SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Success Story
IFCO SYSTEMS GmbH
Behälter- & Leergutmanagement
in SAP
Der Kunde
Weltweit führender
Anbieter von
Mehrwegtransport-
behältern
(Reusable Plastic
Containers, RPCs)
Einsatz der IFCO RPCs
für den Transport von
Frischeprodukten zum
Lebensmittel-
einzelhandel (LEH)
1
Mrd. $ Umsatz
IFCO SYSTEMS
GmbH
90
Service
Center
1.100
Mitarbeiter
über
Ca. 290Mio. RPCs
Niederlassungen in
30Ländern
Produktionskapazität
von über 60Mio. Stück pro Jahr
6Kontinente
Überall wo Frischwaren vom Produzenten zum LEH transportiert werden, begegnet man den wiederverwendbaren
Verpackungslösungen von IFCO. Diese durchlaufen einen ständigen Kreislauf. Für IFCO heißt das, den Überblick
über Standort und Status der einzelnen Behälter nicht zu verlieren.
IFCO LEH
RPC schmutzig
RPC sauber
Die Herausforderung
EFFEKTIVES BEHÄLTERMANAGEMENT IN SAP
REINIGUNG &
DESINFEKION
ZENTRALLAGER
LEH
ZENTRALLAGER
LEH
LAGERUNG &
VERLADUNG
ONLINE-BESTELLUNG
Bestellungen über IFCO Kunden Portal-
Weiterverarbeitung in SAP ohne Medienbruch:
Keine manuellen Eingaben
seitens der IFCO-Mitarbeiter
ANMELDUNG DER
RÜCKSENDUNG
Retourenanmeldung über IFCO
Kunden Portal löst Folgeaktivitä-
ten im SAP-System aus
RÜCKHOLUNG 
INSPEKTION
BEFÜLLEN
BEI IFCO
•	 Verknüpfung von Betriebs- und Lieferungsdaten
zum Zeitpunkt der Reinigung
•	 Reinigungsprozess
•	 Qualitätsprüfung
•	 QS-Labelkennzeichnung im Wareneingang
•	 Verladen anhand der Transportliste
•	 WA-Buchung in SAP nach Abschluss der Verladung
ABHOLUNG
VOM KUNDEN
•	 Übersicht über
Mengenabweichungen
•	 Steuerung der Transportdisposition
•	 Datenbereitstellung
für Gutschriftsabrechnung
EINZELHANDEL
Die Lösung
TRANSPARENZ UND AUTOMATISIERTE PROZESSE IM BEHÄLTERKREISLAUF
Rückverfolgbarkeit
 Transparenz im
Behälterkreislauf
Status ist online
jederzeit einsehbar
für Kunden  IFCO
Effiziente Prozesse
statt manueller
Dateneingaben
Durchgehender
Belegfluss im
SAP-System
auf HU-Ebene
Das Fazit
„Mit SERKEM haben wir einen langjährigen und zuverlässigen Partner, mit dem wir die zwei
vorgestellten Leitprojekte erfolgreich realisieren konnten. Die Zusammenarbeit wurde zu jeder
Zeit von größtmöglicher Professionalität getragen, wobei das gesunde Maß an Flexibilität immer
mit gegeben war, um auf notwendige Anpassung während der Realisierung schnell reagieren zu
können, ohne dabei das Gesamtziel aus den Augen zu verlieren. Ich bedanke mich für die sehr
erfolgsorientierte Zusammenarbeit, die eine sehr gesunde Basis für weitere Kooperationen
bildet.“
Patrick Klinger, Director Information Systems and Processes, IFCO SYSTEMS GmbH
Copyright  SERKEM GmbH. All Rights Reserved
 www.serkem.de SERKEM GmbH
Kollmering 14
94535 Eging am See
	 +49 8544 97260-0
 	 info@serkem.de
Das Fazit
Seit 1997 sind wir ein kompetenter und verlässlicher Partner für mittelständische
Unternehmen sowie Großkonzerne. Wir unterstützen unsere Kunden als
internationaler Lösungsanbieter und Implementierungspartner für Logistik,
Produktion, FI/CO und HCM.
Weiterführende Informationen:
SERKEM. Ihr Partner rund um SAP-Lösungen
Behältermanagement in SAP

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH

Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
AlexandraBosselmann
 
Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
careerloft
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
IT-Onlinemagazin
 
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
Avenga Germany GmbH
 
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Perfion
 
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
IT-Onlinemagazin
 
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DEinnovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
innovaphone AG
 
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
softenginegmbh
 
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denkenWertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
PwC Switzerland
 
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AGSBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
Namics
 
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbHQuota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
Jürgen Maier
 
2016 company presentation_de
2016 company presentation_de2016 company presentation_de
2016 company presentation_de
Zubonyai
 
test
testtest
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
socialmediapp
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
SERKEM GmbH
 
Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017Filipe Felix
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Connected Futures
 
A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007
Andreas Schulte
 
Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German
YemenSoft Co Ltd
 
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil GroupSAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
SERKEM GmbH
 

Ähnlich wie Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH (20)

Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
 
Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Services
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
 
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
Sevenval Company Presentation 2017 (DE)
 
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
 
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
 
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DEinnovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
innovaphone Produkte und Lösungen 2023/2024 | DE
 
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
BüroWARE Drinks - ERP Software für den Getränkefachgroßhandel und die Getränk...
 
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denkenWertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
Wertschöpfungskette: Über Grenzen integriert denken
 
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AGSBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
SBS14: Die Digitale Transformation meistern, Hans-Peter Legler, cablex AG
 
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbHQuota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
Quota Consulting Group Schweiz AG: Success Story Arena Pharmaceuticals GmbH
 
2016 company presentation_de
2016 company presentation_de2016 company presentation_de
2016 company presentation_de
 
test
testtest
test
 
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
Newsletter Nr. 9_Oktober 2014
 
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
Anbindung von Hochregallager (HRL), Automatischem Kleinteilelager (AKL) und B...
 
Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017Erp competence book_20141017
Erp competence book_20141017
 
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzenWir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
Wir wollen Produktrückrufen ein Ende setzen
 
A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007
 
Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German Yemensoft profile in German
Yemensoft profile in German
 
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil GroupSAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
SAP ERP - Rollout in Polen für Fossil Group
 

Mehr von SERKEM GmbH

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
SERKEM GmbH
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
SERKEM GmbH
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
SERKEM GmbH
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SERKEM GmbH
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
SERKEM GmbH
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
SERKEM GmbH
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
SERKEM GmbH
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
SERKEM GmbH
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
SERKEM GmbH
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
SERKEM GmbH
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
SERKEM GmbH
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
SERKEM GmbH
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
SERKEM GmbH
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SERKEM GmbH
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
SERKEM GmbH
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
SERKEM GmbH
 
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAPEtikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
SERKEM GmbH
 
Hofleitsystem in SAP
Hofleitsystem in SAPHofleitsystem in SAP
Hofleitsystem in SAP
SERKEM GmbH
 
Warenausgang in SAP EWM
Warenausgang in SAP EWMWarenausgang in SAP EWM
Warenausgang in SAP EWM
SERKEM GmbH
 
Packstückoptimierung in SAP
Packstückoptimierung in SAPPackstückoptimierung in SAP
Packstückoptimierung in SAP
SERKEM GmbH
 

Mehr von SERKEM GmbH (20)

Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
Einführung SAP EWM und SAP MFS mit S/4HANA bei der Takeda Pharmaceutical Comp...
 
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei AlzchemAnbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
Anbindung eines automatischen Paletten-Shuttle-Lagers in SAP EWM bei Alzchem
 
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
Kommissionierung in SAP Fiori und KEP-Anbindung in SAP bei der pester pac aut...
 
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
SAP-Anbindung eines automatischen Kleinteilelagers (AKL) im neuen, hochautoma...
 
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-SystemIntegration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
Integration des Gefahrgutmanagements in das globale Fossil Group SAP-System
 
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem RolloutKEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
KEP-Dienstleisteranbindung in SAP mit EU-weitem Rollout
 
Investitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAPInvestitionsmanagement in SAP
Investitionsmanagement in SAP
 
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAPRumpfgeschäftsjahr in SAP
Rumpfgeschäftsjahr in SAP
 
SAP Materialbewertung
SAP MaterialbewertungSAP Materialbewertung
SAP Materialbewertung
 
SAP Simple Finance
SAP Simple FinanceSAP Simple Finance
SAP Simple Finance
 
Kreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERPKreditmanagement in SAP ERP
Kreditmanagement in SAP ERP
 
Werke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAPWerke im Ausland (WIA) in SAP
Werke im Ausland (WIA) in SAP
 
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha PackagingWarehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
Warehouse-Mobility mit SAP-Transaktionen bei Segezha Packaging
 
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAPSHA3-512 Konverter in SAP ABAP
SHA3-512 Konverter in SAP ABAP
 
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
Optimierte Packtisch- und KEP-Prozesse unter SAP S/4HANA embedded EWM bei der...
 
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
EDI-Anbindung europäischer Handelspartner an das zentrale SAP-System der Hise...
 
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAPEtikettendruck für Gefahrgüter in SAP
Etikettendruck für Gefahrgüter in SAP
 
Hofleitsystem in SAP
Hofleitsystem in SAPHofleitsystem in SAP
Hofleitsystem in SAP
 
Warenausgang in SAP EWM
Warenausgang in SAP EWMWarenausgang in SAP EWM
Warenausgang in SAP EWM
 
Packstückoptimierung in SAP
Packstückoptimierung in SAPPackstückoptimierung in SAP
Packstückoptimierung in SAP
 

Behälter-, Leih-, und Leergutmanagement bei der IFCO SYSTEMS GmbH

  • 1. Success Story IFCO SYSTEMS GmbH Behälter- & Leergutmanagement in SAP
  • 2. Der Kunde Weltweit führender Anbieter von Mehrwegtransport- behältern (Reusable Plastic Containers, RPCs) Einsatz der IFCO RPCs für den Transport von Frischeprodukten zum Lebensmittel- einzelhandel (LEH) 1 Mrd. $ Umsatz IFCO SYSTEMS GmbH 90 Service Center 1.100 Mitarbeiter über
  • 3. Ca. 290Mio. RPCs Niederlassungen in 30Ländern Produktionskapazität von über 60Mio. Stück pro Jahr 6Kontinente Überall wo Frischwaren vom Produzenten zum LEH transportiert werden, begegnet man den wiederverwendbaren Verpackungslösungen von IFCO. Diese durchlaufen einen ständigen Kreislauf. Für IFCO heißt das, den Überblick über Standort und Status der einzelnen Behälter nicht zu verlieren. IFCO LEH RPC schmutzig RPC sauber Die Herausforderung
  • 4. EFFEKTIVES BEHÄLTERMANAGEMENT IN SAP REINIGUNG & DESINFEKION ZENTRALLAGER LEH ZENTRALLAGER LEH LAGERUNG & VERLADUNG ONLINE-BESTELLUNG Bestellungen über IFCO Kunden Portal- Weiterverarbeitung in SAP ohne Medienbruch: Keine manuellen Eingaben seitens der IFCO-Mitarbeiter ANMELDUNG DER RÜCKSENDUNG Retourenanmeldung über IFCO Kunden Portal löst Folgeaktivitä- ten im SAP-System aus RÜCKHOLUNG INSPEKTION BEFÜLLEN BEI IFCO • Verknüpfung von Betriebs- und Lieferungsdaten zum Zeitpunkt der Reinigung • Reinigungsprozess • Qualitätsprüfung • QS-Labelkennzeichnung im Wareneingang • Verladen anhand der Transportliste • WA-Buchung in SAP nach Abschluss der Verladung ABHOLUNG VOM KUNDEN • Übersicht über Mengenabweichungen • Steuerung der Transportdisposition • Datenbereitstellung für Gutschriftsabrechnung EINZELHANDEL Die Lösung
  • 5. TRANSPARENZ UND AUTOMATISIERTE PROZESSE IM BEHÄLTERKREISLAUF Rückverfolgbarkeit Transparenz im Behälterkreislauf Status ist online jederzeit einsehbar für Kunden IFCO Effiziente Prozesse statt manueller Dateneingaben Durchgehender Belegfluss im SAP-System auf HU-Ebene Das Fazit „Mit SERKEM haben wir einen langjährigen und zuverlässigen Partner, mit dem wir die zwei vorgestellten Leitprojekte erfolgreich realisieren konnten. Die Zusammenarbeit wurde zu jeder Zeit von größtmöglicher Professionalität getragen, wobei das gesunde Maß an Flexibilität immer mit gegeben war, um auf notwendige Anpassung während der Realisierung schnell reagieren zu können, ohne dabei das Gesamtziel aus den Augen zu verlieren. Ich bedanke mich für die sehr erfolgsorientierte Zusammenarbeit, die eine sehr gesunde Basis für weitere Kooperationen bildet.“ Patrick Klinger, Director Information Systems and Processes, IFCO SYSTEMS GmbH
  • 6. Copyright  SERKEM GmbH. All Rights Reserved  www.serkem.de SERKEM GmbH Kollmering 14 94535 Eging am See  +49 8544 97260-0  info@serkem.de Das Fazit Seit 1997 sind wir ein kompetenter und verlässlicher Partner für mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne. Wir unterstützen unsere Kunden als internationaler Lösungsanbieter und Implementierungspartner für Logistik, Produktion, FI/CO und HCM. Weiterführende Informationen: SERKEM. Ihr Partner rund um SAP-Lösungen Behältermanagement in SAP