SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
WOCHENENDSEMINARE
UND
BILDUNGSURLAUBSVERANSTALTUNGEN
SOMMERSEMESTER 2015
IN DER
DEUTSCH-NIEDERLÄNDISCHEN
HEIMVOLKSHOCHSCHULE
IN AURICH
Vorwort
Die Bildungsurlaubsveranstaltungen und die Wochenendseminare in der Deutsch-
Niederländischen Heimvolkshochschule werden vom Fernstudium–Nordwest geplant und mit
Unterstützung der Deutsch-Niederländischen Heimvolkshochschule und des AStA sowie der
Fachschaft WiWi der FernUniversität durchgeführt.
Fernstudium-Nordwest setzt sich aus Fernstudierenden, Dozentinnen und Dozenten
zusammen, die gemeinsam für den Erhalt der Bildungsurlaubsveranstaltungen und
Wochenendseminare in Aurich und Worphausen stehen und um die Förderung des
universitären Fernstudiums bemüht sind.
Die Bildungsurlaubs- und Wochenendseminare in der Deutsch-Niederländischen
Heimvolkshochschule ermöglichen eine sehr gründliche Befassung mit Themen, die für die
wissenschaftliche Weiterbildung eines breiteren Adressatenkreises von Interesse sein
können. Hier kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgegriffen werden.
In den Seminaren werden die Vermittlung und insbesondere die Festigung von
wissenschaftlichen Inhalten durch konzentrierte Übungsphasen und durch die Verwendung von
Fallbeispielen unterstützt. Die Seminare dienen außerdem der Klausurvorbereitung.
Diese Veranstaltungen sind nicht als Ersatz für die in den Regionalzentren angebotenen
Mentorenveranstaltungen gedacht, sondern sind eine Ergänzung.
Neben fundierten fachinhaltlichen Auseinandersetzungen bieten die Veranstaltungen
hervorragende Rahmenbedingungen für die Wahrnehmung sozialer Kontakte und eine
intensive persönliche Kommunikation auch außerhalb der formellen Seminarphasen.
In diesem Kontext wird empfohlen, die Übernachtungsmöglichkeiten der Deutsch-
Niederländischen Heimvolkshochschule zu nutzen.
Die Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule würde sich über eine rege
Inanspruchnahme des Seminarangebotes freuen.
Anmeldungen sind mit den beigefügten Anmeldebogen möglich oder über die
folgende WWW-Adresse: www.fernstudium-nordwest.de
Falls mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze verfügbar sind, entscheidet der Posteingang
der Anmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Deutsch-Niederländische
Heimvolkshochschule Aurich Fernstudium-Nordwest
PROGRAMM DER WOCHENENDSEMINARE AURICH -
KLAUSURVORBEREITUNG – SOMMERSEMESTER 2015
Pädagogische
Verantwortung
Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule
EUROPAHAUS
von-Jhering-Str. 33
26603 Aurich
Sowie
Fachliche
Verantwortung
Kontakt
Fernstudium-Nordwest
Postfach 4503
26035 Oldenburg
www.fernstudium-nordwest.de
Beginn jeweils Freitag, 18:00 Uhr
Kosten 170,-- Euro In diesem Betrag sind die Kosten für zwei
Übernachtungen in Doppelzimmern und Vollverpflegung von
Freitagabend bis Sonntagmittag enthalten. Arbeitslosengeld-II- und
BaföG-Empfänger/innen erhalten gegen Nachweis eine
Ermäßigung. Der Nachweis ist der Anmeldung beizufügen.
190,-- Euro mit Einzelzimmer
105,-- Euro ohne Übernachtung, mit Verpflegung
60,-- Euro für bloße Kursteilnahme
Anmeldefrist Die Anmeldung muss bis zu 2 Wochen vor dem Seminar in
Oldenburg eingegangen sein.
Teilnahmebestätigung Die Teilnahme wird durch die Deutsch-Niederländische Heimvolks-
hochschule e.V. – Europahaus durch Erhalt der Rechnung schrift-
lich bestätigt. Die Teilnahmebestätigung/Rechnung erhalten sie,
sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Nur nach Bezahlung
der Teilnehmergebühr entsteht ein Anspruch auf einen
Teilnehmerplatz. Bei Rücktritt nach der Bestätigung der Anmeldung
werden 20,-- Euro Verwaltungsgebühr einbehalten bzw.
nachgefordert. Wird die Anmeldung im Zeitraum zwischen 8 bis 5
Wochen vor Seminarbeginn zurückgezogen, behält die
Heimvolkshochschule 50% des Teilnahmebetrages ein. Bei späterer
Absage bzw. Nichtteilnahme ohne Absage kann eine Erstattung
nicht erfolgen. In begründeten Fällen (z.B. bei Krankheit) kann bei
entsprechendem Nachweis die Seminargebühr (abzüglich 20,--
Euro Verwaltungsgebühr) erstattet werden. Falls wegen zu geringer
TeilnehmerInnenzahl eine Veranstaltung abgesagt werden muss,
erhalten Sie rechtzeitig Nachricht. In diesem Fall entstehen keine
Kosten. Bildungsgutscheine werden nur für die Teilnahme an einem
Wochenendseminar, incl. Übernachtung und Verpflegung
angenommen.
Wochenendveranstaltungen
Klausurvorbereitung
im Europahaus Aurich
Die Wochenendseminare beginnen jeweils freitags um 18.00 Uhr mit dem Abendessen und
enden sonntags um 13.00 Uhr nach dem Mittagessen.
10.07.2015 – 12.07.2015
Finanzwirtschaft: Grundlagen N.N.
Europäische Wirtschaftspolitik Paul Köhler
24.07.2015 – 26.07.2015
Wirtschaftsmathematik und Statistik Claudia Thiel
Makroökonomie N.N.
Stabilitätspolitik Paul Köhler
07.08.2015 – 09.08.2015
Marktversagen Elisabeth Löckener
Theorien des
Internationalen Management Bettina Frank
14.08.2015 – 16.08.2015
Finanzwirtschaft: Vertiefung N.N.
Modellierung von Informationssystemen Dominik Prümer
28.08.2015 – 30.08.2015
Theorie der Marktwirtschaft Elisabeth Löckener
Grundlagen der
Unternehmensführung BWL IV Bettina Frank
04.09.2015 – 06.09.2015
Einführung i. d. Betriebswirtschaftslehre N.N.
Fernstudium-Nordwest
Postfach 4503
26035 Oldenburg
Per Fax 03212-1157007
ANMELDUNG
zu den Wochenendseminaren in der
Deutsch-Niederländischen
Heimvolkshochschule Aurich
EUROPAHAUS
von-Jhering-Str. 33
26603 Aurich
................................................................................... .............................................................
N A M E , Vorname
................................................................................... .............................................................
Straße Matrikelnummer
....................................................................................
PLZ, Ort
....................................................................................
Tel.-Nr. Festnetz
...............................................................
E-Mail
................................................................
Mobiltelefon
Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Wochenendseminaren an:
____
Kurs-Nr. Kurs-Titel Datum des Kurses
Ich möchte in der Heimvolkshochschule
übernachten:
ja; Unterbringung in DZ (170,-- €)
ja; Unterbringung in EZ (190,-- €)
nein, jedoch mit Verpflegung (105,-- €)
nein, nur Kursteilnahme (60,-- €)
Ich wünsche vegetarische Verpflegung:
ja nein
Ich bin damit einverstanden, dass meine
Anschrift zur Bildung von Fahrgemein-
schaften an andere Teilnehmer(innen)
weitergegeben wird (ggf. bitte streichen).
.............................................................
Datum/Unterschrift

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktage
Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktageZukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktage
Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktageLokalrundfunktage
 
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del GardaMagazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
Andrea
 
Pemerintah kab. soppeng
Pemerintah kab. soppengPemerintah kab. soppeng
Pemerintah kab. soppengsmpn05makassar
 
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarPemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarsmpn05makassar
 
076 Pdfsam Data Wizard
076 Pdfsam Data Wizard076 Pdfsam Data Wizard
076 Pdfsam Data Wizardmkurz
 
Human Behaviour
Human BehaviourHuman Behaviour
Human Behaviour
Syed Iftikhar Ali Shah
 
Kunden gewinnen und binden mit Facebook
Kunden gewinnen und binden mit FacebookKunden gewinnen und binden mit Facebook
Kunden gewinnen und binden mit Facebook
Martin Szugat
 
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Lokalrundfunktage
 
PROFACTOR Unternehmenspräsentation
PROFACTOR UnternehmenspräsentationPROFACTOR Unternehmenspräsentation
PROFACTOR UnternehmenspräsentationPROFACTOR Group
 
Mobile Serious Games für Senioren - Szenarien
Mobile Serious Games für Senioren - SzenarienMobile Serious Games für Senioren - Szenarien
Mobile Serious Games für Senioren - Szenarien
Multimedia Communications Lab
 
Unikom dab nuernberg_2015_07_01
Unikom dab nuernberg_2015_07_01Unikom dab nuernberg_2015_07_01
Unikom dab nuernberg_2015_07_01Lokalrundfunktage
 
Diwali gifts
Diwali giftsDiwali gifts
Diwali gifts
Diwali_gifts
 
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategieFh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
Martin Schobert
 
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum ArtikelkioskTransforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
Lokalrundfunktage
 
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
Twittwoch e.V.
 
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lisa Rosa
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meier
Gaston Haas
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Fornid-Deutschland
 

Andere mochten auch (20)

Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktage
Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktageZukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktage
Zukunft von-radio-gerd-leonhard-lokalrundfunktage
 
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del GardaMagazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
Magazine 2010 - Du Lac et Du Parc Grand Resort di Riva del Garda
 
Pemerintah kab. soppeng
Pemerintah kab. soppengPemerintah kab. soppeng
Pemerintah kab. soppeng
 
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayarPemerintah kabupaten kepulauan selayar
Pemerintah kabupaten kepulauan selayar
 
076 Pdfsam Data Wizard
076 Pdfsam Data Wizard076 Pdfsam Data Wizard
076 Pdfsam Data Wizard
 
Human Behaviour
Human BehaviourHuman Behaviour
Human Behaviour
 
Carsten Neitzel
Carsten NeitzelCarsten Neitzel
Carsten Neitzel
 
Kunden gewinnen und binden mit Facebook
Kunden gewinnen und binden mit FacebookKunden gewinnen und binden mit Facebook
Kunden gewinnen und binden mit Facebook
 
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
Dani Winter, Tageswoche.ch, Local Web Conference 2014
 
PROFACTOR Unternehmenspräsentation
PROFACTOR UnternehmenspräsentationPROFACTOR Unternehmenspräsentation
PROFACTOR Unternehmenspräsentation
 
Mobile Serious Games für Senioren - Szenarien
Mobile Serious Games für Senioren - SzenarienMobile Serious Games für Senioren - Szenarien
Mobile Serious Games für Senioren - Szenarien
 
Klaus Goldhammer
Klaus GoldhammerKlaus Goldhammer
Klaus Goldhammer
 
Unikom dab nuernberg_2015_07_01
Unikom dab nuernberg_2015_07_01Unikom dab nuernberg_2015_07_01
Unikom dab nuernberg_2015_07_01
 
Diwali gifts
Diwali giftsDiwali gifts
Diwali gifts
 
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategieFh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
Fh wien optimierung ikt einsatz im tourismus 1 strategie
 
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum ArtikelkioskTransforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
Transforming Media 2015 - Pocketstory: Vom Zeitschriften- zum Artikelkiosk
 
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
Die Fussball Tweltmeisterschaft der Frauen (und anderer Twitterer)
 
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
Lernen2.0 - Wunsch oder Wirklichkeit?
 
Via 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meierVia 06 2013 ursula meier
Via 06 2013 ursula meier
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
 

Aurich sose2015

  • 2. Vorwort Die Bildungsurlaubsveranstaltungen und die Wochenendseminare in der Deutsch- Niederländischen Heimvolkshochschule werden vom Fernstudium–Nordwest geplant und mit Unterstützung der Deutsch-Niederländischen Heimvolkshochschule und des AStA sowie der Fachschaft WiWi der FernUniversität durchgeführt. Fernstudium-Nordwest setzt sich aus Fernstudierenden, Dozentinnen und Dozenten zusammen, die gemeinsam für den Erhalt der Bildungsurlaubsveranstaltungen und Wochenendseminare in Aurich und Worphausen stehen und um die Förderung des universitären Fernstudiums bemüht sind. Die Bildungsurlaubs- und Wochenendseminare in der Deutsch-Niederländischen Heimvolkshochschule ermöglichen eine sehr gründliche Befassung mit Themen, die für die wissenschaftliche Weiterbildung eines breiteren Adressatenkreises von Interesse sein können. Hier kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgegriffen werden. In den Seminaren werden die Vermittlung und insbesondere die Festigung von wissenschaftlichen Inhalten durch konzentrierte Übungsphasen und durch die Verwendung von Fallbeispielen unterstützt. Die Seminare dienen außerdem der Klausurvorbereitung. Diese Veranstaltungen sind nicht als Ersatz für die in den Regionalzentren angebotenen Mentorenveranstaltungen gedacht, sondern sind eine Ergänzung. Neben fundierten fachinhaltlichen Auseinandersetzungen bieten die Veranstaltungen hervorragende Rahmenbedingungen für die Wahrnehmung sozialer Kontakte und eine intensive persönliche Kommunikation auch außerhalb der formellen Seminarphasen. In diesem Kontext wird empfohlen, die Übernachtungsmöglichkeiten der Deutsch- Niederländischen Heimvolkshochschule zu nutzen. Die Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule würde sich über eine rege Inanspruchnahme des Seminarangebotes freuen. Anmeldungen sind mit den beigefügten Anmeldebogen möglich oder über die folgende WWW-Adresse: www.fernstudium-nordwest.de Falls mehr Anmeldungen vorliegen als Plätze verfügbar sind, entscheidet der Posteingang der Anmeldung. Mit freundlichen Grüßen Ihre Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule Aurich Fernstudium-Nordwest
  • 3. PROGRAMM DER WOCHENENDSEMINARE AURICH - KLAUSURVORBEREITUNG – SOMMERSEMESTER 2015 Pädagogische Verantwortung Deutsch-Niederländische Heimvolkshochschule EUROPAHAUS von-Jhering-Str. 33 26603 Aurich Sowie Fachliche Verantwortung Kontakt Fernstudium-Nordwest Postfach 4503 26035 Oldenburg www.fernstudium-nordwest.de Beginn jeweils Freitag, 18:00 Uhr Kosten 170,-- Euro In diesem Betrag sind die Kosten für zwei Übernachtungen in Doppelzimmern und Vollverpflegung von Freitagabend bis Sonntagmittag enthalten. Arbeitslosengeld-II- und BaföG-Empfänger/innen erhalten gegen Nachweis eine Ermäßigung. Der Nachweis ist der Anmeldung beizufügen. 190,-- Euro mit Einzelzimmer 105,-- Euro ohne Übernachtung, mit Verpflegung 60,-- Euro für bloße Kursteilnahme Anmeldefrist Die Anmeldung muss bis zu 2 Wochen vor dem Seminar in Oldenburg eingegangen sein. Teilnahmebestätigung Die Teilnahme wird durch die Deutsch-Niederländische Heimvolks- hochschule e.V. – Europahaus durch Erhalt der Rechnung schrift- lich bestätigt. Die Teilnahmebestätigung/Rechnung erhalten sie, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Nur nach Bezahlung der Teilnehmergebühr entsteht ein Anspruch auf einen Teilnehmerplatz. Bei Rücktritt nach der Bestätigung der Anmeldung werden 20,-- Euro Verwaltungsgebühr einbehalten bzw. nachgefordert. Wird die Anmeldung im Zeitraum zwischen 8 bis 5 Wochen vor Seminarbeginn zurückgezogen, behält die Heimvolkshochschule 50% des Teilnahmebetrages ein. Bei späterer Absage bzw. Nichtteilnahme ohne Absage kann eine Erstattung nicht erfolgen. In begründeten Fällen (z.B. bei Krankheit) kann bei entsprechendem Nachweis die Seminargebühr (abzüglich 20,-- Euro Verwaltungsgebühr) erstattet werden. Falls wegen zu geringer TeilnehmerInnenzahl eine Veranstaltung abgesagt werden muss, erhalten Sie rechtzeitig Nachricht. In diesem Fall entstehen keine Kosten. Bildungsgutscheine werden nur für die Teilnahme an einem Wochenendseminar, incl. Übernachtung und Verpflegung angenommen.
  • 4. Wochenendveranstaltungen Klausurvorbereitung im Europahaus Aurich Die Wochenendseminare beginnen jeweils freitags um 18.00 Uhr mit dem Abendessen und enden sonntags um 13.00 Uhr nach dem Mittagessen. 10.07.2015 – 12.07.2015 Finanzwirtschaft: Grundlagen N.N. Europäische Wirtschaftspolitik Paul Köhler 24.07.2015 – 26.07.2015 Wirtschaftsmathematik und Statistik Claudia Thiel Makroökonomie N.N. Stabilitätspolitik Paul Köhler 07.08.2015 – 09.08.2015 Marktversagen Elisabeth Löckener Theorien des Internationalen Management Bettina Frank 14.08.2015 – 16.08.2015 Finanzwirtschaft: Vertiefung N.N. Modellierung von Informationssystemen Dominik Prümer 28.08.2015 – 30.08.2015 Theorie der Marktwirtschaft Elisabeth Löckener Grundlagen der Unternehmensführung BWL IV Bettina Frank 04.09.2015 – 06.09.2015 Einführung i. d. Betriebswirtschaftslehre N.N.
  • 5. Fernstudium-Nordwest Postfach 4503 26035 Oldenburg Per Fax 03212-1157007 ANMELDUNG zu den Wochenendseminaren in der Deutsch-Niederländischen Heimvolkshochschule Aurich EUROPAHAUS von-Jhering-Str. 33 26603 Aurich ................................................................................... ............................................................. N A M E , Vorname ................................................................................... ............................................................. Straße Matrikelnummer .................................................................................... PLZ, Ort .................................................................................... Tel.-Nr. Festnetz ............................................................... E-Mail ................................................................ Mobiltelefon Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Wochenendseminaren an: ____ Kurs-Nr. Kurs-Titel Datum des Kurses Ich möchte in der Heimvolkshochschule übernachten: ja; Unterbringung in DZ (170,-- €) ja; Unterbringung in EZ (190,-- €) nein, jedoch mit Verpflegung (105,-- €) nein, nur Kursteilnahme (60,-- €) Ich wünsche vegetarische Verpflegung: ja nein Ich bin damit einverstanden, dass meine Anschrift zur Bildung von Fahrgemein- schaften an andere Teilnehmer(innen) weitergegeben wird (ggf. bitte streichen). ............................................................. Datum/Unterschrift