SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
5. Nationale Smart City-Tagung
Open Data und Open Government:
Wie können (Energie-)Städte in der
Schweiz im Umgang mit Daten
erfolgreicher werden?
Dr. Matthias Stürmer @maemst
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Institut für Wirtschaftsinformatik
Universität Bern
6. Dezember 2016, St. Gallen
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
2
Matthias Stürmer
> Seit 2013 Oberassistent an der Universität Bern und
Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
> 2010 bis 2013 bei EY (Ernst & Young) als Senior Consultant/Managermit
Beratung zu Open Source Software, Open Data und Social Media
> 2009 bis 2010 Business Development und Projektleiter beim Liip AG
> 2006 bis 2009 Assistent an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches
Management und Innovation doktoriert über Zusammenarbeit zwischen
Open Source Communities und Technologie-Unternehmen
> 2000 bis 2005 Studium Betriebswirtschaft und Informatik an
Universität Bern, Lizenziatsarbeit zu Open Source Community Building
> Geschäftsleiter Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit
> Präsident Verein tcbe.ch – ICT Cluster Bern, Switzerland
> Vorstandsmitglied Verein CH Open
> Mitgründer und Vorstandsmitglied Verein Opendata.ch
> Mitglied Parlament von Bern (EVP Stadtrat)
Dr. Matthias Stürmer
Oberassistent,
Leiter Forschungsstelle
Digitale Nachhaltigkeit
Universität Bern
Institut für Wirtschaftsinformatik
Raum 309 (3. Stock)
Engehaldenstrasse 8
CH-3012 Bern
Telefon: +41 31 631 38 09
Mobile: +41 76 368 81 65
Tel: +41 31 631 38 79 (Sekretariat)
Twitter: @maemst
matthias.stuermer@iwi.unibe.ch
www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
3
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Angesiedelt am Institut für Wirtschafsinformatik,
Team von 12 Mitarbeitenden
Forschung, Lehre und Beratung zu
> Open Source Software: Community Governance,
Business Models, Maturitätsmodelle etc.
> Open Data: Open Data Apps, interaktive
Visualisierungen, Open Aid, Linked Open Data etc.
> Open Government: Transparenz und Partizipation,
Impact Models, Participatory Apps etc.
> ICT-Beschaffungen: Agile Software-Entwicklung,
Requirements Engineering, Herstellerabhängigkeiten,
freihändige Vergaben, WTO-Regeln etc.
> Digitale Nachhaltigkeit: Theorie, Kriterien etc.
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
4
Agenda
1. Überblick Open Data und Open Government
2. Open Government Data in der Schweiz
3. Chancen von Datenvisualisierungen
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
5
Definition von Open Data
1. Vollständigkeit: Alle öffentlichen Daten werden verfügbar gemacht.
2. Primärquelle: Die Daten werden an ihrem Ursprung gesammelt.
3. Zeitnah: Daten werden umgehend zur Verfügung gestellt.
4. Zugänglich: Daten werden allen für möglichst viele Verwendungszwecke bereit gestellt.
5. Maschinenlesbar: Daten sind in einem offenen, strukturiertem Format gespeichert.
6. Nicht diskriminierend: Daten sind allen ohne Registrierung verfügbar.
7. Nicht proprietär: Zur Dateninterpretation wird keine proprietäre Software benötigt.
8. Freie Lizenz: Daten sind unter einer freien Lizenz (z.B. Open Government Licence).
9. Permanent verfügbar: Datenbestände sind permanent online und versioniert verfügbar.
10. Kostenlos: Der Zugriff auf die Daten ist kostenlos.
Quellen: http://sunlightfoundation.com/policy/documents/ten-open-data-principles/
http://www.netzpolitik.org/2010/8-open-government-data-prinzipien/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
6Bild: https://www.mysciencework.com
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
7
Pro: Argumente für die
Öffnung von Behördendaten
1. Anrecht auf freie Daten
Den Bürgern gehören die Behördendaten, denn sie wurden im Auftrag des
Staates mit Steuergeldern erarbeitet.
2. Demokratie
Freier und ungehinderter Datenzugang sind Voraussetzung für
Meinungsbildung und Partizipation an politischen Prozessen.
3. Wirtschaftlichkeit
Durch öffentliche Daten werden Prozesse und Missstände sichtbar, somit
werden behörden-interne Vorgänge verbessert.
4. Innovation
Das Innovationspotential von Open Government Data wird als hoch
eingeschätzt, somit bilden freie Behördendaten einen wirtschaftlichen Vorteil.
Quelle: http://www.collaboratory.de/w/Abschlussbericht_Offene_Staatskunst
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
8
Ökonomische Studie OGD Schweiz, 2013
> Jährlicher Wertschöpfungsanteil aus
OGD in der Schweiz zwischen 900
Millionen und 1.2 Milliarden Franken
> Jährlicher Nettonutzen von OGD für
den Bund liegt zwischen
2.9 Millionen und 20.3 Millionen
Franken.
> Auf Gebühren (u.a. Geodaten) kann
verzichtet werden.
Quelle: https://www.egovernment.ch/index.php/download_file/force/347/3337/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
9
Herausforderungen bei der
Öffnung von Behördendaten
1. Datenschutz: Zusammenführen von anonymisierten Daten lässt unter Umständen doch
Rückschlüsse auf bestimmte Personen ziehen
2. Staatssicherheit: Die Freigabe von Daten von Geheimdiensten oder Militär können die
Staatssicherheit gefährden, deshalb von OGD ausgenommen
3. Fehlinterpretation: Rohdaten lassen falsche Interpretationen zu, Deutungshoheit liegt nicht mehr
alleine bei Behörden, kann zu Reputationsschäden führen
4. Diskriminierung: Transparenz kann zu noch mehr Stigmatisierung bestimmter Wohnbezirke oder
Bevölkerungsgruppen führen
5. Haftung: Behörden könnten für Verluste, Verletzungen oder Schäden bei der Verwendung der Daten
haftbar gemacht werden
6. Kosten: Interne und externe Kosten zur Vorbereitung, Publikation und Bekanntmachung der Daten
7. Qualität: Datenqualität ist in Form von Rohdaten besser ersichtlich
8. Organisationskultur: OGD benötigt Kulturwandel in der Verwaltung
9. Partizipation: Mediales Interesse heisst noch nicht, dass Bevölkerung tatsächlich an allen OGD
Datensätzen interessiert ist
Quellen: http://www.kdz.eu/de/webfm_send/1206 "Open Government Vorgehensmodell"
http://www.collaboratory.de/w/Abschlussbericht_Offene_Staatskunst
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
10
Agenda
1. Überblick Open Data und Open Government
2. Open Government Data in der Schweiz
3. Chancen von Datenvisualisierungen
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
11
Öffentlichkeitsgesetz als Grundlage für
Open Government Data
> Öffentlichkeitsgesetz und
Öffentlichkeitsverordnung
seit 1. Juli 2006 in Kraft
> Paradigmenwechsel:
Vom Grundsatz der Geheimhaltung mit
Öffentlichkeitsvorbehalt zum Grundsatz der
Öffentlichkeit mit Geheimhaltungsvorbehalt
> Vor 2006 Geheimhaltungsgrundsatz:
Freies Ermessen der Behörden ob sie
Zugang geben oder nicht
> Seit 2006 Öffentlichkeitsprinzip:
Durchsetzbares Recht auf Zugang zu
amtlichen Dokumenten
Quelle: Medienmitteilung, Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement, 24.05.2006
http://www.ejpd.admin.ch/content/ejpd/de/home/dokumentation/mi/2006/2006-05-241.html
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
12
Open Government Data Kick-Off Meeting
am 1. Juli 2010
Kick-Off Meeting 1. Juli 2010 mit Reinhard Riedl, Beat Estermann, André
Golliez, Kathy Riklin, Matthias Stürmer, Christian Laux und Hannes Gassert
Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.ch/2010/07/open-government-data-in-der-schweiz/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
13
Parlamentarische Gruppe
Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi)
> Gegründet 2009, Mitglieder sind rund
50 National- und Ständeräte aus allen
Schweizer Parteien
> Setzt sich ein für
— freien Zugang zu Wissensgütern
— Open Source Software
— Open Standards
— Open Government Data
— Open Content
> Organisiert Parlamentarier-Dinner,
Roundtables, Open Hearings etc.
Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.ch/hintergrund/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
14
Aktive politische «Begleitung»
von OGD durch Parldigi
1. Freie Veröffentlichung von digitalen Kartografiedaten der swisstopo
07.12.2009 – Frage 09.5644 – Christian Wasserfallen
2. Open Source – auch für Meteodaten -
18.06.2010 – Interpellation 10.3602 – Kathy Riklin
3. Aktueller Stand von Open Government Data in der Schweiz
02.03.2011 – Frage 11.5039 – Edith Graf-Litscher
4. Potenzial von Open Government Data in der Schweiz
02.03.2011 – Frage 11.5040 – Edith Graf-Litscher
5. E-Government und Open Government Data
12.04.2011 – Interpellation 11.3346 – Christian Wasserfallen
6. Anwendung des Öffentlichkeitsgesetzes
13.04.2011 – Interpellation 11.3358 – Edith Graf-Litscher
7. Open Government Data. Wie weiter?
14.04.2011 – Interpellation 11.3445 – Kathy Riklin
8. Öffnung der Datenbestände des Bundes. Open Government Data
28.09.2011 – Motion 11.3871 – Edith Graf-Litscher
9. Masterplan für Open Government Data
29.09.2011 – Postulat 11.3902 – Kathy Riklin
10. Open Government Data als strategischer Schwerpunkt im E-Government
29.09.2011 – Postulat 11.3884 – Christian Wasserfallen
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
15
Gründung Verein Opendata.ch am
19. Januar 2012
Quelle: https://opendata.ch/2012/01/vereinsgrundung-opendata-ch-am-19-januar-2012-in-bern/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
16
OGD Strategie Schweiz 2014-2018
> Vom Bundesrat am
16. April 2014 verabschiedet
> Inhalt OGD Strategie Schweiz:
— Vision
— Zielsetzungen
— Rahmenbedingungen
— Umsetzung
> Verantwortlich für Umsetzung:
Schweizerisches Bundesarchiv
Quelle: https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=52688
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
17
Vision OGD Strategie Schweiz
> OGD ermöglicht Innovation und wirtschaftliches Wachstum
Innovative Unternehmen können neue Informationsdienstleistungen
entwickeln, Lebensqualität verbessert sich, neue wissenschaftliche
Erkenntnisse über Entwicklung der Schweiz möglich
> OGD fördert Transparenz und Partizipation
Tätigkeit von Regierung und Verwaltung werden transparenter,
Bevölkerunge kann politische Rolle und gesellschaftliche Verantwortung
kompetenter wahrnehmen
> OGD erhöht die Effizienz der Verwaltung
Behörden können eigenen Daten über politische und organisatorische
Grenzen hinweg besser nutzen, Datenqualität dank Nutzer-
Rückmeldungen verbessern
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
18
opendata.swiss –
das Schweizer Open Data Portal
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
19
Energiedaten auf opendata.swiss
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
20
Open Data Stadt Zürich
data.stadt-zuerich.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
21
SBB Datenportal data.sbb.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
22
OD öV Schweiz opentransportdata.swiss
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
23
Forschungsprojekt «Impact of Open Data»
> Was sind die Auswirkungen bei der Freigabe von Open Data?
> Literatur: Social Return on Investment Model
> Momentan empirische Analyse in Verkehrs- und Bildungs-Sektoren
Quelle: Matthias Stuermer and Marcus Dapp 2016 „Measuring the promise of open data: Development of the Impact
Monitoring Framework“ International Conference for E-Democracy and Open Government 2016 (CeDEM16)
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
24
Forschungsprojekt «Züri wie neu»
> Infrastruktur-Schadensmelder:
https://www.zueriwieneu.ch
> Kooperation mit der Stadt Zürich,
Kontakt zu Stadt St. Gallen
> Report-Daten von «Züri wie neu»
Plattform mit Benutzer-IDs
> Umfrage im Juli 2016 mit rund
900 Antworten und Benutzer-IDs
> Fragen zu Motivation, Erfolg,
Vorteile, Behinderungen etc.
> Fragestellung: Ist es wirklich nur
eine Nörgeler-App oder bringt sie
auch etwas für die Stadt?
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
25
Neues Projekt: Code for Bern
> Idee stammt von «Code for America»
> Ziel: Entwickeln von Civic Apps für die Bevölkerung der Stadt Bern
> Umsetzung: Programmierer arbeiten 4 Monate bei der Stadt Bern und
entwickeln Web/Mobile Apps u.a. mit Open Data in den Bereichen:
— Mobilität
— Energie
— Bildung
— Politik
— etc.
> Inhaltliche Anleitung
durch Stadt Bern
> Recruiting und Begleitung
durch Impact Hub Bern
> Unterstützung durch
Universität Bern
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
26
Agenda
1. Überblick Open Data und Open Government
2. Open Government Data in der Schweiz
3. Chancen von Datenvisualisierungen
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
27Bild: https://www.mysciencework.com
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
28
Visualisierungen von Open Data
Nutzen für die Öffentlichkeit (Bevölkerung, Verbände, Politiker etc.)
1. Attraktivität: Wecken des Interesse an komplexen Daten
2. Benutzerfreundlichkeit: rascher und einfacher Informationszugang
3. Verständnis: Zusammenhänge, Veränderungen etc. erkennen
4. Vergleichbarkeit: andere Städte, Kantone, Departemente...
5. Vertrauen: Transparenz ermöglich Prüfung der Realität
6. Rückmeldung: Möglichkeit um Meinung abzugeben (Partizipation)
7. Kontrolle: Fehler entdecken, Missstände aufdecken (Monitoring)
8. Fokus: Diskussion der wesentlichen Punkte (Proportionen etc.)
9. Akzeptanz: Notwendigkeit von schmerzhaften Entscheiden verstehen
10. Respekt: Bevölkerung erkennt Leistungen der öffentlichen Hand
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
29
Erst Opendata.ch Hackdays schon 2012
Quelle: https://opendata.ch/projects/make-opendata-ch-2013-finance/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
30
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
31
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
32
Viele vorhandene D3.js Code Snippets
Link: https://github.com/mbostock/d3/wiki/Gallery
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
33
Open Data Vorlesung an der Uni Bern
> Neuartige Vorlesung seit 2014 am Institut für Wirtschaftsinformatik
> Sowohl Theorie als auch Praxis – beide sind gleich wichtig!
— Vorlesung mit Gastreferaten, Übung mit Entwicklung einer Open Data App
— Programmierung der Apps mit Data Coaches  bei Interesse bitte melden!
> Website mit allen App-Links, Folien und Gastvorträgen seit 2014:
http://www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch/studium/open_data_vorlesung/
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
34
Open Data Apps der Studierenden
Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch/studium/open_data_vorlesung/index_ger.html
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
35
Visualisierung Energieproduktion
Quelle: http://energieproduktion-schweiz.opendata.iwi.unibe.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
36
Visualisierung Störungsdaten von
Bernmobil
Quelle: http://bernmobil-bubblechart.opendata.iwi.unibe.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
37
Open Data App Showroom der
Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Quelle: http://opendata.iwi.unibe.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
38
Einfluss von Open Data Visualisierung
auf neue Schadstoff-Verordnung
vom 5. Juli 2015
Quelle: http://schadstoffregister.opendata.iwi.unibe.ch
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
39
Visualisierung Verschmutzungsdaten
auf der BAFU-Website
Quelle: http://www.bafu.admin.ch/chemikalien/prtr/16317/index.html?lang=de
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
40
Fazit: Open Smart City
Smart City mit Open Government Data und Open Source Software
 Open Smart City
> Freigabe und Nutzung von öffentlich finanzierten Daten und Software
> Mehr Verständnis und Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung
> Aktivieren von Civic Hackers («gute Programmierer/innen»)
Warum Open Smart Cities?
1. Transparenz schafft Vertrauen und Verständnis –
gegen das «postfaktische Zeitalter»
2. Einbezug der Bevölkerung – «From E-Government to We-Government»
3. Effiziente Nutzung der Steuergelder
4. Digitale Nachhaltigkeit von Smart Cities
6. Dezember 2016
Open Data und Open Government
41
Fragen und Diskussion
Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Dr. Matthias Stürmer
Oberassistent,
Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Universität Bern
Institut für Wirtschaftsinformatik
Engehaldenstrasse 8
CH-3012 Bern
Tel: +41 31 631 38 09
Mobile: +41 76 368 81 65
matthias.stuermer@iwi.unibe.ch
www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

IT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source SoftwareIT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source Software
Matthias Stürmer
 
Open Data und Datenvisualisierung
Open Data und DatenvisualisierungOpen Data und Datenvisualisierung
Open Data und Datenvisualisierung
Matthias Stürmer
 
Open Data und Datenvisualisierungen
Open Data und DatenvisualisierungenOpen Data und Datenvisualisierungen
Open Data und Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Matthias Stürmer
 
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen SektorBeschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
Matthias Stürmer
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)OpendataCH
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Matthias Stürmer
 
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
Matthias Stürmer
 
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Matthias Stürmer
 
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open GovernmentOpen Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Matthias Stürmer
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Matthias Stürmer
 
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und ForschungOpen Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Matthias Stürmer
 
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
Matthias Stürmer
 
Open Source in der Schweiz
Open Source in der SchweizOpen Source in der Schweiz
Open Source in der Schweiz
Matthias Stürmer
 
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als WirtschaftsgutÖffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Carl-Christian Buhr
 
Content Marketing - Rechtsfragen
Content Marketing - RechtsfragenContent Marketing - Rechtsfragen
Content Marketing - Rechtsfragen
Michael Lanzinger
 
Lizenzen für Daten und Metadaten
Lizenzen für Daten und MetadatenLizenzen für Daten und Metadaten
Lizenzen für Daten und MetadatenOpen Data Support
 
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeidenDatenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
Daniel, Hagelskamp & Kollegen
 
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 MinutenEU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
Damir Mrgic
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Matthias Stürmer
 

Was ist angesagt? (20)

IT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source SoftwareIT-Beschaffung und Open Source Software
IT-Beschaffung und Open Source Software
 
Open Data und Datenvisualisierung
Open Data und DatenvisualisierungOpen Data und Datenvisualisierung
Open Data und Datenvisualisierung
 
Open Data und Datenvisualisierungen
Open Data und DatenvisualisierungenOpen Data und Datenvisualisierungen
Open Data und Datenvisualisierungen
 
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive DatenvisualisierungenOpen Data und interaktive Datenvisualisierungen
Open Data und interaktive Datenvisualisierungen
 
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen SektorBeschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
Beschaffung von IT-Lösungen im öffentlichen Sektor
 
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
Wo stehen wir mit Open Government Data in der Schweiz? (Juni 2012)
 
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die ZukunftDigital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
Digital nachhaltige Transformation: ein sinnvolles Rezept für die Zukunft
 
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
E-Voting Workshop: Was kann Open Source bewirken?
 
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
Datenvisualisierungen mit der Open Source JavaScript Bibliothek D3.js – und a...
 
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open GovernmentOpen Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
Open Data Vorlesung 2015: Einführung ins Thema Open Data und Open Government
 
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
Open Source: Aktuelle Situation und Entwicklungen in der Schweiz und Internat...
 
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und ForschungOpen Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
Open Source Software: Einsatz, Entwicklung und Forschung
 
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
Open Data Vorlesung Termin 2: Aktuelle Entwicklungen von Open Government Data...
 
Open Source in der Schweiz
Open Source in der SchweizOpen Source in der Schweiz
Open Source in der Schweiz
 
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als WirtschaftsgutÖffentliche Information als Wirtschaftsgut
Öffentliche Information als Wirtschaftsgut
 
Content Marketing - Rechtsfragen
Content Marketing - RechtsfragenContent Marketing - Rechtsfragen
Content Marketing - Rechtsfragen
 
Lizenzen für Daten und Metadaten
Lizenzen für Daten und MetadatenLizenzen für Daten und Metadaten
Lizenzen für Daten und Metadaten
 
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeidenDatenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Neues Recht beachten – Strafen vermeiden
 
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 MinutenEU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
EU-DSGVO Self Assesment in unter 4,5 Minuten
 
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und PraxisOpen Data Highlights aus der Theorie und Praxis
Open Data Highlights aus der Theorie und Praxis
 

Andere mochten auch

Question Parlementaire F.Fayot
Question Parlementaire F.FayotQuestion Parlementaire F.Fayot
Question Parlementaire F.FayotLuxemburger Wort
 
Diapositivas de internet
Diapositivas de internetDiapositivas de internet
Diapositivas de internet
19982802
 
Dibujos entrega DAI Guillermo González
Dibujos entrega DAI Guillermo GonzálezDibujos entrega DAI Guillermo González
Dibujos entrega DAI Guillermo González
guilleglez2
 
Auto zoekt massa (Opel)
Auto zoekt massa (Opel)Auto zoekt massa (Opel)
Auto zoekt massa (Opel)Eric Wie
 
Critical Collage of Story of an Hour
Critical Collage of Story of an HourCritical Collage of Story of an Hour
Critical Collage of Story of an Hour
Samantha Birkenfeld
 
Westminster Pharmaceuticals Product List
Westminster Pharmaceuticals Product ListWestminster Pharmaceuticals Product List
Westminster Pharmaceuticals Product List
Lee Hoagland
 
JANOG32 - 運用チームの作り方
JANOG32 - 運用チームの作り方JANOG32 - 運用チームの作り方
JANOG32 - 運用チームの作り方
Chika Yoshimura
 
Polit monitor lëtzebuerg rtl luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...
Polit monitor lëtzebuerg   rtl  luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...Polit monitor lëtzebuerg   rtl  luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...
Polit monitor lëtzebuerg rtl luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...Luxemburger Wort
 
recommendation letter
recommendation letterrecommendation letter
recommendation letterShatha Alwan
 
Mister Green Energy LLC
Mister Green Energy LLCMister Green Energy LLC
Mister Green Energy LLC
Gary Gray
 
Marketing in India Series - Nature of Indian Market
Marketing in India Series - Nature of Indian MarketMarketing in India Series - Nature of Indian Market
Marketing in India Series - Nature of Indian Market
Rajesh Aithal
 
Fiscal relations across levels of government and regional disparities
Fiscal relations across levels of government and regional disparitiesFiscal relations across levels of government and regional disparities
Fiscal relations across levels of government and regional disparities
OECD Governance
 
Regional Outlook 2016 - Policy Highlights
Regional Outlook 2016 - Policy HighlightsRegional Outlook 2016 - Policy Highlights
Regional Outlook 2016 - Policy Highlights
OECD Governance
 
OECD urban-relatedwork
OECD urban-relatedworkOECD urban-relatedwork
OECD urban-relatedwork
OECD Governance
 

Andere mochten auch (14)

Question Parlementaire F.Fayot
Question Parlementaire F.FayotQuestion Parlementaire F.Fayot
Question Parlementaire F.Fayot
 
Diapositivas de internet
Diapositivas de internetDiapositivas de internet
Diapositivas de internet
 
Dibujos entrega DAI Guillermo González
Dibujos entrega DAI Guillermo GonzálezDibujos entrega DAI Guillermo González
Dibujos entrega DAI Guillermo González
 
Auto zoekt massa (Opel)
Auto zoekt massa (Opel)Auto zoekt massa (Opel)
Auto zoekt massa (Opel)
 
Critical Collage of Story of an Hour
Critical Collage of Story of an HourCritical Collage of Story of an Hour
Critical Collage of Story of an Hour
 
Westminster Pharmaceuticals Product List
Westminster Pharmaceuticals Product ListWestminster Pharmaceuticals Product List
Westminster Pharmaceuticals Product List
 
JANOG32 - 運用チームの作り方
JANOG32 - 運用チームの作り方JANOG32 - 運用チームの作り方
JANOG32 - 運用チームの作り方
 
Polit monitor lëtzebuerg rtl luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...
Polit monitor lëtzebuerg   rtl  luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...Polit monitor lëtzebuerg   rtl  luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...
Polit monitor lëtzebuerg rtl luxemburger wort hierscht 2012 käpp & t1-t6 v...
 
recommendation letter
recommendation letterrecommendation letter
recommendation letter
 
Mister Green Energy LLC
Mister Green Energy LLCMister Green Energy LLC
Mister Green Energy LLC
 
Marketing in India Series - Nature of Indian Market
Marketing in India Series - Nature of Indian MarketMarketing in India Series - Nature of Indian Market
Marketing in India Series - Nature of Indian Market
 
Fiscal relations across levels of government and regional disparities
Fiscal relations across levels of government and regional disparitiesFiscal relations across levels of government and regional disparities
Fiscal relations across levels of government and regional disparities
 
Regional Outlook 2016 - Policy Highlights
Regional Outlook 2016 - Policy HighlightsRegional Outlook 2016 - Policy Highlights
Regional Outlook 2016 - Policy Highlights
 
OECD urban-relatedwork
OECD urban-relatedworkOECD urban-relatedwork
OECD urban-relatedwork
 

Ähnlich wie 5. Nationale Smart City-Tagung: Open Data und Open Government

Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web TechnologienDatenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
Matthias Stürmer
 
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, WienOpen Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Semantic Web Company
 
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
Danube University Krems, Centre for E-Governance
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Semantic Web Company
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Matthias Stürmer
 
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
Marcus Dapp
 
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open KnowledgeEinführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
Christian Heise
 
Open Data auf dem Webmontag in Nürnberg
Open Data auf dem Webmontag in NürnbergOpen Data auf dem Webmontag in Nürnberg
Open Data auf dem Webmontag in Nürnberg
Markus Teschner
 
Open Data / Open Government
Open Data / Open GovernmentOpen Data / Open Government
Open Data / Open Government
Gerrit Schloessl
 
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
GEOkomm e.V.
 
Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
Open Government als Chance für die öffentliche VerwaltungOpen Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
Robert Seyfriedsberger
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Matthias Stürmer
 
Big und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
Big und Open: Daten als Chance für die VerwaltungsmodernisierungBig und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
Big und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
OGD-DACHLI Konferenzreihe
 
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnenOpen Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Johann Höchtl
 
Uni bern datenpolitik_20160303
Uni bern datenpolitik_20160303Uni bern datenpolitik_20160303
Uni bern datenpolitik_20160303
Andre Golliez
 
Simsa provider day_datenpolitik_20160608
Simsa provider day_datenpolitik_20160608Simsa provider day_datenpolitik_20160608
Simsa provider day_datenpolitik_20160608
Andre Golliez
 

Ähnlich wie 5. Nationale Smart City-Tagung: Open Data und Open Government (20)

Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web TechnologienDatenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
Datenvisualisierungen mit D3.js und weiteren Web Technologien
 
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, WienOpen Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
Open Data und die OGD Austria, eGovCamp 3.12.2010, Wien
 
Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203Ogd austria e-govcamp_20101203
Ogd austria e-govcamp_20101203
 
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
OGD Austria Die Initiative Open Government Data Austria
 
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
Open Government Data Breakfast am 12.5.2010
 
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
Digitale Nachhaltigkeit in der Informatik: Open Source bei Behörden und in de...
 
Von Open Data zu (e-)Partizipation
Von Open Data zu (e-)PartizipationVon Open Data zu (e-)Partizipation
Von Open Data zu (e-)Partizipation
 
Interview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / LangeggerInterview mit Blumauer / Langegger
Interview mit Blumauer / Langegger
 
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
Groups 2010.10: Potential von Open Data (Digital Sustainability)
 
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open KnowledgeEinführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
Einführung: Von Open Government (Data) zu Open Knowledge
 
Open Data auf dem Webmontag in Nürnberg
Open Data auf dem Webmontag in NürnbergOpen Data auf dem Webmontag in Nürnberg
Open Data auf dem Webmontag in Nürnberg
 
Open Data / Open Government
Open Data / Open GovernmentOpen Data / Open Government
Open Data / Open Government
 
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
Sirko Hunnius "Open Data - Hype vorbei oder „ready for prime time“?"
 
Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
Open Government als Chance für die öffentliche VerwaltungOpen Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
 
Big und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
Big und Open: Daten als Chance für die VerwaltungsmodernisierungBig und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
Big und Open: Daten als Chance für die Verwaltungsmodernisierung
 
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnenOpen Government Data - Vorteile für BürgerInnen
Open Government Data - Vorteile für BürgerInnen
 
Open data Design meets Data
Open data Design meets DataOpen data Design meets Data
Open data Design meets Data
 
Uni bern datenpolitik_20160303
Uni bern datenpolitik_20160303Uni bern datenpolitik_20160303
Uni bern datenpolitik_20160303
 
Simsa provider day_datenpolitik_20160608
Simsa provider day_datenpolitik_20160608Simsa provider day_datenpolitik_20160608
Simsa provider day_datenpolitik_20160608
 

Mehr von Matthias Stürmer

Insights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner SourceInsights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner Source
Matthias Stürmer
 
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source AktivismusLearnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Matthias Stürmer
 
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Matthias Stürmer
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Matthias Stürmer
 
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Matthias Stürmer
 
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Matthias Stürmer
 
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und PreiseIntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
Matthias Stürmer
 
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Matthias Stürmer
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Matthias Stürmer
 
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem AlltagKuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit
Digitale NachhaltigkeitDigitale Nachhaltigkeit
Digitale Nachhaltigkeit
Matthias Stürmer
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Matthias Stürmer
 
Fake News und E-Voting
Fake News und E-VotingFake News und E-Voting
Fake News und E-Voting
Matthias Stürmer
 
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche BeschaffungOpen Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Matthias Stürmer
 
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Matthias Stürmer
 
Open Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBBOpen Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBB
Matthias Stürmer
 
Digitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer StädtenDigitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer Städten
Matthias Stürmer
 
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöstSpirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Matthias Stürmer
 
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Matthias Stürmer
 
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Matthias Stürmer
 

Mehr von Matthias Stürmer (20)

Insights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner SourceInsights on Open Source and Inner Source
Insights on Open Source and Inner Source
 
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source AktivismusLearnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
Learnings aus 15 Jahren Open Source Aktivismus
 
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
Open Source Entwicklung - Kür, Pflicht oder Bürde für die Verwaltung?
 
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
Welche Digitalstrategie braucht ein Kanton?
 
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
Data Colonialism and Digital Sustainability: Problems and Solutions to Curren...
 
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche BeschaffungenNachhaltige öffentliche Beschaffungen
Nachhaltige öffentliche Beschaffungen
 
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und PreiseIntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
IntelliProcure - Nutzer, Medienecho, Features und Preise
 
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
Vorstellung DINAcon, Parldigi, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit und C...
 
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen NachhaltigkeitDas Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
Das Konzept der digitalen Nachhaltigkeit
 
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem AlltagKuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
Kuenstliche Intelligenz in unserem Alltag
 
Digitale Nachhaltigkeit
Digitale NachhaltigkeitDigitale Nachhaltigkeit
Digitale Nachhaltigkeit
 
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIKDigital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
Digital Open World - Vortrag an der 11. Büroautomationskonferenz der SIK
 
Fake News und E-Voting
Fake News und E-VotingFake News und E-Voting
Fake News und E-Voting
 
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche BeschaffungOpen Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
Open Source Software: Einführung, Trends und öffentliche Beschaffung
 
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
Nachhaltige Digitalisierung und digitale Nachhaltigkeit: Die zwei Seiten eine...
 
Open Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBBOpen Data Beer bei der SBB
Open Data Beer bei der SBB
 
Digitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer StädtenDigitalisierung in Schweizer Städten
Digitalisierung in Schweizer Städten
 
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöstSpirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
Spirit of Bern 2018: Wie YouTube die Lehrkräfte und Uni-Dozierenden ablöst
 
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung - Ziele, Chancen, Perspektiven, R...
 
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
Digitale Nachhaltigkeit: Wie bleibt digitales Wissen langfristig zugänglich?
 

5. Nationale Smart City-Tagung: Open Data und Open Government

  • 1. 5. Nationale Smart City-Tagung Open Data und Open Government: Wie können (Energie-)Städte in der Schweiz im Umgang mit Daten erfolgreicher werden? Dr. Matthias Stürmer @maemst Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Institut für Wirtschaftsinformatik Universität Bern 6. Dezember 2016, St. Gallen
  • 2. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 2 Matthias Stürmer > Seit 2013 Oberassistent an der Universität Bern und Leiter der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit > 2010 bis 2013 bei EY (Ernst & Young) als Senior Consultant/Managermit Beratung zu Open Source Software, Open Data und Social Media > 2009 bis 2010 Business Development und Projektleiter beim Liip AG > 2006 bis 2009 Assistent an der ETH Zürich am Lehrstuhl für Strategisches Management und Innovation doktoriert über Zusammenarbeit zwischen Open Source Communities und Technologie-Unternehmen > 2000 bis 2005 Studium Betriebswirtschaft und Informatik an Universität Bern, Lizenziatsarbeit zu Open Source Community Building > Geschäftsleiter Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit > Präsident Verein tcbe.ch – ICT Cluster Bern, Switzerland > Vorstandsmitglied Verein CH Open > Mitgründer und Vorstandsmitglied Verein Opendata.ch > Mitglied Parlament von Bern (EVP Stadtrat) Dr. Matthias Stürmer Oberassistent, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Universität Bern Institut für Wirtschaftsinformatik Raum 309 (3. Stock) Engehaldenstrasse 8 CH-3012 Bern Telefon: +41 31 631 38 09 Mobile: +41 76 368 81 65 Tel: +41 31 631 38 79 (Sekretariat) Twitter: @maemst matthias.stuermer@iwi.unibe.ch www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch
  • 3. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 3 Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Angesiedelt am Institut für Wirtschafsinformatik, Team von 12 Mitarbeitenden Forschung, Lehre und Beratung zu > Open Source Software: Community Governance, Business Models, Maturitätsmodelle etc. > Open Data: Open Data Apps, interaktive Visualisierungen, Open Aid, Linked Open Data etc. > Open Government: Transparenz und Partizipation, Impact Models, Participatory Apps etc. > ICT-Beschaffungen: Agile Software-Entwicklung, Requirements Engineering, Herstellerabhängigkeiten, freihändige Vergaben, WTO-Regeln etc. > Digitale Nachhaltigkeit: Theorie, Kriterien etc.
  • 4. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 4 Agenda 1. Überblick Open Data und Open Government 2. Open Government Data in der Schweiz 3. Chancen von Datenvisualisierungen
  • 5. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 5 Definition von Open Data 1. Vollständigkeit: Alle öffentlichen Daten werden verfügbar gemacht. 2. Primärquelle: Die Daten werden an ihrem Ursprung gesammelt. 3. Zeitnah: Daten werden umgehend zur Verfügung gestellt. 4. Zugänglich: Daten werden allen für möglichst viele Verwendungszwecke bereit gestellt. 5. Maschinenlesbar: Daten sind in einem offenen, strukturiertem Format gespeichert. 6. Nicht diskriminierend: Daten sind allen ohne Registrierung verfügbar. 7. Nicht proprietär: Zur Dateninterpretation wird keine proprietäre Software benötigt. 8. Freie Lizenz: Daten sind unter einer freien Lizenz (z.B. Open Government Licence). 9. Permanent verfügbar: Datenbestände sind permanent online und versioniert verfügbar. 10. Kostenlos: Der Zugriff auf die Daten ist kostenlos. Quellen: http://sunlightfoundation.com/policy/documents/ten-open-data-principles/ http://www.netzpolitik.org/2010/8-open-government-data-prinzipien/
  • 6. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 6Bild: https://www.mysciencework.com
  • 7. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 7 Pro: Argumente für die Öffnung von Behördendaten 1. Anrecht auf freie Daten Den Bürgern gehören die Behördendaten, denn sie wurden im Auftrag des Staates mit Steuergeldern erarbeitet. 2. Demokratie Freier und ungehinderter Datenzugang sind Voraussetzung für Meinungsbildung und Partizipation an politischen Prozessen. 3. Wirtschaftlichkeit Durch öffentliche Daten werden Prozesse und Missstände sichtbar, somit werden behörden-interne Vorgänge verbessert. 4. Innovation Das Innovationspotential von Open Government Data wird als hoch eingeschätzt, somit bilden freie Behördendaten einen wirtschaftlichen Vorteil. Quelle: http://www.collaboratory.de/w/Abschlussbericht_Offene_Staatskunst
  • 8. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 8 Ökonomische Studie OGD Schweiz, 2013 > Jährlicher Wertschöpfungsanteil aus OGD in der Schweiz zwischen 900 Millionen und 1.2 Milliarden Franken > Jährlicher Nettonutzen von OGD für den Bund liegt zwischen 2.9 Millionen und 20.3 Millionen Franken. > Auf Gebühren (u.a. Geodaten) kann verzichtet werden. Quelle: https://www.egovernment.ch/index.php/download_file/force/347/3337/
  • 9. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 9 Herausforderungen bei der Öffnung von Behördendaten 1. Datenschutz: Zusammenführen von anonymisierten Daten lässt unter Umständen doch Rückschlüsse auf bestimmte Personen ziehen 2. Staatssicherheit: Die Freigabe von Daten von Geheimdiensten oder Militär können die Staatssicherheit gefährden, deshalb von OGD ausgenommen 3. Fehlinterpretation: Rohdaten lassen falsche Interpretationen zu, Deutungshoheit liegt nicht mehr alleine bei Behörden, kann zu Reputationsschäden führen 4. Diskriminierung: Transparenz kann zu noch mehr Stigmatisierung bestimmter Wohnbezirke oder Bevölkerungsgruppen führen 5. Haftung: Behörden könnten für Verluste, Verletzungen oder Schäden bei der Verwendung der Daten haftbar gemacht werden 6. Kosten: Interne und externe Kosten zur Vorbereitung, Publikation und Bekanntmachung der Daten 7. Qualität: Datenqualität ist in Form von Rohdaten besser ersichtlich 8. Organisationskultur: OGD benötigt Kulturwandel in der Verwaltung 9. Partizipation: Mediales Interesse heisst noch nicht, dass Bevölkerung tatsächlich an allen OGD Datensätzen interessiert ist Quellen: http://www.kdz.eu/de/webfm_send/1206 "Open Government Vorgehensmodell" http://www.collaboratory.de/w/Abschlussbericht_Offene_Staatskunst
  • 10. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 10 Agenda 1. Überblick Open Data und Open Government 2. Open Government Data in der Schweiz 3. Chancen von Datenvisualisierungen
  • 11. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 11 Öffentlichkeitsgesetz als Grundlage für Open Government Data > Öffentlichkeitsgesetz und Öffentlichkeitsverordnung seit 1. Juli 2006 in Kraft > Paradigmenwechsel: Vom Grundsatz der Geheimhaltung mit Öffentlichkeitsvorbehalt zum Grundsatz der Öffentlichkeit mit Geheimhaltungsvorbehalt > Vor 2006 Geheimhaltungsgrundsatz: Freies Ermessen der Behörden ob sie Zugang geben oder nicht > Seit 2006 Öffentlichkeitsprinzip: Durchsetzbares Recht auf Zugang zu amtlichen Dokumenten Quelle: Medienmitteilung, Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement, 24.05.2006 http://www.ejpd.admin.ch/content/ejpd/de/home/dokumentation/mi/2006/2006-05-241.html
  • 12. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 12 Open Government Data Kick-Off Meeting am 1. Juli 2010 Kick-Off Meeting 1. Juli 2010 mit Reinhard Riedl, Beat Estermann, André Golliez, Kathy Riklin, Matthias Stürmer, Christian Laux und Hannes Gassert Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.ch/2010/07/open-government-data-in-der-schweiz/
  • 13. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 13 Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit (Parldigi) > Gegründet 2009, Mitglieder sind rund 50 National- und Ständeräte aus allen Schweizer Parteien > Setzt sich ein für — freien Zugang zu Wissensgütern — Open Source Software — Open Standards — Open Government Data — Open Content > Organisiert Parlamentarier-Dinner, Roundtables, Open Hearings etc. Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.ch/hintergrund/
  • 14. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 14 Aktive politische «Begleitung» von OGD durch Parldigi 1. Freie Veröffentlichung von digitalen Kartografiedaten der swisstopo 07.12.2009 – Frage 09.5644 – Christian Wasserfallen 2. Open Source – auch für Meteodaten - 18.06.2010 – Interpellation 10.3602 – Kathy Riklin 3. Aktueller Stand von Open Government Data in der Schweiz 02.03.2011 – Frage 11.5039 – Edith Graf-Litscher 4. Potenzial von Open Government Data in der Schweiz 02.03.2011 – Frage 11.5040 – Edith Graf-Litscher 5. E-Government und Open Government Data 12.04.2011 – Interpellation 11.3346 – Christian Wasserfallen 6. Anwendung des Öffentlichkeitsgesetzes 13.04.2011 – Interpellation 11.3358 – Edith Graf-Litscher 7. Open Government Data. Wie weiter? 14.04.2011 – Interpellation 11.3445 – Kathy Riklin 8. Öffnung der Datenbestände des Bundes. Open Government Data 28.09.2011 – Motion 11.3871 – Edith Graf-Litscher 9. Masterplan für Open Government Data 29.09.2011 – Postulat 11.3902 – Kathy Riklin 10. Open Government Data als strategischer Schwerpunkt im E-Government 29.09.2011 – Postulat 11.3884 – Christian Wasserfallen
  • 15. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 15 Gründung Verein Opendata.ch am 19. Januar 2012 Quelle: https://opendata.ch/2012/01/vereinsgrundung-opendata-ch-am-19-januar-2012-in-bern/
  • 16. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 16 OGD Strategie Schweiz 2014-2018 > Vom Bundesrat am 16. April 2014 verabschiedet > Inhalt OGD Strategie Schweiz: — Vision — Zielsetzungen — Rahmenbedingungen — Umsetzung > Verantwortlich für Umsetzung: Schweizerisches Bundesarchiv Quelle: https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=52688
  • 17. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 17 Vision OGD Strategie Schweiz > OGD ermöglicht Innovation und wirtschaftliches Wachstum Innovative Unternehmen können neue Informationsdienstleistungen entwickeln, Lebensqualität verbessert sich, neue wissenschaftliche Erkenntnisse über Entwicklung der Schweiz möglich > OGD fördert Transparenz und Partizipation Tätigkeit von Regierung und Verwaltung werden transparenter, Bevölkerunge kann politische Rolle und gesellschaftliche Verantwortung kompetenter wahrnehmen > OGD erhöht die Effizienz der Verwaltung Behörden können eigenen Daten über politische und organisatorische Grenzen hinweg besser nutzen, Datenqualität dank Nutzer- Rückmeldungen verbessern
  • 18. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 18 opendata.swiss – das Schweizer Open Data Portal
  • 19. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 19 Energiedaten auf opendata.swiss
  • 20. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 20 Open Data Stadt Zürich data.stadt-zuerich.ch
  • 21. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 21 SBB Datenportal data.sbb.ch
  • 22. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 22 OD öV Schweiz opentransportdata.swiss
  • 23. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 23 Forschungsprojekt «Impact of Open Data» > Was sind die Auswirkungen bei der Freigabe von Open Data? > Literatur: Social Return on Investment Model > Momentan empirische Analyse in Verkehrs- und Bildungs-Sektoren Quelle: Matthias Stuermer and Marcus Dapp 2016 „Measuring the promise of open data: Development of the Impact Monitoring Framework“ International Conference for E-Democracy and Open Government 2016 (CeDEM16)
  • 24. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 24 Forschungsprojekt «Züri wie neu» > Infrastruktur-Schadensmelder: https://www.zueriwieneu.ch > Kooperation mit der Stadt Zürich, Kontakt zu Stadt St. Gallen > Report-Daten von «Züri wie neu» Plattform mit Benutzer-IDs > Umfrage im Juli 2016 mit rund 900 Antworten und Benutzer-IDs > Fragen zu Motivation, Erfolg, Vorteile, Behinderungen etc. > Fragestellung: Ist es wirklich nur eine Nörgeler-App oder bringt sie auch etwas für die Stadt?
  • 25. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 25 Neues Projekt: Code for Bern > Idee stammt von «Code for America» > Ziel: Entwickeln von Civic Apps für die Bevölkerung der Stadt Bern > Umsetzung: Programmierer arbeiten 4 Monate bei der Stadt Bern und entwickeln Web/Mobile Apps u.a. mit Open Data in den Bereichen: — Mobilität — Energie — Bildung — Politik — etc. > Inhaltliche Anleitung durch Stadt Bern > Recruiting und Begleitung durch Impact Hub Bern > Unterstützung durch Universität Bern
  • 26. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 26 Agenda 1. Überblick Open Data und Open Government 2. Open Government Data in der Schweiz 3. Chancen von Datenvisualisierungen
  • 27. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 27Bild: https://www.mysciencework.com
  • 28. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 28 Visualisierungen von Open Data Nutzen für die Öffentlichkeit (Bevölkerung, Verbände, Politiker etc.) 1. Attraktivität: Wecken des Interesse an komplexen Daten 2. Benutzerfreundlichkeit: rascher und einfacher Informationszugang 3. Verständnis: Zusammenhänge, Veränderungen etc. erkennen 4. Vergleichbarkeit: andere Städte, Kantone, Departemente... 5. Vertrauen: Transparenz ermöglich Prüfung der Realität 6. Rückmeldung: Möglichkeit um Meinung abzugeben (Partizipation) 7. Kontrolle: Fehler entdecken, Missstände aufdecken (Monitoring) 8. Fokus: Diskussion der wesentlichen Punkte (Proportionen etc.) 9. Akzeptanz: Notwendigkeit von schmerzhaften Entscheiden verstehen 10. Respekt: Bevölkerung erkennt Leistungen der öffentlichen Hand
  • 29. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 29 Erst Opendata.ch Hackdays schon 2012 Quelle: https://opendata.ch/projects/make-opendata-ch-2013-finance/
  • 30. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 30
  • 31. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 31
  • 32. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 32 Viele vorhandene D3.js Code Snippets Link: https://github.com/mbostock/d3/wiki/Gallery
  • 33. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 33 Open Data Vorlesung an der Uni Bern > Neuartige Vorlesung seit 2014 am Institut für Wirtschaftsinformatik > Sowohl Theorie als auch Praxis – beide sind gleich wichtig! — Vorlesung mit Gastreferaten, Übung mit Entwicklung einer Open Data App — Programmierung der Apps mit Data Coaches  bei Interesse bitte melden! > Website mit allen App-Links, Folien und Gastvorträgen seit 2014: http://www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch/studium/open_data_vorlesung/
  • 34. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 34 Open Data Apps der Studierenden Quelle: http://www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch/studium/open_data_vorlesung/index_ger.html
  • 35. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 35 Visualisierung Energieproduktion Quelle: http://energieproduktion-schweiz.opendata.iwi.unibe.ch
  • 36. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 36 Visualisierung Störungsdaten von Bernmobil Quelle: http://bernmobil-bubblechart.opendata.iwi.unibe.ch
  • 37. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 37 Open Data App Showroom der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Quelle: http://opendata.iwi.unibe.ch
  • 38. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 38 Einfluss von Open Data Visualisierung auf neue Schadstoff-Verordnung vom 5. Juli 2015 Quelle: http://schadstoffregister.opendata.iwi.unibe.ch
  • 39. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 39 Visualisierung Verschmutzungsdaten auf der BAFU-Website Quelle: http://www.bafu.admin.ch/chemikalien/prtr/16317/index.html?lang=de
  • 40. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 40 Fazit: Open Smart City Smart City mit Open Government Data und Open Source Software  Open Smart City > Freigabe und Nutzung von öffentlich finanzierten Daten und Software > Mehr Verständnis und Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung > Aktivieren von Civic Hackers («gute Programmierer/innen») Warum Open Smart Cities? 1. Transparenz schafft Vertrauen und Verständnis – gegen das «postfaktische Zeitalter» 2. Einbezug der Bevölkerung – «From E-Government to We-Government» 3. Effiziente Nutzung der Steuergelder 4. Digitale Nachhaltigkeit von Smart Cities
  • 41. 6. Dezember 2016 Open Data und Open Government 41 Fragen und Diskussion Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Matthias Stürmer Oberassistent, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Universität Bern Institut für Wirtschaftsinformatik Engehaldenstrasse 8 CH-3012 Bern Tel: +41 31 631 38 09 Mobile: +41 76 368 81 65 matthias.stuermer@iwi.unibe.ch www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch