SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 53
Downloaden Sie, um offline zu lesen
BRIEF AN FRAUEN
Dem Herrn für seinen Plan für die Berufung und Mission der Frauen in der Welt
zu danken, wird zu einer konkreten und direkten Dankbarkeit gegenüber den
Frauen, jeder Frau, für das, was sie im Leben der Menschheit darstellen.
Danke, Frauen, die Mütter sind! Ihr habt Menschen in euch in einer
einzigartigen Erfahrung von Freude und Mühsal geschützt.Diese Erfahrung
lässt Sie zu Gottes eigenem Lächeln auf dem neugeborenen Kind werden
derjenige, der die ersten
Schritte Ihres Kindes
leitet, der ihm beim
Wachsen hilft
und wer ist der Anker, wenn das Kind seinen
Weg entlang der Reise des Lebens geht ...
Danke an dich, Brautfrau, die dein Schicksal unwiderruflich mit dem
eines Mannes vereint, in einer Beziehung gegenseitiger Hingabe, im
Dienst der Gemeinschaft und des Lebens.
Danke, Frauen, die Töchter sind, und Frauen, die Schwestern sind!In das
Herz der Familie und dann der ganzen Gesellschaft bringen Sie den
Reichtum Ihrer Sensibilität, Ihrer Intuition, Ihrer Großzügigkeit und Treue
Danke an Sie, Arbeiterin, engagiert in allen Bereichen des sozialen, wirtschaftlichen,
kulturellen, künstlerischen und politischen Lebens, für den unverzichtbaren Beitrag,
den Sie zur Entwicklung einer Kultur leisten, die Vernunft und Gefühl verbinden kann,
zu einer immer offenen Lebensauffassung zum Sinn des "Geheimnisses", zum
Aufbau menschenwürdigerer wirtschaftlicher und politischer Strukturen.
Danke, geweihte Frauen! Nach dem Vorbild der größten aller Frauen, der Mutter Jesu
Christi, des menschgewordenen Wortes, öffnet ihr euch gehorsam und treu dem
Geschenk der Liebe Gottes. Sie helfen der Kirche und der ganzen Menschheit, eine
„bräutliche“ Beziehung zu Gott zu erleben, eine Beziehung, die auf großartige Weise die
Gemeinschaft zum Ausdruck bringt, die Gott mit seinen Geschöpfen aufbauen möchte.
Vielen Dank, jede Frau, für die einfache Tatsache, eine Frau zu sein!
Durch die Einsicht, die so sehr zu Ihrer Weiblichkeit gehört, bereichern
Sie das Verständnis der Welt und tragen dazu bei, menschliche
Beziehungen ehrlicher und authentischer zu gestalten.
Wir sind Erben einer
Geschichte enormer
Konditionierung, die zu allen
Zeiten und an jedem Ort den
Weg der Frauen schwierig
gemacht hat, die in ihrer
Würde verachtet, in ihren
Vorrechten vergessen, häufig
an den Rand gedrängt und
sogar zur Sklavin gemacht
wurden. Dies hat sie daran
gehindert, zutiefst sie selbst
zu sein, und hat die gesamte
Menschheit an authentischen
spirituellen Reichtümern
verarmt BF3
Christus, der die in der Kultur seiner Zeit geltenden Normen
in Bezug auf Frauen übertraf, hatte er eine Haltung
vonOffenheit, Respekt, Willkommen und Zärtlichkeit. BF3
Auf diese Weise ehrte er in Frauen die Würde, die sie
habenimmer gehabt haben, im Projekt und in der Liebe Gottes.
die Frauen, die
Kultur und Kunst
geliebt und sich
dieser verschrieben
habensie ausgehend
von Benachteiligten,
oft von einer
gleichberechtigten
Bildung
ausgeschlossen,
Unterschätzung,
Ignoranz und sogar
Enteignung ihrer
intellektuellen
Leistung ausgesetzt
BF3
Obwohl die Zeit ihre dokumentarischen Spuren hinterlassen hat, wird ihr
wohltuender Einfluss dennoch in der vitalen Lymphe wahrgenommen, die das Wesen
der nachfolgenden Generationen ausmacht. In Bezug auf diese große und immense
weibliche „Tradition“ schuldet die Menschheit eine unschätzbare Schuld.
Wie viele Frauen wurden und werden mehr wegen ihrer körperlichen Erscheinung
berücksichtigt als wegen ihrer Kompetenz, Professionalität, intellektuellen Kapazität,
ihres Reichtums an Sensibilität und schließlich wegen ihrer Würde! BF3
Und was ist mit den Hindernissen, die Frauen in so vielen Teilen
der Welt immer noch daran hindern, sich voll in das soziale,
politische und wirtschaftliche Leben zu integrieren? BF4
wie das Geschenk der Mutterschaft oft eher bestraft als belohnt wird,
obwohl die Menschheit diesem Geschenk ihr Überleben verdankt.Sicherlich
bleibt noch viel zu tun, um die Diskriminierung derjenigen zu verhindern,
die sich entschieden haben, Ehefrauen und Mütter zu sein
Was die Persönlichkeitsrechte anbelangt, bedarf es dringend einer
wirklichen Gleichstellung in allen Bereichen: gleicher Lohn für gleiche
Arbeit, Schutz für berufstätige Mütter, fairer Aufstieg
Familienrechtliche Gleichstellung der Ehegatten und
Anerkennung dessen, was in einem demokratischen Staat
zu den Rechten und Pflichten der Bürger gehört. BF4
die weit verbreitete hedonistische und kommerzielle Kultur
zu verurteilen, die die systematische Ausbeutung der
Sexualität fördert und selbst sehr junge Mädchen dazu
verleitet, ihren Körper für Profitzwecke zu nutzen. BF5
Welch große Wertschätzung muss jenen Frauen entgegengebracht werden, die mit
heldenhafter Liebe zu dem von ihnen gezeugten Kind eine Schwangerschaft
herbeiführen, die aus der Ungerechtigkeit einer Vergewaltigung resultiert.
Wir denken hier an Gräueltaten, die nicht nur in
Kriegssituationen begangen werden, die in der Welt
immer noch so verbreitet sind, sondern auch in
Gesellschaften, die mit Wohlstand und Frieden gesegnet
sind und dennoch oft von einer Kultur hedonistischer
Freizügigkeit korrumpiert sind, die Tendenzen zu
aggressivem männlichem Verhalten verstärkt
In diesen Fällen bleibt die Entscheidung für
eine Abtreibung immer eine schwere Sünde.
Aber bevor der Frau die Schuld gegeben werden kann, ist es ein
Verbrechen, für das die Schuld den Männern und der Komplizenschaft
des allgemeinen sozialen Umfelds zugeschrieben werden muss. BF5
Mehr als alles andere ermöglicht uns das Wort Gottes, die letzte
anthropologische Grundlage der Würde der Frau klar zu erfassen und
sie als Teil von Gottes Plan für die Menschheit deutlich zu machen. BF6
Das Buch Genesis spricht zusammenfassend von der Schöpfung, in
einer Sprache, die poetisch und symbolisch, aber zutiefst wahr ist:
„Gott schuf den Menschen nach seinem eigenen Bild, nach dem Bild
Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie“ (Gen 1, 27). BF7
Der schöpferische Akt Gottes vollzieht sich nach einem genauen Plan.
Zunächst wird uns gesagt, dass der Mensch „nach dem Bild und Gleichnis
Gottes“ geschaffen ist (vgl. Gen 1,26). Dieser Ausdruck macht sofort klar,
was der Mensch von der übrigen Schöpfung unterscheidet. BF7
Dann wird uns gesagt, dass der Mensch von Anfang an
„männlich und weiblich“ erschaffen wurde (Gen 1:27). Die Schrift
selbst liefert die Interpretation dieser Tatsache: Obwohl der
Mensch von den unzähligen Geschöpfen der geschaffenen Welt
umgeben ist, erkennt er, dass er allein ist (vgl. Gen 2:20).
Gott greift ein, um ihm
bei der Flucht zu
helfenaus dieser
Situation der Einsamkeit:
"Es ist nicht gut, dass der
Mann allein ist; ich
werde ihn machenein
ihm würdiger Helfer"
(Gen 2:18) BF7
Die Erschaffung der Frau ist also von vornherein vom Prinzip der Hilfe
geprägt: einer Hilfe, die nicht einseitig, sondern gegenseitig ist.Die Frau
ergänzt den Mann, genauso wie der Mann die Frau ergänzt: Männer und
Frauen ergänzen sich. Die Weiblichkeit drückt das „Menschliche“ genauso
aus wie die Männlichkeit, aber auf eine andere und komplementäre Weise.
Wenn das Buch Genesis
von „Hilfe“ spricht,
bezieht es sich nicht
nur auf das Handeln,
sondern auch auf das
Sein. Weiblichkeit und
Männlichkeit ergänzen
sich nicht nur aus
physischer und
psychologischer Sicht,
sondern auch aus
ontologischer Sicht.
Nur durch die Dualität
des „Männlichen“ und
des „Weiblichen“ findet
das „Menschliche“ seine
volle Verwirklichung.
BF7
Dieser „Einheit der beiden“ hat Gott nicht nur das Werk der Zeugung und des
Familienlebens anvertraut, sondern auch die Schöpfung der Geschichte selbst. BF8
Fortschritt wird in der Regel nach Kriterien von Wissenschaft
und Technik gemessen. Auch unter diesem Gesichtspunkt
war der Beitrag der Frauen nicht zu vernachlässigen. BF9
Viel wichtiger ist die soziale und ethische Dimension, die sich mit
menschlichen Beziehungen und spirituellen Werten befasst. In diesem
Bereich, der sich oft unauffällig entwickelt, beginnend mit den täglichen
Beziehungen zwischen Menschen, vor allem im Innerendie Familie, die
Gesellschaft verdankt sicherlich viel dem "Genie der Frauen".
Frauen sind immer bereit und willens, sich großzügig anderen zu geben, besonders
wenn sie den Schwächsten und Wehrlosesten dienen. In dieser Arbeit zeigen sie eine
Art affektiver, kultureller und spiritueller Mutterschaft, die einen unschätzbaren Wert
für die Entwicklung des Einzelnen und die Zukunft der Gesellschaft hat. BF9
das Zeugnis so vieler
katholischer Frauen und
religiöser Kongregationen von
Frauen aus allen Kontinenten,
die die Erziehung,
insbesondere die Erziehung
von Jungen und Mädchen, zu
ihrem wichtigsten Apostolat
gemacht haben? BF9
Dankbarkeit all der Frauen, die im Bereich des Gesundheitswesens gearbeitet haben
und arbeiten, nicht nur in hochorganisierten Institutionen, sondern auch unter sehr
prekären Umständen, in den ärmsten Ländern der Welt, und damit einen nicht
seltenen Servicegeist demonstrieren grenzt an Martyrium? BF9
Die Kirche sieht in
Maria den höchsten
Ausdruck vondas
"weibliche
Genie" und sie
findet in ihr a
Quelle ständiger
Inspiration. Maria
nannte sich die
„Magd des Herrn“
(Lc 1, 38). BF10
Durch Gehorsam
gegenüber dem Wort
Gottes nahm sie ihre
erhabene, aber nicht
leichte Berufung als
Ehefrau und Mutter
in der Familie von
Nazareth an.
Indem sie sich in den
Dienst Gottes stellte,
stellte sie sich auch in
den Dienst anderer:
einen Dienst der Liebe
Dies ist die mütterliche „Herrschaft“ Marias. Da sie mit ihrem ganzen Wesen
ein Geschenk für den Sohn ist, ist sie auch ein Geschenk für die Söhne und
Töchter der gesamten Menschheit und erweckt tiefes Vertrauen in denen, die
sich an sie wenden, um sich auf den schwierigen Wegen des eigenen Lebens
führen zu lassen und ultimatives transzendentes Schicksal. BF10
das Amtspriestertum im Plan Christi, „Es ist kein
Ausdruck von Dominanz, sondern von Dienen“ BF11
Achtung und Wertschätzung der unzähligen persönlichen
und gemeinschaftlichen Charismen, die der Geist Gottes
für den Aufbau der christlichen Gemeinschaft und den
Dienst an den Menschen hervorbringt. BF11
Denn in der täglichen Hingabe an andere erfüllen Frauen ihre tiefste
Berufung. Vielleicht mehr als Männer erkennen Frauen die Person an,
weil sie Personen mit ihrem Herzen sehen. BF12
Sie sehen sie
unabhängig von
verschiedenen
ideologischen
oder politischen
Systemen.
Sie sehen andere in
ihrer Größe und
ihren Grenzen; sie
versuchen, zu
ihnen zu gehen und
ihnen zu helfen.
Der grundlegende Plan des Schöpfers nimmt in der Geschichte der Menschheit
Gestalt an, und in der Vielfalt der Berufungen offenbart sich ständig jene nicht
nur körperliche, sondern vor allem geistige Schönheit, die Gott allen von Anfang
an geschenkt hat, und zwar in a besondere Weise auf Frauen. BF12
LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH
Revised 1-11-2022
Advent and Christmas – time of hope and peace
All Souls Day
Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word
Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families
Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family
Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage
Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol
Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives
Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children
Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating
weaknwss
Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family
Beloved Amazon 1ª – A Social Dream
Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream
Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream
Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream
Carnival
Conscience
Christ is Alive
Deus Caritas est 1,2– Benedict XVI
Dignity of Woman – John Paul II
Fatima, History of the Apparitiions
Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today
Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Football in Spain
Freedom
Grace and Justification
Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII
Holidays and Holy Days
Holy Spirit
Holy Week – drawings for children
Holy Week – glmjpses of the last hours of JC
Human Community
Inauguration of President Donald Trump
Juno explores Jupiter
Kingdom of Christ
Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia
Saint John Paul II, Karol Wojtyla
Saint Joseph
Saint Leo the Great
Saint Luke, evangelist
Saint Margaret, Queen of Scotland
Saint Maria Goretti
Saint Mary Magdalen
Saint Mark, evangelist
Saint Martha, Mary and Lazarus
Saint Martin de Porres
Saint Martin of Tours
Sain Matthew, Apostle and Evangelist
Saint Maximilian Kolbe
Saint Mother Theresa of Calcutta
Saints Nazario and Celso
Saint John Chrysostom
Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars
Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia
Saint John of the Cross
Saint Mother Teresa of Calcuta
Saint Patrick and Ireland
Saing Peter Claver
Saint Robert Bellarmine
Saint Therese of Lisieux
Saints Simon and Jude, Apostles
Saint Stephen, proto-martyr
Saint Thomas Becket
Saint Thomas Aquinas
Saints Zachary and Elizabeth, parents of John Baptist
Signs of hope
Sunday – day of the Lord
Thanksgiving – History and Customs
The Body, the cult – (Eucharist)
The Chursh, Mother and Teacher
Valentine
Vocation to Beatitude
Virgin of Guadalupe – Apparitions
Virgin of the Pillar and Hispaniic feast day
Virgin of Sheshan, China
Vocation – mconnor@legionaries.org
WMoFamilies Rome 2022 – festval of families
Way of the Cross – drawings for children
For commentaries – email –
mflynn@legionaries.org
Fb – Martin M Flynn
Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA
Name – EUR-CA-ASTI
IBAN – IT61Q0306909606100000139493
Laudato si 1 – care for the common home
Laudato si 2 – Gospel of creation
Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis
Laudato si 4 – integral ecology
Laudato si 5 – lines of approach and action
Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality
Life in Christ
Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9
Lumen Fidei – ch 1,2,3,4
Mary – Doctrine and dogmas
Mary in the bible
Martyrs of Korea
Martyrs of North America and Canada
Medjugore Santuario Mariano
Merit and Holiness
Misericordiae Vultus in English
Moral Law
Morality of Human Acts
Passions
Pope Francis in Bahrain
Pope Francis in Thailand
Pope Francis in Japan
Pope Francis in Sweden
Pope Francis in Hungary, Slovaquia
Pope Francis in America
Pope Francis in the WYD in Poland 2016
Passions
Querida Amazonia
Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels
Russian Revolution and Communismo 1,2,3
Saint Agatha, virgin and martyr
Saint Agnes of Rome, virgin and martyr
Saint Albert the Great
Saint Andrew, Apostle
Saint Anthony of the desert, Egypt
Saint Anthony of Padua
Saint Bernadette of Lourdes
Saint Bruno, fuunder of the Carthusians
Saaint Columbanus 1,2
Saint Charles Borromeo
Saint Cecilia
Saint Faustina Kowalska and thee divine mercy
Saint Francis de Sales
Saint Francis of Assisi
Saint Francis Xaviour
Saint Ignatius of Loyola
Saint James, apostle
Saint John, apsotle and evangelist
LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL
Revisado 1-11-2022
Abuelos
Adviento y Navidad, tiempo de esperanza
Amor y Matrimonio 1 - 9
Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre
Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias
Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la
Familia
Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio
Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo
Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales
Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos
Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad
Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar
Carnaval
Conciencia
Cristo Vive
Deus Caritas est 1,2– Benedicto XVI
Dia de todos los difuntos
Dignidad de la mujer – Juan Pablo II
Domingo – día del Señor
El camino de la cruz de JC en dibujos para niños
El Cuerpo, el culto – (eucarisía)
Encuentro Mundial de Familias Roma 2022 – festival de las familias
Espíritu Santo
Fatima – Historia de las apariciones
Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy
Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia
Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación
Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad
Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia
Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar
Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen
Feria de Sevilla
Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón
Hermandades y cofradías
Hispanidad
La Iglesia, Madre y Maestra
La Comunidad Humana
La Vida en Cristo
Laudato si 1 – cuidado del hogar común
Laudato si 2 – evangelio de creación
Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica
Laudato si 4 – ecología integral
Laudato si 5 – líneas de acción
Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica
San Marco, evangelista
San Ignacio de Loyola
San Marco, evangelista
San Ignacio de Loyola
San José, obrero, marido, padre
San Juan, apostol y evangelista
San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars
San Juan Crisostom
San Juan de la Cruz
San Juan N. Neumann, obispo de Philadelphia
San Juan Pablo II, Karol Wojtyla
San Leon Magno
San Lucas, evangelista
San Mateo, Apóstol y Evangelista
San Martin de Porres
San Martin de Tours
San Mateo, Apostol y Evangelista
San Maximiliano Kolbe
Santos Simon y Judaa Tadeo, aposttoles
San Nazario e Celso
San Padre Pio de Pietralcina
San Patricio e Irlanda
San Pedro Claver
San Roberto Belarmino
Santiago Apóstol
San Tomás Becket
SanTomás de Aquino
Santos Zacarias e Isabel, padres de Juan Bautista
Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC
Vacaciones Cristianas
Valentín
Vida en Cristo
Virgen de Guadalupe, Mexico
Virgen de Pilar – fiesta de la hispanidad
Virgen de Sheshan, China
Virtud
Vocación a la bienaventuranza
Vocación – www.vocación.org
Vocación a evangelizar
Para comentarios – email –
mflynn@lcegionaries.org
fb – martin m. flynn
Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA
Name – EUR-CA-ASTI. IBAN –
IT61Q0306909606100000139493
Ley Moral
Libertad
Lumen Fidei – cap 1,2,3,4
María y la Biblia
Martires de Corea
Martires de Nor America y Canada
Medjugore peregrinación
Misericordiae Vultus en Español
Moralidad de actos humanos
Pasiones
Papa Francisco en Baréin
Papa Francisco en Bulgaria
Papa Francisco en Rumania
Papa Francisco en Marruecos
Papa Francisco en México
Papa Francisco – Jornada Mundial Juventud 2016
Papa Francisco – visita a Chile
Papa Francisco – visita a Perú
Papa Francisco en Colombia 1 + 2
Papa Francisco en Cuba
Papa Francisco en Fátima
Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia
Papa Francisco en Hugaría e Eslovaquia
Queridas Amazoznia 1,2,3,4
El Reino de Cristo
Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios
Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3
Santa Agata, virgen y martir
San Alberto Magno
San Andrés, Apostol
Sant Antonio de l Deserto, Egipto
San Antonio de Padua
San Bruno, fundador del Cartujo
San Carlos Borromeo
San Columbanus 1,2
San Esteban, proto-martir
San Francisco de Asis 1,2,3,4
San Francisco de Sales
San Francisco Javier
Santa Bernadita de Lourdes
Santa Cecilia
Santa Faustina Kowalska, y la divina misericordia
SantaInés de Roma, virgen y martir
SantaMargarita de Escocia
Santa Maria Goretti
Santa María Magdalena
Santa Teresa de Calcuta
Santa Teresa de Lisieux
Santos Marta, Maria, y Lazaro
Letter to Women - John Paul II (German).pptx

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Letter to Women - John Paul II (German).pptx

Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptx
Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptxWelttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptx
Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptxMartin M Flynn
 
Amoris Laetitia 2 (German).pptx
Amoris Laetitia 2 (German).pptxAmoris Laetitia 2 (German).pptx
Amoris Laetitia 2 (German).pptxMartin M Flynn
 
Die Christliche Familie
Die Christliche FamilieDie Christliche Familie
Die Christliche FamilieIngo Breuer
 
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenDe aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenAbdullah Baspren
 
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptx
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptxPAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptx
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptxMartin M Flynn
 
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher PerspektiveWahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher PerspektivePhilipGrbe
 
Christus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptxChristus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptxMartin M Flynn
 
Peter Aschoff: Missionale Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutert
Peter Aschoff: Missionale  Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutertPeter Aschoff: Missionale  Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutert
Peter Aschoff: Missionale Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutertEmergent Deutschland
 
031808 obama speech (german)
031808   obama speech (german)031808   obama speech (german)
031808 obama speech (german)VogelDenise
 
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenDe aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenAbdullah Baspren
 
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,Martin M Flynn
 
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docx
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docxApostolische reise von papst benedikt xvi av.docx
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docxMartin M Flynn
 
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptx
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptxPILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptx
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptxMartin M Flynn
 
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptx
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptxPAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptx
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptxMartin M Flynn
 
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptx
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptxHeilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptx
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptxMartin M Flynn
 
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptx
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptxGott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptx
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptxMartin M Flynn
 
Human Freedom and Salvation (German)
Human Freedom and Salvation (German)Human Freedom and Salvation (German)
Human Freedom and Salvation (German)Martin M Flynn
 

Ähnlich wie Letter to Women - John Paul II (German).pptx (20)

Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptx
Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptxWelttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptx
Welttreffen der Familien - Rom 2022 - Fest der Familien.pptx
 
Amoris Laetitia 2 (German).pptx
Amoris Laetitia 2 (German).pptxAmoris Laetitia 2 (German).pptx
Amoris Laetitia 2 (German).pptx
 
Die Christliche Familie
Die Christliche FamilieDie Christliche Familie
Die Christliche Familie
 
Vivir organico versión alemán
Vivir organico versión alemánVivir organico versión alemán
Vivir organico versión alemán
 
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenDe aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
 
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptx
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptxPAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptx
PAPST FRANZISKUS IN BAHRAIN - 1.pptx
 
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher PerspektiveWahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
 
Christus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptxChristus vivit 7,8,9 (German).pptx
Christus vivit 7,8,9 (German).pptx
 
Peter Aschoff: Missionale Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutert
Peter Aschoff: Missionale  Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutertPeter Aschoff: Missionale  Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutert
Peter Aschoff: Missionale Gemeinde - Ein "Buzzword" kurz erläutert
 
031808 obama speech (german)
031808   obama speech (german)031808   obama speech (german)
031808 obama speech (german)
 
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_gewordenDe aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
De aus liebe_zu_jesus_muslim_geworden
 
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,
Besuch von Papst Franziskus im Europäischen Parlament,
 
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docx
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docxApostolische reise von papst benedikt xvi av.docx
Apostolische reise von papst benedikt xvi av.docx
 
Lv mythen
Lv mythenLv mythen
Lv mythen
 
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptx
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptxPILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptx
PILGERFAHRT VON PAPST FRANZISKUS NACH KANADA - 1.pptx
 
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptx
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptxPAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptx
PAPST FRANZISKUS IN UNGARN April 2023.pptx
 
Von den politischen messiassen
Von den politischen messiassenVon den politischen messiassen
Von den politischen messiassen
 
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptx
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptxHeilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptx
Heilige Mutter Teresa von Kalkutta.pptx
 
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptx
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptxGott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptx
Gott ist Liebe - 2 - Benedict XVI.pptx
 
Human Freedom and Salvation (German)
Human Freedom and Salvation (German)Human Freedom and Salvation (German)
Human Freedom and Salvation (German)
 

Mehr von Martin M Flynn

Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptx
Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptxSaint Donnán, Irish monk and martyr.pptx
Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptxMartin M Flynn
 
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptx
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptxSaint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptx
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptxMartin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptx
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptxDIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptx
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptxMartin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严 - 教区信仰教义宣言.pptx
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严  -  教区信仰教义宣言.pptxDIGNITAS INFINITA - 人类尊严  -  教区信仰教义宣言.pptx
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严 - 教区信仰教义宣言.pptxMartin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...Martin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...Martin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...Martin M Flynn
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...Martin M Flynn
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptx
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptxDIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptx
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptxMartin M Flynn
 
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...Martin M Flynn
 
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptx
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptxSanta Bernadette de Lourdes (Italiano).pptx
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptxMartin M Flynn
 
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptx
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptxSanta Bernadete de Lourdes (Portugues).pptx
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptxMartin M Flynn
 
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptx
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptxSanta Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptx
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptxMartin M Flynn
 
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptx
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptxSanta Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptx
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptxMartin M Flynn
 
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptx
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptxSaint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptx
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptxMartin M Flynn
 
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptx
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptxHermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptx
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptxMartin M Flynn
 
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptx
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptxResurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptx
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptxMartin M Flynn
 
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church (Russian).pptx
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church  (Russian).pptxMary - doctrine & dogmas of the Catholic Church  (Russian).pptx
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church (Russian).pptxMartin M Flynn
 
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptx
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptxSemaine de la Passion de Jésus-Christ.pptx
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptxMartin M Flynn
 

Mehr von Martin M Flynn (20)

Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptx
Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptxSaint Donnán, Irish monk and martyr.pptx
Saint Donnán, Irish monk and martyr.pptx
 
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptx
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptxSaint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptx
Saint Bernadette of Lourdes, (Chinese translation).pptx
 
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptx
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptxDIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptx
DIGNITAS INFINITA - كرامة الإنسان. إعلان دائرة عقيدة الإيمان.pptx
 
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严 - 教区信仰教义宣言.pptx
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严  -  教区信仰教义宣言.pptxDIGNITAS INFINITA - 人类尊严  -  教区信仰教义宣言.pptx
DIGNITAS INFINITA - 人类尊严 - 教区信仰教义宣言.pptx
 
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...
DIGNITAS INFINITA – ЧЕЛОВЕЧЕСКОЕ ДОСТОИНСТВО - Декларация Дикастерии вероучен...
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDADE HUMANA -Declaração do Dicastério para a Doutrin...
 
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...
DIGNITAS INFINITA – DIGNITÀ UMANA - Dichiarazione del dicastero per la Dottri...
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...
DIGNITAS INFINITA - DIGNIDAD HUMANA; Declaración del dicasterio para la doctr...
 
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptx
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptxDIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptx
DIGNITAS INFINITA - DIGNITÉ HUMAINE; déclaration du dicastère .pptx
 
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...
Dignitas Infinita - Human Dignity; Declaration of the Dicastery for the Doctr...
 
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptx
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptxSanta Bernadette de Lourdes (Italiano).pptx
Santa Bernadette de Lourdes (Italiano).pptx
 
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptx
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptxSanta Bernadete de Lourdes (Portugues).pptx
Santa Bernadete de Lourdes (Portugues).pptx
 
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptx
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptxSanta Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptx
Santa Giuliana Falconieri, fondatrice delle mantellate.pptx
 
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptx
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptxSanta Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptx
Santa Juliana Falconieri, Virgen, fundadora de las Servitas de María.pptx
 
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptx
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptxSaint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptx
Saint Juliana Falconieri, Virgin, foundress of the Mantellate.pptx
 
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptx
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptxHermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptx
Hermandades y Cofradías - origin and costumbres (Filippino).pptx
 
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptx
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptxResurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptx
Resurrection of Jesus Christ - according to the gospels.pptx
 
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church (Russian).pptx
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church  (Russian).pptxMary - doctrine & dogmas of the Catholic Church  (Russian).pptx
Mary - doctrine & dogmas of the Catholic Church (Russian).pptx
 
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptx
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptxSemaine de la Passion de Jésus-Christ.pptx
Semaine de la Passion de Jésus-Christ.pptx
 

Kürzlich hochgeladen

Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

Letter to Women - John Paul II (German).pptx

  • 2. Dem Herrn für seinen Plan für die Berufung und Mission der Frauen in der Welt zu danken, wird zu einer konkreten und direkten Dankbarkeit gegenüber den Frauen, jeder Frau, für das, was sie im Leben der Menschheit darstellen.
  • 3. Danke, Frauen, die Mütter sind! Ihr habt Menschen in euch in einer einzigartigen Erfahrung von Freude und Mühsal geschützt.Diese Erfahrung lässt Sie zu Gottes eigenem Lächeln auf dem neugeborenen Kind werden
  • 4. derjenige, der die ersten Schritte Ihres Kindes leitet, der ihm beim Wachsen hilft
  • 5. und wer ist der Anker, wenn das Kind seinen Weg entlang der Reise des Lebens geht ...
  • 6. Danke an dich, Brautfrau, die dein Schicksal unwiderruflich mit dem eines Mannes vereint, in einer Beziehung gegenseitiger Hingabe, im Dienst der Gemeinschaft und des Lebens.
  • 7. Danke, Frauen, die Töchter sind, und Frauen, die Schwestern sind!In das Herz der Familie und dann der ganzen Gesellschaft bringen Sie den Reichtum Ihrer Sensibilität, Ihrer Intuition, Ihrer Großzügigkeit und Treue
  • 8. Danke an Sie, Arbeiterin, engagiert in allen Bereichen des sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, künstlerischen und politischen Lebens, für den unverzichtbaren Beitrag, den Sie zur Entwicklung einer Kultur leisten, die Vernunft und Gefühl verbinden kann, zu einer immer offenen Lebensauffassung zum Sinn des "Geheimnisses", zum Aufbau menschenwürdigerer wirtschaftlicher und politischer Strukturen.
  • 9. Danke, geweihte Frauen! Nach dem Vorbild der größten aller Frauen, der Mutter Jesu Christi, des menschgewordenen Wortes, öffnet ihr euch gehorsam und treu dem Geschenk der Liebe Gottes. Sie helfen der Kirche und der ganzen Menschheit, eine „bräutliche“ Beziehung zu Gott zu erleben, eine Beziehung, die auf großartige Weise die Gemeinschaft zum Ausdruck bringt, die Gott mit seinen Geschöpfen aufbauen möchte.
  • 10. Vielen Dank, jede Frau, für die einfache Tatsache, eine Frau zu sein! Durch die Einsicht, die so sehr zu Ihrer Weiblichkeit gehört, bereichern Sie das Verständnis der Welt und tragen dazu bei, menschliche Beziehungen ehrlicher und authentischer zu gestalten.
  • 11. Wir sind Erben einer Geschichte enormer Konditionierung, die zu allen Zeiten und an jedem Ort den Weg der Frauen schwierig gemacht hat, die in ihrer Würde verachtet, in ihren Vorrechten vergessen, häufig an den Rand gedrängt und sogar zur Sklavin gemacht wurden. Dies hat sie daran gehindert, zutiefst sie selbst zu sein, und hat die gesamte Menschheit an authentischen spirituellen Reichtümern verarmt BF3
  • 12. Christus, der die in der Kultur seiner Zeit geltenden Normen in Bezug auf Frauen übertraf, hatte er eine Haltung vonOffenheit, Respekt, Willkommen und Zärtlichkeit. BF3
  • 13. Auf diese Weise ehrte er in Frauen die Würde, die sie habenimmer gehabt haben, im Projekt und in der Liebe Gottes.
  • 14. die Frauen, die Kultur und Kunst geliebt und sich dieser verschrieben habensie ausgehend von Benachteiligten, oft von einer gleichberechtigten Bildung ausgeschlossen, Unterschätzung, Ignoranz und sogar Enteignung ihrer intellektuellen Leistung ausgesetzt BF3
  • 15. Obwohl die Zeit ihre dokumentarischen Spuren hinterlassen hat, wird ihr wohltuender Einfluss dennoch in der vitalen Lymphe wahrgenommen, die das Wesen der nachfolgenden Generationen ausmacht. In Bezug auf diese große und immense weibliche „Tradition“ schuldet die Menschheit eine unschätzbare Schuld.
  • 16. Wie viele Frauen wurden und werden mehr wegen ihrer körperlichen Erscheinung berücksichtigt als wegen ihrer Kompetenz, Professionalität, intellektuellen Kapazität, ihres Reichtums an Sensibilität und schließlich wegen ihrer Würde! BF3
  • 17. Und was ist mit den Hindernissen, die Frauen in so vielen Teilen der Welt immer noch daran hindern, sich voll in das soziale, politische und wirtschaftliche Leben zu integrieren? BF4
  • 18. wie das Geschenk der Mutterschaft oft eher bestraft als belohnt wird, obwohl die Menschheit diesem Geschenk ihr Überleben verdankt.Sicherlich bleibt noch viel zu tun, um die Diskriminierung derjenigen zu verhindern, die sich entschieden haben, Ehefrauen und Mütter zu sein
  • 19. Was die Persönlichkeitsrechte anbelangt, bedarf es dringend einer wirklichen Gleichstellung in allen Bereichen: gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Schutz für berufstätige Mütter, fairer Aufstieg
  • 20. Familienrechtliche Gleichstellung der Ehegatten und Anerkennung dessen, was in einem demokratischen Staat zu den Rechten und Pflichten der Bürger gehört. BF4
  • 21. die weit verbreitete hedonistische und kommerzielle Kultur zu verurteilen, die die systematische Ausbeutung der Sexualität fördert und selbst sehr junge Mädchen dazu verleitet, ihren Körper für Profitzwecke zu nutzen. BF5
  • 22. Welch große Wertschätzung muss jenen Frauen entgegengebracht werden, die mit heldenhafter Liebe zu dem von ihnen gezeugten Kind eine Schwangerschaft herbeiführen, die aus der Ungerechtigkeit einer Vergewaltigung resultiert.
  • 23. Wir denken hier an Gräueltaten, die nicht nur in Kriegssituationen begangen werden, die in der Welt immer noch so verbreitet sind, sondern auch in Gesellschaften, die mit Wohlstand und Frieden gesegnet sind und dennoch oft von einer Kultur hedonistischer Freizügigkeit korrumpiert sind, die Tendenzen zu aggressivem männlichem Verhalten verstärkt
  • 24. In diesen Fällen bleibt die Entscheidung für eine Abtreibung immer eine schwere Sünde.
  • 25. Aber bevor der Frau die Schuld gegeben werden kann, ist es ein Verbrechen, für das die Schuld den Männern und der Komplizenschaft des allgemeinen sozialen Umfelds zugeschrieben werden muss. BF5
  • 26. Mehr als alles andere ermöglicht uns das Wort Gottes, die letzte anthropologische Grundlage der Würde der Frau klar zu erfassen und sie als Teil von Gottes Plan für die Menschheit deutlich zu machen. BF6
  • 27. Das Buch Genesis spricht zusammenfassend von der Schöpfung, in einer Sprache, die poetisch und symbolisch, aber zutiefst wahr ist: „Gott schuf den Menschen nach seinem eigenen Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie“ (Gen 1, 27). BF7
  • 28. Der schöpferische Akt Gottes vollzieht sich nach einem genauen Plan. Zunächst wird uns gesagt, dass der Mensch „nach dem Bild und Gleichnis Gottes“ geschaffen ist (vgl. Gen 1,26). Dieser Ausdruck macht sofort klar, was der Mensch von der übrigen Schöpfung unterscheidet. BF7
  • 29. Dann wird uns gesagt, dass der Mensch von Anfang an „männlich und weiblich“ erschaffen wurde (Gen 1:27). Die Schrift selbst liefert die Interpretation dieser Tatsache: Obwohl der Mensch von den unzähligen Geschöpfen der geschaffenen Welt umgeben ist, erkennt er, dass er allein ist (vgl. Gen 2:20).
  • 30. Gott greift ein, um ihm bei der Flucht zu helfenaus dieser Situation der Einsamkeit: "Es ist nicht gut, dass der Mann allein ist; ich werde ihn machenein ihm würdiger Helfer" (Gen 2:18) BF7
  • 31. Die Erschaffung der Frau ist also von vornherein vom Prinzip der Hilfe geprägt: einer Hilfe, die nicht einseitig, sondern gegenseitig ist.Die Frau ergänzt den Mann, genauso wie der Mann die Frau ergänzt: Männer und Frauen ergänzen sich. Die Weiblichkeit drückt das „Menschliche“ genauso aus wie die Männlichkeit, aber auf eine andere und komplementäre Weise.
  • 32. Wenn das Buch Genesis von „Hilfe“ spricht, bezieht es sich nicht nur auf das Handeln, sondern auch auf das Sein. Weiblichkeit und Männlichkeit ergänzen sich nicht nur aus physischer und psychologischer Sicht, sondern auch aus ontologischer Sicht. Nur durch die Dualität des „Männlichen“ und des „Weiblichen“ findet das „Menschliche“ seine volle Verwirklichung. BF7
  • 33. Dieser „Einheit der beiden“ hat Gott nicht nur das Werk der Zeugung und des Familienlebens anvertraut, sondern auch die Schöpfung der Geschichte selbst. BF8
  • 34. Fortschritt wird in der Regel nach Kriterien von Wissenschaft und Technik gemessen. Auch unter diesem Gesichtspunkt war der Beitrag der Frauen nicht zu vernachlässigen. BF9
  • 35. Viel wichtiger ist die soziale und ethische Dimension, die sich mit menschlichen Beziehungen und spirituellen Werten befasst. In diesem Bereich, der sich oft unauffällig entwickelt, beginnend mit den täglichen Beziehungen zwischen Menschen, vor allem im Innerendie Familie, die Gesellschaft verdankt sicherlich viel dem "Genie der Frauen".
  • 36. Frauen sind immer bereit und willens, sich großzügig anderen zu geben, besonders wenn sie den Schwächsten und Wehrlosesten dienen. In dieser Arbeit zeigen sie eine Art affektiver, kultureller und spiritueller Mutterschaft, die einen unschätzbaren Wert für die Entwicklung des Einzelnen und die Zukunft der Gesellschaft hat. BF9
  • 37. das Zeugnis so vieler katholischer Frauen und religiöser Kongregationen von Frauen aus allen Kontinenten, die die Erziehung, insbesondere die Erziehung von Jungen und Mädchen, zu ihrem wichtigsten Apostolat gemacht haben? BF9
  • 38. Dankbarkeit all der Frauen, die im Bereich des Gesundheitswesens gearbeitet haben und arbeiten, nicht nur in hochorganisierten Institutionen, sondern auch unter sehr prekären Umständen, in den ärmsten Ländern der Welt, und damit einen nicht seltenen Servicegeist demonstrieren grenzt an Martyrium? BF9
  • 39. Die Kirche sieht in Maria den höchsten Ausdruck vondas "weibliche Genie" und sie findet in ihr a Quelle ständiger Inspiration. Maria nannte sich die „Magd des Herrn“ (Lc 1, 38). BF10
  • 40. Durch Gehorsam gegenüber dem Wort Gottes nahm sie ihre erhabene, aber nicht leichte Berufung als Ehefrau und Mutter in der Familie von Nazareth an. Indem sie sich in den Dienst Gottes stellte, stellte sie sich auch in den Dienst anderer: einen Dienst der Liebe
  • 41. Dies ist die mütterliche „Herrschaft“ Marias. Da sie mit ihrem ganzen Wesen ein Geschenk für den Sohn ist, ist sie auch ein Geschenk für die Söhne und Töchter der gesamten Menschheit und erweckt tiefes Vertrauen in denen, die sich an sie wenden, um sich auf den schwierigen Wegen des eigenen Lebens führen zu lassen und ultimatives transzendentes Schicksal. BF10
  • 42. das Amtspriestertum im Plan Christi, „Es ist kein Ausdruck von Dominanz, sondern von Dienen“ BF11
  • 43. Achtung und Wertschätzung der unzähligen persönlichen und gemeinschaftlichen Charismen, die der Geist Gottes für den Aufbau der christlichen Gemeinschaft und den Dienst an den Menschen hervorbringt. BF11
  • 44.
  • 45.
  • 46.
  • 47.
  • 48. Denn in der täglichen Hingabe an andere erfüllen Frauen ihre tiefste Berufung. Vielleicht mehr als Männer erkennen Frauen die Person an, weil sie Personen mit ihrem Herzen sehen. BF12
  • 49. Sie sehen sie unabhängig von verschiedenen ideologischen oder politischen Systemen. Sie sehen andere in ihrer Größe und ihren Grenzen; sie versuchen, zu ihnen zu gehen und ihnen zu helfen.
  • 50. Der grundlegende Plan des Schöpfers nimmt in der Geschichte der Menschheit Gestalt an, und in der Vielfalt der Berufungen offenbart sich ständig jene nicht nur körperliche, sondern vor allem geistige Schönheit, die Gott allen von Anfang an geschenkt hat, und zwar in a besondere Weise auf Frauen. BF12
  • 51. LIST OF PRESENTATIONS IN ENGLISH Revised 1-11-2022 Advent and Christmas – time of hope and peace All Souls Day Amoris Laetitia – ch 1 – In the Light of the Word Amoris Laetitia – ch 2 – The Experiences and Challenges of Families Amoris Laetitia – ch 3 - Looking to Jesus, the Vocation of the Family Amoris Laetitia – ch 4 - Love in Marriage Amoris Laetitia – ch 5 – Love made Fruitfuol Amoris Laetitia – ch 6 – Some Pastoral Perspectives Amoris Laetitia – ch 7 – Towards a better education of children Amoris Laetitia – ch 8 – Accompanying, discerning and integrating weaknwss Amoris Laetitia – ch 9 – The Spirituality of Marriage and the Family Beloved Amazon 1ª – A Social Dream Beloved Amazon 2 - A Cultural Dream Beloved Amazon 3 – An Ecological Dream Beloved Amazon 4 - An Ecclesiastical Dream Carnival Conscience Christ is Alive Deus Caritas est 1,2– Benedict XVI Dignity of Woman – John Paul II Fatima, History of the Apparitiions Familiaris Consortio (FC) 1 – Church and Family today Familiaris Consortio (FC) 2 - God’s plan for the family Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – family as a Community Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – serving life and education Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – mission of the family in society Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - Family in the Church Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Football in Spain Freedom Grace and Justification Haurietis aquas – devotion to the Sacred Heart by Pius XII Holidays and Holy Days Holy Spirit Holy Week – drawings for children Holy Week – glmjpses of the last hours of JC Human Community Inauguration of President Donald Trump Juno explores Jupiter Kingdom of Christ Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia Saint John Paul II, Karol Wojtyla Saint Joseph Saint Leo the Great Saint Luke, evangelist Saint Margaret, Queen of Scotland Saint Maria Goretti Saint Mary Magdalen Saint Mark, evangelist Saint Martha, Mary and Lazarus Saint Martin de Porres Saint Martin of Tours Sain Matthew, Apostle and Evangelist Saint Maximilian Kolbe Saint Mother Theresa of Calcutta Saints Nazario and Celso Saint John Chrysostom Saint Jean Baptiste MarieaVianney, Curé of Ars Saint John N. Neumann, bishop of Philadelphia Saint John of the Cross Saint Mother Teresa of Calcuta Saint Patrick and Ireland Saing Peter Claver Saint Robert Bellarmine Saint Therese of Lisieux Saints Simon and Jude, Apostles Saint Stephen, proto-martyr Saint Thomas Becket Saint Thomas Aquinas Saints Zachary and Elizabeth, parents of John Baptist Signs of hope Sunday – day of the Lord Thanksgiving – History and Customs The Body, the cult – (Eucharist) The Chursh, Mother and Teacher Valentine Vocation to Beatitude Virgin of Guadalupe – Apparitions Virgin of the Pillar and Hispaniic feast day Virgin of Sheshan, China Vocation – mconnor@legionaries.org WMoFamilies Rome 2022 – festval of families Way of the Cross – drawings for children For commentaries – email – mflynn@legionaries.org Fb – Martin M Flynn Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Name – EUR-CA-ASTI IBAN – IT61Q0306909606100000139493 Laudato si 1 – care for the common home Laudato si 2 – Gospel of creation Laudato si 3 – Human roots of the ecological crisis Laudato si 4 – integral ecology Laudato si 5 – lines of approach and action Laudato si 6 – Education y Ecological Spirituality Life in Christ Love and Marriage 12,3,4,5,6,7,8,9 Lumen Fidei – ch 1,2,3,4 Mary – Doctrine and dogmas Mary in the bible Martyrs of Korea Martyrs of North America and Canada Medjugore Santuario Mariano Merit and Holiness Misericordiae Vultus in English Moral Law Morality of Human Acts Passions Pope Francis in Bahrain Pope Francis in Thailand Pope Francis in Japan Pope Francis in Sweden Pope Francis in Hungary, Slovaquia Pope Francis in America Pope Francis in the WYD in Poland 2016 Passions Querida Amazonia Resurrection of Jesus Christ –according to the Gospels Russian Revolution and Communismo 1,2,3 Saint Agatha, virgin and martyr Saint Agnes of Rome, virgin and martyr Saint Albert the Great Saint Andrew, Apostle Saint Anthony of the desert, Egypt Saint Anthony of Padua Saint Bernadette of Lourdes Saint Bruno, fuunder of the Carthusians Saaint Columbanus 1,2 Saint Charles Borromeo Saint Cecilia Saint Faustina Kowalska and thee divine mercy Saint Francis de Sales Saint Francis of Assisi Saint Francis Xaviour Saint Ignatius of Loyola Saint James, apostle Saint John, apsotle and evangelist
  • 52. LISTA DE PRESENTACIONES EN ESPAÑOL Revisado 1-11-2022 Abuelos Adviento y Navidad, tiempo de esperanza Amor y Matrimonio 1 - 9 Amoris Laetitia – ch 1 – A la luz de la Palabre Amoris Laetitia – ch 2 – Realidad y Desafíos de las Familias Amoris Laetitia – ch 3 La mirada puesta en Jesús: Vocación de la Familia Amoris Laetitia – ch 4 - El Amor en el Matrimonio Amoris Laetitia – ch 5 – Amor que se vuelve fecundo Amoris Laetitia – ch 6 – Algunas Perspectivas Pastorales Amoris Laetitia – ch 7 – Fortalecer la educacion de los hijos Amoris Laetitia – ch 8 – Acompañar, discernir e integrar la fragilidad Amoris Laetitia – ch 9 – Espiritualidad Matrimonial y Familiar Carnaval Conciencia Cristo Vive Deus Caritas est 1,2– Benedicto XVI Dia de todos los difuntos Dignidad de la mujer – Juan Pablo II Domingo – día del Señor El camino de la cruz de JC en dibujos para niños El Cuerpo, el culto – (eucarisía) Encuentro Mundial de Familias Roma 2022 – festival de las familias Espíritu Santo Fatima – Historia de las apariciones Familiaris Consortio (FC) 1 – iglesia y familia hoy Familiaris Consortio (FC) 2 - el plan de Dios para la familia Familiaris Consortio (FC) 3 – 1 – familia como comunidad Familiaris Consortio (FC) 3 – 2 – servicio a la vida y educación Familiaris Consortio (FC) 3 – 3 – misión de la familia en la sociedad Familiaris Consortio (FC) 3 – 4 - participación de la familia en la iglesia Familiaris Consortio (FC) 4 Pastoral familiar Fátima – Historia de las Apariciones de la Virgen Feria de Sevilla Haurietis aquas – el culto al Sagrado Corazón Hermandades y cofradías Hispanidad La Iglesia, Madre y Maestra La Comunidad Humana La Vida en Cristo Laudato si 1 – cuidado del hogar común Laudato si 2 – evangelio de creación Laudato si 3 – La raíz de la crisis ecológica Laudato si 4 – ecología integral Laudato si 5 – líneas de acción Laudato si 6 – Educación y Espiritualidad Ecológica San Marco, evangelista San Ignacio de Loyola San Marco, evangelista San Ignacio de Loyola San José, obrero, marido, padre San Juan, apostol y evangelista San Juan Ma Vianney, Curé de’Ars San Juan Crisostom San Juan de la Cruz San Juan N. Neumann, obispo de Philadelphia San Juan Pablo II, Karol Wojtyla San Leon Magno San Lucas, evangelista San Mateo, Apóstol y Evangelista San Martin de Porres San Martin de Tours San Mateo, Apostol y Evangelista San Maximiliano Kolbe Santos Simon y Judaa Tadeo, aposttoles San Nazario e Celso San Padre Pio de Pietralcina San Patricio e Irlanda San Pedro Claver San Roberto Belarmino Santiago Apóstol San Tomás Becket SanTomás de Aquino Santos Zacarias e Isabel, padres de Juan Bautista Semana santa – Vistas de las últimas horas de JC Vacaciones Cristianas Valentín Vida en Cristo Virgen de Guadalupe, Mexico Virgen de Pilar – fiesta de la hispanidad Virgen de Sheshan, China Virtud Vocación a la bienaventuranza Vocación – www.vocación.org Vocación a evangelizar Para comentarios – email – mflynn@lcegionaries.org fb – martin m. flynn Donations to - BANCO - 03069 INTESA SANPAOLO SPA Name – EUR-CA-ASTI. IBAN – IT61Q0306909606100000139493 Ley Moral Libertad Lumen Fidei – cap 1,2,3,4 María y la Biblia Martires de Corea Martires de Nor America y Canada Medjugore peregrinación Misericordiae Vultus en Español Moralidad de actos humanos Pasiones Papa Francisco en Baréin Papa Francisco en Bulgaria Papa Francisco en Rumania Papa Francisco en Marruecos Papa Francisco en México Papa Francisco – Jornada Mundial Juventud 2016 Papa Francisco – visita a Chile Papa Francisco – visita a Perú Papa Francisco en Colombia 1 + 2 Papa Francisco en Cuba Papa Francisco en Fátima Papa Francisco en la JMJ 2016 – Polonia Papa Francisco en Hugaría e Eslovaquia Queridas Amazoznia 1,2,3,4 El Reino de Cristo Resurrección de Jesucristo – según los Evangelios Revolución Rusa y Comunismo 1, 2, 3 Santa Agata, virgen y martir San Alberto Magno San Andrés, Apostol Sant Antonio de l Deserto, Egipto San Antonio de Padua San Bruno, fundador del Cartujo San Carlos Borromeo San Columbanus 1,2 San Esteban, proto-martir San Francisco de Asis 1,2,3,4 San Francisco de Sales San Francisco Javier Santa Bernadita de Lourdes Santa Cecilia Santa Faustina Kowalska, y la divina misericordia SantaInés de Roma, virgen y martir SantaMargarita de Escocia Santa Maria Goretti Santa María Magdalena Santa Teresa de Calcuta Santa Teresa de Lisieux Santos Marta, Maria, y Lazaro