SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Success Story
HANSA-FLEX AG
Einführung einer SAP Fiori-
Anwendung zur digitalen Inventur
Der Kunde
HANSA-FLEX bietet die
Planung, Installation,
Wartung und
Optimierung von
Hydrauliksystemen
vor Ort an.
HANSA-FLEX ist auf die
Entwicklung und
Fertigung von
Hydraulik-Komponenten
spezialisiert.
HANSA-FLEX
660
Mio. Euro
(2023)
Niederlassungen
weltweit
459 5300
Mitarbeiter
im Konzern
Anwendung der SAP
-Standard Beleg-
struktur im Rahmen
des Inventurprozesses
Präzise Erfassung von
Toleranzen unter strikter
Berücksichtigung
spezifischer
Berechtigungen
Durchführung einer
vollständig
papierlosen Inventur
Nahtlose Integration in die
bestehende System-
landschaft von S/4HANA
sowie Fiori Launchpad
Verfügbarkeit der
Anwendung auf
mobilen Scannern und
Smartphones
Die Herausforderung
SAP Fiori/UI5 App Digitale Inventur
Funktionen:
Die Lösung
Offene Belege
Anzeige aller offenen/eigenen Belege.
SAP BTP
Implementierung der App in der SAP BTP.
Inventurbeleg
Durch Scannen der Materialnummer wird
ein Inventurbeleg angelegt.
SAP Standard
Alle Abläufe folgen dem SAP Standard
Belegfluss.
SAP Fiori/UI5 App Digitale Inventur
Funktionen:
Die Lösung
Funktionen
Parken und Löschen von Inventur-
belegen.
Anzeige & UI
Alle relevanten Informationen auf einen
Blick.
Toleranzen
Berücksichtigung von Toleranzgrenzen
bei der Buchung.
Berechtigungen
Einheitliches Berechtigungsprinzip.
Das Fazit
„Das Thema Optimierung in der Inventur beschäftigt HANSA-FLEX schon seit Jahren. Für
einHandelshaus ist es lästige Pflicht, einmal im Jahr eine physische Bestandsaufnahme
durchzuführen. Die Aufgabe bestand darin, den Inventurprozess intelligenter zu gestalten
und Medienbrüche zu vermeiden. Alle Ziele wurden zur vollsten Zufriedenheit des Vorstands
umgesetzt und das Projekt „Digitale Inventur“ war und ist ein voller Erfolg.“
Florian Wiedemeyer, CFO / Projektauftraggeber, HANSA-FLEX
„Zusammen mit SERKEM haben wir unsere Digitalisierung vorangetrieben, ohne die
bestehende Lösung durch einen Big Bang zu ersetzen. Das ist ein unschätzbarer Vorteil
für die kontinuierliche Einführung neuer Software im operativen Umfeld, denn rund 800
SAP-Werke werden künftig die Digitale Inventur nutzen. SERKEM hat uns mit der super
Zusammenarbeit und Entwicklung der App einen echten Mehrwert geschaffen und den
Grundstein für weitere digitale Abläufe gelegt.“
Maximilian Armerding, Projektleiter, HANSA-FLEX
Copyright  SERKEM GmbH. All Rights Reserved
 www.serkem.de SERKEM GmbH
Kollmering 14
94535 Eging am See
 +49 8544 97260-0
 info@serkem.de
Das Fazit
Weiterführende Informationen:
Seit 1997 sind wir ein kompetenter und verlässlicher Partner für mittelständische
Unternehmen sowie Großkonzerne. Wir unterstützen unsere Kunden als
internationaler Lösungsanbieter und Implementierungspartner für Logistik,
Produktion, FI/CO und HCM.
SERKEM. Ihr Partner rund um SAP-Lösungen
SERKEM Success Story Hansa-Flex Infografik
SERKEM Success Story Hansa-Flex - PDF Download
SERKEM Lösung: SAP Fiori-Lösungen
SERKEM Lösung: Inventur in SAP WM und SAP EWM

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digitalen Inventur bei der HANSA-FLEX AG

Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
careerloft
 
SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023
argvis GmbH
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution GmbH & Co. KG
 
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a ServiceiPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
SEEBURGER
 
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-ZertifizierungDer EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
Wolfgang Hornung
 
SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022
argvis GmbH
 
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
insertEFFECT GmbH
 
Case study innovaphone: Taifun Software / DE
Case study innovaphone: Taifun Software / DECase study innovaphone: Taifun Software / DE
Case study innovaphone: Taifun Software / DE
innovaphone AG
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
socialmediapp
 
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORTQuota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
Jürgen Maier
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Praxistage
 
Success Story Aare Energie AG
Success Story Aare Energie AG Success Story Aare Energie AG
Success Story Aare Energie AG Jürgen Maier
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH
 
TWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
TWT iBeacon Services – Branchenfokus IndustrieTWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
TWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
TWT
 
Lucaas 2016 08
Lucaas 2016 08Lucaas 2016 08
Lucaas 2016 08
Ralf Trautz
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Hamburg
 
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
Thomas Neuhaus
 

Ähnlich wie Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digitalen Inventur bei der HANSA-FLEX AG (20)

Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
 
SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023SAP EAM Kongress 2023
SAP EAM Kongress 2023
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a ServiceiPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
 
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-ZertifizierungDer EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
Der EPO Connector erhält die SAP S/4HANA-Zertifizierung
 
SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022SAP EAM Kongress 2022
SAP EAM Kongress 2022
 
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
insertEFFECT Partner für Apps und Mobile Beratung Design Entwicklung Unterne...
 
Case study innovaphone: Taifun Software / DE
Case study innovaphone: Taifun Software / DECase study innovaphone: Taifun Software / DE
Case study innovaphone: Taifun Software / DE
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
 
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORTQuota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
Quota in the press. Success Story "a.en" published in SAPPORT
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
 
Success Story Aare Energie AG
Success Story Aare Energie AG Success Story Aare Energie AG
Success Story Aare Energie AG
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
 
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver SeatMit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
Mit Vertriebslösungen aus der Cloud in den Driver Seat
 
TWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
TWT iBeacon Services – Branchenfokus IndustrieTWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
TWT iBeacon Services – Branchenfokus Industrie
 
Lucaas 2016 08
Lucaas 2016 08Lucaas 2016 08
Lucaas 2016 08
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
2016-04 PM VDC-Netzwerk wächst in Deutschland und international
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
 

Mehr von SERKEM GmbH

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
SERKEM GmbH
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
SERKEM GmbH
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
SERKEM GmbH
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SERKEM GmbH
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
SERKEM GmbH
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
SERKEM GmbH
 
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbHMobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
SERKEM GmbH
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
SERKEM GmbH
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
SERKEM GmbH
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
SERKEM GmbH
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
SERKEM GmbH
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
SERKEM GmbH
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
SERKEM GmbH
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
SERKEM GmbH
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
SERKEM GmbH
 
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbHBehälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
SERKEM GmbH
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SERKEM GmbH
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
SERKEM GmbH
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
SERKEM GmbH
 
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAPEtikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
SERKEM GmbH
 

Mehr von SERKEM GmbH (20)

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
 
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbHMobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
Mobility im Lager durch RF-basierte Prozesse in SAP bei der TQ-Systems GmbH
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
 
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbHBehälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
 
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAPEtikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
 

Einführung einer SAP Fiori-Anwendung zur Realisierung einer effizienten, digitalen Inventur bei der HANSA-FLEX AG

  • 1. Success Story HANSA-FLEX AG Einführung einer SAP Fiori- Anwendung zur digitalen Inventur
  • 2. Der Kunde HANSA-FLEX bietet die Planung, Installation, Wartung und Optimierung von Hydrauliksystemen vor Ort an. HANSA-FLEX ist auf die Entwicklung und Fertigung von Hydraulik-Komponenten spezialisiert. HANSA-FLEX 660 Mio. Euro (2023) Niederlassungen weltweit 459 5300 Mitarbeiter im Konzern
  • 3. Anwendung der SAP -Standard Beleg- struktur im Rahmen des Inventurprozesses Präzise Erfassung von Toleranzen unter strikter Berücksichtigung spezifischer Berechtigungen Durchführung einer vollständig papierlosen Inventur Nahtlose Integration in die bestehende System- landschaft von S/4HANA sowie Fiori Launchpad Verfügbarkeit der Anwendung auf mobilen Scannern und Smartphones Die Herausforderung
  • 4. SAP Fiori/UI5 App Digitale Inventur Funktionen: Die Lösung Offene Belege Anzeige aller offenen/eigenen Belege. SAP BTP Implementierung der App in der SAP BTP. Inventurbeleg Durch Scannen der Materialnummer wird ein Inventurbeleg angelegt. SAP Standard Alle Abläufe folgen dem SAP Standard Belegfluss.
  • 5. SAP Fiori/UI5 App Digitale Inventur Funktionen: Die Lösung Funktionen Parken und Löschen von Inventur- belegen. Anzeige & UI Alle relevanten Informationen auf einen Blick. Toleranzen Berücksichtigung von Toleranzgrenzen bei der Buchung. Berechtigungen Einheitliches Berechtigungsprinzip.
  • 6. Das Fazit „Das Thema Optimierung in der Inventur beschäftigt HANSA-FLEX schon seit Jahren. Für einHandelshaus ist es lästige Pflicht, einmal im Jahr eine physische Bestandsaufnahme durchzuführen. Die Aufgabe bestand darin, den Inventurprozess intelligenter zu gestalten und Medienbrüche zu vermeiden. Alle Ziele wurden zur vollsten Zufriedenheit des Vorstands umgesetzt und das Projekt „Digitale Inventur“ war und ist ein voller Erfolg.“ Florian Wiedemeyer, CFO / Projektauftraggeber, HANSA-FLEX „Zusammen mit SERKEM haben wir unsere Digitalisierung vorangetrieben, ohne die bestehende Lösung durch einen Big Bang zu ersetzen. Das ist ein unschätzbarer Vorteil für die kontinuierliche Einführung neuer Software im operativen Umfeld, denn rund 800 SAP-Werke werden künftig die Digitale Inventur nutzen. SERKEM hat uns mit der super Zusammenarbeit und Entwicklung der App einen echten Mehrwert geschaffen und den Grundstein für weitere digitale Abläufe gelegt.“ Maximilian Armerding, Projektleiter, HANSA-FLEX
  • 7. Copyright  SERKEM GmbH. All Rights Reserved  www.serkem.de SERKEM GmbH Kollmering 14 94535 Eging am See  +49 8544 97260-0  info@serkem.de Das Fazit Weiterführende Informationen: Seit 1997 sind wir ein kompetenter und verlässlicher Partner für mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne. Wir unterstützen unsere Kunden als internationaler Lösungsanbieter und Implementierungspartner für Logistik, Produktion, FI/CO und HCM. SERKEM. Ihr Partner rund um SAP-Lösungen SERKEM Success Story Hansa-Flex Infografik SERKEM Success Story Hansa-Flex - PDF Download SERKEM Lösung: SAP Fiori-Lösungen SERKEM Lösung: Inventur in SAP WM und SAP EWM