SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Verantwortung
der öffentlichen Hand
OPEN COMMONS_LINZ
IKT Linz GmbH, Gerald Kempinger
Open Commons Region Linz, Stefan Pawel

http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/at/
Credits: Fotos Kempinger / Pawel: CC-by: Quelle Stadt Linz, CC-by Logo: CC-by: Creative Commons
Open Commons Ziellandkarte
Open Government

Open Archive

Open Access

Collaboration
OPEN GOVERNMENT DATA

HOTSPOTS
Crowd Sourcing

Digitale Teilhabe

PUBILC SPACE SERVER

OPEN COMMONS_LINZ

Kultur
E-Partizipation

Wirtschaft

Open Education
OPEN SCIENCE

BürgerInnen
Wissenschaft

OPEN COMMONS KONGRESS
Open Design

Collaboration
Creative Commons
Open Security

OPEN SOURCE SOFTWARE

Credits: Grafik Linz Skyline CC-by-sa: Verein Freie Netze. Freies Wissen., Foto Wissensturm: CC-by-nd-nc: Quelle Stadt Linz
Open Commons Studie 2009 / 2010
 „COMMONS“ ist das Gemeingut

an urheberrechtlich geschützten
digitalen Artefakten
 „OPEN COMMONS“ ist die freie

Nutzung dieser Artefakte unter
festgelegten Bedingungen

Credits: Studie: CC-by-sa: Quelle Stadt Linz
Daten sind der Rohstoff der Zukunft
Die vernetzte Informationsgesellschaft
braucht:
 freie Daten
 freies Wissen
 freie Kulturgüter
um Werk schaffen zu können, die dem Gemeinwohl
dienen und ohne ökonomische und rechtliche Barrieren
für alle nutzbar sind.

Credits: Studie: CC-by-sa: Quelle Stadt Linz
Digitale Gemeingüter

Ressource

Fairness heißt..

rival: Wasser

begrenzter Zugang für alle

nicht rival:
Code, Wissen

offener Zugang für alle
Open Definition 1.1
 Zugang (Access)
 Verteilung (Redistribution)
 Wiederverwendung (Reuse)
 Keine technischen Restriktionen
 Namensnennung (Attribution)
 Vollständigkeit (Integrity)
 Diskrminierungsfreiheit kommerzieller Nutzung
 Weitergabe der Lizenz (Distribution of License)
 Lizenz für Datenteile
 Lizenz darf andere Arbeiten nicht einschränken

Credits: OKFN Logo: CC-by: Open Knowledge Foundation
Open Government Data Lizenz

Credits: Creattive Commons Logo: CC-by: Creative Commons
Open Geo Data in Linz
 Points of Interest
 Stadtplan
 Orthofotos

 Höhenschichtmodel
 LINZ AG (Haltestellen, Linien, Fahrplan)
 Bezirksgrenzen
 3D Gebäudemodelle (Level of Detail 2)
 Service: Flächenwidmungsplan, Bebauungsplan
 Service: Solardachkataster
Open Source Business Models
 Open Source Consulting Model



Beratung bei Nutzung von Daten
Dienstleistungen bei Aufbereitung

 Open Source Consortium Model
 offenes NonProfit-Konsortium aus Unternehmen
und Einrichtungen der öffentlichen Hand
 Ziel Kostenreduktion
 Crowd Sourcing Model
Mehrwert von offenen Geodaten
 Fahrplandaten zur Optimierung des persönlichen

Öffentlichen Verkehrs
 Basis für Open Street Map Community
 Geo-Webservice (wmts) durch kartenwerkstatt.at
zur Verfügung gestellt


Nutzung für Schau.auf.Linz.at App

 Forschungsarbeit zur Reichweitenberechnung von

Elektroautos
Apps4Linz: Mehrwert wird in € geschaffen

Position

Beschreibung

Apps4Linz Preisgelder

- € 7.000.- - € 1.000.-

Output

39 Anwendungen und Ideen

„Aufwand“

LINZ AG Fahrplan App. (3x)

€ 30.000.-

Vergleichbare Ansätze für

Linztermine.at App. (3x)

€ 24.000.-

IKT Eigenentwicklungen

Points of Interest App. (3x)

€ 18.000.-

GR-Protokoll Web

€ 25.000.-

Bewertung / Nutzen:

Kosten/Nutzen
- € 8.000.-

Aufwand – Preisgeld –
anteilig Open Commons Mgmt

+ € 70.000,-
Mehrwert von Open Government Data
 Neue Services für BürgerInnen (& TouristInnen)
 Innovation durch interdisziplinäre Betrachtung


Verlust der Interpretationshoheit

 Langfristige Umweltverbesserung
 Wirtschaftliche Stimulierung
 Qualität der politischen Entscheidungen
 Transparenz, Partizipation, Zusammenarbeit
Fazit
 Paradigmenwechsel für Gesellschaft

 Neue Art des Denkens und Zusammenarbeitens
 Digitale Gemeingüter sind der Rohstoff der

Zukunft
 Mehrwert
Meetup: Open Data Transport
 WANN: Heute, ab 17:45 Uhr
 WO: Fabasoft,

Laxenburger Straße 2,
6. Stock, 1100 Wien

Credits: OKFN Logo: CC-by: Open Knowledge Foundation; Bild Manifesto: CC-by: Epsi Platform
Kontakt: Open Commons Region Linz
 Gerald Kempinger


gerald.kempinger@ikt.linz.at

 Stefan Pawel



stefan.pawel@ikt.linz.at
0732 / 7070 – 4711

 Social Media:




www.blog.opencommons.at
www.facebook.com/opencommons
Twitter: @OpenCommonsLinz

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches ÖkosystemMehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Dobusch Leonhard
 
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
USECON
 
Sharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
Sharing Economy: Potential im öffentlichen SektorSharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
Sharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
PeterKuhn22
 
Auf dem Weg zur digitalen Stadt
Auf dem Weg zur digitalen StadtAuf dem Weg zur digitalen Stadt
Auf dem Weg zur digitalen Stadt
Stephan Haller
 
Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011
mipaula
 
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
MIPLM
 

Was ist angesagt? (6)

Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches ÖkosystemMehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
Mehr Offenheit für ein Öffentlich-Rechtliches Ökosystem
 
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
Erfolgsfaktoren für UX Consulting im eGovernment (German UPA 2013)
 
Sharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
Sharing Economy: Potential im öffentlichen SektorSharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
Sharing Economy: Potential im öffentlichen Sektor
 
Auf dem Weg zur digitalen Stadt
Auf dem Weg zur digitalen StadtAuf dem Weg zur digitalen Stadt
Auf dem Weg zur digitalen Stadt
 
Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011Paula smart cities 2011
Paula smart cities 2011
 
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
4 industrierat zukunft_prof._dr._herr_digit_unternehmenstranformation
 

Andere mochten auch

What Sherpany Users think about Corporate Governance
What Sherpany Users think about Corporate GovernanceWhat Sherpany Users think about Corporate Governance
What Sherpany Users think about Corporate Governance
Tobias Häckermann
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Martin Bauer
 
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
Tchankpéga Sansima
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
shimhh
 
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen ThomasDigital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
DigitalView
 
Karcher k 2
Karcher k 2Karcher k 2
Karcher k 2
denisparkhoc
 
Karcher rc 3000 eu
Karcher rc 3000 euKarcher rc 3000 eu
Karcher rc 3000 eu
denisparkhoc
 
Karcher sc 952 eu
Karcher sc 952 euKarcher sc 952 eu
Karcher sc 952 eu
denisparkhoc
 
Karcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 euKarcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 eu
denisparkhoc
 
Karcher se 4002 eu
Karcher se 4002 euKarcher se 4002 eu
Karcher se 4002 eu
denisparkhoc
 
Karcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b euKarcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b eu
denisparkhoc
 
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara MalaysiaPembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
noranizayusoff
 
Sind musik videos der neuen magazin decke
Sind musik videos der neuen magazin deckeSind musik videos der neuen magazin decke
Sind musik videos der neuen magazin decke
Sunny254
 
Militao es me_ilha
Militao es me_ilhaMilitao es me_ilha
Militao es me_ilha
Andressa Vargas
 
CULTOOL - 1.1 - DE
CULTOOL - 1.1 - DECULTOOL - 1.1 - DE
CULTOOL - 1.1 - DE
Cultool
 
Günstige kurze brautkleider 2015 online
Günstige kurze brautkleider 2015 onlineGünstige kurze brautkleider 2015 online
Günstige kurze brautkleider 2015 online
Sunny254
 
Karcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 euKarcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 eu
denisparkhoc
 

Andere mochten auch (20)

What Sherpany Users think about Corporate Governance
What Sherpany Users think about Corporate GovernanceWhat Sherpany Users think about Corporate Governance
What Sherpany Users think about Corporate Governance
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
 
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
2013 01 03_knit_benin bei der verbindung
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen ThomasDigital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
Digital View - Summer Edition - Jurjen Thomas
 
Bebes
BebesBebes
Bebes
 
Gebeurtenis 23 April
Gebeurtenis 23 AprilGebeurtenis 23 April
Gebeurtenis 23 April
 
Karcher k 2
Karcher k 2Karcher k 2
Karcher k 2
 
Karcher rc 3000 eu
Karcher rc 3000 euKarcher rc 3000 eu
Karcher rc 3000 eu
 
Karcher sc 952 eu
Karcher sc 952 euKarcher sc 952 eu
Karcher sc 952 eu
 
Karcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 euKarcher sv 1802 eu
Karcher sv 1802 eu
 
Karcher se 4002 eu
Karcher se 4002 euKarcher se 4002 eu
Karcher se 4002 eu
 
M.keu 1 7
M.keu 1 7M.keu 1 7
M.keu 1 7
 
Karcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b euKarcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b eu
 
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara MalaysiaPembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
Pembangunan mapan (Noraniza Yusoff - 2015) Universiti Utara Malaysia
 
Sind musik videos der neuen magazin decke
Sind musik videos der neuen magazin deckeSind musik videos der neuen magazin decke
Sind musik videos der neuen magazin decke
 
Militao es me_ilha
Militao es me_ilhaMilitao es me_ilha
Militao es me_ilha
 
CULTOOL - 1.1 - DE
CULTOOL - 1.1 - DECULTOOL - 1.1 - DE
CULTOOL - 1.1 - DE
 
Günstige kurze brautkleider 2015 online
Günstige kurze brautkleider 2015 onlineGünstige kurze brautkleider 2015 online
Günstige kurze brautkleider 2015 online
 
Karcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 euKarcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 eu
 

Ähnlich wie Die Vernantwortung der öffentlichen Hand (Österreichische Akademie der Wissenschaft)

Das Prinzip Offenheit
Das Prinzip OffenheitDas Prinzip Offenheit
Das Prinzip Offenheit
Open Knowledge Austria
 
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation ToolboxFH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
OPEN COMMONS LINZ
 
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte BürgerDell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Smarter.World
 
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
FIWARE
 
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
Daniel Koller
 
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete UmsetzungsbeispieleSmarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
engineeringzhaw
 
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOpen Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
OGD-DACHLI Konferenzreihe
 
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
OPEN COMMONS LINZ
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
Agenda Europe 2035
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfen
Thomas Tursics
 
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die AutomobilindustrieImpulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
Alexander Stocker
 
Datenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjumDatenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjum
Ulrike Langer
 
2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development
Johannes Waibel
 
Industrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
Industrierat Zukunft Prof. Dr. HerrIndustrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
Industrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
MIPLM
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Matthias Stürmer
 
Microsoft CityNext - Touristische Cloud
Microsoft CityNext - Touristische CloudMicrosoft CityNext - Touristische Cloud
Microsoft CityNext - Touristische Cloud
Stefan Huber
 
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens KlessmannBODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
BerlinOpenDataDay
 
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green CityEmissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
confluent
 
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best PracticesOpen Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
Robert Seyfriedsberger
 

Ähnlich wie Die Vernantwortung der öffentlichen Hand (Österreichische Akademie der Wissenschaft) (20)

Das Prinzip Offenheit
Das Prinzip OffenheitDas Prinzip Offenheit
Das Prinzip Offenheit
 
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation ToolboxFH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
 
Stefan Pawel
Stefan PawelStefan Pawel
Stefan Pawel
 
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte BürgerDell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
 
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
TheThingsNetwork Rhein-Neckar - Kurz-Pitch für den 22.2.
 
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete UmsetzungsbeispieleSmarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
 
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder PflichtOpen Data in Österreich - Kür oder Pflicht
Open Data in Österreich - Kür oder Pflicht
 
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
NEUE VERANTWORTUNG VON KOMMUNEN (#OGTM14)
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
 
Wie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfenWie offene Daten in Berlin helfen
Wie offene Daten in Berlin helfen
 
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die AutomobilindustrieImpulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
Impulsvortrag: Das Internet der Dinge, Potenziale für die Automobilindustrie
 
Datenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjumDatenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjum
 
2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development2016 - IoT - Service Design development
2016 - IoT - Service Design development
 
Industrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
Industrierat Zukunft Prof. Dr. HerrIndustrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
Industrierat Zukunft Prof. Dr. Herr
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
 
Microsoft CityNext - Touristische Cloud
Microsoft CityNext - Touristische CloudMicrosoft CityNext - Touristische Cloud
Microsoft CityNext - Touristische Cloud
 
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens KlessmannBODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
BODDy 2013 - Workshop 3: Jens Klessmann
 
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green CityEmissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
Emissionsfreie Mobilität gestalten: Mit Open Source Technologien zur Green City
 
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best PracticesOpen Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
Open Data & Data Driven Journalism - Tools & Best Practices
 

Die Vernantwortung der öffentlichen Hand (Österreichische Akademie der Wissenschaft)

  • 1. Die Verantwortung der öffentlichen Hand OPEN COMMONS_LINZ IKT Linz GmbH, Gerald Kempinger Open Commons Region Linz, Stefan Pawel http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/at/ Credits: Fotos Kempinger / Pawel: CC-by: Quelle Stadt Linz, CC-by Logo: CC-by: Creative Commons
  • 2. Open Commons Ziellandkarte Open Government Open Archive Open Access Collaboration OPEN GOVERNMENT DATA HOTSPOTS Crowd Sourcing Digitale Teilhabe PUBILC SPACE SERVER OPEN COMMONS_LINZ Kultur E-Partizipation Wirtschaft Open Education OPEN SCIENCE BürgerInnen Wissenschaft OPEN COMMONS KONGRESS Open Design Collaboration Creative Commons Open Security OPEN SOURCE SOFTWARE Credits: Grafik Linz Skyline CC-by-sa: Verein Freie Netze. Freies Wissen., Foto Wissensturm: CC-by-nd-nc: Quelle Stadt Linz
  • 3. Open Commons Studie 2009 / 2010  „COMMONS“ ist das Gemeingut an urheberrechtlich geschützten digitalen Artefakten  „OPEN COMMONS“ ist die freie Nutzung dieser Artefakte unter festgelegten Bedingungen Credits: Studie: CC-by-sa: Quelle Stadt Linz
  • 4. Daten sind der Rohstoff der Zukunft Die vernetzte Informationsgesellschaft braucht:  freie Daten  freies Wissen  freie Kulturgüter um Werk schaffen zu können, die dem Gemeinwohl dienen und ohne ökonomische und rechtliche Barrieren für alle nutzbar sind. Credits: Studie: CC-by-sa: Quelle Stadt Linz
  • 5. Digitale Gemeingüter Ressource Fairness heißt.. rival: Wasser begrenzter Zugang für alle nicht rival: Code, Wissen offener Zugang für alle
  • 6. Open Definition 1.1  Zugang (Access)  Verteilung (Redistribution)  Wiederverwendung (Reuse)  Keine technischen Restriktionen  Namensnennung (Attribution)  Vollständigkeit (Integrity)  Diskrminierungsfreiheit kommerzieller Nutzung  Weitergabe der Lizenz (Distribution of License)  Lizenz für Datenteile  Lizenz darf andere Arbeiten nicht einschränken Credits: OKFN Logo: CC-by: Open Knowledge Foundation
  • 7. Open Government Data Lizenz Credits: Creattive Commons Logo: CC-by: Creative Commons
  • 8. Open Geo Data in Linz  Points of Interest  Stadtplan  Orthofotos  Höhenschichtmodel  LINZ AG (Haltestellen, Linien, Fahrplan)  Bezirksgrenzen  3D Gebäudemodelle (Level of Detail 2)  Service: Flächenwidmungsplan, Bebauungsplan  Service: Solardachkataster
  • 9. Open Source Business Models  Open Source Consulting Model   Beratung bei Nutzung von Daten Dienstleistungen bei Aufbereitung  Open Source Consortium Model  offenes NonProfit-Konsortium aus Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand  Ziel Kostenreduktion  Crowd Sourcing Model
  • 10. Mehrwert von offenen Geodaten  Fahrplandaten zur Optimierung des persönlichen Öffentlichen Verkehrs  Basis für Open Street Map Community  Geo-Webservice (wmts) durch kartenwerkstatt.at zur Verfügung gestellt  Nutzung für Schau.auf.Linz.at App  Forschungsarbeit zur Reichweitenberechnung von Elektroautos
  • 11. Apps4Linz: Mehrwert wird in € geschaffen Position Beschreibung Apps4Linz Preisgelder - € 7.000.- - € 1.000.- Output 39 Anwendungen und Ideen „Aufwand“ LINZ AG Fahrplan App. (3x) € 30.000.- Vergleichbare Ansätze für Linztermine.at App. (3x) € 24.000.- IKT Eigenentwicklungen Points of Interest App. (3x) € 18.000.- GR-Protokoll Web € 25.000.- Bewertung / Nutzen: Kosten/Nutzen - € 8.000.- Aufwand – Preisgeld – anteilig Open Commons Mgmt + € 70.000,-
  • 12. Mehrwert von Open Government Data  Neue Services für BürgerInnen (& TouristInnen)  Innovation durch interdisziplinäre Betrachtung  Verlust der Interpretationshoheit  Langfristige Umweltverbesserung  Wirtschaftliche Stimulierung  Qualität der politischen Entscheidungen  Transparenz, Partizipation, Zusammenarbeit
  • 13. Fazit  Paradigmenwechsel für Gesellschaft  Neue Art des Denkens und Zusammenarbeitens  Digitale Gemeingüter sind der Rohstoff der Zukunft  Mehrwert
  • 14. Meetup: Open Data Transport  WANN: Heute, ab 17:45 Uhr  WO: Fabasoft, Laxenburger Straße 2, 6. Stock, 1100 Wien Credits: OKFN Logo: CC-by: Open Knowledge Foundation; Bild Manifesto: CC-by: Epsi Platform
  • 15. Kontakt: Open Commons Region Linz  Gerald Kempinger  gerald.kempinger@ikt.linz.at  Stefan Pawel   stefan.pawel@ikt.linz.at 0732 / 7070 – 4711  Social Media:    www.blog.opencommons.at www.facebook.com/opencommons Twitter: @OpenCommonsLinz