SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 34
Downloaden Sie, um offline zu lesen
CROWDFUNDING UND SOCIAL
                     PAYMENT IM MEDIENBEREICH
                               Wolfgang Gumpelmaier, September 2011




                                                1
Mittwoch, 21. September 2011
ZU MEINER PERSON


                      ¡ Berater im Bereich „Neue Medien“
                      ¡ Fokus: Filmprojekte
                      ¡ Blogger, Trendscout
                      ¡ Vortragender
                      ¡ Crowdfunding-Beobachter
                                                            Bildquelle: DOKVILLE 2011




                                                       2
Mittwoch, 21. September 2011
ZU MEINER PERSON


                    ¡ Seminar „Crowdfunding für unabhängige Filmemacher“
                    ¡ Aktuelles Projekt: Manusha - Die kleine Romahexe
                    ¡ Letztes Projekt: CHI L‘HA VISTO - WO BIST DU
                    ¡ Herausgeber des Crowdfunding-Newsletters

                                                                            Bildquelle: Knut Ogris Films




                                                       3
Mittwoch, 21. September 2011
BEGRIFFSBESTIMMUNG

                       ¡ Projektfinanzierung
                       ¡ kleine Beträge
                       ¡ anonyme Masse
                       ¡ kollektive Zusammenarbeit
                       ¡ Internet & Web 2.0
                                                          Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de




                                                      4
Mittwoch, 21. September 2011
ÜBERSCHNEIDUNGEN

                       ¡ Fundraising
                       ¡ Sponsoring
                       ¡ Spende
                       ¡ Investment
                       ¡ Kredit
                                                  Bildquelle: Thomas Max Müller / pixelio.de




                                          5
Mittwoch, 21. September 2011
EINSATZMÖGLICHKEITEN

                       ¡ Soziale Projekte
                       ¡ Kunst- und Kultur
                       ¡ Politik
                       ¡ Journalismus
                       ¡ Geschäftsideen
                       ¡ Privatangelegenheiten
                       ¡ etc.
                                                  6
Mittwoch, 21. September 2011
EINSATZMÖGLICHKEITEN
                                     IM FILMBEREICH
                       ¡ Produktion
                       ¡ Distribution
                       ¡ Marketing
                       ¡ Screenings
                       ¡ Soundtrack
                       ¡ Casting/Crewing
                       ¡ Rechte/Lizenzen
                       ¡ etc.
                                            7
Mittwoch, 21. September 2011
CROWDFUNDING UND FILM

                                Ikosom Crowdfunding Studie: vorrangig Film-Projekte




                                                         8
Mittwoch, 21. September 2011
INTERNATIONALE
                                                     PLATTFORMEN
                        ¡ Kickstarter (USA)
                        ¡ IndieGoGo (international)
                        ¡ Rockethub (international)
                        ¡ Invested.in (international)
                        ¡ Ulule (UK, international)
                        ¡ ChipIn (international
                        ¡ Pozible (UK, Australia)
                        ¡ Crowdfunder (UK)
                        ¡ Sponsume (UK)
                        ¡ Lanzanos (Spain)
                        ¡ Verkami (Spain)
                                                         9
Mittwoch, 21. September 2011
DEUTSCHSPRACHIGE
                                     PLATTFORMEN
                       ¡ MySherpas (D, AT, CH)
                       ¡ Startnext (D, AT, CH)
                       ¡ Visionbakery (D, AT, CH)
                       ¡ Inkubato (D, AT, CH)
                       ¡ Pling (D, AT, CH)
                       ¡ Querk (AT)

                                                     10
Mittwoch, 21. September 2011
PLATTFORMEN
                                            FÜR FILM PROJEKTE
                        ¡ VODO

                        ¡ YooProduce
                        ¡ Newfacefilm
                        ¡ Kifund
                        ¡ Pirate My Film
                        ¡ Interactor

                        ¡ CineCrowd
                        ¡ Touscoprod
                        ¡ Indie Shares
                                                    11
Mittwoch, 21. September 2011
FUNKTIONSWEISE

                       ¡ Projekt einstellen
                       ¡ Anreize schaffen
                       ¡ Projekt pitchen
                       ¡ Erfolgreich abschließen
                       ¡ Zahlung erhalten
                       ¡ Gegenleistungen erbringen

                                                      12
Mittwoch, 21. September 2011
PRÄMIEN UND DANKESCHÖNS
                       ¡ DVDs, Soundtrack
                       ¡ Downloads
                       ¡ Drehbuch
                       ¡ Nennung im Abspann
                       ¡ Nebenrollen
                       ¡ Premierenkarten
                       ¡ Plakate, Aufkleber, Postkarten
                       ¡ Link auf der Webseite
                       ¡ Dankeschön-Mails
                       ¡ etc.
                                                           13
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               The Age of Stupid




                                                   14
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Iron Sky




                                                15
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               The Indywood Project

                                                           Buy a Credit




                                                      16
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                                 Tilt: the movie

                           "As a filmmaker or an artist, how do you
                           create a community? Easy: involve
                           people. Ask them questions. Invite them
                           to play, both with you and with each other.
                           People like to play; it makes them happy.
                           When we play with each other, we feel
                           invested in one another. When we feel
                           invested in one another, we feel happy,
                           important, and safe. And happy. (Have we
                           said happy yet?)“ (Jessica King)




                                                                         17
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Year without Rent




                                                   18
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Bud Spencer Dokumentarfilm




                                                       19
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Bar 25




                                                                13

Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               CHI L‘HA VISTO - WHO SAW HIM




                                                      21
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Hotel Desire




                                                22
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Water makes Money




                                                   23
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               4th Revolution




                                                24
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               Tschüss Tristesse




                                                   25
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR BEISPIELE...
                               The Yes Men Fix The World




                                                           26
Mittwoch, 21. September 2011
EIN PAAR TIPPS

                        ¡ Persönliches Video

                        ¡ Einzigartige Prämien

                        ¡ Transparente Darstellung

                        ¡ Fun-Faktor

                        ¡ Updates, Updates, Updates

                        ¡ Multiplikatoren ansprechen



                                                                   20

Mittwoch, 21. September 2011
SOCIAL PAYMENT

                    UNTERSCHIED:
                       ¡ Crowdfunding: Projektfinanzierung

                       ¡ Social Payment: Honorierung




                                                        28
Mittwoch, 21. September 2011
FLATTR




                                 29
Mittwoch, 21. September 2011
TAZ ZAHL ICH




                                    30
Mittwoch, 21. September 2011
MEDIAFUNDERS




                                    Quelle: Mediafunders




                                        31
Mittwoch, 21. September 2011
SOCIAL PAYMENT

                    ¡ Kachingle
                    ¡ Spot us
                    ¡ Emphasis
                    ¡ YourCent
                    ¡ Niewspost


                                         32
Mittwoch, 21. September 2011
WEITERFÜHRENDE LINKS
                    ¡ CROWDFUNDING-NEWSLETTER                                         ¡ Zusammenfassung der flattr Einnahmen von
                    ¡ Crowdfunding für Filmemacher – (K)Eine Hoffnung auf neue        deutschen Blogs und Webseiten
                    Filme? (Video-Interview mit Wolfgang Gumpelmaier)
                                                                                       ¡ Kurzfazit: Sieben Monate Flattr im Einsatz
                    ¡ Crowdfunding für Filmprojekte (TAZ-Crowdfunding-Blog)

                    ¡ Projektfinanzierung mit Hilfe von Online-Communitys:             ¡ Infografik: flattr vor allem in Deutschland beliebt
                    Crowdfunding für Kunst, Kultur und Medien (t3n-Magazin)
                                                                                       ¡ Crowdfunding & Social Payment: Vortrag
                    ¡ CROWDFUNDING - FILMFINANZIERUNG AN DER
                    BETTELBÖRSE (Audio-Mitschnitt, Dokville 2011)                      auf der stART-Conference

                    ¡ Crowdfunding from an European Perspective (Filmcourage)         ¡ Geld sammeln, ohne zu betteln (ZEIT
                    ¡ Janner, Holst, Kopp: Social Media im                            Online)
                    Kulturmanagement – Artikel von Wolfgang
                    Gumpelmaier „Warum Crowdfunding kein schnelles                     ¡ TAZ: Schwerpunkt „Freiwilliges Bezahlen“
                    Geld verspricht – Voraussetzungen für gelungenes
                    Online-Fundraising“                                                ¡ Ikosom: Handbuch Crowdfunding
                                                                                  33
Mittwoch, 21. September 2011
DANKE FÜR DIE
                                    AUFMERKSAMKEIT
                    ¡ E-Mail: wolfgang@socialfilmmarketing.com
                    ¡ Web: http://www.socialfilmmarketing.com
                    ¡ Facebook: http://www.facebook.com/socialfilmmarketing
                    ¡ Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier
                    ¡ Präsentation: http://www.slideshare.net/gumpelmaier
                    ¡ Delicious: http://www.delicious.com/gumpel/crowdfunding


                                                       34
Mittwoch, 21. September 2011

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Wolfgang Gumpelmaier-Mach

Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenTransmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 

Mehr von Wolfgang Gumpelmaier-Mach (20)

Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
 
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILMIDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
 
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
 
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
 
Ideen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer CommunityIdeen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer Community
 
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding  -Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding  -Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding -Geld für Ideen in unserer Region
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
 
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und BauprojekteCrowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
 
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
 
10 gute Gründe für Crowdfunding
10 gute Gründe für Crowdfunding10 gute Gründe für Crowdfunding
10 gute Gründe für Crowdfunding
 
Crowdfunding für Medienprojekte
Crowdfunding für Medienprojekte Crowdfunding für Medienprojekte
Crowdfunding für Medienprojekte
 
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
 
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
 
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
 
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
 
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenTransmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
 
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding Promotion (Crowdday Köln 2015)
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
 

Kürzlich hochgeladen

Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 

Crowdfunding und Social Payment im Medienbereich

  • 1. CROWDFUNDING UND SOCIAL PAYMENT IM MEDIENBEREICH Wolfgang Gumpelmaier, September 2011 1 Mittwoch, 21. September 2011
  • 2. ZU MEINER PERSON ¡ Berater im Bereich „Neue Medien“ ¡ Fokus: Filmprojekte ¡ Blogger, Trendscout ¡ Vortragender ¡ Crowdfunding-Beobachter Bildquelle: DOKVILLE 2011 2 Mittwoch, 21. September 2011
  • 3. ZU MEINER PERSON ¡ Seminar „Crowdfunding für unabhängige Filmemacher“ ¡ Aktuelles Projekt: Manusha - Die kleine Romahexe ¡ Letztes Projekt: CHI L‘HA VISTO - WO BIST DU ¡ Herausgeber des Crowdfunding-Newsletters Bildquelle: Knut Ogris Films 3 Mittwoch, 21. September 2011
  • 4. BEGRIFFSBESTIMMUNG ¡ Projektfinanzierung ¡ kleine Beträge ¡ anonyme Masse ¡ kollektive Zusammenarbeit ¡ Internet & Web 2.0 Bildquelle: Gerd Altmann / pixelio.de 4 Mittwoch, 21. September 2011
  • 5. ÜBERSCHNEIDUNGEN ¡ Fundraising ¡ Sponsoring ¡ Spende ¡ Investment ¡ Kredit Bildquelle: Thomas Max Müller / pixelio.de 5 Mittwoch, 21. September 2011
  • 6. EINSATZMÖGLICHKEITEN ¡ Soziale Projekte ¡ Kunst- und Kultur ¡ Politik ¡ Journalismus ¡ Geschäftsideen ¡ Privatangelegenheiten ¡ etc. 6 Mittwoch, 21. September 2011
  • 7. EINSATZMÖGLICHKEITEN IM FILMBEREICH ¡ Produktion ¡ Distribution ¡ Marketing ¡ Screenings ¡ Soundtrack ¡ Casting/Crewing ¡ Rechte/Lizenzen ¡ etc. 7 Mittwoch, 21. September 2011
  • 8. CROWDFUNDING UND FILM Ikosom Crowdfunding Studie: vorrangig Film-Projekte 8 Mittwoch, 21. September 2011
  • 9. INTERNATIONALE PLATTFORMEN ¡ Kickstarter (USA) ¡ IndieGoGo (international) ¡ Rockethub (international) ¡ Invested.in (international) ¡ Ulule (UK, international) ¡ ChipIn (international ¡ Pozible (UK, Australia) ¡ Crowdfunder (UK) ¡ Sponsume (UK) ¡ Lanzanos (Spain) ¡ Verkami (Spain) 9 Mittwoch, 21. September 2011
  • 10. DEUTSCHSPRACHIGE PLATTFORMEN ¡ MySherpas (D, AT, CH) ¡ Startnext (D, AT, CH) ¡ Visionbakery (D, AT, CH) ¡ Inkubato (D, AT, CH) ¡ Pling (D, AT, CH) ¡ Querk (AT) 10 Mittwoch, 21. September 2011
  • 11. PLATTFORMEN FÜR FILM PROJEKTE ¡ VODO ¡ YooProduce ¡ Newfacefilm ¡ Kifund ¡ Pirate My Film ¡ Interactor ¡ CineCrowd ¡ Touscoprod ¡ Indie Shares 11 Mittwoch, 21. September 2011
  • 12. FUNKTIONSWEISE ¡ Projekt einstellen ¡ Anreize schaffen ¡ Projekt pitchen ¡ Erfolgreich abschließen ¡ Zahlung erhalten ¡ Gegenleistungen erbringen 12 Mittwoch, 21. September 2011
  • 13. PRÄMIEN UND DANKESCHÖNS ¡ DVDs, Soundtrack ¡ Downloads ¡ Drehbuch ¡ Nennung im Abspann ¡ Nebenrollen ¡ Premierenkarten ¡ Plakate, Aufkleber, Postkarten ¡ Link auf der Webseite ¡ Dankeschön-Mails ¡ etc. 13 Mittwoch, 21. September 2011
  • 14. EIN PAAR BEISPIELE... The Age of Stupid 14 Mittwoch, 21. September 2011
  • 15. EIN PAAR BEISPIELE... Iron Sky 15 Mittwoch, 21. September 2011
  • 16. EIN PAAR BEISPIELE... The Indywood Project Buy a Credit 16 Mittwoch, 21. September 2011
  • 17. EIN PAAR BEISPIELE... Tilt: the movie "As a filmmaker or an artist, how do you create a community? Easy: involve people. Ask them questions. Invite them to play, both with you and with each other. People like to play; it makes them happy. When we play with each other, we feel invested in one another. When we feel invested in one another, we feel happy, important, and safe. And happy. (Have we said happy yet?)“ (Jessica King) 17 Mittwoch, 21. September 2011
  • 18. EIN PAAR BEISPIELE... Year without Rent 18 Mittwoch, 21. September 2011
  • 19. EIN PAAR BEISPIELE... Bud Spencer Dokumentarfilm 19 Mittwoch, 21. September 2011
  • 20. EIN PAAR BEISPIELE... Bar 25 13 Mittwoch, 21. September 2011
  • 21. EIN PAAR BEISPIELE... CHI L‘HA VISTO - WHO SAW HIM 21 Mittwoch, 21. September 2011
  • 22. EIN PAAR BEISPIELE... Hotel Desire 22 Mittwoch, 21. September 2011
  • 23. EIN PAAR BEISPIELE... Water makes Money 23 Mittwoch, 21. September 2011
  • 24. EIN PAAR BEISPIELE... 4th Revolution 24 Mittwoch, 21. September 2011
  • 25. EIN PAAR BEISPIELE... Tschüss Tristesse 25 Mittwoch, 21. September 2011
  • 26. EIN PAAR BEISPIELE... The Yes Men Fix The World 26 Mittwoch, 21. September 2011
  • 27. EIN PAAR TIPPS ¡ Persönliches Video ¡ Einzigartige Prämien ¡ Transparente Darstellung ¡ Fun-Faktor ¡ Updates, Updates, Updates ¡ Multiplikatoren ansprechen 20 Mittwoch, 21. September 2011
  • 28. SOCIAL PAYMENT UNTERSCHIED: ¡ Crowdfunding: Projektfinanzierung ¡ Social Payment: Honorierung 28 Mittwoch, 21. September 2011
  • 29. FLATTR 29 Mittwoch, 21. September 2011
  • 30. TAZ ZAHL ICH 30 Mittwoch, 21. September 2011
  • 31. MEDIAFUNDERS Quelle: Mediafunders 31 Mittwoch, 21. September 2011
  • 32. SOCIAL PAYMENT ¡ Kachingle ¡ Spot us ¡ Emphasis ¡ YourCent ¡ Niewspost 32 Mittwoch, 21. September 2011
  • 33. WEITERFÜHRENDE LINKS ¡ CROWDFUNDING-NEWSLETTER ¡ Zusammenfassung der flattr Einnahmen von ¡ Crowdfunding für Filmemacher – (K)Eine Hoffnung auf neue deutschen Blogs und Webseiten Filme? (Video-Interview mit Wolfgang Gumpelmaier) ¡ Kurzfazit: Sieben Monate Flattr im Einsatz ¡ Crowdfunding für Filmprojekte (TAZ-Crowdfunding-Blog) ¡ Projektfinanzierung mit Hilfe von Online-Communitys: ¡ Infografik: flattr vor allem in Deutschland beliebt Crowdfunding für Kunst, Kultur und Medien (t3n-Magazin) ¡ Crowdfunding & Social Payment: Vortrag ¡ CROWDFUNDING - FILMFINANZIERUNG AN DER BETTELBÖRSE (Audio-Mitschnitt, Dokville 2011) auf der stART-Conference ¡ Crowdfunding from an European Perspective (Filmcourage) ¡ Geld sammeln, ohne zu betteln (ZEIT ¡ Janner, Holst, Kopp: Social Media im Online) Kulturmanagement – Artikel von Wolfgang Gumpelmaier „Warum Crowdfunding kein schnelles ¡ TAZ: Schwerpunkt „Freiwilliges Bezahlen“ Geld verspricht – Voraussetzungen für gelungenes Online-Fundraising“ ¡ Ikosom: Handbuch Crowdfunding 33 Mittwoch, 21. September 2011
  • 34. DANKE FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT ¡ E-Mail: wolfgang@socialfilmmarketing.com ¡ Web: http://www.socialfilmmarketing.com ¡ Facebook: http://www.facebook.com/socialfilmmarketing ¡ Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier ¡ Präsentation: http://www.slideshare.net/gumpelmaier ¡ Delicious: http://www.delicious.com/gumpel/crowdfunding 34 Mittwoch, 21. September 2011