SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bahn Azubis gegen  Hass und Gewalt
Das sind Wir Das Projekt Gegen Hass und Gewalt 2004
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
!!! Achtung jetzt geht´s los !!!
Gemeinsam gegen Hass und Gewalt ,[object Object]
Bahn-Azubis engagieren sich gegen Hass und Gewalt   ,[object Object],[object Object],[object Object]
DB Azubis bei der Arbeit
Worum geht´s ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wie fängt es an ??? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Gewalt fängt klein an!!! ,[object Object],[object Object],[object Object]
Gewalt fängt klein an!!! Diese Bilder haben Kinder im alter von 7-10 Jahren  gemacht die sich mit der Thematik Gewalt beschäftigt haben
Gewalt an deutschen Bahnhöfen nimmt immer mehr zu!
 
Sicherheit ,[object Object],Und das tollste dabei ist noch: Alles ist absolut sicher. Überall beschützen uns Videokameras, über 5.300 Beamte des Bundesgrenzschutzes (BGS) sind zu unserem Wohle abgestellt und werden dabei noch von rund 3.200 Mitarbeitern der „Bahn Schutz und Service GmbH" unterstützt. Toll oder? Es kann uns also nichts passieren! Der Rassismus auf deutschen Bahnhöfen stinkt zum Himmel. Wer sich auf Bahnhöfen aufhält kann dies beobachten. Macht einfach die Augen auf. Und für die Tapferen unter euch, die sich für die "Diskriminierten" einsetzen wollen, noch eines zum Schluss. Denn wie Joschka Fischer schon gesagt hat: "Hier ist ein Punkt erreicht, wo die sonst schweigende Mehrheit der Bevölkerung nicht länger schweigen darf."
Sicherheit an Bahnhöfen
Bahninterne Umfrage ,[object Object]
Bahnazubis gegen Hass und Gewalt       Geschlecht: ( ) M  ( ) W Frage 1. Wie lange arbeiten Sie schon bei der Bahn? _______ Jahre Frage 2. Haben Sie schon einmal etwas von Rassismus/ Mobbing bei der Bahn mitbekommen? ( )JA ( ) NEIN Frage 3. Wie ist das Verhältnis zwischen den verschiedenen Nationalitäten am Arbeitsplatz? ( ) Gut ( ) Geht so  ( ) Schlecht Frage 4. Haben Sie Vor- oder Nachteile wegen ihrer Nationalität? ( ) JA Vorteile ( ) Keine Vorteile ( ) JA Nachteile  ( ) Keine Nachteile Frage 5. Haben Sie schon einmal Unterschiede bei der Arbeitsverteilung zwischen den verschiedenen Nationalitäten festgestellt? ( ) JA  ( ) NEIN Frage 6. Ist Mobbing am Arbeitsplatz ein Thema für Sie? ( ) JA  ( ) NEIN Frage 7. Wurden Sie schon einmal von Kollegen wegen ihrer Nationalität oder ihres Geschlechtes persönlich angegriffen? ( ) JA  ( ) NEIN Frage 8. Was haben Sie für Erfahrungen beim Arbeiten mit anderen Nationalitäten oder Geschlechtern gemacht? ( ) Gute  ( ) Geht so  ( )  Eher Schlechte Frage 9.Haben Sie ein Problem mit anderen Geschlechtern zu Arbeiten? ( ) JA  ( ) NEIN Frage 10. Wie ist das Arbeitsverhältnis zwischen Männern und Frauen? ( ) Gut  ( ) Geht so ( ) Eher Schlecht? Frage 11. Haben Sie Vorurteile gegenüber dem anderen Geschlecht? ( ) JA  ( ) NEIN Frage 12. Sind Sie für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Nationalitäten bzw. Geschlechtern ? ( ) JA  ( ) NEIN -----Danke, dass Sie sich Zeit für unsere Umfrage genommen haben----- Das 1. Lehrjahr
Auswertung ,[object Object]
Frage 1. Wie lange arbeiten Sie schon bei der Bahn? Durchschnittlich 13 Jahre
Frage 2. Haben Sie schon einmal etwas von Rassismus/ Mobbing bei der Bahn mitbekommen? ( )JA ( ) NEIN
Frage 3. Wie ist das Verhältnis zwischen den verschiedenen Nationalitäten am Arbeitsplatz? ( ) Gut ( ) Geht so  ( ) Schlecht
 
Frage 4. Haben Sie Vor- oder Nachteile wegen ihrer Nationalität?  ( ) JA Vorteile ( )  JA Nachteile ( ) Keine Vor.- oder Nachteile
Frage 5. Haben Sie schon einmal Unterschiede bei der Arbeitsverteilung zwischen den verschiedenen Nationalitäten festgestellt?   ( ) JA  ( ) NEIN
Frage 6. Ist Mobbing am Arbeitsplatz ein Thema für Sie?   ( ) JA  ( ) NEIN
Frage 7. Wurden Sie schon einmal von Kollegen wegen ihrer Nationalität oder ihres Geschlechtes persönlich angegriffen?   ( ) JA  ( ) NEIN
Frage 8. Was haben Sie für Erfahrungen beim Arbeiten mit anderen Nationalitäten oder Geschlechtern gemacht?   ( ) Gute  ( ) Geht so  ( )  Eher Schlechte
Frage 9.Haben Sie ein Problem mit anderen Geschlechtern zu Arbeiten?   ( ) JA  ( ) NEIN
Frage 11. Haben Sie Vorurteile gegenüber dem anderen Geschlecht?   ( ) JA  ( ) NEIN
 
Frage 12. Sind Sie für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Nationalitäten bzw. Geschlechtern ?   ( ) JA  ( ) NEIN
Resumé ,[object Object]
Aktion auch in anderen Ländern ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Aktion In England In Amerika Verschieden Organisationen Auch in andern Ländern behandeln  das Thema Hass  Und Gewalt
Aktion In Australien   In Kanada Auch in Ländern wo man zu diesem Thema fast nichts hört Gibt es Projekte
Aktion In Frankreich In Süd Amerika In Frankreich wird das Thema Hass und gewallt oft Unterdrückt und tot  geschwiegen
Aber auch bei uns im Lande!!! ,[object Object]
Aktionen im eigenen Land Jährlich  veranstaltet auch Die Bahn  Wettbewerbe gegen Hass und Gewalt
Aktion im eigenen Land Auch in Deutschlands Parteien  Beschäftigen sich Politiker mit dem Problem
Fazit  ,[object Object]
Danke für ihre Aufmerksamkeit „Bahnazubis gegen Hass und Gewalt 2004“ Ausbildungswerkstatt Dortmund 1. Lehrjahr $ascha Meß $tefan Wantoch von Rekowski Talha Kalayci $tephan Heinrich Nino Arroyo Stefan Baukloh Tim Schmitz
 
 
 
 
[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Taller de columnas
Taller de columnas Taller de columnas
Taller de columnas
tobonangel
 
Citas de orientacion ii 2015
Citas de orientacion ii 2015Citas de orientacion ii 2015
Citas de orientacion ii 2015
Tatiana Villalobos
 
Vortrag Sanierung Schimmelpilz
Vortrag Sanierung SchimmelpilzVortrag Sanierung Schimmelpilz
Vortrag Sanierung Schimmelpilz
Lars Bobach
 
Práctica dirigida N° 6 4to.pptx
Práctica dirigida N° 6  4to.pptxPráctica dirigida N° 6  4to.pptx
Práctica dirigida N° 6 4to.pptx
aldomat07
 
Delphos ucab abril 2015
Delphos ucab abril 2015Delphos ucab abril 2015
Delphos ucab abril 2015
Mario Abate Liotti Falco
 
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
Centro Universitario Villanueva
 
Problema y situación problemática
Problema y situación problemáticaProblema y situación problemática
Problema y situación problemática
Dahi Obando
 
Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010
phaydon | research+consulting
 
Customer Centered Design
Customer Centered DesignCustomer Centered Design
Customer Centered DesignJohannes Weber
 
110716 ldk kii v05
110716 ldk kii v05110716 ldk kii v05
110716 ldk kii v05
Ulrike Linde
 
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1redtree01
 
Encuesta keller marzo 2015 i
Encuesta keller marzo 2015 iEncuesta keller marzo 2015 i
Encuesta keller marzo 2015 i
Mario Abate Liotti Falco
 
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der AnalystenSage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
MsMigi1
 
Desafuero
DesafueroDesafuero
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
Mario Abate Liotti Falco
 
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiii
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiiiPacem in terris encíclica del papa juan xxiii
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiii
larizza Lopez
 
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"Hotel SEEDAMM PLAZA
 

Andere mochten auch (18)

Taller de columnas
Taller de columnas Taller de columnas
Taller de columnas
 
Citas de orientacion ii 2015
Citas de orientacion ii 2015Citas de orientacion ii 2015
Citas de orientacion ii 2015
 
Vortrag Sanierung Schimmelpilz
Vortrag Sanierung SchimmelpilzVortrag Sanierung Schimmelpilz
Vortrag Sanierung Schimmelpilz
 
Práctica dirigida N° 6 4to.pptx
Práctica dirigida N° 6  4to.pptxPráctica dirigida N° 6  4to.pptx
Práctica dirigida N° 6 4to.pptx
 
Delphos ucab abril 2015
Delphos ucab abril 2015Delphos ucab abril 2015
Delphos ucab abril 2015
 
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
201006[1]informe sobre el anteproyecto de ley responsabilidad medioambienal
 
Problema y situación problemática
Problema y situación problemáticaProblema y situación problemática
Problema y situación problemática
 
Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010
 
Customer Centered Design
Customer Centered DesignCustomer Centered Design
Customer Centered Design
 
110716 ldk kii v05
110716 ldk kii v05110716 ldk kii v05
110716 ldk kii v05
 
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1
Ppt energiehoch3 wechselprozess_v1
 
Encuesta keller marzo 2015 i
Encuesta keller marzo 2015 iEncuesta keller marzo 2015 i
Encuesta keller marzo 2015 i
 
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der AnalystenSage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
Sage CRM – Übersicht und Auszeichnungen der Analysten
 
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
Kleine Werklehre der Freimaurerei ( Freimaurer 1. Grad )
 
Desafuero
DesafueroDesafuero
Desafuero
 
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
Resultados de las primarias de la mud (carabobo se lee 7 1 al 7 5
 
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiii
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiiiPacem in terris encíclica del papa juan xxiii
Pacem in terris encíclica del papa juan xxiii
 
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"
SEEDAMM PLAZA Expedition "Burgund"
 

Ähnlich wie 2004 Ausbildungswerkstatt Dortmund

Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?Gibt es Extremismus?
Links.Rot.Feurig.
Links.Rot.Feurig.Links.Rot.Feurig.
Links.Rot.Feurig.
Jens Vogel
 
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen Diskriminierung
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen DiskriminierungAfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen Diskriminierung
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen DiskriminierungDeutsche AIDS-Hilfe
 
2004 Metro Dortmund Bahnazubis Neu
2004  Metro  Dortmund  Bahnazubis Neu2004  Metro  Dortmund  Bahnazubis Neu
2004 Metro Dortmund Bahnazubis Neuschnobias
 
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes IiCe2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
ipaberlin
 
07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba
Wettbewerb
 
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
PHINEO gemeinnützige AG
 
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
Bastian Dietz
 
Aktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
Aktiv gegen Hasspostings_LeitfadenAktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
Aktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
FESD GKr
 
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungWIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungMalte Paw
 
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-PraxisforumPräsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
IfK_Dresden
 
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Bürgerinitiative BAKI-Meine Schule in Bremen
 
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen RechtsextremismusNMS-RT
 
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFEPRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
Philipp Graefe
 

Ähnlich wie 2004 Ausbildungswerkstatt Dortmund (15)

Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?
 
Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?Gibt es Extremismus?
Gibt es Extremismus?
 
Links.Rot.Feurig.
Links.Rot.Feurig.Links.Rot.Feurig.
Links.Rot.Feurig.
 
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen Diskriminierung
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen DiskriminierungAfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen Diskriminierung
AfroLebenVoice - Unsere Stimmen gegen Diskriminierung
 
2004 Metro Dortmund Bahnazubis Neu
2004  Metro  Dortmund  Bahnazubis Neu2004  Metro  Dortmund  Bahnazubis Neu
2004 Metro Dortmund Bahnazubis Neu
 
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes IiCe2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
Ce2020 Ppt Fishbowl Diskussion Minutes Ii
 
07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba07 2 2-lechelt_ba
07 2 2-lechelt_ba
 
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
Engagiert gegen Rechts - Report über wirkungsvolles zivilgesellschaftliches E...
 
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
Computer.Spiele.Politik. - Die Computerspieldebatte und wie man darin überlebt.
 
Aktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
Aktiv gegen Hasspostings_LeitfadenAktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
Aktiv gegen Hasspostings_Leitfaden
 
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungWIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
 
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-PraxisforumPräsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
 
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
Zur veranstaltung im Bremer Rathaus am 27. Januar 2014
 
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus
"Leitfaden gegen Rechts" / Kommunen gegen Rechtsextremismus
 
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFEPRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
PRESSEMITTEILUNGEN BY PHILIPP GRAEFE
 

Mehr von schnobias

2008 Präsentation Railion Mainz
2008  Präsentation  Railion  Mainz2008  Präsentation  Railion  Mainz
2008 Präsentation Railion Mainzschnobias
 
2008 Präsentation DEVK
2008  Präsentation  DEVK2008  Präsentation  DEVK
2008 Präsentation DEVKschnobias
 
2008 2 Daumen Hoch Gegen Hass Und Gewalt
2008 2 Daumen Hoch Gegen  Hass Und  Gewalt2008 2 Daumen Hoch Gegen  Hass Und  Gewalt
2008 2 Daumen Hoch Gegen Hass Und Gewaltschnobias
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Protagonisten Fertige H U G ...
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Protagonisten    Fertige  H U G  ...2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Protagonisten    Fertige  H U G  ...
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Protagonisten Fertige H U G ...schnobias
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Infobroschüre
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Infobroschüre2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Infobroschüre
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Infobroschüreschnobias
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Das Konzept
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Das  Konzept2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Das  Konzept
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Das Konzeptschnobias
 
2007 Die Ostseehaie Präsentation
2007  Die  Ostseehaie    Präsentation2007  Die  Ostseehaie    Präsentation
2007 Die Ostseehaie Präsentationschnobias
 
2006 Smiling Children
2006  Smiling  Children2006  Smiling  Children
2006 Smiling Childrenschnobias
 
2006 Imbe Nürnberg
2006  Imbe Nürnberg2006  Imbe Nürnberg
2006 Imbe Nürnbergschnobias
 
2006 Euorstars Hannover
2006  Euorstars  Hannover2006  Euorstars  Hannover
2006 Euorstars Hannoverschnobias
 
2006 Ebet Werk Dessau
2006  Ebet  Werk  Dessau2006  Ebet  Werk  Dessau
2006 Ebet Werk Dessauschnobias
 
2005 06 Mittelfranken Eib
2005 06  Mittelfranken  Eib2005 06  Mittelfranken  Eib
2005 06 Mittelfranken Eibschnobias
 
2005 Projekt Güterwagon
2005  Projekt  Güterwagon2005  Projekt  Güterwagon
2005 Projekt Güterwagonschnobias
 
2005 DB Projektbau NL Nord Hannover Malwettbewerb
2005  DB Projektbau  NL  Nord  Hannover  Malwettbewerb2005  DB Projektbau  NL  Nord  Hannover  Malwettbewerb
2005 DB Projektbau NL Nord Hannover Malwettbewerbschnobias
 
2005 AW Kassel
2005  AW Kassel2005  AW Kassel
2005 AW Kasselschnobias
 
2005 2006 AW Rostock Team Hanseaten
2005 2006    AW Rostock  Team  Hanseaten2005 2006    AW Rostock  Team  Hanseaten
2005 2006 AW Rostock Team Hanseatenschnobias
 
2004 Metro NeumüNster
2004  Metro  NeumüNster2004  Metro  NeumüNster
2004 Metro NeumüNsterschnobias
 

Mehr von schnobias (17)

2008 Präsentation Railion Mainz
2008  Präsentation  Railion  Mainz2008  Präsentation  Railion  Mainz
2008 Präsentation Railion Mainz
 
2008 Präsentation DEVK
2008  Präsentation  DEVK2008  Präsentation  DEVK
2008 Präsentation DEVK
 
2008 2 Daumen Hoch Gegen Hass Und Gewalt
2008 2 Daumen Hoch Gegen  Hass Und  Gewalt2008 2 Daumen Hoch Gegen  Hass Und  Gewalt
2008 2 Daumen Hoch Gegen Hass Und Gewalt
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Protagonisten Fertige H U G ...
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Protagonisten    Fertige  H U G  ...2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Protagonisten    Fertige  H U G  ...
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Protagonisten Fertige H U G ...
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Infobroschüre
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Infobroschüre2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Infobroschüre
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Infobroschüre
 
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Das Konzept
2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Das  Konzept2007  Dritter  Platz Im  Wettbewerb    Die  Mainzelmännchen    Das  Konzept
2007 Dritter Platz Im Wettbewerb Die Mainzelmännchen Das Konzept
 
2007 Die Ostseehaie Präsentation
2007  Die  Ostseehaie    Präsentation2007  Die  Ostseehaie    Präsentation
2007 Die Ostseehaie Präsentation
 
2006 Smiling Children
2006  Smiling  Children2006  Smiling  Children
2006 Smiling Children
 
2006 Imbe Nürnberg
2006  Imbe Nürnberg2006  Imbe Nürnberg
2006 Imbe Nürnberg
 
2006 Euorstars Hannover
2006  Euorstars  Hannover2006  Euorstars  Hannover
2006 Euorstars Hannover
 
2006 Ebet Werk Dessau
2006  Ebet  Werk  Dessau2006  Ebet  Werk  Dessau
2006 Ebet Werk Dessau
 
2005 06 Mittelfranken Eib
2005 06  Mittelfranken  Eib2005 06  Mittelfranken  Eib
2005 06 Mittelfranken Eib
 
2005 Projekt Güterwagon
2005  Projekt  Güterwagon2005  Projekt  Güterwagon
2005 Projekt Güterwagon
 
2005 DB Projektbau NL Nord Hannover Malwettbewerb
2005  DB Projektbau  NL  Nord  Hannover  Malwettbewerb2005  DB Projektbau  NL  Nord  Hannover  Malwettbewerb
2005 DB Projektbau NL Nord Hannover Malwettbewerb
 
2005 AW Kassel
2005  AW Kassel2005  AW Kassel
2005 AW Kassel
 
2005 2006 AW Rostock Team Hanseaten
2005 2006    AW Rostock  Team  Hanseaten2005 2006    AW Rostock  Team  Hanseaten
2005 2006 AW Rostock Team Hanseaten
 
2004 Metro NeumüNster
2004  Metro  NeumüNster2004  Metro  NeumüNster
2004 Metro NeumüNster
 

2004 Ausbildungswerkstatt Dortmund

  • 1. Bahn Azubis gegen Hass und Gewalt
  • 2. Das sind Wir Das Projekt Gegen Hass und Gewalt 2004
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10. !!! Achtung jetzt geht´s los !!!
  • 11.
  • 12.
  • 13. DB Azubis bei der Arbeit
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17. Gewalt fängt klein an!!! Diese Bilder haben Kinder im alter von 7-10 Jahren gemacht die sich mit der Thematik Gewalt beschäftigt haben
  • 18. Gewalt an deutschen Bahnhöfen nimmt immer mehr zu!
  • 19.  
  • 20.
  • 22.
  • 23. Bahnazubis gegen Hass und Gewalt Geschlecht: ( ) M ( ) W Frage 1. Wie lange arbeiten Sie schon bei der Bahn? _______ Jahre Frage 2. Haben Sie schon einmal etwas von Rassismus/ Mobbing bei der Bahn mitbekommen? ( )JA ( ) NEIN Frage 3. Wie ist das Verhältnis zwischen den verschiedenen Nationalitäten am Arbeitsplatz? ( ) Gut ( ) Geht so ( ) Schlecht Frage 4. Haben Sie Vor- oder Nachteile wegen ihrer Nationalität? ( ) JA Vorteile ( ) Keine Vorteile ( ) JA Nachteile ( ) Keine Nachteile Frage 5. Haben Sie schon einmal Unterschiede bei der Arbeitsverteilung zwischen den verschiedenen Nationalitäten festgestellt? ( ) JA ( ) NEIN Frage 6. Ist Mobbing am Arbeitsplatz ein Thema für Sie? ( ) JA ( ) NEIN Frage 7. Wurden Sie schon einmal von Kollegen wegen ihrer Nationalität oder ihres Geschlechtes persönlich angegriffen? ( ) JA ( ) NEIN Frage 8. Was haben Sie für Erfahrungen beim Arbeiten mit anderen Nationalitäten oder Geschlechtern gemacht? ( ) Gute ( ) Geht so ( ) Eher Schlechte Frage 9.Haben Sie ein Problem mit anderen Geschlechtern zu Arbeiten? ( ) JA ( ) NEIN Frage 10. Wie ist das Arbeitsverhältnis zwischen Männern und Frauen? ( ) Gut ( ) Geht so ( ) Eher Schlecht? Frage 11. Haben Sie Vorurteile gegenüber dem anderen Geschlecht? ( ) JA ( ) NEIN Frage 12. Sind Sie für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Nationalitäten bzw. Geschlechtern ? ( ) JA ( ) NEIN -----Danke, dass Sie sich Zeit für unsere Umfrage genommen haben----- Das 1. Lehrjahr
  • 24.
  • 25. Frage 1. Wie lange arbeiten Sie schon bei der Bahn? Durchschnittlich 13 Jahre
  • 26. Frage 2. Haben Sie schon einmal etwas von Rassismus/ Mobbing bei der Bahn mitbekommen? ( )JA ( ) NEIN
  • 27. Frage 3. Wie ist das Verhältnis zwischen den verschiedenen Nationalitäten am Arbeitsplatz? ( ) Gut ( ) Geht so ( ) Schlecht
  • 28.  
  • 29. Frage 4. Haben Sie Vor- oder Nachteile wegen ihrer Nationalität? ( ) JA Vorteile ( ) JA Nachteile ( ) Keine Vor.- oder Nachteile
  • 30. Frage 5. Haben Sie schon einmal Unterschiede bei der Arbeitsverteilung zwischen den verschiedenen Nationalitäten festgestellt? ( ) JA ( ) NEIN
  • 31. Frage 6. Ist Mobbing am Arbeitsplatz ein Thema für Sie? ( ) JA ( ) NEIN
  • 32. Frage 7. Wurden Sie schon einmal von Kollegen wegen ihrer Nationalität oder ihres Geschlechtes persönlich angegriffen? ( ) JA ( ) NEIN
  • 33. Frage 8. Was haben Sie für Erfahrungen beim Arbeiten mit anderen Nationalitäten oder Geschlechtern gemacht? ( ) Gute ( ) Geht so ( ) Eher Schlechte
  • 34. Frage 9.Haben Sie ein Problem mit anderen Geschlechtern zu Arbeiten? ( ) JA ( ) NEIN
  • 35. Frage 11. Haben Sie Vorurteile gegenüber dem anderen Geschlecht? ( ) JA ( ) NEIN
  • 36.  
  • 37. Frage 12. Sind Sie für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Nationalitäten bzw. Geschlechtern ? ( ) JA ( ) NEIN
  • 38.
  • 39.
  • 40. Aktion In England In Amerika Verschieden Organisationen Auch in andern Ländern behandeln das Thema Hass Und Gewalt
  • 41. Aktion In Australien In Kanada Auch in Ländern wo man zu diesem Thema fast nichts hört Gibt es Projekte
  • 42. Aktion In Frankreich In Süd Amerika In Frankreich wird das Thema Hass und gewallt oft Unterdrückt und tot geschwiegen
  • 43.
  • 44. Aktionen im eigenen Land Jährlich veranstaltet auch Die Bahn Wettbewerbe gegen Hass und Gewalt
  • 45. Aktion im eigenen Land Auch in Deutschlands Parteien Beschäftigen sich Politiker mit dem Problem
  • 46.
  • 47. Danke für ihre Aufmerksamkeit „Bahnazubis gegen Hass und Gewalt 2004“ Ausbildungswerkstatt Dortmund 1. Lehrjahr $ascha Meß $tefan Wantoch von Rekowski Talha Kalayci $tephan Heinrich Nino Arroyo Stefan Baukloh Tim Schmitz
  • 48.  
  • 49.  
  • 50.  
  • 51.  
  • 52.