CROWDFUNDINGFÜR KUNST UND KULTUR  Einführung von Wolfgang Gumpelmaier     stARTtogether in Köln, April 2012               ...
ZU MEINER PERSON New Media Berater (Gast-) Blogger, Speaker, Coach Crowdfunding-Beobachter Social Film Marketing Co-F...
BEGRIFFSBESTIMMUNG Projektfinanzierung kleine Beträge (meist) anonyme Masse kollektive Zusammenarbeit Internet & Web 2...
BEGRIFFSBESTIMMUNG„Damit werden basisdemokratische Finanzierungsformen beschrieben, beidenen sich Geldgeber und -empfänger...
EINSATZMÖGLICHKEITEN Soziale Projekte Kunst- und Kultur Politik Journalismus Geschäftsideen Privatangelegenheiten e...
STATISTIKENKickstarter„In October we reached$100 million in pledgesand had our onemillionth backer.“                      ...
STATISTIKENIkosom Crowdfunding-Studie: bis 31. August 2011 321 Projekte abgeschlossen Zielsumme: 1,1 Mio. EURO Erreich...
INTERNATIONALE                     PLATTFORMEN Kickstarter (USA)    Pozible (UK,                       Australien) Indi...
DEUTSCHSPRACHIGE             PLATTFORMEN MySherpas (D, AT, CH) Startnext (D, AT, CH) Visionbakery (D, AT, CH) Inkubato...
SPECIAL INTEREST PLATTFORMEN       10
FUNKTIONSWEISESource: Intuit/Column Five                             11
FUNKTIONSWEISEVORBEREITUNG:            ACHTUNG: Zeitrahmen              Alles oder Nichts Zielsumme               Plat...
BEISPIELE: FILMThe Age of Stupid               Iron Sky                     13
BEISPIELE: FILMGeschichten hinter                       Bud Spencer Doku                        CHI L‘HA VISTOverschlossen...
BEISPIELE: FILMRockstars of Urban Art        Welcome Goodbye                         15
BEISPIELE: MUSIKThe Good Life         Nataly Dawns First Album                 16
BEISPIELE: EVENTSstARTconference 2012                            stART-Reise                       17
BEISPIELE: THEATERJack in the Box        Theater Festival Leipzig                  18
BEISPIELE: KUNSTLouvre                     Le Carrousel de Sanssouci                19
BEISPIELE: MUSEUM   Museum Cultural &   Community Center             20
EIN PAAR TIPPS Persönliches Video Einzigartige Prämien Transparente Darstellung Fun-Faktor Updates, Updates, Updates...
WEITERFÜHRENDE LINKS Projektfinanzierung mit Hilfe von Online-Communitys: Crowdfunding fürKunst, Kultur und Medien Deutsc...
DANKE FÜR DIE                 AUFMERKSAMKEIT E-Mail: wolfgang@gumpelmaier.net Web: http://www.gumpelmaier.net Facebook:...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Crowdfunding für Kunst und Kultur (stARTtogether Köln)

7.079 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mein Beitrag zum stARTtogether in Köln, siehe auch

http://gumpelmaier.net/2012/03/28/startconference-und-starttogether-social-media-trifft-auf-kunst-und-kultur-event/

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Crowdfunding für Kunst und Kultur (stARTtogether Köln)

  1. 1. CROWDFUNDINGFÜR KUNST UND KULTUR Einführung von Wolfgang Gumpelmaier stARTtogether in Köln, April 2012 1
  2. 2. ZU MEINER PERSON New Media Berater (Gast-) Blogger, Speaker, Coach Crowdfunding-Beobachter Social Film Marketing Co-Founder von www.ununi.tv Trendscout, Senior Consultant Social Media Bildquelle: DOKVILLE 2011 2
  3. 3. BEGRIFFSBESTIMMUNG Projektfinanzierung kleine Beträge (meist) anonyme Masse kollektive Zusammenarbeit Internet & Web 2.0 Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de 3
  4. 4. BEGRIFFSBESTIMMUNG„Damit werden basisdemokratische Finanzierungsformen beschrieben, beidenen sich Geldgeber und -empfänger weitgehend auf gleicher Augenhöhegegenübertreten.“ (Quelle: Crowdfunding und andere Formen informellerMikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung, JoachimHemer u.a.) 4
  5. 5. EINSATZMÖGLICHKEITEN Soziale Projekte Kunst- und Kultur Politik Journalismus Geschäftsideen Privatangelegenheiten etc. 5
  6. 6. STATISTIKENKickstarter„In October we reached$100 million in pledgesand had our onemillionth backer.“ 6
  7. 7. STATISTIKENIkosom Crowdfunding-Studie: bis 31. August 2011 321 Projekte abgeschlossen Zielsumme: 1,1 Mio. EURO Erreicht: 454.643 EURO Erfolgreich: 49,3% der Projekte Überfinanzierung: 112% bei erfolgreichen Projekten Durchschnittlich 89,- pro Unterstützer 7
  8. 8. INTERNATIONALE PLATTFORMEN Kickstarter (USA)  Pozible (UK, Australien) IndieGoGo (international)  Crowdfunder (UK) Rockethub  Sponsume (UK) (international)  Lanzanos (Spanien) Invested.in (international)  Verkami (Spanien) Ulule (UK,  Kezdheted international) (Ungarn) ChipIn  FundedByMe (international (Schweden) 8
  9. 9. DEUTSCHSPRACHIGE PLATTFORMEN MySherpas (D, AT, CH) Startnext (D, AT, CH) Visionbakery (D, AT, CH) Inkubato (D, AT, CH) Pling (D, AT, CH) Querk (AT) We make it (Schweiz) 9
  10. 10. SPECIAL INTEREST PLATTFORMEN 10
  11. 11. FUNKTIONSWEISESource: Intuit/Column Five 11
  12. 12. FUNKTIONSWEISEVORBEREITUNG: ACHTUNG: Zeitrahmen  Alles oder Nichts Zielsumme  Plattform-Provisionen Prämien  Bezahl-Systeme Kommunikation  Sprachen 12
  13. 13. BEISPIELE: FILMThe Age of Stupid Iron Sky 13
  14. 14. BEISPIELE: FILMGeschichten hinter Bud Spencer Doku CHI L‘HA VISTOverschlossenen Mauern 14
  15. 15. BEISPIELE: FILMRockstars of Urban Art Welcome Goodbye 15
  16. 16. BEISPIELE: MUSIKThe Good Life Nataly Dawns First Album 16
  17. 17. BEISPIELE: EVENTSstARTconference 2012 stART-Reise 17
  18. 18. BEISPIELE: THEATERJack in the Box Theater Festival Leipzig 18
  19. 19. BEISPIELE: KUNSTLouvre Le Carrousel de Sanssouci 19
  20. 20. BEISPIELE: MUSEUM Museum Cultural & Community Center 20
  21. 21. EIN PAAR TIPPS Persönliches Video Einzigartige Prämien Transparente Darstellung Fun-Faktor Updates, Updates, Updates Multiplikatoren ansprechen 20
  22. 22. WEITERFÜHRENDE LINKS Projektfinanzierung mit Hilfe von Online-Communitys: Crowdfunding fürKunst, Kultur und Medien Deutschsprachige Crowdfunding-Plattformen auf einen Blick Janner, Holst, Kopp: Social Media im Kulturmanagement – Artikel vonWolfgang Gumpelmaier „Warum Crowdfunding kein schnelles Geldverspricht – Voraussetzungen für gelungenes Online-Fundraising“ Ikosom: Handbuch Crowdfunding CROWDFUNDING-NEWSLETTER Crowdfunding-Gruppe auf Facebook 22
  23. 23. DANKE FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT E-Mail: wolfgang@gumpelmaier.net Web: http://www.gumpelmaier.net Facebook: http://www.facebook.com/gumpelmaier Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier Google+: https://plus.google.com/105128619569745363278/ Präsentation: http://www.slideshare.net/gumpelmaier Delicious: http://www.delicious.com/gumpel/crowdfunding 23

×