Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Social MediaVom Hype zum Big Business?Referat von Wolfgang Bachmayer und Florian MatschekoSocial Media Konferenz Klagenfur...
Facts & FiguresSocial Media Nutzung Bevölkerung Österreich<br />Basis: OGM-Markstudien 2011 (teils stark gerundeteWerte)<b...
OGM Juli 2011                    3<br />Facebook dominiert!<br />
OGM August2011                    4<br />Facebook Nutzung weltweit<br />
OGM August2011                    5<br />Die inneren Werte von Facebook<br />Rund die Hälfte der Benutzerverbringttäglichm...
OGM August2011                    6<br />SocialMedia Nutzung Unternehmen Österreich<br />
OGM August2011                    7<br />Social Media Nutzung Unternehmen Österreich<br />
OGM August 2011                     8<br />Erfolgsmessung<br />IstIhr Social Media Auftritterfolgreich?<br />Erfolg in der...
OGM August 2011                     9<br />Red Bull vs. Guttenberg<br />
OGM August 2011                     10<br />Was bringt Social Media?<br />
OGM August 2011                     11<br />Kritik, Thesen, Aussicht<br />PionierphasemitGoldgräberstimmung:<br />Hype und...
OGM August 2011                     12<br />Kritik, Thesen, Aussicht<br />Erkennen und VermittelneinerneuenKommunikationsk...
OGM August 2011                     13<br />Risiken<br />KontrollewirddemKommunikatoraus der Hand genommendamiteinhergehen...
OGM August 2011                     14<br />Zukunft<br />Anstieg von Benutzerzahlen in Österreichistweiterhinzuerwarten. (...
OGM August 2011                     15<br />OGM Web2Watch<br />ErfolgreichesKommunizieren in den Social Media setzteinesvo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media - vom Hype zum Big Business?

894 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Social Media - vom Hype zum Big Business?

  1. 1. Social MediaVom Hype zum Big Business?Referat von Wolfgang Bachmayer und Florian MatschekoSocial Media Konferenz Klagenfurt 4. August 2011<br />OGM Österreichische Gesellschaft für Marketing<br />Bösendorferstraße2, 1010 Wien<br />+43 1 50 650<br />marketing@ogm.at<br />OGM August2011 1<br />
  2. 2. Facts & FiguresSocial Media Nutzung Bevölkerung Österreich<br />Basis: OGM-Markstudien 2011 (teils stark gerundeteWerte)<br />OGM August2011 2<br />
  3. 3. OGM Juli 2011 3<br />Facebook dominiert!<br />
  4. 4. OGM August2011 4<br />Facebook Nutzung weltweit<br />
  5. 5. OGM August2011 5<br />Die inneren Werte von Facebook<br />Rund die Hälfte der Benutzerverbringttäglichmehrals2 Stunden auf Facebook<br />Fokusliegt auf persönlichemEmpfinden und Erleben<br />Werbungkanngezielteingesetztwerden<br />Werbungnurwirksamwenn<br />Offen und modern<br />VerstecktmitglaubwürdigenUsern<br />
  6. 6. OGM August2011 6<br />SocialMedia Nutzung Unternehmen Österreich<br />
  7. 7. OGM August2011 7<br />Social Media Nutzung Unternehmen Österreich<br />
  8. 8. OGM August 2011 8<br />Erfolgsmessung<br />IstIhr Social Media Auftritterfolgreich?<br />Erfolg in der Community<br />Wirtschaftlicher /FinanziellerErfolg<br />
  9. 9. OGM August 2011 9<br />Red Bull vs. Guttenberg<br />
  10. 10. OGM August 2011 10<br />Was bringt Social Media?<br />
  11. 11. OGM August 2011 11<br />Kritik, Thesen, Aussicht<br />PionierphasemitGoldgräberstimmung:<br />Hype und Euphorie, wenigprofessionelleStrukturen<br />Mängel und Notwendigkeiten:<br />KreativeVielfalt–Durcheinander, wenigesystematischeGrundlagen und Regelwerk. Keine Integration in Marketing-Mix beiUnternehmen<br />UnzureichendeAnalyse:<br />WenigVerständnis der Kommunikationskultur, wenig Controlling und Modelle der Erfolgsmessungzurqualitativen und quantiativenWirkung.<br />
  12. 12. OGM August 2011 12<br />Kritik, Thesen, Aussicht<br />Erkennen und VermittelneinerneuenKommunikationskulturnotwendig:<br />Dialog statt One way Kommunikation<br />Keinedirekte / offensichtliche / durchschaubareWerbung<br />MehrsozialeKompetenz in der Kommunikation<br />Community macht die Regeln, nicht der Werber<br />HoheFlexibilität, geringeReaktionszeit, neue Muster imKrisenmanagement<br />KontinuitätstattpunktuellerAktion<br />
  13. 13. OGM August 2011 13<br />Risiken<br />KontrollewirddemKommunikatoraus der Hand genommendamiteinhergehendeVerselbstständigung der Kommunikation<br />Gefahr von Backlash beiVerstößengegen die Kommunikationskultur<br />Das Internet vergisstnicht, daherkeineVerunglimpfungenoderähnlichess<br />Authentizität: UnehrlicheAktionenwerdenschnellenttarnt<br />
  14. 14. OGM August 2011 14<br />Zukunft<br />Anstieg von Benutzerzahlen in Österreichistweiterhinzuerwarten. (MittlereAltersgruppe)<br />StarkesWachstumbeiUnternehmenzuerwarten. DurchbessereVermittlung der Social Media Potentiale und zunehmenderProfessionalisierung.<br />
  15. 15. OGM August 2011 15<br />OGM Web2Watch<br />ErfolgreichesKommunizieren in den Social Media setzteinesvoraus:<br />Laufendes Monitoring –mithören und mitdenken<br />OGM Web2Watch<br />Kompetenz und Objektivität des Marktforschers<br />Monitoring istengverbundenmiteinemerfolgreichenKommunikationskonzept. Daherbietet OGM Web2Watch auchKonzeption / Abwicklung von Social Media Aktivitäten an.<br />

×