SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Funded by the European Union
Michaela Führer
]init[ Strategy Consultant
Berlin, 12 September 2017
Unsere Erfahrungen mit Horizon 2020
Einblicke einer deutschen IT-Firma
• Was macht die ]init[ AG?
• Wer nimmt am H2020 Projekt teil?
• Was ist das Ziel von SCOOP4C?
• Wo stehen wir bei SCOOP4C?
• Was sind unsere Erfahrungen mit
H2020?
Unsere Erfahrungen mit
Horizon 2020
Einblicke einer
deutschen IT-Firma
GRÜNDUNG
1995
MITARBEITENDE
400
FILIALEN
Berlin, Hamburg, Köln,
Mainz, München, Abu
Dhabi, Brüssel, Delhi
Auf einen BlickDigitalAgentur
Digital Consulting
Websites & Portals
Content Creation
IT-Systemhaus
Consulting
Specialist Applications
Operations
]init[ AG
SCOOP4C
Daten:
 Finanziert von der Europäischen Kommission
unter H2020, CO-CREATION-05-2016
 Coordination und Support Action (CSA)
 Laufzeit: 01.11.2016 - 31.10.2018
 Fünf Partner aus vier Ländern
Schwerpunkt:
 Bürger
Projektbeschreibung
WAS IST ONCE-ONLY? VORTEILE HERAUSFORDERUNGEN
Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens
Überblick über das Thema Once-Only
Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens
Hauptziele von SCOOP4C liegen dicht an der Ausschreibung
Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens
Projektpartner
 Projektkoordination
unter der Leitung von
Prof. Maria Wimmer
 Forschungsinstitution
mit Erfahrung bei der
Durchführung von EU-
Forschungsprojekten
 Verantwortlich für
Projektmanagement
 Verantwortlich für
Kommunikation und
Stakeholdermanage
ment
 Unterstützt das
Projekt mit
Erfahrungen in
digitaler
Kommunikation
 Forschungsinstitut
aus
Nordgriechenland
 Eine der führenden
Institutionen in den
Bereichen der
Informatik, Telematik
und
Telekommunikation
 Viel Erfahrung in EU-
Förderprojekten
 Estnischer Think-
Tank im Bereich e-
Government
 Nähe zu estnischen
Once-Only
Institutionen und
Expertise im e-
Government
 Sehr gut vernetzt in
Zentral- &
Osteuropa
 SME in öffentlicher
Hand spezialisiert
auf IT Services für
österreichische
Städte
 Signifikante
praktische
Erfahrungen in e-
Government
Projekten
Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens
Aktueller Projektstatus
 Ca. 200 Stakeholder identifiziert, mehr als 50 davon sind
bereits Teil der Community
 Website mit Community Forum und Datenbank mit OOP
Fallbeispielen (https://scoop4c.eu/)
 Mehr als 60 OOP Fallbeispiele und 20 Enabler dokumentiert
 Erste Workshops durchgeführt in Brüssel, Tallinn, Salzburg,
Linz, Athen – mehr in der Pipeline
 Zwei Konferenzen geplant, am 28.11.2017 in Berlin und 2018
in Brüssel
 Erste Deliverables wurden veröffentlicht: Analyse behindernder
und unterstützender Faktoren für Once-Only, sowie ein State
of Play Report mit den OOP Fällen in Europa
Bisherige Erfahrung mit H2020
Eindrücke eines mittelständischen Unternehmens
 Durch die hohe Anzahl und die Bandbreite der Horizon 2020 calls gibt es gute Chancen ein passendes Projekt zu
finden
 Starke EU-Partner im Konsortium spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg
 Man muss rechtzeitig mit der Bildung des Konsortiums beginnen
 Man schafft sich ein Netz mit neuen europäischen Kooperationspartnern durch das Förderprojekt
 Hilfestellungen von Berlin Partner hilfreich (Identifkation passender Ausschreibungen, Definition von Umfang,
Kapazität und Engagement für ]init[ + das gesamte Projekt)
 European Commission (Project Management) arbeitet unterstützend und zielorientiert
 Projektstruktur (WP distribution, tasks) ist schon durch das Proposal definiert und sollte deswegen gut durchdacht
sein, damit sich Struktur nicht als behindernd erweist
 Man sollte nah am Ausschreibungstext bleiben
 Horizon 2020 Projekte mit einer Förderrate von 100% können sich auch für Unternehmen als wirtschaftlich
erweisen (Lohnkosten + 25% Overhead)
 Förderprojekt bedeutet eine Menge Arbeit…
By joining the Stakeholder Community: Once-Only
Principle for Citizens (SCOOP4C) you gain access
to useful background information. Among other
things you will receive access to:
• Regular workshops and events on the once-only principle
• Once-Only knowledge base and glossary
• Option to suggest Once-Only best-practice cases
• Project documentation and updates
• Online community forum
Join the discussion
on social media
https://www.facebook.com/SCOOP4C/
https://twitter.com/Scoop4C
https://www.linkedin.com/groups/13506477
Funded by the European Union
Michaela Führer
]init[ Strategy Consultant
Danke!
Michaela.fuehrer@init.eu
+49 30 97006 189
www.scoop4c.eu

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Durch die Brille der Geförderten - Praxisbeispiel SCOOP4C

Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Ian Nguyen
 
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreich
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreichEinreichunterlagen celebration of service ibm österreich
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreich
Isabella Luschin
 
Methodik zur-einschätzung-dertransparenz
Methodik zur-einschätzung-dertransparenzMethodik zur-einschätzung-dertransparenz
Methodik zur-einschätzung-dertransparenz
IDEAS Aidrating
 
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen VerwaltungDesign Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Bettina Koebler
 
Main Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT FinanceMain Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT FinanceKevin Beims
 
UpStart FHNW Olten
UpStart FHNW OltenUpStart FHNW Olten
UpStart FHNW OltenAtizo AG
 
Projektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für PrintprodukteProjektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für Printprodukte
Jörg Friedrich
 
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
Reinhard Willfort-Zitz
 
VDC-Jahresbericht 2012
VDC-Jahresbericht 2012VDC-Jahresbericht 2012
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
SilkeBremser
 
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Simon Dierks
 
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februar
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februarBrief SROI iqconsult sroi 2010_februar
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februar
iqconsult
 
CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017
Tobias Frydman
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
dirico_io
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
247GRAD
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
Michael Haack
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
Michael Haack
 
Social media bsc bei kab im bistum essen
Social media bsc bei kab im bistum essenSocial media bsc bei kab im bistum essen
Social media bsc bei kab im bistum essen
Andreas Schellhase
 
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
Center for Research in Financial Communication
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Jochen Robes
 

Ähnlich wie Durch die Brille der Geförderten - Praxisbeispiel SCOOP4C (20)

Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
Match-Maker Ventures Company Presentation (Asia v1)
 
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreich
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreichEinreichunterlagen celebration of service ibm österreich
Einreichunterlagen celebration of service ibm österreich
 
Methodik zur-einschätzung-dertransparenz
Methodik zur-einschätzung-dertransparenzMethodik zur-einschätzung-dertransparenz
Methodik zur-einschätzung-dertransparenz
 
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen VerwaltungDesign Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
 
Main Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT FinanceMain Mailer DigIT Finance
Main Mailer DigIT Finance
 
UpStart FHNW Olten
UpStart FHNW OltenUpStart FHNW Olten
UpStart FHNW Olten
 
Projektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für PrintprodukteProjektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für Printprodukte
 
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
Fp7 info day_comvantage-successstory_20120611
 
VDC-Jahresbericht 2012
VDC-Jahresbericht 2012VDC-Jahresbericht 2012
VDC-Jahresbericht 2012
 
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
 
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
Der digitale Fahrplan – Die letzten drei Arbeitsjahre von Horizon 2020
 
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februar
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februarBrief SROI iqconsult sroi 2010_februar
Brief SROI iqconsult sroi 2010_februar
 
CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017CIONET stellt sich vor März 2017
CIONET stellt sich vor März 2017
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
 
Orchestrierte Kommunikation
Orchestrierte KommunikationOrchestrierte Kommunikation
Orchestrierte Kommunikation
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
 
Social media bsc bei kab im bistum essen
Social media bsc bei kab im bistum essenSocial media bsc bei kab im bistum essen
Social media bsc bei kab im bistum essen
 
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
Digital Leadership in Investor Relations - Wie digital ist Investor Relations...
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
 

Durch die Brille der Geförderten - Praxisbeispiel SCOOP4C

  • 1. Funded by the European Union Michaela Führer ]init[ Strategy Consultant Berlin, 12 September 2017 Unsere Erfahrungen mit Horizon 2020 Einblicke einer deutschen IT-Firma
  • 2. • Was macht die ]init[ AG? • Wer nimmt am H2020 Projekt teil? • Was ist das Ziel von SCOOP4C? • Wo stehen wir bei SCOOP4C? • Was sind unsere Erfahrungen mit H2020? Unsere Erfahrungen mit Horizon 2020 Einblicke einer deutschen IT-Firma
  • 3. GRÜNDUNG 1995 MITARBEITENDE 400 FILIALEN Berlin, Hamburg, Köln, Mainz, München, Abu Dhabi, Brüssel, Delhi Auf einen BlickDigitalAgentur Digital Consulting Websites & Portals Content Creation IT-Systemhaus Consulting Specialist Applications Operations ]init[ AG
  • 4. SCOOP4C Daten:  Finanziert von der Europäischen Kommission unter H2020, CO-CREATION-05-2016  Coordination und Support Action (CSA)  Laufzeit: 01.11.2016 - 31.10.2018  Fünf Partner aus vier Ländern Schwerpunkt:  Bürger Projektbeschreibung
  • 5. WAS IST ONCE-ONLY? VORTEILE HERAUSFORDERUNGEN Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens Überblick über das Thema Once-Only
  • 6. Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens Hauptziele von SCOOP4C liegen dicht an der Ausschreibung
  • 7. Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens Projektpartner  Projektkoordination unter der Leitung von Prof. Maria Wimmer  Forschungsinstitution mit Erfahrung bei der Durchführung von EU- Forschungsprojekten  Verantwortlich für Projektmanagement  Verantwortlich für Kommunikation und Stakeholdermanage ment  Unterstützt das Projekt mit Erfahrungen in digitaler Kommunikation  Forschungsinstitut aus Nordgriechenland  Eine der führenden Institutionen in den Bereichen der Informatik, Telematik und Telekommunikation  Viel Erfahrung in EU- Förderprojekten  Estnischer Think- Tank im Bereich e- Government  Nähe zu estnischen Once-Only Institutionen und Expertise im e- Government  Sehr gut vernetzt in Zentral- & Osteuropa  SME in öffentlicher Hand spezialisiert auf IT Services für österreichische Städte  Signifikante praktische Erfahrungen in e- Government Projekten
  • 8. Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens Aktueller Projektstatus  Ca. 200 Stakeholder identifiziert, mehr als 50 davon sind bereits Teil der Community  Website mit Community Forum und Datenbank mit OOP Fallbeispielen (https://scoop4c.eu/)  Mehr als 60 OOP Fallbeispiele und 20 Enabler dokumentiert  Erste Workshops durchgeführt in Brüssel, Tallinn, Salzburg, Linz, Athen – mehr in der Pipeline  Zwei Konferenzen geplant, am 28.11.2017 in Berlin und 2018 in Brüssel  Erste Deliverables wurden veröffentlicht: Analyse behindernder und unterstützender Faktoren für Once-Only, sowie ein State of Play Report mit den OOP Fällen in Europa
  • 9. Bisherige Erfahrung mit H2020 Eindrücke eines mittelständischen Unternehmens  Durch die hohe Anzahl und die Bandbreite der Horizon 2020 calls gibt es gute Chancen ein passendes Projekt zu finden  Starke EU-Partner im Konsortium spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg  Man muss rechtzeitig mit der Bildung des Konsortiums beginnen  Man schafft sich ein Netz mit neuen europäischen Kooperationspartnern durch das Förderprojekt  Hilfestellungen von Berlin Partner hilfreich (Identifkation passender Ausschreibungen, Definition von Umfang, Kapazität und Engagement für ]init[ + das gesamte Projekt)  European Commission (Project Management) arbeitet unterstützend und zielorientiert  Projektstruktur (WP distribution, tasks) ist schon durch das Proposal definiert und sollte deswegen gut durchdacht sein, damit sich Struktur nicht als behindernd erweist  Man sollte nah am Ausschreibungstext bleiben  Horizon 2020 Projekte mit einer Förderrate von 100% können sich auch für Unternehmen als wirtschaftlich erweisen (Lohnkosten + 25% Overhead)  Förderprojekt bedeutet eine Menge Arbeit…
  • 10. By joining the Stakeholder Community: Once-Only Principle for Citizens (SCOOP4C) you gain access to useful background information. Among other things you will receive access to: • Regular workshops and events on the once-only principle • Once-Only knowledge base and glossary • Option to suggest Once-Only best-practice cases • Project documentation and updates • Online community forum Join the discussion on social media https://www.facebook.com/SCOOP4C/ https://twitter.com/Scoop4C https://www.linkedin.com/groups/13506477
  • 11. Funded by the European Union Michaela Führer ]init[ Strategy Consultant Danke! Michaela.fuehrer@init.eu +49 30 97006 189 www.scoop4c.eu