektbeschreibung 2010Mini med projektbeschreibung 2010
Mini med projektbeschreibung 2010
minimed
 
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 20175. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
Roland Schegg
 
ISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_BlaserISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_Blaser
InfoSocietyDays
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
Shaun West
 
Einladung an die Presse.pdf
Einladung an die Presse.pdfEinladung an die Presse.pdf
Einladung an die Presse.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
2012 01 Newsmail
2012 01 Newsmail2012 01 Newsmail
2012 01 Newsmail
metrobasel
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Semantic Web Company
 
ABA Forschung und Entwicklung in Österreich
ABA Forschung und Entwicklung in ÖsterreichABA Forschung und Entwicklung in Österreich
ABA Forschung und Entwicklung in Österreich
ABA - Invest in Austria
 
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen LandhausEinladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
Praxistage
 
Antwortfax_PK_2010.pdf
Antwortfax_PK_2010.pdfAntwortfax_PK_2010.pdf
Antwortfax_PK_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014
Cogneon Akademie
 
Einladung Forum 2010-06-17
Einladung Forum 2010-06-17Einladung Forum 2010-06-17
Einladung Forum 2010-06-17
lebenmitzukunft
 
INservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 MesseplanINservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 Messeplan
MesagoMesseFrankfurt
 
Absi programm 18_treffen_2011_9
Absi programm 18_treffen_2011_9Absi programm 18_treffen_2011_9
Absi programm 18_treffen_2011_9metropolsolar
 
Digitale Reichsstatistik
Digitale ReichsstatistikDigitale Reichsstatistik
Digitale ReichsstatistikRalf Toepfer
 
Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009
benediktk
 

Ähnlich wie Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012) (20)

Inartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected HealthcareInartis Keynote: E-connected Healthcare
Inartis Keynote: E-connected Healthcare
 
2.fv kongress-einladung 0
2.fv kongress-einladung 02.fv kongress-einladung 0
2.fv kongress-einladung 0
 
Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]Well Being De Endv[1]
Well Being De Endv[1]
 
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdffzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
fzr 2012_Pressemappe_neu .pdf
 
Mini med projektbeschreibung 2010
Mini med projektbeschreibung 2010Mini med projektbeschreibung 2010
Mini med projektbeschreibung 2010
 
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 20175. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
5. Public-Forum / Fokusthema 2017: Mobilität - 2. Mai 2017
 
ISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_BlaserISD2106_Jürg_Blaser
ISD2106_Jürg_Blaser
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
 
Einladung an die Presse.pdf
Einladung an die Presse.pdfEinladung an die Presse.pdf
Einladung an die Presse.pdf
 
2012 01 Newsmail
2012 01 Newsmail2012 01 Newsmail
2012 01 Newsmail
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
 
ABA Forschung und Entwicklung in Österreich
ABA Forschung und Entwicklung in ÖsterreichABA Forschung und Entwicklung in Österreich
ABA Forschung und Entwicklung in Österreich
 
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen LandhausEinladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
Einladung zu den Praxistagen 2024 im virtuellen Landhaus
 
Antwortfax_PK_2010.pdf
Antwortfax_PK_2010.pdfAntwortfax_PK_2010.pdf
Antwortfax_PK_2010.pdf
 
VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014
 
Einladung Forum 2010-06-17
Einladung Forum 2010-06-17Einladung Forum 2010-06-17
Einladung Forum 2010-06-17
 
INservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 MesseplanINservFM 2017 Messeplan
INservFM 2017 Messeplan
 
Absi programm 18_treffen_2011_9
Absi programm 18_treffen_2011_9Absi programm 18_treffen_2011_9
Absi programm 18_treffen_2011_9
 
Digitale Reichsstatistik
Digitale ReichsstatistikDigitale Reichsstatistik
Digitale Reichsstatistik
 
Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009Statistiktagung Juni 2009
Statistiktagung Juni 2009
 

Mehr von Agenda Europe 2035

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Agenda Europe 2035
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Agenda Europe 2035
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Agenda Europe 2035
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Agenda Europe 2035
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Agenda Europe 2035
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Agenda Europe 2035
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Agenda Europe 2035
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Agenda Europe 2035
 

Mehr von Agenda Europe 2035 (20)

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
 

Einladung Agenda Europe 2035 (10.04.2012)

  • 1. Einladung Die wirtschaftliche Bedeutung von Services des Bundes für Österreichische Unternehmen - Was bringt die Zukunft? Dienstag, 10. April 2012, 09h00 Palais Eschenbach, Belétage Eschenbachgasse 11, 1010 Wien
  • 2. 08:30 - 09:00 Check in, Begrüßungskaffee 09:00 - 09:30 Begrüßung und Eröffnungsworte: OSR Dr. Thomas Weninger, MLS (Generalsekretär Öster- reichischer Städtebund), Fr. KommR Margarete Kriz-Zwittkovits (Präsidentin Österreichischer Gewer- beverein), Ing. Dipl.-Kfm. Dipl.-Vw. Dr. Christian Th. Jirik (Vizepräsident Verband Österreichischer Wirtschaftsakademiker). 09:30 - 10:00 Keynotes: „E-Government Service und Kooperation mit der Wirtschaft“ - Ing. Roland Ledinger (Bundes- kanzleramt - Leiter IKT-Strategie des Bundes, Präsident der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung). „Das E-Government-Leistungsangebot für die Wiener Wirtschaft – Status und Ausblick“ - OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO der Stadt Wien). 10:00 - 10:40 Was bringt die Auslagerung des Forderungsmanagements? Chancen für den öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft durch effiziente Geschäftsprozesse - wohin geht der Trend? - Dipl.-Kfm. Thomas Hampf (IS Inkasso). 10:40 - 11:10 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln 11:10 - 11:50 Sichere Kommunikation zwischen Wirtschaft und Staat im Zeitalter von „WikiLeaks“ und „Anonymous“. Ist ein sicheres Dokumentenmanagement überhaupt noch möglich? - Hr. Josef Weissinger (Soroban Creative Solutions). 11:50 - 12:10 Cloud Computing und Thin Clients: Erfolgreiche Kosteneinsparung und Erhöhung der Sicherheit am Beispiel der Stadt Bergheim und der Caritas. - Julian Meier (IGEL Technology). 12:10 - 12:30 Statistik und Wirtschaft - Öffentliche Informationen als Entscheidungsgrundlage. Dr. Konrad Pesendorfer (Statistik Austria). 12:30 - 12:50 FUPOL – das neue Forschungsprojekt für Regierungen und politische Organisationen. Neuer Ansatz zur Verarbeitung politischer Bürgermeinungen unter Einbezug innovativer Kommunikationskanäle. Mag. Robert Hornacek (Qualysoft). 12:50 - 13:50 Mittagspause und Business Gespräche an den Themeninseln Dienstag 10. April 2012, Belétage des Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 1, 1010 Wien
  • 3. 13:50 - 15:00 Podiumsdiskussion: Die wirtschaftliche Bedeutung von Services des Bundes für Österreichische Unternehmen - Was bringt die Zukunft? OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO der Stadt Wien) SC Hermann Feiner (Bundesministerium f. Inneres - Leiter Sekt. IV - Service und Kontrolle) SC Dr. Gerhard Popp (Bundesministerium für Finanzen - Leiter der Sektion V - IT, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit) Ing. Roland Ledinger (Bundeskanzleramt - Leiter IKT-Strategie des Bundes, Präsident der Arbeitsge- meinschaft für Datenverarbeitung) SC Dr. Clemens Auer (Bundesministerium f. Gesundheit - Leiter Sektion I - Gesundheitssystem, zentrale Koordination) SC Dr. Matthias Tschirf (Bundesministerium f. Wirtschaft, Familie und Jugend - Leiter Sektion Unternehmen) Dr. Martin Schneider (Bundesministerium f. Justiz - Leiter der Abteilung Rechtsinformatik MinR Ing.Mag. Alfred Ruzicka (Bundesministerium f. Verkehr, Innovation u. Technologie - Abt. II/Infra 7) Moderation: Mag. Peter Rauhofer (Geschäftsführer „public“ - Das Österreichische Gemeindemagazin) 15:00 - 15:30 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln. 15:30 - 16:00 Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien - Ihr Mehr[Wert]-Partner. Mag. Michaela Rammel, MBA (Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien) 16:00 - 16:30 Organisationsübergreifende Prozessketten als Kernelement von Government 2.0 anhand ausgewählter Beispiele - Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting Austria) 16:30 - 17:00 Von der Technik zur Information – Der Wandel der Informationstechnologie im Zeitalter der Eurokrise und Verwaltungsreform. Was bedeutet das für Österreichs Unternehmen und dem öffentlichen Sektor? Dipl.-Ing. Alexander Lichtneger (Hewlett Packard). 17:00 - 17:30 Kaffeepause und Business Gespräche an den Themeninseln 17:30 - 19:00 VÖWA-Talk „Zur Person“: BM Dr. Maria Fekter (Bundesministerium für Finanzen) und Gouv. Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny (Oesterreichische Nationalbank) im Gespräch mit Dkfm. Helmut Hanusch (General- bevollmächtigter der Verlagsgruppe News). Wir bedanken uns sehr herzlich bei folgenden Sponsoren: IS Inkasso GmbH, Soroban IT-Beratung GmbH, Hewlett Packard GmbH, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich Wien AG, CSC Computer Sciences Consulting Austria
  • 4. Vorname: ___________________________________ Titel: __________________________ Zuname: ___________________________________ Funktion: ______________________ Unternehmen: ___________________________________________________________________ _ Straße: _______________________________________________ Plz: ___ - _________ Ort: ___________________________ Telefon: _____________________________ Email: ___________________________ Teilnahme an den Business-Gesprächen Ja Nein Teilnahme am VÖWA-Talk „Zur Person“ Ja Nein Die kostenlose Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Begleitpersonen bitten wir, eine geson- derte Anmeldung durchzuführen. Bitte informieren Sie uns (Email: office@austria2020.at, Fax: 01 804 805 36284) bis spätestens FR 06.04.2012, wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren möchten. Konzept, Layout und Design: Dr. Christian Thomas Jirik Marketing & Communications Tel.: +43 699 1990 2000 Fax: +43 1 804805 36284 Email: office@jirik.at Die kostenlose Teilnahme erfolgt nach den Teilnahmebedingungen der Agenda Austria 2020 - www.austria2020.at/Teilnahmebedingungen Österreichischer Städtebund DIENSTBEHÖRDE / DIENSTSTELLE INDIVIDUALISIERUNG gedruckt auf der PaperNet-Lagersorte Hello Silk