SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Auf dem Weg ins
Metaverse – wo steht
die deutsche Wirtschaft?
Dr. Bernhard Rohleder
Bitkom-Hauptgeschäftsführer
Berlin, 26. Oktober 2022
2
Das Metaverse wird das
Internet deutlich
verändern und bietet
eine Vielzahl neuer
Geschäftsmöglichkeiten.
Metaverse: Revolution oder Hype?
Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu bzw. nicht zu?
Das Metaverse ist ein
kurzfristiger Hype, der
die Erwartungen nicht
erfüllen und bald wieder
verschwinden wird.
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Werte für »Stimme voll und ganz zu« & »Stimme eher zu« | Quelle: Bitkom Research 2022
42%
58%
Metaverse: Skepsis und
Interesse halten sich die
Waage
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | fehlende Werte: »Weiß nicht/ k.A.« | Quelle: Bitkom Research 2022
3
Wie steht Ihr Unternehmen
generell zum Thema
Metaverse?
in Prozent
26
34
29
Kritisch und
ablehnend
Interessiert und
aufgeschlossen
Unentschieden
Jedes vierte Unternehmen
sieht für sich Chancen im
Metaverse
4
Sehen Sie das Metaverse
eher als Chance oder eher
als Risiko für Ihr
Unternehmen?
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Quelle: Bitkom Research 2022
in Prozent
3
23
33
21
15
5
Eher als
Chance
Eher als
Risiko
Weiß
nicht/k.A.
Weit überwiegend
als Chance
Weit überwiegend
als Risiko
Das Metaverse hat
keinen Einfluss auf
unser Unternehmen
Was das Metaverse den Unternehmen bringen kann
5
Was sind allgemein die größten Vorteile bei der Nutzung des Metaverse in Unternehmen?
Ermöglicht uns, völlig neue
Produkte oder Dienst-
leistungen anzubieten
Ermöglicht Zugang
zu völlig neuen
Kundengruppen
Schafft einen
Wettbewerbs-
vorteil
Ermöglicht völlig neue
Arten, mit Kunden zu
interagieren
Ermöglicht bessere
Zusammenarbeit innerhalb
des Unternehmens
49%
21%
37% 22%
11%
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
Ermöglicht uns, bestehende
Produkte oder Dienst-
leistungen anzupassen
15%
Im Metaverse erscheint fast alles möglich
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
6
Welche Aktivitäten im Metaverse könnten für Ihr Unternehmen interessant sein?
44
44
44
41
39
35
28
24
22
2
40
14
0 20 40
Zusammenarbeit im Unternehmen, z.B. virtuelle Meetings
Virtuelle Unternehmensrepräsentanz
Mitarbeiterschulungen
Teambuilding-Events
Produktpräsentationen
Produktverkäufe
Rekrutierung
Bereitstellung von Dienstleistungen
Marketing
Direkte Investitionen wie virtueller Landkauf
Wir haben am Metaverse kein Interesse
Weiß nicht / k. A.
in Prozent
Jedes vierte Unternehmen sieht seine Existenz bedroht
7
Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu bzw. nicht zu?
Das Metaverse ist
noch weit entfernte
Zukunftsmusik.
68%
Das Metaverse bedroht
unser bisheriges
Geschäftsmodell.
14%
Das Metaverse bedroht
die Existenz unseres
Unternehmens.
23%
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Werte für »Stimme voll und ganz zu« & »Stimme eher zu« | Quelle: Bitkom Research 2022
Selbst Verwaltungen könnten vom Metaverse profitieren
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Angaben für »sehr interessant« und »eher interessant« | Quelle: Bitkom Research 2022
8
Für wen bzw. welche Branchen könnte das Metaverse interessant sein?
65
56
56
54
52
51
48
48
46
45
31
0 20 40 60
Freizeit- und Gaming
Plattformen
Endverbraucher
Bildung und Weiterbildung
Tourismus
Mode
Musik
B2C-Unternehmen
Gesundheitswesen
B2B-Unternehmen
Öffentliche Verwaltung
in Prozent
Die Hälfte lässt
das Metaverse
links liegen
9
Hat sich Ihr Unternehmen
bereits inhaltlich mit dem
Thema Metaverse
beschäftigt?
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Quelle: Bitkom Research 2022
in Prozent
2 4
12
27
8
47
Nein, das ist kein
Thema für uns
Ja, aber weniger
intensiv
Weiß nicht/k.A.
Nein, aber wir
haben das fest vor
Ja, sehr intensiv
Nein, aber wir
können uns das
vorstellen
76
48
39
18
9
66
63
39
16
0 20 40 60 80
Noch nicht ausgereifte Technologie
Ungenügende Standardisierung von Metaverse-Anwendungen
Fehlende Performance oder Skalierbarkeit
Schwierigkeiten bei der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit
Es fehlt an externen Dienstleistern
Es fehlt an praktischen Anwendungen
Erstmal abwarten, was andere mit dem Metaverse machen
Sehen keinen Nutzen für unser Unternehmen
Investieren bereits in andere Zukunftstrends
Nutzen
Technologisch
Es fehlt an Anwendungen und Standards im Metaverse
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
10
Welche Herausforderungen sehen Sie rund um das Metaverse in Ihrem Unternehmen?
in Prozent
62
46
29
62
35
23
15
8
0 20 40 60 80
Anforderungen an den Datenschutz
Rechtliche Unischerheiten bzw. unklarer rechtlicher Rahmen
Anforderungen an die IT-Sicherheit
Fehlendes Know-how
Fehlendes qualifiziertes Personal
Unzureichendes Budget
Keine Zeit für das Thema
Mangelnde Unterstützung durch Geschäftsleitung
Unternehmensintern
Regulatorisch
Rechtliche Unsicherheit und Fachkräftemangel bremsen
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
11
Welche Herausforderungen sehen Sie rund um das Metaverse in Ihrem Unternehmen?
in Prozent
Investitionen ins Metaversum werden deutlich steigen
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
12
Welche der folgenden Aussagen trifft auf die Investitionen Ihres Unternehmens in das
Metaverse zu?
0
2
8
41
48
7
0 20 40
Wir haben vor 2022 investiert
Wir werden in diesem Jahr investieren
Wir werden 2023 investieren
Wir werden 2024 oder in den
nächsten 5 Jahren investieren
Wir haben noch nicht investiert und
planen aktuell auch keine Investitionen
Weiß nicht / k. A.
45%
der Unternehmen in Deutsch-
land planen Investitionen ins
Metaverse.
in Prozent
Rein ins Metaverse – was Unternehmen brauchen
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022
13
Welche Maßnahmen würden Ihnen helfen, die Nutzung des Metaverse voranzutreiben?
66
52
48
45
45
43
41
27
26
18
0 20 40 60
Bessere Informationen über marktfähige Metaverse-Anwendungen
Finanzielle Förderung von Metaverse-Projekten in Unternehmen
Hilfestellung bei rechtlicher und ethischer Beurteilung des Einsatzes
Verfügbarkeit von Fachkräften
Ausbau der Forschungsaktivitäten in Hochschulen
Roadshows und Konferenzen, die konkrete Anwendungen zeigen
Austausch mit Unternehmen, die beim Metaverse bereits weiter sind
Austausch mit Hochschulen und Forschungseinrichtugen
Externe Bewertung zur Einschätzung der Qualität von
Metaverse-Anwendungen
Keine Maßnahme würde helfen
in Prozent
Deutschland und Europa hinken hinterher
14
Wo sehen Sie die deutsche Wirtschaft
im weltweiten Vergleich beim Thema
Metaverse?
29
13
7
4
3
25
20
0 20
USA
China
Japan
Taiwan
Südkorea
Keine Nation
Weiß nicht / k. A.
Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Rundungsbedingt kann die Summe der Prozentwerte von 100 abweichen |Quelle: Bitkom Research 2022
in Prozent
Welche Nation ist derzeit beim
Thema Metaverse führend?
56%
Abgeschlagen
30%
Unter den
Nachzüglern
4%
Im Mittelfeld
11%
Weiß nicht /
k. A. 0%
Weltweit führend
0%
In der Spitzengruppe
Auf dem Weg ins
Metaverse – wo steht
die deutsche Wirtschaft?
Dr. Bernhard Rohleder
Bitkom-Hauptgeschäftsführer
Berlin, 26. Oktober 2022
Untersuchungsdesign
Quelle: Bitkom Research 2022
16
Auftraggeber Bitkom e.V.
Methodik Computergestützte telefonische Befragung/ Computer Assisted Telephone Interview (CATI)
Grundgesamtheit Unternehmen in Deutschland mit mindestens 20 Beschäftigten
Zielpersonen Geschäftsführung und Vorstand
Stichprobengröße n=604
Befragungszeitraum KW16 bis KW20 2022
Gewichtung
Repräsentative Gewichtung des Datensatzes auf Grundlage des aktuellen Unternehmensregisters des
Statistischen Bundesamtes
Statistische Fehlerspanne +/- 5 Prozent

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Auf dem Weg ins Metaverse

Einbindung der KI im oeffentlichen Dienst
Einbindung der KI im oeffentlichen DienstEinbindung der KI im oeffentlichen Dienst
Einbindung der KI im oeffentlichen Dienst
accenture
 
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
NetFederation GmbH
 
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer CentricityEvolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Socialbusinessevolution
 
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdfOnlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
xeit AG
 
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPIBitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Tim Bruysten
 
Beispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
Beispiele aus der Szenario-Praxis - SelbstständigkeitBeispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
Beispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
Lehrstuhl für Supply Chain Management - Prof. Dr.-Ing. Evi Hartmann
 
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-MagazinsAusgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
TechDivision GmbH
 
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
Michael Gebert
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
TechDivision GmbH
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2 send ev ueber soziale innovationen
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2   send ev ueber soziale innovationenLj1 innovation ganzheitlich denken 3.2   send ev ueber soziale innovationen
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2 send ev ueber soziale innovationen
Changemaker-Journeys
 
Social Media Daten effektiv nutzen
Social Media Daten effektiv nutzenSocial Media Daten effektiv nutzen
Social Media Daten effektiv nutzen
Raimund Simons
 
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | AccentureAus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
accenture
 
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | AccentureAus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
accenture
 
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Christine Bösel
 
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
FutureManagementGroup AG
 
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out forBehold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
Alexander Marten
 
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Social Media im Unternehmen 2015
Social Media im Unternehmen 2015Social Media im Unternehmen 2015
Social Media im Unternehmen 2015
Bernd Lindemann
 
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten ErgebnisseB2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
die firma . experience design GmbH
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008
Andreas Schulte
 

Ähnlich wie Auf dem Weg ins Metaverse (20)

Einbindung der KI im oeffentlichen Dienst
Einbindung der KI im oeffentlichen DienstEinbindung der KI im oeffentlichen Dienst
Einbindung der KI im oeffentlichen Dienst
 
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
Part III: Social Media & Online IR – Nächste Schritte in einer digitalen, ve...
 
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer CentricityEvolution von Social Support zu Customer Centricity
Evolution von Social Support zu Customer Centricity
 
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdfOnlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
 
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPIBitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
 
Beispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
Beispiele aus der Szenario-Praxis - SelbstständigkeitBeispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
Beispiele aus der Szenario-Praxis - Selbstständigkeit
 
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-MagazinsAusgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
 
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
Delphi-Studie Crowdfunding 2020 - Komplement oder Substitut für die Finanzind...
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2 send ev ueber soziale innovationen
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2   send ev ueber soziale innovationenLj1 innovation ganzheitlich denken 3.2   send ev ueber soziale innovationen
Lj1 innovation ganzheitlich denken 3.2 send ev ueber soziale innovationen
 
Social Media Daten effektiv nutzen
Social Media Daten effektiv nutzenSocial Media Daten effektiv nutzen
Social Media Daten effektiv nutzen
 
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | AccentureAus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
 
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | AccentureAus Innovationen Werte schaffen | Accenture
Aus Innovationen Werte schaffen | Accenture
 
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
 
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
Market Foresight Medizintechnik 2030 - Trends, Herausforderungen, Visionskand...
 
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out forBehold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
Behold CVC - The Founders' Perspective on What to Watch Out for
 
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
Matthias Kraus: IT-Trends in der Manufacturing-Industrie - was passiert in de...
 
Social Media im Unternehmen 2015
Social Media im Unternehmen 2015Social Media im Unternehmen 2015
Social Media im Unternehmen 2015
 
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten ErgebnisseB2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
B2B Online-Monitor 2014 - Präsentation - Die wichtigsten Ergebnisse
 
UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008UVD Arbeitskreis Nov 2008
UVD Arbeitskreis Nov 2008
 

Auf dem Weg ins Metaverse

  • 1. Auf dem Weg ins Metaverse – wo steht die deutsche Wirtschaft? Dr. Bernhard Rohleder Bitkom-Hauptgeschäftsführer Berlin, 26. Oktober 2022
  • 2. 2 Das Metaverse wird das Internet deutlich verändern und bietet eine Vielzahl neuer Geschäftsmöglichkeiten. Metaverse: Revolution oder Hype? Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu bzw. nicht zu? Das Metaverse ist ein kurzfristiger Hype, der die Erwartungen nicht erfüllen und bald wieder verschwinden wird. Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Werte für »Stimme voll und ganz zu« & »Stimme eher zu« | Quelle: Bitkom Research 2022 42% 58%
  • 3. Metaverse: Skepsis und Interesse halten sich die Waage Basis: Alle Unternehmen (n=604) | fehlende Werte: »Weiß nicht/ k.A.« | Quelle: Bitkom Research 2022 3 Wie steht Ihr Unternehmen generell zum Thema Metaverse? in Prozent 26 34 29 Kritisch und ablehnend Interessiert und aufgeschlossen Unentschieden
  • 4. Jedes vierte Unternehmen sieht für sich Chancen im Metaverse 4 Sehen Sie das Metaverse eher als Chance oder eher als Risiko für Ihr Unternehmen? Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Quelle: Bitkom Research 2022 in Prozent 3 23 33 21 15 5 Eher als Chance Eher als Risiko Weiß nicht/k.A. Weit überwiegend als Chance Weit überwiegend als Risiko Das Metaverse hat keinen Einfluss auf unser Unternehmen
  • 5. Was das Metaverse den Unternehmen bringen kann 5 Was sind allgemein die größten Vorteile bei der Nutzung des Metaverse in Unternehmen? Ermöglicht uns, völlig neue Produkte oder Dienst- leistungen anzubieten Ermöglicht Zugang zu völlig neuen Kundengruppen Schafft einen Wettbewerbs- vorteil Ermöglicht völlig neue Arten, mit Kunden zu interagieren Ermöglicht bessere Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens 49% 21% 37% 22% 11% Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 Ermöglicht uns, bestehende Produkte oder Dienst- leistungen anzupassen 15%
  • 6. Im Metaverse erscheint fast alles möglich Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 6 Welche Aktivitäten im Metaverse könnten für Ihr Unternehmen interessant sein? 44 44 44 41 39 35 28 24 22 2 40 14 0 20 40 Zusammenarbeit im Unternehmen, z.B. virtuelle Meetings Virtuelle Unternehmensrepräsentanz Mitarbeiterschulungen Teambuilding-Events Produktpräsentationen Produktverkäufe Rekrutierung Bereitstellung von Dienstleistungen Marketing Direkte Investitionen wie virtueller Landkauf Wir haben am Metaverse kein Interesse Weiß nicht / k. A. in Prozent
  • 7. Jedes vierte Unternehmen sieht seine Existenz bedroht 7 Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu bzw. nicht zu? Das Metaverse ist noch weit entfernte Zukunftsmusik. 68% Das Metaverse bedroht unser bisheriges Geschäftsmodell. 14% Das Metaverse bedroht die Existenz unseres Unternehmens. 23% Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Werte für »Stimme voll und ganz zu« & »Stimme eher zu« | Quelle: Bitkom Research 2022
  • 8. Selbst Verwaltungen könnten vom Metaverse profitieren Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Angaben für »sehr interessant« und »eher interessant« | Quelle: Bitkom Research 2022 8 Für wen bzw. welche Branchen könnte das Metaverse interessant sein? 65 56 56 54 52 51 48 48 46 45 31 0 20 40 60 Freizeit- und Gaming Plattformen Endverbraucher Bildung und Weiterbildung Tourismus Mode Musik B2C-Unternehmen Gesundheitswesen B2B-Unternehmen Öffentliche Verwaltung in Prozent
  • 9. Die Hälfte lässt das Metaverse links liegen 9 Hat sich Ihr Unternehmen bereits inhaltlich mit dem Thema Metaverse beschäftigt? Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Quelle: Bitkom Research 2022 in Prozent 2 4 12 27 8 47 Nein, das ist kein Thema für uns Ja, aber weniger intensiv Weiß nicht/k.A. Nein, aber wir haben das fest vor Ja, sehr intensiv Nein, aber wir können uns das vorstellen
  • 10. 76 48 39 18 9 66 63 39 16 0 20 40 60 80 Noch nicht ausgereifte Technologie Ungenügende Standardisierung von Metaverse-Anwendungen Fehlende Performance oder Skalierbarkeit Schwierigkeiten bei der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit Es fehlt an externen Dienstleistern Es fehlt an praktischen Anwendungen Erstmal abwarten, was andere mit dem Metaverse machen Sehen keinen Nutzen für unser Unternehmen Investieren bereits in andere Zukunftstrends Nutzen Technologisch Es fehlt an Anwendungen und Standards im Metaverse Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 10 Welche Herausforderungen sehen Sie rund um das Metaverse in Ihrem Unternehmen? in Prozent
  • 11. 62 46 29 62 35 23 15 8 0 20 40 60 80 Anforderungen an den Datenschutz Rechtliche Unischerheiten bzw. unklarer rechtlicher Rahmen Anforderungen an die IT-Sicherheit Fehlendes Know-how Fehlendes qualifiziertes Personal Unzureichendes Budget Keine Zeit für das Thema Mangelnde Unterstützung durch Geschäftsleitung Unternehmensintern Regulatorisch Rechtliche Unsicherheit und Fachkräftemangel bremsen Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 11 Welche Herausforderungen sehen Sie rund um das Metaverse in Ihrem Unternehmen? in Prozent
  • 12. Investitionen ins Metaversum werden deutlich steigen Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 12 Welche der folgenden Aussagen trifft auf die Investitionen Ihres Unternehmens in das Metaverse zu? 0 2 8 41 48 7 0 20 40 Wir haben vor 2022 investiert Wir werden in diesem Jahr investieren Wir werden 2023 investieren Wir werden 2024 oder in den nächsten 5 Jahren investieren Wir haben noch nicht investiert und planen aktuell auch keine Investitionen Weiß nicht / k. A. 45% der Unternehmen in Deutsch- land planen Investitionen ins Metaverse. in Prozent
  • 13. Rein ins Metaverse – was Unternehmen brauchen Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Mehrfachnennungen möglich | Quelle: Bitkom Research 2022 13 Welche Maßnahmen würden Ihnen helfen, die Nutzung des Metaverse voranzutreiben? 66 52 48 45 45 43 41 27 26 18 0 20 40 60 Bessere Informationen über marktfähige Metaverse-Anwendungen Finanzielle Förderung von Metaverse-Projekten in Unternehmen Hilfestellung bei rechtlicher und ethischer Beurteilung des Einsatzes Verfügbarkeit von Fachkräften Ausbau der Forschungsaktivitäten in Hochschulen Roadshows und Konferenzen, die konkrete Anwendungen zeigen Austausch mit Unternehmen, die beim Metaverse bereits weiter sind Austausch mit Hochschulen und Forschungseinrichtugen Externe Bewertung zur Einschätzung der Qualität von Metaverse-Anwendungen Keine Maßnahme würde helfen in Prozent
  • 14. Deutschland und Europa hinken hinterher 14 Wo sehen Sie die deutsche Wirtschaft im weltweiten Vergleich beim Thema Metaverse? 29 13 7 4 3 25 20 0 20 USA China Japan Taiwan Südkorea Keine Nation Weiß nicht / k. A. Basis: Alle Unternehmen (n=604) | Rundungsbedingt kann die Summe der Prozentwerte von 100 abweichen |Quelle: Bitkom Research 2022 in Prozent Welche Nation ist derzeit beim Thema Metaverse führend? 56% Abgeschlagen 30% Unter den Nachzüglern 4% Im Mittelfeld 11% Weiß nicht / k. A. 0% Weltweit führend 0% In der Spitzengruppe
  • 15. Auf dem Weg ins Metaverse – wo steht die deutsche Wirtschaft? Dr. Bernhard Rohleder Bitkom-Hauptgeschäftsführer Berlin, 26. Oktober 2022
  • 16. Untersuchungsdesign Quelle: Bitkom Research 2022 16 Auftraggeber Bitkom e.V. Methodik Computergestützte telefonische Befragung/ Computer Assisted Telephone Interview (CATI) Grundgesamtheit Unternehmen in Deutschland mit mindestens 20 Beschäftigten Zielpersonen Geschäftsführung und Vorstand Stichprobengröße n=604 Befragungszeitraum KW16 bis KW20 2022 Gewichtung Repräsentative Gewichtung des Datensatzes auf Grundlage des aktuellen Unternehmensregisters des Statistischen Bundesamtes Statistische Fehlerspanne +/- 5 Prozent