SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Steuerkurse 2014
Kurs 1

Besteuerung von
Privatpersonen
4-Tages-Kurs
mit Kursbescheinigung
•
•
•
•
•
•
•

Steuerpflicht
Einkünfte aus unselbständiger Erwerbstätigkeit
Einkünfte aus selbständiger Erwerbstätigkeit
Einkünfte aus beweglichem Vermögen
Einkünfte aus unbeweglichem Vermögen
Einkünfte aus Vorsorge
Interkantonales Steuerrecht

Für Teilnehmende
kostenlos

Kursorte: Zürich • Olten
Kurs 1

Besteuerung von
Privatpersonen

Steuerkurse 2014

1. Tag

2. Tag – Morgen

3. Tag – Morgen

4. Tag – Morgen

Modul 1 Steuerpflicht

Modul 2 Einkünfte aus
unselbständiger
Erwerbstätigkeit

Modul 4 Einkünfte aus
beweglichem
Vermögen

Modul 6 Einkünfte
aus Vorsorge

• Steuerbare Einkünfte
• Ausfüllen des
Lohnausweises
• Naturalleistungen
• Spesenersatz /
Spesenreglemente
• Berufsauslagen
• Aus- und Weiterbildung

• Einkünfte aus
Forderungen, Guthaben,
Obligationen und
Beteiligungen
• indirekte Teilliquidation
und Transponierung
• Erträge aus Anlagefonds
und modernen
Finanzinstrumenten
• Abzugsfähigkeit von
Vermögensverwaltungskosten
• Rückerstattung der
Verrechnungssteuer
• Pauschale Steueranrechnung
• Vermögenssteuer

• Wohnsitz und Aufenthalt
• Wirtschaftliche
Zugehörigkeit
• Umfang, Beginn,
Ende, Steuernachfolge
• Pauschalbesteuerung
• Quellensteuer
• Steuerfreie Einkünfte
(insb. Erbschafts- und
Schenkungssteuer)
• zeitliche Bemessung /
Verfahren
Fabian Baumer

Max Ledergerber
2. Tag – Nachmittag
Modul 3 Einkünfte aus
selbständiger
Erwerbstätigkeit
• Begriff
• Abgrenzung zu Liebhaberei und privater
Vermögensverwaltung
• Gewerbsmässiger
Liegenschaften- und
Wertpapierhandel
• Abgrenzung Privat- und
Geschäftsvermögen
• Beginn und Ende
(insb. Überführung ins
Privatvermögen)
• Aufzeichnungs- und
Buchführungspflichten
Marianne Nufer

Peter Lang
3. Tag – Nachmittag

• Einkommen aus
AHV/IV/ALV
• Berufliche Vorsorge
• Gebundene Selbstvorsorge
• Wohneigentumsförderung
• Periodische
Lebensversicherungen
• Kapitalversicherungen
• Fremdfinanzierung von
Lebensversicherungen
• Unfallversicherung
Max Ledergerber
4. Tag – Nachmittag
Modul 7 Interkantonales
Steuerrecht
• Zuteilungsnormen und
Steuerausscheidung
Frano Koslar

Modul 5 Einkünfte aus
unbeweglichem
Vermögen
• Einkünfte aus Vermietung
und Verpachtung
• Eigengebrauch
• Nutzniessung und
Wohnrecht
• Liegenschaftsunterhalt
• Abzugsfähigkeit von
Schuldzinsen
• Grundstückgewinnsteuer
• Handänderungssteuer
Marianne Nufer

99 % der Teilnehmenden
der letzten zwei Jahre gaben
an, dass sie diesen Kurs
weiterempfehlen würden.
Eignen auch Sie sich mit
diesem kompakten Kurs
fundiertes und praxisnahes
Wissen über die Besteuerung
von Privatpersonen an.
Tipp:
Zwei Personen für diesen
Kurs anmelden oder selbst
an zwei Steuerkursen
teilnehmen und 10 % der
Gesamtkosten sparen.
Zielsetzung und Aufbau

Kursdaten

Bedingungen

Die einzelnen Kursinhalte
sind so aufgebaut, dass
im Selbststudium die theoretischen Grundlagen erarbeitet werden. Der Stoff
wird zu Beginn des Moduls
in geraffter Form wiederholt
und anschliessend anhand
von praxisorientierten Beispielen erläutert und vertieft.

Zürich
jeweils von 8.30 –17.30 Uhr
Di, 4.3./Di, 11.3./
Di, 18.3./Di, 25.3.2014

Anmeldeschluss: 1 Woche
vor Kursbeginn
Annullation: Bis 10 Tage
vor Kursbeginn = 50 % der
Kursgebühr, danach oder
bei Fernbleiben = 100 %
der Kursgebühr
Preise: CHF 1750.– zzgl.
MWST, pro Person,
inkl. umfassender Kursdokumentation. Bei gleichzeitiger Anmeldung von
zwei Teilnehmenden zu
diesem Kurs oder eines
Teilnehmenden für diesen
und einen weiteren Steuerkurs (siehe Rückseite)
gewähren wir gerne einen
Rabatt von 10 % auf den
Gesamtkosten.
Es gelten die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen
(AGB), jederzeit einsehbar
unter www.firstseminare.ch.

Der Kurs wird in Klassengrösse geführt, damit die
Teilnehmenden die Möglichkeit haben, Fragen zu
stellen und Probleme zu
diskutieren.

Bei Fragen
sind wir gerne
für Sie da!
Auskünfte
Für weitere Auskünfte steht Ihnen
unser Team gerne
zur Verfügung.
Cosmos Verlag AG
first.seminare
Kräyigenweg 2
3074 Muri-Bern
Telefon 031 950 64 69
Fax 031 950 64 60
info@firstseminare.ch
www.firstseminare.ch

Nach Absolvierung des
Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Kursbescheinigung.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich
an Personen aus Steuerberatung, Steuerverwaltung
und Steuerjustiz sowie an
solche, die auf dem Gebiet
von Buchhaltung, Finanzwesen, Treuhand, Bank,
Versicherung und Finanzplanung tätig sind und
erweiterte Grundkenntnisse
im Steuerrecht erwerben,
vertiefen oder ergänzen
wollen.

Anmeldung

HWZ
Hochschule für Wirtschaft
Lagerstrasse 5
8021 Zürich
Olten
jeweils von 8.30 –17.30 Uhr
Di, 2.9./Di, 9.9./
Di, 16.9./Di, 23.9.2014
Conference Center
Swisscomgasse 1
4600 Olten
Referenten
Die auf der Rückseite
aufgeführten, qualifizierten
Referenten aus Verwaltung
und Beratung, welche über
praxisnahe Erfahrungen
im Steuerrecht verfügen,
bieten Gewähr für eine
theoretisch fundierte und
gleichzeitig praxisnahe
Ausbildung.

Extras Für Teilnehmende
Eine Teilnahme lohnt sich
für Sie über die vier Tage
hinaus: Profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen auf
Steuerportal.ch, der Plattform für Steuerfachleute:
kostenloser Zugang zum
Archiv der Steuer Revue
und Fachliteratur zu Sonderkonditionen. Siehe auch
Steuerportal.ch/firstseminare

Ich melde mich an für den

Kurskosten: CHF 1750.– zzgl. MWST
(CHF 1890.– inkl. MWST)

Kurs 1

Firma

Besteuerung von
Privatpersonen
4-Tages-Kurs mit Kursbescheinigung
Zürich
jeweils von
8.30 –17.30 Uhr
Di, 4.3.2014
Di, 11.3.2014
Di, 18.3.2014
Di, 25.3.2014

Olten
jeweils von
8.30 –17
.30 Uhr
Di, 2.9.2014
Di, 9.9.2014
Di, 16.9.2014
Di, 23.9.2014

Name
Vorname
Strasse
PLZ/Ort
Telefon
Fax
E-Mail
Ort/Datum
Unterschrift
Newsletter abonnieren
Kurs 1

Besteuerung von
Privatpersonen

Steuerkurse 2014

Kursleiter / Referent

Referenten

Fabian Baumer
lic. iur., Rechtsanwalt,
eidg. dipl. Steuerexperte,
Vizedirektor,
Leiter Steuerpolitik,
Eidg. Steuerverwaltung
ESTV, Bern

Frano Koslar
lic. iur., Rechtsanwalt,
eidg. dipl. Steuerexperte,
Baker & McKenzie,
Zürich

Max Ledergerber
Betriebsökonom FH / HWV,
Stv.-Vorsteher, Kant. Steueramt, Aarau; Mitglied
der Arbeitsgruppe Vorsorge
der Schweizerischen
Steuerkonferenz

Peter Lang
Dr. iur., lic. oec. HSG,
eidg. dipl. Steuerexperte,
Leiter Corporate Tax,
Swiss Life, Zürich

Marianne Nufer
LL.M. (International Tax Law),
dipl. Steuerexpertin,
Vorsteherin der Kantonalen
Steuerverwaltung Obwalden

Gesamtleiter

Wolfgang Maute
Dr. iur. HSG,
eidg. dipl. Steuerexperte,
Chefredaktor der
Steuer Revue,
First Tax Partners AG,
Vaduz

www.firstseminare.ch

Weitere Steuerkurse

Bitte
frankieren

Kurs 2

• Besteuerung von Unternehmen
Kurs 3

• Einführung
in die Mehrwertsteuer
Kurs 4

• Vertiefung der
Mehrwertsteuerkenntnisse
Kurs 5

• Verrechnungssteuer
und Stempelabgaben

Cosmos Verlag AG
first.seminare
Kräyigenweg 2
Postfach 62
CH-3074 Muri-Bern

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Fanompoan'ny diakona
Fanompoan'ny diakonaFanompoan'ny diakona
Fanompoan'ny diakona
Ary Raoloson
 
20 sesiones web ESP
20 sesiones web ESP20 sesiones web ESP
20 sesiones web ESP
gencat .
 
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
Redaction SKODEN
 
Dia e 2010 tópicos de españa
Dia e 2010 tópicos de españaDia e 2010 tópicos de españa
Dia e 2010 tópicos de españa
María Belén García Llamas
 
L'anatomie de mon ordinateur
L'anatomie de mon ordinateurL'anatomie de mon ordinateur
L'anatomie de mon ordinateur
juliettesefiap
 
207900_esp
207900_esp207900_esp
207900_esp
Juan Carlos Grande
 
Cours de créa SAWI
Cours de créa SAWICours de créa SAWI
Cours de créa SAWI
juc1975
 
3.000 empresas para enviar curriculo
3.000 empresas para enviar curriculo3.000 empresas para enviar curriculo
3.000 empresas para enviar curriculo
denislimacorreia
 
Feliz dia de la mujer para ti (2)
Feliz dia de la mujer para ti (2)Feliz dia de la mujer para ti (2)
Feliz dia de la mujer para ti (2)
Zonya PV
 
Prezentace2 4
Prezentace2 4Prezentace2 4
Prezentace2 4
Patrizia Tirel
 
Algoritmos 2012
Algoritmos 2012Algoritmos 2012
Algoritmos 2012
Maiden Caceres
 
Eröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
Eröffnung #GovCamp 2015 und SessionplanEröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
Eröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
Peter Kühnberger
 
Novedades literarias Dic2013
Novedades literarias Dic2013Novedades literarias Dic2013
Novedades literarias Dic2013
umeirakasle
 
La biodiversidad
La biodiversidadLa biodiversidad
La biodiversidad
Luis Palacio
 
Trabajo investigacion terminado
Trabajo investigacion terminadoTrabajo investigacion terminado
Trabajo investigacion terminado
Natalie Gómez Mendoza
 
Cuestionario de Enfermedades de Maternidad
Cuestionario de Enfermedades de MaternidadCuestionario de Enfermedades de Maternidad
Cuestionario de Enfermedades de Maternidad
Rozzi Cabrera
 
Social Media in der Erwachsenenbildung
Social Media in der ErwachsenenbildungSocial Media in der Erwachsenenbildung
Social Media in der Erwachsenenbildung
PFluhrer
 
Logo Entwicklung FH Kufstein
Logo Entwicklung FH KufsteinLogo Entwicklung FH Kufstein
Logo Entwicklung FH Kufstein
VOdA
 
Unternehmensgründung in Polen
Unternehmensgründung in PolenUnternehmensgründung in Polen
Unternehmensgründung in Polen
BanFi Group
 

Andere mochten auch (20)

Fanompoan'ny diakona
Fanompoan'ny diakonaFanompoan'ny diakona
Fanompoan'ny diakona
 
20 sesiones web ESP
20 sesiones web ESP20 sesiones web ESP
20 sesiones web ESP
 
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
"Web 2.0 & Stratégie" pour Centre de formation
 
Dia e 2010 tópicos de españa
Dia e 2010 tópicos de españaDia e 2010 tópicos de españa
Dia e 2010 tópicos de españa
 
L'anatomie de mon ordinateur
L'anatomie de mon ordinateurL'anatomie de mon ordinateur
L'anatomie de mon ordinateur
 
207900_esp
207900_esp207900_esp
207900_esp
 
Cours de créa SAWI
Cours de créa SAWICours de créa SAWI
Cours de créa SAWI
 
3.000 empresas para enviar curriculo
3.000 empresas para enviar curriculo3.000 empresas para enviar curriculo
3.000 empresas para enviar curriculo
 
Feliz dia de la mujer para ti (2)
Feliz dia de la mujer para ti (2)Feliz dia de la mujer para ti (2)
Feliz dia de la mujer para ti (2)
 
Prezentace2 4
Prezentace2 4Prezentace2 4
Prezentace2 4
 
Algoritmos 2012
Algoritmos 2012Algoritmos 2012
Algoritmos 2012
 
Eröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
Eröffnung #GovCamp 2015 und SessionplanEröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
Eröffnung #GovCamp 2015 und Sessionplan
 
Novedades literarias Dic2013
Novedades literarias Dic2013Novedades literarias Dic2013
Novedades literarias Dic2013
 
La biodiversidad
La biodiversidadLa biodiversidad
La biodiversidad
 
Trabajo investigacion terminado
Trabajo investigacion terminadoTrabajo investigacion terminado
Trabajo investigacion terminado
 
Cuestionario de Enfermedades de Maternidad
Cuestionario de Enfermedades de MaternidadCuestionario de Enfermedades de Maternidad
Cuestionario de Enfermedades de Maternidad
 
Social Media in der Erwachsenenbildung
Social Media in der ErwachsenenbildungSocial Media in der Erwachsenenbildung
Social Media in der Erwachsenenbildung
 
Logo Entwicklung FH Kufstein
Logo Entwicklung FH KufsteinLogo Entwicklung FH Kufstein
Logo Entwicklung FH Kufstein
 
Presentatie Intertent
Presentatie IntertentPresentatie Intertent
Presentatie Intertent
 
Unternehmensgründung in Polen
Unternehmensgründung in PolenUnternehmensgründung in Polen
Unternehmensgründung in Polen
 

Ähnlich wie Besteuerung von Privatpersonen

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und SozialversicherungrechtGrenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
Cosmos Verlag AG
 
20150416_Controller Akademie
20150416_Controller Akademie20150416_Controller Akademie
20150416_Controller Akademie
Ida Soldini
 
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdf
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdfInfoblatt Projekt Brandenburg.pdf
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
Institut für Internationale Kommunikation e. V.
 
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern
 
Flyer küchenmodul
Flyer küchenmodulFlyer küchenmodul
Flyer küchenmodul
Amanda Kuonen
 
Aurich sose2015
Aurich sose2015Aurich sose2015
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang WirtschaftsrechtEinstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
ZHAW School of Management and Law
 
Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
guest1cd7e5
 
FHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
FHWN Bachelor-Studium WirtschaftsingenieurFHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
FHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
FH Wiener Neustadt Studiengang Wirtschaftsingenieur
 
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Management-Institut Dr. A. Kitzmann GmbH & Co. KG
 
SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019
RODIAS GmbH
 
Bwl online master-2016-live
Bwl online master-2016-liveBwl online master-2016-live
Bwl online master-2016-live
oncampus
 
Flyer küchenmodul
Flyer küchenmodulFlyer küchenmodul
Flyer küchenmodul
Amanda Kuonen
 
SCM Gesamtprogramm 2014/2015
SCM Gesamtprogramm 2014/2015SCM Gesamtprogramm 2014/2015
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJLes stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
kgoldmann
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
dankl+partner consulting gmbh
 

Ähnlich wie Besteuerung von Privatpersonen (19)

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und SozialversicherungrechtGrenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungrecht
 
20150416_Controller Akademie
20150416_Controller Akademie20150416_Controller Akademie
20150416_Controller Akademie
 
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdf
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdfInfoblatt Projekt Brandenburg.pdf
Infoblatt Projekt Brandenburg.pdf
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
 
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
„Qualifizierung Bioenergie“ 24. Januar 2014 Haus der Wirtschaft, Hansestadt S...
 
Flyer küchenmodul
Flyer küchenmodulFlyer küchenmodul
Flyer küchenmodul
 
Aurich sose2015
Aurich sose2015Aurich sose2015
Aurich sose2015
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang WirtschaftsrechtEinstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
Einstiegspräsentation Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht
 
Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
 
FHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
FHWN Bachelor-Studium WirtschaftsingenieurFHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
FHWN Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieur
 
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte 2020
 
SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019SAP PM Seminare Schweiz 2019
SAP PM Seminare Schweiz 2019
 
Bwl online master-2016-live
Bwl online master-2016-liveBwl online master-2016-live
Bwl online master-2016-live
 
Flyer küchenmodul
Flyer küchenmodulFlyer küchenmodul
Flyer küchenmodul
 
Flyer küchenmodul
Flyer küchenmodulFlyer küchenmodul
Flyer küchenmodul
 
SCM Gesamtprogramm 2014/2015
SCM Gesamtprogramm 2014/2015SCM Gesamtprogramm 2014/2015
SCM Gesamtprogramm 2014/2015
 
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJLes stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
Les stages en entreprise en Allemagne - OFAJ
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A
 

Besteuerung von Privatpersonen

  • 1. Steuerkurse 2014 Kurs 1 Besteuerung von Privatpersonen 4-Tages-Kurs mit Kursbescheinigung • • • • • • • Steuerpflicht Einkünfte aus unselbständiger Erwerbstätigkeit Einkünfte aus selbständiger Erwerbstätigkeit Einkünfte aus beweglichem Vermögen Einkünfte aus unbeweglichem Vermögen Einkünfte aus Vorsorge Interkantonales Steuerrecht Für Teilnehmende kostenlos Kursorte: Zürich • Olten
  • 2. Kurs 1 Besteuerung von Privatpersonen Steuerkurse 2014 1. Tag 2. Tag – Morgen 3. Tag – Morgen 4. Tag – Morgen Modul 1 Steuerpflicht Modul 2 Einkünfte aus unselbständiger Erwerbstätigkeit Modul 4 Einkünfte aus beweglichem Vermögen Modul 6 Einkünfte aus Vorsorge • Steuerbare Einkünfte • Ausfüllen des Lohnausweises • Naturalleistungen • Spesenersatz / Spesenreglemente • Berufsauslagen • Aus- und Weiterbildung • Einkünfte aus Forderungen, Guthaben, Obligationen und Beteiligungen • indirekte Teilliquidation und Transponierung • Erträge aus Anlagefonds und modernen Finanzinstrumenten • Abzugsfähigkeit von Vermögensverwaltungskosten • Rückerstattung der Verrechnungssteuer • Pauschale Steueranrechnung • Vermögenssteuer • Wohnsitz und Aufenthalt • Wirtschaftliche Zugehörigkeit • Umfang, Beginn, Ende, Steuernachfolge • Pauschalbesteuerung • Quellensteuer • Steuerfreie Einkünfte (insb. Erbschafts- und Schenkungssteuer) • zeitliche Bemessung / Verfahren Fabian Baumer Max Ledergerber 2. Tag – Nachmittag Modul 3 Einkünfte aus selbständiger Erwerbstätigkeit • Begriff • Abgrenzung zu Liebhaberei und privater Vermögensverwaltung • Gewerbsmässiger Liegenschaften- und Wertpapierhandel • Abgrenzung Privat- und Geschäftsvermögen • Beginn und Ende (insb. Überführung ins Privatvermögen) • Aufzeichnungs- und Buchführungspflichten Marianne Nufer Peter Lang 3. Tag – Nachmittag • Einkommen aus AHV/IV/ALV • Berufliche Vorsorge • Gebundene Selbstvorsorge • Wohneigentumsförderung • Periodische Lebensversicherungen • Kapitalversicherungen • Fremdfinanzierung von Lebensversicherungen • Unfallversicherung Max Ledergerber 4. Tag – Nachmittag Modul 7 Interkantonales Steuerrecht • Zuteilungsnormen und Steuerausscheidung Frano Koslar Modul 5 Einkünfte aus unbeweglichem Vermögen • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung • Eigengebrauch • Nutzniessung und Wohnrecht • Liegenschaftsunterhalt • Abzugsfähigkeit von Schuldzinsen • Grundstückgewinnsteuer • Handänderungssteuer Marianne Nufer 99 % der Teilnehmenden der letzten zwei Jahre gaben an, dass sie diesen Kurs weiterempfehlen würden. Eignen auch Sie sich mit diesem kompakten Kurs fundiertes und praxisnahes Wissen über die Besteuerung von Privatpersonen an. Tipp: Zwei Personen für diesen Kurs anmelden oder selbst an zwei Steuerkursen teilnehmen und 10 % der Gesamtkosten sparen.
  • 3. Zielsetzung und Aufbau Kursdaten Bedingungen Die einzelnen Kursinhalte sind so aufgebaut, dass im Selbststudium die theoretischen Grundlagen erarbeitet werden. Der Stoff wird zu Beginn des Moduls in geraffter Form wiederholt und anschliessend anhand von praxisorientierten Beispielen erläutert und vertieft. Zürich jeweils von 8.30 –17.30 Uhr Di, 4.3./Di, 11.3./ Di, 18.3./Di, 25.3.2014 Anmeldeschluss: 1 Woche vor Kursbeginn Annullation: Bis 10 Tage vor Kursbeginn = 50 % der Kursgebühr, danach oder bei Fernbleiben = 100 % der Kursgebühr Preise: CHF 1750.– zzgl. MWST, pro Person, inkl. umfassender Kursdokumentation. Bei gleichzeitiger Anmeldung von zwei Teilnehmenden zu diesem Kurs oder eines Teilnehmenden für diesen und einen weiteren Steuerkurs (siehe Rückseite) gewähren wir gerne einen Rabatt von 10 % auf den Gesamtkosten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), jederzeit einsehbar unter www.firstseminare.ch. Der Kurs wird in Klassengrösse geführt, damit die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und Probleme zu diskutieren. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! Auskünfte Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Cosmos Verlag AG first.seminare Kräyigenweg 2 3074 Muri-Bern Telefon 031 950 64 69 Fax 031 950 64 60 info@firstseminare.ch www.firstseminare.ch Nach Absolvierung des Kurses erhalten die Teilnehmenden eine Kursbescheinigung. Zielpublikum Der Kurs richtet sich an Personen aus Steuerberatung, Steuerverwaltung und Steuerjustiz sowie an solche, die auf dem Gebiet von Buchhaltung, Finanzwesen, Treuhand, Bank, Versicherung und Finanzplanung tätig sind und erweiterte Grundkenntnisse im Steuerrecht erwerben, vertiefen oder ergänzen wollen. Anmeldung HWZ Hochschule für Wirtschaft Lagerstrasse 5 8021 Zürich Olten jeweils von 8.30 –17.30 Uhr Di, 2.9./Di, 9.9./ Di, 16.9./Di, 23.9.2014 Conference Center Swisscomgasse 1 4600 Olten Referenten Die auf der Rückseite aufgeführten, qualifizierten Referenten aus Verwaltung und Beratung, welche über praxisnahe Erfahrungen im Steuerrecht verfügen, bieten Gewähr für eine theoretisch fundierte und gleichzeitig praxisnahe Ausbildung. Extras Für Teilnehmende Eine Teilnahme lohnt sich für Sie über die vier Tage hinaus: Profitieren Sie von exklusiven Vorteilen auf Steuerportal.ch, der Plattform für Steuerfachleute: kostenloser Zugang zum Archiv der Steuer Revue und Fachliteratur zu Sonderkonditionen. Siehe auch Steuerportal.ch/firstseminare Ich melde mich an für den Kurskosten: CHF 1750.– zzgl. MWST (CHF 1890.– inkl. MWST) Kurs 1 Firma Besteuerung von Privatpersonen 4-Tages-Kurs mit Kursbescheinigung Zürich jeweils von 8.30 –17.30 Uhr Di, 4.3.2014 Di, 11.3.2014 Di, 18.3.2014 Di, 25.3.2014 Olten jeweils von 8.30 –17 .30 Uhr Di, 2.9.2014 Di, 9.9.2014 Di, 16.9.2014 Di, 23.9.2014 Name Vorname Strasse PLZ/Ort Telefon Fax E-Mail Ort/Datum Unterschrift Newsletter abonnieren
  • 4. Kurs 1 Besteuerung von Privatpersonen Steuerkurse 2014 Kursleiter / Referent Referenten Fabian Baumer lic. iur., Rechtsanwalt, eidg. dipl. Steuerexperte, Vizedirektor, Leiter Steuerpolitik, Eidg. Steuerverwaltung ESTV, Bern Frano Koslar lic. iur., Rechtsanwalt, eidg. dipl. Steuerexperte, Baker & McKenzie, Zürich Max Ledergerber Betriebsökonom FH / HWV, Stv.-Vorsteher, Kant. Steueramt, Aarau; Mitglied der Arbeitsgruppe Vorsorge der Schweizerischen Steuerkonferenz Peter Lang Dr. iur., lic. oec. HSG, eidg. dipl. Steuerexperte, Leiter Corporate Tax, Swiss Life, Zürich Marianne Nufer LL.M. (International Tax Law), dipl. Steuerexpertin, Vorsteherin der Kantonalen Steuerverwaltung Obwalden Gesamtleiter Wolfgang Maute Dr. iur. HSG, eidg. dipl. Steuerexperte, Chefredaktor der Steuer Revue, First Tax Partners AG, Vaduz www.firstseminare.ch Weitere Steuerkurse Bitte frankieren Kurs 2 • Besteuerung von Unternehmen Kurs 3 • Einführung in die Mehrwertsteuer Kurs 4 • Vertiefung der Mehrwertsteuerkenntnisse Kurs 5 • Verrechnungssteuer und Stempelabgaben Cosmos Verlag AG first.seminare Kräyigenweg 2 Postfach 62 CH-3074 Muri-Bern