SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Typ: Unternehmensinformation
Kategorie: Bildung | Karriere | Schulungen
Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin?
Kindergarten, Schule, Abschluss und dann? Viele Jugendliche stehe vor dieser spannenden Frage. Welcher Lebensentwurf passt? Studium,
Ausbildung, Travel and Work oder Lebenskünstler? Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH
Was wird aus mir wenn ich groß bin? Spanende Bearbeitung einer Buchse ? Hahn Fertigungstechnik GmbH
Was im Leben anfangen - welchen Beruf wählen?
Was waren die Zeiten noch einfach, als der Sohn das wurde was Papa war und die Töchter sich an ihren Müttern
orientiert haben!? Die Qual der Wahl: Beruf und Job, Chancen und Karriere, Glück, Sinn und Lebensinnhalt? Hahn
Fertigungstechnik GmbH sucht jedes Jahr Auszubildende. Möchte jungen Menschen die "Chance Azubi" einen Platz zur
Ausbildung bieten. Mit der qualitativen Ausbildung des Nachwuchses trägt das Unternehmen Hahn zur Zukunft der
Auszubildenden und der Betriebe bei. Wichtigster Motivator liegt in der Weitergabe des umfassenden fachlichen
Know-Hows, beruflichen Weiterbildung, Sicherheit zum Wohlstand und an der Mitgestaltung der Zukunft. Wie junge
Menschen zur Ausbildung und der Berufswahl motivieren? Norbert Hahn, Geschäftsführer der Hahn Fertigungstechnik
GmbH in Papenburg an der Ems im Nord-Westen Niedersachsens, sieht Diskussionsbedarf zu Thema Berufswahl und
Fachkräftemangel.
Stellenwert Beruf - berufliche Laufbahn
Der Beruf trägt zur eigenen Identifikation und gesellschaftlichen Stellung bei. "Bedürfnis nach Sicherheit prägte den
Berufswunsch der Nachkriegsgeneration. Bürgerliche Berufe gaben ein sicheres Auskommen und ein geregeltes Leben.
Mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung strebten die 68ziger in den Fokus, neue kreative und soziale Berufsbilder
etablierten sich am Markt und in der Gesellschaft. Die ideelle Selbstverwirklichung und parallel dazu die Emanzipation
sorgten für neue Lebensentwürfe. Seit den siebziger Jahren hat die Jungend Wahlfreiheit. Damit eng verbunden ist die
Erwartungshaltung, aus dem eigenen Leben sinnvolles zu gestalten. Dann mal los!", fordert Norbert Hahn den
Teilnehmerkreis sportlich auf.
Chance Azubi in der digitalen, hoch komplexen, flexibilisierten und globalisierten Welt?
Sich entscheiden, eine Wahl treffen ist schwierig und in jungen Jahren besonders schwer: "Der Schulabschluss rückt
näher, was machen? Wozu habe ich Lust? Was macht Sinn und mich glücklich? Wo verdiene ich genügend? Wird der
Beruf wegrationalisiert durch die Digitalisierung?" Bekannte Fragen bei der Berufswahl. Zudem steigt der
Erwartungsdruck, die Leistungsgesellschaft fordert und der Wunsch das Leben sinnvoll zu gestalten wird laut. Hahn
Fertigungstechnik blickt auf eine jahrelange Unternehmenserfolgsgeschichte und Norbert Hahn kennt die Bedenken und
Fragen der Jugend und deren Eltern. Formate wie Chance Azubi, Jobbörsen, Coachings von Arbeitsagenturen, Praktika
und das ehrenamtliche Engagement liefern Unterstützung bei der Wahl. Entscheidend für junge Menschen ist, einen
Einblick und Wissen über das Tun, Werken, Wirken und Handeln im Berufsalltag zu erfahren.
Was macht ein Feinwerkmechaniker im Berufsalltag? Wird produziert oder repariert, entwickelt oder nach Vorlage
gefertigt? Wie gestaltet sich der Berufsalltag eines Feinwerkmechanikers?
Hahn Fertigungstechnik bildet den Beruf des Feinmechanikers aus. "Feinwerkmechaniker (m/w) stellen Werkstücke für
Maschinen und feinmechanische Geräte her, reparieren und montieren diese und fertigen Stanz-,
Umformungswerkzeuge und Stahlformen. Feinwerkmechaniker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der
Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung ist bundesweit geregelt und dauert 3,5 Jahre", ein kurze Berufsvorstellung.
Aber was genau wird getan?
Grundlagen der Zerspanungstechnik: Spanbildung und Spanarten
Hahn Fertigungstechnik GmbH hat sich auf die Zerspanung (http://hahn-fertigungstechnik.de/technologie/) spezialisiert.
Die Spanbildung ist eine annähernd plastische Verformung des Werkstoffs. Der Schneidkeil dringt in den Werkstoff ein
und Zerspanung wird hervorgerufen. Dabei wird der Werkstoff gestaucht bis die Stauchkraft so groß ist, dass die
Scherung des Werkstoffs entlang der Scherebene, in dünne Lamellen bewirken wird.
Die Spanart ist vom Werkstoff und den Spanungsbedingungen abhängig. Norbert Hahn erläutert, dass die
Schnittgeschwindigkeit, Vorschubgeschwindigkeit, Kühlung, Schmierung, Werkzeug, Werkstück-Kombination,
Spanwinkel, Schnitttiefe, Schneidengeometrie und Werkzeug/Werkstück-Schwingungen unterschiedliche Spanarten
benötigt und hervorruft.
Vier Unterscheidungen zur Entstehung und Struktur der Späne:
1. Fließspan: duktile Werkstoffe, hohe Schnittgeschwindigkeit, kleiner Spanwinkel, geringe Schnitttiefe
2. Lamellenspan: diese Spanart wird in der vollautomatischen Fertigung angestrebt
3. Scherspan: vollkommene Trennung der Späne in der Scherebene und anschließendes Wiederverschweißen; Vorteil
geringe Verformbarkeit des Materials
4. Reißspan: spröde Werkstoffe, kleiner Spanwinkel, Spanteile werden von der Oberfläche abgerissen, es entsteht eine
raue Oberfläche
Norbert Hahn betont, dass es beim Arbeitsergebnis im Bereich Fertigungstechnik auf jeden Millimeter ankommt.
Computergesteuerte Werkzeugmaschinen, die bei spanenden Arbeiten wie Drehen, Bohren, Schleifen oder Fräsen zum
Einsatz kommen, unterstützen die Feinwerkmechaniker. Die Feinwerkmechaniker bei Hahn Fertigungstechnik
programmieren die Werkzeugmaschinen, führen die spanenden Arbeiten durch und überprüfen das Arbeitsergebnis
mittels verschiedener Messwerkzeuge. Hahn Fertigungstechnik bietet von der Reparatur über die Konstruktion von
Sonderanfertigungen bis zu Neuanfertigungen ein breites Leistungsspektrum an. Die Mitarbeiter sind Teil des gesamten
Leistungsspektrums und gestalten vom Prototypenbau, der Einzelanfertigung bis zur Serienfertigung an den Lösungen
mit.
Fazit: "Tun lernt" - Blick in das Unternehmen - Berufswahl einfacher nach Praktikum treffen
"Der Unternehmenserfolg spiegelt sich in qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter wieder. Diese Mitarbeiter sorgen
dafür, dass aus Ideen erfolgreiche Produkte und aus Problemstellungen der unterschiedlichen Kunden spezifische
Problemlösungen werden. Deshalb ist uns sehr an einer qualifizierten Ausbildung unseres Nachwuchses gelegen",
betont Norbert Hahn. Hahn Fertigungstechnik freut sich auf Praktikanten. Persönlichen Einblick in den Alltag der
Fertigungstechnik erleichtert die Berufswahl. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de.
YouTube-Video Link
Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter.
Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und
Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen
aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der
Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren
Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de
Kontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
Tel.: +49 4961 9707-0
Fax: +49 4961 6224
E-Mail: office@hahn-fertigungstechnik.de
Web: www.hahn-fertigungstechnik.de
Verbreitet durch PR-Gateway

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Der Frechmut - Spirit im Personalmarketing
Der Frechmut - Spirit im PersonalmarketingDer Frechmut - Spirit im Personalmarketing
Der Frechmut - Spirit im Personalmarketing
Jörg Buckmann
 
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
Stefan Doering
 
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. Septemberpersonalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
spring Messe Management GmbH
 
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
pakadoo Nachname
 
Züricher Versteckspiel
Züricher VersteckspielZüricher Versteckspiel
Züricher Versteckspiel
Jörg Buckmann
 
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
Stefan Doering
 
NUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
NUVO - Nr. 3/2021 – MittelstandsfinanzierungNUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
NUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINEjob and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
spring Messe Management GmbH
 
WJ SW Mitglieder 2009
WJ SW Mitglieder 2009WJ SW Mitglieder 2009
WJ SW Mitglieder 2009
Christian Reinschlüssel
 
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen UnternehmertagNUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide BasisNUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 

Was ist angesagt? (14)

Der Frechmut - Spirit im Personalmarketing
Der Frechmut - Spirit im PersonalmarketingDer Frechmut - Spirit im Personalmarketing
Der Frechmut - Spirit im Personalmarketing
 
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
Personalmarketing Stadt München - UNICUM Netzwerktreffen 030914
 
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. Septemberpersonalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
personalmagazin der Zukunft Personal 2013, 18. September
 
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
2016 05 11 pakadoo @ Personal Sued
 
Züricher Versteckspiel
Züricher VersteckspielZüricher Versteckspiel
Züricher Versteckspiel
 
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
Employer Branding, Personalmarketing und Active Sourcing auch im öffentlichen...
 
NUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
NUVO - Nr. 3/2021 – MittelstandsfinanzierungNUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
NUVO - Nr. 3/2021 – Mittelstandsfinanzierung
 
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINEjob and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
job and career at IAA Nutzfahrzeuge MAGAZINE
 
job and career at HANNOVER MESSE Magazine
job and career at HANNOVER MESSE Magazinejob and career at HANNOVER MESSE Magazine
job and career at HANNOVER MESSE Magazine
 
WJ SW Mitglieder 2009
WJ SW Mitglieder 2009WJ SW Mitglieder 2009
WJ SW Mitglieder 2009
 
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen UnternehmertagNUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
NUVO - Nr. 2/2020 - Fachkräftesicherung auf dem 3. Ostdeutschen Unternehmertag
 
Duale ausbildung
Duale ausbildungDuale ausbildung
Duale ausbildung
 
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
NUVO - Nr. 2/2021 - Corona, Digitalisierung, Wachstum: Der Fachkräftemangel b...
 
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide BasisNUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
NUVO - Nr. 1/2020 - Mittelstandsfinanzierung: neue Wege – solide Basis
 

Andere mochten auch

Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El AulaWeb 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
Santiago Navajas
 
Alhambra maravilla
Alhambra maravillaAlhambra maravilla
Alhambra maravilla
ysxq
 
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchenContent-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
semrush_webinars
 
PresentacióN1
PresentacióN1PresentacióN1
PresentacióN1
guest93d5fc
 
Bitácora
BitácoraBitácora
Bitácora
MagdalenaNovoa
 
Practica Número 3. Manuel Briceño
Practica Número 3. Manuel BriceñoPractica Número 3. Manuel Briceño
Practica Número 3. Manuel Briceño
manuelbriceno13
 
Godot
GodotGodot
Godot
Java
 
Belle de Jour
Belle de JourBelle de Jour
Belle de Jour
Santiago Navajas
 
Consejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
Consejo de la Magistratura y Jurado de EnjuiciamientoConsejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
Consejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
oflores
 
Capdomihosp I
Capdomihosp ICapdomihosp I
Capdomihosp I
Vanesa Casal
 
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
Paterna
 
Amor
AmorAmor
10 Dd1 Villa De Leyva
10 Dd1 Villa De Leyva10 Dd1 Villa De Leyva
10 Dd1 Villa De Leyva
Liliana Velasquez
 
Crear un Blog en Blogger
Crear un Blog en BloggerCrear un Blog en Blogger
Crear un Blog en Blogger
rubenjose1973
 
Educacion Superior
Educacion SuperiorEducacion Superior
Educacion Superior
missgenevieve
 
Projecte
ProjecteProjecte
Projecte
Xilxeiro
 
Blogs para educar
Blogs para educarBlogs para educar
Blogs para educar
himmel
 
Exposicion
ExposicionExposicion
Publicid Ad
Publicid AdPublicid Ad
Publicid Ad
danko
 

Andere mochten auch (20)

Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El AulaWeb 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
Web 2 0 Aplicaciones De Internet En El Aula
 
Alhambra maravilla
Alhambra maravillaAlhambra maravilla
Alhambra maravilla
 
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchenContent-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
Content-Marketing für Shops: Welche Inhalte Shop-Betreiber wirklich brauchen
 
PresentacióN1
PresentacióN1PresentacióN1
PresentacióN1
 
Bitácora
BitácoraBitácora
Bitácora
 
Practica Número 3. Manuel Briceño
Practica Número 3. Manuel BriceñoPractica Número 3. Manuel Briceño
Practica Número 3. Manuel Briceño
 
Godot
GodotGodot
Godot
 
Upel
UpelUpel
Upel
 
Belle de Jour
Belle de JourBelle de Jour
Belle de Jour
 
Consejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
Consejo de la Magistratura y Jurado de EnjuiciamientoConsejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
Consejo de la Magistratura y Jurado de Enjuiciamiento
 
Capdomihosp I
Capdomihosp ICapdomihosp I
Capdomihosp I
 
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
OJOS DE BRUJO EN BUENOS AIRES 07
 
Amor
AmorAmor
Amor
 
10 Dd1 Villa De Leyva
10 Dd1 Villa De Leyva10 Dd1 Villa De Leyva
10 Dd1 Villa De Leyva
 
Crear un Blog en Blogger
Crear un Blog en BloggerCrear un Blog en Blogger
Crear un Blog en Blogger
 
Educacion Superior
Educacion SuperiorEducacion Superior
Educacion Superior
 
Projecte
ProjecteProjecte
Projecte
 
Blogs para educar
Blogs para educarBlogs para educar
Blogs para educar
 
Exposicion
ExposicionExposicion
Exposicion
 
Publicid Ad
Publicid AdPublicid Ad
Publicid Ad
 

Ähnlich wie Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin?

Lebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
Lebenslang Lernen im Maschinenbau - AusbildungsoffensiveLebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
Lebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
olik88
 
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum GesellenErfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
olik88
 
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im HandwerkHahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
olik88
 
Perspektive Praktikum
Perspektive PraktikumPerspektive Praktikum
Perspektive Praktikum
yellowcow
 
Talent attract19
Talent attract19Talent attract19
Talent attract19
Hannes Maier
 
Aging - Workforce
Aging - WorkforceAging - Workforce
Aging - Workforce
metrobasel
 
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und TechnikFertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
olik88
 
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im VordergrundHahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
olik88
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
LinkedIn D-A-CH
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
meinungsraum.at
 
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentierenRedeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
olik88
 
Digitalisierung+Sozialwirtschaft
Digitalisierung+SozialwirtschaftDigitalisierung+Sozialwirtschaft
Digitalisierung+Sozialwirtschaft
Christian Hartmann
 
job and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
job and career at IAA Nutzfahrzeuge previewjob and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
job and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
spring Messe Management GmbH
 
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
JOBshui Personalmarketing & Employer Branding
 
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue InnovationenDas Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
olik88
 
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
MFG Innovationsagentur
 
Work50.ch
Work50.chWork50.ch
Work50.ch
Samuel Stalder
 

Ähnlich wie Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin? (20)

Lebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
Lebenslang Lernen im Maschinenbau - AusbildungsoffensiveLebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
Lebenslang Lernen im Maschinenbau - Ausbildungsoffensive
 
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum GesellenErfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
Erfolgsmodell Ausbildung: Vom Auszubildenden zum Gesellen
 
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im HandwerkHahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
Hahn Fertigungstechnik GmbH: So geht Inklusion im Handwerk
 
Perspektive Praktikum
Perspektive PraktikumPerspektive Praktikum
Perspektive Praktikum
 
Talent attract19
Talent attract19Talent attract19
Talent attract19
 
Aging - Workforce
Aging - WorkforceAging - Workforce
Aging - Workforce
 
Azubibroschüre 2010
Azubibroschüre 2010Azubibroschüre 2010
Azubibroschüre 2010
 
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und TechnikFertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
Fertigungstechnik: Zusammenspiel Handwerk und Technik
 
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im VordergrundHahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
Hahn Fertigungstechnik GmbH: Ausbildung steht im Vordergrund
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
 
Haakerconsulting ag
Haakerconsulting agHaakerconsulting ag
Haakerconsulting ag
 
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-FlohrBodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
 
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentierenRedeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
Redeangst ist überflüssig - erfolgreich präsentieren
 
Digitalisierung+Sozialwirtschaft
Digitalisierung+SozialwirtschaftDigitalisierung+Sozialwirtschaft
Digitalisierung+Sozialwirtschaft
 
job and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
job and career at IAA Nutzfahrzeuge previewjob and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
job and career at IAA Nutzfahrzeuge preview
 
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
Einladung Fortbildung Lehrlingsausbilder 2017
 
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue InnovationenDas Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
Das Handwerk als Erlebniswelt - neue Innovationen
 
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
 
Work50.ch
Work50.chWork50.ch
Work50.ch
 

Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin?

  • 1. Typ: Unternehmensinformation Kategorie: Bildung | Karriere | Schulungen Berufswahl: Was wird aus mir wenn ich groß bin? Kindergarten, Schule, Abschluss und dann? Viele Jugendliche stehe vor dieser spannenden Frage. Welcher Lebensentwurf passt? Studium, Ausbildung, Travel and Work oder Lebenskünstler? Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH Was wird aus mir wenn ich groß bin? Spanende Bearbeitung einer Buchse ? Hahn Fertigungstechnik GmbH Was im Leben anfangen - welchen Beruf wählen? Was waren die Zeiten noch einfach, als der Sohn das wurde was Papa war und die Töchter sich an ihren Müttern orientiert haben!? Die Qual der Wahl: Beruf und Job, Chancen und Karriere, Glück, Sinn und Lebensinnhalt? Hahn Fertigungstechnik GmbH sucht jedes Jahr Auszubildende. Möchte jungen Menschen die "Chance Azubi" einen Platz zur Ausbildung bieten. Mit der qualitativen Ausbildung des Nachwuchses trägt das Unternehmen Hahn zur Zukunft der Auszubildenden und der Betriebe bei. Wichtigster Motivator liegt in der Weitergabe des umfassenden fachlichen Know-Hows, beruflichen Weiterbildung, Sicherheit zum Wohlstand und an der Mitgestaltung der Zukunft. Wie junge Menschen zur Ausbildung und der Berufswahl motivieren? Norbert Hahn, Geschäftsführer der Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems im Nord-Westen Niedersachsens, sieht Diskussionsbedarf zu Thema Berufswahl und Fachkräftemangel. Stellenwert Beruf - berufliche Laufbahn Der Beruf trägt zur eigenen Identifikation und gesellschaftlichen Stellung bei. "Bedürfnis nach Sicherheit prägte den Berufswunsch der Nachkriegsgeneration. Bürgerliche Berufe gaben ein sicheres Auskommen und ein geregeltes Leben. Mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung strebten die 68ziger in den Fokus, neue kreative und soziale Berufsbilder etablierten sich am Markt und in der Gesellschaft. Die ideelle Selbstverwirklichung und parallel dazu die Emanzipation sorgten für neue Lebensentwürfe. Seit den siebziger Jahren hat die Jungend Wahlfreiheit. Damit eng verbunden ist die Erwartungshaltung, aus dem eigenen Leben sinnvolles zu gestalten. Dann mal los!", fordert Norbert Hahn den Teilnehmerkreis sportlich auf.
  • 2. Chance Azubi in der digitalen, hoch komplexen, flexibilisierten und globalisierten Welt? Sich entscheiden, eine Wahl treffen ist schwierig und in jungen Jahren besonders schwer: "Der Schulabschluss rückt näher, was machen? Wozu habe ich Lust? Was macht Sinn und mich glücklich? Wo verdiene ich genügend? Wird der Beruf wegrationalisiert durch die Digitalisierung?" Bekannte Fragen bei der Berufswahl. Zudem steigt der Erwartungsdruck, die Leistungsgesellschaft fordert und der Wunsch das Leben sinnvoll zu gestalten wird laut. Hahn Fertigungstechnik blickt auf eine jahrelange Unternehmenserfolgsgeschichte und Norbert Hahn kennt die Bedenken und Fragen der Jugend und deren Eltern. Formate wie Chance Azubi, Jobbörsen, Coachings von Arbeitsagenturen, Praktika und das ehrenamtliche Engagement liefern Unterstützung bei der Wahl. Entscheidend für junge Menschen ist, einen Einblick und Wissen über das Tun, Werken, Wirken und Handeln im Berufsalltag zu erfahren. Was macht ein Feinwerkmechaniker im Berufsalltag? Wird produziert oder repariert, entwickelt oder nach Vorlage gefertigt? Wie gestaltet sich der Berufsalltag eines Feinwerkmechanikers? Hahn Fertigungstechnik bildet den Beruf des Feinmechanikers aus. "Feinwerkmechaniker (m/w) stellen Werkstücke für Maschinen und feinmechanische Geräte her, reparieren und montieren diese und fertigen Stanz-, Umformungswerkzeuge und Stahlformen. Feinwerkmechaniker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung ist bundesweit geregelt und dauert 3,5 Jahre", ein kurze Berufsvorstellung. Aber was genau wird getan? Grundlagen der Zerspanungstechnik: Spanbildung und Spanarten Hahn Fertigungstechnik GmbH hat sich auf die Zerspanung (http://hahn-fertigungstechnik.de/technologie/) spezialisiert. Die Spanbildung ist eine annähernd plastische Verformung des Werkstoffs. Der Schneidkeil dringt in den Werkstoff ein und Zerspanung wird hervorgerufen. Dabei wird der Werkstoff gestaucht bis die Stauchkraft so groß ist, dass die Scherung des Werkstoffs entlang der Scherebene, in dünne Lamellen bewirken wird. Die Spanart ist vom Werkstoff und den Spanungsbedingungen abhängig. Norbert Hahn erläutert, dass die Schnittgeschwindigkeit, Vorschubgeschwindigkeit, Kühlung, Schmierung, Werkzeug, Werkstück-Kombination, Spanwinkel, Schnitttiefe, Schneidengeometrie und Werkzeug/Werkstück-Schwingungen unterschiedliche Spanarten benötigt und hervorruft. Vier Unterscheidungen zur Entstehung und Struktur der Späne: 1. Fließspan: duktile Werkstoffe, hohe Schnittgeschwindigkeit, kleiner Spanwinkel, geringe Schnitttiefe 2. Lamellenspan: diese Spanart wird in der vollautomatischen Fertigung angestrebt 3. Scherspan: vollkommene Trennung der Späne in der Scherebene und anschließendes Wiederverschweißen; Vorteil geringe Verformbarkeit des Materials 4. Reißspan: spröde Werkstoffe, kleiner Spanwinkel, Spanteile werden von der Oberfläche abgerissen, es entsteht eine raue Oberfläche Norbert Hahn betont, dass es beim Arbeitsergebnis im Bereich Fertigungstechnik auf jeden Millimeter ankommt. Computergesteuerte Werkzeugmaschinen, die bei spanenden Arbeiten wie Drehen, Bohren, Schleifen oder Fräsen zum Einsatz kommen, unterstützen die Feinwerkmechaniker. Die Feinwerkmechaniker bei Hahn Fertigungstechnik programmieren die Werkzeugmaschinen, führen die spanenden Arbeiten durch und überprüfen das Arbeitsergebnis mittels verschiedener Messwerkzeuge. Hahn Fertigungstechnik bietet von der Reparatur über die Konstruktion von Sonderanfertigungen bis zu Neuanfertigungen ein breites Leistungsspektrum an. Die Mitarbeiter sind Teil des gesamten Leistungsspektrums und gestalten vom Prototypenbau, der Einzelanfertigung bis zur Serienfertigung an den Lösungen mit. Fazit: "Tun lernt" - Blick in das Unternehmen - Berufswahl einfacher nach Praktikum treffen "Der Unternehmenserfolg spiegelt sich in qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter wieder. Diese Mitarbeiter sorgen
  • 3. dafür, dass aus Ideen erfolgreiche Produkte und aus Problemstellungen der unterschiedlichen Kunden spezifische Problemlösungen werden. Deshalb ist uns sehr an einer qualifizierten Ausbildung unseres Nachwuchses gelegen", betont Norbert Hahn. Hahn Fertigungstechnik freut sich auf Praktikanten. Persönlichen Einblick in den Alltag der Fertigungstechnik erleichtert die Berufswahl. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de. YouTube-Video Link Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de Kontakt Hahn Fertigungstechnik GmbH Norbert Hahn Dieselstraße 1 26871 Papenburg Tel.: +49 4961 9707-0 Fax: +49 4961 6224 E-Mail: office@hahn-fertigungstechnik.de Web: www.hahn-fertigungstechnik.de Verbreitet durch PR-Gateway