SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
GFK
Präsenz.Kraft.Klarheit.
SEMINAR-ANGEBOTE2015
GESTALTEN SIE IHR LEBEN KRAFTVOLL UND SELBSTWIRKSAM MIT DER
GEWALTFREIEN KOMMUNIKATION
GFK
AUSGANGSPUNKT.
Kennen Sie das?
Bemerken Sie, dass Sie im (Berufs-)Alltag immer wieder an bestimmte Grenzen stoßen – sowohl im
Umgang mit anderen als auch mit sich selbst? Obwohl Sie sich doch stets bemühen, klar und verständlich
zu sein, entstehen immer wieder Missverständnisse, Streitigkeiten und Irritationen. Die Folgen davon sind
Frustration, Enttäuschungen und Ärger, bis hin zu schleichendem Rückzug und Resignation.
Konflikte und Blockaden – privat und beruflich?
Erleben Sie …
 statt effektiver Meetings und produktiver Arbeit
zähe Verhandlungen und erschöpfende Endlos-
diskussionen, an deren Ende mindestens einer
verliert und kaum Verbindliches vereinbart wird?
 statt Austausch, Leichtigkeit und Freude in
Freundschaften oder in der Familie schwelende
Konflikte und enttäuschte Erwartungen?
 statt Entwicklung ein häufiges auf-der-Stelle-
treten und eine frustrierende Wiederholung ,
ohne dass sich etwas wirklich ändert?
Spüren Sie, dass Sie das schon lange nicht mehr
wollen? Weil es Sie Kraft, Nerven und Lebens-
freude kostet? Energie, die Sie doch sinnvoller
einsetzen könnten – für das, was Ihnen wirklich
wichtig ist!
Neue Wege gehen …
Haben Sie den Wunsch nach (Weiter-)
Entwicklung beruflich und privat?
Wünschen Sie sich erfüllende (Arbeits-)
Beziehungen, die geprägt sind von Vertrauen und
echter gegenseitiger Wertschätzung?
Drängt es Sie, Ihre eigenen Ressourcen und
Potenziale zu entdecken und diese authentisch
zu leben? Wollen Sie Ihren Herausforderungen
kraftvoll und präsent begegnen?
Möchten Sie sich Zeit nehmen, Ihre persönlichen
Kommunikations- und Verhaltens-Muster
aufzuspüren und ggfs. zu verändern?
Wünschen Sie sich, im nächsten Schritt diese
Fähigkeiten auch anderen zukommen zu lassen,
um ihnen ebenfalls eine Entwicklung ihrer Stärken
zu ermöglichen?
/ 2
GFK
STARTPUNKT.
Mit der Gewaltfreien Kommunikation …
... ist all dies möglich: Klar und in vollem Bewusstsein der eigenen Stärken und Interessen
zu leben, für sich selbst einzustehen und dabei zugleich in herzlichem Kontakt mit
anderen zu sein.
 Gestalten Sie ihr Leben konsequent, eigenverantwortlich und in Übereinstimmung mit
Ihren Wünschen, Zielen und Verpflichtungen.
 Entwickeln Sie einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen, der echt
und tragfähig ist.
 Wandeln Sie ein begrenzendes „entweder-oder“ um in ein wegweisendes „sowohl-als-
auch“.
 Schöpfen Sie aus Ihrer eigenen Fülle. Beruflich und privat.
"Die erfolgreichste Reise zu Ihren Zielen beginnt
an dem Tag, an dem Sie die volle Verantwortung
für Ihr Handeln übernehmen."
Marshall Rosenberg
/ 3
GFK
DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION-INTRO
Ja, bitte! Aber wie?
Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) schaffen Sie empathische Verbindungen zu anderen
Menschen und zu sich selbst. Ihre eigenen Interessen und Ziele sowie die Ihres Gegenübers können
wirkungsvoll ausgedrückt und gehört werden. Und: Sie können sich mit Ihrer ganzen Persönlichkeit
einbringen. All Ihre Facetten können so zum Tragen kommen. Auch die vermeintlich unbequemen und
ungewollten. Aussprechen, was man wirklich denkt, sich so zeigen und verhalten, wie man ist. Eine
Stimmigkeit im Verhalten, Denken und Fühlen erreichen, die es erlaubt, sich vertrauensvoll und in
seiner Gänze einzubringen, ohne die blockierende Angst vor Ablehnung. Beziehungen vertiefen sich; sie
zerbrechen nicht an Konflikten, sondern werden dadurch echter.
GFK ist dabei mehr als nur eine (Kommunikations-)Methode. Sie ist eine Haltung, die - in allen Bereichen
des Lebens einsetzbar - zu Glück, Zufriedenheit und Einklang mit sich selbst führt.
Entwickelt wurde die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall B. Rosenberg,
einem amerikanischen Psychologen und Konfliktmediator.
Ziel ist die friedvolle Klärung von inneren und äußeren Konflikten, die Förderung
der menschlichen Entwicklung und Beziehungen.
GFK, auch wertschätzende oder empathische Kommunikation genannt, ist eine universale
Sprache, die den Zugang zu den Bedürfnissen eines jeden schafft.
So kann echte, empathische Kommunikation und Verbindung geschaffen werden –
mit sich selbst und anderen – frei von Bewertungen und Beschuldigungen.
Beobachtung
Gefühl
Bedürfnis
Bitte
4-Schritte-
Modell
/ 4
GFK
DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION–ENTDECKEN
Entdecken Sie neue (Handlungs-)Möglichkeiten
–
… Selbstklärung: Eigene Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen und danach
handeln
… Authentizität: Die eigenen Gefühle und Bedürfnisse ehrlich ausdrücken
… Empathie: Einfühlung in sich selbst und andere, auch in herausfordernden
(Gesprächs-)Situationen
… (innere) Konflikte: Echte Lösungen schaffen, die die Bedürfnisse und Interessen
aller Beteiligten berücksichtigen
… Entwicklung: Ressourcen- und Potenzialorientierung, persönlich und beruflich
… Beziehungen: Eine neue Qualität im privaten und beruflichen Umgang schaffen
… Freiheit: Von Bewertungen, Urteilen und richtig-falsch-Denken
… Selbstverantwortung: Das eigene Leben selbstwirksam anhand der eigenen
Ziele, Wünsche und Fähigkeiten gestalten
… Selbstwirksamkeit: Im Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten und Stärken leben
und handeln
Selbst-
Empathie
Empathie
Selbst-
Ausdruck
GFK
„Es steht uns immer frei, entsprechend jener
Zukunft zu handeln, die wir uns schaffen wollen“.
Heinz von Foerster
/ 5
GFK
DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION–ENTWICKELN
Konzentration auf Interessen und Bedürfnisse
GFK ermöglicht es, statt langwieriger Auseinandersetzungen über Mittel und Wege direkt zum Kern einer
Sache zu kommen: Den jeweiligen Interessen, Bedürfnissen und Zielen. Fragen wie: „Was ist mir wirklich
wichtig?“, „Was brauche ich, um …“ und „Wohin soll es für mich gehen?“ finden hier eine
wirkungsvolle Antwort. Indem die dahinter liegenden Beweggründe identifiziert werden, entsteht
Klarheit und Orientierung. Verständigung wird (wieder) möglich. Durch die aktive empathische
Kommunikation wird eine neue vertrauensvolle Beziehungs-Grundlage geschaffen, auf der auch sehr
unterschiedliche oder heikle Interessenlagen authentisch und offen besprochen werden können – ohne
Bewertungen oder Urteile.
Mit der Gewaltfreien Kommunikation kann „Zwischenmenschliches“ – ob privat oder beruflich – auf die
Basis von Verständigung und Kooperationsbereitschaft gehoben werden, so dass „Mitmenschliches“
wachsen kann. Eine neue Beziehungs-Qualität entsteht, die allen Beteiligten die Gelegenheiten schenkt,
ihre Potenziale und Fähigkeiten zu entfalten und wertzuschätzen. Statt Stress, Angst und
Konkurrenzdenken entsteht ein Mehr an Möglichkeiten – für jeden persönlich und für alle gemeinsam.
Dem Prinzip der Selbstverantwortung folgend, können die zuvor identifizierten Ziele und Bedürfnisse
konsequent erreicht werden – im Einklang und auch mit Unterstützung des persönlichen Umfelds.
… und Gemeinsamkeiten
/ 6
GFK
GFK(KENNEN-)LERNEN–UNSEREANGEBOTE
BASIS-SEMINAR
Inhalte
Keine Vorkenntnisse nötig
 Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
 Die 4 Schritte der GFK
 Selbstklärung und -Ausdruck
 Umgang mit Konflikten
 (Selbst-)Empathie
 Schwierige Botschaften wertschätzend
ausdrücken
Durchführung im Block-Seminar:
2 Tage, am Wochenende:
 14.-15.03.15
 18.-19.04.15
 26.-27.09.15
 28.-29.11.15
AUFBAU-SEMINAR
Inhalte
Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK
oder vergleichbare Erfahrungen
 Vertiefung der Elemente aus dem Basis-Seminar
 Umgang mit Wut und Ärger
 Eigene Muster erkennen und verändern
 Handlungs- und Wahlmöglichkeiten entwickeln
 Grenzen und Potenziale erkennen und
wirkungsvoll umsetzen
Durchführung im Block-Seminar:
2 Tage, am Wochenende:
 21.-22.02.15
 18.-19.07.15
 24.-25.10.15
/ 7
GFK
GFK(KENNEN-)LERNEN–UNSEREANGEBOTE
THEMEN-SEMINAR I
Intensiv-Seminar: Selbstempathie
Kennen Sie das? Sie wollen empathisch sein, voll und
ganz wertschätzend mit Ihrem Gegenüber … und
dann ist es irgendwie zäh und unbefriedigend? Oder
Sie merken, dass es Ihnen leichter fällt, mit anderen
empathisch zu sein, als mit Ihnen selbst?
In unserem 2tägigen Seminar haben Sie Gelegenheit,
sich intensiv mit dem Thema Selbstempathie
auseinander zu setzen, Ihre Kenntnisse zu vertiefen,
und weiter zu üben.
Inhalte
Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK
oder vergleichbare Erfahrungen
 Praktische Selbstempathie: Klarheit über die
eigenen Gefühle und Bedürfnisse
 Selbstausdruck zur Erfüllung eigener Bedürfnisse
 „Notfall“-Selbstempathie
 Selbstannahme statt Selbstkritik
Durchführung im Block-Seminar:
2 Tage, am Wochenende:
 27.-28.06.15
THEMEN-SEMINAR II
Intensiv-Seminar: Umgang mit Wut, Ärger und
Konflikten
Echt genervt, und mal wieder so richtig wütend? Und
dann den Ärger runtergeschluckt? Oder einfach
„explodiert“? Und trotzdem ändert sich nichts – nur
der Frust steigt?
Mit der GFK können neue Wege zum wirkungsvollen
Ausdruck von Wut und Ärger gefunden werden und
die dahinter liegende „Veränderungskraft“ effektiv
und konstruktiv genutzt werden.
Inhalte
Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK
oder vergleichbare Erfahrungen
 Grenzen ziehen und dabei im wertschätzenden
Kontakt bleiben: Wirkungsvoll „Nein“ sagen
 Wut und Ärger authentisch ausdrücken
 Aufdecken der Bedürfnisse hinter Wut und Ärger
 Freilegen und Nutzbarmachung der
Durchführung im Block-Seminar:
2 Tage, am Wochenende:
 29.-30.08.15
/ 8
GFK
KONDITIONEN
Teilnahmegebühren & Leistungen
Die Preise gelten jeweils für die Teilnahme an
einem Basis-, Aufbau oder Themen-Seminar:
 Privatzahler: € 360,00 zzgl. Mwst.
 Firmenzahler: € 460,00 zzgl. Mwst.
Leistungspaket:
 Professionelle Begleitung durch zwei
Trainerinnen
 Optionales, inklusives Reflexionsgespräch im
Nachgang des Seminars
 Die Teilnahmebescheinigung wird international
anerkannt als Baustein im offiziellen Trainer-
Zertifizierungsprozess des Verbands „Center for
Nonviolent Communication“ (CNVC) und kann
damit genutzt werden für die eigene Trainer-
Ausbildung
 Alle Begleit-Materialien bspw. Handouts und
Fotoprotokoll
 Getränke und Erfrischungen während des
Seminars sowie die Raumkosten
Mit der Anmeldung wird die volle
Teilnahmegebühr fällig. Bei Stornierung der
Teilnahme bleibt dieser Anspruch bestehen, die
Gebühr wird nicht zurückerstattet.
Paketpreise & Sponsorenplätze
Paketpreise:
Alle Seminare (Basis, Aufbau und/oder Themen)
bieten wir auch als Paket buchbar zu Sonder-
konditionen an (abzgl. € 100 Rabatt auf jedes
zusätzlich gebuchte Seminar):
Paketpreis I (Buchung von 2 Seminaren):
 Privatzahler: € 620,00 zzgl. Mwst.
 Firmenzahler: € 820,00 zzgl. Mwst.
Paketpreis II (Buchung von 3 Seminaren):
 Privatzahler: € 880,00 zzgl. Mwst.
 Firmenzahler: € 1.180,00 zzgl. Mwst.
Sponsorenplätze
Uns ist es wichtig, allen den Zugang zu unseren
Seminaren zu ermöglichen. Aus diesem Grund
halten wir pro Seminar 2 Sponsorenplätze vor, die
die Teilnahme zu einer reduzierten Gebühr
ermöglichen. Sprechen Sie uns hierzu einfach vor
Ihrer Anmeldung an.
/ 9
GFK
ANMELDEFORMULAR
Anmeldung
Hiermit melde ich mich verbindlich an für:
Seminar: _________________________________________
Gebühr: _________________________________________
Vorname: _________________________________________
Name: _________________________________________
Firma: _________________________________________
Anschrift: _________________________________________
Telefon: _________________________________________
Mail: _________________________________________
Datum & Unterschrift: ___________________________
Teilnahmebedingungen
Die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind mir
bekannt, und ich erkenne sie durch meine
Unterschrift an. Nach Eingang der Anmeldung
erhalte ich eine Anmeldebestätigung.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmer/innen melden sich schriftlich per
Anmeldeformular an. Das Eingangsdatum der
Anmeldung entscheidet bei Überbuchung über die
Teilnahme an dem Seminar.
Ein Rücktritt ist bis 8 Wochen vor Seminarbeginn
möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von 10%
erhoben wird; danach nur, wenn ein/e Teilnehmer/in
nachrücken kann bzw. ein/e Ersatzteilnehmer/in
gestellt wird.
Die Seminarleitung ist berechtigt, die Ausbildung/das
Seminar aus wichtigem Grund oder bei zu geringer
Teilnehmerzahl – gegen Erstattung bereits gezahlter
Kosten – abzusagen.
Teilnahmebestätigungen werden nach Abschluss der
Ausbildung ausgegeben, sofern die
Teilnahmegebühr entrichtet wurde.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen
MwSt.
/ 10
GFK
VERANSTALTUNGSORT&ANFAHRT
Ort
Alle Seminare finden direkt in Bremen statt, im
Tagungshaus „Upper Borg“ mit Platz zum
ungestörten Arbeiten – drinnen wie draußen.
Adresse
Upper Borg 147
28357 Bremen – Ortsteil Borgfeld
Das Tagungshaus ist jeweils ca. 20 Autominuten
vom Bremer Hbf sowie den Autobahnabfahrten
Horn-Lehe und Universität entfernt.
Um das Tagungshaus herum sind in ca. 1 km
Entfernung Haltestellen des öffentlichen
Nahverkehrs (Bus und Straßenbahn).
/ 11
GFK
ÜBERUNS
Ihre Trainer/Begleiter
Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg – empathisch, authentisch, professionell – ein Stück zu begleiten:
Marion Guérin
systemischer Business Coach
CNVC-zertifizierte Trainerin
für Gewaltfreie Kommunikation
Kontakt:
PARADIGMA coaching I consulting
Benquestr. 62
28209 Bremen
Wiebke Rimasch
Dipl. Psychologin
In Ausbildung zur Trainerin für
Gewaltfreie Kommunikation
/ 12
Fon: 0151 25 244 722
Web: www.paradigma- coaching.de/95/gfk_seminare.html
Mail: gfk@paradigma-coaching.de
„Sei du selbst die Veränderung,
die du wünschst in der Welt.“
(Mahatma Gandhi)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie GFK Seminare Bremen 2015 - neue Termine!

Effective Teaming Deutsch
Effective Teaming DeutschEffective Teaming Deutsch
Effective Teaming DeutschMotokiTonn
 
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der Grosse
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der GrosseManifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der Grosse
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der GrosseAndreaPramor1
 
Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus Team
 
Coaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit OrientierungsmusternCoaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit OrientierungsmusternFranz Stowasser
 
snapshox | interaktion
snapshox | interaktionsnapshox | interaktion
snapshox | interaktionKonzeption
 
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende KommunikationAlexander Dodig
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...Changemaker-Journeys
 
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...TOTVET
 
Ausbildung Empathisches Coaching 2014
Ausbildung Empathisches Coaching 2014Ausbildung Empathisches Coaching 2014
Ausbildung Empathisches Coaching 2014Markus Fischer
 
Janus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus Team
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPoegb
 
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINE
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINEKonflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINE
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINEChristiane Fruht
 
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von Persönlichkeiten
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von PersönlichkeitenSelbstvermarktung - Menschen kaufen von Persönlichkeiten
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von PersönlichkeitenHeiko Gärtner
 
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallnerSlideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallnerHeinz Peter Wallner
 
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und Wahrnehmung
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und WahrnehmungNie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und Wahrnehmung
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und WahrnehmungANXO MANAGEMENT CONSULTING
 
WTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikation
WTC 2019 – Gewaltfreie KommunikationWTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikation
WTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikationwebconia
 

Ähnlich wie GFK Seminare Bremen 2015 - neue Termine! (20)

Effective Teaming Deutsch
Effective Teaming DeutschEffective Teaming Deutsch
Effective Teaming Deutsch
 
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der Grosse
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der GrosseManifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der Grosse
Manifest für eine neue Debattenkultur | ZfkD x Karl der Grosse
 
Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016Janus - Seminarbroschüre - 2016
Janus - Seminarbroschüre - 2016
 
Coaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit OrientierungsmusternCoaching Mit Orientierungsmustern
Coaching Mit Orientierungsmustern
 
snapshox | interaktion
snapshox | interaktionsnapshox | interaktion
snapshox | interaktion
 
EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
 EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
EMOTIONAL INTELLIGENZ EQ.pptx
 
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation
̶G̶̶e̶̶w̶̶a̶̶l̶̶t̶̶f̶̶r̶̶e̶̶i̶̶e̶ Wertschätzende Kommunikation
 
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...Lj1 innovation ganzheitlich denken   2.2 facilitate change - neue formen brau...
Lj1 innovation ganzheitlich denken 2.2 facilitate change - neue formen brau...
 
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...
Learning tool M3_T4_Networking – operative inform the external stakeholders a...
 
Ausbildung Empathisches Coaching 2014
Ausbildung Empathisches Coaching 2014Ausbildung Empathisches Coaching 2014
Ausbildung Empathisches Coaching 2014
 
Janus - Imagebroschüre
Janus - ImagebroschüreJanus - Imagebroschüre
Janus - Imagebroschüre
 
10 weisheit cmi
10 weisheit cmi10 weisheit cmi
10 weisheit cmi
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJP
 
Emotionale Kompetenz
Emotionale KompetenzEmotionale Kompetenz
Emotionale Kompetenz
 
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINE
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINEKonflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINE
Konflikt Notfallplan für FRAU FRUHTS KONFLIKTHOTLINE
 
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von Persönlichkeiten
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von PersönlichkeitenSelbstvermarktung - Menschen kaufen von Persönlichkeiten
Selbstvermarktung - Menschen kaufen von Persönlichkeiten
 
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallnerSlideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
Slideshare blogging - Self Leadership - heinz peter wallner
 
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und Wahrnehmung
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und WahrnehmungNie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und Wahrnehmung
Nie hört mir jemand zu! Die Krux mit Kommunikation und Wahrnehmung
 
WTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikation
WTC 2019 – Gewaltfreie KommunikationWTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikation
WTC 2019 – Gewaltfreie Kommunikation
 
Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2Bpkmu 03 07 Management2
Bpkmu 03 07 Management2
 

GFK Seminare Bremen 2015 - neue Termine!

  • 1. GFK Präsenz.Kraft.Klarheit. SEMINAR-ANGEBOTE2015 GESTALTEN SIE IHR LEBEN KRAFTVOLL UND SELBSTWIRKSAM MIT DER GEWALTFREIEN KOMMUNIKATION
  • 2. GFK AUSGANGSPUNKT. Kennen Sie das? Bemerken Sie, dass Sie im (Berufs-)Alltag immer wieder an bestimmte Grenzen stoßen – sowohl im Umgang mit anderen als auch mit sich selbst? Obwohl Sie sich doch stets bemühen, klar und verständlich zu sein, entstehen immer wieder Missverständnisse, Streitigkeiten und Irritationen. Die Folgen davon sind Frustration, Enttäuschungen und Ärger, bis hin zu schleichendem Rückzug und Resignation. Konflikte und Blockaden – privat und beruflich? Erleben Sie …  statt effektiver Meetings und produktiver Arbeit zähe Verhandlungen und erschöpfende Endlos- diskussionen, an deren Ende mindestens einer verliert und kaum Verbindliches vereinbart wird?  statt Austausch, Leichtigkeit und Freude in Freundschaften oder in der Familie schwelende Konflikte und enttäuschte Erwartungen?  statt Entwicklung ein häufiges auf-der-Stelle- treten und eine frustrierende Wiederholung , ohne dass sich etwas wirklich ändert? Spüren Sie, dass Sie das schon lange nicht mehr wollen? Weil es Sie Kraft, Nerven und Lebens- freude kostet? Energie, die Sie doch sinnvoller einsetzen könnten – für das, was Ihnen wirklich wichtig ist! Neue Wege gehen … Haben Sie den Wunsch nach (Weiter-) Entwicklung beruflich und privat? Wünschen Sie sich erfüllende (Arbeits-) Beziehungen, die geprägt sind von Vertrauen und echter gegenseitiger Wertschätzung? Drängt es Sie, Ihre eigenen Ressourcen und Potenziale zu entdecken und diese authentisch zu leben? Wollen Sie Ihren Herausforderungen kraftvoll und präsent begegnen? Möchten Sie sich Zeit nehmen, Ihre persönlichen Kommunikations- und Verhaltens-Muster aufzuspüren und ggfs. zu verändern? Wünschen Sie sich, im nächsten Schritt diese Fähigkeiten auch anderen zukommen zu lassen, um ihnen ebenfalls eine Entwicklung ihrer Stärken zu ermöglichen? / 2
  • 3. GFK STARTPUNKT. Mit der Gewaltfreien Kommunikation … ... ist all dies möglich: Klar und in vollem Bewusstsein der eigenen Stärken und Interessen zu leben, für sich selbst einzustehen und dabei zugleich in herzlichem Kontakt mit anderen zu sein.  Gestalten Sie ihr Leben konsequent, eigenverantwortlich und in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen, Zielen und Verpflichtungen.  Entwickeln Sie einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen, der echt und tragfähig ist.  Wandeln Sie ein begrenzendes „entweder-oder“ um in ein wegweisendes „sowohl-als- auch“.  Schöpfen Sie aus Ihrer eigenen Fülle. Beruflich und privat. "Die erfolgreichste Reise zu Ihren Zielen beginnt an dem Tag, an dem Sie die volle Verantwortung für Ihr Handeln übernehmen." Marshall Rosenberg / 3
  • 4. GFK DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION-INTRO Ja, bitte! Aber wie? Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) schaffen Sie empathische Verbindungen zu anderen Menschen und zu sich selbst. Ihre eigenen Interessen und Ziele sowie die Ihres Gegenübers können wirkungsvoll ausgedrückt und gehört werden. Und: Sie können sich mit Ihrer ganzen Persönlichkeit einbringen. All Ihre Facetten können so zum Tragen kommen. Auch die vermeintlich unbequemen und ungewollten. Aussprechen, was man wirklich denkt, sich so zeigen und verhalten, wie man ist. Eine Stimmigkeit im Verhalten, Denken und Fühlen erreichen, die es erlaubt, sich vertrauensvoll und in seiner Gänze einzubringen, ohne die blockierende Angst vor Ablehnung. Beziehungen vertiefen sich; sie zerbrechen nicht an Konflikten, sondern werden dadurch echter. GFK ist dabei mehr als nur eine (Kommunikations-)Methode. Sie ist eine Haltung, die - in allen Bereichen des Lebens einsetzbar - zu Glück, Zufriedenheit und Einklang mit sich selbst führt. Entwickelt wurde die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall B. Rosenberg, einem amerikanischen Psychologen und Konfliktmediator. Ziel ist die friedvolle Klärung von inneren und äußeren Konflikten, die Förderung der menschlichen Entwicklung und Beziehungen. GFK, auch wertschätzende oder empathische Kommunikation genannt, ist eine universale Sprache, die den Zugang zu den Bedürfnissen eines jeden schafft. So kann echte, empathische Kommunikation und Verbindung geschaffen werden – mit sich selbst und anderen – frei von Bewertungen und Beschuldigungen. Beobachtung Gefühl Bedürfnis Bitte 4-Schritte- Modell / 4
  • 5. GFK DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION–ENTDECKEN Entdecken Sie neue (Handlungs-)Möglichkeiten – … Selbstklärung: Eigene Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen und danach handeln … Authentizität: Die eigenen Gefühle und Bedürfnisse ehrlich ausdrücken … Empathie: Einfühlung in sich selbst und andere, auch in herausfordernden (Gesprächs-)Situationen … (innere) Konflikte: Echte Lösungen schaffen, die die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigen … Entwicklung: Ressourcen- und Potenzialorientierung, persönlich und beruflich … Beziehungen: Eine neue Qualität im privaten und beruflichen Umgang schaffen … Freiheit: Von Bewertungen, Urteilen und richtig-falsch-Denken … Selbstverantwortung: Das eigene Leben selbstwirksam anhand der eigenen Ziele, Wünsche und Fähigkeiten gestalten … Selbstwirksamkeit: Im Bewusstsein der eigenen Fähigkeiten und Stärken leben und handeln Selbst- Empathie Empathie Selbst- Ausdruck GFK „Es steht uns immer frei, entsprechend jener Zukunft zu handeln, die wir uns schaffen wollen“. Heinz von Foerster / 5
  • 6. GFK DIEGEWALTFREIEKOMMUNIKATION–ENTWICKELN Konzentration auf Interessen und Bedürfnisse GFK ermöglicht es, statt langwieriger Auseinandersetzungen über Mittel und Wege direkt zum Kern einer Sache zu kommen: Den jeweiligen Interessen, Bedürfnissen und Zielen. Fragen wie: „Was ist mir wirklich wichtig?“, „Was brauche ich, um …“ und „Wohin soll es für mich gehen?“ finden hier eine wirkungsvolle Antwort. Indem die dahinter liegenden Beweggründe identifiziert werden, entsteht Klarheit und Orientierung. Verständigung wird (wieder) möglich. Durch die aktive empathische Kommunikation wird eine neue vertrauensvolle Beziehungs-Grundlage geschaffen, auf der auch sehr unterschiedliche oder heikle Interessenlagen authentisch und offen besprochen werden können – ohne Bewertungen oder Urteile. Mit der Gewaltfreien Kommunikation kann „Zwischenmenschliches“ – ob privat oder beruflich – auf die Basis von Verständigung und Kooperationsbereitschaft gehoben werden, so dass „Mitmenschliches“ wachsen kann. Eine neue Beziehungs-Qualität entsteht, die allen Beteiligten die Gelegenheiten schenkt, ihre Potenziale und Fähigkeiten zu entfalten und wertzuschätzen. Statt Stress, Angst und Konkurrenzdenken entsteht ein Mehr an Möglichkeiten – für jeden persönlich und für alle gemeinsam. Dem Prinzip der Selbstverantwortung folgend, können die zuvor identifizierten Ziele und Bedürfnisse konsequent erreicht werden – im Einklang und auch mit Unterstützung des persönlichen Umfelds. … und Gemeinsamkeiten / 6
  • 7. GFK GFK(KENNEN-)LERNEN–UNSEREANGEBOTE BASIS-SEMINAR Inhalte Keine Vorkenntnisse nötig  Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation  Die 4 Schritte der GFK  Selbstklärung und -Ausdruck  Umgang mit Konflikten  (Selbst-)Empathie  Schwierige Botschaften wertschätzend ausdrücken Durchführung im Block-Seminar: 2 Tage, am Wochenende:  14.-15.03.15  18.-19.04.15  26.-27.09.15  28.-29.11.15 AUFBAU-SEMINAR Inhalte Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK oder vergleichbare Erfahrungen  Vertiefung der Elemente aus dem Basis-Seminar  Umgang mit Wut und Ärger  Eigene Muster erkennen und verändern  Handlungs- und Wahlmöglichkeiten entwickeln  Grenzen und Potenziale erkennen und wirkungsvoll umsetzen Durchführung im Block-Seminar: 2 Tage, am Wochenende:  21.-22.02.15  18.-19.07.15  24.-25.10.15 / 7
  • 8. GFK GFK(KENNEN-)LERNEN–UNSEREANGEBOTE THEMEN-SEMINAR I Intensiv-Seminar: Selbstempathie Kennen Sie das? Sie wollen empathisch sein, voll und ganz wertschätzend mit Ihrem Gegenüber … und dann ist es irgendwie zäh und unbefriedigend? Oder Sie merken, dass es Ihnen leichter fällt, mit anderen empathisch zu sein, als mit Ihnen selbst? In unserem 2tägigen Seminar haben Sie Gelegenheit, sich intensiv mit dem Thema Selbstempathie auseinander zu setzen, Ihre Kenntnisse zu vertiefen, und weiter zu üben. Inhalte Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK oder vergleichbare Erfahrungen  Praktische Selbstempathie: Klarheit über die eigenen Gefühle und Bedürfnisse  Selbstausdruck zur Erfüllung eigener Bedürfnisse  „Notfall“-Selbstempathie  Selbstannahme statt Selbstkritik Durchführung im Block-Seminar: 2 Tage, am Wochenende:  27.-28.06.15 THEMEN-SEMINAR II Intensiv-Seminar: Umgang mit Wut, Ärger und Konflikten Echt genervt, und mal wieder so richtig wütend? Und dann den Ärger runtergeschluckt? Oder einfach „explodiert“? Und trotzdem ändert sich nichts – nur der Frust steigt? Mit der GFK können neue Wege zum wirkungsvollen Ausdruck von Wut und Ärger gefunden werden und die dahinter liegende „Veränderungskraft“ effektiv und konstruktiv genutzt werden. Inhalte Voraussetzung: Einführungskurs (2 Tage) in die GFK oder vergleichbare Erfahrungen  Grenzen ziehen und dabei im wertschätzenden Kontakt bleiben: Wirkungsvoll „Nein“ sagen  Wut und Ärger authentisch ausdrücken  Aufdecken der Bedürfnisse hinter Wut und Ärger  Freilegen und Nutzbarmachung der Durchführung im Block-Seminar: 2 Tage, am Wochenende:  29.-30.08.15 / 8
  • 9. GFK KONDITIONEN Teilnahmegebühren & Leistungen Die Preise gelten jeweils für die Teilnahme an einem Basis-, Aufbau oder Themen-Seminar:  Privatzahler: € 360,00 zzgl. Mwst.  Firmenzahler: € 460,00 zzgl. Mwst. Leistungspaket:  Professionelle Begleitung durch zwei Trainerinnen  Optionales, inklusives Reflexionsgespräch im Nachgang des Seminars  Die Teilnahmebescheinigung wird international anerkannt als Baustein im offiziellen Trainer- Zertifizierungsprozess des Verbands „Center for Nonviolent Communication“ (CNVC) und kann damit genutzt werden für die eigene Trainer- Ausbildung  Alle Begleit-Materialien bspw. Handouts und Fotoprotokoll  Getränke und Erfrischungen während des Seminars sowie die Raumkosten Mit der Anmeldung wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Bei Stornierung der Teilnahme bleibt dieser Anspruch bestehen, die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Paketpreise & Sponsorenplätze Paketpreise: Alle Seminare (Basis, Aufbau und/oder Themen) bieten wir auch als Paket buchbar zu Sonder- konditionen an (abzgl. € 100 Rabatt auf jedes zusätzlich gebuchte Seminar): Paketpreis I (Buchung von 2 Seminaren):  Privatzahler: € 620,00 zzgl. Mwst.  Firmenzahler: € 820,00 zzgl. Mwst. Paketpreis II (Buchung von 3 Seminaren):  Privatzahler: € 880,00 zzgl. Mwst.  Firmenzahler: € 1.180,00 zzgl. Mwst. Sponsorenplätze Uns ist es wichtig, allen den Zugang zu unseren Seminaren zu ermöglichen. Aus diesem Grund halten wir pro Seminar 2 Sponsorenplätze vor, die die Teilnahme zu einer reduzierten Gebühr ermöglichen. Sprechen Sie uns hierzu einfach vor Ihrer Anmeldung an. / 9
  • 10. GFK ANMELDEFORMULAR Anmeldung Hiermit melde ich mich verbindlich an für: Seminar: _________________________________________ Gebühr: _________________________________________ Vorname: _________________________________________ Name: _________________________________________ Firma: _________________________________________ Anschrift: _________________________________________ Telefon: _________________________________________ Mail: _________________________________________ Datum & Unterschrift: ___________________________ Teilnahmebedingungen Die Anmelde- und Teilnahmebedingungen sind mir bekannt, und ich erkenne sie durch meine Unterschrift an. Nach Eingang der Anmeldung erhalte ich eine Anmeldebestätigung. Teilnahmebedingungen: Die Teilnehmer/innen melden sich schriftlich per Anmeldeformular an. Das Eingangsdatum der Anmeldung entscheidet bei Überbuchung über die Teilnahme an dem Seminar. Ein Rücktritt ist bis 8 Wochen vor Seminarbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von 10% erhoben wird; danach nur, wenn ein/e Teilnehmer/in nachrücken kann bzw. ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird. Die Seminarleitung ist berechtigt, die Ausbildung/das Seminar aus wichtigem Grund oder bei zu geringer Teilnehmerzahl – gegen Erstattung bereits gezahlter Kosten – abzusagen. Teilnahmebestätigungen werden nach Abschluss der Ausbildung ausgegeben, sofern die Teilnahmegebühr entrichtet wurde. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. / 10
  • 11. GFK VERANSTALTUNGSORT&ANFAHRT Ort Alle Seminare finden direkt in Bremen statt, im Tagungshaus „Upper Borg“ mit Platz zum ungestörten Arbeiten – drinnen wie draußen. Adresse Upper Borg 147 28357 Bremen – Ortsteil Borgfeld Das Tagungshaus ist jeweils ca. 20 Autominuten vom Bremer Hbf sowie den Autobahnabfahrten Horn-Lehe und Universität entfernt. Um das Tagungshaus herum sind in ca. 1 km Entfernung Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs (Bus und Straßenbahn). / 11
  • 12. GFK ÜBERUNS Ihre Trainer/Begleiter Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg – empathisch, authentisch, professionell – ein Stück zu begleiten: Marion Guérin systemischer Business Coach CNVC-zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation Kontakt: PARADIGMA coaching I consulting Benquestr. 62 28209 Bremen Wiebke Rimasch Dipl. Psychologin In Ausbildung zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation / 12 Fon: 0151 25 244 722 Web: www.paradigma- coaching.de/95/gfk_seminare.html Mail: gfk@paradigma-coaching.de
  • 13. „Sei du selbst die Veränderung, die du wünschst in der Welt.“ (Mahatma Gandhi)